anina21

anina21s Bibliothek

114 Bücher, 82 Rezensionen

Zu anina21s Profil
Filtern nach
114 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(947)

1.639 Bibliotheken, 40 Leser, 1 Gruppe, 292 Rezensionen

erotik, liebe, geneva lee, royal, sex

Royal Passion

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.01.2016
ISBN 9783734102837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(340)

713 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

horror, hotel, stephen king, thriller, geister

Shining

Stephen King
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.04.1985
ISBN 9783404130085
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Haumeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren. Mit Shining gelang Stephen King ein moderner Klassiker des Grauens, ein Buch, das die Ängste unserer Zeit erfasst und jeden Leser in seinen emotionalen Grundfesten erschüttert.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(442)

723 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

klassiker, theodor fontane, ehebruch, liebe, effi briest

Effi Briest

Theodor Fontane
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512089
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

38 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

To Kill a Mockingbird

Harper Lee
Flexibler Einband
Erschienen bei Grand Central Publishing, 01.01.1818
ISBN B01K3RKTA0
Genre: Romane

Rezension:

Atlanta : Hier wohnt kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs die kleine Jean Louise, die von allen nur "Scout" genannt wird und ihr älterer Bruder Jem zusammen mit ihrem alleinerziehenden Vater Atticus Finch in einem großen Haus am Rande der Vorstadt. Atticus ist für die Kinder ein großes Vorbild und er versucht ihnen durch Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, seine eigenen Werte zu vermitteln, und ihr Leben in die richtigen Bahnen zu lenken. Scout und Jem haben ein schönes Leben und ihre einzige Sorge und gemeinsames Hobby ist ihr Nachbar, der eigentlich Arthur Radley heißt, aber von den Kindern nur "Boo" genannt wird, da sie es für unheimlich halten, dass er niemals sein altes Haus verlässt. Besonders Jem und Dill - ein Freund der Kinder, der oft umzieht und sie deswegen jeden Sommer von einer anderen Stadt aus besucht - wollen Boo unbedingt aus seinem Haus herauslocken und sie schleichen sich deshalb oft auf das Nachbargrundstück, um in seine Fenster zu spähen. Aber meistens bekommen sie Angst und suchen schnell das Weite. Trotzdem gelingt es ihnen einmal, bis fast vor die Haustür zu kommen, was Boo aber so aufregt, dass er von nun an auf jeden schießen will, der sein Grundstück betritt. 

Eines Tages wird Atticus vom Gericht zum Pflichtverteidiger für Tom Robinson ernannt, der die kleine Mayella Ewell vergewaltigt haben soll. Atticus kann aber beweisen, dass Robinson die Tat nicht begangen hat, weil dessen linker Arm durch einen Unfall verkrüppelt ist. Trotzdem entscheiden sich die Geschworenen, den Angeklagten für schuldig zu befinden, da dieser ein "Schwarzer" ist und deswegen gar nicht unschuldig sein kann. Jem und Scout verstehen nicht, warum das Gericht Schwarze und Weiße nicht gleichbehandelt und auch ihrem Vater bringt das Urteil einige Probleme, denn er und seine Kinder werden von nun an als "Negerfreund" angesehen. Auch der Vater der kleinen Ewell bedroht ihn und seine Kinder, wird aber nicht sonderlich ernst genommen.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(197)

397 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 44 Rezensionen

psychiatrie, thriller, mord, salzburg, krimi

Stimmen

Ursula Poznanski ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267437
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Er hatte die Zeichen gesehen. Er sah sie seit Jahren schon, und hatte immer wieder versucht, die Menschen zu warnen, doch nie wollte jemand ihm glauben.
Sie hatten ein Opfer dargebracht. Auf keinen Fall durften sie ihn hören. Sie wissen, wer du bist.
Menschen, die wirr vor sich hinmurmeln. Die sich entblößen, Stimmen hören: Die Psychiatriestation des Klinikums Salzburg-Nord ist auf besonders schwere Fälle spezialisiert. Als einer der Ärzte ermordet in einem Untersuchungsraum gefunden wird, muss die Ermittlerin Beatrice Kaspary versuchen, Informationen aus den Patienten herauszulocken. Aus traumatisierten Seelen, die in ihrer eigenen Welt leben. Und nach eigenen Regeln spielen …

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.140)

1.928 Bibliotheken, 12 Leser, 13 Gruppen, 236 Rezensionen

thriller, psychothriller, schizophrenie, therapie, psychiater

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2006
ISBN 9783426633090
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird …

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

thriller, entführung, betrug, mordversuch, sanfte rache

Sanfte Rache

Sandra Brown , Christoph Göhler
Fester Einband
Erschienen bei Blanvalet, 12.12.2016
ISBN 9783764505622
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

An einem eisigen Wintermorgen verschwindet die Kinderärztin Emory Charbonneau bei einer Joggingrunde auf einer einsamen Bergstraße spurlos. Ihr Mann Jeff meldet sie als vermisst, doch als die Ermittlungen endlich beginnen, ist die Spur bereits kalt. Während die Polizei Jeff selbst verdächtigt, erwacht Emory in Gefangenschaft eines geheimnisvollen Mannes. Sie versucht alles, um ihm zu entkommen, muss aber schnell feststellen, dass die wahre Bedrohung für ihr Leben nicht von ihrem Entführer ausgeht. Und obwohl sie weiterhin Angst vor ihm hat, sprühen zwischen den beiden bald auch die Funken der Leidenschaft …

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(344)

561 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 45 Rezensionen

drogen, pilze, schweiz, wald, anwalt

Die dunkle Seite des Mondes

Martin Suter
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 30.11.2001
ISBN 9783257233018
Genre: Romane

Rezension:

Wirtschaftsanwalt Urs Blank, fünfundvierzig, hat seine Gefühle im Griff. Er hat es gelernt, sich keine Blösse zu geben, hingegen die der anderen zu nutzen. Blank ist Fachmann für Fusionsverhandlungen und der Star der Branche. In letzter Zeit allerdings quält ihn ein diffuses Unbehagen – auch ein Grund, warum er sich so intensiv um die schöne Lucille bemüht, die ein völlig anderes Leben führt als er. Durch Lucille lernt er die magische Welt der halluzinogenen Pilze kennen. Bei einem überwältigenden Trip spielt ihm jedoch ein unbekannter zyanblauer Pilz einen bösen Streich. Blanks Persönlichkeit ist fortan verändert. Er fühlt sich gottgleich und gibt jeder Gefühlsregung sofort nach – auch der gefährlichsten. Blank erkennt, dass ihm keiner helfen kann, und flieht in den Wald, den einzigen Ort, wo er zur Ruhe kommt und glaubt, niemandem gefährlich zu werden. Und während man in der ›zivilisierten‹ Welt denkt, der Staranwalt habe sich das Leben genommen, lernt Blank das Überleben in den Wäldern. Er beginnt zu begreifen: Es gibt nur einen Weg, um sich aus diesem Alptraum zu befreien. Wie ›Small World‹ liest sich auch diese faszinierende Geschichte einer Persönlichkeitsveränderung wie ein hochspannender Thriller, denn die beiden Protagonisten Urs Blank und Konrad Lang haben einen ähnlich mörderischen Gegner – die Zeit.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Soldaten /Der Hofmeister

Jakob M. R. Lenz
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.2008
ISBN 9783596900558
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

schullektüre, klassiker, romantik, merkwürdig, e.t.a. hoffmann

Der Sandmann

E.T.A. Hoffmann , Gerd Haffmans
Fester Einband: 125 Seiten
Erschienen bei ZWEITAUSENDEINS, 16.09.2016
ISBN 9783861509981
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

64 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

radio, zweiter weltkrieg, anthony doerr, diamond, france

All the Light We Cannot See

Anthony Doerr
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Fourth Estate, 01.09.2014
ISBN 9780008108199
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

kay scarpetta, sterben, hochsicherheitstrakt, thriller, mordserie

Blut

Patricia Cornwell , Karin Dufner
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.11.2013
ISBN 9783442475797
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.595)

2.129 Bibliotheken, 17 Leser, 6 Gruppen, 65 Rezensionen

selbstmord, freundschaft, suizid, london, england

A Long Way Down

Nick Hornby , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 19.12.2013
ISBN 9783426615362
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

142 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, trauer, tod, cecelia ahern, abschied

PS, I Love You

Cecelia Ahern
Flexibler Einband: 503 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 28.04.2008
ISBN 9780007258925
Genre: Romane

Rezension:

Zentral in diesem Buch sind Holly und Gerry. Diese beiden werden als das perfekte Paar dargestellt, die sich abgöttisch lieben und auch mal streiten könne und sich dann umso besser versöhnen können. Ihr Plan war ganz simpel, sie wollten für immer zusammenbleiben.

Doch dann erkrankt Gerry an einem Gehirntumor und stirbt mit 30. Holly bleibt allein zurück und vergräbt sich in ihrer Wohnung. Sie geht nicht mehr raus, wäscht sich nicht mehr, schläft den ganzen Tag, beantwortet keine Anrufe und geht nicht zur Arbeit. Sie versinkt in Selbstmitleid und in ihrer Sehnsucht nach ihrem über alles geliebten Gerry.

Lediglich die Beerdigungsfeier für Gerry richtet sie noch schön aus und kommt zu dieser auch. Dabei handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Beerdigungsfeier, denn das Wort Feier nehmen seine Gäste sehr ernst und sollen es auch. Gerry wollte das so.

Wieder zurück in der Wohnung vergräbt sich Holly nur noch mehr und bahrt die Urne (eine Kiste) von Gerry in der Wohnung auf und verlässt das Haus nicht mehr.

Dies ändert sich jedoch nach einem Besuch bei ihrer Mutter. Diese hat einen Brief für Holly bekommen, bisher aber noch nicht daran gedacht gehabt ihn ihr zu geben. Es ist ein Brief von Gerry. Darin kündigt er an, das sie ab sofort wieder anfangen soll zu leben und ihm nicht mehr nachtrauern soll. Sie ist jung und er möchte, dass sie lebt, lacht, liebt und glücklich ist. Holly kann sich dies zunächst überhaupt nicht vorstellen und hält die Briefe für einen schlechten Scherz. Aber es stellt sich heraus, das sie der Wahrheit entsprechen. Holly bekommt ab diesem Zeitpunkt jeden Monat einen Brief von Gerry, in welchen er ihr eine Monatsaufgabe stellt, die sie unbedingt erfüllen muss.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.151)

1.952 Bibliotheken, 56 Leser, 6 Gruppen, 304 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

168 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

ballett, russland, tanz, roman, tanzen

Die Schwester des Tänzers

Eva Stachniak , Peter Knecht
Flexibler Einband: 570 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 29.10.2016
ISBN 9783458361787
Genre: Historische Romane

Rezension:

Mein Bruder war der Gott des Tanzes.« In der Familie Nijinsky dreht sich alles nur um eines: ums Ballett. Als Bronislawa und Waslaw um 1900 in St. Petersburg aufwachsen, bewundern sie allabendlich ihre Eltern in der Garderobe, nervös vor den Auftritten, erhitzt und gelöst danach. Auch für die beiden Kinder ist der Weg vorgezeichnet: Sie werden an der kaiserlichen Ballettakademie aufgenommen ? und schon bald zeigt sich, dass besonders Waslaw alle anderen überflügelt. Den Geschwistern steht eine ganze Welt offen ? Paris, London, später gar New York ?, eine Welt harten Trainings und geschundener Füße, aber auch des Glamours und des Ruhms ? Hunderttausende Leser schwelgten in Eva Stachniaks Romanen über Katharina die Große ? nun bereitet sie abermals einer großen russischen Heldin die Bühne: Bronislawa Nijinska, Schwester des legendären Waslaw Nijinsky und selbst gefeierter Star des Ballets Russes. Ein Roman über zwei ungleiche Geschwister, über den unbedingten Willen zum Erfolg ? und über die Liebe zum Tanz, die alles andere überstrahlt.

Das Buch zeigt die Schwierigkeiten des Erfolges und der Kampf an die Spitze. Es handelt sich um Familienprobleme und Geschwisterrivalität. Der Schreibstil ist sehr locker, man kommt gut voran, obwohl es eher ein dickeres Buch ist.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

265 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

jugendbuch, englisch, familie, freundschaft, insel

We Were Liars

E. Lockhart
Flexibler Einband: 227 Seiten
Erschienen bei Hot Key Books, 15.05.2014
ISBN 9781471403989
Genre: Kinderbuch

Rezension:



Cadence Sinclair is seventeen, almost eighteen. She's had an accident she can't remember, and she's left with crippling migraines. Her life basically consists of hanging out with in her big, fancy house in Burlington, Vermont, taking prescription drugs and reading books beneath a pile of Golden Retrievers. (We know, there are worse things you could think of. But the traumatic brain injury part wouldn't be much fun.)

She tells us about the summer she turned fifteen, which was the year her parents split up. Her dad, a college history professor, got sick of her rich, power-tripping granddad Harris, and he left. Cadence's mom responded by getting rid of everything he ever gave her and taking Cadence to Beechwood, the family's private island, where they have another big, fancy house called Windemere.

We learn about the other inhabitants of the island: Harris, his wife Tipper, Cadence's aunts Carrie and Bess, and the onslaught of cousins, particularly Johnny and Mirren, who are Cadence's age. There's also Gat, Johnny's friend, who first came to Beechwood with Johnny when they were all eight years old. He's been coming back every summer since, and Cadence is in love with him. The four of them are known among the family as the Liars. (You'll see why later.)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.519)

4.696 Bibliotheken, 33 Leser, 16 Gruppen, 194 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, berlin, psychothriller, mord

Der Augensammler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2011
ISBN 9783426503751
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Kinderleichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensammler« keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

57 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

jojo moyes, zweiter teil;, will, ein ganzes halbes jahr, trauer

After You

Jojo Moyes
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin, 30.06.2016
ISBN 9781405926751
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: after you   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

schlaflose nächte

Everything I Never Told You

Celeste Ng
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei Blackfriars, 14.08.2014
ISBN 9780349134291
Genre: Sonstiges

Rezension:

Everything I Never Told You examines the Lees, a middle class mixed-racial family in suburban 1970s Ohio. After middle child Lydia disappears and is discovered dead at the bottom of a lake, the Lees will have to revisit painful memories that have contributed to extremely tense and fragile family dynamics. Through shifting perspectives and shifts in time, Everything I Never Told You explores the danger in silence and repression and the repercussions of never voicing how you really feel.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

oscar wilde, klassiker, dorian gray, kunst, bild

The Picture of Dorian Gray

Kieran McGovern , Oscar Wilde , Kieran MacGovern
Flexibler Einband
Erschienen bei Langenscheidt-Longman
ISBN 9783526418085
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Bricks That Built the Houses

Kate Tempest
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Publishing PLC, 07.04.2016
ISBN 9781408857311
Genre: Sonstiges

Rezension:

Becky, Harry, and Leon are leaving London in a fourth-hand Ford with a suitcase full of stolen money, in a mess of tangled loyalties and impulses. But can they truly leave the city that's in their bones?

Kate Tempest's novel reaches back through time--through tensely quiet dining rooms and crassly loud clubs--to the first time Becky and Harry meet. It sprawls through their lives and those they touch--of their families and friends and faces on the street--revealing intimacies and the moments that make them. And it captures the contemporary struggle of urban life, of young people seeking jobs or juggling jobs, harboring ambitions and making compromises.

The Bricks that Built the Houses is an unexpected love story. It's about being young, but being part of something old. It's about how we become ourselves, and how we effect our futures. Rich in character and restless in perspective, driven by ethics and empathy, it asks--and seeks to answer--how best to live with and love one another.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(348)

698 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

tagebuch, anne frank, judenverfolgung, krieg, klassiker

Tagebuch

Anne Frank , Mirjam Pressler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 13.01.2011
ISBN 9783596511495
Genre: Klassiker

Rezension:

Anne Frank ist ein jüdisches Mädchen, das im Zweiten Weltkrieg untertauchen muss, um den Nazis zu entkommen. Zusammen mit sieben anderen Verfolgten versteckt sie sich im Hinterhaus der Prinsengracht 263 in Amsterdam. Nach gut zwei Jahren werden sie entdeckt und in Konzentrationslager deportiert. Von den acht Menschen aus dem Hinterhaus überlebt als Einziger Annes Vater,Otto Frank. Anne wird nach ihrem Tod weltberühmt durch das Tagebuch, das sie im Versteck geschrieben hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Frankenstein, English edition

Mary Wollstonecraft Shelley
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Penguin UK, 17.04.2012
ISBN 9780141198965
Genre: Fantasy

Rezension:

Robert Walton schreibt an seine Schwester. Darin berichtet er, dass er auf seiner Expedition durch die Arktis eine riesige Gestalt mit einem Hundeschlitten sah. Tags darauf finden er und seine Leute einen verletzten Mann, der sich als Viktor Frankenstein vorstellt. Sie nehmen ihn an Bord und versorgen ihn. Frankenstein erzählt Robert seine ungewöhnliche Lebensgeschichte:Er wuchs in genf auf und wollte schon als Kind Wissenschaftler werden. Ere erforschte die alten Alchimisten und fand an der Universität als junger Mann viel Material über Möglichkeiten, wie man aus toter Materie Leben erzeugt. Sein Lebensziel war es von nun an, aus Leichenteilen einen künstlichen, lebenden Menschen zu schaffen. Er suchte die entsprechenden Teile von Friedhöfen zusammen und beschaffte über Monate die notwendigen Geräte. Tatsächlich gelang es ihm, dem zusammengebauten Wesen Leben zu geben., Doch die Kreatrur sieht sehr abstoßend aus, da die Leichenteiole alle nicht wirklich zusammenpassen. Vor Schreck über seine grauenvolle Schöpfung fliegt Viktor aus dem Labor und läuft dabei seinem alten Freund Henri Clerval in die Arme. Als sie ins Labor zurückgehen, ist die Kreatur verschwunden. Viktor erkrankt schwer und wird von Henri gesund gepflegt. Es dauert Monate, bis er wieder gesund ist. dann aber will er nicht mehr an diese scheussliche Kreatur denken und arbeitet and anderen Studien weiter. Doch dann holt ihn seine Schöpfung wieder ein: Sein vater schreibt ihm, dass sein jüngerer bruder Wilhelm ermordet wurde. Viktor reist zu seiner Familie udn sieht dort schattenhaft eine riesige Person. Er ist sicher, dass dies seine Kreatur war, die Wilhelm umgebracht hat...





Eine spannende Geschichte, wie ich sie vorher noch nicht kannte. Die Idee ist toll und das Monster wird mit Herz und Wut beschrieben. Ein perfekter Mix!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

384 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 135 Rezensionen

thriller, folter, mord, mark roderick, interpol

Post Mortem - Tränen aus Blut

Mark Roderick
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.02.2016
ISBN 9783596031429
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Blick in die Hölle…
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?

  (1)
Tags:  
 
114 Ergebnisse