anne_foxs Bibliothek

201 Bücher, 219 Rezensionen

Zu anne_foxs Profil
Filtern nach
201 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"ghettoisierung":w=1,"sachbuch":w=1,"juden":w=1,"holocaust":w=1,"konzentrationslager":w=1,"völkermord":w=1,"massenmord":w=1,"judenvernichtung":w=1,"eskalation":w=1,"ausschwitz":w=1,"zeitzeuge":w=1,"judenmord":w=1,"gleiwitz":w=1

Überleben

Gerhard Zeillinger
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.10.2018
ISBN 9783218011297
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Roman erzählt über das Leben des Walters einem Juden, wie er den Krieg und die Greuel erlebt hat. Er lebte in Wien mit seiner Familie, die fast alle nicht überlebt haben. Seine Deportation ins Ghetto nach Theresienstadt und weiter nach Auschwitz. Wie er gelitten hat unter Hunger, Krankheit, Angst und in der Zwangsarbeit. Er hat überlebt aber zu welchem Preis, kein zuhause mehr, die Eltern tot und psychisch kaputt. Die schecklichen Erlebnisse wird man doch nie mehr los. Eine Roman der sehr authentisch ist und einen unglaublich berührt und nicht mehr losläßt. Möge sowas nie mehr passieren.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

39 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"gurs":w=1,"otto berkel":w=1,"sala berkel":w=1,"deutschland":w=1,"frankreich":w=1,"berlin":w=1,"russland":w=1,"nationalsozialismus":w=1,"spanien":w=1,"polen":w=1,"argentinien":w=1,"leipzig":w=1,"lager":w=1,"madrid":w=1,"ascona":w=1

Der Apfelbaum

Christian Berkel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 12.10.2018
ISBN 9783550081965
Genre: Romane

Rezension:

Der Schauspieler Christian Berkel hat hier auf dem Weg in seine familiäre Vergangenheit zu Papier gebracht. Es ist die traurige Geschichte seiner Mutter einer Halbjüdin und ihrer großen Liebe in Zeiten des zweiten Weltkrieges mit der furchtbaren Judenverfolgung. Er hat manch Trauriges zutage gebracht, aber nichts was man nicht schon kennt. Trotzdem ist die Handlung sehr bewegend.
Der Schreibstil ist sehr gut und klar. Manchmal zu Beginn eines neuen Kapitels muss er erst überlegen, wann und wo man ist. Alles sehr authentisch und ergreifend, doch der Gesamteindruck hat mich leider nicht überzeugt.
Gestört haben mich auf die vielen französischen Sätze, sowie das Berlinerische, welches man als Nichtberliner nicht so gut versteht, geschweige denn lesen kann. Das Cover finde ich auch unpassend für solch eine tragische jüdische Familiensaga. Sharon Stone in besten Zeiten von Bassic Instinct, eher was für Romane wie Shades of Grey

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"geheimnisse":w=2,"san francisco":w=2,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"zukunft":w=1,"gefühle":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"erinnerungen":w=1,"lügen":w=1,"träume":w=1,"familiengeschichte":w=1,"historie":w=1,"fesselnd":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"ängste":w=1

Die Zeit, in der wir träumten

Meredith Jaeger , Corinna Rodewald
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.03.2017
ISBN 9783746632964
Genre: Romane

Rezension:

Die Handlung dieser Romanes spielt auf zwei Zeitebenen, Hanna und Margret in der Vergangenheit und Sarah in der Gegenwart.
Sarah die in der Gegenwart in San Francisco lebt möchte ein Buch über die Geschichte der Stadt Francisco schreiben und stößt bei ihren Recherechen auf den Mord von zwei Näherinnen Hanna und Margret im Jahr 1876. Die Sache wurde nie aufgeklärt und Sarah macht sich auf die Spurensuche. Sie erfährt viel über das Leben in der Zeit in dieser Stadt, die von Armut, Prostitusion und hoher Kriminalität geprägt war. Bei ihren Nachforschungen kommt sie auf das wohlgehütete Geheimnis in der Familie ihres Mannes. Die Familie ist schon ewig in San Francisco ansässig.
Die Geschichte geht unter die Haut und läßt einen nicht mehr los.
Es war ein voller Lesegenuss, so sollten Romane sein, spannend und fesselt von der ersten bis zur letzen Seite.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"liebe":w=4,"tanzen":w=3,"bloggerin":w=2,"mela wagner":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnis":w=1,"musik":w=1,"mut":w=1,"österreich":w=1,"schwester":w=1,"freiheit":w=1,"erwachsen werden":w=1

Tanz der Sonne entgegen

Mela Wagner
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 05.12.2017
ISBN 9781503951693
Genre: Romane

Rezension:

Auf Grund der vielen guten Bewertungen bin ich auf das Buch gestoßen und wurde leider enttäuscht.
Mona versucht ein cooles Mädchen zu sein, hat immer flotte Sprüche drauf und hätte nie gedacht, dass sich so ein toller Typ wie Neal sich in sie verlieben würde. Gefallen hat mir der Sonnentanz in der Disco, die bis zum Sonnenaufgang geöffnet hat. Das ist ja nichts Ungewöhnlichen, doch alle tanzen dort mit Kopfhören, worüber die Musik einrieselt und somit ist es mega Stille  dort. Der Roman ist eher etwas für Teenager.  Für mich war die Handlung zu flach und unsprektakulär.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"geheimnis":w=1,"frankreich":w=1,"mönche":w=1,"hist. roman":w=1,"niederrhein":w=1,"kloster bödingen":w=1,"johanna von attenbach":w=1

Land im Nebel

Nicole Peters
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.09.2018
ISBN 9783839223192
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein Roman der im Rheinland zur Zeit der französischen Besatzung spielt. Man erfährt so einiges über die politische Situation in dieser Zeit und wie sehr man die Franzosen gehasst hat. In dieser Zeit lernen Johanna die Adelige und Henri der brügerlische Mann aus Frankreich  sich kennen und lieben. Sie erleben sehr viel Hass um sich herum, ehe sie endlich ihre Liebe ausleben können. Hier wurde gut recherchiert und der Schreibstil ist flüssig. Nur leider fehlte mir die Spannung, da die Story doch etwas flach war.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"liebe":w=12,"briefe":w=5,"theresia graw":w=5,"familie":w=4,"münchen":w=4,"vergangenheit":w=3,"roman":w=2,"leben":w=2,"liebesroman":w=2,"ehe":w=2,"hamburg":w=2,"gegenwartsliteratur":w=2,"liebesbriefe":w=2,"falsche adresse":w=2,"wenn das leben loopings dreht":w=2

Wenn das Leben Loopings dreht

Theresia Graw
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734102462
Genre: Liebesromane

Rezension:

Franziska ist seit 25 Jahren verheiratet, Haus, Hund und zwei Kinder die fast erwachsen sind und ihr eigenes Leben leben wollen. Der Sohn versucht sich sogar vorübergehend als Mönch und die Tochter droht in der Schule sitzen zu bleiben. Auch vermutet Franzi, dass ihr  Mann Daniel eine Freundin hat. Da erhält sie Liebesbriefe von einem Unbekannten, die Briefe sind jedoch nicht für sie, sondern für eine Laura die ihren Freund wegen eines anderen Mannes vor 25 jahren verlassen hat. Ihre Neugier ist so geweckt das sie diesen Mann unbedingt kennenlernen will. Sie gibt sich sogar dafür als Laura aus. Alles wird zu einer verrückten Geschichte die aber doch zum Schluß mit einem Happy End endet. Die Handlung ist locker und leicht und sorgt für entspannte Lesestunden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"schweden":w=8,"ddr":w=6,"familiengeheimnis":w=4,"liebe":w=3,"mauerfall":w=3,"republikflüchtling":w=3,"familie":w=2,"vater":w=2,"kindheit":w=2,"familiengeschichte":w=2,"preiselbeertage":w=2,"roman":w=1,"tod":w=1,"vergangenheit":w=1,"angst":w=1

Preiselbeertage

Stina Lund
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 22.09.2017
ISBN 9783499291449
Genre: Romane

Rezension:

Ein Roman der über eine Mutter und ihr Kind erzählt, welches bei den Großeltern in der DDR aufwächst. Anlässlich einer Konzertreise kann Ina nach Scheden reisen, wo sie verunfallt und deshalb nicht nach Leipzig  zu ihrer Tochter zurückreisen kann. Dies wird ihr als Staatflucht angedichtet und damit die kleine Ariane bei ihren Großeltern bleiben kann, müssen die sich verbiegen und dürfen keine Kontakt mehr zu ihrer Tochter haben. Schlimm wie die Menschen in der DDR gelebt haben, alles wurde bespitzelt, keine freie Meinung und keiner durfte machen was er wollte. Nach dem Mauerfall kommt die Familie wieder zusammen, aber die Geheimnisse lösen sich erst, als sich Ariane aufmacht das Familiengeheimnis zu lüften. Eine Geschichte die einen berührt und sehr wahrheitsgemäß ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"zusammenhalt":w=3,"ostsee":w=3,"therapie":w=2,"landleben":w=2,"burn out":w=2,"oma edith":w=2,"liebe":w=1,"humor":w=1,"tiere":w=1,"humorvoll":w=1,"5 sterne":w=1,"schwarzer humor":w=1,"großmutter":w=1,"stress":w=1,"hof":w=1

Oma wird erwachsen

Liv Jansen
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 06.03.2017
ISBN 9783956496578
Genre: Humor

Rezension:

Sollte eher heißen, Oma wird vernünftig, Oma Edith wohnt in einem kleinen Dorf an der Ostsee und wird von den Dorfbewohnern richtig ausgenutzt, bis sie zusammenklappt. Danach muss sie sich notgedrungen nur um sich kümmern. Ihre Enkelin Isabell hilft ihr mit Kalle einem guten Freund dabei. Isabell hat ihre Stelle verloren und irgendwann kommen sie auf die Idee anderen Menschen mit Burn out zu helfen, durch frischer Landluft, Tiere versorgen usw. Das neue Geschäftsmodell klappt, auch die Dorfbewohner machen mit und erleben einen Aufschwung, und Oma ist voll in ihrem Element. Eine humorvolle Geschichte die Spaß macht zu lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

84 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"wales":w=5,"familiengeheimnisse":w=2,"stundenglas":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"england":w=1,"vergangenheit":w=1,"london":w=1,"geheimnisse":w=1,"hoffnung":w=1,"meer":w=1,"familiengeschichte":w=1,"großbritannien":w=1,"schwester":w=1,"schwestern":w=1

Die Sonnenschwestern

Tracy Rees
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783471351697
Genre: Romane

Rezension:

Warum der Roman die Sonnenschwestern heißt erklärt sich mir leider nicht ganz. Es ist eine seichte Erzählung über Cloe in der Vergangenheit 1956 und Nora der Tochter 2006. Es geht um ein wohlgehütestes Familiengeheimnis und spielt in einem kleinen walisischen Ort Tendy, wo Cloe ihre Ferien in der Kindheit und Jugend verbracht hat. Immer an ihrer Seite Llew ihr bester Freund, der sie seit eh und je abgöttig liebt. Cloe wohnt bei ihrer Tante Susan und Llew und sie verbringen die ganze Zeit gemeinsam, dabei sind sie sich wirklich sehr vertraut. Die ganze Handlung ist etwas unspectakulär und am Anfang sehr langatmig. Mir fehlte etwas die Dramatik und Spannung. Doch hat die Autorin es geschafft, das die ganze Handlung einen berührt, da sie ganz zum Schluss noch etwas ergreifend ist. Das Cover paßt hervorragend zur Story und versetzt einen anmutig in die damalige Zeit.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Deine Juliet

Mary Ann Shaffer , Annie Barrows , Margarete Längsfeld , Martina Tichy
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei btb, 08.10.2018
ISBN 9783442717750
Genre: Romane

Rezension:

Juliet erhalt einen ungewöhnlichen Brief eines Bauern der auf einer Kanalinsel lebt. Von da an gehen viele Briefe hin und her bis Juliet beschließt auf die Insel zu reisen. Dort erfährt sie, dass der Bauer Dawsey und auch noch andere Inselbewohner einen literarischen Club gegründet haben und sich die Romane vorlesen und dann diskutieren. Es ist in den vierziger Jahren, Kriegsjahren einer schweren Zeit auch für die Engländer. Die ganze Geschichte ist überwiegend in den vielen langen Briefen verankert und die Liebe die zwischen Juliet und Dawsey ganz zart ensteht, ist sehr einfühlsam beschrieben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

141 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

"schweiz":w=8,"französische revolution":w=8,"versailles":w=4,"roman":w=3,"frankreich":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"kuhhirte":w=3,"liebe":w=2,"verbotene liebe":w=2,"wahre begebenheit":w=2,"vorablesen":w=2,"eingeschneit":w=2,"königskinder":w=2,"alex capus":w=2,"ludwig xvi":w=2

Königskinder

Alex Capus
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 20.08.2018
ISBN 9783446260092
Genre: Romane

Rezension:

Die Handlung spielt in der Gegenwart und in der Vergangenheit. Max und Tina sind mitten in auf einer Passstraße über Nacht in ihrem Auto eingeschneit. Damit die Zeit vergeht, erzählt Max seiner Tina die wahre Geschichte eines Liebespaares, das um 1780 in den Bergen gelebt hat. Marie trifft sich trotz des Verbotes ihres Vaters mit Jacob dem Almhirten, eine große Liebe entsteht die sie bestärkt aus dem Dorf zu fliehen um ihr Glück an einem andern Ort zu finden. Manchmal erscheint einem der Erzählstrang zu modern und man kann sich nicht so ganz in dieses Zeitalter versetzen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 37 Rezensionen

"peru":w=5,"liebe":w=4,"medaillon":w=3,"abenteuer":w=2,"liebesroman":w=2,"zölibat":w=2,"medizinstudentin":w=2,"jani friese":w=2,"vergangenheit":w=1,"schicksal":w=1,"gefühle":w=1,"gefahr":w=1,"mystisch":w=1,"legende":w=1,"magisch":w=1

... und über uns der Himmel von Peru

Jani Friese
E-Buch Text: 354 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 01.08.2018
ISBN B07FXRJ9XZ
Genre: Liebesromane

Rezension:

In diesem wundervollen Roman geht es um Emilia die als angehende Ärztin für ein Praktikum nach Peru geht. Sie taucht schnell in die unglaubliche schöne Landschaft, den Menschen und Mythen des Landes ein. Sie hat von ihrer Oma ein altes Medaillion der Göttin Inti bekommen, welches sie am Machu Picchu zurückbringen soll. Das ist
auch der Teil im Roman wo es sehr mythisch und spannend zugeht.  Alles sehr beeindruckend und faszinierend beschrieben. Auch begegnet ihr die große Liebe zu David, die aber nicht sein darf, da er Priester werden will. Da er aber auch Gefühle für sie hat, erliegen sie  irgendwann doch ihrer Leidenschaft.  Auch der Bruder von David, Marc hat sich in Emilia verliebt, doch für sie gibt es nur David. Aber ein schicksalhafter Autounfall bei dem Emilia und David fast sterben, ändert alles.
Die herzzerreißende Geschichte ist sehr poetisch und einfühlsam geschrieben. Sie nimmt einen so mit, das man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Man fühlt mit Emilia und ist gespannt was aus ihrer Liebe zu David wird. Die Emotionen schwappen hier einfach über und berühren einen sehr. Diesen außergewöhnlicher Roman über eine starke Frau deren großen Liebe und letztendlich den Verzicht darauf, sollte man sich nicht entgehen lassen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

"angst":w=2,"panik":w=2,"brasilien":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"drama":w=1,"vertrauen":w=1,"hilfe":w=1,"scheidung":w=1,"ängste":w=1,"mutter-tochter-beziehung":w=1,"mutterliebe":w=1

Solange wir uns haben

Andrea Ulmer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290409
Genre: Romane

Rezension:

Jessica geschieden, lebt mit ihrer Teenagertochter Miriam in einen kleinen Häuschen. Eines Tages suchen Jessica Angstattaken anheim, sodaß sie noch nicht mal mehr hinter das Steuer ihres Autos kann, geschweige dann arbeiten gehen kann. Ihre Nachbarin die Katzenfrau die sich liebvoll um alle Streuner in ihrer Gegend kümmert, erkennt die Sache schnell und hilft ihr. Als ihr Tochter zu ihrem Vater nach Brasilien abhaut, da sie mit der Situation nicht mehr klar kommt, macht sich Jessica auf den Weg nach Brasilien um ihre Tochter zurückzuholen. Sie überwindet dafür sogar ihre Flugangst, jedoch nur weil Hildegard sie Katzenfrau sie spontan begleitet. In Brasilien kommt sie wieder zu sich selbst, als sie mit ihrer Tochter ein paar Tage in einem Baumhaus lebt, einem sehr alten Baum der gefällt werden soll. Hier finden auch Mutter und Tochter wieder zusammen. Ein Roman der nachdenklich stimmt und einen wieder auf die wichtigen Dinge im Leben besinnen läßt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"liebe":w=2,"brautmutter":w=2,"humor":w=1,"ehe":w=1,"hochzeit":w=1,"chaos":w=1,"hochzeitsvorbereitungen":w=1,"perfektionistin":w=1,"heriaten":w=1

Die Brautmutter

Dana Holm
Flexibler Einband: 140 Seiten
Erschienen bei epubli, 30.07.2018
ISBN 9783746747002
Genre: Romane

Rezension:

Eine enzückende Geschichte über Karin die Brautmutter die für ihre Tochter Mia die Hochzeit planen soll. Eigentlich eine Frechheit, denn Mia läßt ihre Mutter komplett alleine in der ganzen Planung, wenn was ansteht, Kuchen probieren z.B. hat Mia keine Zeit. Karin kommt dadurch auch irgendwie wieder zu sich selbst. Sie bricht aus ihrer freudlosen Ehe aus und macht wieder etwas aus sich. Die Story ist sehr humorvoll und ich hätte gern mehr von Karin erfahren, denn sie ist eine durchaus taffe Frau.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

307 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 171 Rezensionen

"schweden":w=8,"familiensaga":w=4,"historischer roman":w=3,"erbe":w=3,"saga":w=3,"agnetas erbe":w=3,"löwenhof":w=3,"familie":w=2,"band 1":w=2,"corina bomann":w=2,"die frauen vom löwenhof":w=2,"freundschaft":w=1,"geheimnis":w=1,"frauen":w=1,"schicksal":w=1

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Corina Bomann
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.05.2018
ISBN 9783548289960
Genre: Historische Romane

Rezension:

Agneta Gräfin von Lejongärd die vom Löwenhof stammt, lebt ein freies Leben Anfang 1900 in Stockholm. Die sogenannten Suffragetten die ich gegen die alten Ansichten zur Wehr setzen, in der Liebe, im Beruf, oder das sie sogar studieren. Dieses Leben kann Agneta nicht weiterführen, da sie nach dem Tod des Vaters und Bruders den Löwenhof übernehmen muss. Ein schwerer Schritt für sie, sogar die Liebe zu einem Studenten geht dabei zu Bruch. Doch sie schafft alles mit ihrem Verwalter Max an ihrer Seite. Aber das Schicksal schlägt immer wieder zu. Es ist der erste Teil einer Saga. Die Autorin hat gut recherchiert und fesselt durch ihren guten Schreibstil. Man ist jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil, wie es mit der Familie weitergeht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"erinnerungen":w=2,"schlesien":w=2,"lesebändchen":w=2,"große schrift":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"krieg":w=1,"vertrauen":w=1,"hoffnung":w=1,"gedichte":w=1,"glaube":w=1,"gott":w=1,"tagebuch":w=1,"scheidung":w=1

Aus Opas Federhalter und Omas Handtasche

Elke Ottensmann
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 17.05.2018
ISBN 9783775158459
Genre: Romane

Rezension:

Es ist die Familiengeschichte des Arturs der 1900 in Schlesien in eine intakte Familie geboren wurde und Johanna seiner Frau. Die Biographie erzählt über das Leben vor, im und nach dem Krieg, bis zu ihrer Flucht nach Deutschland, nachdem Schlesien ponisch wurde. Die Geschichte ist teilweise etwas langatmig durch die vielen Briefe des Sohnes an der Front zu seinen Eltern und zurück. Ich denke dieser Roman wird kein breites Pulikium erreichen, dafür ist es zu spezifisch, doch werden die vielen Auswanderer aus Schlesien sich hier bestimmt wiederfinden

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

326 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"liebe":w=8,"england":w=6,"geheimnis":w=5,"zweiter weltkrieg":w=5,"freundschaft":w=4,"familie":w=4,"mord":w=4,"familiengeheimnis":w=4,"kate morton":w=4,"london":w=3,"krieg":w=2,"gewalt":w=2,"geheimnisse":w=2,"familiengeschichte":w=2,"schauspielerin":w=2

Die verlorenen Spuren

Kate Morton , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.06.2014
ISBN 9783453357310
Genre: Romane

Rezension:

Lauel kommt hinter das düstere Geheimnis ihrer Mutter, welches sich 1941 abgespielt hat. Die Mutter  hat jedoch dieses Geheimnis bis kurz vor ihrem Tod trotz starker sellischer Belasstung gehütet, aus Angst vor der Wahrheit
Eine spannende Geschichte die einen nicht mehr losläßt, über die Liebe, den Verrat und auch über Gewalttätigkleit.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

"humor":w=1,"segelboot":w=1,"liegeplatz":w=1,"seglerleidenschaften":w=1

Hafenkino

Steffi von Wolff
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Delius Klasing, 22.01.2018
ISBN 9783667112743
Genre: Sachbücher

Rezension:

Hafenkino ist die Geschichte eines Ehepaares ,welches ein Boot besitzt mit dem sie über die Ostsees schippern. Die Ehefrau ist dem allem weniger zugetan, aber aus Liebe zu ihrem Mann macht sie mit. In den verschiedenen Häfen erlebt man wie es dort untereinander zwischenmenschlich zugeht. Der Roman ist sehr lustig bringt einen jedoch vom Segeln ab, aber nicht vom Lesen dieser humorvollen Geschichte

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

"sizilien":w=5,"liebe":w=3,"humor":w=3,"mafia":w=3,"urlaub":w=2,"amore":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"italien":w=1,"erinnerungen":w=1,"sommer":w=1,"witz":w=1,"jugendliebe":w=1

Nie wieder Amore!

Tessa Hennig
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.07.2018
ISBN 9783548290928
Genre: Humor

Rezension:

Die Rentner Moni macht sich auf den Weg nach Sizilien mit Jan ihrem Enkel, an den Ort an dem sie eigentlich mit ihrer großen Liebe Vincenzo leben wollte. Doch als man ihr mitteilte das er gestorben wäre, heiratet sie Wener mit dem sie Tanja bekommt. Doch nun soll er doch tätsächlich leben. Auf der Suche nach ihm lernt sie Fancesa und Lena kennen. Sie wollen in ihrem Haus ein Sprachenschule errichten und Moni steigt sofort finanziell dort mit ein. Doch die Mafia hat anders mit dem Haus vor, also legen sich alle mit der Mafia und den Behörden an. Eine schöne Geschichte die Lust auf Sizilien macht. Die Landschaftbeschreibungen sind sehr schön und bildlich und umrahmen die Geschichte perfekt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

228 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

"astronaut":w=10,"demenz":w=8,"freundschaft":w=7,"weltall":w=6,"familie":w=5,"roman":w=4,"hoffnung":w=4,"mars":w=4,"major tom":w=4,"england":w=3,"weltraum":w=3,"marsmission":w=3,"humor":w=2,"zusammenhalt":w=2,"telefon":w=2

Miss Gladys und ihr Astronaut

David M. Barnett , Wibke Kuhn
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 28.05.2018
ISBN 9783548289540
Genre: Romane

Rezension:

Thomas ist auf dem Weg zum Mars eine Reise ohne Wiederkehr. Er hat mit dem Leben abgeschlossen und fühlt sich als Versager. Doch als er nochmal seine Exfrau anrufen will, gerät er an Gladys eine alte Dame die an Demenz leidet und deren Familie vor dem Chaos steht. Aus dem Weltall versucht Thomas Major Tom zu helfen, was ihm auch gelingt und er dabei feststellt, dass das Leben auf der Erde doch nicht so schlimm ist. Eine weit hergeholte Geschichte, jedoch mit viel Herz.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

121 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

"liebe":w=6,"freundschaft":w=6,"vulkanausbruch":w=6,"java":w=6,"krakatau":w=6,"prostitution":w=5,"vulkan":w=5,"batavia":w=5,"19. jahrhundert":w=4,"niederlande":w=4,"indonesien":w=4,"sumatra":w=4,"historischer roman":w=3,"freundinnen":w=3,"amsterdam":w=3

Das Herz der Feuerinsel

Nicole C. Vosseler
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442477968
Genre: Historische Romane

Rezension:

Jacobina und Floortje lernen sich auf einem Schiff nach Batavia kennen. Beide wollen ďort ein neues Leben beginnen fernab von ihren Familien. Ein Neuanfang den Floortje sogar auf die schiefe Bahn kommen lässt. Auch Jacobina muss ďurchs Feuer, ehe Beide enďlich ihren Frieden finden. Alles sèhr langatmig und zähflüssig.









 Neues
De
F

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=1,"humor":w=1,"sex":w=1,"leidenschaft":w=1,"götter":w=1,"affaire":w=1,"aphrodite":w=1,"familienalltag":w=1,"berufstätige mütter":w=1,"sucht nach liebe":w=1,"kunst des liebens":w=1

Drei Küsse für Herkules

Eva Engelken
Buch: 464 Seiten
Erschienen bei Edition Eva & Adams, 18.07.2018
ISBN 9783981990218
Genre: Liebesromane

Rezension:

Vivian deren Alltag mit Ehemann und 3 Kindern sehr festgefahren ist, verliebt sich doch glatt über beide Ohren in den Halbgott Herkules. Mit ihm hat sie eine knackige Affäre. Herkules wird wieder unter die Menschheit geschickt und das im rheinischen Karneval, damit jemand sich in ihn verliebt und er weiter als Halbgott akzeptiert werden kann. Natürlich kann die ganze Sache nicht gutgehen und endet im Chaos und einem riesigen Durcheinander. Alles sehr turbulent und weit hergeholt. Doch alles kommt so herrlich erfrischend daher, dass man mitgerissen wird. Die Botschaft hier ist einfach die Kunst zu Lieben und für Viian zu leben und sich nicht vom Alltag auffressen zu lassen. Ganz nebenbei erfährt man auch vieles über die griechische Mythologie. Dieser äußerst humorvolle Roman ein Muss für die, die gerne etwas Lustiges lesen und sich entspannen wollen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

dramatisc, farbenfroh, faszinierend, roma, roman, spannend

Das Leuchten der Orchideen

Di Morrissey , Sonja Schuhmacher , Robert A. Weiß , Gerlinde Schermer-Rauwolf
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.09.2013
ISBN 9783426511671
Genre: Romane

Rezension:

Eine leider etwas zu langatmige Geschichte. Ich hatte viel mehr Spannung erwartet, über Julie die auf der Suche nach ihrem Familienzweig in Malaisia ist. Ein wichtiges Thema wird hier angesprochen, es geht um die maßlose Verarbeitung von Palmöl, aber alles sehr zähflüssig.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

australien, familie, familiengeheimnis, geheimnis, leuchtturm, liebe, neuanfang, paris, schatz, schicksal, schiffsunglück, schmuck, trauer, vergangenheit, verlust

Das Haus am Leuchtturm

Kimberley Wilkins , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.03.2015
ISBN 9783426511404
Genre: Romane

Rezension:

Isabella reist mit ihrem Mann 1901 nach Australien um ein bedeutendes und wertvolles Schmuckstück, hergestellt von ihrem Mann einen Amststab auszuliefern.  Isabella ist nicht glücklich, sie wird von ihrem Mann und dessen Familie förmlich gehasst. Doch das Schiff verunglückt und sie ist die einzigste Überlebene mit dem Stab den sie im Schlepptau hat. Dieses Schmuckstück wird ihr in Australien ein neues Leben unter falschen Namen ermöglichen. Sie findet auch endlich die große Liebe und kann somit auch ihre Trauer um ihren verlorenen Sohn überwinden. Der Sohn wurde nur 3 Wochen alt und die Familie hat sie in ihrer Trauer alleine gelassen. In der Gegenwart kommt Lilly hinter das alte Geheimnis um den Amststab der auch im Wrack des untergegangen Schiffes nie gefunden wurde. Lilly besitzt das Haus am Leuchtturm, der Leuchtturm wo damals Isabella beim Leuchtturmwächter Zuflucht gefunden hatte. Diese Geschichte ist sehr spannungsreich und begeistert von der ersten Seite an.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

131 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"australien":w=5,"familie":w=3,"geheimnis":w=2,"suche":w=2,"familiengeheimnis":w=2,"der geheimnisvolle garten":w=2,"liebe":w=1,"deutschland":w=1,"kinder":w=1,"kampf":w=1,"berlin":w=1,"entführung":w=1,"mutter":w=1,"kind":w=1,"hilfe":w=1

Der geheimnisvolle Garten

Annette Dutton
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.08.2012
ISBN 9783426511428
Genre: Romane

Rezension:

Eine Geschichte die am Anfang etwas verwirrend ist, da sie auf 3 Zeitebenen geschrieben ist. Einmal ist es die Story der Helene die 1901 nach Australien ausgewandert ist. Dann 1911 als ihre Tochter Nellie entführt wird. Damals machten die Behörden das einfach so mit den Kindern der Einheimischen. Man hatte da sie mit diesen Kindern immer spielte, einfach mit eingesammelt. Nellie wird dann von eine Missionarsehepaar adoptiert und mit nach Deutschland genommen. 2011 findet dann Natascha in den alten Unterlagen ihrer Mutter heraus, das ihre Oma aus Australien stammt. Sie reist sofort nach Australien um das große Rätsel um die Oma zu lösen. Die beiden Vergangenzeitsstränge waren etwas zu langatmig und mir fehlte auch die Spannung

  (2)
Tags:  
 
201 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.