Leserpreis 2018

anne_foxs Bibliothek

184 Bücher, 238 Rezensionen

Zu anne_foxs Profil
Filtern nach
184 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"historischer roman":w=3,"intrigen":w=2,"schloss":w=2,"17. jahrhundert":w=2,"hannover":w=2,"hofleben":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"geschichte":w=1,"liebesroman":w=1,"macht":w=1,"intrige":w=1,"romanze":w=1,"erfolg":w=1,"bastei lübbe verlag":w=1

Das Mätressenspiel

Martha Sophie Marcus
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.2018
ISBN 9783404176984
Genre: Historische Romane

Rezension:

1682 haben Mätressen bei Hofe noch einen großen Einfluss auf die Gesellschaft. Helena gerät ebenfalls in die Intrigen der Mätresse Clara von Platen. Sie ist in der Not zu Hofe gekommen, da ihr Vater und ihr Bruder versorben sind und das Gut Pleite ist. Durch die Heirat mit einem gut betuchten Adeligen, erhofft sie sich das Gut retten zu können. So gerät sie in die Fänge von Clara, doch sie schafft es ihr die Stirn zu bieten und auch ihr privates Liebesglück zu finden. Guter Schreibstil und gute Einblicke in das Leben bei Hofe in Hannover in dieser Zeit.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"familie":w=1,"verlust":w=1,"erinnerungen":w=1,"schwestern":w=1,"faschismus":w=1,"altern":w=1,"neonazis":w=1,"zeitzeugnis":w=1,"holocaus":w=1,"rechtenszene":w=1

Das Marillenmädchen

Beate Teresa Hanika
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei btb, 09.07.2018
ISBN 9783442716937
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte handelt von der Judenverfolgung aus der Sicht einer Überlebenen. Leider ist die Geschichte so verwirrend, mal spielt sie vor, mitten, nach dem Krieg oder in der Gegenwart und man weiß nie wo man gerade ist. Einmal dachte ich es wäre nach dem Krieg, aber die Mutter hatte Pola 500 Euro auf den Tisch gelegt. Durch dieses hin und her Springen verliert die Geschichte an Aussagung, leider.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

48 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"liebe":w=2,"abenteuer":w=2,"forschung":w=2,"historisch":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"frauenroman":w=1,"arktis":w=1,"historischer roman.abenteuer":w=1,"forscherin":w=1,"außergewöhnliche frau":w=1,"geschichte ende 19. jahrhundert":w=1,"polargebiet":w=1,"forschung in schnee und eis":w=1,"penney":w=1,"liebe trotz widriger umstände":w=1

Im Licht des Polarsterns

Stef Penney , Marie Rahn
Fester Einband: 678 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 05.10.2018
ISBN 9783352009181
Genre: Historische Romane

Rezension:

Flora lebt um 1889 und verlebt nach dem Tod der Mutter haupsächlich ihre Kindheit bei ihrem Vater einem Kapitän auf dem Walfängerschiff. Seit dieser Zeit liebt sie den eiskalten Norden und wird später auch als Schneekönigin in der Presse dargestellt. Hauptsächlich aber geht es in diesem Roman um ihre große Liebe zu Jake der ebenfalls vom Schnee und Eis fasziniert ist. Sehr ausgiebig und freizügig beschreibt die Autorin deren Liebesleben. Dafür hätte sie lieber mehr von den gefährlichen Expeditionen und den Ekimos schreiben sollen. Das sind doch die eigentlichen Erwartungen vom Roman. Daher fehlte es an Spannung und an Abenteuererlebnissen. Schade somit wurde das Thema leider etwas verfehlt, obwohl der gute Schreibstil und das tolle Cover überzeugt hat.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

64 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"indien":w=5,"liebe":w=2,"cornwall":w=2,"tee":w=2,"teeplantage":w=2,"darjeeling":w=2,"abenteuer":w=1,"england":w=1,"spannend":w=1,"kinder":w=1,"geheimnis":w=1,"historischer roman":w=1,"schicksal":w=1,"trauer":w=1,"ehe":w=1

Der Himmel über Darjeeling

Nicole C. Vosseler
E-Buch Text: 545 Seiten
Erschienen bei Lübbe Digital, 12.10.2012
ISBN 9783838722764
Genre: Romane

Rezension:

Im Jahr 1876 erfährt Helena nach dem Tod ihres Vaters, das ihr Vater bankrot war. Aus Not heiratet sie Ian Neville einen reichen Grundbesitzer der in Indien Teeplantagen besitzt. Sie muss mit ihm nach Indien und sie erlebt doch eine für sie bis dahin fremde Welt. Helena ist sehr unglücklich dort, da ihr Mann sehr zurückhaltend ist und sie nicht an sich heranläßt. Doch im Verlauf der Geschichte erfährt sie warum ihr Mann so geworden ist. Er hat seine ganze Familie in den Aufständen in Indien verloren. Danach sieht sie ihn im anderem Licht und gibt ihrer Ehe eine Chance. Alles sehr bildreich beschrieben und man taucht tief in die Geschichte Indiens ein.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"historischer roman":w=1,"kurzgeschichten":w=1,"historisch":w=1,"2014":w=1,"oktober":w=1,"salz":w=1,"petra durst-benning":w=1,"glasbläserin":w=1,"karthograph":w=1,"edelsteinschleiferei":w=1,"der neue historienroman von petra durst-benning":w=1,"samenhändlerin":w=1,"stuttgarter hof":w=1

Winterwind

Petra Durst-Benning
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 10.10.2014
ISBN 9783471351024
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das kleine Buch enthält 6 nette kleine Geschichten, die sehr besinnlich sind. Doch jedesmal  am Ende der jeweiligen Gechichte ein Hinweis auf die eigentlichen Bücher der Autorin, das hat mich etwas gestört. Ansonsten sind die Geschichten romantisch und etwas für die Weihnachtszeit und zum Entspannen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"liebe":w=2,"england":w=2,"roman":w=1,"geheimnisse":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"herrschaft":w=1,"herrenhaus":w=1,"magi":w=1,"cottage":w=1,"perlen":w=1,"landadel":w=1,"mutter und tochter":w=1,"kuns":w=1,"familengeschichte":w=1,"even":w=1

Fliedersommer

Cathy Bramley , Franziska Heel
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453422070
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Roman der mich überhaupt nicht überzeugen konnte. Hab mich sehr gelangweilt über die Dinge die Holly in ihrem neuen Job auf Wickham Hall erlebt. Auf jeder Seite erwartete ich, das es endlich mit den Geheimnissen losgeing, die beim Klappentext versprochen worden. Leider kam da nichts.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

179 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 99 Rezensionen

"schottland":w=16,"highlands":w=8,"historischer roman":w=4,"geheimnisse":w=4,"liebe":w=3,"geheimnis":w=3,"spuk":w=3,"herrenhaus":w=3,"fallsucht":w=3,"geschichte":w=2,"historisch":w=2,"19. jahrhundert":w=2,"mythen":w=2,"highland":w=2,"melodien":w=2

Die Melodie der Schatten

Maria W. Peter
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2018
ISBN 9783404177745
Genre: Historische Romane

Rezension:

 5 Sterne sind noch zu wenig für den tollen und spannungsgeladenen Roman. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen, so gefesselt ist man von der ersten bis zur letzen Seite an.
Die faszinierende Story ist sehr geheimnisvoll und manchmal auch gruselig. Es geht um Fiona deren Kutsche überfallen wird, ihre Tante und der Anwalt kommen dabei zu Tode. Fiona kann sich im letzen Augenblick nur retten indem sie schnell flüchtet. Auf der Flucht findet sie Unterschlupf in einem alten Herrrenhaus, dessen Bewohner sehr unheimlich und zwielichtig auf sie wirken. Besonders der Hausherr Aidan verhält sich sehr abweisend. Im Laufe der spektatulären Geschehnisse, kommt Fiona immer mehr aus sich heraus, wird immer mutiger und rettet dadurch auch Leben. Langsam taut auch der Hausherr auf und zarte Gefühle entwickeln sich zwischen den Beiden. Doch sie haben viele Altlasten und Geheimnisse die im Laufe des Romans erst mal ans Licht kommen und verarbeitet werden müssen. Auch hat die Autorin gut recherchiert bei den historischen Begebenheiten der Hightlands und den Deportationen nach Australien. Einfach ein gelungener Roman für mich ein Bestseller.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

98 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"gutshof":w=5,"hinterpommern":w=3,"erster weltkrieg":w=2,"1. weltkrieg":w=2,"pommern":w=2,"caspian":w=2,"hanna caspian":w=2,"greifenau":w=2,"liebe":w=1,"historischer roman":w=1,"band 1":w=1,"opfer":w=1,"adel":w=1,"familiensaga":w=1,"preußen":w=1

Gut Greifenau - Abendglanz

Hanna Caspian
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2018
ISBN 9783426521502
Genre: Historische Romane

Rezension:

Abendglanz ist er erste Teil einer Familiensaga. Ein Epos der im Mai 1913 beginnt. Die Herrschaft hat noch die uneingenommene Macht über die Dienstboten. Töchter wurden gegen ihren Willen verheiratet und das Volk leidete unter so manchen Entbehrungen. Der Anfang der Geschichte ist noch etwa zählflüssig, steigert sich aber bis zum Schluss gewaltig. Es gibt zwei Kliffhänger die neugierig auf den 2. Band machen. Der Schreibstil ist gut und alles ist sehr authentisch, genauso wie das paßende Cover.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 07.09.2017
ISBN 9783462050646
Genre: Romane

Rezension:

Der Roman spielt auf 3 Zeitebenen 1936 Bis 1945 im Dritten Reich, 1945 bis 1989 Ost- und Westdeutschland, 1989 bis 2000 nach dem Mauerfall.
Es geht um Margo ihrer Freundin und deren Töchter. Man erlebt wie es den Menschen in dieser Zeit in Deutschland ergangen ist. Die Handlung ist von Liebe, Verrat, Entbehrungen und einem Neuanfang.
Man erfährt viel von Deutschlands Geschichte über einen großen Zeitraum. Der Schreibstil ist einfühlsam und sehr authentisch.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"roman":w=1,"spannung":w=1,"urlaub":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"15. jahrhundert":w=1,"gran canaria":w=1,"1492":w=1,"haigh":w=1

Das Herz der sieben Inseln

Tara Haigh
Flexibler Einband: 492 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.10.2018
ISBN 9782919803217
Genre: Romane

Rezension:

Laura lebte 1492 das Jahr indem Columbus Amerika entdeckte und auch zuvor auf den Canararen zwischengelandet war. Erst wurde sie ins Kloster verbannt, dann wird sie wieder herausgeholt und soll verheiratet werden. Doch Laura wehrt sich dagegen und verliebt sich sogar in einen Einheimischen. Sie hat auch eine Schwester Inses, die sich nach dem Verlust ihres Ehemannes zu einem Biest entwickelt hat. Sie hasst Laura und will ihr nur Böses antun. Dieser Erzählstrang
ist sehr spannend und dramatisch.
In der Gegenwart erbt Lana das Anwesen von Lauras Vater und weiß nicht warum. Eloy ein Einheimischer den sie auf der Insel kennenlernt, hift ihr dabei das Geheimnis zu lösen. Die Beiden begeben auf die Spurensuche und Lana stößt dabei auf Lauras Tagebuch.
Der Roman fesselt von der erste Seite an. Die packende Geschichte läßt eine tief in die Geschehnisse eintauchen und hat keine Längen.
So sollte ein Roman sein. Ganz nebenbei erfährt man viel über die wunderschöne Natur der Insel und ihrer Geschichte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

266 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 138 Rezensionen

"liebe":w=9,"adressbuch":w=7,"leben":w=6,"schweden":w=6,"alter":w=6,"tod":w=4,"erinnerungen":w=4,"familie":w=3,"einsamkeit":w=3,"2. weltkrieg":w=3,"das rote adressbuch":w=3,"krieg":w=2,"frankreich":w=2,"trauer":w=2,"new york":w=2

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg , Kerstin Schöps
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.08.2018
ISBN 9783442314997
Genre: Romane

Rezension:

Doris bekommt von ihrem Vater zu ihrem 10 Geburtstag ein rotes Addressbuch geschenkt. In diesem Buch wird sie alle Menschen die ihr in ihrem langen Leben sie ist 96 Begegnen, festhalten.
Eine Geschlchtete die zum Nachdenken zwingt vor allen Dingen über die Einsamkeit im Alter. Kein leichtes Thema und auch kein leichter Schreibstil.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"sonate":w=2,"liebe":w=1,"geheimnis":w=1,"prag":w=1,"recherchen":w=1,"passau":w=1,"constanze wilken":w=1

Die vergessene Sonate

Constanze Wilken
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.01.2006
ISBN 9783548263823
Genre: Romane

Rezension:

 

Eine schöne Geschichte um Viviane die von ihrer Großtante Marie ein Haus erbt und eine gut verstecktes altes Musikstück aus dem 18. Jahrhundert. Wer ist der Komponist? Diese Frage stellt sich Viviane und macht sich auf die Spurensuche. Zuerst führt sie die Suche in die Heimatstadt  von Marie, Prag, wo noch die Familie von Maries Mann Josef lebt.
Sie wird sogar bedroht, denn jemand möchte ihr die Sonate abnehmen. Alles sehr geheimnisvoll. Guter Schreibstil und auch die Liebe kommt nicht zu kurz

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"judenverfolgung":w=3,"zweiter weltkrieg":w=2,"juden":w=2,"holocaust":w=2,"konzentrationslager":w=2,"auschwitz":w=2,"ausschwitz":w=2,"gürtel":w=2,"gleiwitz":w=2,"familie":w=1,"sachbuch":w=1,"amerika":w=1,"freunde":w=1,"hoffnung":w=1,"selbstmord":w=1

Überleben

Gerhard Zeillinger
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.10.2018
ISBN 9783218011297
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Roman erzählt über das Leben des Walters einem Juden, wie er den Krieg und die Greuel erlebt hat. Er lebte in Wien mit seiner Familie, die fast alle nicht überlebt haben. Seine Deportation ins Ghetto nach Theresienstadt und weiter nach Auschwitz. Wie er gelitten hat unter Hunger, Krankheit, Angst und in der Zwangsarbeit. Er hat überlebt aber zu welchem Preis, kein zuhause mehr, die Eltern tot und psychisch kaputt. Die schecklichen Erlebnisse wird man doch nie mehr los. Eine Roman der sehr authentisch ist und einen unglaublich berührt und nicht mehr losläßt. Möge sowas nie mehr passieren.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

112 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

"berlin":w=5,"familiengeschichte":w=4,"flucht":w=3,"argentinien":w=3,"leipzig":w=3,"madrid":w=3,"christian berkel":w=3,"liebe":w=2,"deutschland":w=2,"krieg":w=2,"frankreich":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"nationalsozialismus":w=2,"2. weltkrieg":w=2,"juden":w=2

Der Apfelbaum

Christian Berkel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 12.10.2018
ISBN 9783550081965
Genre: Romane

Rezension:

Der Schauspieler Christian Berkel hat hier auf dem Weg in seine familiäre Vergangenheit zu Papier gebracht. Es ist die traurige Geschichte seiner Mutter einer Halbjüdin und ihrer großen Liebe in Zeiten des zweiten Weltkrieges mit der furchtbaren Judenverfolgung. Er hat manch Trauriges zutage gebracht, aber nichts was man nicht schon kennt. Trotzdem ist die Handlung sehr bewegend.
Der Schreibstil ist sehr gut und klar. Manchmal zu Beginn eines neuen Kapitels muss er erst überlegen, wann und wo man ist. Alles sehr authentisch und ergreifend, doch der Gesamteindruck hat mich leider nicht überzeugt.
Gestört haben mich auf die vielen französischen Sätze, sowie das Berlinerische, welches man als Nichtberliner nicht so gut versteht, geschweige denn lesen kann. Das Cover finde ich auch unpassend für solch eine tragische jüdische Familiensaga. Sharon Stone in besten Zeiten von Bassic Instinct, eher was für Romane wie Shades of Grey

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"geheimnisse":w=2,"san francisco":w=2,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"zukunft":w=1,"gefühle":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"erinnerungen":w=1,"lügen":w=1,"träume":w=1,"familiengeschichte":w=1,"historie":w=1,"fesselnd":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"ängste":w=1

Die Zeit, in der wir träumten

Meredith Jaeger , Corinna Rodewald
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.03.2017
ISBN 9783746632964
Genre: Romane

Rezension:

Die Handlung dieser Romanes spielt auf zwei Zeitebenen, Hanna und Margret in der Vergangenheit und Sarah in der Gegenwart.
Sarah die in der Gegenwart in San Francisco lebt möchte ein Buch über die Geschichte der Stadt Francisco schreiben und stößt bei ihren Recherechen auf den Mord von zwei Näherinnen Hanna und Margret im Jahr 1876. Die Sache wurde nie aufgeklärt und Sarah macht sich auf die Spurensuche. Sie erfährt viel über das Leben in der Zeit in dieser Stadt, die von Armut, Prostitusion und hoher Kriminalität geprägt war. Bei ihren Nachforschungen kommt sie auf das wohlgehütete Geheimnis in der Familie ihres Mannes. Die Familie ist schon ewig in San Francisco ansässig.
Die Geschichte geht unter die Haut und läßt einen nicht mehr los.
Es war ein voller Lesegenuss, so sollten Romane sein, spannend und fesselt von der ersten bis zur letzen Seite.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=2,"napoleon":w=2,"nicole peters":w=1,"geheimnis":w=1,"frankreich":w=1,"historisch":w=1,"briefe":w=1,"schwanger":w=1,"selbstjustiz":w=1,"mönche":w=1,"hist. roman":w=1,"verleumdung":w=1,"niederrhein":w=1,"historischer lliebesroman":w=1,"rheinland":w=1

Land im Nebel

Nicole Peters
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.09.2018
ISBN 9783839223192
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein Roman der im Rheinland zur Zeit der französischen Besatzung spielt. Man erfährt so einiges über die politische Situation in dieser Zeit und wie sehr man die Franzosen gehasst hat. In dieser Zeit lernen Johanna die Adelige und Henri der brügerlische Mann aus Frankreich  sich kennen und lieben. Sie erleben sehr viel Hass um sich herum, ehe sie endlich ihre Liebe ausleben können. Hier wurde gut recherchiert und der Schreibstil ist flüssig. Nur leider fehlte mir die Spannung, da die Story doch etwas flach war.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"liebe":w=12,"briefe":w=5,"theresia graw":w=5,"familie":w=4,"münchen":w=4,"vergangenheit":w=3,"roman":w=2,"leben":w=2,"liebesroman":w=2,"ehe":w=2,"hamburg":w=2,"gegenwartsliteratur":w=2,"liebesbriefe":w=2,"falsche adresse":w=2,"wenn das leben loopings dreht":w=2

Wenn das Leben Loopings dreht

Theresia Graw
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734102462
Genre: Liebesromane

Rezension:

Franziska ist seit 25 Jahren verheiratet, Haus, Hund und zwei Kinder die fast erwachsen sind und ihr eigenes Leben leben wollen. Der Sohn versucht sich sogar vorübergehend als Mönch und die Tochter droht in der Schule sitzen zu bleiben. Auch vermutet Franzi, dass ihr  Mann Daniel eine Freundin hat. Da erhält sie Liebesbriefe von einem Unbekannten, die Briefe sind jedoch nicht für sie, sondern für eine Laura die ihren Freund wegen eines anderen Mannes vor 25 jahren verlassen hat. Ihre Neugier ist so geweckt das sie diesen Mann unbedingt kennenlernen will. Sie gibt sich sogar dafür als Laura aus. Alles wird zu einer verrückten Geschichte die aber doch zum Schluß mit einem Happy End endet. Die Handlung ist locker und leicht und sorgt für entspannte Lesestunden.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"schweden":w=8,"ddr":w=6,"familiengeheimnis":w=4,"liebe":w=3,"mauerfall":w=3,"republikflüchtling":w=3,"familie":w=2,"vater":w=2,"kindheit":w=2,"familiengeschichte":w=2,"preiselbeertage":w=2,"roman":w=1,"tod":w=1,"vergangenheit":w=1,"angst":w=1

Preiselbeertage

Stina Lund
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 22.09.2017
ISBN 9783499291449
Genre: Romane

Rezension:

Ein Roman der über eine Mutter und ihr Kind erzählt, welches bei den Großeltern in der DDR aufwächst. Anlässlich einer Konzertreise kann Ina nach Scheden reisen, wo sie verunfallt und deshalb nicht nach Leipzig  zu ihrer Tochter zurückreisen kann. Dies wird ihr als Staatflucht angedichtet und damit die kleine Ariane bei ihren Großeltern bleiben kann, müssen die sich verbiegen und dürfen keine Kontakt mehr zu ihrer Tochter haben. Schlimm wie die Menschen in der DDR gelebt haben, alles wurde bespitzelt, keine freie Meinung und keiner durfte machen was er wollte. Nach dem Mauerfall kommt die Familie wieder zusammen, aber die Geheimnisse lösen sich erst, als sich Ariane aufmacht das Familiengeheimnis zu lüften. Eine Geschichte die einen berührt und sehr wahrheitsgemäß ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"zusammenhalt":w=3,"ostsee":w=3,"therapie":w=2,"landleben":w=2,"burn out":w=2,"oma edith":w=2,"liebe":w=1,"humor":w=1,"tiere":w=1,"humorvoll":w=1,"5 sterne":w=1,"schwarzer humor":w=1,"großmutter":w=1,"stress":w=1,"hof":w=1

Oma wird erwachsen

Liv Jansen
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 06.03.2017
ISBN 9783956496578
Genre: Humor

Rezension:

Sollte eher heißen, Oma wird vernünftig, Oma Edith wohnt in einem kleinen Dorf an der Ostsee und wird von den Dorfbewohnern richtig ausgenutzt, bis sie zusammenklappt. Danach muss sie sich notgedrungen nur um sich kümmern. Ihre Enkelin Isabell hilft ihr mit Kalle einem guten Freund dabei. Isabell hat ihre Stelle verloren und irgendwann kommen sie auf die Idee anderen Menschen mit Burn out zu helfen, durch frischer Landluft, Tiere versorgen usw. Das neue Geschäftsmodell klappt, auch die Dorfbewohner machen mit und erleben einen Aufschwung, und Oma ist voll in ihrem Element. Eine humorvolle Geschichte die Spaß macht zu lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Deine Juliet

Mary Ann Shaffer , Annie Barrows , Margarete Längsfeld , Martina Tichy
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei btb, 08.10.2018
ISBN 9783442717750
Genre: Romane

Rezension:

Juliet erhalt einen ungewöhnlichen Brief eines Bauern der auf einer Kanalinsel lebt. Von da an gehen viele Briefe hin und her bis Juliet beschließt auf die Insel zu reisen. Dort erfährt sie, dass der Bauer Dawsey und auch noch andere Inselbewohner einen literarischen Club gegründet haben und sich die Romane vorlesen und dann diskutieren. Es ist in den vierziger Jahren, Kriegsjahren einer schweren Zeit auch für die Engländer. Die ganze Geschichte ist überwiegend in den vielen langen Briefen verankert und die Liebe die zwischen Juliet und Dawsey ganz zart ensteht, ist sehr einfühlsam beschrieben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

174 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 97 Rezensionen

"schweiz":w=9,"französische revolution":w=9,"versailles":w=5,"roman":w=4,"frankreich":w=4,"liebe":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"eingeschneit":w=3,"kuhhirte":w=3,"erzählung":w=2,"verbotene liebe":w=2,"wahre begebenheit":w=2,"vorablesen":w=2,"königskinder":w=2,"alex capus":w=2

Königskinder

Alex Capus
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 20.08.2018
ISBN 9783446260092
Genre: Romane

Rezension:

Die Handlung spielt in der Gegenwart und in der Vergangenheit. Max und Tina sind mitten in auf einer Passstraße über Nacht in ihrem Auto eingeschneit. Damit die Zeit vergeht, erzählt Max seiner Tina die wahre Geschichte eines Liebespaares, das um 1780 in den Bergen gelebt hat. Marie trifft sich trotz des Verbotes ihres Vaters mit Jacob dem Almhirten, eine große Liebe entsteht die sie bestärkt aus dem Dorf zu fliehen um ihr Glück an einem andern Ort zu finden. Manchmal erscheint einem der Erzählstrang zu modern und man kann sich nicht so ganz in dieses Zeitalter versetzen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 37 Rezensionen

"peru":w=5,"liebe":w=4,"medaillon":w=3,"abenteuer":w=2,"liebesroman":w=2,"zölibat":w=2,"medizinstudentin":w=2,"jani friese":w=2,"vergangenheit":w=1,"schicksal":w=1,"gefühle":w=1,"gefahr":w=1,"mystisch":w=1,"legende":w=1,"magisch":w=1

... und über uns der Himmel von Peru

Jani Friese
E-Buch Text: 354 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 01.08.2018
ISBN B07FXRJ9XZ
Genre: Liebesromane

Rezension:

In diesem wundervollen Roman geht es um Emilia die als angehende Ärztin für ein Praktikum nach Peru geht. Sie taucht schnell in die unglaubliche schöne Landschaft, den Menschen und Mythen des Landes ein. Sie hat von ihrer Oma ein altes Medaillion der Göttin Inti bekommen, welches sie am Machu Picchu zurückbringen soll. Das ist
auch der Teil im Roman wo es sehr mythisch und spannend zugeht.  Alles sehr beeindruckend und faszinierend beschrieben. Auch begegnet ihr die große Liebe zu David, die aber nicht sein darf, da er Priester werden will. Da er aber auch Gefühle für sie hat, erliegen sie  irgendwann doch ihrer Leidenschaft.  Auch der Bruder von David, Marc hat sich in Emilia verliebt, doch für sie gibt es nur David. Aber ein schicksalhafter Autounfall bei dem Emilia und David fast sterben, ändert alles.
Die herzzerreißende Geschichte ist sehr poetisch und einfühlsam geschrieben. Sie nimmt einen so mit, das man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Man fühlt mit Emilia und ist gespannt was aus ihrer Liebe zu David wird. Die Emotionen schwappen hier einfach über und berühren einen sehr. Diesen außergewöhnlicher Roman über eine starke Frau deren großen Liebe und letztendlich den Verzicht darauf, sollte man sich nicht entgehen lassen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"angst":w=2,"panik":w=2,"brasilien":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"drama":w=1,"vertrauen":w=1,"hilfe":w=1,"scheidung":w=1,"ängste":w=1,"mutter-tochter-beziehung":w=1,"mutterliebe":w=1

Solange wir uns haben

Andrea Ulmer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290409
Genre: Romane

Rezension:

Jessica geschieden, lebt mit ihrer Teenagertochter Miriam in einen kleinen Häuschen. Eines Tages suchen Jessica Angstattaken anheim, sodaß sie noch nicht mal mehr hinter das Steuer ihres Autos kann, geschweige dann arbeiten gehen kann. Ihre Nachbarin die Katzenfrau die sich liebvoll um alle Streuner in ihrer Gegend kümmert, erkennt die Sache schnell und hilft ihr. Als ihr Tochter zu ihrem Vater nach Brasilien abhaut, da sie mit der Situation nicht mehr klar kommt, macht sich Jessica auf den Weg nach Brasilien um ihre Tochter zurückzuholen. Sie überwindet dafür sogar ihre Flugangst, jedoch nur weil Hildegard sie Katzenfrau sie spontan begleitet. In Brasilien kommt sie wieder zu sich selbst, als sie mit ihrer Tochter ein paar Tage in einem Baumhaus lebt, einem sehr alten Baum der gefällt werden soll. Hier finden auch Mutter und Tochter wieder zusammen. Ein Roman der nachdenklich stimmt und einen wieder auf die wichtigen Dinge im Leben besinnen läßt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=2,"brautmutter":w=2,"humor":w=1,"ehe":w=1,"hochzeit":w=1,"chaos":w=1,"hochzeitsvorbereitungen":w=1,"perfektionistin":w=1,"heriaten":w=1

Die Brautmutter

Dana Holm
Flexibler Einband: 140 Seiten
Erschienen bei epubli, 30.07.2018
ISBN 9783746747002
Genre: Romane

Rezension:

Eine enzückende Geschichte über Karin die Brautmutter die für ihre Tochter Mia die Hochzeit planen soll. Eigentlich eine Frechheit, denn Mia läßt ihre Mutter komplett alleine in der ganzen Planung, wenn was ansteht, Kuchen probieren z.B. hat Mia keine Zeit. Karin kommt dadurch auch irgendwie wieder zu sich selbst. Sie bricht aus ihrer freudlosen Ehe aus und macht wieder etwas aus sich. Die Story ist sehr humorvoll und ich hätte gern mehr von Karin erfahren, denn sie ist eine durchaus taffe Frau.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

336 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 176 Rezensionen

"schweden":w=9,"familiensaga":w=4,"saga":w=4,"historischer roman":w=3,"erbe":w=3,"löwenhof":w=3,"agnetas erbe":w=3,"familie":w=2,"frauen":w=2,"band 1":w=2,"corina bomann":w=2,"die frauen vom löwenhof":w=2,"freundschaft":w=1,"geheimnis":w=1,"schicksal":w=1

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Corina Bomann
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.05.2018
ISBN 9783548289960
Genre: Historische Romane

Rezension:

Agneta Gräfin von Lejongärd die vom Löwenhof stammt, lebt ein freies Leben Anfang 1900 in Stockholm. Die sogenannten Suffragetten die ich gegen die alten Ansichten zur Wehr setzen, in der Liebe, im Beruf, oder das sie sogar studieren. Dieses Leben kann Agneta nicht weiterführen, da sie nach dem Tod des Vaters und Bruders den Löwenhof übernehmen muss. Ein schwerer Schritt für sie, sogar die Liebe zu einem Studenten geht dabei zu Bruch. Doch sie schafft alles mit ihrem Verwalter Max an ihrer Seite. Aber das Schicksal schlägt immer wieder zu. Es ist der erste Teil einer Saga. Die Autorin hat gut recherchiert und fesselt durch ihren guten Schreibstil. Man ist jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil, wie es mit der Familie weitergeht.

  (1)
Tags:  
 
184 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.