anymoux

anymouxs Bibliothek

27 Bücher, 5 Rezensionen

Zu anymouxs Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(657)

1.164 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 193 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, mord

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Girl on the train“ ist ein Roman der Autorin Paula Hawkins und erschien 2015 beim blanvalet Verlag.
Die Handlungen spielen in kleineren Städtchen nähe London, denn die Hauptprotagonistin fährt täglich mit dem Zug in ihren ehemaligen Wohnort.
Rachel hat seit der Trennung ihres Mannes –er betrog sie- noch größere Alkoholprobleme als sie auf Grund ihres unerfüllten Kinderwunsches sowie so schon hat.
Zentral geht es in dem Buch allerdings darum, dass Rachel ein Pärchen von ihrem Sitzplatz beobachtete. Doch eines Tages verschwindet die Frau und Rachel versucht dem Ganzen auf die Schliche zu kommen.
Plot:
Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.

Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...

Hawkins gelang es gut, den Leser in die Welt von Rachel, als auch den anderen Personen, einzuführen. Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass noch mehr Gefühle und Emotionen sichtbar werden.

Alles in einem ist das Buch wirklich gar nicht mal so schlecht, trotzdem kann ich den ganzen Hype um das Buch nicht ganz nachvollziehen. Trotzdem ist es einen Kauf wert, da es mal was anderes ist

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(515)

808 Bibliotheken, 37 Leser, 1 Gruppe, 138 Rezensionen

thriller, mord, zug, paula hawkins, alkoholismus

The Girl on the Train

Paula Hawkins
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Doubleday, 29.01.2015
ISBN 9780857522313
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

547 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

sandra regnier, magie, elemente, liebe, fantasy

Die Zeitlos-Trilogie - Das Flüstern der Zeit

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 13.03.2015
ISBN 9783551314222
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(655)

1.658 Bibliotheken, 82 Leser, 17 Gruppen, 111 Rezensionen

dystopie, virus, justin cronin, endzeit, vampire

Der Übergang

Justin Cronin , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 1.019 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.12.2011
ISBN 9783442469376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.120)

2.080 Bibliotheken, 40 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, jugendbuch, zukunft

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

260 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, new adult, foreplay, barkeeper, young adult

Foreplay - Vorspiel zum Glück

Sophie Jordan , Gisela Schmitt
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2015
ISBN 9783956491726
Genre: Liebesromane

Rezension:

„Foreplay- Vorspiel zum Glück“ ist ein Roman der Schriftstellerin Sophie Jordan und erschien 2015 beim „Mira Taschenbuch“ Verlag.
Viele Handlungen spielen sich in dem „Mulvaney’s“ ab, die Bar in der Reece arbeitet. Ebenfalls geschehen viele Dinge auf den Campus bzw. in der Uni, welche Pepper besucht.
Pepper ist schon seit Ewigkeiten in Hunter verliebt. Zusammen mit ihren Freundinnen schmiedet sie Pläne wie es ihr gelingen könnte, ihn für sich zu gewinnen.
Zentral geht es allerdings um Reece und Pepper, zwischen welchen sich eine zarte Liebe anbahnt. Doch diese hat durch alle möglichen Hindernisse erstmal keine Chance sich zu entwickeln.
Plot:
Die 19-jährige Pepper ist seit Ewigkeiten in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Sie weiß einfach, dass er ihr Mr. Right ist. Aber wie soll man jemanden verführen, der einen als kleine Schwester betrachtet, wenn man noch nie im Leben gedatet und nur ein einziges Mal geküsst hat? Ihre Mitbewohnerinnen empfehlen ihr, mit dem atemberaubenden attraktiven Barkeeper Reece zu üben. Tatsächlich genießt Pepper einige äußerst inspirierende Lektionen in Sachen Lust, doch als sie merkt, dass Reece gar nicht der Aufreißer ist, für den sie ihn gehalten hat, stürzt sie in einen Wirbel widerstreitender Gefühle ...
Meiner Meinung nach ist es ein wundervolles Buch, das sich perfekt zum Lesen für zwischendurch eignet. Reece fesselt einen mit seiner Art von Anfang an. Ihn kann man einfach nur lieben. Pepper hätte ich in manchen Momenten am liebsten gegen eine Wand geklatscht, weil sie so naiv war. Doch ich denke, dass genau das es war, was das Buch so spannend machte, weil man unbedingt wissen wollte wie es weiter geht.
Natürlich gibt es viele solcher Geschichten. Unerfahrenes Mädchen trifft auf gutaussehenden Typen und dann geht’s los. Doch mir macht es immer wieder Spaß solche Bücher zu lesen, da man dort perfekt mitschmachten kann.
Ich kann jedem das Buch zum Kauf empfehlen der Lust auf einen süßen Roman hat, in welchem es trotzdem hoch und runter geht.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

458 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, zoella, girl online, blog, freundschaft

Girl online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner , Zoe Sugg aliaslla
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei cbj, 23.02.2015
ISBN 9783570171318
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

familie, london, rückblick, unfall, erinnerung

Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde

Jan Ellison , Christel Dormagen
Flexibler Einband: 339 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 06.04.2015
ISBN 9783458359937
Genre: Romane

Rezension:

 „Das Jahr in dem ich zwanzig wurde“ ist ein Roman der englischen Schriftstellerin Jan Ellison und erschien 2015 beim Insel Verlag.

Die Handlung spielt in einem Vorort von San Francisco, wo Annie Black mit ihrer Familie zusammen lebt. Man darf sich allerdings jetzt nicht nur auf diesen Ort festlegen, da abwechselnd mit jedem zweiten Kapitel Handlungen auftreten, welche in der Vergangenheit von Annie spielen. Als junges Mädchen reist man natürlich viel und deswegen sind die Orte wechselhaft.
Annies Sohn liegt im Krankenhaus. Vermeintlich schreibt sie an ihn Briefe und erzählt ihrem Sohn somit Geschichten aus ihren jungen Jahren. Es beginnt eine Reise in viele Städte, welche alle ihren persönlichen Charme besitzen.

Zentral sollen die Leser zum einen Annie besser kennenlernen, zum anderen sollen sie erfahren was es mit dem Bild auf sich hat, welches Annie im Laufe der Geschichte erhält.

Plot:
Als Annie an einem Sommermorgen einen Umschlag ohne Absender aus dem Briefkasten holt, ahnt sie nicht, dass das darin steckende Foto ihr Leben gehörig durcheinanderwirbeln wird. Eine glückliche Ehe, drei wohlgeratene Kinder, Annies kleiner Laden – all das steht auf einmal auf dem Spiel. Das Foto, so mutmaßt Annie, kann ihr nur Patrick geschickt haben, wer sonst? Patrick – zwanzig Jahre lang hat Annie jenen Winter in London verdrängt, in dem sie sich Hals über Kopf in eine Affäre mit dem charismatischen Fotografen stürzte.

Und ausgerechnet jetzt, wo ihr ältester Sohn Robbie nach einem Autounfall im Koma liegt und nichts mehr ist, wie es war, muss Annie sich den Erinnerungen an ihre turbulenten Jugendjahre stellen, um ihre Ehe – und ihre Familie – zu retten.

Meiner Meinung nach stellte Ellison die Protagonistin als zu naive Frau dar. Mit 20 Jahren würde ich es noch verstehen, aber nicht als Mutter drei Kinder, da hätte ich etwas mehr „Vernunft“ von Annie erwartet.
Der Schreibstil ist relativ flüssig, dennoch musste ich so manch ein Wort nachschlagen. ( Ein erweiterter Wortschatz kann niemandem schaden.) An manch einer Stelle hätte ich mir gewünscht, dass Ellison mehr auf ihre fiktiven Charaktere eingegangen wäre und dessen Gefühle etwas besser zum Ausdruck gebracht hätte.
Außerdem muss man um die Zusammenhänge nach den einzelnen Kapitel zu verstehen, oft zurückblättern um sich die vorigen Geschehnisse wieder ins Gedächtnis zu rufen. Manche Stellen hätten wesentlich spannender geschrieben/formuliert werden können, oft habe ich mich gelangweilt und hätte am liebsten mehrere Seiten übersprungen.


Alles in einem ist es ein Buch, welches ich nicht zum Kauf weiter empfehlen würde. Es fehlt mir eine gewisse Selbstdisziplin des Hauptcharakters und ebenfalls wurde das Foto zu wenig in die Geschichte mit einbezogen.


Die Grundidee des Buches gefällt mir sehr gut, könnte jedoch noch besser ausgeführt werden. 

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(462)

867 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 187 Rezensionen

selbstmord, liebe, depression, depressionen, jugendbuch

Mein Herz und andere schwarze Löcher

Jasmine Warga
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.04.2015
ISBN 9783737351416
Genre: Jugendbuch

Rezension:

„Mein Herz und andere schwarze Löcher“ ist ein Contemporary Roman von Jasmine Warga und erschien 2015 beim Fischer Verlag.
Die Handlungen spielen zwischen Langston und Willis, den Orten wo Aysel und Roman leben. Im Laufe der Zeit kommen noch andere Orte hinzu, welche die beiden zusammen besuchen. Die Protagonisten sind beide unglücklich mit ihrem Leben und wollen sich umbringen. Jedoch suchen sie sich dazu einen Partner. Beide finden sich auf einer Plattform im Internet. Nach einem ersten Treffen planen sie ihren Tod.
Zentral geht es in dem Buch um eine langsam anfangende Freundschaft, welche sich dann doch noch weiter über die Grenze der Freundschaft hinaus entwickelt. Trotz ihrer Gefühle möchte sich Roman nicht von seinen Plänen abbringen lassen.
Plot:
Wenn dein Herz sich anfühlt wie ein gähnendes schwarzes Loch, das alles verschlingt, welchen Sinn macht es dann noch, jeden Morgen aufzustehen? Aysel will nicht mehr leben sie wartet nur noch auf den richtigen Zeitpunkt, sich für immer zu verabschieden. Als sie im Internet Roman kennenlernt, scheint er der perfekte Komplize für ihr Vorhaben zu sein. Und während die beiden ihren gemeinsamen Tod planen, spürt Aysel, wie sehr sie sich auf die Treffen mit Roman freut, wie hell und leicht ihr Herz sein kann. Und plötzlich ist der Gedanke, das alles könnte ein Ende haben, vollkommen unerträglich ... Aysel beginnt zu kämpfen. Um ihr Leben. Um sein Leben. Und um ihre gemeinsame Liebe.
Jasmine Warga gelang es meistens sehr gut die Gefühle der Protagonisten zu beschreiben. Trotzdem wünschte ich mir, dass sie die Gefühle der Darsteller an manchen Stellen noch besser beschrieben hätte.
Alles in einem ist der Schreibstil dieses Buches sehr flüssig geschrieben und leicht zu verstehen. Ihr Stil ist häufiger jugendorientiert, nichts desto trotz können auch Erwachsene es durchaus lesen.

Warga führt den Leser sehr gut in die Geschichte von Aysel und Roman ein. Die Leser bekommen ein Blick in das Leben der beiden, als auch die Vergangenheit geboten. Bei den einzelnen Geständnissen der beiden, ist es schwer die Tränchen zurück zu halten.
Meiner Meinung nach lohnt es sich sehr das Buch zu kaufen. Es ist eine süße Geschichte für zwischendurch, welche auch die andere Seite des Lebens zeigt, nämlich nicht immer schön, sondern auch traurig und von Schicksalsschlägen geprägt

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.767)

3.021 Bibliotheken, 102 Leser, 8 Gruppen, 219 Rezensionen

opal, liebe, lux, fantasy, katy

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2015
ISBN 9783551583338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.341)

3.614 Bibliotheken, 73 Leser, 9 Gruppen, 301 Rezensionen

liebe, onyx, lux, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(456)

808 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, krankheit, tod, sparks

Zeit im Wind

Nicholas Sparks , Susanne Hoebel
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.08.2011
ISBN 9783453408715
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

434 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, familie, dawson, amanda

Mein Weg zu dir

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.09.2013
ISBN 9783453408647
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Das Schweigen des Glücks

Nicholas Sparks
E-Buch Text: 401 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 25.03.2013
ISBN 9783641060077
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

The Lucky One - Für immer der Deine

Nicholas Sparks
E-Buch Text: 481 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 21.12.2012
ISBN 9783641102432
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Safe Haven

Nicholas Sparks
Flexibler Einband
Erschienen bei Sphere, 01.01.1001
ISBN B00BW8TMOY
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

liebe, army, vater, sehnsucht, familie

Dear John

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Grand Central Pub, 24.11.2009
ISBN 9780446567336
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(341)

688 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

liebe, seele, wiedergeburt, freundschaft, autismus

Deine Seele in mir

Susanna Ernst
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.12.2012
ISBN 9783426512609
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(803)

1.674 Bibliotheken, 18 Leser, 7 Gruppen, 141 Rezensionen

liebe, wölfe, grace, fantasy, sam

In deinen Augen

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei script5, 15.08.2012
ISBN 9783839001264
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.062)

2.061 Bibliotheken, 23 Leser, 13 Gruppen, 219 Rezensionen

liebe, wölfe, grace, sam, fantasy

Ruht das Licht

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei script5, 01.09.2011
ISBN 9783839001189
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.133)

1.867 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 101 Rezensionen

liebe, wölfe, winter, fantasy, sommer

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.114)

1.746 Bibliotheken, 14 Leser, 4 Gruppen, 176 Rezensionen

liebe, layken, will, poetry slam, colleen hoover

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423715843
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.877)

2.598 Bibliotheken, 19 Leser, 4 Gruppen, 346 Rezensionen

liebe, tod, layken, familie, krebs

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2013
ISBN 9783423715621
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.617)

10.472 Bibliotheken, 116 Leser, 11 Gruppen, 570 Rezensionen

erotik, liebe, sex, bdsm, ana

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

E. L. James , Andrea Brandl , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442478958
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.621)

8.229 Bibliotheken, 62 Leser, 13 Gruppen, 140 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
27 Ergebnisse