baerin

baerins Bibliothek

267 Bücher, 97 Rezensionen

Zu baerins Profil
Filtern nach
267 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

kochen

Simple

Diana Henry , Margot Fischer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ars vivendi, 13.01.2017
ISBN 9783869137599
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

ostfriesland, mord, entführung, erpressung, barbara wendelken

Ihr einziges Kind

Barbara Wendelken
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2016
ISBN 9783492310123
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

13. fall, honey driver, krimi

Mord unter Brüdern

Jean G. Goodhind , Ulrike Seeberger
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.07.2016
ISBN 9783746631912
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

mord, jane bennett, psychologie, thriller, mike lockyer

Kein Sterbensort

Clare Donoghue , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 31.12.2016
ISBN 9783802597893
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

cyberangriff, internet, hacker, apps, würmer

Smart World

Lyl Boyd
E-Buch Text: 10 Seiten
Erschienen bei BoD E-Short, 09.12.2016
ISBN 9783743141445
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ist das worldwideweb wirklich eine Quelle der Information und Wahrheit? Oder tummeln sich hier falsche Infos?

Der Programmierer Ivan Müller bekommt einen illegalen Kundenauftrag - er soll einen Computerwurm entwickeln. Er macht sich mit Feuereifer an diese Aufgabe und nimmt sich die großen Suchmaschinen und Online-Enzyklopädien vor. Er nennt seinen Wurm Smart World und nun ist nichts mehr wie es sein sollte. Denn dadurch werden alle Anfragen umgewandelt und man bekommt eine falsche Antwort, die trotzdem richtig aussehen kann. Die Wetter-App zeigt Sonnenschein obwohl es nach Regen aussieht. Moment! Das ist mir auch schon passiert! Habe ich etwa diesen Wurm?!?

Diese gut geschriebene Kurzgeschichte soll zum Überlegen anregen. Man sollte nicht blauäugig alles glauben, was im Internet geschrieben steht. Ein bisschen gesunder Menschenverstand ist hier gefragt. Mir hat diese Story sehr gut gefallen.

  (2)
Tags: apps, cyberangriff, hacker, internet   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

zing, m, wolfgan, kreisbrandrat, kü, elma, dr.bosch-salma

Mord mit Schokoguss

Jutta Mehler
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 19.10.2016
ISBN 9783954519989
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das rüstige Rentner-Damen-Trio ermittelt wieder! Auf Wunsch von Ali, dem Kreisbrandrat Alois Schraufstetter, treffen sie sich - wie immer - im Café. Dort berichtet er bei Kaffee und Kuchen von seiner Jugendliebe, die obwohl kerngesund plötzlich im Museum tot zusammen gebrochen ist. Angeblich ein natürlicher Tod, was er sehr bezweifelt und um Nachforschungen der für ihre detektivischen Ambitionen bekannten Damen bittet. Als die drei sich in besagtem Museum umsehen, geschieht ein weiterer Mord und ausgerechnet die zart besaitete Wally findet die Leiche.

Diesen Fall der Hobby-Detektivinnen fand ich war der beste der bisher erschienenen Fälle. Es ist alles vorhanden, Spannung ebenso wie Humor und natürlich Lokalkolorit. Das Buch ist leicht und locker geschrieben und lässt sich sehr gut lesen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

wien, krimi, kommissarin, marlies mittermann, intrige

Das fünfte Opfer

Bettina Wagner
E-Buch Text: 180 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 31.10.2016
ISBN 9783960870586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Wiener Kriminal-Kommissarin Marlies muss auf Anweisung ihres Chefs die Ermittlungen in einer Mordserie an Prostituierten von ihrem Noch-Ehemann übernehmen. Das passt ihm natürlich ganz und gar nicht - erst reicht sie die Scheidung ein und dann auch noch das! Sie übernimmt die Leitung und er muss mit ihr an diesem Fall weiter arbeiten, was nicht ohne Probleme abgeht.

Sie hat auch bald einen Verdächtigen, der gesteht, die Morde begangen zu haben. Nach seiner Verhaftung kommt es aber zu weiteren Todesfällen und Marlies zweifelt, ob sie den Richtigen hat. Allerdings deutet so manches auf einen Nachahmungstäter hin. Sie setzt alles daran, den Täter zu finden und begibt sich im großen Finale auch noch in Lebensgefahr ...

Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen, zum Schluss hin kam auch Spannung auf. Allerdings hatte ich den zweiten Täter schon länger in Verdacht. Die beiden Hauptfiguren Marlies und ihr Noch-Ehemann konnten mich leider nicht so ganz überzeugen - ich wurde mit beiden nicht warm. Da hätte ich mir sympathischere Figuren gewünscht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

99 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

freundschaft, neapel, roman, studium, italien

Die Geschichte eines neuen Namens

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 10.01.2017
ISBN 9783518425749
Genre: Romane

Rezension:

Nach dem ersten Buch über die Kinder- und frühen Jugendjahre der beiden ungleichen Freundinnen Lila und Elena, welches mich nicht so sehr begeistert hat, gefällt mir der zweite Teil schon viel besser.

Die Geschichte um die beiden 16-jährigen Mädchen, die im Rione, einem ärmlichen Viertel von Neapel, aufgewachsen sind, geht dort weiter, wo der erste Teil aufgehört hat - bei der Hochzeit Lilas mit dem reichen Lebensmittelhändler Stefano. Die Schusterstochter Lila, die in Armut aufgewachsen ist, gibt nun das Geld mit vollen Händen aus und vergisst auch ihre alten Freunde nicht. Allerdings ist ihr Leben nicht so, wie sie es sich erträumt hat. Noch in der Hochzeitsnacht muss sie erfahren, dass ihr Mann sie belogen hat. Als sie ihm Vorwürfe macht, prügelt er sie grün und blau. Nachdem sie die Schule abgebrochen hat, zeigt sie längere Zeit kein Interesse mehr an Büchern und am Lernen. Sie arbeitet in den Geschäften ihres Mannes mit.

Diese Geschichte wird wieder aus Elenas Sicht erzählt. Sie
ist eine Musterschülerin und macht ihr Abitur mit Bestnoten, was ihre Familie nicht sonderlich beeindruckt. Das einzige was für ihre Eltern zählt ist Geld, welches immer knapp ist. So sind sie auch nicht begeistert, als Lenú ein Stipendium für Pisa bekommt. Dort lernt sie ihren Verlobten kennen, der aus einer angesehenen Familie stammt.

Hatten die beiden Freundinnen nach Lilas Hochzeit erst mal weniger, dann wieder mehr Kontakt, so verbringen sie dann sogar einen gemeinsamen Strandurlaub auf Ischia, wo sich bedeutende Dinge ereignen. Lila spielt sich als Wohltäterin gegenüber Elena auf, da sie sie für ihre Begleitung bezahlt hat.

Das Verhältnis der beiden Freundinnen wird immer wieder von Neid und Missgunst beeinträchtigt. Trotzdem hält diese Freundschaft weiterhin an. Die beiden intelligenten Mädchen stehen immer wieder in einem Konkurrrenzkampf zueinander.

Lila will sich von ihrem Mann nichts sagen lassen, sie hat ihren eigenen Kopf, den sie durchsetzen will. Sie beginnt ein Verhältnis mit einem Studenten, für den auch Lenú schon lange schwärmt. Er fordert sie intellektuell heraus, sie diskutieren viel und dadurch fängt sie wieder an, alles zu lesen, was sie in die Finger bekommt. Durch ihn erwachen ihre geistigen Fähigkeiten wieder, etwas, das ihr Mann nicht verstehen kann.

Das Leben in Italien in den 60er Jahren wird hier gut beschrieben, die große Kluft zwischen Arm und Reich. Die Männer setzen ihre Wünsche mit Gewalt durch, die Frauen haben nicht viel zu sagen. Für die untere Schicht ist es ein äußerst schwieriger Weg, an Bildung zu gelangen und es gibt nicht viele, die den Kampf wagen. Lila hatte ihn zeitweise aufgegeben, Elena geht dagegen ihren Weg, der nicht einfach für sie ist und sie ist oft voller Selbstzweifel. Aber sie schafft es während Lila dagegen an einem Tiefpunkt angelangt ist.

Nun bin ich auf den dritten Teil gespannt.




  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

62 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

schweden, krimi, schiffsunglück, stina forss, europäische nachkriegsgeschichte

Aus eisiger Tiefe

Kerstin Signe Danielsson , Roman Voosen
Flexibler Einband
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.09.2014
ISBN 9783462046946
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

schweden, märtyrer, berlin, stina forss, krimi

Rotwild

Kerstin Signe Danielsson , Roman Voosen
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.08.2013
ISBN 9783462045482
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

186 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

schweden, krimi, homosexualität, mord, jerusalem

Später Frost

Kerstin Signe Danielsson , Roman Voosen
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.09.2012
ISBN 9783462044492
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

schweden, flüchtlingskrise, mord, kerstin signe danielsson, forss

Der unerbittliche Gegner

Roman Voosen , Kerstin Signe Danielsson
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.11.2016
ISBN 9783462049381
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auch der fünfte Fall des Autorenduos Voosen/Danielsson hat mich wieder gleich in seinen Bann gezogen. Das ungewöhnliche Ermittler-Duo Stina Forss und Ingrid Nyström ermittelt in zwei grausamen Mordfällen, die offenbar zusammen hängen, da die Spurenlage an beiden Tatorten keinen anderen Schluß zulässt.

Allerdings haben beide Mordopfer keine erkennbaren Gemeinsamkeiten. Das Team um Stina und Ingrid recherchiert in alle Richtungen - auch mal in eine falsche und nach weiteren Morden kristallisiert sich endlich ein Motiv heraus - Rache. In Rückblenden wird die Geschichte von Malopo, einem Kindersoldaten erzählt. Lange Zeit wird nicht klar, wie diese Fälle mit dem jungen Mann aus dem Kongo zusammen hängen.

In diesem überaus spannendem Buch werden sehr aktuelle Themen angesprochen. Es gibt in Schweden ebenso wie bei uns das Problem der Flüchtlingskrise, von Rassismus, Hass auf Ausländer und gefährliche Rechtsextremisten, die vor nichts zurück schrecken. Ein wirklich lesenswerter Krimi aus dem winterlichen Schweden!

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, rockstar, rockstar sommer, roman, sandra helinski

Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?

Sandra Helinski
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 14.06.2016
ISBN 9783960870265
Genre: Liebesromane

Rezension:

Im vierten und letzten Teil der Rockstar Sommer-Reihe gibt es erst noch einige Schwierigkeiten mit Annas Erbe zu bewältigen, wobei ihr Eddi auch hier hilfreich zur Seite steht. Die Beiden kommen sich näher und das Happy End naht unvermeidlich ...

Dieser Teil war recht interessant, der Leser erfährt endlich mal auch ein bisschen mehr über den Rockstar Eddi und seine Band. Auch seine Ex-Freundin hat einen kurzen Gastauftritt. Eigentlich ist dieser Teil der bisher interessanteste.

Diese romantische Love-Story hat sich leicht und schnell lesen lassen. Nachdem ich die ersten drei Teile gelesen hatte, wollte ich nun natürlich auch wissen, wie das Ganze ausgeht. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mafia, münchen, austauschschüler, alleinerziehend, kinder

Schwarze Katzen

Felicitas Mayall , , ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 29.08.2014
ISBN 9783463406473
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

münchen, siena, banker, deutschland, leihbuch

Zeit der Skorpione

Felicitas Mayall , , ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.02.2014
ISBN 9783499257353
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

krimi, laura gottberg, siena, münchen, italien

Nachtgefieder

Felicitas Mayall , , ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 15.07.2011
ISBN 9783463405865
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

italien, toskana, münchen

Die Stunde der Zikaden

Felicitas Mayall ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.06.2012
ISBN 9783499332920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

italien, beziehung, toskana, hitze, münchen

Hundszeiten

Felicitas Mayall ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.07.2010
ISBN 9783499332852
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

italien, literatur, lord byron, 2009, toskana

Wolfstod

Felicitas Mayall , , ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.07.2011
ISBN 9783499332890
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

2008

Die Löwin aus Cinque Terre

Felicitas Mayall , , ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 12.10.2012
ISBN 9783499332739
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

münchen, italien, krimi, 2008, toskana

Wie Krähen im Nebel

Felicitas Mayall
Buch: 618 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 02.03.2009
ISBN 9783499332685
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

toskana, münchen, krimi, italien, touristen

Nacht der Stachelschweine

Felicitas Mayall
Flexibler Einband: 381 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 19.05.2009
ISBN 9783499249891
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(653)

1.293 Bibliotheken, 73 Leser, 4 Gruppen, 194 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

liebe, rockstar, rockstar sommer, musik, verhaltenstherapie

Rockstar Sommer - Küsse niemals einen Rockstar

Sandra Helinski
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 14.06.2016
ISBN 9783960870258
Genre: Liebesromane

Rezension:

Bei "Küsse niemals einen Rockstar" von Sandra Helinski handelt es sich um den driten Teil der Rockstar Sommer-Reihe um Anna und Eddi.

Die beiden wohnen zusammen auf Annas geerbtem Hof und Eddi hilft Anna bei der Renovierung. Ein Brief ihres Anwalts sorgt für Aufregung, auch hier steht ihr Eddi hilfreich zur Seite und so kommen sich die zwei endlich näher. Endlich kommt etwas Bewegung in ihr Liebesleben! Auch kommt noch ein neuer tierischer Bewohner dazu, der Aufmerksamkeit fordert.

Auch dieser Teil ist gut und leicht zu lesen, witzig und flüssig geschrieben - eine schöne leichte Liebesgeschichte zum Zwischendurchlesen.


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kurzgeschichten, short stories, david hunter, krimi, weihnachten

Schneefall & Ein ganz normaler Tag

Simon Beckett , Andree Hesse , Hans-Ulrich Möhring
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.10.2016
ISBN 9783499290725
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses kleine gebundene Büchlein enthält zwei Geschichten um den forensischen Anthropologen David Hunter -  interessant, nicht nur für seine große Fangemeinde. Gut geschrieben, wie wir es von Simon Beckett gewohnt sind, aber leider sehr schnell gelesen! Das ist auch mein einziger Kritikpunkt: 8,- € sind etwas viel für eine halbe Stunde Lesespaß!

  (5)
Tags:  
 
267 Ergebnisse