beaknopfs Bibliothek

29 Bücher, 15 Rezensionen

Zu beaknopfs Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

berlin, sex, puff, erotik, straßenstrich

Fucking Berlin

Sonia Rossi
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.09.2013
ISBN 9783548374963
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

144 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, sonia rossi, studium, dating, berlin

Dating Berlin

Sonia Rossi
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.02.2010
ISBN 9783548373157
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

backen, jugendbuch, fantasy

Die Glücksbäckerei – Die magische Rettung

Kathryn Littlewood , Eva Riekert , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 22.09.2016
ISBN 9783737340236
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kathryn littlewood, schnee-ball, dudelsack katzenaugenpuffer, kjb

Die Glücksbäckerei - Die magische Verwandlung

Kathryn Littlewood
E-Buch Text
Erschienen bei FKJV EBOOK, 26.11.2015
ISBN 9783733601942
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(826)

1.546 Bibliotheken, 45 Leser, 2 Gruppen, 148 Rezensionen

trauer, liebe, jojo moyes, familie, verlust

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes ,
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 24.09.2015
ISBN 9783805250948
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte von Lou und Will geht nach dessen geplanten Tod weiter:

Lou ist in die von Will vererbte Wohnung in London gezogen und versinkt dort in Trauer um ihren Geliebten. Doch plötzlich ist dessen Tochter, Lilly da und reißt die Wunden weiter auf. Aber vielleicht kann das jugendliche Mädchen Lou helfen?

Der Anfang zerriss mir das Herz, denn Lou war im ersten Teil eine aufgeweckte Person, die gerne bunte und ausgefallene Kleidung trug (Im Film zum Buch "Ein ganzes halbes Jahr" wird dies einfach wunderbar dargestellt). Im Laufe des Buches stellte sich heraus, dass Lou inzwischen sehr in sich gekehrt ist, auf Wunsch ihres Vaters in einer Selbsthilfegruppe Rat sucht und nur noch - für ihre Verhältnisse - langweilige Kleidung trägt. 
[...]

Insgesamt gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternen!

  (10)
Tags: emotional, familie, liebe, selbstständig, tochter   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(167)

323 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

lauren rowe, erotik, the club, liebe, josh

The Club – Match

Lauren Rowe , Lene Kubis
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2016
ISBN 9783492060424
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

115 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

drogen, udo lindenberg, musik, entzug, popkultur

Panikherz

Benjamin von Stuckrad-Barre
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.03.2016
ISBN 9783462048858
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(411)

720 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 217 Rezensionen

erotik, lauren rowe, the club, liebe, sex

The Club – Flirt

Lauren Rowe , Lene Kubis
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492060417
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

425 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 132 Rezensionen

thriller, wer war alice, alice, t.r. richmond, roman

Wer war Alice

T. R. Richmond , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 29.02.2016
ISBN 9783442205080
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

industrie, magie, familienrezeptbuch, magisch, glücksbäckerei

Die Glücksbäckerei - Die magische Verschwörung

Kathryn Littlewood , Eva C. Riekert , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.09.2014
ISBN 9783596854868
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

backen, bäckerei, buch, kräuter, familie

Die Glücksbäckerei – Die magische Prüfung

Kathryn Littlewood , Eva Riekert , Eva Schöffmann-Davidov
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.01.2016
ISBN 9783596811120
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Um das Familienrezeptbuch von Ihrer Tante zurückzuerobern, tritt Rose bei der weltbekannten Backmeisterschaft in Paris gegen ihre böse Tante, Lily an. Auf der Reise dorthin sammelt die Familie Glyck den sprechender Kater, Aspargus (liebevoll Gus genannt) und den Urururgroßvater ein und nehmen diese mit nach Frankreich, wo der spannende Kampf um das Rezeptbuch stattfindet.

Schon der erste Teil der Gücksbäckerei hat mir sehr gut gefallen: Die Figuren sind mir sympathisch (schon allein wegen der Namen, wie Rosmarin, Basilikum und Thymian). Im 2. teil geht die spannende Geschichte um das Backbuch mit den wundervollen, zauberhaften Rezepten weiter.

Das Buch ist für mich eine nette Unterhaltung zwischendurch - zusätzlich kann ich mit meinen "Babysitter-Kindern" witzige Gespräche über die Schmöker führen :-)

  (10)
Tags: backen, bäckerei, buch, familie, kampf, kräuter, spannend, unterhaltsam, witzig, zauberbäckerei, zauberer   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

37 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

london, phobie, buntes cover, london love, super schönes cover

London Love - Josh & Annie

Larissa Wolf
E-Buch Text: 292 Seiten
Erschienen bei null, 30.05.2015
ISBN B00YKT727G
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

urlaub, hund, familie, chaos, humor

Urlaub und andere Katastrophen

Sabine Wierlemann
E-Buch Text: 192 Seiten
Erschienen bei Amazon Media, 03.08.2015
ISBN B013F3V1WY
Genre: Romane

Rezension:

Familie Beermann plant den alljährlichen Sommerurlaub, doch eine Katastrophe nach der andere bringt diesen immer wieder fast zum Fall: Sei es die Oma, ein niederländischer Couchsurfer mit einer Vorliebe für Haschisch oder die chinesischen Geschäftspartner von Vater Henner...

Die "beschwingte Sommerkomödie" wird meistens aus der Sicht des Hundes erzählt. Manchmal ändert sich die Sichtweise unvorhergesehen und man ist sich nicht ganz sicher, ob nun die Gedanken der Oma, des Sohnes Pepi oder der gestressten Mutter, Eva erzählt wird.

Das Buch ist richtig witzig und die Familie schlittert von einem Problem in das nächste, was der Titel schon verrät.

Besonders gut haben mir die vielen Personen und deren Beziehungen zu einander gefallen.

Ich war sehr enttäuscht, dass die Sicht nicht durchgehend von dem Bernhardiner erzählt wurde. In der Leserunde auf lovelybooks merkte eine Mitleserin an, dass es ihr das besonders gut gefallen hätte, da die Geschichte so realistischer wurde: Der Hund ist nicht in jeder Situation dabei und er kann auch nicht Gedanken lesen. Durch diesen Schreibstil fehlten dem Leser so keine wichtigen Informationen. Dieser Gedanke hat mir sehr gut gefallen, jedoch hätte ich es angenehmer gefunden, wenn ich mich auf einen Sichtwechsel vorbereiten hätte können...

Zusammengefasst finde ich das Buch amüsant - tiefgründig ist ein Buch des Genres "Humor" selten - und macht Lust in den Urlaub zu fahren.

Ich gebe dem Buch insgesamt 3 von 5 Sternen

  (14)
Tags: chaos, humor, hund, komödie, sabine wierlemann, urlaub   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

schwestern, familiengeheimnis, familie, schlaganfall, geheimnis

Für immer Schwestern

Herrad Schenk
Flexibler Einband: 218 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.08.2015
ISBN 9783458360919
Genre: Romane

Rezension:

Herrad Schenk beschreibt in dem Buch "Für immer Schwestern" die Beziehung zwischen den drei Schwestern Judith, Elvira und Sylvia. Im laufe des Buches werden einige Jugendszenen traumhaft beschrieben und auch das Familiengeheimnis und dessen Folgen kommen an's Licht.

Gleich zu Beginn des Buches habe ich gemerkt, dass in der Geschichte viele Personen vorkommen werden. Weil ich mir Namen nicht so gut merken kann, habe ich mir ein kleines Mindmap mit Stichpunkten zu den Figuren gemacht. Das hat einfach super geholfen und ich bin in der Geschichte sehr gut mitgekommen. Besonders gut hat mir gefallen, dass nicht nur die Leserunde, sondern auch das Buch in 5 Teile eingeteilt wurde, diese wiederum in kleine Kapitel. Diese Kapitel wurden abwechselnd aus der Sicht von Beteiligten geschildert. Das machte die Geschichte für mich lebendiger.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen.

  (9)
Tags: affären, bruder, familie, familiengeheimnis, für immer schwestern, geheimnis, herrad schenk, mindmap, roman, schwestern   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

mops, liebe, mode, hasso, london

Hund Couture: Episode 1

Hasso Longnose
E-Buch Text: 59 Seiten
Erschienen bei Hasso Longnose, 15.08.2015
ISBN B011M5JQ9C
Genre: Humor

Rezension:

Obwohl ich kein Hunde-Liebhaber bin, war mir Hasso schnell sympathisch. Seine spritzigen Gedanken sindin wirklich witzige Worte gefasst. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive geschrieben - Wortspiele sind auf fast jeder Seite zu finden...

Hasso hat nur Augen für seine Augenweide, Victoria. Doch diese Pudeldame wohnt auf der anderen Seite von London und der stylische Mops, Hasso muss sie erst einmal finden und aus dem "Palast" ihres boshaften Herrchens befreien.

Da das Buch mit einem Cliffhanger endet, kann ich den zweiten Teil der Serie kaum erwarten...

  (5)
Tags: hasso, hundegeschichte, liebe, longnose, mops, stylisch   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

sms, liebe, jemand wie du, liebesgeschichte, ehepaar

Jemand wie Du

Xisela López , Friederike Ney , ,
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 24.04.2015
ISBN 9783463404592
Genre: Liebesromane

Rezension:

Xisela López erzählt in dem Buch eine etwas andere Liebesgeschichte: Die Polizistin, Alex findet an einem Tatort ein Handy. Voller Neugierde gepackt liest sie die aufleuchtende, ungelesene Nachricht. Gepackt von der SMS beschließt sie die anderen 683 Kurzmitteilungen auch zu lesen. Schnell erkennt sie, dass es sich hierbei um eine romantische Liebesgeschichte handelt.

Ich habe ein kurzes, einfaches Buch zwischen meinem letzten und meinem Nächsten gebraucht und diese Geschichte ist dafür ideal. Das Buch ist schnell durchgelesen und nett geschrieben, doch vermutlich hätte ich mir das Buch selbst nicht gekauft, da es mir zu "einfach" vorgekommen wäre.

  (6)
Tags: jemand wie du, liebesgeschichte, nettes buc, sms, xisela lopez   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

335 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 85 Rezensionen

magersucht, essstörung, therapie, bulimie, tod

Alles so leicht

Meg Haston , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.07.2015
ISBN 9783522202152
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Stevie beschließt zum 1. Todestag ihres Bruder zu sterben. Doch sie wird von ihrem Vater für 60 Tage in ein Therapiezentrum für Essstörungen geschickt. Dort versuchen alle Therapeuten Stevie von Ihrem Selbstzerstörungsplan abzubringen. Ihre Sehlenklempnerin, Anna ist jedoch anders als die anderen: Liebevoll, freundliche, gesteht Fehler ein. Und selbst den Mädchen, mit denen sie sich ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie will sich nicht öffnen, denn sie hat einen Plan.

Dieses Buch hat mich sofort gefesselt: Alleine der Einband hat mich angesprochen, weil das Bild so perfekt zu dem Bild und den Farben passt. Ich habe schön öfter Bücher über Essstörungen gelesen, doch dieses Buch ist wirklich eine absolute Empfehlung wert! Stevie war mir ab Anfang an sympathisch, obwohl sie eine gestörte Meinung zu Essen und ihrem Gewicht hat.
Die Autorin, Meg Haston beschreibt die Gefühle aller Menschen in diesem Buch so nah und echt: Das Buch hatte ich innerhalb 3 Tagen durchgelesen!


5 von 5 Sternen

  (5)
Tags: alles so leicht, bulimie, essstörung, klinik, magersucht, meghaston, mitfühlend, seelenklempner, thienemana   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.194)

3.021 Bibliotheken, 25 Leser, 7 Gruppen, 104 Rezensionen

selbstmord, liebe, leben, psychiatrie, tod

Veronika beschließt zu sterben

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Flexibler Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.04.2007
ISBN 9783257233056
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe unüblicherweise länger gebraucht, um über das Buch nachzudenken und diese Rezension verfassen zu können, da es sehr bewegend geschrieben wurde und mich selbst stark berührt hat.
Eine liebe Freundin - ein Coelho-Fan - hat mir dieses Buch gehliehen als es mir nicht gut ging. Dieses Buch hat mich sehr nachdenklich gemacht und ich habe gemerkt, wie langweilig das Leben sein kann.
Veronika hat es geschafft in der Klinik, Ihren Lebensmut und ihre Lebenskraft wieder zu finden.
Mir hat es Coelho mit Hilfe dieses Buches gezeigt.

5 von 5 Sternen

  (4)
Tags: irrenhaus, paulo coelh, spanisch, sterben, tod, veronika, veronika beschließt zu sterben   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(555)

919 Bibliotheken, 12 Leser, 5 Gruppen, 48 Rezensionen

glück, reise, liebe, suche, psychiater

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

François Lelord ,
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2006
ISBN 9783492248280
Genre: Romane

Rezension:

Der Psychater, Hector bemerkt, dass seine Patienten nicht glücklich sind, obwohl viele von Ihnen scheinbar alles haben. Nach deiser Erkenntnis mach er sich auf eine Reise zu verschiedensten Teilen der Welt, um dort den Schlüssel für die Lösung zu finden.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Psychologie und dem persönlichem Glück. Obwohl ich gesund bin und einen guten Lebensstandart habe, fühle ich mich, ähnlich wie Hector's Patientin nicht vollkommen glücklich.
Hectors Notizen während der Reise haben mich sehr zum Nachdenken angeregt und mir auf der Suche zu meinem persönlichem, innerlichem Glücklichsein sehr geholfen.

Besonders gut hat mir bei dem Buch gefallen, dass kein Land/Kontinent mit Namen genannt wurde, sondern auf nette und ehrliche Weise kurz beschrieben wurde. Hector lebt zum Beispiel "in dem Land mit den meisten Psychatern. [...] In seinem Land gibt es überhaupt viel "am meisten". Es ist seit Jahrzehnten, oder vielleicht schon immer, das Land der Superlative."

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen, da ich es sehr genoßen habe das Buch zu lesen.

  (2)
Tags: francois lelord, freude, glück, glücklichsein, hector, hectors suche nach dem glück, nachdenken, suche nach glück   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(538)

845 Bibliotheken, 37 Leser, 1 Gruppe, 140 Rezensionen

thriller, mord, zug, alkoholismus, paula hawkins

The Girl on the Train

Paula Hawkins
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Doubleday, 29.01.2015
ISBN 9780857522313
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das „Girl on the Train“ ist eine Frau in den Dreißigern mit Namen Rachel und der Titel des neuen Romans von Paula Hawkins. Rachel beobachtet jeden Morgen aus dem Zug heraus ein glückliches Paar und malt sich eine Idylle aus.
In dem Glück des jungen Paares, das sie Jess und Jason nennt, sieht Rachel die Erfüllung ihrer eigenen Wünsche. Und deshalb fällt sie aus allen Wolken, als sie eines Tages aus dem Zugfenster beobachtet, wie Jess einen anderen Mann küsst. Rachel nimmt diesen Betrug persönlich. Sie betrinkt sich - wie übrigens jeden Tag. Denn seit dem Scheitern ihrer Ehe und dem Einzug einer neuen Frau in „ihr“ ehemaliges Haus - nur vier Blocks neben dem Eigenheim von Jess und Jason - ertränkt die verzweifelte Frau ihren Frust im Alkohol.

An dem Schreibstil mochte ich besonders, dass man die Geschichte anhand von Zeitsprüngen und aus verschiedenen Perspektiven zusammensetzt. Leider war der Anfang etwas zäh und es wurde immer wieder durchgekaut, dass Rachel Alkoholikerin ist und somit immer wieder Blackouts hat, die zum Ende hin aber sehr wichtig werden. Besonders die Nacht, in der "Jess" verschwindet und Rachel sich nur noch an Bruchstücke erinnert und diese erst zum Ende hin wirklich sinnvoll zusammensetzten kann.

Mich hat der Stil des Buches und die Thematik etwas an das Buch "Gone Girl" erinnert, auch wenn die Geschichte dieses Buches eine andere ist.

Zusammengefasst gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen und empfehle es allen Krimi- und Thrillerliebhabern!

Danke, dass ich an dem Lesetag von lovelybooks teilnehmen durfte und in der Gruppe auch nach dem Lesetag willkommen war...

  (3)
Tags: einbuchaneinemtag, empfehlung, girlonthetrain, gonegirl, leseta, paulahawkins, rezension, thriller   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(417)

748 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 169 Rezensionen

liebe, verzeihen, vergebung, familie, versöhnung

Nur einen Horizont entfernt

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 21.05.2015
ISBN 9783810523952
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

227 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

liebe, freundschaft, geheimnisse, internet, geheimnis

Don't tell me lies

Corey Ann Haydu , Clara Mihr
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2015
ISBN 9783423716260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT:
Tabitha steckt in einer schwierigen Lebensphase. Ihre Eltern, die sie als Jugendliche bekommen haben, erwarten ein zweites Kind und bereiten sich darauf vor, diesmal "bessere Eltern" zu sein. Ihre Freundinnen haben sich von ihr abgewannt und bezeichnen sie zudem auch noch als Schlampe, nur weil Tabitha in der letzten Zeit einen weiblicheren Körper bekommen hat und angefangen hat, sich auch zu schminken und sich sexy zu kleiden. Und zu alle dem hat ihre große Liebe bereits eine Freundin - und das ist nicht irgendwer, sondern Sasha Cotton, die von der ganzen Schule geliebt und vergöttert wird.
Von allen genervt und unverstanden stößt Tabitha eines Tages auf die Seite "Life by Committee", auf der man seine Geheimnisse posten kann und dann eine Aufgabe bekommt, die man erfüllen muss, um sein Geheimnis zu bewahren. Anfangs verfolgt Tabby nur passiv die Posts der anderen, doch sie ist von der Gemeinschaft und dem Zusammenalt der anonymen Gruppe fasziniert. Und als sie beginnt, ihre Geheimnisse mit ihnen zu teilen. Doch pro Aufgabe bleiben nur 24 Stunden...

ÄUSSERES: gut
Das farbenfrohe Cover hat mich sehr schnell aufmerksam gemacht, ich konnte mit dem Titelbild jedoch nicht wirklich viel anfangen (im Laufe der Geschichte wird die Bedeutung im Zusammenhang mit der Geschichte erklärt...).

EINSTIEG: super
Auf den ersten 3 Seiten stehen drei Geheimnisse mit Nicknamen. Dies hat mich sehr neugierig auf das Kommende gemacht. In Kapitel 1 wird einem die geheime Freundschaft von der Hauptperson, Tabitha und Ihrem Schwarm, Jow offen gezeigt.

SCHREIBSTIL: sehr gut
sehr locker, als ich das erste Mal auf die Uhr und die Seitenangabe geschaut habe, waren knapp 2 Stunden vergangen und ich war fast bei der Hälfte des Buches angelangt. Einfache Sprache, in der Ich-Perspektive geschrieben.

CHARAKTERE: gut
Obwohl Tabitha den Aussenseiter-Status hat, fand ich sympathisch. Ich fand es jedoch schade, dass sie und die anderen nicht richtig gut durchdachte Charaktere waren. Durch Ihren Status hatte sie es in vielen Situationen nicht leicht, oft dachte sie aber einfach zu naiv.

VERLAUF: naja
Wir oben schon beschrieben, bin ich schnell in der Mitte des Buches angekommen, der Rest zog sich irgendwie in die Länge. Ich vermute das liegt daran, dass ich es kaum abwarten konnte bin Tabitha endlich die Internetseite LBC entdeckt. Als es dann endlich so weit war, wurde das Buch nicht wirklich spannender, da sich die Handlung immer wieder um selbige Dinge drehte: Entweder um die Nicht mehr Freundschaft zu Ihrer ehemaligen besten Freundin, um das neue Baby Ihrer Eltern oder um die Liebesgeschichte zwischen Tabitha und Joe, der jedoch eine Freundin hat. Zum Schluss hin, hat sich die Geschichte zu schnell ausgelöst.

ENDE: naja
Die Auflösung war absehbar. In der Leserunde schrieb eine Mitlesende: "Wäre diese geschichte ein Film, würden zum Schluss jede Menge Flaggen von Nordamerika zu sehen sein." und da stimme ich ihr voll zu, denn das Ende ist typisch amerikanisch: große Geste zum Abschluss, die die anderen Charaktere mitreist und sentimental berührt.

GESAMT:  3 von 5 Sternen
Die Idee hinter der Geschichte fand ich sehr spannend, zum Schluss hin leider sehr absehbar und zu schnell aufgelöst.

P.S. Dank Tabitha möchte ich wieder, wie in Schulzeiten, aktiv lesen... Danke dafür :-)

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

thriller, vergewaltigung, missbrauch, neid, erpressung

Lügenmädchen

Luana Lewis , Elke Link , Nicole Engeln
Audio CD
Erschienen bei Audio Media Verlag, 01.05.2015
ISBN 9783868044485
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

132 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

pinguin, humor, känguru, hörbuch, marc-uwe kling

Die Känguru-Offenbarung

Marc-Uwe Kling ,
Audio CD: 4 Seiten
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 10.03.2014
ISBN 9783869091358
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Du bist dein Guru

Gabrielle Bernstein , Marita Böhm
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei L.E.O. Verlag, 01.10.2014
ISBN 9783957360243
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
29 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks