bebraverlag

bebraverlags Bibliothek

286 Bücher, 68 Rezensionen

Zu bebraverlags Profil
Filtern nach
288 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der Minutenschläfer

Sue Schwerin von Krosigk ,
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 05.09.2016
ISBN 9783898095440
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Garnisonkirche Potsdam

Andreas Kitschke
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei be.bra, 15.12.2015
ISBN 9783861246947
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die einen sehen in der Potsdamer Garnisonkirche ein Symbol für den preußischen Militarismus, den anderen gilt sie als eine der schönsten Barockkirchen Norddeutschlands und als Wahrzeichen – nicht nur Potsdams. Andreas Kitschke rekonstruiert in diesem reich bebilderten Band die bewegte Geschichte der Garnisonkirche – von ihrem Bau unter dem Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. über den Brand in der »Nacht von Potsdam«, den Einzug eines neuen Geistes nach dem Krieg bis zu ihrem abrupten Ende 1968 und den vieldiskutierten Wiederaufbauplänen.
Dabei richtet er seinen Blick nicht allein auf die Architektur, künstlerische Ausstattung und Bedeutung der Kirche im städtebaulichen Kontext des barocken Gesamtkunstwerkes Potsdam, sondern ebenso auf die historischen und kulturellen Ereignisse, die hier stattfanden.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Auf dem Rad durch Brandenburg

Therese Schneider
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783861246978
Genre: Sonstiges

Rezension:

Brandenburg ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Nach dem großen Erfolg ihres Bandes »Brandenburg mit dem Rad« hat sich Therese Schneider auf den Weg gemacht, um 15 weitere attraktive Touren für Kulturliebhaber zu erkunden. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem nördlichen Brandenburg, insbesondere auf der reizvollen Landschaft von Prignitz und Uckermark. Aber auch geschichtsträchtige Orte wie Oranienburg, Königs Wusterhausen und Doberlug- Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster dienen als Ziele für lohnenswerte Ausflugstouren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Weinland Brandenburg

Thomas Wolf
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783861246954
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kaum zu glauben: Auch im Land Brandenburg werden vielerorts qualitativ hochwertige Weine erzeugt. Tom Wolf hat sich auf den Weg gemacht und über 30 lohnenswerte Ausflugsziele für Weinliebhaber erkundet. 
Auf seiner Tour de vin macht er Halt in kleinen und großen Winzereibetrieben, in hochmodernen Kellereien, in Weinmuseen und an historischen Weinbergen. Dabei beschreibt er kenntnisreich, wie heute auf einer Gesamtanbaufläche von nur 30 Hektar überall im Lande experimentiert, investiert, gestaltet und nachhaltige Landschafts- und Kulturbereicherung betrieben wird.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg

Frank Goyke
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783861246930
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch von Brandenburg aus machten sich im Mittelalter Jakobspilger auf den Weg nach Santiago de Compostela. Dieses Buch erschließt die historischen Pilgerrouten und macht auf unterhaltsame und informative Art Lust, Landschaft und Geschichte Brandenburgs neu zu entdecken. 
Die heute zum Teil ausgeschilderten Jakobswege führen durch landschaftlich reizvolle Gegenden und vorbei an kulturellen Highlights wie den Klöstern Chorin und Lehnin, dem Dom zu Brandenburg und zahlreichen Gutshäusern und Burgen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Urban gardening

Elisabeth Meyer-Renschhausen
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783814802046
Genre: Sachbücher

Rezension:

Mitten in der Stadt wohnen und trotzdem das eigene Gemüse anpflanzen, pflegen und ernten: Großer Luxus, der manchmal sogar in einer kleinen Kiste wächst. Die Idee des Urban Gardening kam bereits Anfang des 20. Jahrhunderts auf und wird in Berlin seit einigen Jahren wieder kultiviert. 
Dieses Buch führt den Leser zu über 70 sehenswerten Berliner Gartenprojekten, stellt unterschiedliche Konzepte des Urban Gardening vor und verrät, in welchen Hinterhöfen sich ganz besondere Gärten verbergen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Bergführer Berlin

Wilfried Griebel , Markus Gerold , Heidje Beutel
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783814802206
Genre: Sonstiges

Rezension:

Berge in Berlin? Die gibt es nicht nur dem Namen nach. Eine Seilschaft von neun Autoren, zumeist aus süddeutschen Gefilden, hat sich auf den Weg gemacht, die zahlreichen Höhenzüge der Bundeshauptstadt zu lokalisieren und zu erklimmen. 
Dieses Buch zeigt Einheimischen, Zugezogenen und Touristen die Stadt von einer neuen Seite. Nicht nur in den Außenbezirken, auch mitten in der City finden urbane Gipfelstürmer reizvolle Ausflugsziele, die den Horizont erweitern.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Roter September

Thomas Wolf
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783898095426
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Chef einer Winzer-Genossenschaft in der Prignitz fällt einem blutigen Ritualmord zum Opfer. Leo Pauluth, Revierpolizist im verdienten Ruhestand, ist überzeugt, dass seine Ex-Kollegen von der Perleberger Kripo bei ihren Ermittlungen auf der falschen Fährte sind. Schnell stellt er fest, dass im beschaulichen Wein- und Wallfahrtsort nicht nur Satanisten ihr Unwesen treiben, sondern dass das Mordopfer auch viele Feinde hatte. Die Zahl der Verdächtigen ist bald größer als die Zahl der Weinf laschen, die Pauluth leeren muss, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

krimi, berlin, moabit, ein neuer fall für hajo freisal, ermittlungen

Keimzeit

Bernd Mannhardt
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783898095242
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Generation Hoyerswerda

Spangenberg , Kleffner , Jonas Frykman
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783898091275
Genre: Sachbücher

Rezension:

Brandanschläge, Morde und Überfälle – in den 1990er-Jahren verbreiteten rechte Gewalttäter Angst und Schrecken in Brandenburg. Ihr Vorbild: »Hoyerswerda« – die sächsische Stadt, aus der 1991 nach schweren Krawallen Flüchtlinge evakuiert worden waren. 
Dieses Buch zeichnet nach, wie Brandenburger Neonazis sich radikalisierten, Untergrundzellen aufbauten und Anschläge begingen. Schließlich wird gezeigt, wie die »Generation Hoyerswerda« heute die Proteste gegen Flüchtlingsheime anfacht. Droht eine Welle rechter Gewalt, mit Pogromszenen wie vor 25 Jahren?

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo

Jalid Sehouli
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 29.02.2016
ISBN 9783861247005
Genre: Romane

Rezension:

Tanger ist eine der geheimnisvollsten Städte der Welt. Bewohnt von hungrigen Schmugglern, exzentrischen Literaten und glücklosen Glücksrittern, war die »weiße Perle Afrikas« lange Zeit verrufen und ist noch heute ein Magnet unzähliger außergewöhnlicher Menschen und ihrer Schicksale.  Jalid Sehouli hat sich auf den Weg gemacht in die Heimat seiner Eltern, in der er selbst niemals lebte, und verwebt seine Begegnungen und Erlebnisse zu einem faszinierenden Panorama, das von Sehnsucht, Liebe, Schmerz, Heimat und Verlust erzählt.  Die Geschichten Tangers fesseln und lassen den Leser nicht mehr los.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Hermann Benkowitz

Dagmar Stange
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei bebra, 15.09.2015
ISBN 9783898091244
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Dieser Bildband zeichnet anhand von fast 500 Fotografien, Dokumenten und anderen historischen Quellen den Lebensweg des preußischen Leibhusaren Hermann Benkowitz in den Jahren 1892 bis 1929 nach. Der in Westpreußen geborene Benkowitz kämpfte im Ersten Weltkrieg an der Ostfront und zog 1920 mit seinem Regiment nach Belgard in Hinterpommern, wo er bald eine Familie gründete. Nach dem Ende seiner militärischen Laufbahn wurde er 1926 zunächst Steuerwacht-meister und drei Jahre später Zollwachtmeister am Flughafen Rebstock in Frankfurt am Main.
Aus dem Blickwinkel eines »ganz normalen« Bürgers bietet dieser Band authentische Einblicke in die Lebenswirklichkeit im deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Er öffnet ein Fenster in die Vergangenheit und macht Zeitgeschichte auf anschauliche und eindrückliche Weise nachvollziehbar – nicht zuletzt durch die Abbildungen mit ihren originalgetreu wiedergegebenen Alters- und Gebrauchsspuren.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Erfurt

Rolf Schneider
Buch
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783861246893
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider unternimmt in diesem Buch einen Spaziergang durch die wechselvolle Historie Erfurts. Gekonnt und pointiert erzählt er bedeutende Ereignisse der Stadtgeschichte, die oft genug auch Weltgeschichte war – von der Gründung des Bistums durch Bonifatius bis zur deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990. Schneiders essayistischer Spaziergang, nicht zuletzt geprägt durch eigene Erlebnisse, verdichtet sich zu einem Stadtporträt der besonderen Art.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Prominente in Dresden und ihre Geschichten

Norbert Weiß , Jens Wonneberger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783861246602
Genre: Sachbücher

Rezension:

Anhand der Wohnorte und Erlebnisse prominenter Dresdner unternehmen die beiden Schriftsteller Norbert Weiß und Jens Wonneberger einen kurzweiligen Streifzug durch die Geschichte der Stadt. In anekdotenreichen Essays erzählen sie nicht nur von bedeutenden Malern, Schriftstellern, Wissenschaftlern, Schauspielern und Sportlern, sondern auch von den prägenden Phasen des Dresdner Kultur- und Wissenschaftslebens, etwa der Hygienebewegung, dem Modernen Tanz, der Kunstwelt, der einst boomenden Fotoindustrie oder dem Flugwesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wilmersdorf

Christian Simon
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783814802107
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Berliner Ortsteil Wilmersdorf, zu dem auch die Ortsteile Grunewald, Schmargendorf und Halensee gehören, wartet mit hoher Lebensqualität, Großstadtlebendigkeit und einer bewegten Geschichte auf. Der Historiker und Stadtführer Christian Simon nimmt den Leser mit zu den Anfängen des Bezirks und erzählt kenntnisreich dessen Entwicklung durch die Jahrhunderte bis heute. Illustriert mit zahlreichen historischen und zeitgenössischen Abbildungen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Tegel

Meinhard Schröder
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783814802138
Genre: Sachbücher

Rezension:

Als Standort des 1948 eröffneten Flughafens ist Tegel weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Doch dank des Tegeler Sees hat der Ortsteil auch eine lange Tradition als Ausflugsziel und idyllischer Wohnort. Das Humboldt-Schloss erinnert noch heute an zwei bedeutsame Einwohner, und zahlreiche Industriedenkmäler zeugen vom prägenden Einfluss der Familie Borsig. Meinhard Schröder entwirft ein anschauliches Panorama der bewegten Geschichte Tegels von der ersten Besiedlung bis heute.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Stadt des Flaneurs

Walter Benjamin , Matthias Zimmermann
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783898091312
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Philosoph und Literaturkritiker Walter Benjamin war mit Leib und Seele Berliner. Vor allem in seinen Texten aus den 1930er-Jahren setzte er seiner Geburtsstadt ein einzigartiges Denkmal. Benjamins Blick auf »sein« Berlin ist der des Flaneurs: Unerkannt in der Masse geht er durch die Straßen und nimmt das Wesen der Stadt in sich auf – unbeteiligt, beobachtend, durchdringend, mitunter bewundernd. Die für diesen Band ausgewählten Texte bieten ein Panorama der Stadt, wie Benjamin sie sah.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Kotti

Jörg Albrecht
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783898091299
Genre: Sachbücher

Rezension:

Berlin, Herbst 2029. Das Kottbusser Tor ist tot – gestorben an Kunst, Bohème und Kinderwagen! Auf der Folie von Thomas Pynchons legendärem Roman »Die Versteigerung von No. 49« wirft Jörg Albrechts Theaterstück »Der Kotti – Die Versteigerung von No. 36« die Frage auf, ob es eine Zukunft jenseits von Altbau-Fetisch und neu hingeklotzten Betonmonstern geben kann. Sicher ist nur eins: Hausbesetzer und Bodenspekulanten treffen sich am Ende dort, wo sie sicher nicht hinwollten – in der Hall of Shame.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Torstraße 94

Andreas Ulrich
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei be.bra, 05.09.2015
ISBN 9783898091305
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Torstraße ist zwei Kilometer lang und verbindet die Friedrichstraße im Westen mit der Prenzlauer Allee im Osten. Wie in kaum einer anderen Straße ist hier die brüchige Geschichte Berlins greifbar. Am Beispiel des Hauses Nr. 94, das ungefähr in der Mitte der Straße liegt, geht Andreas Ulrich den Spuren der Vergangenheit nach: Ob Agentin oder Konditor, ob Bankräuber oder Näherin, ob Super-Model oder Parteisekretär – das Haus und seine Bewohner haben viel erlebt: Dramatisches und Komisches, Absurdes und Unglaubliches.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Letzter Aufruf Tegel!

Evelyn Csabai , Julia Csabai
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783814802145
Genre: Humor

Rezension:

Er ist sechseckig, alt und platzt aus allen Nähten: Berlin-Tegel, der legendäre »Flughafen der kurzen Wege«, bringt Menschen und Schicksale näher zusammen als andere Airports. Beinahe täglich werden hier Flugpassagiere, Mitarbeiter und Besucher von komischen, skurrilen oder dramatischen Ereignissen in Atem gehalten. Dürfen Frösche Erster Klasse fliegen? Was ist so toll an Sex im Wickelraum? Können Brust-Implantate in der Luft platzen? Wohin mit Passagieren, die zu betrunken sind zum Fliegen? Was passiert, wenn ein herrenloser Koffer voller Nutella-Gläser gesprengt wird? Wie kontrolliert man zwanzig Sumo-Ringer, die zu dick für die Torsonde sind? Wie gelangen Popstars unbehelligt zum Abflug-Gate? …

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

humor

Glaubt mir kein Wort

Peter Ensikat , Bastienne Voss
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783861246916
Genre: Humor

Rezension:

Bis zu seinem Tod im Jahr 2013 war Peter Ensikat einer der prägenden Autoren des deutschen Kabaretts. Jetzt veröffentlicht die Schriftstellerin Bastienne Voss eine Auswahl von bislang ungedruckten Texten aus dem Nachlass ihres langjährigen Lebensgefährten. Diese kabarettistischen Glanzstücke zeugen von Ensikats Fähigkeit, die Realität provokant und sarkastisch, aber immer humorvoll, auf den Punkt zu bringen – egal ob es um Politik oder um die Absurditäten des Alltags geht.

  (0)
Tags: humor   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Missverstehen Sie mich richtig

Martin Buchholz
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783861246923
Genre: Humor

Rezension:

In diesem satirischen Wörterbuch dreht der bekannte Kabarettist Martin Buchholz allerhand Begriffe aus Politik und Alltag durch die dialektische Sprachmangel. Dabei rettet er unter anderem das »islam-gefährdete Abendland«, fragt sich, wo bei aller »Brüderlichkeit« die Schwestern bleiben, erklärt, wie Platon die »Glotze« erfunden hat, was »Handy« mit Handicap zu tun hat und warum »rechts« und »links« so schwer auseinanderzuhalten sind. Am Ende wird klar, dass Sinn und Un-Sinn oftmals nahe beieinanderliegen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, preußen-krimi

Nachtviolett

Tom Wolf
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei be.bra verlag, 13.10.2015
ISBN 9783839361504
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der furiose Abschluss der Langustier-Reihe...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hitlers Filmleidenschaft

Volker Koop
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei bebra, 15.09.2015
ISBN 9783898091251
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

historischer krimi, 1782, preussen, friedrich ii., berlin

Nachtviolett

Tom Wolf
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei be.bra, 07.09.2015
ISBN 9783898095167
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der furiose Abschluss der Langustier-Reihe...

  (0)
Tags:  
 
288 Ergebnisse