becauseitsme

becauseitsmes Bibliothek

55 Bücher, 5 Rezensionen

Zu becauseitsmes Profil
Filtern nach
55 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

319 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

magie, fantasy, peter grant, england, krimi

Fingerhut-Sommer

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 21.08.2015
ISBN 9783423216029
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

krimi, humor, steinzeit, sippe, spurenlesen

Steinroller

Martin Lassberg
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492060332
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

transgender, metzer, gif, dänemark

Blutwurst und Zimtschnecken

Ane Riel , Julia Gschwilm
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei btb, 13.06.2016
ISBN 9783442714087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

96 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

sizilien, krimi, mafia, tante poldi, mord

Tante Poldi und die Früchte des Herrn

Mario Giordano
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 13.05.2016
ISBN 9783431039481
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

455 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

london, magie, krimi, fantasy, urban fantasy

Der böse Ort

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423215077
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(824)

1.191 Bibliotheken, 8 Leser, 5 Gruppen, 97 Rezensionen

liebe, e-mail, email, freundschaft, roman

Alle sieben Wellen

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 219 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.03.2011
ISBN 9783442472444
Genre: Romane

Rezension:

"Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer ist die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind" und im selben Stil geschrieben.

Die Handlung basiert lediglich auf dem Emailverkehr von Emmi und Leo. Eine Allwissenheit der Leserin durch eine Erzählstimme, gibt es - wie auch in "Gut gegen Nordwind" nicht. Die Leserin erfährt nur, was die Protagonisten von sich selbst preisgeben. Vieles bleibt unbekannt und wird erst nach und nach von diesen selbst aufgelöst.

Ein hervorragendes Buch, das "Gut gegen Nordwind" um nichts nachsteht. Der Spannungsbogen wird bis zum Schluss durchgehalten. Immer wieder kommt es zu überraschenden Wendungen, wovon eine schließlich zu einem positiven Abschluss führt.

Die poetische Sprache Glattauers ist durch eine Leichtigkeit geprägt, die das Lesen zu einem angenehmen Vergnügen machen.

Klare Leseempfehlung!

  (0)
Tags: email, leichtigkeit, selbstfindung, virtuelle liebe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(822)

1.251 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 114 Rezensionen

liebe, e-mail, email, freundschaft, e-mails

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.04.2012
ISBN 9783442478019
Genre: Romane

Rezension:

"Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer erzählt von einer falsch adressierten Email und das langsame schriftliche Näherkommen zwsichen Empfänger und Senderin.

Glattauer schafft es einen Spannungsbogen aufzubauen, obwohl es faktisch keinerlei tatsächliche Handlung in Form einer Erzählung in Form einer Erzählstimme gibt. Lediglich die Emails zwischen den beiden mit Betreff sind abgedruckt, Trotzdem wird man hineingezogen in die gemeinsame (virtuelle) Zeit der zwei Protagonisten.
Voyeuristisch begleitet man diese beiden durch ein kleines Fenster ihrer selbst, stets getrieben von der Neugier mehr über ihr Leben außerhalb der Virtualität zu erfahren. Doch hier wird man als Leserin auf Abstand gehalten, man bekommt nicht mehr Einblick als jeweils das Gegenüber der Kommunikation. Man erfährt über die beiden ausschließlich das, was diese selbst von sich preisgeben. Die Leserin ist keine Allwissende, sondern bleibt, wie auch die Figuren selbst immer wieder mit den großen Fragezeichen zurück.

Diese Spannung zieht sich hindurch bis zum Schluss. Hier bleibt man dann als Leserin wohl mit dem größten Fragezeichen zurück.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass "Gut gegen Nordwind" eines jener Bücher ist, welche mich staunend und schockierend bewegt zurücklassen, weil ich mit Ende des Buches eigentlich immer noch mittendrin stecke und dieses erst realisieren muss.

Klare Leseempfehlung!
 


  (0)
Tags: beziehung, emails, emotionale kommunikation, erotik ohne erotik, hadern, sprachfähigkeit, virtuelle liebe   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(333)

680 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

london, magie, krimi, fantasy, mord

Ein Wispern unter Baker Street

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2013
ISBN 9783423214483
Genre: Fantasy

Rezension:

Aaronovitch lässt Constable Grant diesmal in den Untergrund abtauchen und dabei auf die ein oder andere Überraschung stoßen, die nicht zuletzt mit tönernen Kunstwerken zu tun hat. Man wird hineingezogen in die magische Welt Londons, eine Welt in der Realität und Fiktion verschwimmen.
Weniger blutrünstig als noch in den vorangegangen Teilen, geht es auch in diesem Buch um einen Mord, der aufgeklärt werden will. Und diesmal gibt es ein Ende. Ein Ende das weniger chaotisch ist und weniger gezwungen scheint, als es noch in den ersten Teilen der Fall war.
Die Figuren bekommen zunehmend feinere Charakterzüge.
Auch wenn man es sicher problemlos ohne die vorhergehenden Teile lesen kann, empfiehlt es sich trotzdem, diese vorher zu lesen. Die Zusammenhänge werde sonst nicht in dieser Form deutlich.
So ist "Ein Wispern unter Baker Street" ein Buch, das spannend zu lesen ist, ins Geschehen mithineinnimmt und einen auch wieder entlässt, wobei aber trotzdem die Neugier auf den nächsten Fall von Grant geweckt wird!

  (3)
Tags: kunst, london, magie, ubahn   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rumo

Walter Moers , Dirk Bach
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 06.05.2008
ISBN 9783844902464
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kinder, väter, johann könig, bastei lübbe, geschlechterrollen

Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen

Johann König ,
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.03.2016
ISBN 9783404608720
Genre: Humor

Rezension:

Tagebuchartig schreibt Johann König von den Sternstunden des Familienalltags, die manchmal nichts anderes sind als das ganz gewöhnliche Chaos mit drei Kindern.
Über ein Jahr lang gibt das Buch einen Einblick in die Familie König - mit all ihren Höhen und Tiefen. Auch wenn der Autor - wie er am Ende in einem Nachwort schreibt - vieles dazugedichtet hat, scheint es doch Nahe der Realität oder greift zumindest alle gedachten, erhofften oder anderswie befürchteten Eventualitäten auf, die einem im Leben mit Kindern so begegnen. Dabei reflektiert König auch auf humorvolle Art die (Nicht-)Beziehung der Eltern, welche zwischen Kindern und Beruf versuchen, vielleicht doch noch dem ein oder anderem Hobby nachzugehen, weswegen sich auch Kommunikation oder diverse andere Aktivitäten aufgrund von abendlichen Müdigkeitserscheinungen auf ein Minimum reduzieren.

Mit viel Witz und sprachlicher Spitzfindigkeit - und nicht selten auch mit dem ein oder anderen politischen Seitenhieb - greift König wichtige gesellschaftspolitische Fragen auf:
Rollenverteilung in Familien, Vaterbild, Umweltschutz im täglichen (Über-) Leben, Vereinbarkeit von Beruf und Kindern, Gleichstellung von Homosexuellen und einiges mehr.

Ein gut zu lesendes Buch, bei dem der ein oder andere Lache nicht unterdrückt werden kann. Leider wird es gegen Ende zu etwas lang(weilig).
Gerade für (humorvolle) Eltern sehr zu empfehlen!

  (3)
Tags: familienalltag, familienleben, geschlechterrollen, humor, kinder, väter, vereinbarkeit von familie und beruf   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

geld, anonymer wohltäter, familie, journalismus, vater-sohn-beziehung

Geschenkt

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.04.2016
ISBN 9783442483006
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.175)

1.995 Bibliotheken, 69 Leser, 8 Gruppen, 174 Rezensionen

london, magie, fantasy, krimi, geister

Die Flüsse von London

Ben Aaronovitch , Karlheinz Dürr
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2012
ISBN 9783423213417
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(442)

823 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 78 Rezensionen

london, magie, krimi, jazz, fantasy

Schwarzer Mond über Soho

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.07.2012
ISBN 9783423213806
Genre: Fantasy

Rezension:

Aaronovitch lässt Constable Grant in "Schwarzer Mond über Soho" wesentlich stärker in den Vordergrund treten als in "Die Flüsse von London". So bleiben die Nebenfiguren eher im Hintergrund, wodurch es wesentlich einfacher ist, der Handlung zu folgen, als es noch im ersten Buch der Reihe der Fall war. Auch werden nicht mehr unterschiedliche Erzählstränge miteinander verwoben. Wodurch auch das Ende weniger gezwungen wirkt, als noch im ersten Teil.

So ist "Schwarzer Mond über Soho" ein angenehm zu lesendes Buch. Die einzelnen Charaktere sind gut beschrieben. Aaronowitch ist es gelungen einen Spannungsbogen aufzubauen der sich bis zum Ende zieht und der Lesefluss nicht ins Stocken gerät.

Einen Minuspunkt gibt es allerdings für das Ende, das erstens im Hinblick auf den Täter meines Erachtens zu offen ist - wodurch es so wirkt, als hätte der Autor selbst keine Idee gehabt, wer oder was genau dieser Täter eigentlich ist. Und zweitens hat es vor allem auf den letzten Seiten den Anschein, als hätte man da irgendwie noch etwas hinzufügen zu müssen, um einen Anschluss für das nächste Buch zu haben.

Zusammenfassend ist also zu sagen:
Spannend zu lesen und macht auch Lust auf mehr. Das Ende ist aber sowohl hier - als auch schon im vorgänger Band - wenig berauschend.

  (3)
Tags: dunkle magie, london, magie, mischwesen, mord   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(615)

1.177 Bibliotheken, 10 Leser, 7 Gruppen, 60 Rezensionen

humor, science fiction, 42, arthur dent, douglas adams

Per Anhalter durch die Galaxis

Douglas Adams , Benjamin Schwarz (Übersetz.)
Flexibler Einband: 202 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.11.1998
ISBN 9783453146976
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

225 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

weihnachten, humor, engel, zombies, fantasy

Der törichte Engel

Christopher Moore , Jörn Ingwersen
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 14.11.2005
ISBN 9783442542246
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schonzeit

O. P. Zier ,
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Müller, Otto, 01.08.2007
ISBN 9783701309252
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sex, frankreich, roman, erotik, liebe

Erogene Zone

Philippe Djian , Michael Mosblech
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes, 24.08.2016
ISBN 9783257217766
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kurzgeschichten, tabubrüche, moral, religiöser wahn, jüdisch

Vorsicht, bissiger Gott

Shalom Auslander , Robin Detje
Flexibler Einband: 156 Seiten
Erschienen bei bloomsbury taschenbuch, 01.05.2007
ISBN 9783833304590
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.203)

16.171 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 324 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

124 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

humor, fantasy, seeungeheuer, blues, pine cove

Der Lustmolch

Christopher Moore , Christoph Hahn
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag in Verlagsgruppe Random House GmbH, 18.12.2008
ISBN 9783442449866
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

183 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 6 Rezensionen

sex, porno, norwegen, drogen, misanthropie

The Cocka Hola Company

Matias Faldbakken , Hinrich Schmidt-Henkel
Flexibler Einband: 461 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.04.2005
ISBN 9783453400528
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

london, terror, terrorismus, brief, familie

Lieber Osama

Chris Cleave , Marcus Ingendaay
Fester Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Rowohlt, 21.07.2006
ISBN 9783498009328
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.669)

3.327 Bibliotheken, 20 Leser, 7 Gruppen, 107 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, liebe, deutschland, wanderhure

Die Wanderhure

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 606 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783426629345
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

klassiker, kafka, prozeß, kafkaesk, recht

Der Prozeß

Franz Kafka
E-Buch Text
Erschienen bei null, 28.03.2011
ISBN B004UBDQ5G
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, typischer bildungsroman - recht trocken

Mathilde Möhring

Theodor Fontane , Heribert Gorzawski , Heribert Gorzawski , Heribert Gorzawski
Flexibler Einband: 155 Seiten
Erschienen bei Klett
ISBN 9783123517402
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
55 Ergebnisse