bibiiis Bibliothek

25 Bücher, 25 Rezensionen

Zu bibiiis Profil
Filtern nach
25 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe, ashes, ashes & lova, baby, anziehung

LOVE AND ASHES: Dein Licht in meiner Dunkelheit

Sarah Stankewitz
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 04.01.2018
ISBN 9783746062785
Genre: Romane

Rezension:

Ich muss gestehen,ich kenne einige Bücher der Autorin und hab auch einiges an Bücher davor gelesen. Aber KEINES hat mich so auf die Gefühlsachterbahn geschickt wie Love und Ashes.
Die beiden brachten mich zum lachen und weinen. Und auch mal an den Rand der Verzweiflung.
Die Autorin beschreibt es so lebensecht und real das man sich oft selbst wiedererkennt.
Die Protagonisten sind wirklich sehr authentisch ,es sind Situationen die viele von uns kennen. Die Protagonisten sind wirklich nicht perfekt aber das macht sie so Liebenswert mit ihren Macken .
Für mich war Love and Ashes das Lesehighlight 2o17

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

engel, liebe, hölle, gut, flüge

Das Licht in deinen Adern

Manu Brandt
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei null, 18.05.2016
ISBN B01ERY5RRK
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine Geschichte die einem auch mal einen anderen Blickwinkel beschert.
Layna erlebt am eigenen Leib was es bedeutet,das Gute kann nicht ohne das Böse existieren.
Die Geschichte ist so schön und real beschrieben das man wirklich glauben könnte Engel würden wirklich unter uns weilen.
Der Schreibstil ist flüssig zu lesen,auch fie Protagonisten sind keine typischen Stereotypen wie es sie oft in anderen Büchern gibt.
Eine Geschichte die einen wortwörtlich in den Himmel entführt

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

paris, amor, liebe, anna fischer, schicksal

Von Amor gemobbt

Anna Fischer
E-Buch Text
Erschienen bei null, 16.11.2017
ISBN B077JQG2BY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Buch das alleine schon wegen des Titel und Covers Blicke auf sich zieht. Der Klappentext macht dann wirklich den Rest.

Das Cover und auch der Titel sprachen mich total an,der Klappentext machte mich erst Recht einmal Neugierig auf den Inhalt und ich muss sagen ich wurde nicht Enttäuscht. Ganz im Gegenteil!

Die Geschichte ist wirklich sehr flüssig und auch Humorvoll, es ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte mit ganz viel Gefühl und einer extra Portion Humor, die Autorin schaffte es auch mich mit ihrer Wendung in die Irre zu führen denn ich dachte ich hätte das Ende bereits erahnt. Doch es kam völlig anders als vermutet!

Was mir wirklich besonders gefiel und das Buch noch besonderer macht, die Autorin lässt die Geschichte in Paris spielen und die ganzen Orte in denen sich die Protagonisten bewegen. Werden so schön beschrieben das man das Gefühl hat als würde man selbst durch die Straßen von Paris spazieren...
Auch sind wirklich sehr oft Französische Wörter mit in die Geschichte eingebaut oder eher verflochten was in keinster Weise den Lesefluss stört.
Es gibt einem nur noch mehr das Gefühl selbst in Frankreich zu sein was mir wirklich gut gefallen hat.

Die Autorin hat auch wirklich gute Arbeit zwecks Recherche geleistet, die Protagonistin ist Psychotherapeutin und man merkt sofort das hier wirklich sehr gut Recherchiert wurde und nicht einfach nur ein Beruf gewählt wurde und das war's...

Über den Inhalt möchte ich nichts verraten,denn das tut der Klappentext schon genug und ich würde unnötig Spoilern.

Ich kann es aber wirklich jedem ans Herz legen der gut Recherchierte und sehr gut und flüssig geschriebene Liebesgeschichten mit ganz viel Herz steht. Also wirklich sehr gelungen?

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebesroman, kim s. caplan

Bad Boy Without Limits

Kim S. Caplan
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei Independently published, 26.10.2017
ISBN B076X27SQT
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich kann erstmal einfach nur sagen WOW!
Das Buch bzw die Geschichte ist wirklich sehr gut.
Es ist weder eine vor Kitsch triefende Liebesgeschichte noch ein 0815 Bad Boy Roman den es ja bereits zu hauf gibt.

Das Cover springt einem sofort ins Auge,es ist gut gewählt auch der Klappentext macht Neugierig auf den Inhalt ohne viel zu verraten.

Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt, die von Kate und Alex. Es zeigt dem Leser wie beide sich in gewissen Situationen fühlen und warum sie sich so verhalten.
Was mir wirklich gut gefällt.
Kate ist kein naives Püppchen sondern eher das Gegenteil einer kleinen Prinzessin. Sie fährt Motorrad und ist vom Prinzessin sein so weit weg,wie ein Hund vom selbst Autofahren :D
Ein Schicksalschlag stellt Kates leben auf den Kopf,und auch Alex der Wetten über alles liebt ,hat dieses mal wohl in die sche**** gegriffen.
Mehr verrate ich nicht ;)
Aber was ich verraten kann und werde:
Der Schreibstil der Autorin ist wirklich klasse und einzigartig,die Erotikszenen sind wirklich gut ohne zu plump beschrieben zu sein.
Was mir besonders wirklich gut an den Protagonisten gefällt,sie sind gerade heraus und fluchen wie es jeder von uns tut. Auch haben sie so eine natürliche Art an sich. Die mich wirklich sehr oft schmunzeln oder sogar lachen ließ.
Der Schreibstil ist wirklich super und lässt sich innerhalb von ein paar Stunden weg inhalieren :D
Das Buch hätte mehr als nur 5 Sterne verdient. Aber leider kann ich nur 5 vergeben

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

liebe, one-night-stand, jana von bergner, liebesroman, schwangerschaft

Zwischen zwei Brüdern

Jana von Bergner
E-Buch Text
Erschienen bei null, 14.11.2017
ISBN B077H664WY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Was passiert wenn man auf zwei Brüder stösst die unterschiedlicher nicht sein könnten?
Oder was passiert wenn man aus zwei völlig unterschiedlichen Welt kommt..?
RICHTIG : Da ist Chaos vorprogrammiert :)
Doch wie dieses Chaos aussieht,will ich euch nicht verraten,denn ich würde zuviel Spoilern und das möchte ich vermieden =)
Doch soviel kann und werde ich verraten, Es gibt ein Achterbahn der Gefühle und in so vielen Situationen musste ich lachen oder hab mich geärgert. Ganz wie im realen Leben.

Das Cover ist wunderschön,denn es ist mal etwas völlig anderes, es verrät nichts über den Inhalt. Oft sind irgendwelche Personen drauf und man hat sie sofort während des gesamten Lesen als Protagonistenpaar im Kopf auch wenn sie völlig anders aussehen.
Dieses Cover ist da mal etwas anderes,genau wie die Geschichte. Denn sie ist auch in gewisserweise etwas anders (aber natürlich im positiven Sinne :) )

Die Protagonisten sind wirklich sehr realtisnah geschrieben und beschrieben,mit all ihren Macken und kleinen Fehlern, man erkennt sich oft wieder,oder ist der Meinung man würde so oder vielleicht anders handeln. DIe Protagonisten sind meiner Meinung nach perfekt unperfekt :)

Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen,er lässt den Leser direkt in den ersten Zeilen der Geschichte abtauchen.
Was mir besonders gefällt,die verschiedenen Sichtweisen,so bekommt der Leser eine Ahnung was gerade im Kopf des Protagonisten vorsich geht und lässt die Protagonisten besser verstehen.

Ein wirklich sehr gelungenes Buch.♥

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

liebesroman, katzen, katzenvilla, snowbell, felidae

Pfote fürs Leben

Caroline Messingfeld
E-Buch Text: 112 Seiten
Erschienen bei Mondschein Corona Verlag, 19.01.2016
ISBN 9783960680048
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine Pfote fürs Leben ist eine etwas andere Katzengeschichte.
Der Hauptprotagonist ist ein kleiner Stubentiger,der den Leser einen turbulenten Einblick auf sein Leben gibt.
Eine wirklich süße Geschichte, DIe Autorin verliert sich auch nicht in details, die Geschichte hat genau das richtige Tempo und lässt sich gut in einem Rutsch in ein paar Stunden lesen.
DIe Kapitel sind wirklich kurz und ganz ehrlich,der kleine Kater hatte innerhalb wneiger Seiten mein Herz imSturm erobert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Geburtstagskuss mit Folgen

Alina Jipp
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.11.2017
ISBN 9783746013565
Genre: Romane

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

liebe, freundschaft, route 66, reise, abenteuer

Hot Dogs zum Frühstück

Elke Becker
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei null, 23.12.2014
ISBN B00RDQ1ZSK
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Eine Auszeit oder wohl doch eher ein Roadtrip?!
Genau das dachte sich die Autorin,denn sie entführt den Leser auf einen ganz besonderen Roadtrip auf die Route 66...

Ein bunter Mix aus Frauen,jede hat ihren eigenen persönlichen Grund. Bei dieser Tour mitzumachen.
Die Characktere sind wirklich authentisch auch ihre kleinen Macken die sie wirklich noch Liebenswerter machen. Hat die Autorin so schön und real beschrieben. Auch die Tour an sich,man hat das Gefühl als würde man selbst zwischen den Frauen auf dieser besonderen Reise sitzen..
Wer sich für ein paar Stunden eine Auszeit gönnen möchte,ist bei diesem Buch an der richtigen Adresse

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Zurück zum guten Bauchgefühl - Folgewunder als Seelenretter?

Sandra Wiedemann
Flexibler Einband
Erschienen bei edition riedenburg, 31.10.2016
ISBN 9783903085442
Genre: Biografien

Rezension:

Dieses Buch redet nichts schön,oder verpackt schlimme Dinge in kuschelige Worte um es mal hart auszudrücken.
Die Autorin hat meinen allergrößten Respekt verdient,denn im ersten Buch beschreibt sie in einem wirklich ehrlichen Seelenstriptease wie es ihr und ihrer Familie erging als sie die schreckliche Nachricht bekam,das ihr Kind nicht lebensfähig ist.

Nun im zweiten Buch wünscht sie sich ein weiteres Kind und legt wieder verdammt ehrlich einen Seelenstriptease hin. Ich glaube niemand der nicht die selbe Erfahrungen gemacht hat,kann auch nur einen kleinen Funken nachempfinden wie es ihr ergangen ist.Der Schritt damit an die Öffentlichkeit zu gehen,war sicherlich nicht leicht und die Autorin verdient meinen größten Respekt.

Volle verdiente 5*

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

fantasy, christian milkus, dämon, dark fantasy, christian milku

Der Schatten in mir

Christian Milkus
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 09.06.2016
ISBN 9781533507976
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein Buch das wirklich überrascht.

Es ist kein "normaler" Fantasy Roman, dieses Buch ist meiner Meinung nach etwas ganz besonderes. Es gibt hier keinen typischen Männlichen Held,sondern eine wirklich tolle HELDIN ,die mich mehr als einmal überrascht hat. Auch die Charaktere sind weder larifari beschrieben sondern wirklich sehr authentisch und Meiner Meinung nach auch sehr glaubwürdig.
In einem Fantasy Roman ein ernstes Thema mit einzubauen ist wirklich eine Kunst,aber diese Kür hat der Autor wirklich hervorragend gemeistert. Auch der Schreibstil ist wirklich sehr flüssig und lässt sich super das Buch in einem Rutsch verschlingen.

Das Buch hat wirklich alle 5 * verdient

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

66 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

black summer, fbi-agenten, personenschutz, personenschutzprogramm, personenschutz roman spannend

Black Summer - Teil 1

Any Cherubim
Flexibler Einband: 330 Seiten
Erschienen bei BookRix, 05.09.2016
ISBN 9783739670454
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Buch das mich so schnell nicht los gelassen hat.
Die Geschichte ist wirklich sehr gut durchdacht und ausgearbeitet,das Ende und die nächste Handlung der Protagonisten ist nicht wirklich vorausschaubar für den Leser. (Ich werde jetzt nicht Spoilern :) )

Es fehlt an nichts,alles ist stimmig und es lässt einen nicht so einfach los. Wenn das Buch angefangen hat zu fesseln. Dann aber richtig und lässt einen erst los wenn man das Buch gelesen hat,dann sollte man den zweiten Band zur Hand haben
Der erste Teil ist wirklich Phänomenal.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin,ihre Charaktere und auch deren Eigenarten sind authentisch und man hat auch mal den drang sie zu schütteln  :D

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, any cherubim, krankes kin, gut, sehr fesselnd

Black Summer - Teil 2: Liebesroman

Any Cherubim
E-Buch Text: 291 Seiten
Erschienen bei BookRix, 09.01.2017
ISBN 9783739692340
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Buch das ich genau wie den ersten Teil in kurzer Zeit verschlungen habe.
Die Spannung und das ende vom ersten Band ließen mir keine Ruhe und ich musste sofort mit dem zweiten Teil anfangen. 

Der Schreibstil ist so flüssig und die Charaktere wirklich so toll und auch vielfältig das man das Buch nicht einfach so zur Seite legen kann.
Was ich besonders an der Autorin so toll finde:
Oft kommt es bei anderen Büchern vor das der zweite Teil langweilig ist,und man sich durch das Buch quälen muss. Nicht bei dieser Autorin,auch bei den zweiten oder dritten Teilen ihrer Bücher verlieren sie weder an Fahrt noch sind sie langweilig oder verliert sich in Details. 
Bei ihren Büchern stimmt einfach die Mischung

Danke für diese wirklich tolle Reihe,die mit Mea Suna auf jedenfall mithalten kann ♡

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebesroman, roman

10 Tage in Vancouver

Jutie Getzler
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.09.2016
ISBN 9783741851056
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es ist das dritte Buch der Verliebtreihe. Und doch kann man die Bücher ganz unabhängig voneinander oder sogar durcheinander Lesen,denn die Protagonisten tauchen immer wieder auf und es wird auch immer erwähnt was im Band davor wichtiges oder einschneidendes Passiert. Das man nicht wie ein Ochse vorm Berg steht ;)
Das ist einer der Punkte die mir sehr gut gefallen. Was mir besonders gefallen hat ,war der Blick in die Vergangenheit. Man liest wie Liam und Vera sich kennen und lieben lernen und wie alles in ihrem Leben dazu kam wie es kam.
Die Geschichte ist in mehreren Sichtweisen geschrieben,was auch dank Datum und Namen etc es dem Leser einfach macht.
Die Autorin kratzt bei dem Thema Rockstar nicht einfach nur die Oberfläche an sondern geht auch sehr stark an das Thema Drogensucht und Selbstmord heran. Und wie schnell man sich in seiner Sucht verliert und verändert!!!
Das einzige was mich persönliche war der Schluss denn ich hätte mir für die beiden am Ende doch mehr Aufmerksamkeit (Ich hoffe ich kann es so nennen) gewünscht. Denn sie kamen mir am Ende als Paar einfach zu kurz. Das fand ich doch sehr schade. Ansonsten war die Geschichte der beiden doch sehr gelungen ...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Zum-Verlieben-Reihe / Ein Rockmusiker zum Verlieben

Violet Truelove
Flexibler Einband: 492 Seiten
Erschienen bei epubli, 27.02.2017
ISBN 9783742700773
Genre: Romane

Rezension:

Es ist das dritte Buch der Verliebtreihe. Und doch kann man die Bücher ganz unabhängig voneinander oder sogar durcheinander Lesen,denn die Protagonisten tauchen immer wieder auf und es wird auch immer erwähnt was im Band davor wichtiges oder einschneidendes Passiert. Das man nicht wie ein Ochse vorm Berg steht ;)
Das ist einer der Punkte die mir sehr gut gefallen. Was mir besonders gefallen hat ,war der Blick in die Vergangenheit. Man liest wie Liam und Vera sich kennen und lieben lernen und wie alles in ihrem Leben dazu kam wie es kam.
Die Geschichte ist in mehreren Sichtweisen geschrieben,was auch dank Datum und Namen etc es dem Leser einfach macht.
Die Autorin kratzt bei dem Thema Rockstar nicht einfach nur die Oberfläche an sondern geht auch sehr stark an das Thema Drogensucht und Selbstmord heran. Und wie schnell man sich in seiner Sucht verliert und verändert!!!
Das einzige was mich persönliche war der Schluss denn ich hätte mir für die beiden am Ende doch mehr Aufmerksamkeit (Ich hoffe ich kann es so nennen) gewünscht. Denn sie kamen mir am Ende als Paar einfach zu kurz. Das fand ich doch sehr schade. Ansonsten war die Geschichte der beiden doch sehr gelungen ...

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

94 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

liebe, violet truelove, liebesroman, fotograf, dramati

Ein Fotograf zum Verlieben

Violet Truelove
Flexibler Einband: 322 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 21.01.2015
ISBN 9781507658369
Genre: Liebesromane

Rezension:

Was passiert wenn ein frisch getrennter Starfotograf erstmals auf seine neurotische und ängstliche Nachbarin trifft. RICHTIG: das pure Chaos bricht aus... :)

Aiden ein gefeierter Starfotograf trennt sich nach Jahren von seiner Ex,als ob das nicht schon schlimm genug wäre stolpert Hope in sein Leben und stellt es völlig auf den Kopf und treibt ihn mehr als einmal in den Wahnsinn. :D
So genug verraten,der Klappentext verrät schon genug.
Nur so viel kann ich sagen,es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

Ich muss gestehen ich hatte beim ersten Buch ein Surfer zum Verlieben meine Probleme mit dem rein kommen in die Geschichte anfangs.
Doch bei diesem hier war ich ab der ersten Seite gefesselt. Ich mochte die Protagonisten auch wenn mich Hope manchmal in den Wahnsinn getrieben haben ;).
So gefiel mir besonders das die Autorin auch dieses mal wieder "harte" bzw "ein "Tabu" Thema miteingebaut hatte.
Das Thema wird nicht einfach nur erwähnt sondern man spürt die Angst der Protagonistin und auch ihre Art die durch die Angst hervorgerufen wird sehr deutlich. Was es für mich sehr authentisch macht.
Der Schreibstil ist flüssig und gut in einem Rutsch zu lesen. Auch sind es mehrere Sichtweisen,so bekommt man auch die Eindrücke und Gefühle der anderen Protagonisten mit was mir sehr gut gefällt.
Ein Muss für alle Liebesromanen Leser :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

130 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 63 Rezensionen

hawaii, liebe, surfer, violet truelove, autorin

Ein Surfer zum Verlieben

Violet Truelove
E-Buch Text: 362 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 23.12.2014
ISBN 9783738004847
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover lädt zum träumen ein.
Über den Inhalt versuche ich nichts zu verraten,das macht bereits der Klappentext :)
Die Autorin schickt einen nicht nur einfach plump nach Hawaii sondern auf einzelne Inseln. So hat man das Gefühl selbst dort zu sein. Auch beim Thema Surfen hat sie wirklich gut recherchiert Warden surft nicht einfach nur,sondern wirft auch mit Fachbegriffen umsich. Leider konnte ich wenig bis überhaupt nichts damit anfangen und musste ständig Google fragen. Ich hätte es schöner gefunden wenn die Autorin den Leser in gewisser Weise aufgeklärt hätte,damit man nicht wie ein Ochse vorm Berg steht.
Ich fand total süß das die Autorin sich selbst als Kollegin von Lindsay eingebaut hatte. Leider fand ich es anfangs echt störend und auch nervig das eine Szene aus Lindsays Buch ständig wiederholt wurde. Auch die Szenen aus dem Buch habe ich weitergeblättert. Ich fand sie einfach störend. Trotz allem fand ich die Geschichte rund um Warden und Lindsay wirklich sehr schön und gelungen.
Was ich besonders toll finde,das Themen wie Magersucht,Mobbing und Depressionen behandelt werden. Denn zu oft werden diese Themen einfach totgeschwiegen...

  (1)
Tags: ein surfer zum verlieben, hawaii, liebesroman, surfer, violet truelove   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

dystopie, brutal, fantasy & science fiction, jugendbuch, jugendbücher

Saymon's Silence - New Horizon

Jennifer Alice Jager
Flexibler Einband: 548 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 10.03.2016
ISBN 9783959621106
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Ich möchte mich vorab bei der Autorin und dem Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Es hat mich in keinsterweise beeinflusst. Meine Meinung ist völlig uneingenommen.


Eine Dystopie. Eine verdammt gute Dystopie.

Ich kenne die meisten nur mit Zombies. Doch die Autorin hebrt sich wie alle ihre Werke von der Masse total ab. Und auch dieses mal hat sie bewiesen das es auch anders geht. Als eindach irgendwelche Untote durch die Gegend rennen zu lassen.


Jennifer Alice Jager Hat in diesem Buch beschrieben das auch in einer "Perfekten" Zivilisation nicht alles Perfekt ist. Ich kam einige Zeit nicht zum lesen,auch wenn ich ein paar Tage aussetzen musste. War ich sofort wieder ein Teil von Saymons Welt.


Saymon,der als Vex geboren und aufgezogen wird, gelangt in die Außenwelrt,eine Welt die gezeichnet ist von Leid und Krieg. Er kann nicht sprechen und kämpft sich so durch. Er lernt ein kleines Mädchen kennen, um das er sich seit dem Tod der Eltern kümmern muss. Er verspricht sie nach New Horizon zu bringen. Eine scheinbar perfekte Welt. die jedoch nicht so perfekt ist für ihn. Denn er fühlt sich als Aussetziger obwohl er einer von ihnen ist. Er kann sich an nichts von dieser Welt erinnern und hat es schwer seinen Platz zu finden.

Danke Marie und Dr. Hardyn kann er das Geheimnis um sich lösen...


Was mir auch sehr gefallen hat,war das die Autorin auch eins ihrer anderen Werke in der Geschichte erwähnt hatte.


Der Schreibstil und die Idee hinter der Geschichte sind etwas ganz besonderes. DIe Protagonisten wirken sehr Menschlich mit all ihren Posiitven und Negativen Eigenschaften.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

Show me love (Lovesong-Story 3)

Skylar Grayson , Kajsa Arnold
E-Buch Text: 77 Seiten
Erschienen bei rouven-finn Verlag, 24.09.2015
ISBN 9783945744635
Genre: Sonstiges

Rezension:

An erster Stelle möchte ich mich beim Verlag für das bereitgestellte Rezensions Exemplar bedanken...

Das Cover ist sehr passend gewählt,denn es drückt für mich diese Verbundenheit aus,die ich bei den Protagonisten gespürt hatte.

Die Geschichte und auch die Protagonisten haben den dritten und somit letzten Band erreicht, es war eine Reise,eine wirklich schöne Reise mit den Protagonisten,man durfte viele Erfahrungen mit ihnen teilen,neue Menschen kennen lernen und sehen wie sie zu dem wurden was sie nun sind.
Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben das die Autorin dem Charackterwechsel treu geblieben ist,man darf wieder in die Köpfe der Protaginsten schauen,denn oft wundert man sich über eine Geste oder verhalten und so versteht man eben auch die denkweise was mir immer besonders gefällt.
Der Schreibstil der Autorin ist wirklich wunderbar,sie hat eine wirklich schöne Art zu erzählen,man liest nicht einfach nur eine Geschichte man wird durch ihre Art zu schreiben,ein Teil davon. Und es ist immer wieder schwer sich von der Geschichte und den Protagonisten zu verabschieden.
Meiner Meinung nach schreibt die Autorin nicht,sondern sie Zaubert uns ein richtiges "Kopfkino" .
Danke dafür <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

freundschaft, liebe, ex-verlobte, trauzeugen

Everytime you go away (Lovesong-Reihe)

Skylar Grayson
E-Buch Text: 57 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 01.06.2017
ISBN 9783955309558
Genre: Sonstiges

Rezension:

An erster Stelle möchte ich mich beim Verlag für das bereitgestellte Rezensions Exemplar bedanken...

Dies ist nun der zweite Teil einer wirklich gelungenen Trilogie (Achtung: dies ist meine Meinung)

Das Cover lässt tief blicken oder wohl eher heiß hergehen ;)
Ich glaube zum Cover muss man nicht viel ,schreibenm',es setzt sein ganz eigenes Statement. :)

Was mir an diesem Buch wirklich besonders gefallen hat, es ist nicht abgeflacht oder anders gesagt,es wurde nicht langweilig.
Viele Autoren, schaffen es nicht im zweiten Band ein Buch weiterhin Spannend oder interessant zu schreiben,doch der Autorin ist es wirklich gelungen. Der Schreibstil ist immer noch sehr flüssig und gut zu lesen,außerdem hat man als Leser die Möglichkeit eine Geschichte in Kapiteln zu lesen sondern jeder Charackter hat so gesehen sein eigenes Kapitel (falls man das so nennen kann.)
Man erfährt warum der Protagonist in einer Situation so handelt wie er handelt, man kann ihm also quasi in den Kopf schauen,was mir es noch leichter gemacht hat,gewisse Protagonisten mehr zu mögen wie die anderen :)
Was mir auch gut gefallen hat,es sind diesmal nicht nur zwei Protagonisten, sondern ein paar mehr :) Wer jetzt denkt,es sei ein einziges Protagonisten gewusel der täscht sich gewaltig. Denn genau das ist es NICHT. Ganz im Gegenteil. Es ist angenehm zu lesen.
Die Autorin hat auch an die Leser gedacht die lieber einzelbände lesen statt mehrere Bände,denn die Bücher sind in sich abgeschlossen und können auch durcheinander oder sogar nur einzeln gelesen werden. Was die Bücher samt Autorin noch besonderer macht..<3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

#liebe, #lovestory, #romantisch

Everlasting Love

Skylar Grayson , Kajsa Arnold
E-Buch Text
Erschienen bei rouven-finn Verlag, 02.06.2015
ISBN 9783945744482
Genre: Sonstiges

Rezension:

An erster Stelle möchte ich mich beim Verlag für das bereitgestellte Rezensions Exemplar bedanken...

Das Cover ist wirklich gut gewählt, und lädt einen zum träumen ein, es strahlt für mich einen Hauch von Sinnlichkeit aus.

Schade das es nur eine Kurzgeschichte handelt, denn der Schreibstil der Autorin ist so schön leicht und flüssig das es innerhalb von kurzer Zeit gelesen werden kann.
Auch wenn es nur ein paar Stunden sind, so sind es doch wirklich schöne Stunden die man mit diesem Buch verbringen darf. :)

Zum Inhalt werde ich nur so viel verraten,das Buch lohnt sich wirklich zu lesen, die Characktere :
Mia und Jack sind wirlich sehr authentisch beschrieben,man könnte fast meinen sie seien nicht einfach Protagonisten eines Romans bzw Kurzromans sondern Nachbarn oder normale Menschen die uns tag täglich auf der Straße begegnen.
Selbst die Geschichte hinter dem Cover fühlt sich oder besser gesagt liest sich so real,das man sie selbst elrben könnte.

Ich werde nicht mehr zum Inhalt verraten,denn meine Vorredner und der Klappentext verraten schon genug,und ich will niemand unnötig Spoilern!

Der Auftakt dieser Reihe ist der Autorin wirklich super gelungen,denn dieses Buch schafft es alle wichtigen Kriterien zu erfüllen,trotz seiner Kürze. Es hat eben alles was einen guten Roman ausmacht. Aber ich bin von der Autorin Kajsa Arnold auch nichts anderes gewohnt,denn ich konnte schon ein paar ihrer Bücher lesen,und kann sie jedem empfehlen.

besonders Everlasting Love hat es mir angetan :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

transsexualität, rollstuhl, queer, travestie, transidentität

Ich bin ich: Mein transsexuelles Leben

Micha Ela
Buch: 122 Seiten
Erschienen bei Verlag 3.0 Zsolt Majsai, 05.05.2015
ISBN 9783956671746
Genre: Biografien

Rezension:

Eine Biographie die man mit anderen, oder wie es von der Verlegerin bereits im Vorwort bereits erwähnt wird. Das dieses Buch in keine Schublade passt.
Ich denke so geht es auch in gewisserweise geht es auch der Autorin so.
Sie ist Transsexuell .
Sie ist anders, zumindest für viele in ihrer Umgebung.
Schwul oder Transexuell sein,bedeutet für viele krank zu sein.
Und genau dieser Umstand begleitet die Autoin von der KIndheit an. Sie fühlt sich weder als Junge noch als Mädchen,sie ist einfach sie selbst.
Die Autorin muss wirklich viele Hürden und Hindernisse überwinden ,an denen die meisten gescheitert wären.
Doch sie gewährt dem Leser einen tiefen Einblick in ihre Vergangenheit und in gewisserweise in ihre Seele.
Was diese Frau in ihrem Leben bereits erlebt hat,machen manche nicht in fünf Leben durch.

Ich ziehe wirklich meinen Hut und habe Respekt vor dieaser Frau,den sie wirklich verdient hat.
Sie ist immer sie selbst geblieben und hat nie aufgegeben zu kämpfen.

Michaela, bleib wie du bist! So bist du Perfekt ♥

  (1)
Tags: autobiographie, biographie, transsexualität   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

spannend bis zum ende, liebesroman, ehevertrag, schokolade, gefühle erleben

Per Handschlag für immer

Lotte R. Wöss
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei null, 13.09.2016
ISBN B01LY5SKF3
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte dieses Werk als Wanderbuch lesen.
Das Cover und auch der Klappentext machen Neugierig auf die Geschivhte.
Doch dahinter verbirgt sich weder ein 0815 Liebes oder Groschenroman, sondern eher eine Geschichte die in Ruhe gelesen ,bzw verschlungen werden möchte :)
Die beiden Hauptprotagonisten sind eben nicht die Schönlinge wie manch anderer Protagonist,aber genau das macht sie so sympathisch,denn jeder hat so sein eigenes Problem,mit dem er kämpfen muss. Diese Thematik kennt ja jeder Irgendwie, inklusive vorpragrimertem Chaos :)
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und gut zu lesen,es gitb auch imemr wieder Kapitel oder Szenen die einen nicht nur schmunzeln lassen.
Die Characktere sind sehr authentisch und liebevoll beschrieben,das man fast denken könnte es seien reale Personen :)

Ich muss gestehen ich bin mittlerweile ein Fan der Autorin, denn mit diesem Buch hat sie es vollends geschafft :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

hochinteressant, kaputt machen, kribbeln, mädchen, gesellschaftliche verantwortung

"Ich musste sie kaputt machen."

Stephan Harbort
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548374796
Genre: Sachbücher

Rezension:

Stephan Harbort kennen wohl die meisten aus Medical Detektives. Er ist nicht nur Kriminalhauptkomissar und Profiler sondern auch Autor.
Ein Autor der keine Romanzen schreibt sondern dem Leser ehrlich und wahrscheinlich ungeschönt die dunkelsten Seiten eines Menschen zeigt.
"Ich musste sie kaputt machen " ist mein zweites Buch des Autors und ich bin einiges gewohnt doch dieses mal hat er mich erneut zum Schlucken und nachdenken gebracht.
Zum Glück gibt es Menschen wie Stephan Harbort die sich zur Aufgabe gemacht haben solche Menschen hinter Gittern zu bringen.
Die Bücher sind auch für Laien wirklich sehr gut verständlich. Und wer sich für die Arbeit eines Profiler oder auch für Serienmörder etc interessiert ist bei Stephan Harbort genau richtig.
Leider kann ich nur 5 * vergeben aber die sind es allemal wert.!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

killer, mord, rezensionsexemplar, schrecklich, serienmörder

Killerinstinkt

Stephan Harbort
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.12.2012
ISBN 9783548374772
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich lese total gerne Thriller oder Krimis,aber Killer Instinkt,ist keine Fiktion.  Es ist bittere Wahrheit.
Man liest das Buch und ist nicht einfach nur Leser,sondern hat das Gefühl man sei selbst vor Ort,könne über die Schulter schauen.
Der Autor spricht mit Angehörigen,den Opfern und den Tätern selbst.  Es gibt einem die Möglichkeit zu verstehen was in einem solchen Menschen vorgeht. 

Ich kenne bereits ein paar Bücher des Autors und doch verschaffen mir seine Bücher jedes mal aufs neue Gänsehaut.

Dieses Buch ist nicht nur was für Stephan Ich Fans,sondern alle die sich für Menschliche Abgründe und deren Taten und vor allem  folgen interessieren...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

serienmörder, kriminalistik

»Ich liebte eine Bestie«

Stephan Harbort
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.06.2011
ISBN 9783548373577
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wie kann man einen Mörder lieben?
Kann man wirklich so "blind" sein um nicht zu merken was der eigene Ehemann so treibt?
Stephan Harbort geht in diesem Buch auf genau diesen Fragen ein.

Die Geschichten sind oft wirklich nicht nachvollziehbar,aber trotz allem wirklich interessant zu lesen. Denn diese Menschen sind einem in dem Buch "nah". Es lässt hinter die Fassade des Menschen blicken.  Was sie bewegt etc.

Stephan Harbort hat ein Thema angeschnitten was wohl wirkliche viele Menschen interessiert.

  (0)
Tags:  
 
25 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks