blondie_lovess Bibliothek

38 Bücher, 5 Rezensionen

Zu blondie_lovess Profil
Filtern nach
38 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.525)

2.480 Bibliotheken, 35 Leser, 5 Gruppen, 165 Rezensionen

liebe, familie, roadtrip, jojo moyes, england

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Deutschland im Blaulicht

Tania Kambouri
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2017
ISBN 9783492310062
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

zeitgenössisch, fantasy, urban, funke, milieuschilderung

Frau Ottmeiers Funke

Mark Silving
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 17.07.2017
ISBN 9781548996321
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Frau Ottmeiers Funke" von Mark Silving ist ein Buch, das ich so noch nicht gelesen habe. Auf nicht einmal 200 Seiten dreht der Autor das Leben der Anja Ottmeier um 180 Grad- und das obwohl die vermeintliche Hauptfigur erst wieder gegen Ende des Buches vorkommt! 


 Kurz und bündig aber trotzdem detailreich erzählt der Autor von verschiedenen Personen, deren Schicksale mit einander verflochten sind und die alle eins gemeinsam zu haben scheinen; auch ihr Leben verändert sich schlagartig und definitiv zum Positiven. 


"Frau Ottmeiers Funke" ist ein typisches "Feel-Good"-Buch. Aufgrund der geringen Seitenanzahl ist es auch schnell gelesen und somit ein perfekter Gute-Laune-Booster!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gegen Trump

Naomi Klein , Gabriele Gockel , Sonja Schumacher , Claus Varrelmann
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 21.08.2017
ISBN 9783844528473
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

200 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

hitler, nationalsozialismus, verrat, adolf hitler, zweiter weltkieg

Der Junge auf dem Berg

John Boyne , Ilse Layer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783737340625
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.581)

5.375 Bibliotheken, 37 Leser, 15 Gruppen, 118 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, suzanne collins, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Hanna Hörl , Silke Hachmeister , Peter Klöss
Buch: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841501356
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

alexandra bauer, die midgard saga, nordische mythologie, nordische götter

Die Midgard Saga

Alexandra Bauer
Flexibler Einband: 386 Seiten
Erschienen bei Wölfchen Verlag, 01.04.2017
ISBN 9783943406436
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Eines morgens tauch Wal-Freya überraschend bei Thea auf und teilt ihr mit, dass es eine neue Aufgabe für sie gäbe; der Wolf Fenrir, Sohn von Loki ist entkommen und sollten sie ihn nicht rechtzeitig wieder finden und einsperren, so könnte dies den Tod von Odin darstellen und es würde zu Ragnarök kommen!


Die Suche stellt sich als sehr umständlich dar und durch ihre Reise nach Midgard machen die Götter Freya, Thor, Tyr und Heimdalll, sowie Theas Freunde Juli und Tom und Thea selbst einige Bekanntschaften, die ihnen die Suche erheblich erleichtern. Der Höhepunkt des Buches findet in der Festung von Utgard-Loki, einem Riesen statt, der sich mit Loki verbunden hat um dessen Sohn zu schützen. Enttäuschend muss die Truppe feststellen, dass Fenrir schon wieder entkommen ist. Sie beschließen, dass es nur einen Weg geben kann um Fenrir zu fangen und der soll sie im nächsten Teil in die Unterwelt Hel führen...


Fazit: "Die Midgard-Saga" von Alexandra lässt keine Luft zu atmen, die Handlung erfolgt Schlag auf Schlag. Langeweile ist in diesem Buch so gut wie nicht vorhanden. Das einzige, was meiner Meinung nach verbesserungswürdig wäre, sind die Dialoge, die die Protagonisten untereinander führen. Sie könnten ein bisschen weniger langatmig sein. Nichtsdestotrotz empfehle ich das Buch all jenen, die sich schon immer für die nordische Mythologie interessiert haben und trockene Sachbücher zu langweilig finden!

  (1)
Tags: nordische götter, nordische mythologie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

paris, marco missiroli, mailand, roman, leserunde

Obszönes Verhalten an privaten Orten

Marco Missiroli , Michael von Killisch-Horn
Fester Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Tropen, 05.08.2017
ISBN 9783608503432
Genre: Romane

Rezension:

Als ich den Titel "Obszönes Verhalten an privaten Orten" das erste Mal las, dachte ich, dass es sich hier um ein Sachbuch handeln müsse. Positiv überrascht war ich jedoch, als ich den Klappentext las; es handelt von einem Jungen, der gerade die Schwelle vom Kind zum Mann übertritt. Das Buch ist nicht in herkömmliche Kapitel unterteilt sondern in Kindheit, Pubertät, Jugend, Reife, Erwachsenenalter und Geburt. 


In dem Buch geht es also um den anfangs 15-jährigen Libero Marsell, der mit seinen Eltern von Italien nach Frankreich gezogen ist und mit ansehen muss, wie seine Mutter den besten Freund seines Vater oral befriedigt.


So nimmt die Geschichte Liberos ihren Lauf, die -nicht verwunderlich- von ausgesprochen viel Sexualität geprägt ist. Er begeistert sich zunehmend für Literatur und als ihn sein Vater in das ehemalige Lieblings-Café des Schriftstellers Camus bringt, wo er auch auf den Philosophen Jean-Paul Sartre trifft, beschließt er eine Gruppe von Freunden in besagten Café regelmäßig zu treffen um über Politik und Literatur zu diskutieren. Nach einer missglückten Beziehung beschließt er nach Mailand zu gehen, um dort in einer Rechtsanwaltskanzlei tätig zu werden. Sein Jura-Studium hat er zu großen Teilen fast abgeschlossen. 


Nach zahlreichen Affären lernt er schließlich Anna, die Verlobte seines besten Freundes kennen. Sie verlieben sich und gehen eine Beziehung miteinander ein. Ironischerweise nimmt er genau die gegenüberliegende Seite ein, die vor Jahren seinem Vater zu Teil geworden ist. Er entdeckt, dass er jahrelang den falschen Beruf angestrebt hat und fühlt sich stattdessen in der Ausübung des Lehrberufes vollkommen. Libero und Anna heiraten schlussendlich und bekommen einen Sohn. 


Fazit: Marco Missiroli's "Obszönes Verhalten an privaten Orten" hat mich sehr beeindruckt. Für das Lesen dieses Buches sollte man sich unbedingt ausreichend Zeit nehmen, da es doch zur anspruchsvolleren Sorte gehört. Missiroli hat es geschafft Libero in jedem Kapitel älter und erwachsener wirken zu lassen, was er auch sehr gut mit der Lektüre Liberos zum Ausdruck gemacht hat; waren es am Anfang nur Indianer-Bücher, die er gelesen hat, so wagt er sich in den folgenden Kapitel an immer größere Schriftsteller heran!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kreide fressen

Anna Silvia
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 17.02.2017
ISBN 9783499631702
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

youtuber, humorvoll

Der Letzte macht den Mund zu

Michael Buchinger
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548376783
Genre: Humor

Rezension:

Voller Vorfreude erwartete ich "Der letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger schon seit Monaten. Sobald das Buch zum Verkauf angeboten wurde, hielt ich es auch schon in den Händen. Ich schaue mir seine Youtube-Videos schon seit Jahren an und vor allem seine monatlichen "Hass-Listen" haben es mir besonders angetan.


Michael hat jedem Thema, das in stört ein eigenes Kapitel gewidmet, dessen Ende er immer mit den sogenannten "Buchingers goldene Regeln" schließt. In seinem Buch thematisiert er unter anderem seinen "Hass" auf Feiertage, Menschen, die vor Personen in der Öffentlichkeit keinen Respekt haben, Food-Trends, Nacktbilder, One-Night-Stands und einiges mehr. 


In jedem Kapitel hat er mindestens eine Erfahrung aus seinem eigenen Leben parat. Er macht also keinen leeren Hypothesen, sondern beweist tatkräftig, dass er allen Grund dazu hat, die oben genannten Aufzählungen zu hassen! Noch dazu schreibt er mit solch einer Ironie und Humor, dass ich das ein oder andere Mal vor Lachen fast das Buch fallen ließ.


Fazit: "Der letzte macht den Mund zu" ist ein Lese-Muss, für all jene, die sich auch zum Typus der "Wiener-Grantler" zuordnen würden und mit Sarkasmus und Ironie umgehen können, denn sonst könnte es zu dem ein oder anderen Missverständnis kommen.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

tinder, tinderella, rosy edwards, roman, liebesroman

Tinderella

Rosy Edwards , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.05.2016
ISBN 9783442484379
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(417)

985 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 80 Rezensionen

jojo moyes, liebe, kriegsbräute, australien, england

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267338
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

politik, wirtschaft, große worte, wahre worte, klima

Gegen Trump

Naomi Klein
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 12.07.2017
ISBN 9783103973495
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

257 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 95 Rezensionen

thailand, liebe, jo watson, lyx verlag, sommer

Kopf aus, Herz an

Jo Watson , Barbara Först , Hannah Brosch
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 28.06.2017
ISBN 9783736304215
Genre: Liebesromane

Rezension:

Gleich auf der ersten Seite wird man direkt in die Geschichte geworfen: die 24-jährige Lilly Swanson wird an ihrem Hochzeitstag von ihrem Verlobten Michael versetzt und steht mit 500 Gästen alleine da. Die völlig aus der Bahn geworfene Lilly beschließt kurzerhand die geplanten Flitterwochen in Thailand allein zu verbringen. 


Im Flugzeug fällt ihr ein mysteriöser Typ auf, der sie fasziniert und gleichzeitig abstößt. Durch Lillys Fettnäpfchen kommen die beiden ins Gespräch und der Unbekannte stellt sich ihr als Damien vor. Durch einen ungewollten längeren Aufenthalt am Flughafen in Thailand lädt Lilly den ihr noch vor ein paar Stunden völlig Fremden ein, bei ihr im Hotel zu nächtigen. Und so nimmt die Geschichte ihren Lauf. 


Schnell verlieben sich die zwei ineinander, nur um dann festzustellen, dass deren Leben völlig inkompatibel miteinander sind; während Damien es bevorzugt zu reisen und die Welt zu erkunden, möchte Lilly in ihrer Heimatstadt bleiben und ihr gewohntes Leben nicht verlassen. Am Boden zerstört nehmen die Verliebten auf dem sogenannten "Burning Moon", einer riesigen Party in Thailand Abschied. Zurück im Hotel, wartet dort überraschenderweise ihre ganze Familie inklusive ihr ehemaliger Verlobter auf sie. Letzterer entschuldigt sich für sein überstürztes Verhalten und bittet um eine zweite Chance. Lilly, die inzwischen zu einem neuen Ich gefunden hat, weist ihn ab und berichtet von ihrer Liebe zu Damien. Alle denken jedoch, dass sie den Verstand verloren hätte und tun die vermeintliche Liebe als vorübergehenden Zustand ab. 
Endlich zu Hause angekommen, bricht Lilly den Kontakt zu Damien komplett ab, da sie der Meinung ist, dass sie nur so über ihn hinweg kommen kann.


Ein Jahr vergeht und für Lilly steht fest, dass sie nicht ohne Damien leben kann. Als sie dann auch noch eine Freundin von ihm trifft, die ihr erzählt, dass er wieder am "Burning Moon" teilnimmt, steht für Lilly fest, dass sie auch wieder nach Thailand muss. 
Dort angekommen, wartet Damien auch schon auf sie, der ihr eröffnet, dass er mit ihr mitkommen will und sich mit Lilly ein gemeinsames Leben aufbauen will.Und so schließt das Buch!


Fazit: "Kopf aus, Herz an" ist ein gutes Buch für zwischendurch, man sollte sich jedoch nichts allzu tiefgründiges erwarten, da die Story ziemlich vorhersehbar ist und an manchen Stellen auch etwas seicht. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, waren Lillys peinliche Fettnäpfchen, die sich durch das ganze Buch gezogen haben, die ich in dieser Rezension jedoch vorenthalten habe, um den Spaß nicht zu verderben. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bis die Ärztin kommt: Liebe, Leidenschaft und andere Notfälle

Dr. Josephine Chaos
E-Buch Text
Erschienen bei Fischer E-Books, 21.08.2014
ISBN 9783104030869
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

kriminalfälle, deutsche autoren, stephan harbort, serienmörder, sachbuch

Begegnung mit dem Serienmörder

Stephan Harbort
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 07.01.2011
ISBN 9783426783467
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

stephan harbort, serienmörderinnen, killerfrauen, motive, serienmord

Killerfrauen

Stephan Harbort
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2017
ISBN 9783426788660
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

50 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

sadismus, bdsm, psychologie, stanford white, evelyn nesbit

Sadisten

Lydia Benecke
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 12.02.2015
ISBN 9783431038996
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

376 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, abenteuer, freundschaft, liebe

Tintenwelt - Tintenherz / Tintenblut / Tintentod

Cornelia Funke
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 01.10.2011
ISBN 9783791504889
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.138)

1.936 Bibliotheken, 56 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, zauberei

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.276)

6.640 Bibliotheken, 43 Leser, 17 Gruppen, 86 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.012)

6.439 Bibliotheken, 29 Leser, 19 Gruppen, 61 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

463 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

magie, harry potter, fantasy, hogwarts, umbridge

Harry Potter and the Order of the Phoenix

Joanne K. Rowling
Flexibler Einband: 766 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Publishing Plc, 04.06.2007
ISBN 9780747591269
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.798)

3.050 Bibliotheken, 23 Leser, 6 Gruppen, 54 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.776)

3.009 Bibliotheken, 36 Leser, 6 Gruppen, 76 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberer

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
38 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks