book_fairyland

book_fairylands Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu book_fairylands Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(436)

837 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 160 Rezensionen

mona kasten, liebe, monakasten, feel again, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Schreibstil von Mona Kasten ist wie bei den ersten zwei Teilen der Again Reihe locker, gefühlvoll und unglaublich leicht zu lesen. Sie beschreibt die Charaktere mit so viel Gefühl, dass man sie lieben muss. Hauptsächlich geht es bei diesem Teil um eine Unglaubliche Liebesgeschichte von Isaac und Sawyer, die sich unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Die Geschichte wird aus der Sichtweis von Sawyer, was mir persönlich sehr gefiel aber teilweise wollte ich auch die Sichtweise vom Isaac lesen. Sawyer ist eine nach außen hin sehr starke Persönlichkeiten aber innerlich versucht sie stark zu wirken, zerbricht aber an so manchen Erlebnissen in der Vergangenheit. Nach und nach bekommt man mehr von ihr zu lesen und erfährt wie sehr sie leidet. Vom Nerd um Bad Boy, das ist nun Sawyers Fotoprojekt und dafür hat sie mit Isaac einen Deal gemacht. Durch die viele Zeit, die sie mit einander verbringen, entstehen Gefühle, aber Sawyer weiß nicht genau wie sie damit umgehen soll.

Auch die Charaktere aus den ersten Bänder tauchen wieder auf und auch neue, wie Isaacs Mitbewohner Gian und Sawyers Schwester Riley. Es hilft dabei die Geschichte besser zu verstehen und sich besser in diese hineinzuversetzen. Die zwischenmenschlichen Beziehungen wurden mit so viel Gefühl und Wahrheit beschreiben.

Die Geschichte rund um Sawyer und Isaac hat mich total mitgenommen und war für mich persönlich der beste Band. Die Liebe zwischen Sawyer und Isaac hat mich sehr mitgenommen und hat einen großen Platz in meinem Herzen. Die Gefühle zwischen den Charakteren waren so ehrlich und echt, man wurde ein Teil der Geschichte und konnte mit ihnen fühlen und leben. Ich könnte unendlich vom Buch und der Beziehung zwischen Isaac und Sawyer schwärmen.

Gegen Ende hin ist das Drama enorm groß und ob ihre Beziehung dem Stand halten kann müsst ihr selbst herausfinden. Die Unterschiede in den Persönlichkeiten sind wie Tag und Nacht aber gerade das macht sie so liebenswert und authentisch.

Der dritte Teil ist in sich abgeschlossen. Ratsam wäre es aber die Reihenfolge zu beachten, da man erfahren könnte, wie die anderen zwei Teile ausgehen.

Dieses Buch hat mich sehr berührt und ich habe es bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen. Wer gefühlvolle, herzzerreißende Liebesgeschichten mag wird dieses Buch lieben. Die Entwicklung der Charaktere ist so gefühlvoll und echt. Ich finde es echt Schade, dass das dieses Buch das letzte dieser Reihe war.

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse