bookgirlies Bibliothek

11 Bücher, 4 Rezensionen

Zu bookgirlies Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

ICH & JETZT

Dagmar Tollwerth
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei Brighton Verlag, 04.12.2016
ISBN 9783958762893
Genre: Romane

Rezension:

Mailand in den Neunzigern: Die dunkle Seite der Modelszene kommt an das Tageslicht. Beim Anblick junger und schöner Frauen haben sich die Männer die Hände gerieben. Denn, diese Männer nutzten die Träume junger Mädchen – ein erfolgreiches Model zu werden – aus und trieben mit ihnen ein fieses und falsches Spiel. Eine entsetzliche Tatsache, die die Autorin in ihrem Kurzroman aufgegriffen hat.

Dieses Büchlein habe ich innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Die Seiten flogen nur so dahin. Es ist eine ungewöhnliche Geschichte, die ein Ende nimmt, wie ich es nicht erwartet habe. Tatsächlich habe ich mir beim Lesen in Gedanken etwas vollkommen anderes ausgemalt und im Grunde auch gewünscht. Auch nach Tollwerths Roman „Die zerbrochene Rebe“ habe ich mich auf ein ganz anderes Buch eingestellt. Die Bücher können nicht unterschiedlicher sein. Das finde ich in gewisser Weise auch bemerkenswert. Oft greifen Autoren die Stimmungen ihrer vorherigen Bücher auf, was oft zu Enttäuschungen geführt hat. Hier hat die Autorin eine vollkommen andere Geschichte erschaffen, die zu keinen Vergleichen mit Vorangegangenem führt. Das Buch ist gut, spannend, fesselnd, ergreifend, verstörend und traurig zu gleich.

Die Protagonistin Lea lässt wirklich nichts aus. Nach dem Beziehungsaus mit ihrem langjährigen Freund stürzt sie sich kopflos und einsam, wie sie ist, in die nächste Beziehung mit Luca. Man wundert sich, dass das alles so schnell geschieht und innerhalb kürzester Zeit eine Art Liebe zwischen den beiden entsteht. Leas Beweggründe sind einem schnell klar. Sie will nicht allein sein, dabei allerdings keine Beziehungsfesseln tragen. Lucas seltsame Gründe werden später auch aufgeklärt. Mit Kritik von Außen kann Lea gar nicht umgehen. Die braucht sie allerdings auch nicht, denn die Stimme der Vernunft ertönt im eigenen Ohr. Das hindert sie nicht daran ihre rücksichtslosen Methoden fortzuführen.  Für Lea zählt nur das Ziel, nicht der Weg. Sie will ihren Enthüllungsbericht um jeden Preis abliefern, um in der Redaktion zu punkten.

Was mir sehr gut gefallen hat ist, dass ein Model – hier Julia Kunz – zu Wort kommt. Auch sie zeigt uns im Nachwort noch einmal die hässlichen Seiten dieser Branche auf. Nur hat diese schöne Frau es wohl geschafft, den Modelweg zu gehen und dabei den entsetzlichen „Fleischhandel“ auszulassen. Es geht also auch so.

Im Ergebnis kann ich dieses Buch empfehlen. Es rüttelt wach, regt zum Nachdenken an, holt uns die damaligen Geschehnisse zurück ins Gedächtnis und unterhält zudem.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Spuren in Worten

Dagmar Tollwerth , Natasa Dragnic
Fester Einband: 100 Seiten
Erschienen bei Brighton Verlag, 28.06.2016
ISBN 9783958762886
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Dieses Buch mit festgehaltenen Bildern von Persönlichkeiten, die man selbst nie getroffen hat oder treffen wird, aktiviert den Wunsch mehr über sie in Erfahrung zu bringen. In gewisser Weise sind diese Zeilen und Seiten eine Art Werbung für diese Künstler. Aus meiner Sicht rückt die Lyrikerin durch die starke Anziehungskraft der Prominenz in den Hintergrund. Die anfängliche und bloße Neugierde an dem Buch wecken erst einmal nicht ihre Gedichte. Das ist sehr schade, denn dass sich die Lyrikerin auf ihrem Gebiet versteht, erkennt man schnell.

Wer sich ein bisschen in dieser Szene auskennt sieht, dass sich neben diesen interessanten Künstlern große Fotografen, die als Personen für sich schon sehr beeindruckend sind, verbergen, wie zum Beispiel Jerry Metellus, Sølve Sundsbø,  Thommy Mardo und Chico Aragão. Nehmen wir einmal das Bild von Chico Aragão, das er von der portugiesisch-spanischen Fadosängerin Mísia gemacht hat. Dieses Bild ist ein Meisterwerk für sich und eine bewundernswerte Kunst. Das Gedicht der Lyrikerin steht dem nichts nach. „Eine Katze reist / lyrisch vom Kabarett auf / die große Bühne.“ Das sind absolut und perfekt getroffene Worte. Grandios. Auch das beachtliche Foto von Veronica Ferres, das die Fotografin Verena Heller geschossen hat, passt in einer sagenhaften Harmonie in dieses Buch. „Die Schatten am Rand / des Weges balle ich und / werfe sie weit weg.“ Berücksichtigt man, dass Künstler oder Künstlerinnen wie Frau Ferres durchaus viele Widerstände aushalten müssen, stellt die Lyrikerin eben diese mögliche Verletzlichkeit mit in den Raum. Auch diesen Senryū halte ich für überaus gelungen. Mir gefällt auch, dass Tollwerth die unterschiedlichsten Wirkungsfelder der Menschen aufgreift. Neben einem polarisierenden Boxer oder Politiker nimmt Tollwerth die Arbeiten des Models Julia Kunz mit einem dezenten Hinweis durch das Foto von Tina Koci auf das erotische Wirken des Models auf. „Sandkörner voller / Freiheit blicken zurück. Das / Land gleitet vorbei“. Den eigenen Körper voller Freiheit und in seiner natürlichen Form geschmackvoll darzustellen, zeigt die sinnliche Fotokunst ohne Scheu. So eine Autarkie bzw. selbstbestimmte und ästhetische Inszenierung vermittelt einen inneren Frieden und das Einverständnis mit sich selbst. Für jeden wünschenswert. Mit diesem Bild- und Gedichtband hat die Lyrikerin ein bedeutsames Werk geschaffen, indem sie die unterschiedlichsten Leben oder Lebenswerke zusammengefasst hat und das in einer vortrefflichen Kombination aus den präsentierten Personen, den Fotografen und ihre eigenen Kunst. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Daher kann ich Nataša Dragnić nur zustimmen, wenn sie in ihrem überzeugendem Vorwort sagt, dass es „eine Hommage in disguise“ ist. Denn die Deutung der versteckten Botschaft liegt beim Leser.

Es ist ein Buch, das ganz sicher nicht als „Schnäppchen“ gilt. Allerdings lohnt sich der Kauf.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(234)

454 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

nationalsozialismus, familie, 2. weltkrieg, liebe, judenverfolgung

Honigtot

Hanni Münzer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.04.2015
ISBN 9783492307253
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Atmende Bilder

Dagmar Tollwerth , Ferreira Susana ,
Flexibler Einband: 140 Seiten
Erschienen bei Karina-Verlag, 19.08.2015
ISBN 9783903056480
Genre: Sonstiges

Rezension:

Über den Blog Katleens Bücher-Nachrichten (https://katleensbuechernachrichtenseite.wordpress.com/) kam ich zu dem Buch Atmende Bilder. Als ich mit dem Lesen begonnen habe, fing ich an eine Liste zu führen. Ich schrieb mir die Seitenzahlen auf, auf denen mir der Vers besonders gut gefallen hat. Dieser Zettel war so schnell gefüllt, dass ich ihn beinah nicht brauche. Wenn die Haiku bzw. Senryū mit einer besonderen Aufmerksamkeit gelesen werden, wie ich es tat, entfalten sie sich zu einem feinen Zauber. In diesem Buch werden tragische Gedichte neben  hoffnungsvollen dargestellt. Sie führen dazu, dass man sich selbst trifft und näher kennenlernt. Es ind Gedichte, die fürs Gedächtnis geschrieben wurden. Die gut durchdachten Worte enthalten die Freunde, die Liebe und den Schmerz der Welt. Für mich schimmert eine feine Seele hinter den Versen, die der Autorin. Tollwerths Texte, die auf den ersten Blick leicht erscheinen, drücken alles aus, was ein Mensch fühlen kann. Dazu die kraftvollen Bilder von Susana Ferreira, die die unterschiedlichsten Gefühle wecken und Erkenntnisse bringen.

Auf jeden Fall ist das Buch wunderschön und deshalb wirklich empfehlenswert.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe

Die zerbrochene Rebe: Roman

Dagmar Tollwerth
E-Buch Text: 98 Seiten
Erschienen bei Karina Verlag, 25.03.2015
ISBN 9783903056299
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe mich sofort in dieses wunderschöne Cover verliebt! "Die zerbrochene Rebe" ist in einem außergewöhnlichen Stil geschrieben und schafft eine eindrucksvolle Atmosphäre. Die Autorin schafft es ein interessantes Netz zu weben, dem man nicht entkommt. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefangen genommen. Zum Beispiel der Brief, den Maurice an Solange geschrieben hat, hat mich sehr beeindruckt. Es sind eindrucksvolle Worte, die ans Herz gehen! Auch der ständige Bezug zu Zolas Werk "Die Muscheln von Monsieur Chabre" gefällt mir gut und ist besonders raffiniert von der Autorin mit Maurices und Solanges Kurzurlaub in Piriac eingebaut worden - übrigens, eingeleitet durch Pessoa Gedichten. Herrlich! Man liest es mit einem schmunzelnden Augenzwinkern. Meine Meinung: Eine besonders romantische Geschichte. Die sympathischen Hauptfiguren werden liebevoll beschrieben und man kann richtig mit ihnen mitfiebern. Ja, ein tolles Buch.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(426)

808 Bibliotheken, 4 Leser, 13 Gruppen, 41 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, krimi, mord, boston

Blutmale

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 08.12.2008
ISBN 9783442371389
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.054)

1.738 Bibliotheken, 7 Leser, 14 Gruppen, 94 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, boston, vergewaltigung, krimi

Die Chirurgin

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.06.2004
ISBN 9783442360673
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

SternenBlick: Ein Gedicht für ein Kinderlachen

Stephanie Mattner
E-Buch Text: 101 Seiten
Erschienen bei GD Publishing, 14.10.2014
ISBN 9783958305595
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

95 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

san francisco, mutter, familie, krimi, entführung

Amandas Suche

Isabel Allende , Svenja Becker
Fester Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 03.08.2014
ISBN 9783518424100
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebenswert, liebe im alter, new york, jüdisch, new-york

Chuzpe

Lilly Brett
Audio CD
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 01.10.2006
ISBN 9783455300932
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(317)

808 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

maggie stiefvater, fantasy, träume, magie, greywaren

Wer die Lilie träumt

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Larissa Kulik
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei script5, 15.09.2014
ISBN 9783839001547
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks