bookizzles Bibliothek

59 Bücher, 23 Rezensionen

Zu bookizzles Profil
Filtern nach
59 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

228 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, new adult, chelsea m. cameron, college, bad boy

My favorite Mistake - Der beste Fehler meines Lebens

Chelsea M. Cameron ,
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2014
ISBN 9783956490149
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.233)

5.654 Bibliotheken, 63 Leser, 12 Gruppen, 215 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

282 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

rock my dreams, jamie shaw, the last ones to know, rockstar, rockstars

Rock my Dreams

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734105555
Genre: Liebesromane

Rezension:

Titel: Rock my DreamsAutor/in: Jamie ShawEinband: Paperback Verlag: BlanvaletPreis: 12,99€Seite: 480ISBN: 978-3-7341-0555-5
Inhalt:
Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet – und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern!
Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

Eigene Meinung:
Also von Cover her sind alle toll. 
Von Inhalt her ist das absolut das beste Buch aus der Reihe. Dachte Shawn seine Geschichte wäre am besten, was keineswegs schlecht war, aber Mike hat es getoppt. Das beste Ende einer Reihe die ich mir gewünscht habe und es bekommen. Mike ist so toll, aufmerksam, süß und sexy. Er ist der perfekte Mann für alle Männer. JEDER SOLLTE EINEN MIKE MADDEN HABE.. 
Ich habe das Buch gestern beendet und ich bin gerade so traurig das die Reihe zu Ende ist. Ich kann es nicht realisieren. Diese Reihe war die erste Rockstar Reihe die gelesen habe und in Zukunft werde ich glaube ich eine schwäche für Rockstars haben und mehr von diesem Thema lesen.
Fazit: 

Eine absolute Empfehlung. Die ganze Reihe.

Danke an den Verlag und Bloggerportal :) 

  (1)
Tags: jamieshaw   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

318 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 78 Rezensionen

magonia, jugendbuch, vögel, fantasy, mariadheadley

Magonia

M. D. Headley , Julia Walther
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.04.2017
ISBN 9783453270176
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: MagoniaAutor/in: Maria D. HeadlyEinband: HardcoverSeite: 368Preis: 16,99€Verlag: HeyneISBN: 978-3-453-27017-6
Inhalt:Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ... 
Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen … 

Eigene Meinung:
Erstens möchte ich sagen das es Wunderschön ist.Natürlich äußerlich. Die ganzen Details um den Feder und die Farben, einfach wundervoll. Auch super das es von den Englischen übernommen wurde. Pluspunkte.
Die Charaktere hingegen waren nicht so toll. Klar waren da auch tolle Charaktere, z.B. Jason. Aber Aza ging mir so auf die nerven. Ihre negativen Gedanken... 
Von Inhalt her war es erst nach über 100 Seiten interessant, die ersten 100 Seiten waren so langweilig, ich wollte es abbrechen, dann wurde es jedoch besser und die letztens Seiten gingen wieder irgendwie bergab, würde ehrlich gesagt ein anderes Ende nehmen.
Ob ich die Reihe weiterlesen würde? Klar wieso nicht, aber würde es mir nicht gleich holen.
Fazit:Falls ihr ein schönes Buch im Regal haben wollt dann könnt ihr das holen aber der Inhalt zählt oder?
Ich bedanke mich noch mal beim Verlag und Bloggerportal. :)

  (1)
Tags: magonia   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

142 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

erotik, liebe, heyne verlag, love is war, r.k.lilley

Love is War - Verlangen

R. K. Lilley , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.06.2017
ISBN 9783453580558
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Titel: Love is WarAutor/in: R. K. LilleyVerlag: Heyne VerlagPreis: 12,99 €
ISBN: 978-3-453-58055-8Seitenzahl: 350 Seiten
Inhalt:Es ist Liebe. Es ist Krieg. Es ist Scarletts und Dantes Geschichte.


Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Eigene Meinung: Cover: 
Finde das es schönere Cover gibt, aber schlecht ist es nicht.
Charaktere:
Scarlett hat mich so genervt, wie gemein und kindisch sie war. Wollte das Buch ab und zu gegen die Wand werfen weil mich Ihr verhalten so krass genervt hat. Laufe des Buches hat sie sich aber weiter entwickelt und wurde dann erträglicher, bei Dante war das umkehrt, habe ihn richtig gemocht am Anfang aber am Ende, puuhh, am Ende war er so ein A*****. Was ist bitteschön sein Problem? 


Die Geschichte war eigentlich ganz okey, aber die Charaktere haben mir alles versaut. Meistens ist es nur um Sex gegangen und das nur aus Rache oder whatever wie ich das sagen soll. Ich weis nicht mal ob ich mir das 2. Buch holen werde. Wahrscheinlich schon denn das Buch hat so ein Chliffhänger und ehrlich gesagt möchte ich schon wissen wie es weiter mit den beiden geht.

Fazit:
Gibt bessere New Adult/Erotik Romane. Ist zwar ein sehr locker leichtes Buch, finde aber das 12,99€ sich für das Buch nicht lohnt. 
Ich bedanke mich trotzdem für das Rezensionsexemplar. :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

546 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 100 Rezensionen

fantasy, magie, wald, naomi novik, zauberer

Das dunkle Herz des Waldes

Naomi Novik , Marianne Schmidt , Carolin Liepins
Fester Einband
Erschienen bei cbj, 21.11.2016
ISBN 9783570172681
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Das dunkle Herz des Waldes
Autor/in: Naomi Novik
ISBN: 978-3-570-17268-1
Verlag: Cbj
Preis: 17,99 € 
Seitenzahl: 576


Eigene Meinung:
Ich sage nur eins: DAS BESTE BUCH 2017 !!!


Klar hat es an paar Stellen gezogen aber es war so Spannend das man es dann sofort vergessen hat. 

Sarkan ist so ein BAE!!! 


Fazit:
ES WAR SO EIN TOLLES BUCH, LIEST ES, TUT ES!!!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

635 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 132 Rezensionen

liebe, jennifer l. armentrout, morgen lieb ich dich für immer, cbt, vergangenheit

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.03.2017
ISBN 9783570311417
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Morgen lieb ich dich für immerAutor/in: Jennifer L. Armentrout
ISBN: 978-3-570-31141-7
Verlag: Cbt
Preis: 12,99 €
Seitenzahl: 544


Eigene Meinung: 
Es war ein sehr schönes und tiefgründiges Buch. Ich fand die Charaktere so toll und gleich nach Kapital 2 hatte ich dieses "Aww" Gefühl. 
Rider ist so ein toller Charakter ich hätte nie Gedacht das er so reagieren würde. Er war so fürsorglich und stand trotz was passiert ist hinter Mallory. 

Mallory war auch ganz nett, an manchen Stellen dachte ich mir das sie Übertreibt aber auf der anderen Seite konnte ich es nicht Beurteilen weil ich ja sowas nicht erlebt hatte. Trotz was passiert ist, sie ist ein sehr starkes Mädchen.

 
Kommen wir zum Cover. Es ist Wunderschön, viele finden den Englischen Cover viel schöner aber ehrlich gesagt finde ich beide sehr schön. Beide Wunderschön auf die eigene Art und Weise. 


Fazit:
Falls ihr das Buch Last Year's Mistake von Gina Ciocca geliebt/gemocht hattet, dann solltet ihr unbedingt hier vorbeischauen.


Danke an den Cbt Verlag und Random Haus für das Rezensionsexemplar. :) 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, highschool, last year's mistake, teenager, roman

Last Year's Mistake

Gina Ciocca , Ivana Marinovic
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.02.2017
ISBN 9783570311127
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

Titel: Last Year's Mistake
Autor/in: Gina Ciocca
ISBN:  978-3-570-31112-7
Verlag: Cbt
Preis: 9,99 Euro
Seitenzahl: 352

Eigene Meinung:

Ach dieses Buch war so toll.
Hier in diesem Buch geht es um Kelsey und David, deren Ihr Liebesgeschichte bisschen kompliziert ist. Sie haben eine 'miese' Vergangenheit, was eigentlich nicht so schlimm ist meiner Meinung nach. SIe sehen sich 1 Jahr nicht doch dann taucht David auf Kelsey Schule auf. Während Kelsey sich ein neues Leben aufgebaut hat. Neue Freunde, Neuer Stil und einen neuen Freund und Kelsey's Meinung nach hat David in Ihrem neuem Leben nichts zu suchen.

Doch alles kommt anders.

Ich fand das Buch richtig gut, hatte es in 2 Tagen durch. Wieso ich ein Stern abgezogen habe liegt daran das ich das Geheimnis komisch fand. Ich hatte was richtig krasses erwartet, aber als es raus kam war ich unter Schock dachte mir nur, hää das soll jetzt das Gehmeinnis sein? Da war ich schon leicht enttäuscht. Aber fand das Buch trotzdem toll.

Fazit:
Ich empfehle euch es vom ganzen Herzen leute wirklich. HOLT ES EUCH !!! OMG CRY GEHT UND HOLT ES !!! DIE MIR AUF INSTAGRAM FOLGEN WISSEN WIE TOLL ICH DAS BUCH FAND!!

Danke für das Rezensionsexemplar. :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

88 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

anna todd, dein star ganz na, wattpad, glamour, imagines stories

Imagines

Anna Todd , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.02.2017
ISBN 9783453420038
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Storys über Benedict Cumberbatch, Kanye West, Selena Gomez, Zayn Malik, Tom Hardy und viele mehr!


Manchmal verschwinden wir gerne in eine Fantasiewelt, die uns den Alltag versüßt und unsere Vorstellungskraft anregt. Genau das tun auch die Autoren dieses Bandes. In Imagines bringen namhafte Autoren, allen voran Anna Todd, uns mit unseren liebsten Prominenten zusammen und erzählen Geschichten voller Ruhm, Glamour, Leidenschaft und Liebe.


Titel: Imagines
Autor/in: Anna Tod (Wattpad Autoren)
ISBN:  978-3-453-42003-8
Verlag: Heyne
Preis: 14,99 €
Seitenzahl: 784

Eigene Meinung:

Ich fand das Buch solala. Manche Gesichten bzw. Imagines waren toll (Justin Bieber), aber Manche fand ich irgendwie überhaupt nicht toll.

Ich kannte auch manche nicht sodass ich oft googeln musste. Im Buch werden von vielen Wattpad Autoren imagines geschrieben,

Ehrlich gesagt was ich da sagen soll... Durch das Buch hatte ich eine miese Leseflaute...

Abeeeeeeeeer das Cover ist schön !!!

Fazit:
Ich empfehle sie euch jetzt nicht, ihr könnt es lesen aber müsst es nicht. Aber ich würde euch die After Bücher von der Autorin lesen die ebenso von Heyne Verlag sind.

Ich bedanke mich auch für das Rezensionexpemplar.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(392)

661 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 151 Rezensionen

liebe, rockstar, jamie shaw, rock my heart, musik

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen …

Titel:
Rock my Heart
Autor/in: Jamie Shaw
ISBN:  978-3-7341-0268-4
Verlag: Blanvalet
Preis: 12,99 Euro
Seitenzahl: 384

Eigene Meinung:
Es war meine erste Rock Star Geschichte daher habe ich keine Vergleiche.
Fürs erste hats mit eigentlich gut gefallen, ich war direkt im Buch und konnts eigentlich nicht aus der Hand weglegen.

Rowan Michaels geht mit ihrer besten Freundin in ein Club/Bar, ist glücklich in einer Beziehung und ihr Freund ist auf Geschäftsreise. Zumindest meint sie das, dann sieht sie was, was sie nicht sehen sollte und ihr Welt bricht zusammen und lernt dann den Rockstar Adam Everest kennen. So weit so gut. Beim "nächsten" treffen erkennt Adam sie nicht. Da dachte ich mir nur 'wie kann Schminke ein Mensch nur so verändern sodass er sie nicht erkennt'. Dann geht sie mit ihm auf ein Roadtour um ihm Nachhilfe zugeben und zufällig erkennt er sie trotzdem nicht.

An manchen Stellen konnte ich Rowans Entscheidungen echt nachvollziehen, echt, ich habe mir überlegt was ich in dem Moment machen würde, ob ich wie sie reagieren würde oder eher das Gegenteil. Aber manchmal ging sie mir so auf die nerven. Wie sie sich diese Grenzen setzt, kein Mensch setzt sich diese Grenzen (ich hoffe ihr wisst was ich meine).

Adam Everest ist einfach Adam Everest ist immer für einen da wenn man Ihn braucht, aber ihn habe ich an manchen Stellen auch nicht so richtig verstanden.

Shawn war mein Favorite, ich freu mich so auf seine Geschichte.


Fazit:
Allgemein fand ichs ganz gut, ich hätte natürlich mehr erwartet aber die Reihe ist ja noch nicht zu ende.
Werde mir aufjedenfall die anderen auch holen.
Ist ein tolles Buch für zwischen durch wenn man mal Pause von dicken Büchern braucht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

424 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

anna todd, nothing less, landon, liebe, hardin

Nothing less

Anna Todd , Sabine Schilasky , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.12.2016
ISBN 9783453419711
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:
Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn auf eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instinkt?

Titel: Nothing less
Autor/in: Anna Todd
ISBN: 9783641190705
Verlag: Heyne
Preis: 12,99 Euro
Seitenzahl: 336


Eigene Meinung:

Nun ist diese Reihe wirklich vorbei. Es ist sowas wie ein Spin-off (nennt man das so?) aufjedenfall hat mir der 7. Band besser gefallen als der 6.

Ich weis auch nicht Dakota ging mir so auf die nerven einfach weil sie eine Zicke ist. Sie hat 90% des Buches nur Müll geredet und ich konnte ihre Verhalten nicht nachvollziehen.

Nora hingegen fand ich so sympatisch. Als ich das Buch gelesen hatte ist mir aufgefallen wie es mit den beiden ausgeht weil es ja in den After Büchern auch steht. Also fand ich das bisschen Schade, aber ansonsten war es echt gut.

Ich hätte nie gedacht das Landon so sexy ist. Wir kannten Ihn ja als den good boy, aber woaaah junge jugne was war denn mit ihm hier los?

Natürlich sind an paar Stellen der good boy da, keine Sorge an die, die den good boy Landon liebten.


Fazit:

Alle die nicht genug von Anna Todd haben können diese 2 Bücher lesen.



  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

232 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

zwillinge, kunst, jugendbuch, roman, liebe

Ich gebe dir die Sonne

Jandy Nelson , Catrin Frischer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 21.11.2016
ISBN 9783570164594
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Am Anfang sind Jude und ihr Zwillingsbruder Noah unzertrennlich. Noah malt ununterbrochen und verliebt sich Hals über Kopf in den neuen, faszinierenden Jungen von nebenan, während Draufgängerin Jude knallroten Lippenstift entdeckt, in ihrer Freizeit Kopfsprünge von den Klippen macht und für zwei redet. Ein paar Jahre später sprechen die Zwillinge kaum ein Wort miteinander. Etwas ist passiert, das die beiden auf unterschiedliche Art verändert und ihre Welt zerstört hat. Doch dann trifft Jude einen wilden, unwiderstehlichen Jungen und einen geheimnisvollen, charismatischen Künstler ...

Titel: Ich gebe dir die Sonne
Autor/in: Jandy Nelson
ISBN: 978-3-570-16459-4
Verlag: Cbt
Preis: 17,99 Euro
Seitenzahl: 480

Eigene Meinung:

Ich liebe es. Die Charaktere, der Schreibstil einfach alles. Ich liebe Noah und Brian. Ich hatte noch nie solche 2 Charaktere gesehen wie die beiden. Es ist so toll.

In diesem Buch geht es um vieles, um Kunst, Liebe, Verlust, Freundschaft. Ich weis nicht was ich alles sagen soll. Liest es. LIEST ES. 

Lasst euch reinfallen.

Der Schreibstil ist was richtig besonderes. Ach ich weis einfach nicht was ich schreiben soll. ES. IST. TOLL!

Ich überlege ob ich es rereaden soll.

Ich glaube ich werde es auch in den nächsten Monaten das Buch rereaden.


Fazit:

ICH BRAUCHE MEHR BÜCHER VON IHR!!!!!!!!!!!!


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

Über mir der Himmel

Jandy Nelson , Catrin Frischer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.11.2016
ISBN 9783570311233
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Siebzehn Jahre hat Lennie glücklich im Schatten ihrer strahlenden Schwester gelebt. Doch jetzt ist Bailey tot. Es ist, als hätte jemand den Himmel ausgeknipst. Bis Lennie sich verliebt – zum ersten Mal in ihrem Leben und gleich in zwei Jungen: Joes magisches Lächeln wird nur noch von seinem musikalischen Talent übertroffen; Toby ist stiller Cowboy, mutiger Skater – und Baileys große Liebe. Für Lennie sind sie wie Sonne und Mond; einer stößt ein Fenster in ihrem Herzen auf und lässt das Licht herein, bei dem anderen hat ihr Schmerz ein Zuhause. Als Liebe und Schuldgefühl auf Kollisionskurs gehen, explodiert Lennies Welt ...


Titel: Über mir der Himmel
Autor/in: Jandy Nelson
ISBN: 978-3-570-31123-3
Verlag: Cbt
Preis: 9,99 Euro
Seitenzahl: 352


Eigene Meinung:

Ich bin Sprachlos. Ich bin einfach nur Sprachlos. Dieser Schreibstil, diese Geschichte, die ganzen emotionen. Ich weis nicht was ich sagen soll.


In diesem Buch geht es um alles.
Um Freundschaft, Liebe, Verlust, Familie, Trauer..ALLES.

Ich bin überwältigt wie diese Frau es geschrieben hat.
Ich fand alles an diesem Buch toll, die Geschichte, die Charaktere, die Leidenschaft, die Gedichte, Joe Fontaine.

Es ist einfach Perfekt ich weis nicht was ich dazu noch sagen soll.
Ein sehr schönes Ende.


Fazit:

Man lernt soviel im Buch. Ich empehle sie vom ganzen Herzen, liest es, steht auf geht zum nächsten Bücherladen und holt es euch.
Ein sehr gelungenes Buch. Mein nächstes read wird wieder von Jandy Nelson sein. Ich bin noch nicht bereit ohne Ihren Schreibstil zu leben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

335 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

crossfire, sylvia day, erotik, liebe, sex

Crossfire - Vollendung

Sylvia Day , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.10.2016
ISBN 9783453545809
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

                                               Inhalt: 

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören.


Titel: Crossfire - Vollendung
Autor/in: Sylvia Day
ISBN: 9783641165499
Verlag: Heyne
Preis: 9,99 Euro
Seitenzahl: 544


                                         Eigene Meinung

Leider geht noch eine Reihe zuende. Wie lange mussten Gideon Fans auf dieses Buch warten? Lange. Sehr sehr lange. Aber es hat sich gelohnt. Ich habe dieses Buch verschlungen. Ich konnte das Buch nicht weglegen und als ich es getan hatte waren meine Gedanken nur bei Gideon. Ach wie sehr ich Gideon liebe!!! Der Mann ist einfach nur Sexy. Ich meine wie kann man ihn nicht lieben? WIE ???? Der Mann hat mit jeder Seite mein Herz mehr erobert, obwohl mein Herz ihm schon seid Buch 1 gehört.


Mich haben viele gefragt ob diese Reihe wie Shades of Grey ist. Es gibt klar Parallelen, das merkt man auch in vorigen Bänden. Aber in dieser Reihe gibt es um zwei abgefuckte Vergangenheiten. In Shades of Grey war es nur der männliche Protagonist der eine schlimme Vergangenheit hatte. Ich finde man sollte Crossfire nicht mit Shades of Grey vergleichen obwohl es in die selbe Richtung geht. Ich liebe beide Reihen auf ihre eigene Weise.


Aufjedenfall ein sehr gut gelungenes Buch. Klar gab es höhen und tiefen. Die Kapitel waren zu lang aber ehrlich gesagt hat mich das null gestört, ich meine wir reden hier von GIDEON CROSS.


Bin so traurig das diese Reihe zuende ist. Wenn ich wieder daran denke könnte ich Rotz und Wasser heulen. ICH BRAUCHE MEHR !!!!!!

                                     Fazit


Ich sage nur ein was. GEHT UND LEST DIESE REIHE!!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(397)

869 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

magie, zirkus, fantasy, liebe, erin morgenstern

Der Nachtzirkus

Erin Morgenstern , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548285498
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

369 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

thriller, liebe, flucht, folter, usa

The Chemist – Die Spezialistin

Stephenie Meyer , Andrea Fischer , Marieke Heimburger
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 08.11.2016
ISBN 9783651025509
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

237 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

weihnachten, winter, new york, jugendroman, liebe

Kiss me in New York

Catherine Rider , Franka Reinhart
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.10.2016
ISBN 9783570164556
Genre: Jugendbuch

Rezension:

                                        Inhalt

Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.


Titel: Kiss me in New York
Autor/in: Catherine Rider
ISBN: 978-3-570-16455-6
Verlag: Cbt
Preis: 12,99 Euro
Seitenzahl: 288 


                                    Eigene Meinung

Ich persönlich fand die Geschichte atemberaubend schön. Man sollte nicht viel erwarten da das Buch 288 Seiten hat.
Ich fand die Charaktere süß. Charlotte und Anthony passen so gut zusammen. Ich konnte beide echt gut leiden. Charlotte war auch keine Zicke oder.
Deren Ihre Leben ist am Anfang echt eine 'katastrophe', sie werden von jeweiligen Partnern abserviert.
Am schlimmsten fand ich sowieso Colin, Charlottes Ex Freund. Das was er abgezogen hat, ich könnte ihn umbringen. Maya ist aber auch nicht besser, Anthonys Ex.
Aber einerseits bin ich froh das es so gekommen ist, denn sonst hätten Anthony und Charlotte sich nie kennengelernt.
Die Autorin hat so ein schönes Schreibstil, sie hat New York so schön beschrieben das ich ab und zu gedacht habe ich sei wirklich dort.

Aber natürlich hat mich manche Sachen gestört, ist nicht die Welt, habe auch deswegen kein Stern abgezogen. Die Liebesgeständnisse fand ich bisschen zu früh, ich meine die kennen sich erst seid 9 Stunden oder so. Aber ansonsten fand ich das Buch super.

                                          Bewertung  

           Ich empfehle das Buch jeden. GEHT UND HOLT ES!!!

                                                         5 STERNE


              


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

595 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

liebe, dark love, estelle maskame, portland, stiefgeschwister

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Estelle Maskame , Bettina Spangler
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.09.2016
ISBN 9783453270657
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"Ich war auf halber Strecke zwischen dir un Portland", stellte er fest. " Und mir war klar, dass ich mich für Portland entscheiden musste, denn wenn ich schon dich nicht haben konnte, konnte ich zumindest einen Teil von dir haben."
Noch eine Reihe geht zu Ende, was mich eigentlich nicht stört. Wie davor bekam das 1. Buch 4 Sterne, das 2. nur 2 Sterne & jetzt das letzte Buch 4 Sterne. 


Cover:
Was soll ich da noch sagen? SIE. SIND. WUNDERSCHÖN. Ich finde die "Collage" so schön, so like Tumblr! 

Eigene Meinung:
Ich kann Eden immernooch nicht leiden. Keine Ahnung sie ist so mega nervig und verletzt viel zu viele Menschen. Wie sie mit Ihnen umgeht... Wie sie mit ihrer Mutter umgeht.. Ich meine es ist immernoch ihre Mutter und egal was ist man sollte immer zur ihrer eignen Mutter stehen finde ich.

Ihr hin und her mit ihren Gefühlen fand ich so confussssss. Mal hasst sie ihn, am nächsten Tag liebt sie ihn abgöttisch. Was ein ziemlich auf die nerven ging..

Natürlich hatte dieses Buch was postives, z.B. Tyler. 
Wie er sich verändert hat, natürlich positiv. Er hat soviel Respekt verdient, was er alles so in seinem Leben ins gute gewendet hat. Ich gönne es ihm voll und ganz. 

Ich hätte mehr von Dean gelesen :( 

Im ganzen war das Buch ganz okey... Also die Reihe muss nicht unbedingt gelesen werden, es gibt bessere Reihen. Aaaaber falls Ihr auf Stiefgeschwister Lovestorys steht dann gönnt euch diese Reihe. 

Ich schon gesagt 4\5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(967)

1.750 Bibliotheken, 32 Leser, 0 Gruppen, 209 Rezensionen

liebe, colleen hoover, musik, maybe someday, ridge

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(442)

754 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

new york, liebe, eden, dark love, estelle maskame

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

Estelle Maskame , Bettina Spangler
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2016
ISBN 9783453270640
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eigene Meinung:

Ich fand den ersten Teil besser. Hier in diesem Teil kam es nie weiter, zumal ich konnte Eden überhaupt nicht leiden. Einfach wie Sie Leute so behandelt. Ihre Gedankengänge gingen mir auf die nerven. Ich hatte überhaupt keine Lust weiter zu lesen, musste mich durchquälen.

Ich gab diesem Buch 2 Sterne und die gingen eher an Tyler, weil er sich echt sich zu positivem Sinne entwickelt haben nur fand ich sein Verhalten am Ende nicht der burner. Ich meine was fällt Ihm ein?

Rachel ging mir auch auf die nerven. Ich meine was ist sie für eine beste Freundin.. ?

Dean war mein favorite. Er tat mir so leid was er alles so erleben musste. Er war so nett und er hat das alles nicht verdient. Ich frage mich auch was er von Eden wollte ? Ich meine Dean ist viel zu gut für Eden,..

Fazit:

Also wenn man schonmal mit der Reihe angefangen hat sollte man es weiterlesen. Ich glaube ich werde trotzdem den 3. Teil noch lesen. Nur um zu sehen wie es mit Tyler und Eden so endet.
Aber wenn es Leute gibt die mit dieser Reihe nicht angefangen haben, dann tut es nicht. Ich finde so toll ist die Reihe nicht.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

198 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

monica murphy, sisters in love, erotik, dieb, rose

Rose - So wild

Monica Murphy , Pauline Kurbasik
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453419629
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:

Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück.


Und vielleicht will ich das auch gar nicht.

Eigene Meinung:

Es war eine lockere Erotik Geschichte. JAP. Erotik. Dieses Buch war echt nicht schlecht. Die Charektere haben mich auch nicht genervt bis auf eins oder zwei die aber nicht wichtig sind eigentlich. In meinen Augen. Aber was ich nicht toll fand das es hier hauptsächlich um Sex geht. Klar habe ich erwartet das da Paar solche Szenen kommen werden. Aber die ganze Zeit ? Aber die beiden Protagonisten waren nur im Bett.

Bei Violet (1. Buch) wars nicht so. Da gab es ja auch ab und an solche Szenen aber es war zum aushalten.

Was mich noch gestört hat war der Vater. Er "ignoriert" die eigenen Töchter nur wegen einer Frau die hinter seinem Geld ist. Pilar mochte ich schon im ersten Buch nicht.

Am Ende, möchte euch nicht spoilern, sind Rose und Caden so leichtsinnig, da dachte ich mir nur ob es deren ernst ist. Ich meine so ein Thema ist was ernstes und klar Caden hat sich finanziell verbessert aber trotzdem..


Fazit:
Falls Ihr mit der Reihe angefangen habt dann solltet Ihr es auch weiter lesen. Also ich werde auf jeden Fall weiter lesen. Bin so gespannt auf Lilys Geschichte.

Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar

  (2)
Tags: monica murphy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(734)

1.289 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 171 Rezensionen

liebe, dark love, estelle maskame, stiefgeschwister, eden

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Estelle Maskame , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453270633
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Eigene Meinung:

Also mir hat diese Geschichte echt gefallen. Zum einen der Schreibstil zum anderen das es in L.A. spielt. :)
Mein favorite Charakter war Dean. Er ist einfach super nett und mega süß zu Eden. Es hätte mich null gestört wenn Dean der Hauptprotagonist wäre.

Tyler war auch ganz okey. Am Anfang ging er mir zwar auf die Nerven mit seinem Verhalten und seiner Laune, aber wenn man mehr von Ihm erfährt dann versteht man Ihn. Seine Vergangenheit war echt schlimm und das wünsche ich niemandem.

Eden ist noch ein Kind. Sie ist 16 und das hat mich gestört an der Geschichte. Deswegen auch die 4 Sterne. Sie war zu jung. Im Buch gab es nicht viele "Erotik" Stellen. Vielleicht ein bis zweimal aber ich fand das bei dem Alter schon viel. Klar jetzt im echten Leben ist sowas normal aber ich weis nicht. Ich fand das einfach nicht schön. Mich hätte es nicht gestört wenn sie 19 und Tyler 20 wäre. Aber sie war mal eiskalt 16 und er 17.

Fazit:

Ich empfehle euch dieses Buch. Falls ihr mal was für zwischen durch braucht oder ihr kein Lust auf anstrengende Bücher dann holt euch dieses Buch.

Danke an den Verlag. :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

359 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

monica murphy, sisters in love, violet, erotik, liebe

Violet - So hot

Monica Murphy , Lucia Sommer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453419728
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Eigene Meinung:

Ich fand dieses Buch echt toll. Zum einen weil ich Violet echt geliebt habe. Sie war eine starke, Selbstbewusste Protagonistin. Ich hatte sie so anders vorgestellt. An manchen Stellen dachte ich mir "Okey jetzt ist es soweit, sie wird zusammen brechen", aber sie hat mich Überrascht, immer wieder. Sie hat sich ganz anders bewiesen und das fand ich toll an in.

Ryder fand ich auch gut ich weis nicht was ich zum ihm sagen soll. Er ist sexy. Ich glaube das Reicht haha..

Das Schreibstil war angenehm und war sehr flüßig zu lesen. Dieses Buch war mein erstes Buch von Monica Murphy und ich denke in Zukunft werde ich mehr von ihr Lesen, z.B die anderen Teile von Sisters in love.

Wieso ich nur 4 Sterne gegeben habe lag daran das Ryder echt 24/7 nur an Sex denkt. Ich meine am Anfang gings ja noch aber die ganze Zeit fand ich irgendwie komisch.

Fazit:

Ich empfehle euch dieses Buch, ist echt ein tolles Buch für zwischen durch und falls ihr mal eine Pause von dicken Büchern machen wollt, dann ist dieses Buch echt geeinget dafür ist zwar nicht dünn aber locker und leicht zu lesen.

Ich mächte mich auch an den Verlag bedanken das ich dieses Buch zum rezensieren bekommen habe.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

118 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

carly phillips, dare to love, liebe, erotik, halbgeschwister

Dare to Love - Wer nicht wagt, der liebt nicht

Carly Phillips , Ursula C. Sturm
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.05.2015
ISBN 9783453418424
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:

Riley Taylor behält gerne die Kontrolle über alles und würde ihre Unabhängigkeit niemals aufgeben wollen – bis sie auf einer Party dem charismatischen Ian Dare begegnet, der sie auf der Stelle umhaut. Ian hat seine eigenen Dämonen, und seit er herausgefunden hat, dass sein Vater jahrzehntelang ein Doppelleben geführt hat, hat er sich geschworen, sein Herz nie mehr zu öffnen. Doch die sinnliche Riley erweckt seine dominante und beschützerische Seite, er möchte diese Frau unbedingt haben ...

Eigene Meinung:

Ich fands okey, aber nicht Wow. Es gibt wesentlich bessere Erotik Bücher.
Ich weis überhaupt nicht was mich da überhaupt gestört hatte. Im Buch wusste ich manchmal nicht wann wer dran ist, es war so durcheinander. Aber die Charaktere haben mir recht gut gefallen. Riley war so ein starkes Mädchen, die sich nichts gefallen ließ. Ian ist Ian ein Dominanter reicher Geschäftsmann. Zwar nichr so erfolgreich wie z.B. Christian Grey aber ging in die Richtung. Dieses Buch kann man nicht mit Shades of Grey oder Crossfire vergleichen.

Fazit:

Für zwischen durch fand ichs okey. Muss man nicht gelesen haben. Ich weis nicht ob ich die anderen Teile mir auch holen werde. Muss ich mal schauen.

Ich weis ist viel zu kurz geworden aber ich weis überhaupt nicht was ich schreiben soll. Tut mir leid.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.966)

4.859 Bibliotheken, 99 Leser, 14 Gruppen, 173 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2011
ISBN 9783401502618
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
59 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks