bookofmylifesinas Bibliothek

231 Bücher, 10 Rezensionen

Zu bookofmylifesinas Profil
Filtern nach
47 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

550 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, spannung, fitzek, mord

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 361 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.10.2008
ISBN 9783868006704
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(396)

832 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, elle kennedy, college, new adult, eishockey

The Deal – Reine Verhandlungssache

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492308571
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

440 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

homosexualität, liebe, coming out, freundschaft, jugendbuch

Nur drei Worte (Nur drei Worte – Love, Simon )

Becky Albertalli , Ingo Herzke
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.02.2016
ISBN 9783551556097
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Froschprinz

Isabel Shtar
Flexibler Einband
Erschienen bei Cursed Verlag, 22.06.2015
ISBN 9783958230170
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gay, schwul, liebe, drama, coming out

Nach der Hölle links

Raik Thorstad
Buch: 582 Seiten
Erschienen bei Incubus Verlag, 30.08.2013
ISBN 9783981594805
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sachbuch, auschwitz, kz weltkrieg juden, porträt, spiegel reporter

»Mich hat Auschwitz nie verlassen«

Susanne Beyer , Martin Doerry
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei DVA, 21.09.2015
ISBN 9783421047144
Genre: Biografien

Rezension:

Inhalt:

Die letzten Zeugen von Auschwitz


Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Konzentrationslager Auschwitz. Mehr als eine Million Menschen waren hier von den Nationalsozialisten ermordet worden; nur wenige Gefangene kamen mit dem Leben davon. Diejenigen, die die Lagerhaft überlebten, konnten oder wollten in den Jahren nach der Befreiung meist nicht über ihre Erlebnisse sprechen. Sie fühlten sich außer Stande, über die Exzesse der Entwürdigung, die sie in Auschwitz erfahren mussten, zu reden, oder sie fanden für ihre Erinnerungen kein Gehör.

 

Meine Meinung:

In diesem Buch berichten 11 Frauen und 9 Männer über ihre Zeit vor Auschwitz, in Auschwitz und nach Auschwitz.

Jeder Bericht in diesem Buch ist ganz besonders und zeigt uns die grausamen Taten in Auschwitz auf. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich zwar wusste, dass es damals wirklich sehr schlimm in Auschwitz war, aber dass die Menschen damals, wie Tiere behandelt worden und eigentlich gar kein Recht mehr besaßen konnte ich mir so drastisch nicht wirklich vorstellen. Durch die Berichte konnte man sich sehr in diese Zeit hinein fühlen und man versucht zu verstehen, warum die Menschen damals so gehandelt haben.

Jeder dieser Berichte hat etwas ganz besonderes. Manch ein Bericht zeigt uns, wie grausam es in Auschwitz wirklich war. Ein anderer Bericht rührt uns zu Tränen und noch ein anderer Bericht gibt uns Hoffnung.

Hoffnung ist auch ein sehr wichtiger Begriff, der mir nach dem Lesen des Buches klar geworden ist. Die Menschen, die Auschwitz überlebt haben und die jetzt ein glückliches Leben führen, geben einem einfach Hoffnung für die gesamte Menschheit. Natürlich gab es auch Fälle, wo die Menschen einfach zu viele Erinnerungen an die grausame Zeit in Auschwitz hatten und deshalb nicht mehr leben wollten.

Generell kann ich nur sagen, dass dieses Buch einen zu Tränen rührt und ich finde, dass dieses Buch jeder gelesen haben sollte. Durch dieses Buch wird einem die Augen geöffnet, wie es damals wirklich war.

 

Fazit:

5 von 5 Sternen und ein Buch, dass groß und klein gelesen haben sollten.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

depression, krankheit, depressionen, internet, anerkennung

Minusgefühle - Mein Leben zwischen Hell und Dunkel

Jana Seelig
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 05.10.2015
ISBN 9783492060219
Genre: Biografien

Rezension:

Inhalt:
Jana Seelig hat im Netz herausgebrüllt, was es heißt, depressiv zu sein, und ist damit zu einer starken Stimme vieler Betroffener geworden. In »Minusgefühle« beschreibt sie ihre Niederlagen, ihre Chancen, ihre Traurigkeit und ihren ständigen Kampf gegen die Krankheit. Sie erzählt, was man fühlt, wenn man nichts fühlt. Davon, wie es ist, wenn man alles Mögliche versucht, um überhaupt etwas fühlen zu können: Alkohol, Sex, Drogen ― der Versuch, so viel es geht zu leben, kostet sie genau so viel Kraft wie die vielen Erklärungen für Nichtbetroffene. Sprachmächtig und kompromisslos schreibt sie über die Depression, die ein Teil ihres Lebens ist ― aber ihr Leben nicht mehr bestimmt.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist eine Autobiografie, weshalb mir die Bewertung wirklich sehr schwerfällt. Nichts desto trotz kann ich für dieses Buch nur eine 100%-ige Kaufempfehlung aussprechen.
Jana Seelig spricht in diesem Buch aus, was viele nicht ernst nehmen wollen. Depression ist keine 'Sache', die nach ein paar Wochen von alleine wieder weggeht. Depressionen sind eine Krankheit, die einen nach unten in ein tiefes Loch zieht aus der man nicht mehr alleine rauskommt und man jemand haben muss, der einen unterstützt. Jana Seelig erzählt in diesem Buch, wie sich die Menschen ihr gegenüber verhalten haben, nachdem sie erfahren haben, dass Jana Depressionen hat. Genau dieses Verhalten hat mich so nachdenklich gestimmt, im Bezug darauf, wie die Menschen über Depressionen denken. Viele Leute in Janas Umfeld hat es kaum interessiert und sie haben Jana immer nur gesagt, dass sie nicht mehr rumheulen soll, sondern einfach wieder 'aufstehen' soll. Leider hat einem Jana Seelig in diesem Buch auch gezeigt, was die Folgen ihrer Depression waren. Sie hat durch diese Depression Sachen gemacht, die sie sonst wohl nicht gemacht, wie zb. Ritzen oder BDSM.
Dieses Buch öffnet einem die Augen über das Thema Depressionen, es zeigt einem, wie es den Betroffenen geht und wie man den Betroffenen vielleicht helfen kann und so wie man sich auf keinen Fall verhalten sollte.

Fazit:
Ein Buch, dass jeder einmal gelesen haben sollte und das einen über das eigene Leben nachdenken lässt. Ich bewundere Jana Seelig wirklich nur und ich bin froh, dass sie uns an ihrer Geschichte teilhaben lassen hat.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebesroman, spaß, missverständnisse, hannah ben, liebe

Annika & Marko: 7 Tage

Hannah Ben
E-Buch Text: 223 Seiten
Erschienen bei null, 20.12.2015
ISBN B019CXL79I
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:

Soziologie-Student Marko ist berüchtigt. Jeden Montag beginnt er eine Beziehung mit dem ersten Mädchen, das ihn danach fragt.
Der Haken? Diese Beziehungen dauern jeweils nur sieben Tage. Sonntags beendet Marko es wieder und der Kreislauf beginnt erneut.
Kommilitonin Annika fragt ihn mehr aus einer spontanen Laune heraus, ob Marko sich auf ein wöchentliches Date mit ihr einlässt. Es scheint keinen Unterschied zu jeder anderen Beziehung zu geben. Mails, Anrufe, Kino und Kneipentouren lassen schnell vergessen, dass ihre gemeinsame Zeit begrenzt ist.
Wirft Marko seine Prinzipien über Bord oder nimmt auch diese Affäre am Sonntag ihr Ende?

 

Gestaltung:

Ich finde das Cover total schön. Es passt super zum Buch und es erinnert mich irgendwie an das Buch ,be with me,. Ich finde es nicht zu aufdringlich, sondern wirklich passend. Außerdem gefällt mir auch die Rückseite sehr gerne, da sich die beiden Personen vom Cover hinten nochmal wiederfinden.

 

Meine Meinung:

Ich muss sagen, dass mich schon die Idee am Anfang sehr angesprochen hat und ich sehr gespannt war, wie die Autorin diese Idee umsetzt. Schon am Anfang bin ich total gut in die Geschichte hereingekommen bin und ich einen sehr guten Bezug zu Annika aufbauen konnte. Annika und Markos erste Begegnung war zwar schon irgendwie sehr klischeehaft, aber man kann sie garnicht in dieses Spalte 'Liebe auf den ersten Blick' einordnen, denn sie war einfach sehr besonders.

Das Buch ist immer aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben, mal aus Annikas und mal aus Markos. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich am Anfang nicht richtig mit Marko zurecht gekommen bin, aber er mir mit der Zeit immer mehr ans Herz gewachsen ist.

Ich finde auch, dass die Liebesgeschichte nicht überspitzt dargestellt wurde, sondern sie sich wirklich gut entwickelt hat. Es gab natürlich wieder etwas Drama, der aber sehr gut in das Buch intergriert wurde und nicht so gewirkt hat, als wolle die Autorin nochmal eine große Bombe platzen lassen, die dann aber überhaupt nicht passt.

Ich verstehe, wenn manche Leute es schade finden, weil nicht sehr viel über Markos Vergangenheit geschrieben wurde. Für meinen Geschmack hat es mir gereicht, aber manchmal wäre es für seinen Beweggründe vielleicht besser geworden etwas mehr darüber zu schreiben. Aber ich denke, dass ist persönlicher Geschmack.

Die Liebesgeschichte war sehr schön, denn Annika war am Anfang überhaupt nicht an einer ernsthaften Beziehung mit Marko interessiert, aber es war richtig toll zu sehen, wie sie bemerkt hat, dass sie doch echte Gefühle für Marko entwickelt.

Marko und Annikas ist irgendwie ganz anders, als diese ganzen 0815 'liebe auf den ersten Blick' Geschichten, aber trotzdem wunderschön.

 

Fazit:

5 von 5 Sternen. Eine Geschichte, die einem zeigt, dass Menschen manchmal ganz anders sind, als sie auf den ersten Blick erscheinen. :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

790 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, seelenspiegel, joss stirling, fantasy, jugendbuch

Die Macht der Seelen - Finding Sky

Joss Stirling , Michaela Kolodziejcok
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423715881
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

176 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

stripperin, liebe, barcelona, lovestory, stuttgar

5 Tage Liebe

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 31.10.2011
ISBN 9783842377202
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(990)

1.796 Bibliotheken, 33 Leser, 0 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, colleen hoover, musik, maybe someday, ridge

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

249 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

jonah, liebe, jugendbuch, laura newman, wundervoll

Jonah

Laura Newman
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.12.2015
ISBN 9783739212548
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Wenn nichts ist, wie es scheint! Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung. Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften! Eine außergewöhnliche Geschichte zwischen zwei Menschen, die sich über Genregrenzen hinwegsetzt.

Gestaltung:

Das Cover ist einfach so wunderschön. Die bläuliche Schrift gefällt und auch die Schriftart sticht irgendwie ins Auge.

Meine Meinung:

Laura Newman hat mit diesem Buch was ganz besonderes geschaffen. Am Anfang denkt man sich vielleicht, dass es eine ganz normale Jugendromanze wird, aber das wird diesem Buch nicht gerecht. Dieses Buch ist so viel mehr, als nur eine Liebesgeschichte. Mit der Zeit entwickelt sich die Geschichte in eine ganz andere Richtung, als man am Anfang gedacht hätte. Ich würde sagen, es geht von Romanze in eine Art von Dystopie über.

Die Personen haben mir sehr gefallen. Emily fand ich sehr authentisch, denn sie ist weder eine Obertussi noch ein Mädchen, dass sich in Gegenwart eines Jungen nicht traut ein Wort zu sagen. Emily kommt mir vor, wie ein ganz normales Mädchen, welches weiß, was sie will und die sich auch von anderen nicht unterbuttern lässt.

Jonah war einfach ein toller Typ. Ich mochte ihn gleich von Anfang an und würde es Emily nicht geben, dann glaubt mir, ich würde Jonah auf der Stelle nehmen und ihn nie wieder gehen lassen.

Laura Newmans Schreibstil liest sich wirklich gut. Er ist flüssig und übermäßige unwichtige Umschreibungen bleiben aus. Ich finde, sie hat wirklich einen guten Mittelweg  zwischen zu vielen Details und zu wenigen gefunden.

Die Idee hinter dem Buch ist wirklich sehr gut durchdacht und die Umsetzung ist mehr als nur gelungen! Ich hab das Buch innerhalb weniger Stunden ausgelesen und habe es einfach geliebt. Mit bestimmten Wendungen hätte ich niemals gerechnet und auch die ganze Auflösung fand ich sehr realistisch, spannend und unerwartet.

Das Ende war sehr passend. Ich habe echt ein paar Tränen vergossen, denn ich wusste zwar, dass es irgendwann so kommen muss, aber wieso so früh? Aber ich finde zu diesem Buch würde ein anderes Ende irgendwie nicht passen und würde die ganze Grundstimmung des Buch zerstören.

Im Großen und Ganzen ist Laura Newman mit diesem Buch war wirklich wunderbares gelungen und ich freue mich schon auf weiter Bücher von ihr.

Ich habe dieses Buch im Rahmen ihres Flashmobs geschenkt bekommen, das nimmt aber überhaupt keinen Einfluss auf die Bewertung.

 

Fazit:

5 von 5 Sternen. Ein Buch, dass jedem gefallen könnte und das mich über bestimmte Menschen in meinem Leben nachdenklich zurücklasst.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(381)

571 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

erotik, sex, los angeles, liebe, vergangenheit

Dir verfallen

J. Kenner , Christiane Burkhardt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.04.2013
ISBN 9783453357587
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

vampirkrimi

Unsterbliche: Jäger

Lara Lorenz
E-Buch Text: 464 Seiten
Erschienen bei null, 25.07.2015
ISBN B012L48DF6
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(761)

1.205 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

drama, liebe, hamburg, agoraphobie, gay romance

Leben im Käfig

Raik Thorstad
Flexibler Einband: 680 Seiten
Erschienen bei Incubus, 05.07.2013
ISBN 9783942539784
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

276 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

liebe, weihnachten, flughafen, stuttgart, versehentlich verliebt

Versehentlich verliebt

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.11.2014
ISBN 9783492306362
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe, hiv, sex, ballett, coming-out

Fairy-Tale

Rona Cole
E-Buch Text
Erschienen bei null, 13.12.2013
ISBN B00HAZNG2C
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

mecklenburg, liebe, winter, schwul, homophobie

Mecklenburger Winter: Gay Romance

Chris P. Rolls
Flexibler Einband: 492 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 31.12.2012
ISBN 9781481871310
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

schule, gay, romance, liebe, chris p. rolls pur

Die Sache mit Jo und Mo: Gay Romance / First Love

Chris P. Rolls
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.04.2014
ISBN 9781497599727
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, gay, schwul, skinhead, homosexualität

Hard Skin

Chris P. Rolls
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Dead Soft Verlag, 25.02.2013
ISBN 9783943678611
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(915)

1.536 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 53 Rezensionen

thriller, david hunter, krimi, simon beckett, mord

Kalte Asche

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2011
ISBN 9783499256479
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

76 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

flucht, vergewaltigung, vernunftehe, ddr, familiengeheimnis

Die Mutter meiner Mutter

Sabine Rennefanz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 14.09.2015
ISBN 9783630874548
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(214)

379 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, samantha young, familie, schottland, edinburgh

Nightingale Way - Romantische Nächte

Samantha Young ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.08.2015
ISBN 9783548287515
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

514 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

liebe, samantha young, schottland, familie, erotik

Scotland Street - Sinnliches Versprechen

Samantha Young , Nina Bader
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.01.2015
ISBN 9783548286938
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
47 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks