books_and_stuff

books_and_stuffs Bibliothek

16 Bücher, 3 Rezensionen

Zu books_and_stuffs Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.504)

2.902 Bibliotheken, 73 Leser, 9 Gruppen, 360 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, rot, liebe

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:
Rot oder Silber
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt über übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit im Schloss des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten!
Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie vom Herrscherpaar als Silber-Adlige ausgegeben und mit einem Prinzen verlobt. Ihre Gefühle bringt allerdings ein anderer durcheinander. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende rote Rebellion zu unterstützen. Dabei riskiert sie ihr Leben – und ihr Herz…

Als ich das Buch gekauft habe, war ich eigentlich auf der Suche nach einem anderen, doch das Cover hat mich irgendwie angezogen und nachdem ich den Klappentext gelesen habe war mir klar: Das MUSS ich lesen! Der Schreibstil der Autorin macht es einem sehr leicht sich in die Protagonistin hinein zu versetzen und sich die beschriebenen Umgebungen und taten, so wie die Personen bildlich vorzustellen, was die Geschichte sehr lebhaft macht. Ich habe 3 Tage für das Buch gebraucht und bin teilweise richtig versunken.

Die verschiedenen Charaktere finde ich dank ihrer Vielfalt sehr interessant. Zum einen ist da natürlich Mare, die Protagonistin, die das ganze Buch ziemlich spannend macht, zum anderen ist da aber auch Prinz Cal, den ich sehr attraktiv finde. Prinz Maven hingegen ist mir zu Beginn ein wenig zu weinerlich, aber im Laufe des Buches gefällt er mir immer besser. Auch ein sehr spannender Charakter ist die Königin, welche der ganzen Geschichte ihre Würze verleiht, zwar ist sie eine der „Bösen“, aber trotzdem ist sie mir fast am liebsten, da die Geschichte ohne ihre durchtriebene Art nicht die Selbe wäre.
Natürlich faszinieren mich nicht nur die Hauptcharaktere, sondern auch die weniger „wichtigen“, wie zum Beispiel Lucas, sind mir richtig ans Herz gewachsen.

Außer den Personen finde ich an diesem Buch die verschiedenen Fähigkeiten der Silbernen echt interessant und kreativ. Ich denke, wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich eine der Grünfinger, welche Pflanzen wachsen können wo und wie sie wollen, einfach weil ich Blumen und Gärten fast so sehr liebe wie meine Bücher. Einige Fähigkeiten finde ich aber auch beängstigend, wie zum Beispiel die der Kopflenker, welche, wie der Name schon irgendwie sagt, in die Köpfe des Gegenüber eindringen und so ihren Willen durchbringen können.

Was ich aber an diesem Buch mit am besten finde, ist, dass es nicht nur um die Liebesgeschichte geht. Man bekommt zwar einige Einblicke und die ein oder andere romantische Szene  ist auch da, aber der Fokus liegt auf der Rebellion. Die Handlungen sind nicht wirklich vorhersehbar und dadurch wird der Leser ein paar mal überrascht.

Alles in Allem kann ich dieses Buch jedem empfehlen! Ich liebe es.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(515)

1.196 Bibliotheken, 72 Leser, 1 Gruppe, 112 Rezensionen

gläsernes schwert, fantasy, dystopie, victoria aveyard, mare

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551583277
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(363)

684 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 145 Rezensionen

geister, fantasy, kai meyer, phantasmen, tod

Phantasmen

Kai Meyer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 14.03.2014
ISBN 9783551582928
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(469)

872 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

geneva lee, liebe, royal desire, royal, erotik

Royal Desire

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.03.2016
ISBN 9783734102844
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext:
Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsamen Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und hat Clara die Kraft, zu ihm zu stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Also zu Beginn muss ich sagen wie wunderschön ich dieses Cover finde. Bei Royal Passion fand ich es schon wirklich schön, aber da ich persönlich grün lieber habe als blau, finde ich das Cover vom zweiten Teil sogar noch schöner! Was allerdings ein wenig schade ist, ist dass sich auf dem Material schnell Gebrauchsspuren abzeichnen, selbst wenn man sehr vorsichtig damit umgeht. Dadurch dass das Cover aus diesem Material gemacht wurde, sieht das Buch demnach zu schnell sehr gebraucht aus. Meiner Meinung nach zu schade für so ein Cover.

Kommen wir nun zum Inhalt: Am Anfang des Buches erfährt man viel über Clara’s Gefühle, was ich sehr spannend finde, da mich immer interessiert was die Protagonisten eines Buches fühlen oder empfinden und deshalb ist es mir wichtig, dass es beschrieben wird, da ich sonst keinen guten Draht zu dem Buch bzw. zu den Personen haben kann. Was ich auch sehr gelungen und überraschend fand war, dass die Autorin zwei Kapitel aus Alexander’s Sichtweise geschrieben hat, was ich bis jetzt nur aus der After Reihe von Anna Todd so kenne. Zu erst fand ich es zwar für eine Sekunde verwirrend, weil statt der gewohnten Kapitelzahl nur ein ‚X‘ in der Kopfzeile stand, aber dann wurde mir gleich klar, dass damit Alexander gemeint sein muss.

Ich fand es auch schön, dass Clara und Alexander nicht die ganze Zeit immer bei einander waren, sodass man auch die Chance hatte, sich in Clara’s Umfeld und ihren Freundeskreis hinein zudenken. Das hat mir besonders gefallen, weil ich ihre beste Freundin Belle sehr mag und deshalb freue ich mich immer, wenn sie vorkommt

Was mich auch total gefreut hat war, dass ich endlich herausgefunden habe, was in Claras’s Vergangenheit mit ihrem Ex-Freund Daniel los war, da mich das im ersten Band schon beschäftigt hat. Genau so freue ich mich, einen Einblick in Alexander’s Vergangenheit bekommen zu haben, da das im ersten Teil irgendwie kaum der Fall war und ich finde es immer schade, wenn man immer nur von einer Seite alles erfährt.

Allerdings habe ich auch einen kleinen, und ich meine wirklich winzig kleinen, Kritikpunkt. Ich finde einige Entscheidungen die Clara trifft nicht so ganz realistisch und das stört mich ein wenig, obwohl man auch dazu sagen muss, dass das Buch keines Falls in der Realität spielt, jedoch finde ich manche Handlungen ein wenig übereilt und damit etwas unrealistisch.

Den Epilog des Buches finde ich sehr gemein, da er viele Fragen aufwirft und noch mal Spannung aufbaut, allerdings ist dies nur doof, wenn man den dritten Band noch nicht da hat.

Mein Fazit:
Wer den ersten Teil nicht so überzeugend fand, sollte unbedingt den zweiten lesen, denn der ist meiner Meinung nach um einiges stärker. Ich finde es lohnt sich wirklich!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(922)

1.580 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 289 Rezensionen

erotik, liebe, geneva lee, royal, sex

Royal Passion

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.01.2016
ISBN 9783734102837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

672 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 92 Rezensionen

internat, zukunft, liebe, dystopie, jugendbuch

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

Lauren Miller , Sylke Hachmeister
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 21.01.2015
ISBN 9783473401208
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.983)

4.244 Bibliotheken, 69 Leser, 5 Gruppen, 538 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

c. j. daugherthy, night schoo

Night School. Um der Hoffnung willen

C.J. Daugerhty , Jutta Wurm , Peter Klöss , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783841503244
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(356)

598 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 17 Rezensionen

night school, jugendbuch, c. j. daugherty, internat, spannend

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

C. J. Daugherty , , ,
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2016
ISBN 9783841503237
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(576)

1.052 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

internat, night school, jugendbuch, liebe, schule

Night School - Du darfst keinem trauen

C. J. Daugherty , Carolin Liepins , Axel Henrici , Peter Klöss
Buch: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2014
ISBN 9783841503213
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(523)

908 Bibliotheken, 7 Leser, 7 Gruppen, 81 Rezensionen

night school, liebe, freundschaft, allie, mord

Night School - Und Gewissheit wirst du haben

C. J. Daugherty , Axel Henrici , Peter Klöss , Carolin Liepins
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2015
ISBN 9783789133374
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(699)

1.182 Bibliotheken, 10 Leser, 10 Gruppen, 84 Rezensionen

night school, jugendbuch, liebe, internat, thriller

Night School - Um der Hoffnung willen

C. J. Daugherty , Axel Henrici , Peter Klöss , Carolin Liepins
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 15.05.2014
ISBN 9783789133367
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(520)

848 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

night school, internat, jugendbuch, liebe, allie

Night School - Der den Zweifel sät

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Axel Henrici
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2015
ISBN 9783841503220
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(819)

1.336 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

selection, kiera cass, der erwählte, liebe, prinzessin

Selection – Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.05.2016
ISBN 9783733500962
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:
Die Entscheidung ihres Lebens
Nur noch vier Mädchen konkurrieren um Prinz Maxon und die Krone von Illeà. America hätte nie zu träumen gewagt, in die engste Auswahl zu kommen. Doch während das Casting sich unaufhaltsam dem Ende nähert, versucht der König mit allen Mitteln America und Maxon zu entzweien. Und zur gleichen Zeit setzen die Rebellen den Palast härter denn je unter Druck. America wird klar, dass sie kämpfen muss- für ihre eigene Zukunft und die von Illeà.

Ich habe schon die ersten beiden Teile der Selection Reihe gelesen und genau wie diese beiden, fand ich den dritten wieder sehr gut! Eigentlich hatte ich nie vor, diese Reihe zu lesen, weil ich dachte, dass ich sie so wie so nicht mögen würde, aber da sie so gehypt habe ich beschlossen ihr eine Chance zu geben und war mehr als überrascht. Die ersten beiden Teile habe ich in nur fünf Tagen durchgelesen und ich würde sie glatt noch einmal lesen, wenn mein SuB nicht so groß wäre, aber kommen wir nun zum wichtigen Teil.

Zu erst zum Cover. Wenn Ihr diese Reihe kennt, dann wisst ihr sicher, wie wunderschön diese Cover sind, aber von den ersten drei Bänden finde ich das Cover vom dritten am schönsten. Das Weiß des Kleides vermischt sich total schön mit dem Weiß des Hintergrunds  und alles ist perfekt in Szene gesetzt und obwohl es eigentlich recht schlicht ist, sieht es edel und prunkvoll aus.

Auch die Charaktere haben mich umgehauen. An America mag ich am liebsten, dass sie sich nicht verändern lässt, selbst als der König anfängt sich einzumischen. Sie kämpft von Anfang an immer für das, was ihr wichtig ist und tritt für die Gerechtigkeit des Landes ein, selbst, wenn sie dafür Kritik erntet. Ich finde es gut dass die Autorin, Kiera Cass, nicht zurück rudert und America’s Charakter ändert, auch, wenn ich persönlich einige Handlungen für ein wenig übertrieben halte, aber so ist sie ja schon seit dem ersten Band, also wäre es nicht authentisch, wenn sie sich nun auf ein mal ändern würde.
An Maxon hingegen liebe ich seine bodenständige Art, welche er an sich hat, obwohl er ein Prinz ist und auch die Tatsache, dass er die Mädchen auf Händen trägt macht ihn wirklich sympathisch. Ich habe mich Seite für Seite mehr in ihn verliebt und ich glaube, dass es fast jedem Mädchen so geht, wenn es diese Bücher liest.
Aber auch Aspen möchte ich nicht außer Acht lassen, da er America die ganze Zeit begleitet und ihr immer ein treuer Freund ist. Zwar hält er sich meistens im Hintergrund, aber dennoch hat man ihn immer im Gedächtnis und wenn er gebraucht wird, ist er immer da.
Natürlich gibt es auch noch den König, dessen Charakter ich ganz und gar nicht mag, da er sich immer wieder zwischen America und Maxon stellt, aber ich finde, dass Königin Amberly seine schroffe, unverständnisvolle Art mit ihrem großen Herzen und ihrer Mütterlichkeit perfekt ausgleicht, weshalb ich das Ende ein wenig traurig finde.
Die anderen Charaktere sind mir persönlich auch sehr wichtig, da sie die Geschichte erst richtig rund machen, wenn Ihr wisst, was ich meine.

Vom Inhalt her fand ich den Teil am spannendsten von den dreien und ich hoffe, dass es im nächsten Teil genau so spannend weiter geht.

Mein Fazit:
Ich kann dieses Buch auf jeden Fall mit bestem Gewissen weiter empfehlen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.801)

2.675 Bibliotheken, 26 Leser, 3 Gruppen, 158 Rezensionen

casting, liebe, selection, prinz, dystopie

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783733500955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.809)

4.156 Bibliotheken, 44 Leser, 10 Gruppen, 395 Rezensionen

selection, liebe, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
16 Ergebnisse