books_by_fraukes Bibliothek

7 Bücher, 5 Rezensionen

Zu books_by_fraukes Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

201 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"liebe":w=7,"sirenen":w=7,"fantasy":w=6,"jugendbuch":w=4,"mord":w=3,"meer":w=3,"fluch":w=3,"amanda hocking":w=3,"familie":w=2,"flucht":w=2,"trilogie":w=2,"mythos":w=2,"zweiter band":w=2,"sirene":w=2,"freundschaft":w=1

Watersong - Wiegenlied

Amanda Hocking , Violeta Topalova , Anja Hansen-Schmidt
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 26.08.2013
ISBN 9783570161609
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

505 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 62 Rezensionen

"drachen":w=13,"fantasy":w=8,"julie kagawa":w=8,"talon":w=8,"liebe":w=6,"drachennacht":w=6,"krieg":w=4,"heyne fliegt":w=3,"reihe":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"drache":w=2,"heyne":w=2,"dreiecksbeziehung":w=2,"orden":w=2

Talon - Drachennacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 31.10.2016
ISBN 9783453269729
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(270)

725 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 115 Rezensionen

"fantasy":w=21,"königin":w=15,"erika johansen":w=11,"die königin der schatten":w=10,"magie":w=9,"dystopie":w=7,"krieg":w=5,"intrigen":w=5,"heyne":w=5,"königreich":w=5,"tearling":w=4,"spannung":w=3,"verrat":w=3,"high fantasy":w=3,"fantas":w=3

Die Königin der Schatten

Erika Johansen , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453315860
Genre: Fantasy

Rezension:


Bevor ich mit der Rezi anfange, nochmal ein riesen Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar. Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, weil ich es bei Instagram gesehen hatte. Als ich dann bemerkt habe, dass Emma Watson es richtig gut fand, musste ich es einfach haben. Das Buch ist in der er/sie-Perspektive geschrieben. Und obwohl ich die ich-Perspektive lieber mag, hatte ich keine Probleme in das Buch reizunkommen. Am Anfang hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit den Figuren und habe sie oft verwechselt, aber das hat sich schnell gelegt. Die Hauptprotagonistin, Kelsea, war mir gleich symphatisch und aufgrund so vieler Geheimnisse wollte ich immer weiterlesen. Der Schreibstil war im großem und ganzem auch verständlich. Nur manchmal musste ich einen Satz nochmal lesen um ihn zu kapieren. Das Buch ist außerdem in mehreren Sichten geschrieben. Mir kamen bestimmte Sichten etwas unnötig vor, aber oft war es intressant aus Sicht der „Bösen“ einen Abschnitt zu lesen. Leider waren mir die Kapitel viel zu lang. Außerdem hat mir die Spannung fast das ganze Buch über gefehlt. Am Ende wurde es dann schon spannender, aber ich hatte halt nicht das Gefühl, dass ich unbedingt weiterlesen muss weil es so spannend ist.Die Grundgeschichte gefällt mir wirklich gut, aber man hätte noch etwas mehr Spannung rausholen können. Ich freue mich aber denoch auf die Folgebände und bin guter Dinge, dass diese besser werden. 3,5/5 Sterne gibt’s von mir für dieses Buch.

  (1)
Tags: die königin der schatten, erika johansen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.143)

2.075 Bibliotheken, 41 Leser, 1 Gruppe, 247 Rezensionen

"liebe":w=58,"colleen hoover":w=37,"musik":w=34,"maybe someday":w=23,"taub":w=16,"ridge":w=16,"sydney":w=15,"freundschaft":w=14,"wg":w=14,"jugendbuch":w=12,"dtv":w=11,"gitarre":w=11,"roman":w=8,"gefühle":w=8,"song":w=8

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch hatte ich schon seit längerer Zeit auf meinem SuB. Und da es mir sehr viele empfohlen haben, habe ich es schließlich zur Hand genommen und angefangen zu lesen. Das Buch fängt mit einem Prolog an, der mir schon sehr gut gefallen hat, weil er noch vor den ersten Kapiteln spielt und man gar nicht richtig weiß um was es geht. Den Schreibstil mochte ich sehr gerne, weil er leicht zu lesen ging und von Zeit zu Zeit auch sehr witzig war. Aber das Beste meine Meinung nach, sind die  Charaktere. Sie sind so detailreich beschrieben und jeder hat so seine kleinen „Macken“ bzw. Probleme.  Auch sehr gut fand ich, dass das Buch in zwei Perspektiven geschrieben ist. Und zwar einmal in Ridges und einmal in Sydneys. Und obwohl das Buch schon sehr dick ist, hat es sich für mich überhaupt nicht gezogen. Eine super  Idee finde ich übrigens auch, dass  die Lieder, die im Buch  vorkommen, wirklich „komponiert“ worden sind. Ich habe mir schon ein paar davon angehört und die fand ich eigentlich ganz gut, obwohl das eigentlich nicht so mein Musikgeschmack ist.  Das Buch war auf jeden Fall sehr mitreißend und am Ende musste ich sogar noch ein bisschen weinen.Dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt und ich freue mich schon auf den 2. Teil, Maybe Not, der aus der Perspektive von Ridges Freund, Warren geschrieben ist. Ich vergebe für mein erstes Colleen Hoover Buch 5/5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(369)

705 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 58 Rezensionen

"pretty little liars":w=13,"geheimnisse":w=11,"freundschaft":w=9,"intrigen":w=9,"sara shepard":w=8,"liebe":w=7,"jugendbuch":w=7,"spannung":w=5,"unschuldig":w=5,"emily":w=4,"hanna":w=4,"aria":w=4,"thriller":w=3,"lügen":w=3,"sms":w=3

Pretty Little Liars - Unschuldig

Sara Shepard , Violeta Topalova
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 06.07.2009
ISBN 9783570305621
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eigentlich wollte ich das Buch gar nicht lesen, aber als ich dann die Serie angefangen hab zuschauen, hatte ich plötzlich voll Lust darauf. Der Schreibstil ist sehr angenehm und ein allwissender Er-Erzähler führt einen durch die Geschichte. Ein Kapitel ist immer von einer der vier Hauptpersonen Hanna, Emily, Spencer und Aria beschrieben. Die Charaktere kannte ich ja schon aus der Serie und haben mir sehr gut gefallen. Auch die Grundidee mit den Nachrichten von A. fand ich sehr gut gelungen. Allerdings hat mich total aufgeregt, dass über das ganze Buch fast nichts passiert ist. Es gab nicht so wirklich einen Spannungsbogen und ich wusste schon alles aus der Serie, obwohl das Buch ungefähr nur die ersten 5 Folgen umfasste, wenn man es mit der Serie vergleichen würde. Vielleicht hätte ich es auch besser gefunden, wenn ich es vor der Serie gelesen hätte. Das Buch hat einen guten Ansatz und die Grundidee gefällt mir wirklich gut. Aber ich finde man hätte da noch mehr rausholen können, um eine bessere Spannung zu erzeugen. 3/5 Sterne

  (3)
Tags: pretty little liars, sara shepar, unschuldig   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(884)

1.635 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 177 Rezensionen

"selection":w=32,"kiera cass":w=20,"liebe":w=19,"jugendbuch":w=14,"dystopie":w=14,"prinzessin":w=14,"königin":w=13,"eadlyn":w=12,"die krone":w=9,"casting":w=8,"monarchie":w=7,"fantasy":w=5,"finale":w=5,"krone":w=4,"eikko":w=4

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich habe mich ja schon sehr auf den letzten Teil von Selection gefreut, weil mir die anderen Bände eigentlich sehr gut gefallen haben. Außer der vierte, der war ein bisschen schlechter, aber auch nicht schlecht. Der Schreibstil ist wie immer toll und lässt sich schnell lesen. Es war manchmal auch wieder sehr witzig und ich musste laut loslachen oder schmunzeln (ich sag bloß Kile…) Auch wird mir die Protagonistin Eadlyn in diesem Teil sympatischer und ich mochte sie wirklich mehr, als im vierten Teil. Manche Wendungen hätte ich so nicht erwartet und musste manchmal beim Lesen innehalten, weil es mich so überascht hat. Allein die letzten 100 Seiten waren so spannend, dass ich 160 Seiten an einem Tag gelesen habe, was echt richtig viel für mich ist. Aber leider muss ich auch noch ein bisschen rummeckern. Und zwar: Ich hätte mir das Ende anders gewünscht. Also es war jetzt nicht schlecht oder so, aber ich habe es mir anders vorgestellt. Aber ich denke, es ist eigentlich manchmal ganz gut wenn nicht alles seinen Vorstellungen entspricht.Ein schöner Abschluss der Reihe, der mir gut gefallen hat. Ich vergebe 4/5 Sternen

  (2)
Tags: selection 5   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

212 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"trust again":w=6,"mona kasten":w=5,"liebe":w=3,"freundschaft":w=3,"vergangenheit":w=3,"new adult":w=2,"dawn":w=2,"spencer":w=2,"mona kaste":w=2,"again-reihe":w=2,"familie":w=1,"geheimnis":w=1,"erotik":w=1,"kampf":w=1,"geheimnisse":w=1

Trust Again

Mona Kasten
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Lyx.digital, 13.01.2017
ISBN 9783736302501
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch stand ganz oben auf meiner Wunschliste, da mir der erste Teil sehr gut gefallen hat. Als dann der zweite rauskam habe ich ihn mir gleich gekauft und auch sofort angefangen zu lesen. Und jetzt, wo ich gerade das Buch beendet habe, kann ich mit Überzeugung sagen, dass mir der zweite Teil mindestens so gut wie der erste gefallen hat, wenn nicht sogar besser. Der Schreibstil war wie immer grandios. Mona schafft es immer wieder alles so genau zu beschreiben, dass man tatsächlich das Gefühl hat mitten im Geschehen zu sein und alles mitzuerleben. Gut gefallen hat mir auch, dass die Hauptprotagonisten aus dem ersten Teil wieder mit dabei waren. Die Charaktere waren wieder sehr schön ausgedacht. Dawn und Spencer sind zusammen einfach zuckerallerliebst (Gibt’s das Wort überhaupt?) und passen perfekt zusammen. Auch manche Wendungen (oder Geheimnisse?) hätte ich so nicht erwartet und war sehr überrascht. Aber auch der Humor kam nicht zu kurz und ich musste oft einfach laut loslachen. Trotz des Humors hat mich das Buch aber auch sehr emotional ergriffen und ich musste mehrmals weinen, ob vor Freude oder vor Traurigkeit, sei mal dahin gestellt.Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat und jetzt schon eines meiner Jahreshighlights 2017 ist. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig auf den dritten Band. Für dieses wundervolle Werk von Mona Kasten vergebe ich 5/5 Sternen.

  (1)
Tags: mona kasten, trust again   (2)
 
7 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.