bookscaffees Bibliothek

13 Bücher, 4 Rezensionen

Zu bookscaffees Profil
Filtern nach
13 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.011)

1.883 Bibliotheken, 24 Leser, 7 Gruppen, 166 Rezensionen

"thriller":w=97,"mord":w=87,"insel":w=79,"david hunter":w=76,"krimi":w=61,"forensik":w=53,"schottland":w=50,"feuer":w=47,"sturm":w=40,"asche":w=33,"simon beckett":w=29,"spannung":w=26,"england":w=24,"unwetter":w=22,"runa":w=22

Kalte Asche

Simon Beckett , Andree Hesse ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2008
ISBN 9783499241956
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"meditation":w=4,"hexen":w=3,"geister":w=3,"tarot":w=3,"pendeln":w=3,"krafttiere":w=3,"magie":w=2,"hexe":w=2,"liebeszauber":w=2,"kristallkugel":w=2,"aphrodisiaka":w=2,"liebe":w=1,"sachbuch":w=1,"kunst":w=1,"geld":w=1

Die Magie der Hexen

Claire , Agnieszka Szuba ,
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ubooks, 14.02.2007
ISBN 9783866080669
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"fantasy":w=2,"eltern":w=1,"wunsch":w=1,"juwel":w=1

Die Blume von Astarva

Heike Oldenburg
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.12.2017
ISBN 9783746049038
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

deutschland, freunde, hexen, magie, vorgeschichte

Zwischen den Welten

Ela Feyh
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 08.12.2017
ISBN 9783746047683
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Schon bei der ersten Seite war ich hin und weg. Ich habe mich sehr aufs Lesen gefreut, da ich zurzeit selbst mega im Hexenwahn bin XD und ich wurde nicht enttäuscht! Feyhs Schreibstil gefällt mir sehr gut, da es sich leicht und flüssig lesen lässt. Orte sowie Personen werden genau so beschrieben, dass sie sich perfekt vorstellen lassen. Ich hatte durchgehend ein Bild der Szenen vor Augen. Lucy, die Erzählerin und Protagonistin, ist mir sympathisch und ich konnte mich (auch Dank der Ich-Perspektive) in sie hineinversetzen. Das ist mir vor allem bei Büchern dieses Genres wichtig. Ihre Reaktion auf den Tod ihrer Familie finde ich keineswegs übertrieben, ich habe mitgefühlt. Ihr Verhalten, als sie so lange im Dunkeln gelassen wurde, kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich hasse sowas wie die Pest XD. Lucys Tante Fiona finde ich witzig, sie ist eine meiner Lieblingscharaktere. Sie ist ein bisschen verrückt, aber unglaublich liebenswürdig. Jedoch finde ich es nicht so nett, dass sie Lucy so lange im Dunkeln gelassen hat, obwohl die Anzeichen schon deutlich wurden (mehr werde ich jetzt nicht spoilern ;D). Bei den Jungs der Geschichte bin ich mir noch nicht ganz so sicher, ob ich sie mag oder nicht, da sie teilweise ziemlich scheiße sind, aber andererseits auch irgendwie cool. Ich weiß, beste Charakterbeschreibung überhaupt :D. Naja, aber wie gesagt: Da ich zurzeit voll auf dieses Thema stehe, kam mir dieses Buch sehr gelegen. Hier nochmal ein Danke an LovelyBooks und Ela Feyh für den Gewinn dieses eBooks ;)


Fazit


Das Buch hat mich von Anfang bis Ende begeistert. Der Schreibstil und auch die Charaktere gefallen mir sehr und auch das Cover ist ansprechend. Ich werde auf jeden Fall die nächsten Teile lesen! :)


Zwischen den Welten von Ela Feyh bekommt 5 von 5🌟


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(657)

1.386 Bibliotheken, 24 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

"raumschiff":w=19,"liebe":w=18,"these broken stars":w=16,"jugendbuch":w=13,"science fiction":w=10,"amie kaufman":w=10,"weltraum":w=9,"weltall":w=9,"fantasy":w=8,"dystopie":w=8,"lilac":w=7,"lilac und tarver":w=7,"universum":w=6,"absturz":w=6,"these broken stars: lilac & tarver":w=6

These Broken Stars. Lilac und Tarver

Amie Kaufman , Meagan Spooner , Stefanie Frida Lemke
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.05.2016
ISBN 9783551583574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

410 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

"liebe":w=9,"jugendbuch":w=7,"fantasy":w=6,"parallelwelt":w=5,"paralleluniversum":w=5,"physik":w=4,"doppelgänger":w=4,"wurmloch":w=4,"welten":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"spannung":w=2,"deutschland":w=2,"verschwörung":w=2,"parallelwelten":w=2

Gefangen zwischen den Welten

Sara Oliver
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 24.08.2016
ISBN 9783473401444
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Den ersten Band der Welten-Triologie fand ich ziemlich cool, vor allem da ich keine Ahnung hatte, was mich erwarten würde. Es ist mal was anderes; keine Vampire, Werwölfe oder Feen (so sehr ich Feen auch liebe😂) Eine wirklich schöne Idee, dass eine Maschine erfunden wurde, mit der man in Paralleluniversen reisen kann. Das Thema an sich (Parallelwelten etc.) interessiert mich persönlich auch, weshalb mir die Geschichte auch gut gefallen hat. Die Charaktere Ve und Nicky, die eigentlich die selbe Person sind, haben unterschiedliche Eigenschaften, nur aussehen tun sie gleich. Sie sind meiner Meinung nach recht gut ausgearbeitet, doch manchmal gingen mir beide ein bisschen auf die Nerven... naja, aber da das nur sehr selten passierte, ändert es nicht gleich meine ganze Meinung über das Buch. Finn aus der Parallelwelt ist ein wirklich süßer Kerl, ganz anders als der andere Finn, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass es zum Ende hin besser wurde. Die wichtigen Nebenrollen wie zum Beispiel Marcella (eine ehemalige Freundin von Ves/Nickys Eltern) oder Ves/Nickys Mutter haben mir auch gut gefallen, da sie Abwechslung in die Handlung gebracht haben.

 

Fazit


Das Buch ist eine gute Abwechslung zu den "0815" Romantasy Romanen, da es meines Wissens nach nicht so viele Geschichten zum Thema Paralleluniversen gibt. Interessant und dadurch auch sehr gut ist, dass sich die Charaktere aus dem 1. Universum und der Parallelwelt bis aufs Haar gleichen, die Charaktereigenschaften jedoch ziemlich unterschiedlich sind. Am Schreibstil von Sara Oliver habe ich ebenfalls nichts auszusetzen, außer dass die Erzählperspektive mir nicht so gefallen hat wie mir eine Ich-Perspektive gefallen hätte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(603)

1.028 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

"liebe":w=24,"colleen hoover":w=12,"unfall":w=9,"weil ich will liebe":w=9,"will":w=8,"layken":w=8,"beziehung":w=6,"familie":w=5,"tod":w=4,"freundschaft":w=3,"schicksal":w=3,"verlust":w=3,"slam":w=3,"kel":w=3,"usa":w=2

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eigentlich ist das Romance-Genre nicht so ganz meine Welt, aber da ich bereits "Weil ich Layken liebe" gelesen habe, ließ ich es mir nicht nehmen, auch den zweiten Teil zu kaufen. Das Buch lag jetzt schon ziiiemlich lange auf meinem SuB, da ich nie die Motivation gefunden habe, es anzufangen, doch jetzt ist es soweit: ich habe es gelesen und fand es gar nicht mal so schlecht!😄Wie schon gesagt ist es nicht ganz so mein Genre, allerdings finde ich Colleen Hoovers Schreibstil verdammt gut. Sie schreibt und beschreibt so detailliert, sodass man denken könnte, man steht während der gesamten Handlung einfach neben den Charakteren.

Kel und Caulder, die kleinen Brüder von Will und Layken, haben mir wie schon im ersten Teil der Triologie Spaß gemacht. Dazu kam ein neuer Charakter: Kiersten, ein Mädchen in Kel und Caulders Alter, das ebenfalls in die Straße der beiden eingezogen ist. Sie ist eigentlich viel zu reif und schlau für ihr junges Alter, jedoch ist das verdammt witzig😂

Sehr cool finde ich, dass "Weil ich Will liebe" aus der Perspektive von Will geschrieben ist, weil ich es immer echt interessant finde, Geschichten aus der Sicht von Jungs zu hören. Will gibt sich mehr als nur viel Mühe, Layken nach seinem "Fehler" wiederzubekommen, doch Lake ist leider sehr stur und hitzköpfig, was mich manchmal etwas genervt hat. Vor allem da es einfach nur ein Missverständnis war und sie überreagiert hat und einfach alles, was das Liebespaar sich aufgebaut hat, negativ hinterfragt hat, obwohl sie glücklich waren.


Fazit


Die Story hat mir nur so mittelmäßig bis gut gefallen, da mir so Romanzen einfach zu schnulzig und zu viel (unnötiges) Drama sind. Jedoch mag ich Colleens Schreibstil und die meisten Charaktere. Jedem Romance-Fan würde ich das Buch definitiv weiter empfehlen, aber ob ich mir den dritten Teil "Weil wir uns lieben" kaufen werde (oder generell lesen werde) weiß ich noch nicht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

302 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"elfen":w=8,"sandra regnier":w=7,"anderwelt":w=4,"die magische pforte der anderwelt":w=4,"fantasy":w=3,"pan":w=3,"abenteuer":w=2,"magie":w=2,"magische pforte":w=2,"pan spin-off":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"geheimnis":w=1,"urban fantasy":w=1,"großbritannien":w=1

Die magische Pforte der Anderwelt

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2017
ISBN 9783551316875
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Spin-Off zur Pan-Triologie ist definitiv zu empfehlen, wenn man schon besagte Triologie so gut fand wie ich😁 Da es einer meiner Lieblingsreihen ist, habe ich nicht gezögert und mir sofort "Die magische Pforte der Anderwelt" besorgt! (Na gut, eine Freundin hat es mir geschenkt^^) Schon nach den ersten paar Sätzen war ich wieder in der Welt der Feen; Sandra Regniers Schreibstil ist einfach fesselnd.

Die Protagonistin Allison ist mir sehr sympathisch, da sie ein normales Mädchen ist, das weder die allerhübscheste ist, noch eine modelhafte Traumfigur hat. Dadurch und durch ihren ihrem Alter gerechten Charakter kann man sich (bzw ich mich) auch mit ihr identifizieren. Das finde ich bei Büchern aus der Ich-Perspektive wichtig.

Die anderen Charaktere wie zum Beispiel Allison’s Freundinnen, die nervige Austauschschülerin oder der Adonis (dieses Wort habe ich noch nie benutzt😂) Finn runden das Spin-Off noch ab. Abgesehen von der Story an sich natürlich.

Das Buch hat es geschafft, meine Leseflaute zu beenden, wofür ich Sandra sehr dankbar bin. Ich hatte es innerhalb weniger Stunden durchgelesen und war dann ein bisschen enttäuschtund traurig, als ich fertig war, denn... ES WAR EIN VERDAMMT OFFENES ENDE! Und ich habe keine Ahnung, wann der zweite Teil rauskommt. Ich hoffe bald. Falls jemand mehr Infos hat als ich, kann mir ja mal schreiben😊  entweder hier oder auf Instagram (mein Account: @bookscaffee)


Fazit


Ich empfehle "Anderwelt" jedem weiter, der auch "Pan" schon gelesen hat und gut fand. Natürlich kann auch jeder, der auf Elfen steht, dieses Buch lesen, auch wenn die Pan-Reihe nicht gelesen wurde. Denn es spielt zwar in der gleichen Welt und es gibt einige Bezüge zu Pan, doch direkt darauf aufbauend ist es nicht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(403)

803 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 201 Rezensionen

"nina mackay":w=24,"plötzlich banshee":w=22,"banshee":w=21,"fantasy":w=14,"feen":w=10,"mythologie":w=8,"todesfee":w=8,"elfen":w=7,"alana":w=7,"jugendbuch":w=6,"clay":w=6,"liebe":w=5,"humor":w=5,"piper":w=5,"rezension":w=4

Plötzlich Banshee

Nina MacKay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492703932
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

225 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"klassiker":w=6,"alice":w=5,"märchen":w=3,"spiegel":w=3,"alice im wunderland":w=3,"wunderland":w=3,"hutmacher":w=3,"alice hinter den spiegeln":w=3,"schach":w=2,"kaninchen":w=2,"lewis carroll":w=2,"wonderland":w=2,"raupe":w=2,"grinsekatze":w=2,"herzkönigin":w=2

Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln

Lewis Carroll , ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Gerstenberg Verlag, 22.06.2015
ISBN 9783836958646
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

922 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 66 Rezensionen

"lux":w=11,"oblivion":w=9,"daemon":w=8,"liebe":w=7,"fantasy":w=6,"katy":w=6,"jugendbuch":w=5,"aliens":w=5,"jennifer l. armentrout":w=5,"obsidian":w=4,"jennifer l armentrout":w=3,"lichtflüstern":w=3,"geheimnis":w=2,"gefahr":w=2,"licht":w=2

Oblivion - Lichtflüstern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 10.01.2017
ISBN 9783551583581
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

außenseiter, beliebt, clique, leben, lebensweg, liebe, makeover, schule, selbsthass

Mein total spontanes Makeover und was dann geschah

Holly Bourne , Nina Frey
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.04.2016
ISBN 9783423740173
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.180)

2.199 Bibliotheken, 40 Leser, 4 Gruppen, 162 Rezensionen

"lux":w=24,"opposition":w=23,"liebe":w=22,"fantasy":w=14,"katy":w=14,"daemon":w=12,"aliens":w=11,"jennifer l. armentrout":w=11,"schattenblitz":w=11,"finale":w=9,"obsidian":w=9,"arum":w=9,"kampf":w=8,"alien":w=8,"krieg":w=7

Opposition - Schattenblitz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551583444
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
13 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.