bookstolove_anotherworlds Bibliothek

11 Bücher, 2 Rezensionen

Zu bookstolove_anotherworlds Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

107 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

hon, vampire, handbuch, liebe, ratgeber für vampyre

Das Handbuch für Jungvampyre

P.C. Cast , Kim Doner , Christine Strüh
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 28.11.2012
ISBN 9783841422125
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kinderbuch

Käfer-Queen (Die Käfer-Saga 2)

M.G. Leonard , Britt Somann-Jung
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.04.2017
ISBN 9783551520937
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

katzen, marina mander, liebesroman, katzenbuch

Katzen

Marina Mander , Verena Koskull
Fester Einband
Erschienen bei C. Bertelsmann, 21.11.2016
ISBN 9783570102824
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Käferkumpel (Die Käfer-Saga 1)

M.G. Leonard , Britt Somann-Jung
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.04.2017
ISBN 9783551520975
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(471)

893 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 168 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(731)

1.330 Bibliotheken, 23 Leser, 2 Gruppen, 160 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, königin, eadlyn

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.448)

2.470 Bibliotheken, 32 Leser, 5 Gruppen, 234 Rezensionen

selection, casting, kiera cass, liebe, prinzessin

Selection - Die Kronprinzessin

Kiera Cass , Susann Friedrich , Lisa-Marie Rust
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.07.2015
ISBN 9783737352246
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Allgemeines

Titel: Selection
Autor/in: Kiera Cass
Genre: Jugendroman, Fantasy
ISBN: 978-3-7373-5224-6
Seitenzahl: 399 Seiten
Preis: 16,99€ (Hardcover)
Verlag: Sauerländer
Vierter Band einer Reihe

Inhalt
Wie folgt man seinem Herzen, wenn der Verstand im Weg ist?

Nach dem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illea, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen aus dem ganzen Königreich an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das Volk fiebert ergriffen mit, wer Eadlyns Herz erobern wird. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein kleines Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an das große Glück glaubt sie sowie so nicht.

Doch die Liebe hat ihre eigenen Pläne mit der jungen Prinzessin.

Meine Meinung
Der vierte Band der Selection Reihe, ist der erste Teil um Eadlyn. Maxon´s Tochter muss jetzt auch durch ein Casting, ihren Partner fürs Leben finden. Eine gelungene Idee um dem Leser einen weiteren Einblick in Maxons Geschichte und Ileas Entwicklung zu geben. Aber auch um wieder in eine Liebesgeschichte eintauchen zu können. Leider ist genau das etwas schwierig, weil Eadlyn mehr auf ihren Kopf hört als auf ihr Herz. Eadlyn näher kennen zu lernen ist nicht so amüsant, wie America in den ersten drei Bänden.

Man merkt, dass sie durch und durch zur Königen erzogen wurde. Sie ist oft zu stolz, was sie mir unsympathisch gemacht hat. Ihre Gedanken zeigen dem Leser ihre größten Schwächen, sie handelt verzogen, verwöhnt und manchmal auch grausam. Ich habe mich oft gefragt wie America, die das komplette Gegenteil zu sein scheint, eine so eitle und hochmütige Tochter haben kann.
Im Laufe des Buches bekommt man jedoch den Eindruck, dass Eadlyn sich positiv entwickeln wird. Sie wird wohl nie so selbstlos und bescheiden sein wie ihre Mutter, ihr Leben aber auf ihre Art meistern können. Ob sie zum jetzigen Zeitpunkt jemals einen geeigneten Mann unter den Bewerbern finden kann, weiß sie zurecht selbst nicht. Ein Mann der genau ihren Bedürfnissen entspricht müsste wohl eher ein Diener sein, der nur spricht wenn er gefragt wird, sich im Hintergrund hält und ansonsten auch völlig unsichtbar bleibt. Bei einer Entwicklung Eadlyn´s (auf die ich in Band fünf stark hoffe) besteht die Möglichkeit, dass sie ihr Leben und ihre Regentschaft professionell und trotzdem glücklich (mit einem Mann an ihrer Seite) leben wird. Trotz ihrer schroffen, arogganten Art, bewundere ich doch sehr ihre Stärke und Willenskraft. Außerdem sind ihr Selbstbewusstsein und ihre wählerisch-abwägende Vorsicht nicht nur schlechte Eigenschaften. Es macht sie zu einer guten Nachfolgerin für den Thron, auch wenn sie etwas herzlicher sein könnte.

Der Schreibstil ist wieder flüssig und leicht zu lesen. Auch wenn diese Geschichte der Selection Reihe deutlich schwächer ausfällt, als um America, Aspen und Maxon, ist sie doch spannend. Bei mir ist es so, dass ich einfach gespannt bin auf das Leben das America und Maxon jetzt führen. Ihr Glück und das ihrer Kinder mit erleben zu können ist eine gelungene Fortsetzung. Wäre es allerdings keine Fortsetzung, wäre es kein besonders spannendes Buch für mich. Sich die Mühe zu machen, in diese Welt ganz neu einzutauschen, würde sich auf Grund des schwachen Haupcharakters meiner Meinung nach nicht lohnen. Man findet nur sehr schwer Zugang zu Eadlyn und einen wirklichen Spannungsbogen sehe ich nicht.

Fazit
Eine gelungene Fortsetzung, um die Neugier des Lesers zu befriedigen. Allerdings kann es definitiv nicht an die Spannung und Leichtigkeit der ersten drei Bände anknüpfen.

Bewertung
Ich vergebe dem vierten Teil der "Selection-Reihe" 3,5/5 Katzen und hoffe das der fünfte Band einen gelungen Abschluss der Reihe bietet!



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(706)

1.103 Bibliotheken, 22 Leser, 4 Gruppen, 148 Rezensionen

katze, london, freundschaft, kater, drogen

Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte

James Bowen
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.05.2013
ISBN 9783404606931
Genre: Biografien

Rezension:

Allgemeines

Dieses Buch hat mich sehr berührt, was vielleicht auch daran liegt, dass ich ein großer Katzenfan bin! Jetzt habe ich mich auch in Bob verliebt und seine Geschichte an nur einem Tag in mich aufgesogen.


Titel: Bob der Streuner
Autor/in: James Bowen
Genre: Autobiographie
ISBN: 978-3-404-60693-1
Seitenzahl: 251 Seiten
Preis: 8,99€ (Taschenbuch)
Verlag: Bastei Lübbe
Erster Teil einer Reihe

Inhalt
Die komische und manchmal abenteuerliche Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft

Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit auf der Straße hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich mauzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen, er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb. Heute sind sie eine stadtbekannte Attraktion, ihre Freundschaft geht Tausenden zu Herzen ...

Meine Meinung

Ein tolles Buch, über einen tollen Kater und eine tolle Freundschaft! Ich musste sehr oft lachen und mir manchmal auch die Tränen verkneifen. An manchen Stellen ist das Buch nicht nur lustig, sondern auch von einer dunklen Seite bestimmt. Wenn James von seiner Zeit vor Bob berichtet, schönt er nichts. Es ist die nackte Wahrheit, über seine Drogensucht und Perspektivlosigkeit. Als Bob in sein Leben tritt hat er gerade den ersten Schritt in eine gute Zukunft gemacht und Bob hilft ihm dabei jeden Weiteren zu machen. Die Beiden haben sich gesucht und gefunden. Ich freue mich schon, ihnen (hoffentlich) mal bei einem London Besuch über den Weg zu laufen! Gut finde ich auch, dass mit dem Buch ein unangenehmes Thema angesprochen wird. Die Situation der Obdachlosen und Hilfsbedürftigen wird hier deutlichst angesprochen. Man kann ein solches Schicksal gut nachvollziehen und sich fragen wo und wie man helfen könnte. Ganz besonders schildert James die Isolation, die mit seiner Drogensucht und Obdachlosigkeit einhergeht und ihn gleichzeitig in diesem Kreislauf gefangen hält. Als Bob dann in sein Leben trat, gab er ihm gleichzeitig die Chance dazu, sich aus dieser Isolation herauszuziehen und einen weiteren wichtigen Schritt in sein neues Leben zu machen. Damit regt er zum Nachdenken und hoffentlich viele zum Umdenken und Handeln an. Seine Geschichte zeigt, dass manchmal nur eine helfende Hand, oder wie in James Fall eine helfende Pfote fehlt.
Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und ich fühlte mich stehts animiert weiter zu lesen. Die lustigen Szenen um Bob, lockern die oft düsteren Szenen auf. Viele Stellen erinnerten mich an meinen eigenen Kater und brachten mich allein deswegen schon zum Lachen.

Fazit
Eine berührende Geschichte über eine wunderbare Freundschaft, die sogar Leben rettet.

Bewertung
Ich vergebe dem Buch "Bob der Streuner" 5/5 Katzen und hoffe das die weiteren Bände der Reihe, mehr tolle Geschichten über das Leben von James und Bob erzählen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(327)

594 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

harry potter, fantasy, schmuckausgabe, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz , Jim Kay
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 06.10.2015
ISBN 9783551559012
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

550 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

sandra regnier, magie, elemente, liebe, fantasy

Die Zeitlos-Trilogie - Das Flüstern der Zeit

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 13.03.2015
ISBN 9783551314222
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

274 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

nachtbeben, fantasy, jenna strack, jennastrack, liebe

Nachtbeben

Jenna Strack
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 12.07.2016
ISBN 9781533450562
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks