bouquins Bibliothek

211 Bücher, 13 Rezensionen

Zu bouquins Profil
Filtern nach
212 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Last Tycoon

F. Scott Fitzgerald , Edmund Wilson
Fester Einband: 194 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 02.11.2010
ISBN 9780141194080
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(309)

545 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 30 Rezensionen

"meer":w=17,"klassiker":w=12,"ernest hemingway":w=10,"fischer":w=7,"hemingway":w=6,"novelle":w=5,"der alte mann und das meer":w=5,"einsamkeit":w=4,"boot":w=4,"kuba":w=4,"alter mann":w=3,"kampf":w=2,"literatur":w=2,"glück":w=2,"amerikanische literatur":w=2

Der alte Mann und das Meer

Ernest Hemingway , Werner Schmitz , ,
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2014
ISBN 9783499267673
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

54 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"schottland":w=3,"mode":w=3,"tweed":w=3,"england":w=2,"psychologie":w=2,"alleinerziehende mutter":w=2,"stoffe":w=2,"barra":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"schicksal":w=1,"frauenroman":w=1,"nachkriegszeit":w=1,"emotional":w=1,"gefühlvoll":w=1

Der Stoff, aus dem Träume sind

Jana Stieler
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498008
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Efeugrün, verwoben mit einem hauchzarten himmelblauen Faden – als Claire das Jackett in einem Londoner Vintage-Laden entdeckt, weiß sie sofort, dass es von der kleinen schottischen Hebrideninsel Barra stammt. Fast ein ganzes Leben ist es her, dass sie dort aufgewachsen ist. Ein Leben für die Mode, voller großer Pläne, Hoffnungen und Fehler. Und plötzlich lassen Claire die Erinnerungen nicht mehr los. Vielleicht ist jetzt endlich die Zeit gekommen, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und verschüttete Träume zu bergen.

Schreibstil:
Ein einfacher und freudiger Schreibstil, der der Geschichte einen träumerischen Touch gibt.

Geschichte und Charaktere:
Die Geschichte hat einen guten Aufbau, mit sehr gut eingebauten Flash-backs an den richtigen Stellen und Situationen. Man erfährt sehr viel über die Charaktere und so fühlt man schon ab den ersten Seiten mit ihnen mit. Vivian ist eine sehr sympatische und bodenständige junge Frau. Claire hingegen wirkt zu beginn sehr eingebildet, aber wie auch Vivian entwickelt sie sich durch deren Begegnung in die richtige Richtung.

Fazit:
Das perfekte Buch für einen verträumten Sommernachmittag, mit viel Freundschaft und Romantik 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"freundschaft":w=3,"verlust":w=2,"ostküste":w=2,"liebe":w=1,"tod":w=1,"usa":w=1,"leben":w=1,"amerika":w=1,"jugend":w=1,"trauer":w=1,"kindheit":w=1,"krankheit":w=1,"zusammenhalt":w=1,"lebensgeschichte":w=1,"veränderung":w=1

El Greco und ich

Mark Thompson , Katja Scholtz
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei mareverlag, 14.08.2018
ISBN 9783866482791
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Es ist der Sommer 1968, J. J. und sein bester Freund Tony »El Greco« Papadakis sind zehn und unzertrennlich. Ihr geheimes Revier ist der Hafen einer stillgelegten Konservenfabrik – hier können sie unbemerkt geklaute Zigaretten rauchen, den Möwen nachschauen und Pläne für die Zukunft schmieden. Und von dem Tag träumen, an dem sie endlich den gewaltigen Pazifik sehen werden (denn der Atlantik ist im Vergleich nur eine Pfütze). Immer öfter jedoch grätscht die Realität in die jugendlichen Träume; und während eines Roadtrips entlang der Ostküste zeigt sich den Jungen eine bisher ungekannte Seite der USA, die ihren Blick auf das Leben und die Menschen für immer verändert.
Woodstock und die erste Mondlandung, Rassenunruhen und der Vietnamkrieg bilden den Hintergrund zu diesem oft unwiderstehlich komischen, zuweilen herzzerreißend traurigen Roman über zwei Freunde, deren große Prüfung erst noch bevorsteht.

Schreibstil:
Der Stil hat mir sehr gut gefallen. Damit können die kleinsten Gedanken, Erlebnisse und Meinungen sehr genau beschrieben werden.

Kritik:
In dieser Geschichte wird das Ableben von sehr vielen Personen geschildert. Ich finde es ein wenig komisch, dass sehr oft gesagt wird, dass jemand gestorben ist und dann deren Bedeutung für die zwei Jungs beschrieben wird, die für mich oft nicht realistisch ist.
Ich fand es auch sehr unrealistisch, dass ein Kind solche Gedanken und Gefühle hat. Klar, ist es schwer sich in die Gedanken eines Kindes hineinzuversetzen, aber trotzdem könnte dies realistischer dargestellt werden. Die Zeitereignisse in den 1960er Jahren wurden immer nur aus der Sicht eines Erwachsenen geschildert und nicht aus der eines Kindes. Der Wechsel zwischen kindlichen und erwachsenen Gedanken ist etwas holprig.
Meiner Meinung hat es in dieser Geschichte auch keinen richtigen Plot gegeben. Den Roadtrip am Ende des Romas fand ich auch zu oberflächlich beschreiben.

Fazit:
Ein Roman, der die positiven und aber leider auch negativen Seiten des Leben eines Kinder widerspiegelt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"liebesroman":w=2,"teenager":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"schule":w=1,"gefühle":w=1,"erste liebe":w=1,"emotionen":w=1,"80er jahre":w=1,"erste große liebe":w=1,"bittersüß":w=1,"achziger jahre":w=1,"1980erjahre":w=1,"kai everstein":w=1

Für dich bricht meine Welt zusammen

Kai Everstein
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Independently published, 27.04.2018
ISBN 9781980912378
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Weihnachten 1984: Florian ist 15, beliebt und mit sich und seinem Leben im Reinen. Doch das alles ändert sich mit dem Moment, in dem ihn sein Mathematiklehrer bittet, seiner Klassenkameradin Nicole im ominösen Raum 213 zu helfen. Pickel, Zahnspange, langweilige Frisur, altmodische Klamotten, übertriebene Schüchternheit: Wie viel Makel darf man als Junge haben, wenn man für Mädchen mehr sein möchte, als nur ein Freund? Gibt es einen Grund, warum man so voller Selbstzweifel ist, wo anderen doch scheinbar alles gelingt? Muss man wirklich immer stark sein, nur weil man zum angeblich starken Geschlecht gehört? Ist am Ende das Festhalten an den eigenen Gefühlen nicht einfach nur naiv und dumm? Eine Geschichte über das Erwachsenwerden; über Freundschaft, Liebe, Vertrauen, und über die Ängste und Selbstzweifel eines sensiblen Teenagers, der sich in dieser für ihn völlig neuen Welt erst zurechtfinden muss … Schreibstil: Mir gefiel der Schreibstil sehr gut, da die Gefühlr von Flo so sehr gut geschildert werden könnten - einfach und doch schön. Meine Meinung: Mir hat die Geschichte recht gut gefallen. Flo hat mir manchmal sehr leid getan und manchmal fand ich ihn ein wenig zu hartnäckig, aber das hat sich ja schließlich ausgezahlt. Die Handlungen sind alle sehr realistisch und deswegen auch gut nachzuvollziehen. Faszit: Das perfekte Buch um die Erinnerungen an die erste Liebe aufzufrischen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"london":w=3,"pinguine":w=3,"buchhandlung":w=2,"roman":w=1,"deutsch":w=1,"sommer":w=1,"deutscher":w=1,"britisch":w=1,"märchenhaft":w=1,"modernes märchen":w=1,"pinguin":w=1,"pingiune":w=1,"montasser":w=1

Der Sommer der Pinguine

Thomas Montasser , Isabel Pin
Fester Einband: 143 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.06.2018
ISBN 9783458363460
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Die Geographielehrerin Annetta Robington aus dem kleinen Städtchen Great Missenden nordöstlich von London verschlägt es an einem spätsommerlichen Tag in die britische Hauptstadt. Dort entdeckt sie ein lange behütetes Geheimnis: Unter den Menschen leben seit Jahrhunderten unerkannt auch zivilisierte Pinguine, die als Buchhändler, Portiere oder Geistliche arbeiten und abends wie selbstverständlich die Oper besuchen. Als plötzlich ein Stapel Briefe des berühmten Polarforschers Sir Anthony Arlington auftaucht, der das Geheimnis der Pinguine zu lüften droht, setzt Annetta alles daran, um die freundlichen Vögel zu retten …
Der Sommer der Pinguine ist ein heiteres, modernes Märchen in englischem Erzählstil, das von hinreißenden Zeichnungen der Illustratorin Isabel Pin begleitet wird.

Illustrationen:
Die haben mir sehr gut gefallen, da sie die Geschichte leichter vorstellbar und lebhafter gestalten.

Schreibstil:
Es würde oft sehr viel auf einmal beschrieben und erzählt, sodass der eher komplexe Schreibstil die Geschichte sehr schwer begreiflich und erfassbar gestaltete.

Fazit:
Das Buch, welches zu den modernen Märchen zählt, hat den eingeschränkten Blick der Menschheit sehr gut dargestellt. Wir sollten mehr auf die kleinen Dinge im Leben blicken und dies macht diese Buch sehr deutlich. Die Botschaft von diesen Buch hat mich echt inspiriert. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Wilde Rosen im September

Marc de Sarno
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei epubli, 18.05.2018
ISBN 9783746725109
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Mark Lissoni, Vater, EDV-Techniker, Hufschmied und Reitstallbesitzer lernt Jennifer Aigner kennen, die zu ihm in den Reitstall kommt, um ihr Pferd ausbilden zu lassen. Sie verlieben sich ineinander. Mark, der das Ziel der Selbstständigkeit vor Augen hat und im Büro unter Stress steht, ignoriert erste Anzeichen einer Erkrankung, die mit Kopfschmerzen und Fieber beginnt. Als er zum Arzt geht, stellt dieser eine Fehldiagnose. Mark fällt ins Koma und kommt ins Krankenhaus. Seine Frau, Rosanna, mit der er in Scheidung lebt und die ihre Kinder vernachlässigt, erklärt ihn für tot. Für J ennifer bricht eine Welt zusammen. Sie überwindet ihren Kummer und nimmt sich um Marks Kinder und den Reitstall an.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist sehr bemerkenswert: Durch seine genauen und einfühlsamen Beschreibungen leidet man richtig mit den Charaktere mit, alles ist so verständlich und gut beschrieben, sodass man mit jeden Kapitel mehr mitleidet.

Meine Meinung:
Dies ist eine wirklich einfühlsame und sehr realistische Lebensbeschreibung eines kranken und verzweifelten Mannes, der eigentlich nur sein Leben leben will, aber durch so vielen Rückschlägen immer wieder aus der Bahn geworfen wird.

Faszit:
Dies ist das perfekte Buch für Herzschmerz, Tränen und den kleinen Hoffnungsschimmer. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

183 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

"zeugen jehovas":w=6,"roman":w=4,"religion":w=4,"england":w=3,"justiz":w=3,"richterin":w=3,"familienrecht":w=3,"london":w=2,"affäre":w=2,"gericht":w=2,"ethik":w=2,"ehekrise":w=2,"leukämie":w=2,"bluttransfusion":w=2,"familie":w=1

Kindeswohl

Ian McEwan ,
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 09.01.2015
ISBN 9783257069167
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

192 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 102 Rezensionen

"mata hari":w=13,"roman":w=4,"spionage":w=4,"tänzerin":w=4,"spionin":w=4,"paulo coelho":w=4,"1. weltkrieg":w=3,"biografie":w=2,"lebensgeschichte":w=2,"erster weltkrieg":w=2,"hinrichtung":w=2,"vorablesen":w=2,"diogenes verlag":w=2,"tod":w=1,"sachbuch":w=1

Die Spionin

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.11.2016
ISBN 9783257069778
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

"freundschaft":w=4,"liebe":w=2,"krankheit":w=2,"brighton":w=2,"familie":w=1,"tod":w=1,"humor":w=1,"england":w=1,"schicksal":w=1,"verlust":w=1,"hoffnung":w=1,"meer":w=1,"enttäuschung":w=1,"jugendliebe":w=1,"vergebung":w=1

Du und ich und das Meer

Sandy Taylor , Marion Ahl
Flexibler Einband: 412 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 04.06.2018
ISBN 9783959671927
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Brighton 1954: Mary und ich sind 8 Jahre alt. Nichts kann uns auseinanderbringen. Dank einer Tüte Süßigkeiten haben wir uns kennengelernt – und gemeinsam sind wir unbesiegbar.

Brighton 1963: Mit 17 teilen Mary und ich alles miteinander: Höhen und Tiefen, Familiendramen, Hoffnungen und Träume. Wir arbeiten im selben Kaufhaus, tanzen in unserer Freizeit auf dem Palace Pier und haben uns in zwei miteinander befreundete Männer verliebt. Umso weniger kann ich es fassen, dass Mary mich nun so betrügen konnte – und dass sie mir auf die schmerzhafteste Weise die zwei Menschen genommen hat, die ich am meisten auf der Welt liebe …


Cover:

Ist schön und passend im Jahre der 60er gestaltet.

Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und einfach und ermöglicht so ein schnelles Lesen.

Meine Meinung:

Am Anfang war die Geschichte sehr gewöhnlich: Eine naive Dottie, die alles für ihre selbstsüchitge und arrogante Freundin Mary macht. Doch nach Marys "Fehler" kommt es zu einer interessanten Wendung. Die Geschichte wird emotional und ich leidete sehr mit den Charakteren mit. Das Ende hat mich sehr nachdenklich gemacht: Hat Dotties Leben erst nach Marys Verlust richtig begonnen?

Faszit:

Dies ist das perfekt Buch, um zu erfahre, wie sich Verlust und Verrat anfühlen, denn diese Gefühle wurden sehr genau beschrieben, was mir sehr gefallen hat. Die Geschichte und die Handlung hat mich überzeugt, es ist sehr authentisch und deswegen würde ich es jeden weiterempfehlen.

Danke, dass ich mitlesen könnte, ich habe mich sehr gefreut diese Geschichte lesen zu dürfen. lg bouquin 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Hinter dem Spiegel

Henriette Hermine Settmacher
Flexibler Einband: 469 Seiten
Erschienen bei Deutsche Literaturgesellschaft, 05.04.2018
ISBN 9783038311805
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Das Abenteuer geht weiter! Nachdem Isabel Arandeen von der bösen Königin Lydia befreit hat, will sie eigentlich nichts weiter, als sich an der Uni einleben und mit Nikolas glücklich werden. Aber eine neue Aufgabe wartet bereits und holt sie in die Welt hinter dem Spiegel zurück. Wird sie alle Hindernisse überwinden, ihre Freunde und ihre große Liebe retten können? Schreibstil: Einfach und simple, der ein schnelles Lesen ermöglicht. Meine Meinung: Der zweite Band der Serie war eine gute Ergänzung des ersten, wobei mir der erste vom Aufbau besser gefiel. Mir kommt es so vor, als würde alles ein wenig zu genau und das Ende war doch etwas lang. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch und die Idee dahinter sehr gut gefallen und das Lesen hat Spaß gemacht. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung. Fazit: Ein aufregender Jugendroman mit einer komplezierten Liebesgeschichte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

alex, demon, dornen, fantasy, gutenachtgeschichte, henriette hermine settmacher, hinder dem spiegel, isabel parks, magie, magisch, spiegel, spiegelwelt, wald

Hinter dem Spiegel

Henriette Hermine Settmacher
Flexibler Einband: 337 Seiten
Erschienen bei Deutsche Literaturgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783038311348
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"thriller":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2,"anwalt":w=2,"krimi":w=1,"wahrheit":w=1,"gefängnis":w=1,"lüge":w=1,"gericht":w=1,"justizthriller":w=1,"vergewaltigungsopfer":w=1,"verlag: harpercollins":w=1,"grippando":w=1,"maimi":w=1,"swyteck":w=1

Zwischen Wahrheit und Lüge

James Grippando , Marco Mewes
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 04.06.2018
ISBN 9783959672139
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Die Handschellen schließen sich noch am Flughafen um Isabelle Bornellis Handgelenke. »Mordverdacht« lautet der Haftgrund. Jack Swyteck, Miamis Strafverteidiger für die besonders schwerwiegenden Fälle und Highschoolfreund von Isas Ehemann Keith, übernimmt den Fall. Zwar beteuert Keith ihm gegenüber Isas Unschuld - doch was weiß der alte Freund eigentlich über die Vergangenheit seiner Frau? Warum verließ sie die USA damals so kurzfristig? Jack sieht sich einer Mandantin gegenüber, die stetig auf dem schmalen Grat zwischen Wahrheit und Lüge wandelt. Bis zuletzt ist ihm nicht klar, ob sie Täter oder Opfer ist. Oder beides.

Schreibstil:
Der Stil ist einfach und flüssig. Schwierige Zusammenhänge können dadurch gut beschreiben werden.

Meine Meinung:
Ich bin nicht der größte Krimi-Fan, da mir die vielen und wirren Zusammenhänge und Geheimnisse zu mühsam sind. Aber schlussendlich hat mir dieser Roman gut gefallen, obwohl er manchmal zu "breit gefächtert" war.

Faszit:
Das perfekt Buch für einen spannenden Roman, voller Geheimnisse und Intrigen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

112 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

"afrika":w=7,"indien":w=7,"abenteuer":w=6,"sprachen":w=4,"mekka":w=4,"roman":w=3,"reise":w=3,"diener":w=2,"burton":w=2,"ilija trojanow":w=2,"der weltensammler":w=2,"liebe":w=1,"england":w=1,"belletristik":w=1,"historischer roman":w=1

Der Weltensammler

Ilija Trojanow
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2007
ISBN 9783423135818
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

670 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 43 Rezensionen

"klassiker":w=22,"liebe":w=11,"new york":w=9,"f. scott fitzgerald":w=8,"fitzgerald":w=7,"der große gatsby":w=5,"gatsby":w=5,"geld":w=4,"reichtum":w=4,"20er":w=4,"usa":w=3,"amerika":w=3,"amerikanische literatur":w=3,"träume":w=3,"party":w=3

Der große Gatsby

F. Scott Fitzgerald , Bettina Abarnell
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.04.2013
ISBN 9783257240894
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"klassiker":w=1,"griechenland":w=1,"antik":w=1

Ilias

Homer , Kurt Steinmann , Anton Christian , Jan Philipp Reemtsma
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Manesse, 19.10.2017
ISBN 9783717590224
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(429)

844 Bibliotheken, 41 Leser, 1 Gruppe, 188 Rezensionen

"bienen":w=42,"bienensterben":w=19,"roman":w=16,"zukunft":w=10,"natur":w=10,"maja lunde":w=9,"dystopie":w=8,"england":w=7,"china":w=7,"vergangenheit":w=6,"umwelt":w=6,"familie":w=5,"hoffnung":w=5,"imker":w=5,"gegenwart":w=4

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

ernest hemingway, klassiker, kurzgeschichten

Das Ende von Etwas

Ernest Hemingway , Annemarie Horschitz-Horst , K W Marek
Flexibler Einband
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150076286
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

309 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"elefant":w=11,"gentechnik":w=10,"zirkus":w=7,"genmanipulation":w=7,"zürich":w=6,"roman":w=5,"diogenes":w=5,"elefanten":w=4,"experiment":w=3,"obdachlosigkeit":w=3,"obdachloser":w=3,"martin suter":w=3,"belletristik":w=2,"rezension":w=2,"schweiz":w=2

Elefant

Martin Suter
Fester Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.01.2017
ISBN 9783257069709
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

financial domination, hamburg, highsociety, thriller

Money Pig

Andrea Hessler
Flexibler Einband: 342 Seiten
Erschienen bei Heidberg Elf Verlag, 06.12.2016
ISBN 9783981839227
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

das große schweigen, deutschland, drama, dramatik, ebbe, fahrrad, feuer, flu, frust und verbitterung, gedichte, haus, husu, husum, pastorat, theodor storm

Im Licht der Nebensonnen

Bente Seebrandt
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Boyens Buchverlag, 06.04.2017
ISBN 9783804214576
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: Neustart in der grauen Stadt am Meer! Nach der Trennung von seiner Freundin zieht David von seiner Heimatstadt Stuttgart ins stürmische Husum, das den jungen Kunstlehrer sogleich in seinen Bann zieht. Dort lernt er die Kollegin Louise Brodersen kennen, die ihn in ihr Leben im Westerbüller Pastorat zieht und nicht mehr loslässt. Ebenso wenig wie die Spuren des Dichters Theodor Storm, dessen Anwesenheit vor der Gegenwart nicht Halt macht und allgegenwärtig über allem zu schweben scheint. Louises Leben ihrerseits als verheiratete Frau und Mutter von drei Kindern gleicht auf dem ersten Blick einer Idylle, doch schon bald zeigen sich Risse in dem friedlichen Familienbild. Doch hat David eine Lösung bereit? Und gibt es, als es schließlich zur unaussprechlichen Katastrophe kommt, überhaupt noch die Chance, Louise aus den Scherben ihrer zertrümmerten Welt zu retten? Sprache: Für mich hatte die Sprache etwas altmodisch an sich, das die kleine Stadt in Norddeutschland gut wiederspiegelt. Meine Meinung: Ich fand das Buch sehr gelungen, vor allem weil es eine traurig-schöne Geschichte mit vielen einzigartigen Charakter ist. Es passieren viele Dinge, die jedem passieren können und dieses Buch zeigt wie unterschiedlich jeder damit umgeht

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

burn out, depression, depressionen, erkenntnisse, esoterik, esoterisch, familie, fantasy, händler, lebenshilfe, märchen, meditation, orient, reise, seelenspiegel

Das Geheimnis des Seelenspiegels

Tom Glasauer
Fester Einband
Erschienen bei Ansata, 10.04.2017
ISBN 9783778775257
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Die wundersame Reise zum wahren Selbst Vor langer Zeit in einem fernen Land: Der junge Händler Mansaar hat alles, was man sich nur wünschen kann – ein gut gehendes Geschäft, eine schöne Frau und zwei wohlgeratene Kinder. Doch statt sich an seinem Erfolg zu erfreuen und seinen Reichtum zu vermehren, wie es von ihm erwartet wird, verspürt er ein zunehmendes Unbehagen und wachsende Verzweiflung. Selbst die angesehensten Ärzte können ihm nicht weiterhelfen. Allein der geheimnisvolle Seelenspiegel scheint Heilung zu versprechen, doch die Suche danach ist lang und beschwerlich. Mansaar begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse … Ein farbenprächtiger, exotischer Roman mit einem hochaktuellen Thema: Mansaars Reise steht sinnbildlich für die Bemühungen, uns aus Fremdbestimmung zu lösen, zu innerem Gleichgewicht zurückzufinden und ein zufriedenes, erfülltes Leben zu führen.

Schreibstil:
Da es sich ja um ein Märchen handelt, wurde alles genauestens beschrieben und erklärt. Die Sprache hat etwas altes und magisches an sich, so dass man nie vergisst, dass es sich um ein Märchen handelt.

Meine Meinung:
Mir hat dieses Buch persönlich sehr gut gefallen, da es zeigt mit welchen einfachen Mitteln man wieder glücklich und zufrieden werden kann. Sicher braucht es seine Zeit, aber gut Ding braucht Weile. Des Weiteren gefällt mir die Geschichte und ihre Charakteren sehr gut, da sie etwas neues ist.
Die Idee dahinter, eine persönliche Krankheitsgeschichte in ein Märchen zu verwandeln, um so anderen zu helfen hat mich wirklich inspiriert.

Fazit:
Ich empfehle dieses Buch jeden, der nach Glück und Freude in seinen Leben sucht. Dieses Buch enthält auch Empfehlungen zur Meditation, welches es sehr besonders machen. Es hat auch alles einen psychologischen Hintergrund, was einen zum Nachdenken anregt. Was macht jemanden glücklich und wie stehst jemand zu negativen Gefühlen? Diese Fragen werden mit diesem Roman sehr gut beantwortet. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

emotionen, gedicht, gedichtanthologie, gedichte, innenleben, lyrik, soh, sohn, tochter, vate, vater

in mir

Hans-Jürgen Buch
Fester Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Debras Verlag, 17.12.2013
ISBN 9783937150147
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Die Gedanken sind frei. diese Sammlung von Gedichten enstand über viele Jahre hinweg, in denen der Autor und seine Kindervertrauensvolle Gespräche, zum Teil bis tief in die Nacht, miteinander führten

Cover:

Das Cover wurde schlicht in Rot gehalten, trotzdem ist es durch diese Farbe sehr auffällig.

Meine Lieblingsgedichte:

• „als held“
• „ein leben“
• „jetzt“
• „anders?“
• „die zeit“
• „ich will“

Fazit:

Die Gedichte haben mit so gut gefallen, dass ich dieses Buch in nur einen Tag fertiggelesen habe. Mir persönlich gefällt die Geschichte hinter diesem Buch sehr gut: Vater, Sohn und Tochter schreiben über die Jahre Gedichte und veröffentlichen diese zusammen. Das war eigentlich der Hauptgrund warum ich mich für dieses Buch beworben habe, und es glücklicherweise auch gewonnen habe.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"adaption":w=3,"stolz und vorurteil":w=3,"vermählung":w=3,"curtis sittenfeld":w=3,"liebe":w=2,"romantik":w=2,"jane austen":w=2,"reality show":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"lieb":w=1,"bücher":w=1,"heirat":w=1,"5 sterne":w=1,"leserunde":w=1

Vermählung

Curtis Sittenfeld , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959671149
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Mrs. Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor Kurzem als Bachelor in der Fernsehshow „Vermählung“ vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht es in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mir Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können. 
 
Schreibstil:
Der Stil war sehr einfach gehalten, was ein sehr schnelles Lesen ermöglicht. Die Dialoge zwischen den Geschwistern waren immer sehr impulsiv und voller Sarkasmus. Es gab jedoch sehr wenige genaue Beschreibungen von der Umwelt. 

Meine Meinung:
Die Geschichte ist lustig und humorvoll geschrieben. Die Charaktere sind alle einzigartig, wenn auch ein wenig eingebildet und gewöhnungsbedürftig.
Charaktere, wie beispielsweise Mrs. Bennet oder Chip, waren für mich die meiste Zeit sehr nervig und ihre Aussagen und Handlungen nicht nachvollziehbar. Die Mutter mit ihrem ständigen Zwang, möglichst schnell eine Tochter nach er anderen unter die Haube zu bringen. Die ganze Zeit hat sie rumgejammert und gezickt, das wurde mit der Zeit echt nervig.
Ich konnte es nicht fassen, als Chip Jane erst verlässt und dann gleich mit einem Hochzeitsantrag angekrochen kommt. Was mich noch störte war Janes ihn so schnell verzieh und gleich „Ja“ sagte. Die Entscheidung die Hochzeit im Fernsehen zu übertragen war für mich nicht nachvollziehbar. Warum macht man so was?
Die Beziehung zwischen Liz und Darcy fand ich von Anfang an die beste von allen. Anfangs die angespannte und zickige Atmosphäre zwischen ihnen und dann entwickelt es sich zur großen Liebe. Das hat mir sehr gut gefallen und war nicht so voraussichtlich.
Am besten hat mir der Bezug zur heutigen realen Welt gefallen: es kamen transsexuelle Schwiegersohne, Schwestern, die von den neuesten Sport/Ernährung/Diätformen überzeugt waren andere Schwestern, die Mitte 20 noch keinen Job habe, kaufsüchtige Mütter und verschuldete Väter vor.
Jedoch waren viele Handlungen sehr absehbar, aber es gab auch sehr überraschende Wendungen, von denen ich immer sehr überrascht war.

Fazit:
„Vermählung“ ist ein typisches Sommerbuch, dass sehr einfach und schnell zu lesen ist. Ich empfehle es allen, die ein Fan von Reality-Show sind. Letztendlich hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"kurzgeschichten":w=2,"usa":w=1,"alter":w=1,"fitzgerald":w=1

Für dich würde ich sterben

F. Scott Fitzgerald , Anne Margaret Daniel , Gregor Runge , Andrea Stumpf
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 11.04.2017
ISBN 9783455000078
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
212 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.