buchfeemelanies Bibliothek

2.430 Bücher, 713 Rezensionen

Zu buchfeemelanies Profil
Filtern nach
1155 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ein deutsches Klassenzimmer

Jan Kammann
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MALIK, 04.09.2018
ISBN 9783890295008
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Cover gefällt mir gut; die Kapitel sind nicht zu lang.
Der Schreibstil ist ebenfalls gut und der Autor macht einen sympathischen Eindruck.
Die Idee zu dem Buch gefällt mir ebenso gut wie das Herr Kammann seine Schüler Reiseführer hat basteln lassen. 
In seinem Werk schildert er viele Begegnungen mit den Einwohnern des Landes. Manchmal zum schmunzeln, aber auch beängstigend oder nachdenklich machend.  Das hat mir gut gefallen; gerne hätte ich noch mehr über die Umgebung und die Kultur erfahren. Dazu gibt es auch noch farbige Bilder von seiner Reise. 

Besonders gut haben mit die Berichte zum Iran und Ghana gefallen.

Fazit: Ein empfehlenswertes, kurzweiliges Buch

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

387 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"fantasy":w=8,"abendsonne":w=8,"liebe":w=7,"jahreszeiten":w=6,"jennifer wolf":w=5,"götter":w=4,"jenniferwolf":w=4,"jugendbuch":w=3,"dystopie":w=3,"romantik":w=2,"rezension":w=2,"romantasy":w=2,"herbst":w=2,"abenteuer":w=1,"science fiction":w=1

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.10.2016
ISBN 9783551315960
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe dieses Buch heißt ersehnt und konnte es kaum abwarten, wie es weiter geht.

Das Cover gefällt mir sehr gut.
Den Schreibstil finde ich ebenfalls gut.

Leider kam dieses Buch nicht ansatzweise an den wundervollen ersten Band ran. Daliah finde ich als Person okay - allerdings reicht sich nicht annähernd an Maya von Band 1 heran. Teilweise hat es sich dann auch etwas gezogen. 

Dann fand ich es schade, dass es sehr viel ähnliches gibt. Hier habe ich mir doch etwas anderes erhofft. Ich hatte das Gefühl fast eine Wiederholung zu lesen. Das war doch schade. 

Das Ende fand ich gut und es lässt mich aber auch einen spannenderen 3. Band erhoffen -  ich bin gespannt!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(481)

954 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 44 Rezensionen

"dystopie":w=24,"liebe":w=14,"legend":w=9,"marie lu":w=9,"jugendbuch":w=7,"rebellion":w=7,"flucht":w=6,"june":w=6,"day":w=6,"patrioten":w=6,"zukunft":w=5,"tod":w=4,"amerika":w=4,"seuche":w=4,"republik":w=4

Legend - Schwelender Sturm

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.01.2015
ISBN 9783785581599
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover finde ich ganz gut.
Der Schreibstil ist ebenfalls flüssig und angenehm zu lesen. 
Ich habe mich sehr auf die Fortsetzung gefreut - und wurde ziemlich enttäuscht.
Ich mag die beiden Protagonisten, June und Day, gerne. Sie zeichnen sich durch durchdachte Charaktere aus. Die beiden sehe ich gerne zusammen. Ich mag ihren Mut, den Verstand und ihre Treue zueinander. 

Leider kann das Buch nicht an den ersten Band heran reichen.
Ich fand es stellenweise doch sehr zäh, sodass ich sogar etwas quer gelesen habe. Das ewige hin und her hat mich auch irgendwann genervt und wirkte stellenweise etwas undurchsichtig. Einzelne Szenen waren interessant, jedoch hat mich das Buch kaum gepackt. 

Schade - nur 2 enttäuschte Sterne von mir. Ich weiß gar nicht, ob ich die Reihe beenden möchte.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

222 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"liebe":w=6,"fantasy":w=6,"jennifer wolf":w=5,"jahreszeiten":w=4,"frühling":w=3,"nachtblüte":w=3,"sommer":w=2,"götter":w=2,"ilea":w=2,"aviv":w=2,"nachtblüte - die erbin der jahreszeite":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"märchen":w=1,"rezension":w=1

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.03.2017
ISBN 9783551316172
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Coverbild gefällt mir sehr gut - obwohl das Mädchen nicht so aussieht, wie Ilea beschrieben wird.
Ich mag sie gerne und habe sie gleich ins Herz geschlossen. Mit ihrer direkten und mutigen Art und ihrem etwas losem Mundwerk hat sie mich einige Male zum Schmunzeln gebracht. Das hat sie wohl von ihrer Großmutter - auch sie ist ein gut ausgebildeter Charakter.
Der Schreibstil ist gut und ich habe das Buch in einem Ruck durch gelesen.
Die Geschichte gefällt mir deutlich besser als Band 2. Eine neue Handlung, veränderte Rahmenfaktoren sorgen für Spaß und Spannung.
Gerade Ilena und Aviv zusammen waren einfach so toll und amüsant.
Das Ende fand ich auch gut.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(838)

1.357 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 62 Rezensionen

"elfen":w=26,"fantasy":w=19,"liebe":w=15,"pan":w=12,"drachen":w=9,"prophezeiung":w=9,"zeitreisen":w=9,"zeitreise":w=8,"lee":w=8,"felicity":w=8,"jugendbuch":w=7,"sandra regnier":w=7,"die dunkle prophezeiung des pan":w=7,"london":w=6,"avalon":w=6

Die dunkle Prophezeiung des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551313966
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

469 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

"sandra regnier":w=5,"das geheime vermächtnis des pan":w=5,"fantasy":w=4,"elfen":w=3,"pan":w=3,"liebe":w=2,"magie":w=2,"carlsen verlag":w=2,"lee":w=2,"felicity":w=2,"spannend":w=1,"hoffnung":w=1,"urban fantasy":w=1,"zauberei":w=1,"5 sterne":w=1

Das geheime Vermächtnis des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314932
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Coverbild gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist ebenfalls gut und hat mich schnell im Buch voran kommen lassen.

Felicity gefällt mir ganz gut als Charakter. Sie ist kein Schönheitsideal, tollpatschig und ziemlich out. Und steht voll zu ihren Freunden! Mir gefällt es, dass sie immer mutiger wird. Gleichzeitig gefällt es mir nicht so, dass sie sich äußerlich verändern, immer mehr stylen und verschiedene Männer daten will. Gleichzeitig lässt mich schmunzeln, dass er Lee so auf Abstand hält.

Lee hat ja mega viel Charme, der mich hat schmunzeln lassen. Jedoch finde ich, verhält er sich teilweise sehr billig, wenn er mit jeder rummacht ( und das teilweise nach kaum 5 Minuten!). Eigentlich mag ich solche Charaktereigenschaften nicht - seine Bemühungen machen dann doch ein paar Sympathiepunkte wieder wett.
Die beiden miteinander haben mich durchaus amüsiert.

Jedoch war hat dieses ganze " jeder schwärmt von Lee" ziemlich viele Seiten durch Wiederholungen oder ähnliche treffen eingenommen. Das war mir deutlich zu lang und zu kindisch. und der Ausflug zu den Stars hat mich total genervt.

Das Ende hat mir hingegen richtig gut gefallen, sodass ich mich jetzt sogar etwas auf den 2 Band freue. 

Trotzdem enttäuschend! 


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

49 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"schwarzer humor":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"selbstmord":w=1,"komödie":w=1,"überfall":w=1,"autorin":w=1,"charlotte":w=1,"raubüberfall":w=1,"freitod":w=1,"geiseln":w=1,"lebensträume":w=1,"moritz":w=1,"wilma":w=1,"lebensmüde":w=1

Man muss auch mal loslassen können

Monika Bittl
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.09.2018
ISBN 9783426523230
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover finde ich ganz gut.
Ich war ziemlich gespannt auf dieses Humorvolle Buch.
Leider wurde ich dann doch enttäuscht.
Zuerst einmal konnte ich die Gründe der Damen meist nicht nachvollziehen. 
Generell gefällt mir die Idee, dass das Buch aus den Sichtweisen der verschiedenen Personen besteht.
Zu Beginn war es langatmig und ich habe mich beim ersten Abschnitt schon gelangweilt. So war der 1. Abschnitt von Jessy sehr abgehackt, was wohl nervös wirken soll. Mich aber etwas genervt hat.
Zwischendurch war es langatmig, aber auch mal etwas besser. 
Die Charaktere der drei sind unterschiedlich gestaltet was ich gut finde. Jedoch konnte ich zu keiner Figur eine Bindung aufbauen.

Ein großer Minuspunkt war der versprochene Humor - hier war ich sehr enttäuscht, denn ich habe deutlich mehr erwartet. Zusammen mit dem Wiederholungen muss ich gestehen, ich hätte das Buch, wenn ich es rein privat gelesen hätte, abgebrochen.

Fazit: 2 Sterne von mir 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 33 Rezensionen

"peru":w=5,"liebe":w=4,"medaillon":w=3,"abenteuer":w=2,"liebesroman":w=2,"zölibat":w=2,"medizinstudentin":w=2,"jani friese":w=2,"vergangenheit":w=1,"schicksal":w=1,"gefühle":w=1,"gefahr":w=1,"mystisch":w=1,"legende":w=1,"magisch":w=1

... und über uns der Himmel von Peru

Jani Friese
E-Buch Text: 354 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 01.08.2018
ISBN B07FXRJ9XZ
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover gefällt mir gut.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. 

* ACHTUNG SPOILER!*

Emilia ist eine interessante Person, die ich gleich mochte. Sie ist schlau, scheut nicht vor Kommentaren, dazu mutig und engagiert.
Dazu kommt dann David, welcher mir auch gut gefällt. Die Begegnungen der Beiden haben mich etwas schmunzeln lassen. Gut spürbar war die Anziehung der beiden zueinander.
Marc ist ein Charakter, der sich interessant entwickelt.
Mir hat die gut beschriebene Natur und Kultur gefallen.
Das Buch begann interessant - dann wurde es für mich leider etwas zu kitschig. 
Mir hat es auch nicht so gefallen, dass sie sich zwischen 2 Männern entscheiden muss. Das klingt für mich nach " wer ist die bessere Wahl". Dieses hin und her hat mich mit den Augen rollen lassen und sorgte für mich beim Lesen nach Längen. Für mich gefühlt wäre nur David die richtige Entscheidung gewesen. Leider kam es dann zum Schluss anders.
Das Ende war - wenn man die Wendungen betrachtet - okay, hat mich aber nicht so glücklich gemacht. 

Fazit: Ein toller Ausflug nach Peru - der leider nur 3 Sterne von mir bekommt

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

67 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"realistisch":w=1,"bedrückend":w=1,"wichtig":w=1,"glaubhaft":w=1

Die Ring-Chroniken - Begabt

Erin Lenaris
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.09.2018
ISBN 9783959672115
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover gefällt mir sehr gut. 
Ich bin gut in das Buch hinein gekommen. Der Schreibstil ist gut und ich bin schnell in dem Buch voran gekommen.
Die Charaktere sind gut gestaltet. Ich mag Emony mit ihrem Mut, ihren eigenen Gedanken und ihrer Zuverlässigkeit. Aber auch die anderen handelnden Figuren wie Felix, Kohen und Mila gefallen mir mit ihren überzeugenden Persönlichkeiten.

Sehr überzeugend wurde dargestellt, wie wichtig das Wasser ist. Ich habe förmlich gespürt, wie sich die Bewohner nach jedem Tropfen sehnen und mir über meinen reellen Verbrauch Gedanken gemacht.

Was ich mir sehr schwer vorstellen konnte war das Nomen. Das konnte ich nicht so ganz erfassen.

Das Buch ist sehr actionreich - die erste Hälfte hat mir etwas besser gefallen. Das offene Ende lässt mich auf den 2. Band warten... die Möglichkeiten nach viel Action sind gegeben. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

"demenz":w=3,"roman":w=2,"alzheimer":w=2,"vater-tochter beziehung":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1,"amerika":w=1,"trennung":w=1,"tagebuch":w=1,"autorin":w=1,"melancholisch":w=1,"affären":w=1,"amerikanisch":w=1,"atmosphärisch":w=1,"selbstmitleid":w=1

Das Jahr, in dem Dad ein Steak bügelte

Rachel Khong , Tobias Schnettler
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 07.09.2018
ISBN 9783462049725
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover klingt sehr amüsant.
Die Thematik ist sicherlich aktuell. Ich habe mir ein Buch mit einem lockeren Schreibstil erwartet, dazu Humor aber auch nachdenkliche oder traurige Szenen.

Der Schreibstil ist okay - ich fand ihn aber auch etwas hektisch. Dazu kommen Abschnitte, die eher aneinander gereiht und nicht wirklich rund wirken. Vieles ist nebensächlich und dadurch langweilig. Die Figuren sind mir viel zu oberflächlich gestaltet.
Mit Ruth bin ich nicht so warm geworden. Ich finde sie etwas rastlos. Selbst ist sie auch etwas vergesslich. Die Beziehung zu ihrem Vater könnte auch intensiver sein.
Gut haben mir die kleinen Momente aus der Vergangenheit gefallen. Diese waren aber viel zu wenig. Der Charakter des Vaters fand ich besser gestaltet. 

Schade, viel verschenktes Potential

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"sachbuch":w=7,"bakterien":w=6,"keime":w=5,"hygiene":w=4,"mikroben":w=4,"humorvoll":w=2,"krankheiten":w=2,"viren":w=2,"keim":w=2,"einzeller":w=2,"humor":w=1,"ratgeber":w=1,"wissenschaft":w=1,"gesundheit":w=1,"bedrohung":w=1

Ein Keim kommt selten allein

Markus Egert , Frank Thadeusz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein extra, 10.08.2018
ISBN 9783864930683
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Coverbild finde ich ansprechend und passend.
Der Schreibstil ist gut und angenehm gewürzt mit einer Prise Humor. Thematisch erfährt man viel in dem Buch über die kleinsten aller Lebewesen. Interessant und erstaunlich, manchmal aber auch eklig. 
Nebenbei werden auch Alltagsfragen beantwortet -wie wichtig ist Hygiene? Ist sauber auch hygienisch rein? An vielen Beispielen erklärt uns der Autor die wichtigen Aufgaben der Mikroben. Manches ist für mich als Leihe kaum vorstellbar gewesen. 
Sehr interessant fand ich, welche verschiedene Keime es wo im Alltag gibt - und in welchen Mengen.

Fazit : Ein kurzweiliges Sachbuch für interessierte Leser, die sicher Neues erfahren werden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

109 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

"südstaaten":w=7,"starke frauen":w=5,"alligatoren":w=3,"mord":w=2,"usa":w=2,"frauen":w=2,"überleben":w=2,"unterdrückung":w=2,"kindesmissbrauch":w=2,"selbstbestimmung":w=2,"häusliche gewalt":w=2,"georgia":w=2,"rassenhass":w=2,"baumwolle":w=2,"alligator":w=2

Alligatoren

Deb Spera , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.09.2018
ISBN 9783959672207
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover gefällt mir gut und es ist passend. 
Der Schreibstil ist ebenfalls gut, sodass ich gut in dem Buch voran gekommen bin.
Die Atmosphäre der vergangenen Tage finde ich gut beschrieben, sodass ich viele Szenen vor meinem geistigen Auge sehen konnte.
Mir haben die drei Frauen auch sehr gut gefallen. Sie waren unterschiedlich, aber durch authentische und durchdachte Charakterisierungen geprägt. Mir hat es gut gefallen von ihrer Vergangenheit zu erfahren und die Probleme des Alltags mit ihnen zu erleben. 
In der ersten Hälfte sind die Seiten nur so vorbei geflogen. Leider fand ich die 2. Hälfte etwas zäher. Obwohl immer noch einiges passiert, fand ich dann doch, dass die Luft etwas raus war.


Fazit: Gelungene Atmosphäre mit tollen Charakteren - 4 Sterne dafür von mir.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"ratgeber":w=3,"erziehung":w=3,"kinder":w=2,"eltern":w=1,"weisheit":w=1,"denken":w=1,"miteinander":w=1,"würde":w=1,"fühlen":w=1,"perspektivwechsel":w=1,"klett cotta verlag":w=1,"kindersicht":w=1,"mitteilen":w=1,"ratgeber kindererziehung":w=1,"kindererziehen":w=1

Die Weisheit der Kinder

Udo Baer
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 21.07.2018
ISBN 9783608861228
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Cover ist passend.

Der Schreibstil ist einfach und leicht verständlich. Die einzelnen Abschnitte sind kurz gefasst.

Mir hat die wertschätzende Haltung des Autors sehr gefallen. Er kann sich gut in die Perspektive des Kinder hinein versetzen und berichtet was sie brauchen ( oder auch nicht).
Mir haben die vielen Beispiele aus dem Alltag gut gefallen. Hier werden Kinder unterschiedlichen Alters im Alltag vorgestellt und darüber berichtet, wie man damit umgehen sollte.
Allerdings fand ich die Beispiele einfach gehalten. Die Antworten sind kurz und leicht zu verstehen. Ich hätte mir da manchmal etwas tiefergreifende Problematiken gewünscht.

Mir als Erzieherin ist nichts Neues begegnet, manches habe ich mir bewusster in die Gedanken gebracht. Daher nur 4 Punkte. Für mich eher ein Buch für Eltern anstatt für Pädagogen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"nürnberg":w=2,"papiermacherin":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"historischer roman":w=1,"vertrauen":w=1,"hilfe":w=1,"erpressung":w=1,"17. jahrhundert":w=1,"schulden":w=1,"schmuggel":w=1,"weibliche protagonistin":w=1,"dreißigjähriger krieg":w=1,"mühle":w=1,"heiliges römisches reich":w=1

Das Geheimnis der Papiermacherin

Andrea Bottlinger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 13.07.2018
ISBN 9783746634036
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das Cover gefällt mir. Der Schreibstil ist gut und der Einstieg ist mir leicht gefallen.
Anna war mir direkt sympathisch. Fleißig, gewissenhaft und fürsorglich sorgt sie sich nicht nur um die Zukunft der Mühle, sondern auch um deren Angestellte. Das Handwerk des Papierschöpfens wurde interessant dargestellt. 
Auch Johann war mir schnell sympathisch. Das hat mich ( in Anbetracht seiner Vergangenheit) dann doch etwas überrascht. Die Begegnungen der Beiden miteinander haben mir dann doch hin und wieder ein leichtes Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Die mittelalterliche Atmosphäre hätte etwas besser dargestellt sein können.  Etwas schade fand ich, dass man recht wenig von Nürnberg erlebt hat. 
Ich fand das Buch kurzweilig zu lesen und unterhaltsam. Es war durchgängig eine Grundspannung da, die sich weiter gesteigert hat. 


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"segeln":w=4,"familie":w=1,"abenteuer":w=1,"reisen":w=1,"meer":w=1,"urlaub":w=1,"weltreise":w=1,"famile":w=1,"segelboot":w=1,"segeltörn":w=1,"sabbatical":w=1,"familienreise":w=1,"auszeit mit kindern":w=1

Familienboot

Karen Eriksen
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei PARIMARE Verlag, 25.05.2018
ISBN 9783947244058
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich habe mich sehr über das Buch gefreut.
Erwartet habe ich ein Buch, in der ich die Leidenschaft für das Meer und das Segeln spüren kann. Doch dies war absolut nicht so.
Hätte ich dieses Buch nicht in einer Leserunde gewonnen - ich hätte es schon lange abgebrochen. 

Zuerst einmal hat mir die Vorstellung der Familie gefehlt. Dazu allgemeine Infos. Generell war es einige Male so, dass von irgendetwas erzählt wurde, von dem der interessierte Leser ohne Segelerfahrung nichts versteht. Und es wird nicht erklärt.

Die Sprache ist anstrengend. Mal Umganngssprache - mal Jungendsprache. Kein guter Schreibstil dazu ständig wechselnde Themen irritieren. Dazu lese ich was von "den Alten" etc. Generell hatte ich hin und wieder den Eindruck, dass die beiden Eltern nicht unbedingt immer nett sind. Oft wird gemeckert, " ich hasse dieses Land" dann wird gejammert oder Arrogant über die Bevölkerung geredet. Mag ich nicht! Generell fand ich sie oft nicht gut vorbereitet.. Die Kinder taten mir an der ein oder anderen Stelle leid. Oft standen die Hausaufgaben im Vordergrund.

Generell zu wenig über die Inseln bzw. die Kultur. Recht viel historisches. was mich nicht so interessiert hat. 

Wenig greifbares, viel unwichtiges. Ich fand die Idee mit den Tagebucheinträgen gut. Aber die Umsetzung mangelhaft. Sicher ist es für ein Kind schön, seine Erfahrungen Jahre später wieder zu lesen. Der Leser langweilt sich aber mit Erklärungen wie " Das Taxi war gelb. Zum Frühstück gab es Orangensaft". 

Generell wirkte das Buch nicht gut durchdacht. Von einer deutschsprachigen Journalistin erwarte ich dies.

Fazit: Mein Flop des Jahres!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

40 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"sexuelle revolution":w=2,"sachbuch":w=1,"sex":w=1,"ratgeber":w=1,"wissen":w=1,"revolution":w=1,"pornografie":w=1,"geschlechtsverkehr":w=1,"melzer":w=1,"sexindustrie":w=1,"scharfstellung":w=1

Scharfstellung

Heike Melzer
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Tropen, 30.08.2018
ISBN 9783608503562
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Cover finde ich okay.
Der Schreibstil ist locker und die Kapitel sind nicht zu lang.
Das Buch ist kurzweilig zu lesen. Das liegt sicherlich auch daran, dass es sehr humorvoll geschrieben ist. Neben privaten Anekdoten erfährt der Leser auch immer mal wieder etwas aus ihrer Praxis - Erfahrung. Von Sex- Toys über Pornos bis hin zu Suchtverhalten und Aufklärung werden viele Themen aufgeführt.
Diese werden eher kurz, aber doch ausführlich genug beschrieben. Analysiert würde ich das Ganze aber dann doch nicht unbedingt nennen. Dem entsprechend habe ich jetzt kaum neue Erkenntnisse erlangt. 
Jedoch ist eine amüsante Abwechselung garantiert und ich habe mich ganz gut unterhalten gefühlt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"kinderbuch":w=3,"vorlesebuch":w=3,"wichtel":w=2,"waldwichtel":w=2,"sandra grimm":w=2,"freundschaft":w=1,"abenteuer":w=1,"reise":w=1,"zusammenhalt":w=1,"leserunde":w=1,"gemeinschaft":w=1,"talent":w=1,"hardcover":w=1,"gewinn":w=1,"oetinger":w=1

Der kleine Flohling

Sandra Grimm , Anja Grote
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 23.07.2018
ISBN 9783789108846
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Cover hat uns gut gefallen. Auch die Illustrationen im Buch ist zauberhaft. 
Die Kapitel sind nicht zu lange. Der Schreibstil ist kindgerecht mit meist kurzen Sätzen.
Den Einstieg fanden wir beide recht holprig. Wir haben einleitende Sätze erwartet und haben uns irgendwie in die Geschichte geworfen gefühlt.

Der kleine Flohling ist ein nettes und lustiges Wichtelkind. Und hat sein Bemühen gut gefallen. Leider geht es ziemlich oft daneben was den jungen Leser zum lachen bringt. 
Seine Eltern haben mir einerseits wirklich gut gefallen, wie sie ihren Sohn unterstützen und lieben. Auf der anderen Seite finde ich es nicht gut, dass sie ihn dabei unterstützen, ständig zu spät zur Schule zu kommen ( da ist die Erzieherin in mir sehr streng ;).
Das lesende Kind kann sich sicherlich gut mit dem Wunsch, etwas besonders gut zu können, identifizieren.
Die Reise durch den Wald ist spannend und Abwechselungsreich. Schön, dass er hierbei von seiner Freundin begleitet wird. 
Zum Ende entdeckt er natürlich sein besonderes Talent - etwas, das sehr wichtig für die Wichtel ist und gut zu ihm passt. 

Ein gelungenes Buch für Kinder! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

"ratgeber":w=2,"humor":w=1,"sachbuch":w=1,"lebenshilfe":w=1,"mutmachbuch":w=1,"problemlösungen":w=1,"psychologische tipps":w=1,"lebensstrategien":w=1

Die Kunst, einfache Lösungen zu finden

Christian Ankowitsch
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 24.07.2018
ISBN 9783737100106
Genre: Sachbücher

Rezension:

So, ich war gespannt auf das Buch. Ich wollte mich und mein Leben gerne bewusst überdenken.

Das Coverbild gefällt mir nicht. Der Schreibstil ist okay. Es ist schon der ein oder andere Schmunzler dabei gewesen. Ich fand es aber etwas anstrengend, dass es nur Text und keinerlei visuellen Auflockerungen gibt.

Es ist sicherlich kein Buch, dass man in einem Rutsch lesen kann. Der Leser sollte sich schon etwas mit dem Inhalt befassen.
Einige wenige Ideen haben mich überrascht. Die meisten sind jetzt nicht wirklich verwunderlich oder originell. 

Gerade hier setzt auch mein größter Kritikpunkt an: Die möglichen Lösungen sind einfach und viel zu kurz abgehandelt. Hier habe ich eine tiefergehende Analyse erwartet !!!! Mir ist bewusst, dass das Buch sich auf einfache Lösungen spezialisiert hat, aber ein " spritzen sie ihr Gegenüber nass" oder " legen sie sich auf die andere Bettseite" ist dann doch zu einfach.  Hier habe ich mir leider deutlich mehr versprochen.

Fazit: durchschnittliche 3 Sterne von mir

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"ratgeber":w=1,"beziehungen":w=1,"zeit":w=1,"vetrautheit":w=1

Ich mag dich fast so, wie du bist

John Ortberg , Elke Wiemer
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 18.06.2018
ISBN 9783957345110
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt.
Angefangen bei dem lockeren und sympathischen Schreibstil, der den Leser schnell in den Buch voran kommen lässt.
Der Autor ist mir direkt sympathisch gewesen und besticht durch seinen sympathischen Schreibstil. Er hat gute Beispiele aus der Bibel und dem christlichen Leben gebracht und dabei gleichzeitig nicht das alltägliche Leben vernachlässigt.
Aufgrund der Tiefgründigkeit habe ich zwischendurch auch mal kurz inne gehalten um über das gelesene nachzudenken.
Er beschreibt treffend, wie bewusste und unbewusste Ängste und negative Gefühle zu Problemen werden können. Gleichzeitig zeigt er auf, wie einfach manchmal eine ehrliche und authentische Beziehung sein kann. Gerade im Alltag steht diese in unserem schnellen und stressigen Leben mal hinten an.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"kinderbuch":w=2,"waschbär":w=2,"auch du bist etwas ganz besonderes":w=1,"freundschaft":w=1,"bilderbuch":w=1,"zusammenhalt":w=1,"sinn des lebens":w=1,"hardcover":w=1,"henry":w=1,"kindergeschichte":w=1,"einfühlsam":w=1,"kindgerecht":w=1,"ab 3":w=1,"tollpatsch":w=1,"unaufgeregt":w=1

Vom kleinen Waschbären, der nicht wusste, dass er was ganz Besonderes ist

Kerstin Toepel
Fester Einband: 40 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 24.05.2018
ISBN 9783417288186
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Coverbild gefällt uns sehr gut. Auch die Illustrationen im Buch sind sehr ansprechend gestaltet. Die Abbildungen sind kindgerecht und laden zum erzählen ein. Dazu gibt es ein passender Text, der durch die kindgerechte Sprache überzeugt. 
Ich fand die Namen der Tiere gut gewählt und Henry ist ein kleiner Schatz.Mir hat die Idee sehr gut gefallen, dass hier aufgezeigt wird, dass er etwas besonderes ist. Bis etwas mehr als die Hälfte war ich sehr zufrieden. Jedoch hat mir hier nicht alles so gut gefallen. 



'Henry ist z.B. zu schwer, um mit den Pusteblumen davon zu fliegen und auch das Seerosenblatt hält sein Gewicht nicht aus. Später wird berichtet, dass es seinen Freunden noch mehr Spaß macht, mit den Pusteblumen zu fliegen, weil die Luft aufgewirbelt wird wenn er runter plumpst. Oder er fällt ins Wasser und er Frosch hat vor den Fischen seine Ruhe. So ziehen die Tiere eher ihren Nutzen aus den "Unfähigkeiten" von Henry. Da hätte ich mir eine andere Lösung gewünscht. 
Kinder müssen sich mit den Tieren identifizieren können und ein vielleicht etwas moppeliges Kind möchte dann eher um seiner selbst Willen gemocht werden als das es so platscht, wenn es ins Wasser fällt.

Trotzdem mögen die Kinder das Buch und auch ich mag es - 4 Sterne

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"freundschaft":w=3,"toleranz":w=3,"schule":w=2,"flucht":w=2,"sprache":w=2,"flüchtlinge":w=2,"syrien":w=2,"schokolade":w=2,"flüchtling":w=2,"familie":w=1,"kinderbuch":w=1,"angst":w=1,"trauer":w=1,"rezepte":w=1,"kultur":w=1

Sprichst du Schokolade?

Cas Lester , Christine Spindler , Kate Forrester
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 18.06.2018
ISBN 9783845827353
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Der Titel hat mich neugierig auf das Buch gemacht. Er hat mich leicht erahnen lassen um was es in dem Buch geht.
Das Cover finde ich gelungen und ansprechend.

Ich bin super schnell in das Buch herein gekommen. Der Schreibstil ist sehr gelungen: ein lockerer Schreibstil, von dem sich der ( junge ) Leser direkt angesprochen fühlt zieht einen direkt in die Geschichte rein.
Ich mochte Josie von Beginn ein. Ein nettes Mädchen, das weder auf den Mund noch auf den Kopf gefallen ist. Ihr Problem hat sie dann noch sympathischer gemacht. Auch Nadima finde ich einen gelungenen Charakter, der jedoch noch mehr im Mittelpunkt hätte stehen können.

Mir hat die erste Begegnung der Beiden gut gefallen. Es war schön zu sehen, wie Josie versucht, sich zu verständigen.

Hier gefällt mir, dass klar ersichtlich wird, welche Sorgen die Kinder haben. Das Buch beinhaltet nicht nur die Themen Flucht, neu Ankommen, Legasthenie und beliebt sein wollen sowie Konkurrenzkampf. Sicherlich alles Themen aus dem Alltag der Kinder. 
Jedoch hätte ich mir gewünscht, dass der Fokus stärker auf der Flucht / Krieg gelegen hätte.
Sicherlich hätte man mehr Anfangsschwierigkeiten, noch viel mehr über das Leben in Syrien schreiben können. Gerade über das Leben in dem Kriegsgebiet erfährt man leider wenig. 

Trotzdem finde ich, das dies ein lockeres und gelungenes Buch ist. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

"sex":w=5,"ratgeber":w=2,"ehrlich":w=2,"liebe":w=1,"humor":w=1,"sachbuch":w=1,"lustig":w=1,"witzig":w=1,"aufklärung":w=1,"partnerschaft":w=1,"fantasien":w=1,"offen":w=1,"verhütung":w=1,"tv-sendung":w=1,"sextechniken":w=1

Paula kommt

Paula Lambert
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 07.06.2018
ISBN 9783833863974
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

So, ich war gespannt auf dieses Buch. Dies ist das deutlich am wenigsten gelesene Genre bei mir. Umso mehr habe ich erhofft, ich erfahre ein paar witzige Anekdoten, pikante Details oder neues Wissen.
Vorneweg beginnen wir mit dem Schreibstil. Einfach und leicht geschrieben kann der Leser gut dem Buch folgen. Witzig ist es durchaus etwas  - ich musste mehrmals schmunzeln. Jedoch habe ich dann deutlich mehr erwartet. Das ganze hat mich dann doch sehr enttäuscht, denn ich habe mehr erwartet. Teilweise sehr lahme Fragen, die sich manch ein verklemmter beginnender Teenager stellt haben mich dann sehr verwundert zurück gelassen. Ich fand die Fragen teilweise absolut nicht tiefgründig. Ich habe mir einen Ratgeber dann doch anders vorgestellt. Viel fundierter, tiefgründiger mit nicht so einfachen Themen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"ratgeber":w=2,"probleme":w=1,"gefühl":w=1,"rucksack":w=1,"altlasten":w=1,"stres":w=1,"übe":w=1,"psychologische ansätze":w=1,"seelische altlasten":w=1,"der emotionale rucksack":w=1,"vivian dittmar":w=1,"emotionale rucksack":w=1,"emtion":w=1,"esoterische ansätze":w=1,"belastende gefühle":w=1

Der emotionale Rucksack

Vivian Dittmar
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Kailash, 14.05.2018
ISBN 9783424631531
Genre: Sachbücher

Rezension:

So, ich war sehr gespannt auf das Buch.
Das Coverbild finde ich okay - der Titel dazu ist dann doch passend.
Der Schreibstil ist einfach und verständlich. Der Einstieg in das Buch ist mir leicht gefallen. Ich finde den Inhalt des Buches gut und sinnvoll gegliedert und die Kapitel sind nicht zu lang und ausführlich.
Ich wollte mich gerne ein bisschen selbst reflektieren und das ist mir gelungen. Ich musste an einigen Stellen über das Gelesene nachdenken. Dazu gab es am Ende eines jeden Kapitels Übungen für den Leser. Das hat mir auch gut gefallen. Dazu gab es dann auch Fallbeispiele ( es hätten für meinen Geschmack gerne mehr sein können!).
 Hier kann sich der Leser viel seinen eigenen un(bewussten) Gefühle widmen und dem, was daraus werden soll.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen - daher vergebe ich 5 Sterne.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

agnetas erbe, corina bormann, die frauen vom löwenhof

Die Frauen vom Löwenhof (Die Löwenhof-Saga 1): Agnetas Erbe

Corina Bomann
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei HörbucHHamburg HHV GmbH, 11.05.2018
ISBN B07CQ5M8Q1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover gefällt mir ganz gut und hat sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Titel ist passend. 
Sehr positiv ist mir die Sprechstimme aufgefallen. Mit einer sympathischen Stimme , guten Betonungen und passendem Sprachtempo bin ich direkt im Hörbuch angekommen.
Der Einstieg viel mir sehr leicht. Agneta war mir von Anfang an sympathisch und sie tat mir sehr leid, als sie ihr Umfeld verlassen und nach Hause zurückkehren musste. Dort hat sie es nicht leicht und ihre Mutter ist keine große Hilfe - ich kann gut verstehen, warum sie fort wollte. Wobei ich sie charakterlich als distanzierte Mutter gut konstruiert finde. 
Man merkt gut, wie sie sich um Laufe des Hörbuches weiter entwickelt. Gerade auch der innere Zwiespalt, für Frauenrechte zu kämpfen und dann so konservativ leben zu müssen ist nicht einfach auszuhalten. 
Was mir auch gut gefallen hat waren die bildhaften Beschreibungen der Umgebung. So konnte ich mir alles sehr gut vorstellen. 

Das Buch war durchgängig - mit wenigen kleinen Längen - interessant zu hören. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"kinderbuch":w=2,"bilderbuch":w=1,"kinderbücher":w=1,"leseempfehlung":w=1,"gute-nacht-geschichte":w=1,"ab 2 jahren":w=1,"gutenachtgeschichte":w=1,"read":w=1,"aurelia":w=1,"readin2018":w=1,"zauberhafte illustrationen":w=1,"wunderschön gestaltet":w=1,"neues liebstes kinderbuch":w=1,"für kleine nachteulen":w=1,"aurelia will nicht schlafen":w=1

Kleine Nachteule Aurelia

Dorothea Flechsig , Suse Bauer
Fester Einband: 38 Seiten
Erschienen bei Glückschuh-Verlag, 07.05.2018
ISBN 9783943030600
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das  Buch hat eine ansprechende Größe.
Der Text ist kurz und kindgerecht und besteht nur aus ein oder zwei Sätzen pro Doppelseite.

Was uns gleich aufgefallen ist sind die detailreichen Illustrationen. Diese sind klar dargestellt und es gibt immer genug zu entdecken. So können die Kleinen auch gut Erzählen, was sie sehen. Die kleine Aurelia hat ein sehr schönes Kinderzimmer ;)

Auch die Thematik kennt wohl jeder ( und das nicht nur von den Kindern). Was tun, wenn man nicht einschlafen kann? Die darin erwähnten Tiere sind ebenfalls sehr liebevoll gezeichnet.
Genau wie die Tiere testet Aurelia verschiedene Schlafpositionen bis sie schließlich doch einschläft. 

Wir finden das Buch sehr gelungen. Ansprechend gestaltet mit einfachen Sätzen - ein schnell beliebtes Buch. Volle Punktzahl

  (4)
Tags:  
 
1155 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.