buchjunkie

buchjunkies Bibliothek

820 Bücher, 226 Rezensionen

Zu buchjunkies Profil
Filtern nach
827 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

201 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 77 Rezensionen

allgäu, liebe, landleben, maierhofen, genuss

Kräuter der Provinz

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.09.2015
ISBN 9783734100116
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

behinderung, botanik, ideenklau, frauenschicksale, frauen

Die Osterinsel

Jennifer Vanderbes , Stefanie Schaffer-de Vries , Stefanie Schaffer-de-Vries
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 24.10.2005
ISBN 9783833303272
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

humor, alt und jung, freundschaft, buch zum film, generationenkonflikt

Frau Ella

Florian Beckerhoff
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.10.2010
ISBN 9783548282763
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kätzchen, katzenbesitzer, deric longden, katzengeschichte, katze

Das Kätzchen, das aus dem Regen kam

Deric Longden
Flexibler Einband
Erschienen bei Econ TB.
ISBN 9783612271297
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

erpressung, buch, taunus, kirchhoff und bodenstein, band 1

Eine unbeliebte Frau

Nele Neuhaus
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.11.2015
ISBN 9783548287416
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Schwarzes Feuer

Katharina Franck , Sabine Schwenk
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 14.01.2008
ISBN 9783442465613
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

initationsriten, afrika, fabeln

Mit den Augen der Leopardin

Ilona M. Hilliges
Flexibler Einband: 245 Seiten
Erschienen bei Ullstein TB
ISBN 9783548363844
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

206 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

new york, roman, krimi, polizei, liebe

Nacht im Central Park

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492309257
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

182 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

afrika, schweiz, biografie, rückkehr, corinne hofmann

Zurück aus Afrika

Corinne Hofmann
Fester Einband: 225 Seiten
Erschienen bei A1 Verlag, 01.11.2006
ISBN 9783927743663
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

südafrike, apartheid

Ich kehre zurück nach Afrika

Stefanie Gercke
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.07.2014
ISBN 9783453417649
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

südafrike, apartheid

Ich kehre zurück nach Afrika

Stefanie Gercke
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.07.2014
ISBN 9783453417649
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Haus der Bücher

Michael Paul
Fester Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Verlag Bunte Hunde, 10.03.2017
ISBN 9783947081004
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

bibliothek, bilderbuch, bücher, leben, suche

Bücher öffnen Welten

Colin Thompson
Fester Einband
Erschienen bei Lappan, 15.01.2008
ISBN 9783830361633
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

97 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

true crime, michael tsokos, rechtsmedizin, thriller, zerbrochen

Zerbrochen

Michael Tsokos , Andreas Gößling
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2017
ISBN 9783426519707
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, tod, krankheit, liebesroman, liebesdrama

Love Story

Erich Segal , Isabella Nadolny , Mark Waschke
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.03.2017
ISBN 9783839815281
Genre: Romane

Rezension:

Der Jurastudent Oliver verliebt sich während seiner Zeit an der Harvard-Universität  in die Musikstudentin Jenny.
Oliver stammt aus einem reichen Elternhaus, hat aber kein gutes Verhältnis zu seinem Vater,
Jenny ist die Tochter italienischer Einwanderer, die ihren Vater abgöttisch liebt.
Als Oliver und Jenny heiraten wollen , verlangt sein Vater, er solle damit bis zur Beendigung seines Studiums warten. Wenn er Jenny dann immer noch wolle, würde er nichts dagegen haben.
Aber Oliver fühlt sich angegriffen, gerät in einen Streit mit seinem Vater und lässt sich lieber enterben, als auf Jenny zu verzichten.
Nach der Hochzeit scheint das junge Glück bis,auf anfängliche finanzielle Schwierigkeiten perfekt.
Doch als ihr Kinderwunsch nach Jahren immer noch nicht erfüllt wurde und sie sich untersuchen lassen, schlägt das Schicksal erbarmungslos zu...


Bis vor zwei Wochen kannte ich “Love Story“ nur vom Titel her.
Dann  habe ich den Film gesehen, der mir aber weniger gut gefiel.


Deshalb war ich dann sehr gespannt auf das Hörbuch! Und ich war begeistert von ersten bis zum letzten Satz.
Oliver erzählt aus seiner Sicht , wie er Jenny kennen - und lieben lernt. Und das geschieht durchaus charmant und humorvoll .
Gelesen wird der Roman von Mark Waschke, der den Humor und die manchmal leichte Arroganz von Oliver sehr gut darstellt. 
Auch zum Ende hin, wenn es traurig wird, arbeitet Mark Waschke hervorragend mit seiner Stimme. Ich finde seine Stimme sehr angenehm und passend für diesen Roman.


In der Geschichte passiert viel, aber das meiste ist recht knapp erzählt. Auch große Zeitsprünge sind vorhanden.
Was mich im Film gestört hat, fand ich beim Hörbuch passend, weil einfach Oliver so erzählt wie er es eben tut.


Für mich war dieses Hörbuch ein dreistündiger Hörgenuss mit einer tragischen und wunderschönen Liebesgeschichte!



  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

124 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

thriller, winkelmann, delfin, see, wassermanns

Wassermanns Zorn

Andreas Winkelmann , Cordula Schmidt , Barbara Hanke , any.way
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.02.2014
ISBN 9783499258534
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

22 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

middle passage, sklaven, alex haley, sklavenhandel, schwarze literatur

Wurzeln <Roots>

Alex Haley
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer (Tb.), Frankfurt, 01.01.1981
ISBN B002WYGJ34
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

John Maddox Roberts: Die Catilina-Verschwörung

John Maddox Roberts
Fester Einband
Erschienen bei Lingen, 01.01.1993
ISBN B009T9XZLE
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi

In einer Winternacht

Mary Higgins Clark , Karin Dufner
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.10.2016
ISBN 9783453438859
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

103 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

bücher, südamerika, bibliophilie, literatur, bibliophil

Das Papierhaus

Carlos María Domínguez , Elisabeth Müller
Fester Einband: 89 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 20.10.2014
ISBN 9783458176152
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tod, krebs, drogen, liebe, tom kummer

Nina & Tom

Tom Kummer
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Blumenbar, 17.03.2017
ISBN 9783351050351
Genre: Romane

Rezension:

Nina hat Krebs im Endstadium und wird bald sterben. Tom pflegt sie zu Hause und kümmert sich um die zwei Söhne.
Rückblende: 1983 lernen sich Nina und Tom in Barcelona kennen und lieben. Doch Nina ist störrisch ,manchmal zickig und ziellos. Sie will schockieren durch ihre Kleidung und ihr Verhalten. Tom weicht ihr nicht von der Seite. Sex und Drogen spielen eine große Rolle.


Sie leben später in Berlin. Tom arbeitet als weltreisender Reporter,Nina stöbert in Trödelläden. Sex und Drogen spielen weiterhin eine große Rolle.


Es verschlägt sie nach L.A.  und es scheint ,ausser Sex und Drogen verbindet die beiden nicht viel.


Zehn Jahre später haben Nina und Tom zwei Söhne. Doch bald erfährt Nina, dass sie Krebs hat. Sie wird sterben.


Wie hat mir dieses Buch gefallen?
Den Teil ,als Nina im Sterben liegt und Tom sie pflegt, fand ich berührend und gut erzählt.


Aber die Abschnitte aus der Vergangenheit konnten mich nicht richtig begeistern. Irgendwie haben Nina und Tom ständig Sex, der zum Teil echt derb geschildert wird. So genau wollte ich es gar nicht wissen. Zudem fand ich Nina richtig unsympathisch  und unreif. 
Und immer wieder Drogen! Die zwei lebten auf jedenfall in einer anderen Welt als ich damals! 
Und dass Tom beim Anblick seiner todkranken ausgemergelten Frau immer noch an Sex mit ihr denkt, fand ich ein wenig unpassend.


Der Schreibstil wiederum hat mir gut gefallen. Flott und temporeich wurde die Geschichte erzählt. Man merkt, dass es ein erfahrener Journalist war, der sie geschrieben hat.


Das Beste an diesem Buch waren für mich die letzten sechs Kapitel.
Tom beschreibt, wie er das Sterben von Nina erlebt und da ist auch viel Gefühl dabei.


Mir war das Buch stellenweise zu derb, die ewigen Wiederholungen der Bettgeschichten haben mich genervt und nur der Anfang und das Ende haben für zwei Sternchen  gesorgt.

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

154 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

glühbirne, stromkrieg, edison, erfinder, westinghouse

Die letzten Tage der Nacht

Graham Moore , Kirsten Riesselmann
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783847906247
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

flucht, judenverfolgung, juden, shanghai, nationalsozialismus

Das Mädchen im Strom

Sabine Bode
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 11.03.2017
ISBN 9783608962000
Genre: Romane

Rezension:

Gudrun Samuel lebt glücklich mit ihren wohlhabenden  Eltern und ihrem älteren Bruder in Mainz. Sie sind Juden, leben ihren Glauben aber nicht sehr streng..
Mit dreizehn verliebt sie sich in Martin, der aus,einer katholischen Familie stammt. Fortan sind die beiden unzertrennlich 
Doch dann kommen die Nazis an die Macht und die Bedingungen für ihre Beziehung immer schwieriger. 
Auch das Leben als Jüdin ist schwer geworden. Gudrun Samuel gerät in Gestapo-Haft.
Nach ein paar Jahren kommt sie frei und ihr gelingt die Flucht aus Deutschland. Mit der transsibirischen Eisenbahn  fährt sie nach Shanghai, um dort im Judenghetto zu landen. 
Gudrun ist stark, sie überlebt den Krieg trotz aller Widrigkeiten. Doch ihre Odyssee ist auch nach Ende des Krieges nicht beendet.


Es passiert viel in diesem Roman. Der Leser begleitet Gudrun  bis zum Rentenalter. Doch leider konnte mich diese Geschichte nicht mitreissen.  Es las sich sehr sachlich, war manchmal nur eine Aneinanderreihung von Ereignissen. Ich hätte mir ein bisschen mehr Emotionen gewünscht 
Ich bewahrte durchgehend Abstand zu der Protagonistin Gudrun , wurde nicht warm mit ihr. Ihre Gedanken und Gefühle kamen zu kurz.


Vom theoretischen Inhalt her hat dieses Buch viel zu bieten. Es ist sehr gut recherchiert . Auch für mich neue Informationen waren dabei. Doch der unpersönliche  Schreibstil konnte mich nicht überzeugen.
Vielleicht liegt es daran, dass es der erste Roman einer Autorin war, die bisher nur Sachbücher geschrieben hat?





  (34)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

sarah petersen, hörbuch, südamerika, kidnapping, entführung

DIE WAHRHEIT

Melanie Raabe , Nina Kunzendorf , Andreas Pietschmann , Devid Striesow
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 29.08.2016
ISBN 9783844524314
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vor sieben Jahren verschwand Philipp Petersen auf einer Reise nach Südamerika spurlos. Seitdem zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß . Sie versucht sich mit dieser  Situation zu arrangieren und gerade , als sie nach sieben Jahren zu akzeptieren versucht, dass,Philipp wohl nie mehr auftauchen wird, erreicht sie ein Anruf , der ihr das Gegenteil beweist. Ihr wird mitgeteilt, dass ihr Mann gefunden wurde und sie ihn am nächsten Tag am Flughafen wieder sehen wird. Sarah steckt in einem Gefühlswirrwarr , fährt jedoch zum Flughafen. 
Doch der Mann ,,der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der für den er,sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann! Sie hat diesen Mann noch nie gesehen. Doch der Fremde behauptet felsenfest ,Philipp Petersen und er scheint alles über Sarah zu wissen. Und er droht ihr, wenn Sarah sich an die Polizei wenden würde, würde sie alles verlieren: ihr Kind und ihr bisheriges Leben 




Die Story wird aus Sarahs Sicht erzählt und immer wieder auch aus der Sicht des Fremden, was für  Spannung sorgt.
 Spannend fand ich das Buch sehr, jedoch ein Thriller ist es meiner Meinung nach nicht. 
Zwischendurch fand ich einige Stellen auch etwas langatmig.


Der Spannungsbogen zog sich gleichmäßig bis zum Ende, von dem ich etwas enttäuscht war. Die Auflösung fand ich ziemlich unglaubwürdig und dann wurde der Schluß noch sehr in die Länge gezogen, das hat dem Roman insgesamt nicht sehr gut getan.


Alles in allem ist “Die Wahrheit“ eine spannende Geschichte, die mich schon auch gut unterhalten, aber nicht zufrieden stellen konnte!

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dystopie, steampunk, zeitreise, sifi

H.G. Wells: Die Zeitmaschine

H.G. Wells , Ailin Konrad
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Nikol, 04.01.2017
ISBN 9783868203660
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 
827 Ergebnisse