buchliebhaberin2000

buchliebhaberin2000s Bibliothek

146 Bücher, 10 Rezensionen

Zu buchliebhaberin2000s Profil
Filtern nach
146 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

studentin, barcelona, dunkle seite, mord, erotikthriller

la pasión - Dunkle Begierde

Leona Ravens
E-Buch Text: 177 Seiten
Erschienen bei null, 02.10.2015
ISBN B015HM609K
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Inhalt: Katie ist eine gewöhnliche Studentin in Barcelona. Bis sie nichtsahnend einen falschen Koffer mitnimmt. Ab da ändert sich ihr Leben schlagartig. Aus einer durchschnittlichen Studentin wird eine nicht wiedererkennende Frau. Sie begibt sich in sehr gefährliche Situationen und riskiert nicht nur ihr eigenes Leben.



Charaktere: Was man über Katie sagen kann ist, dass sie manchmal ziemlich naiv war. Viele Dinge waren in meinen Augen unüberlegt, wie z.B. wegen eines Koffers eine zwielichtige Bar aufzusuchen. Dass sie Angel geglaubt hat war aber dann doch wieder logisch, weil sie verliebt war und er seine Rolle ziemlich gut gespielt hat. Auch ich musste manchmal an meiner Meinung über Angel zweifeln, obwohl ich wusste dass er nicht der ist für den er sich ausgibt. Katie an sich war eine sehr sympathischer Protagonist, den man auch liebgewonnen hat und mit dem man mitfiebern musste.

Angel, wie schon genannt, war ziemlich gut in seiner Rolle. Er war beherrscht und auch einige Zeit lang nett und sympathisch. Zum Ende hin kam es mir vor als sei er verrückt, weil er sehr überraschend gehandelt hat. Ich bin mir auch noch immer nicht sicher, ob er Maya die ganze Zeit hintergangen hat. Doch wie es am Ende ausgesehen hat schon. Die Nebencharaktere haben in die Handlung gepasst und dementsprechend, für Nebencharaktere, gehandelt.


Story: Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sowas auch in Wirklichkeit passiert. Zwar nicht so mit dem Liebesdrama wie im Buch aber viele Aspekte könnten wirklich passiert sein. Dadurch kann man sich die Geschichte auch eintauchen und mit der verschmelzen. Jedoch war die Story vorausschauend, mir hat der Spannungsbogen gefehlt. Am Ende hin war sie auch ziemlich überstürzt geschrieben, da hätte man das meiste rausholen können an Spannung her.


Schreibstil: Wie auch bei den anderen Büchern war das Buch gut zu lesen ohne nach einer Stunde Kopfschmerzen zu bekommen.


Cover: Das Cover ist ein Traum....es passt auch zum Thema des Buches und sieht einfach nur toll aus.


Zitat: ,,  ,,Es tut mir so leid", hauchte er zwischen seinen Küssen und sah ihr einen Moment lang tief in die Augen." - Angel, S.12



Fazit: Dieses Buch kann man gut für zwischendurch lesen. Ist keine schwere Lektüre und somit perfekt geeignet für eine lange Autofahrt und zwischendurch in Bus und Bahn.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

dschinn, im reich der verborgenen, shahiqa, mehliqa, 1001 nach

Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte

Mehliqa Yigit
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 10.08.2015
ISBN 9783738035940
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

549 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

liebe, zwangsstörung, drogen, wenn du dich traust, kira gembri

Wenn du dich traust

Kira Gembri
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2015
ISBN 9783401601496
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

94 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

freundschaft, liebe, tod, familie, tod der besten freundin

Die besten Freunde meines Lebens

Sam Baker
E-Buch Text: 496 Seiten
Erschienen bei Diana Verlag, 09.09.2013
ISBN 9783641105327
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

220 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

tod, liebe, englisch, familie, wenn ich bleibe

If I Stay

Gayle Forman
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Random House Children's, 01.07.2014
ISBN 9781909531239
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, vampire, night world, fantasy, gestaltwandlerin

Night World - Kriegerin der Nacht

Lisa J. Smith , Michaela Link
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.10.2011
ISBN 9783570380154
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Die 17-Jährige Kelly ist die beste Agentin die der Zirkel der Morgendämmerung gesehen hat. Sie und ihr Team haben schon einiges bewältigt. Dann kommt der Auftrag, eine wilde Macht zu beschützen. Theoretisch, ein ganz einfacher Job. Aber nur theoretisch, denn Iliana weiß nichts über ihr Schicksal als wilde Macht und dann kommt auch noch Galen…

Charaktere: Fangen wir mit den Hauptcharakteren an. Kelly hat keine einfache Kindheit gehabt, verbittert und verärgert arbeitet sie für den Zirkel der Morgendämmerung. Es war immer wieder amüsant zu beobachten wie sie versucht hat ihre Gefühle in den Grief zu bekommen. Manchmal wusste sie nicht einmal welches Gefühl sie im Moment plagt, weil sie so noch nie empfunden hat bzw. sich nie damit auseinander setzen musste. Dafür wollte ich sie manchmal an die Wand klatschen, weil sie dadurch viele Situationen missvertanden hat. Ihre Wandlung im Laufe der Geschichte kam langsam und allmählich, sodass sie eigentlich nichts davon mitbekam. Sie und Galen haben sofort ein Draht zueinander, was sie zu leugnen versucht, da sie die kühl und beherrscht sein will. Was mich damit zu Galen bringt. Galen ist eigentlich das genaue Gegenteil von Kelly. Sanftmütig, edel und gütig wie er ist, versucht er jede schwierige Situation zu entschärfen. Er ist die Sanftheit in Person, versucht Streit zu vermeiden und zu schlichten, jedoch kann er ebenso Feuer und Flamme sein wie Kelly, wenn es um ein Thema geht was ihn wirklich berührt. Iliana die wilde Macht würde ich am liebsten in die Tonne stopfen, jedenfalls am Anfang. Durch ihre Naivität hat sie Menschen in Gefahr gebracht, was ich aber sogar an manchen Stellen verstanden habe, denn ich hätte auch so reagiert.(das ist jetzt zwar ein Widerspruch aber ich hoffe ihr versteht es;D) Viele ihrer Eigenschaften waren selbst für ein Fantasy Buch zu übertrieben. Z.B. dass jeder auf der Schule sie um Rat fragt oder ihrer unantastbare Schöhnheit. Am Ende hat sie mich dann doch überrascht, und das positiv. Auch die Nebencharaktere, wie Nissa, Winnie usw. waren stimmig und haben in ihre Rollen gepasst.

Story: Nun ja, die Geschichte war weder oberflächig noch tiefgehend. Man hat genug Hintergrundinformationen gehabt um mitzukommen aber auch nicht mehr. An keiner Stelle habe ich mir gedacht das passt jetzt nicht zusammen. Aber was kann man von so einer Geschichte erwarten (das soll jetzt keinesfalls schlecht klingen), es ist halt eine schöne Lektüre zwischendurch. Da es auch keinen wirkliche Spannungsfaktor gab, wo man sich dachte, dass hätte ich nicht erwartet, war das Buch auch vorausschauend.

Schreibstil: Wer die Bücher von Lisa J. Smith kennt, weiß dass man sie in einem Rutsch lesen kann. Der Schreibstil war flüssig und unkompliziert.

Cover: Nichts besonderes, nichts auffallendes. 

Zitat: „Ich glaube, ich habe nie wirklich verstanden, was es bedeutet, ein Gestaltwandler zu sein, bis ich das gesehen habe. Du warst ein Mädchen und dann warst du eine Katze, und doch warst du immer beides.“- Galen, S.94

Fazit: Gut zu lesende Geschichte, wer Fantasy mag, sollte sich die Reihe auf jeden Fall anschauen. Auch wenn das Muster gleich bleibt, interessant ist es trozdem.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(580)

1.093 Bibliotheken, 12 Leser, 6 Gruppen, 66 Rezensionen

tod, flucht, liebe, zahlen, jugendbuch

Numbers - Den Tod im Blick

Rachel Ward , Uwe-Michael Gutzschhahn
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2012
ISBN 9783551311511
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

226 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, schweigen, freundschaft, überfall, familie

Irgendwann für immer

Katja Millay , Petra Koob-Pawis , Ulrike Köbele
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.09.2014
ISBN 9783401069975
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

303 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

liebe, musik, teresa sporrer, rockstar, zoey

Verliebe dich nie in einen Rockstar

Teresa Sporrer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314949
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(598)

1.202 Bibliotheken, 81 Leser, 5 Gruppen, 92 Rezensionen

schottland, zeitreise, liebe, outlander, highlands

Outlander - Feuer und Stein

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.136 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.05.2015
ISBN 9783426518021
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

kral, darina, gier, macht, erpressung

Darina - Die Geliebte der Schatten

Leona Ravens
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei null, 26.06.2015
ISBN B00WC4CRXK
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: Nachdem Tarabas hintergangen und entführt wurde, hat Darina alles verloren. Nicht nur ihre große Liebe und Zukunft, sondern auch sich selbst. Sie muss sich jetzt alleine vor Intrigen und boshaften Personen beschützen. Nicht mehr weiter wissend, flüchtet Darina nach Hause, um auch dort Neuigkeiten zu erfahren. Der Krieg zwischen Naori und Pretarier geht weiter und auch Tarabas muss sich durch schwere Zeiten kämpfen.

Charaktere: Darina hat, wie auch schon im ersten Band, wenig Selbstmitleid empfunden. Es gab Stellen wo ihr Selbstmitleid passend war, aber es gab keine unnötigen Heulkrämpfe. Manchmal war sie schwer von Begriff oder hat Entscheidungen getroffen die sie am besten nochmal überdacht hätte, da sie auf ihre Traurigkeit zurück zuführen waren. Im Endeffekt war Darina genauso wie im ersten Band, mutig und tapfer. Tarabas hat fürchterliches erlebt und doch weiter gemacht, mit seinem Leben mit seiner Liebe und seiner Herrschaft. Wie man es von einem Kral eben erwartet. Dimitras hat im zweiten Teil eine größere Rolle erhalten, was ja nur verständlich ist, da er Kral geworden ist. Er ist mir sehr ans Herz gewachsen und seine Entwicklung hat mich sehr gefreut. Andere Charaktere wie der Husar und Zatira haben sich, wie erwartet, nicht verändert.

Story: Da es ein Folgeband ist, kann man zur Story nicht viel sagen. Sie ist gut geschrieben und meistens gut ausgearbeitet, an einer Stelle hätte ich mir mehr Ausarbeitung gewünscht, sonst war sie nachvollziehbar und sinnvoll.

Schreibstil: Wie auch im ersten Band, war der Schreibstil flüssig und gut geschrieben. In dem Band gab es weder Kommata noch Grammatik Fehler. 

 Cover: Was soll ich zum Cover sagen außer dass es wunderschön ist? Diesmal ist es in mit roten Efeublätter gehalten und zu sehen ist schon wieder Darina mit ihren grünen Augen und blondem Haar.

Zitat: ,,Aber vielleicht benötigt man auch ein reines Herz, um wahre Schönheit zu sehen.“- Tarabas, S.340

Fazit: Ein gelungener Abschluss einer Dilogie, von dem ich voller Trauer Abschied nehme. Das Buch ließ sich in einem Rutsch lesen, und ist eine absolute Empfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Sonnenlicht

Josephine Prinz , Marie Prinz
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 02.06.2016
ISBN 9783735774903
Genre: Jugendbuch

Rezension:

 Inhalt:  Die 17- Jährige Beth führt ein ganz normales Leben, ein zufriedenes. Beste Freundin, Hausaufgaben, Schule, ihre Schwindelanfälle kommen und gehen, das ist für Beth Alltag. Doch all das ändert sich als ihre Schwindelanfälle schlimmer werden und Luke vor ihr steht, ihr Schützer, Bodyguard, Babysitter egal welche Bezeichnung er raubt Beth durch seine Arroganz, Überheblichkeit und Sturheit den letzten Nerv. Doch sie braucht Luke denn ihre Rolle in der Welt der Saltare ist größer als je jemand dachte und dann muss sie sich noch mit dieser Prophezeiung auseinander setzten. Doch es alles wäre leichter, wenn Luke nicht immer Recht haben möchte.


Meine Meinung: Das erste was mir zu diesem Buch einfällt ist, dass ich mich ständig kaputt gelacht habe. Die Auseinandersetzungen zwischen Luke und Beth sind zum schreien, seine Sturheit und Arroganz gefällt Beth mit ihrer großen Klappe garnicht. Man konnte sich sofort in Beth hineinversetzten, ihre Gefühle, ihre Handlungen, zwar waren ihre Handlungen nicht immer klug überlegt doch in den meisten Fällen hatte sie keine Wahl und deswegen nachvollziehbar. Luke der Traum aller Mädchen macht Beth, ihrer Meinung nach, das Leben noch schwieriger, genauso ist es umgekehrt. Er versucht Beth zu helfen, zwar auf seine eigene Art, doch es zählt. Auch wenn ich die Streitigkeiten von Luke und Beth liebe, haben sie auch ernste Momente. Sie lieben und hassen sich gleichzeitig. Ihre Gegner versuchen alles doch man hat das Gefühl, dass sie nichts trennen kann. Die anderen Charaktere sind auch alle einzigartig. Liebevoll, herzlich, lustig. So eine Story habe ich noch nicht gelesen, umso interessanter war es. Sie war gut ausgearbeitet und man hat gemerkt das die Autorin Spaß am schreiben hatte.


Zitat: ,, ,,Was habe ich auf dieser Welt nur verbrochen?!" Er wirft die die Arme in die Luft."- Luke S. 181


Fazit: Dieses Buch musste ich einfach so schnell durchlesen, es war einfach perfekt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

124 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

moonlit nights, paranormal romance, teenager liebe, moonlit nights - gefunden, urban fantasy

Moonlit Nights - Gefunden

Carina Mueller
Flexibler Einband: 234 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.07.2014
ISBN 9783551300379
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Emma ist der Aussenseiter wie er im Buche steht. Sie hat keine Freunde, ist daher auch nicht beliebt, muss im Obstladen der Eltern aushelfen und ihre mathematischen Leistungen gehen Richtung Keller. Ihre Routine wird jedoch unterbrochen als Liam in ihre Kleinstadt auftaucht. Gut aussehend, witzig, charmant und unerreichbar. Doch anscheinend ist er doch nicht so unerreichbar wie sie dachte und nicht nur das er hütet auch noch ein Geheimnis.
Charaktere: Emma hat mich manchmal echt genervt. Ihre Unsicherheit und Selbstzweifel habe ich manchmal nicht verstanden, natürlich gab es auch Moment die gerechtfertigt waren,aber meistens waren ihre Gefühlsausbrüche unnütz und durch eine einfache Erklärung zu verhindern. Überrascht hat mich nur ihre Reaktion als sie Liams Geheimnis erfährt.Liam war einfach Klasse,er war nett zuvorkommend halt wie man sich ein Freund wünscht. Wie es schon oben steht, versucht er ein Geheimnis zu hüten, was ihm aber nicht so recht gelingen will, da sich Emma und er sich immer näher kommen. Er zieht Emma in Schwierigkeiten, nicht absichtlich, aber Emma gerät in Gefahr,dabei kommen ihn Zweifel ob sie so ein Leben wie er es führen muss für Emma ausreichend ist.
Beide Elternpaare haben so ihre Probleme, Emmas Eltern sind peinlich und Liams Mutter überfürsorglich.


Story: Die Geschichte hätte mehr geben können. Der Klappentext hat mich zwar sofort angesprochen, aber hat dafür wenig gegeben.


Schreibstil: Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen.


Cover: Das Cover ist einfach wunderschön, ich werde von Buchcovern angezogen, gefällt mir das Cover und lockt mein Interesse lese ich mir den Klappentext durch. Nicht immer aber öfter. Deswegen hab ich mir auch für dieses Buch entschieden. Die Farben, die Bäume im Hintergrund einfach passend und toll. 


Zitat: ,,Er drehte sich um und hob kurz seine Augenbrauen. Anscheinend gefiel ihm,was er sah." - S.216


Fazit: Leider ein Fehlkauf, auch wenn mich der Schreibstil und der Grundsatz der Story angesprochen haben war mir Emma zu nervig und mehr Hintergrund wissen hat mir auch gefehlt. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

406 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

freundschaft, liebe, unfall, tod, trauer

Was bleibt, wenn du gehst

Amy Silver , Alexandra Hinrichsen , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783499268526
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Früher, in den College Zeiten, waren sie untrennbar. Doch wie das Leben so spielt hielt das nicht ewig, ein schwerer Schicksalsschlag trennte die Freunde. Doch dann erhielten Nat, Dan, Andrew und Lilah eine Nachricht von Jen, und so stellten sich alle ihren begrabenen Geheimnisse, Gefühle und Freundschaften.


Meine Meinung: Anfangs war ich leicht verwirrt, da man immer darauf aufpassen musste, aus welcher Sicht gerade geschrieben wurde. Aber nachdem ich mich eingelesen habe, wurde es durch den immer wechselnden Sichtwechsel nie langweilig. Ich konnte mich immer in die verschiedene Charaktere hineinversetzten, sie waren gut ausgearbeitet und keiner war wie der andere, deswegen waren die Konversationen immer unterschiedlich. Meine Meinung nach kann die Geschichte, die im Buch beschrieben wurde auch in Wirklichkeit passieren. Deswegen war sie auch so bewegend. Die Gefühls Achterbahnen konnte ich immer mitfühlen und war immer in der Geschichte drin. Der Schreibstil war flüssig zu lesen, der einzige Hacken der dieses Buch hatte, war dass es an manchen Stellen vorhersehbar war, jedoch fand ich es super, dass alles im Detail beschrieben wurde.

Besonderheiten: Die Geschichte wurde immer wieder aus einer anderen Sicht erzählt, dazu kam dass sich die Zeiten abgewechselt haben, einmal Vergangenheit dann wieder Gegenwart. Aber das beste waren die Briefe und E-Mails, die sich die Freunde geschickt haben. 

Zitat: ,, " Nein, Andrew, es wird einfach Zeit, dass sich hier alle mal der Wahrheit stellen" " - Natalie, S. 133


Fazit: Ein gelungenes Buch, welches ich nur empfehlen kann. Toll ausgearbeitet und kein Detail hat gefehlt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(409)

697 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 96 Rezensionen

liebe, samantha young, schottland, freundschaft, trennung

Into the Deep - Herzgeflüster

Samantha Young ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2013
ISBN 9783548286426
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Charleys Herz wurde von ihrer Jugendliebe Jake gebrochen. Jedem macht sie was anderes vor, doch nach dreieinhalb Jahren ist sie noch immer nicht, über den Verlust ihrer wahren Liebe, hinweg. Die nun 20- Jährige Charley macht mit ihrer besten Freundin ein Auslandssemester in Schottland. Und ausgerechnet auf einer Studentenparty trifft sie Jake wieder, der wieder Teil ihres Lebens sein will.

Meine Meinung: Die Story war eine sehr schöne und glaubwürdige. Ich als Leser überlege, bei solchen Geschichten immer, kann sowas auch in der Realität passieren? Je näher es an die Realität kommt, desto glaubwürdiger und aufregender wird das Buch. Und dieses Buch hat mich überzeugt. Die Liebesgeschichte zwischen Charley und Jake war echt, und hat mich sofort in den Bann gezogen. Man kann sich immer in die Situation und der Gefühlswelt von Charley hineinversetzten und am liebsten mitheulen oder lachen. Aber es ging nicht nur um die komplizierte Situation von Charley und Jake, sondern auch die der Nebencharaktere. Dadurch, dass es nicht immer nur um die Protagonisten geht, sondern sich Charley auch um ihre besten Freundin kümmert, die auch in einem Liebeschaos steckt, ist die Geschichte abwechslungsreich und nie langweilig. 
Die restlichen Charaktere sind gut ausgearbeitet und nachvollziehbar.
Der Schreibstil von Samantha Young ist flüssig zu lesen und mit einigen Lachern verbunden, da sie in jeder Situation irgendwas witziges einbauen konnte. Das besondere an ihrem Schreibstil ist, dass sie nicht alles zehntausendmal durchkauen muss, natürlich wird manches wiederholt, kann man aber wegen der Situation verstehen.

Besonderheiten:  In einem Kapitel erzählt Charley ihre Sicht aus 2012, und im nächsten ihre Sicht aus 2008, so erfährt man erst nach und nach was passiert ist und was gerade passiert. Dadurch will man das Buch so schnell wie möglich durchlesen und die Spannung steigert sich nach jedem Kapitel.

Zitat: ",, Ich kann nicht glauben, dass ich dir alles gegeben habe", flüsterte ich." - Charley, S.275


Fazit: Ein Buch was mich,schon nachdem ich den Klappentext gelesen habe, in den Bann gezogen hat. Wer auf Liebesgeschichten steht sollte sich dieses Buch aufjedenfall anschauen. Die Charaktere harmonieren zusammen und der Schreibstil ist locker und einfach. Eine perfektes Buch für de Frühling.:)

Viel Spaß beim evtl. nachlesen :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

erotik, darina, kralica, kral, liebe

Darina - Die Jungfrau und der Kriegerkönig

Leona Ravens
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei pink monday publishing e.U., 29.03.2015
ISBN 9783903041035
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: Darina wird, trotz anderen Abmachung, mit dem Kriegerkönig der Pretarier verheiratet. Der entführt sie in unbekanntes Gebiet. Die Dinge, die er mit ihr macht, fasziniert sie genauso wie sie es schokiert. Jetzt müsste sie sich nur noch ihren Gefühlen stellen und alles wäre gut. Wären da nicht paar Mitglieder des Hofes die mit Darina nicht so gut klar kommen.


Meine Meinung: Ich habe das Buch angefangen und konnte nicht mehr aufhören. Die Geschichte hat mich sofort in Bann gezogen. Man konnte sich stehts in Darina hineinversetzten und hatte nicht ständig das Gefühl, dass man in einem Chaos von Gefühlen untergeht, auch wenn viele Emotionen gleichzeitig da waren, so hatte ich nicht das Gefühl, dass alles gekünstelt und unwirklich ist. Die anderen Charaktere haben mich immer wieder in grübeln gebracht, weil ich meine Schwierigkeiten hatte sie einzuschätzen, was nur noch mehr die Spannung  aufbaute. Die Beziehung zwischen Darina und dem Kral war wundervoll und doch eigenartig, was nicht ein schlimmes eigenartig ist, sondern ein gutes (wenn ihr wisst was ich meine) :D
Der Schreibstil war, bis auf paar Grammatik- und Kommatafehler, gut zu lesen. Das Buch war weder vorausschauend noch langweilig.

Zitat: "Bereits um die nächste Ecke packt mich eine grobe Hand am Handgelenk und wirbelt mich herum"- Darina, S.120


Fazit: Ein wundervolles Buch, was ich jedem empfehlen kann. Die Charaktere sind einzigartig, die Handlung spannend und der Schreibstil einfach toll.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Vom Prinzen gezähmt (Elven Lover)

Cathy McAllister
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.11.2012
ISBN B00AA98GMA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

tod, unheimlich, merle, insel, mystisch

Sieben Monde

Marcus Sedgwick , Renate Weitbrecht
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2014
ISBN 9783423650076
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

248 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

vampire, lynsay sands, liebe, argeneau, schlitzer

Vampire küsst man nicht

Lynsay Sands , Ralph Sander
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.01.2012
ISBN 9783802584688
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

403 Bibliotheken, 0 Leser, 8 Gruppen, 16 Rezensionen

vampire, liebe, vampir, london, lynsay sands

Wer will schon einen Vampir?

Lynsay Sands , Ralph Sander ,
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.06.2010
ISBN 9783802583230
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(224)

488 Bibliotheken, 1 Leser, 13 Gruppen, 20 Rezensionen

vampire, liebe, lynsay sands, fantasy, blut

Immer Ärger mit Vampiren

Lynsay Sands , Regina Winter
Flexibler Einband: 359 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.06.2009
ISBN 9783802582004
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

151 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

lynsay sands, argeneau, vampire, vampir, christian

Der Vampir in meinem Bett

Lynsay Sands , Ralph Sander
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 17.10.2013
ISBN 9783802591068
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

april10

Der beste Fehler meines Lebens

Jill Shalvis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 07.12.2009
ISBN 9783442366910
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(782)

1.312 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 69 Rezensionen

liebe, erotik, crossfire, sylvia day, sex

Crossfire - Erfüllung

Sylvia Day , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.07.2013
ISBN 9783453545601
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(929)

1.509 Bibliotheken, 21 Leser, 4 Gruppen, 92 Rezensionen

liebe, erotik, sex, crossfire, eva

Crossfire - Offenbarung

Sylvia Day , Jens Plassmann , Marie Rahn
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.03.2013
ISBN 9783453545595
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
146 Ergebnisse