buecherversessenes Bibliothek

16 Bücher, 12 Rezensionen

Zu buecherversessenes Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der Islam, das Islam, was Islam?

Kerim Pamuk
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 03.04.2017
ISBN 9783579086750
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

209 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

liebe, promenade, ullstein, hartwell, samantha young

Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer

Samantha Young , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783548288673
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.098)

2.202 Bibliotheken, 48 Leser, 1 Gruppe, 358 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:


Titel : Begin Again 
Autorin : Mona Kasten
Reihe und Band : Again - Reihe, 1. Band
Preis : 12€
Verlag : LYX
Erscheinung : 14.10.2016
Auflagen : Taschenbuch, eBook, Hörbuch


Inhalt :
Allie zieht nach Woodshill, da sie dort studieren wird und das ausgerechnet zu dem Bad Boy Kaden White. Er stellt Regeln auf, die das Zusammenleben erleichtern sollen, die wichtigste lautet : Wir fangen nichts miteinander an. Doch was passiert, wenn sie sich ineinander verlieben? Können sie ihre Gefühle zueinander ignorieren, um die Regeln einzuhalten? Oder lassen sie sich von ihren Gefühlen leiten?


Meinung : 
Ich liebe das Cover! Es hat mich im Laden sofort angesprochen, da es anders ist, als die andern. Was ich auch sehr gut finde, ist, dass keine Leserillen entstehen!
Es ist etwas klischeehaft, jedoch nicht zu sehr, was der ganzen Geschichte einen schönen Touch gibt. Es hat mich von der ersten Seite an begeistert und gefesselt. An manchen Stellen musste ich schmunzeln oder lachen.  Ich konnte 'Begin Again' garnicht mehr aus der Hand legen, weshalb ich es in wenigen Tagen gelesen hatte. Ich konnte mir alle Orte und Personen gut vorstellen und mich dadurch sehr gut in die Geschichte hinein versetzen. Ich habe teilweise nicht mitbekommen, dass ich schon mehrere Stunden gelesen hatte, da es sehr spannend war. Schade finde ich nur, dass man nicht erfahren hat, wie die Beziehung zwischen Allie und ihren Eltern sich entwickelt hat, aber vielleicht kommt das in einem der nächsten Teile noch raus. 


Fazit : 
Man merkt, dass Mona das gesamte Buch mit sehr viele Liebe geschrieben hat. Sie bringt die Gefühle sehr gut rüber und fesselte mich somit bis zur letzten Seite. Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen, da es eine wunderschöne Liebesgeschichte ist und einen einfach begeistert. 

  (0)
Tags: begin again, mona kasten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, internat

Night School. Und Gewissheit wirst du haben.

C.J. Daugherty , Jutta Wurm , Peter Klöss , Carolin Liepins
Flexibler Einband
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 07.02.2017
ISBN 9783841503251
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel : Night School - Und Gewissheit wirst du haben
(Band 5)
Autorin : C. J. Daugherty
Preis : 18,99€
Verlag : Oetinger
Seiten : 399
Erscheinung : 17.07.2015
Auflagen : Hardcover, Taschenbuch, eBook, Hörbuch

Inhalt : Nachdem Allie Cater zurücklassen musste, begibt sie sich nach Cimmeria. Doch die Autofahrt verlief nicht ganz, wie geplant. Alle in der Academy versuchen nun herauszufinden, wo Cater ist und wie es ihm geht. Nicht zu vergessen natürlich auch, wie sie ihn da raus holen können. Nathaniel, so unberechenbar wie er ist, jagt allen eine heiden Angst ein, als er eine Liveschaltung macht, in dem man Cater sehen kann. Ihnen bleiben nur 3 Tage, den Forderungen Nathaniels nachzukommen, danach würde etwas schlimmes passieren. Doch Allie hat einen Plan. Werden sie es schaffen, Cater zu befreien? Wie sieht Allies Plan aus? Können sie Cimmeria retten?

Meinung : 
Die Covergestaltung finde ich auch hier schön und bin froh, dass sie 4 vorher gegangen treu geblieben ist, vom Design her. Passend zum Inhalt ist diesmal ein Totenschädel auf dem Cover, der lächelt. Ich denke, dass es bedeuten soll, dass obwohl vieles anders verläuft, als man dachte, trotzdem etwas gutes passiert. Als  5. und abschließender Teil dieser Reihe, finde ich ihn gut gelungen. Jedoch finde ich, dass es zwischendurch kurz etwas langatmig wurde. Obwohl das Ende gut ist, finde ich, dass es zu schnell kam. Es kam mir so vor, als ob Allie auf einmal einen Geistesblitz hatte und !ACHTUNG SPOILER! ->alles sich zum Guten gewendet hat.<- Meiner Meinung nach kam das Ende sehr abrupt, es war auf einmal ohne jegliche "Vorwahrung" da. Es gab allerdings auch ein paar überraschende Momente im Buch, womit ich nicht gerechnet hatte. Dieser letzte Teil war voller Emotionen, negativen wie positiven. Gut finde ich auch, dass sich alle Charaktere verändert haben, hierzu möchte ich ein Zitat einbringen (! Achtung Spoiler enthalten!) : "Verrückt, wie ihr Leben sich verändert hatte. Hierhergekommen war sie als Allie Sheridan, zorniges Mädchen, Unruhestifterein. Jetzt war sie Allie Sheridan, Milliardenerbin, Kämpferin Rebellin." (Seite 316)

Fazit : 
Durch den unkomplizierten und einfachen Schreibstil konnte ich das Buch schnell lesen. Die plötzlichen überraschenden Momente fand ich gut. Ich konnte mich wieder gut hinein verserzten und mitfühlen. Zusammengefasst ist zu sagen, dass es ein gelunger Abschluss dieser Reihe ist, obwohl meiner Meinung nach, ein weitere Band interessant wäre.Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass es eine wunderschöne, emotionale, actionreiche empfehlenswerte Reihe ist. Die man, meiner Meinung nach, gelesen haben muss!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

c. j. daugherthy, night schoo

Night School. Um der Hoffnung willen

C.J. Daugherty , Jutta Wurm , Peter Klöss , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783841503244
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel : Night School - Um der Hoffnung willen (Band 4)
Autorin : C.J. Daugherty
Preis : 18,95€
Verlag : Oetinger
Seiten : 414
Erscheinung : 15.05.2014
Auflagen : Hardcover, Taschenbuch, eBook, Hörbuch 

Inhalt : 
Allie ist auf der Flucht vor Nathaniel. Aller paar Wochen ein neues Versteck. Jedes sicherere als das vorherige. Und auf einmal ist sie bei Sylvain zuhause. Doch auch da ist es nicht sicher und sie geht zurück nach Cimmeria. Und in ihrem Zuhause hat sich während ihrer Abwesenheit einiges verändert. Der Spion wurde immer noch nicht gefunden und es gibt geheime Night School Treffen, von denen nur sehr wenige Auserwählte wissen. Als es einen neuen Verdächtigen gibt, der der Spion sein könnte, ist diese Person aufeinmal nicht mehr aufzufinden. Alle Night Schooler begebeben sich auf die Suche. Nathaniel fordert ein Treffen mit Lucinda, bei dem Allie dabei sein soll. Plötzlich ändert er seine Regel und Allie soll allein kommen. Christopher, Allies Bruder, taucht in Cimmeria auf und warnt sie vor dem Treffen. Und wieder muss jemand sterben.  Wer wird sterben? Werden sie diesmal den Spion finden? Wird Allie  allein zu dem Treffen gehen? Und hat Christopher die Seiten gewechselt?

Meinung : 
Wie bei jedem vorherigen Band, finde ich auch bei diesem das Cover schön. Ich denke, der Schmetterling auf dem Cover soll darstellen, dass schöne Dinge ihre Zeit brauchen - im Bezug auf die Lage in Cimmeria bedeutet es denke ich, dass sich alles zum Guten wenden wird, nur braucht es seine Zeit. Dieser 4. Band ist der Auftakt zum Ende dieser wundervollen Reihe. Ich musste wieder bei jeder Entscheidung und in jeder Situation mitfiebern. Ich konnte mich wieder ab der 1. Seiten in dieses Buch einfinden. Jede Person hat sich nicht nur in meinem Kopf, sondern auch im Buch weiter entwickelt, was ich sehr schön finde. Ich konnte das Buch nicht weglegen. Es war sehr spannend und fesselnd. Das einzige, was ich leider nicht schön finde, ist das Ende, aber da noch ein Teil kommt, ist das nicht so schlimm.

Fazit : 
Ein spannender, fesselnder, emotionaler, cliffhangender vorletzte Teil der Reihe. Sehr gut beschriebene Ort und Person. Bis auf wenige Stellen sehr leicht zu verstehen und nachzuvollziehen! 

  (0)
Tags: c. j. daugherthy, night schoo   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(374)

631 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

night school, jugendbuch, c. j. daugherty, internat, spannend

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

C. J. Daugherty , , ,
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2016
ISBN 9783841503237
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel : Night School - Denn Wahrheit musst du suchen
Autorin : C. J. Daugherty
Preis : 18,95€
Verlag : Oetinger
Seiten : 408
Erscheinung : 2013
Auflagen : Hardcover, Taschenbuch, eBook

Inhalt :
Nachdem Allie abgehauen und anschließend wieder wohlbehalten in Cimmeria ist, muss sie Ihren normalen All- und Schultag wieder aufnehmen. Außerdem muss sie auf Bitte von ihrer Großmutter Bestnoten schreiben, gegen keine Internatsregeln mehr verstoßen und ihr Training in der Night School wieder aufnehmen. Des Weiteren muss Allie wieder zu ihren Freunden, die sie lange von sich gewiesen hat, neues Vertrauen aufbauen. Als Nathaniel ihr eine Nachricht zu kommen lässt, stellt sich ihr Leben erneut auf den Kopf und sie weiß nicht, wem sie trauen soll. Als Eloise  wegen einer Beobachtung von Allie, als Spionin bezichtigt wird und alle Lehrer aufeinmal spurlos verschwunden sind, vertraut sie sich Nicole an. Sie und ein ausgewählter Kreis an Freunden suchen auf eigene Faust nach dem Spion, da sie herausgefunden haben, dass Eloise es nicht sein kann. Als Nathaniel Rachel entführt, muss Allie sich entscheiden. Soll sie sich gegen Rachel tauschen und damit Nathaniel folgen? 


Meinung :
Auch bei diesem Band ist das Cover meiner Meinung nach hübsch. Die Rose passt perfekt zum Buch, da sie früher das stellvertretende Motiv für ein Leben voller Dornen, also Turbulenzen, steht. 
Leider musste ich bei diesem Teil einen halben Stern abziehen -hier geht nur ein ganzer, deshalb ein ganzer Stern- , da einzelne Stellen für mich persönlich langweilig waren. Allerdings waren diese Stellen wichtig für die Reihe. Etwas enttäuschend empfand ich es, dass in diesem Band Allies Gefühle gegenüber Sylvain und Cater etwas in den Hintergrund gerückt sind, aber es geht schließlich hauptsächlich um die Cimmeria Academy, Nathaniel und wie sie ihn besiegen können. Ansonsten war auch der 3. Band wieder fesselnd und gerade am Ende habe ich wieder mitgefiebert. Ich konnte mich sehr gut hinein fühlen und denken und habe auch wieder alles um mich herum vergessen können.

Fazit : 
Eine wunderbare Fortsetzung dieser Reihe mit viel Action. Sehr guter und leichter Schreibstil, weshalb auch dieser Teil sehr schnell zu lesen war. Durch das "offene" Ende, will man unbedingt wissen, wie es weiter geht. Es war spannend bis zur letzten Seite!

  (0)
Tags: c. j. daugherty, night school   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(538)

887 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 41 Rezensionen

night school, internat, jugendbuch, liebe, allie

Night School - Der den Zweifel sät

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Axel Henrici
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2015
ISBN 9783841503220
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Titel : Night School - Der den Zweifel sät
Autorin : C. J. Daugherty
Preis : 17,95€
Verlag : Oetinger
Seiten : 414
Erscheinung : 2013
Auflagen : Hardcover, Taschenbuch, eBook, CD


Inhalt : 
Als Allie nach einem Vorfall in London zurück in die Cimmeria Academy kommt, ist nichts wie es vorher war. Überall muss renoviert werden, sie muss ihr Zimmer wechseln und geht jetzt in die Night School. Als ihr Bruder Christopher Kontakt zu ihr aufnimmt, steckt Allie in einer Zwickmühle ihrer Gefühle. Wem soll sie es sagen? Sylvain oder ihrem Freund Cater? Als sie im Rahmen einer Übung es Sylvain erzählt und sie zu dem Treffen mit ihrem Bruder geht, muss Allie anschließend ihre gelernten Fähigkeiten aus der Night School unter Beweis stellen. Allie fühlt sich immer mehr zu Sylvain hingezogen. Als Cater die Beziehung beendet, bricht eine Welt für sie zusammen und sie hat große Schuldgefühle gegenüber Cater. Er jedoch spielt alles runter und geht in kurzer Zeit eine neue Beziehung ein, was Allie während des Winterballs erfährt. Am gleichen Tag ist ihrer Großmutter Lucinda Melldrum in der Academy. Wird Allie ihre Großmutter kennenlernen? Gesteht sie sich ihre vorhandenen Gefühle Sylvain gegenüber ein? Wird Nathaniels zweiter Spion gefunden? Und wie sieht die Beziehung zwischen ihr und Cater aus?


Meinung :
Das Cover ist wieder sehr gelungen und wunderschön, wie ich finde. Ich finde es sehr gut, dass der Vogel, welcher auf dem Cover zusehen ist, im Buch aufgegriffen wird und damit an Bedeutung gewinnt. 
Auch diesen Teil lese ich bereits zum 3. Mal. Und wieder hat er mich gefesselt und ich habe mit Allie mitgefiebert. Ich kam sehr schnell ins Geschehen rein und konnte mir die neuen Personen und Orte gut vorstellen. Dank des wundervollen Schreibstils von C. J. Daugherty konnte ich auch in diesem 2. Teil in die Welt von Cimmeria eintauchen und fühlen, wie es Allie geht und nachvollziehen, was sie fühlt. Ich persönlich finde es sehr gut, dass Miss Daugherty in diesem Band mehr auf Allies Gefühlswelt eingegangen ist. 


Fazit :
Obwohl in diesem 2. Teil nicht so viel, wie im 1. Teil passiert ist, war es trotzdem spannend, fesselnd und ein sehr gutes Buch. Ich habe es schnell gelesen und freue mich, weiter in die Welt von Cimmeria eintauchen zu können und herauszufinden, wer der Spion von Nathaniel ist. Ich kann jedem diesen 2. Teil ans Herz legen, da es sehr gut geschrieben ist, wodurch es sich schnell lesen lässt. 

  (0)
Tags: c. j. daugherty, night school   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(603)

1.118 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

internat, night school, jugendbuch, liebe, schule

Night School - Du darfst keinem trauen

C. J. Daugherty , Carolin Liepins , Axel Henrici , Peter Klöss
Buch: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2014
ISBN 9783841503213
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Titel : Night School - Du darfst keinem trauen
Autorin : C. J. Daugherty
Preis : 17,95€
Verlag : Oetinger
Seiten : 452
Erscheinung : 2012
Auflagen : Hardcover, Taschenbuch, eBook, CD


Inhalt :
Wenn nichts ist, wie es scheint - wem kannst du dann noch trauen?


Als die 15-jährige Allie gegen ihren Willen in die Cimmeria Academy gesteckt wird, hat sie noch keine Ahnung, wie dieses Interant ihr Leben verändern wird. Sie lernt schnell neue Leute kennen und freundet sich mit ihnen an. Doch Sylvain und Cater haben es ihr besonders angetan, wenn auch erst auf verschiedene Weisen. Beide wollen nur das Beste für sie und wollen, dass ihr nichts passiert, aber gleichzeitig wollen sie beide Allie. Dass sie sich nicht leiden können, macht die ganze Sache nicht leichter. Doch als ein Mord passiert, weiß Allie auf ein mal nicht, wem sie vertrauen kann und wem nicht. Als sie dann auch noch verdächtigt wird den Mord begangen zu haben, muss sie sich entscheiden, wem sie glauben soll und wem nicht. Und da das noch nicht genug ist für ein 15-jähriges Mädchen, findet sie heraus, dass ihre Eltern sie ihr Leben lang angelogen haben.
Wie wird sich Allie entscheiden? Mädchenschwarm Sylvain oder den undurchschaubaren Cater? Wie wird sie mit all den Problemen zu recht kommen? Und was passiert noch in der Cimmeria Academy?


Meinung :
Das Cover finde ich sehr gelungen und passend zum Buch. Da es bereits ausdrückt, das nichts so ist, wie es scheint, passt es perfekt zu Cimmeria. 
Obwohl ich das Buch bereits zum 3. Mal lese, fesselt es mich immer noch. Ich fieber immer noch mit, wenn etwas unvorhersebares passiert oder Allie mal nicht weiß, wie es weiter gehen soll. Ich finde es sehr gut geschrieben, da ich mir jede Person und jeden Ort sehr gut vorstellen konnte. Gerade in Allie konnte ich mich sehr gut hinein versetzen und gut nachvollziehen, was sie fühlt. Es hat sich während des Lesen so angefühlt, als würde ich nicht in meinem Zimmer sitzen, sondern in Cimmeria sein und alles hautnah mit erleben. 


Fazit :
Ein hammer Buch, dass ich jedem weiter empfehlen kann. Ich konnte mich noch nie so gut in ein Buch hinein versetzen, dass ich alles um mich herum vergessen habe. Es hat genau die richtige Menge an Liebe, Drama und Action! 

  (0)
Tags: c.j. daugherty, night school   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

342 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

selbstmord, freundschaft, trauer, tod, suizid

Ich werde immer da sein, wo du auch bist

Nina LaCour , Nina Schindler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 10.03.2011
ISBN 9783596854134
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

336 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 148 Rezensionen

pferde, polo, liebe, nacho figueras, florida

Die Wellington-Saga - Versuchung

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.05.2017
ISBN 9783734103728
Genre: Liebesromane

Rezension:

Titel : Die Wellington Saga - Versuchung
Autoren : Nacho Figueras, Jessica Whitman 
Preis : 12,99€
Verlag : blanvalet
Seiten : 378
Erscheinung : 15.05.2017
Auflagen : eBook, Paperback, Hörbuch


Klappentext :
In Wellington liegt der Schlüssel zum Glück
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del-Camp-Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert...


Meinung :

Das Cover ist sehr gut gelungen und gefällt mir richtig gut. Der Untertitel "Versuchung" ist passend. 
Ich war ziemlich enttäuscht von diesem Buch. Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und ich hatte daher relativ hohe Erwartungen an den Inhalt. Das längste Kapitel ist 11 Seiten lang und das kürzeste Kapitel 3 Seiten, dadurch ging es relativ schnell zu lesen. Das ändert jedoch nichts daran, dass ich vom Inhalt enttäuscht waren. Die Protagonisten haben mich teilweise aufgeregt, weil wenn sie zu ihren Gefühlen standen, dann haben sie sich gleich wieder zu Vernunft gezwungen. Einerseits macht das die ganze Geschichte spannend, andererseits wird es mit der Zeit ziemlich anstrengend und man verliert die Lust am Lesen. Auch die teils detailreiche Beschreibung des Geschlechtsverkehrs finde ich persönlich nicht passend in einem Buch, in dem es hauptsächlich um das Polospiel und natürlich die Liebesbeziehung zwischen den Protagonisten geht. Ich fand es trotzdem irgendwie nicht passend, zu mal es zum Ende des Buches immer mehr zunahm. Das verschafft allerdings dem Untertitel "Versuchung" alle Ehre. 


Fazit :

Die Idee ist gut wurde jedoch meiner Meinung nach nicht richtig umgesetzt, dass ist allerdings Ansichtssache. Empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der Pferde und Pferdesport, ein bisschen Drama und ganz viel Gefühle in einem Buch haben möchte. 




  (0)
Tags: die wellington saga, jessica whitman, nacho figuera   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, autismus, brand, gefühle, mobbing

Für uns macht das Universum Überstunden

A. Meredith Walters , Bettina Münch
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.03.2017
ISBN 9783423717359
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

191 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

paris, liebe, spontan, frankreich, london

Nachts an der Seine

Jojo Moyes , Karolina Fell
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.10.2016
ISBN 9783499290701
Genre: Romane

Rezension:

Buch : Nachts an der Seine
Autorin : Jojo Moyes
Preis : 8€
Verlag : rowohlt
Seiten : 135
Erscheinung : 21.10.2016
Auflagen : Hardcover, eBook


Klappentext : 
Nell war noch nie in Paris. Überhaupt hat sie kaum etwas gesehen von der Welt. Auf den Wochenendtrip mit ihrem Freund Pete freut sie sich deshalb schon ewig. Und nun steht sie in London am Bahnhof, und Pete taucht nicht auf. 
Aufgehalten bei der Arbeit, aber er will nachkommen. Allein in einer fremden Stadt - eine schreckliche Vorstellung für die schüchterne Nell. Doch al sie den geheimnisvollen Fabien kennenlernt, ist Nell zum ersten Mal in ihrem Leben spontan : Sie steigt auf sein Mofa und lässt sich von ihm in die Pariser Nacht enftführen...


Meinung :
Ich finde das Buch gut gelungen, jedoch konnte es mich nicht richtig fesseln. Trotzdem konnte ich den Kurzroman schnell lesen. Die Idee finde ich sehr gut, aber für meinen Geschmack hätte es etwas mehr ausgebaut werden können. Für einen Kurzroman jedoch ist es angemessen. Was ich nicht so gut finde, ist das offene Ende, aber das ist ja Ansichtssache. Die Entwicklung von Nell, Protagonistin, finde ich sehr schön.  
Da das Buch kleiner ist, als normale Bücher es sind,  konnte ich es gut in einer kleinen Tasche mitnehmen. Außerdem hat es keine Leserillen bekommen. 


Fazit :
Ich würde das Buch Jugendlichen und Erwachsenen empfehlen, die eine kurze und leichte Lektüre zwischen durch lesen wollen. 

  (0)
Tags: jojo moyes, nachts an der seine   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

mobbing, lauren oliver, ausgrenzung, bitch, leben ändern

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie - Die Filmausgabe

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier , Anna Thalbach
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 26.05.2017
ISBN 9783867423700
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Buch : Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie 
Autorin : Lauren Oliver
Preis : 8,99€
Verlag : Carlsen
Seiten : 448


Klappentext : 
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie, aber bei mir war es nicht so.

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre?
Was würdest du tun? Wen würdest du küssen?
Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten?
Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben. Stattdessen ist es ihr letzter...


Meinung :
Ich finde das Buch sehr fesselnd und spannend, da es immer wieder unerwartete Wendungen gab. Ich persönliche wusste bis zum Ende nicht wie dieser Roman ausgeht und war dann leicht enttäuscht, dass er nicht so ausging, wie ich erhofft hatte. Das einzige, was ich zu bemängeln habe, ist, dass die Unterteilungen in den Kapiteln, teilweise sehr lang waren (es ist jedoch für jeden anders!). Dank des tollen Schreibstil von Lauren Oliver konnte ich mir alle Figuren und Räumlichkeiten bzw. Orte gut vorstellen. Außerdem konnte ich in das Buch sehr gut eintauchen und diesen 12. Februar immer wieder mit erleben. Für mich persönlich hat Lauren Oliver beschrieben, wie es sich anfühlt zu sterben, obwohl man noch nicht gestorben ist. 


Fazit : 
Ich empfehle dieses wunderschöne Buch jedem, der auf die letzte Reise eines jungen Mädchens mitgenommen werden möchte, um mit ihr ihren letzten Tag so lange zu erleben, bis ihr Todestag für sie "perfekt" ist. 

  (0)
Tags: lauren oliver, wenn du stirbst zieht dein ganzes leben an dir vorbei sagen sie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

mobbing, tod, pferd, schule, trauer

Unsichtbare Wunden

Astrid Frank
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Urachhaus, 01.07.2016
ISBN 9783825179663
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Buch : Unsichtbare Wunden
Autorin : Astrid Frank
Preis : 15,90€
Verlag : Urachhaus
Seiten : 286


Klappentext : 
Anna ist hübsch, klug und fröhlich. Zu ihrem 13. Geburtstag bekommt sie von ihrem Vater ein Tagebuch geschenkt : >>Für deine Geheimnisse<<, sagte er. Doch Anna hat keine - bis sich ihre beste Freundin von ihr abwendet und in der Schule eine verhängnisvolle Mobbingspirale einsetzt.


Meinung : 
Obwohl ich das Buch zum 2. Mal gelesen habe, hat es mich bis zur letzten Seite gefesselt. Astrid Frank hat das Thema Mobbing und was es mit einem Menschen macht mehr als sehr gut dargestellt. Sie hat sehr gut beschrieben, wie es in einem so jungen Mädchen aussieht, wenn man gemobbt wird und sich selbst hasst. 


Fazit : 
Ich bin immer noch total sprachlos und überwältigt von dem Buch und der Geschichte. Man lernt so viele kleine, aber durchaus wichtige Ding über das Leben und andere Menschen. 
Ich persönlich könnte es mir sehr gut als Schullektüre vorstellen.
Das Buch ist jedem zu empfehlen, der auf eine traurige Reise eines jungen Mädchens, anhand ihrer Tagebucheinträge, mitgenommen werden möchte und gleichzeitig nebenbei bedeutende Dinge übers Leben lernen möchte. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

136 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

freundschaft, gefängnis, familie, dtv, liebe

Anything for Love

Sarah Dessen , Michaela Kolodziejcok
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 05.05.2017
ISBN 9783423717229
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Buch : Anything for love
Autorin : Sarah Dessen
Preis : 10,95€
Verlag : dtv 
Seiten : 458



Klappentext : 
Als wir uns trafen
Dass Sydneys Leben auf den Kopf gestellt wird, nur weil sie eine Pizzeria betritt, hätte sie nicht für möglich gehalten. Denn ihr Grundgefühl im Moment ist : unsichtbar. Bei ihr zu Hause dreht sich alles nur um ihren Bruder, weil er betrunken einen Jungen angefahren hat und nun im Gefängnis sitzt. Dass ihre Mutter seine Schuld an dem Unfall ignoriert, macht es für Sydney nicht leichter. Bis sie in der Seaside Pizzeria Mac und Layla kennenlernt, deren Familie so ganz anders ist als ihre : chaotisch und warm, laut und liebenswert. Unvoreingenommen wird Sydney willkomen geheißen. Und wenn Mac sie ansieht, fühlt sie sich alles andere als unsichtbar ...
 
Meinung :

Anfangs war das Buch für mich langweilig und nicht sehr interessant. Jedoch hat sich heraus gestellt, dass die ersten Kapitel wichtig für das Buch sind und somit sich das Weiterlesen gelohnt hat. 
Ich konnte mich sehr gut mit Sydney identifizieren, da sie ein relativ typisches Problem hat, als kleine Schwester. Außerdem wurde sehr gut beschrieben, was sie fühlt, was das verstehen ihrer Gefühlslage noch nachvollziehbarer machte. 
Wenn man über die "langweiligen" Passagen am Anfang des Buches drüber ist, liest es sich durch die einfache Sprache sehr gut und sehr schnell. Ich habe mich relativ schnell in das Buch eingefunden und in die Charaktere in mein Herz geschlossen. 


Fazit :

'Anything for love' von Sarah Dessen ist jedem zu empfehlen, der eine realitätsnahe und zugleiche schöne Geschichte mit Witz, Drama und Liebe lesen möchte. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten findet man sich sehr schnell und gut in das Buch rein und schließt vor allem Sydney und Mac schnell ins Herz. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(409)

970 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

jojo moyes, kriegsbräute, liebe, australien, england

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267338
Genre: Romane

Rezension:

Buch : Über uns der Himmel unter uns das Meer
Autorin : Jojo Moyes
Preis : 14,99€
Verlag : rowohlt polaris
Seiten : 505

Klappentext :  
Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft : ihre Verlobten, ihre Ehemänner - englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte.


Meinung : 
Am Anfang hat mich das Buch durch den ständigen teils unvermittelten Erzählerwechsel ziemlich verwirrt. Jedoch habe ich mich mit der Zeit und den Kapiteln daran gewöhnt. Auch dieses Buch von Jojo Moyes ist sehr gut und schnell zu lesen gewesen, da mich die Story immer mehr gefesselt hat und ich am Ende mitgefiebert habe und das, obwohl ich eigentlich nicht der Typ bin, der Bücher mit einem geschichtlichen Hintergrund liest. Außerdem sind mir auch hier (vor allem die weiblichen) Protagonisten wieder sehr ans Herz gewachsen. 


Fazit : 
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der auf eine Reise von Australien nach England mitgenommen werden möchte und für den ein bisschen Liebe und Drama in einem Buch nicht fehlen darf. 


Insgesamt : 4 / 5 Sternen 

  (1)
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks