butterflyinthesky

butterflyintheskys Bibliothek

199 Bücher, 192 Rezensionen

Zu butterflyintheskys Profil
Filtern nach
199 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

laura newman, nachtsonne, rezension, bod

Nachtsonne - Flucht ins Feuerland

Laura Newman
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 30.01.2017
ISBN 9783738627121
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

Meine Meinung:
4,5 Sterne!

Endlich hab ich mit der Nachtsonne angefangen und bereue es dass ich es nicht schon früher gelesen habe! Ich mag Dystopien total gerne und das hier war genau meins :) Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen und habe Band zwei schon angefangen. Ich kann es jedem empfehlen der auf starke (weibliche) Charaktere steht und gerne bei einer Revolution dabei wäre.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(439)

794 Bibliotheken, 15 Leser, 6 Gruppen, 31 Rezensionen

mittelalter, kloster, krimi, historischer roman, italien

Der Name der Rose

Umberto Eco , Burkhart Kroeber
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2008
ISBN 9783423210799
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
Daß er in den Mauern der prächtigen Benediktinerabtei an den Hängen des Apennin das Echo eines verschollenen Lachens hören würde, das hell und klassisch herüberklingt aus der Antike, damit hat der englische Franziskanermönch William von Baskerville nicht gerechnet. Zusammen mit Adson von Melk, seinem etwas tumben, jugendlichen Adlatus, ist er in einer höchst delikaten politischen Mission unterwegs. Doch in den sieben Tagen ihres Aufenthalts werden die beiden mit kriminellen Ereignissen und drastischen Versuchungen konfrontiert: Ein Mönch ist im Schweineblutbottich ertrunken, ein anderer aus dem Fenster gesprungen, ein dritter wird tot im Badehaus gefunden. Aber nicht umsonst stand William lange Jahre im Dienste der heiligen Inquisition. Das Untersuchungsfieber packt ihn. Er sammelt Indizien, entziffert magische Zeichen, entschlüsselt Manuskripte und dringt immer tiefer in ein geheimnisvolles Labyrinth vor, über das der blinde Jorge von Burgos wacht.

Meine Meinung:
Ich habe es abgebrochen.

Eigentlich hat es alles was ich mag: ungeklärte Morde, es ist historisch und (so sollte es eigentlich sein) spannend. Es war das komplette Gegenteil von dem was ich mir erwartet hatte.

1. Ich habe nie Latein gelernt und Eco hält es nicht für nötig komplette Paragraphen (die er in Latein schreibt) zu übersetzen. Ich kann ein bisschen italienisch aber dafür reichte es dann doch nicht aus.

2. Es ist so verdammt langweilig. Ja es gibt Tote und man denkt yay es geht endlich mal voran. Nope. Dann wird auf gute, alte Tolkien und RR Martin Art erstmal alles GENAU und DETAILGETREU erklärt und der Aufschwung eines Todes ist schon wieder dahin.

3. Wenn ich 100 Seiten übersprungen hätte, hätte ich trotzdem nicht viel von der Story verpasst. Das Buch ist gefühlte 200 Seiten zu lang und ich habe noch nicht mal Lust herauszufinden was es mit dem Mädel oder den Morden auf sich hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.712)

2.759 Bibliotheken, 42 Leser, 2 Gruppen, 276 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, jugendbuch

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.

Meine Meinung:
Wieder mal ein Ebook das ich so lange auf meinem PC hatte (seit 2014!) und erst jetzt gelesen habe. Ich fand die Story um Katy und Daemon richtig gut obwohl es nichts "neues" war. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und habe das Buch an einem Tag verschlungen. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

65 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

klassiker, jules verne, abenteuer

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Mit einem Vorwort von Diana Wynne Jones

Jules Verne , Diana Wynne Jones
Buch: 224 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063751
Genre: Fantasy

Rezension:

Zusammenfassung:
Ein rätselhaftes Dokument, das besagt: „Steig hinab in den Krater des Sneffels Yocul, kühner Wanderer, und du wirst zum Mittelpunkt der Erde gelangen“, veranlassen Professor Lidenbrock und seinen Neffen Axel zu einer abenteuerlichen Reise in die Tiefen der Erde, wo zahlreiche Gefahren und Überraschungen warten.

Meine Meinung:
Eine wundervolle Geschichte um einen kauzigen Professor und seinen Neffen die sich auf eine lange und interessante Reise begeben. Ich hatte das Ebook so lange auf meinem PC und habe es gerade erst beendet...da frage ich mich WIESO hat es mich so lange abgeschreckt? Ich mochte es von Anfang bis Ende und kann es jedem nur empfehlen :) Endlich mal ein Klassiker den ich gut fand :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

historischer roman, römisches imperium, simon scarrows rom-serie

Britannia

Simon Scarrow , Marcel Häußler
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.12.2016
ISBN 9783453471405
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
Britannien, A. D. 52: Die westlichen Stämme planen einen Aufstand. Während Centurio Macro seine Wunden pflegen muss, führt Präfekt Cato eine Legion gegen die Stammeskämpfer an. Doch der Winter naht. Cato und seine Männer kämpfen gegen erbarmungslose Kälte und tödliche Schneestürme. Unterdessen kommt Macro ein schrecklicher Verdacht. Soll Catos Truppe im Zeichen einer Intrige geopfert werden? Schon bald merken die beiden Blutsbrüder, dass ihre Feinde überall lauern ...

Meine Meinung:
Ich liebe dieser "Rom"-Reihe. Es ist zwar erst mein zweites Buch und ich lese ein bisschen querbeet ein aber Macro und Cato habe ich schon tief ins Herz geschlossen! Wieder einmal wunderbar blutig, emotional und echt. <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

teenieschwangerschaft, dreiecksgeschichte, klassiker

Tess of the d'Urbervilles

Thomas Hardy , John Escott , John Milne , John Escott
Flexibler Einband: 135 Seiten
Erschienen bei Hueber Verlag, 15.04.2008
ISBN 9783195829588
Genre: Klassiker

Rezension:

Synopsis:
A ne'er-do-well exploits his gentle daughter's beauty for social advancement in this masterpiece of tragic fiction. Hardy's 1891 novel defied convention to focus on the rural lower class for a frank treatment of sexuality and religion. Then and now, his sympathetic portrait of a victim of Victorian hypocrisy offers compelling reading.

My thoughts and opinion:
Sad to say that I did not finish this book. I read about 100 pages and just had to stop. I was so excited to read a "classic" but this made me remember why I don't read classics: they're mostly overrated.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

108 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, freundschaft, verzweiflung, trennung, beförderung

Liebe per Mausklick - Noch mehr E-Mails für Holly

Holly Denham
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.08.2010
ISBN 9783442471676
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zusammenfassung:
Für Holly Denham scheint alles glatt zu laufen. In der Londoner Bank, für die sie arbeitet, ist sie zur Rezeptionsmanagerin aufgestiegen. Und sie ist mit Toby, ihrem Traummann, liiert. Aber Holly wäre nicht Holly, wenn es nicht plötzlich wieder ziemlich turbulent in ihrem Leben zugehen würde. In ihrem Posteingang finden sich bald neue Skandalnachrichten, Hiobsbotschaften und ominöse anonyme E-Mails. Und auch Toby verhält sich mit einem Mal merkwürdig, sodass Holly glaubt, er verheimliche ihr etwas. Aber bald hat auch sie selbst ein süßes kleines Geheimnis vor ihm …

Meine Meinung:
Ich fand das Buch so witzig. Ich musste ein paar Mal echt laut loslachen. Vorallem das Ende mit den Aufzügen :D OH MEIN GOTT. Wenn man sich das nur bildlich vorstellt hahahahaha War einfach super :D

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(594)

1.419 Bibliotheken, 43 Leser, 2 Gruppen, 259 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, jugendbuch, fehlerhaft

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

Meine Meinung:
4,5 / 5

Was für ein Buch! Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es in ca. 2 Tagen beendet. Ich freue mich schon auf das zweite Buch. Im ersten war schon so viel Spannung (und Hass meinerseits wegen einer gewissen Person) und ich will unbedingt wissen wie es aus- bzw. weitergeht. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

168 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

wachkoma, thriller, alkoholismus, alkohol, koma

Locked in

Holly Seddon , Astrid Finke
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 14.03.2016
ISBN 9783453419223
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zusammenfassung:
Alex Dale ist eine brillante Journalistin. Doch sie hat ein Alkoholproblem. Mehr als ein paar Stunden am Tag hält sie ohne Drink nicht aus, beruflich hangelt sie sich von einem Freelance-Job zum nächsten. Bei der Recherche für einen Artikel stößt sie auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Und plötzlich erwacht Alex’ untrüglicher journalistischer Spürsinn wieder. Sie ahnt, dass Amy ein Geheimnis hat. Aber wer soll einer Alkoholikerin schon glauben?

Meine Meinung:
4,5 / 5

Ich mochte es! Ich fand es so gut wie Alex, eine Alkoholikerin, endlich ihr Leben auf die Reihe kriegt und wieder einen Sinn in ihrer Arbeit sieht. Amy tut mir immer noch Leid, aber ich bin froh dass der der ihr das angetan hat gefasst wurde. Konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen! :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(698)

1.269 Bibliotheken, 38 Leser, 6 Gruppen, 121 Rezensionen

fantasy, throne of glass, assassinin, magie, champion

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716512
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Meine Meinung:
Celaena ist so wundervoll! Ich mag Bücher mit Badass Frauen und das hier hat meinen Anspruch erfüllt! Eine perfekte Mischung zwischen Überleben, Kämpfen und Liebe. Bin gespannt wie es weiter geht und ob es was aus Celaena und Chaol wird... :D 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

295 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

sherlock holmes, london, krimi, scotland yard, moriarty

Der Fall Moriarty

Anthony Horowitz , Lutz-W. Wolff
Fester Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 28.10.2014
ISBN 9783458176121
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Synopsis:
Sherlock Holmes is dead. Days after Holmes and his arch-enemy Moriarty fall to their doom at the Reichenbach Falls, Pinkerton agent Frederick Chase arrives in Europe from New York. The death of Moriarty has created a poisonous vacuum which has been swiftly filled by a fiendish new criminal mastermind who has risen to take his place. Ably assisted by Inspector Athelney Jones of Scotland Yard, a devoted student of Holmes's methods of investigation and deduction, Frederick Chase must forge a path through the darkest corners of the capital to shine light on this shadowy figure, a man much feared but seldom seen, a man determined to engulf London in a tide of murder and menace.

My thoughts and opinion:
I did not finish this book. I read it about half way through (maybe a bit more) and found it so GODDAMN BORING. It was no page turner - unfortunately. I love everything with Sherlock but this was bad. No thanks.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(889)

1.514 Bibliotheken, 17 Leser, 9 Gruppen, 53 Rezensionen

götter, fantasy, percy jackson, rick riordan, griechische mythologie

Percy Jackson - Der Fluch des Titanen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2012
ISBN 9783551311139
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Bei den Göttern des Olymp herrscht Untergangsstimmung, denn die Titanen rüsten zum Krieg! Percy muss unbedingt bis zur Sonnenwende die Göttin Artemis befreien, die in die Klauen der finsteren Mächte geraten ist. Ein Abenteuer, das ihn und seine Freunde den gefährlichsten Kreaturen der griechischen Mythologie gegenübertreten lässt - und tödliche Gefahren birgt. Aber die Titanen haben offensichtlich vergessen, dass Percy mit allen Wassern gewaschen ist. Schließlich ist er der Sohn des Poseidon!

Meine Meinung:
3,5 / 5

Ich mag die Percy Jackson Reihe so gerne <3 Die Mythologie, den Humor und die verschiedenen Aufgaben. Das dritte Buch war spannend und ein absoluter "Page Turner"! Trotzdem geht mir Percy mit seiner Naivität manchmal auf die Nerven ... Freue mich aber schon auf das nächste Buch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

233 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, eifersucht, kuckucksuhr, märchen, die mechanik des herzens

Die Mechanik des Herzens

Mathias Malzieu , Sonja Finck
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei btb, 09.06.2014
ISBN 9783442747801
Genre: Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. »Tick, tack«, macht die Uhr. »Bubumm«, antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte mein Uhrwerk verrückt spielen

Meine Meinung:
2,5 / 5

Ich dachte am Anfang es würde ein nettes Buch mit ein bisschen Liebesschmerz werden. Ich hatte mir so viel erhofft und wurde am Ende leider enttäuscht. Acacia nervte mich tierisch. Jack tut mir leid. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Drums Of Autumn: (Outlander 4)

Diana Gabaldon
E-Buch Text: 898 Seiten
Erschienen bei Cornerstone Digital, 30.09.2011
ISBN 9781446494189
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zusammenfassung:
Eigentlich hat Claire als Ärztin in Boston alles erreicht, was die moderne Zeit ihr bieten kann. Und doch führt die Liebe zu Jamie, dem rebellischen schottischen Clanführer, sie erneut zurück in das 18. Jahrhundert. Unruhige Zeiten hatten Jamie aus seiner Heimat vertrieben. In den Häfen Europas beginnt nun für Claire eine abenteuerliche Suche nach dem Geliebten, die sie schließlich zu ihm und auf ihren eigenen Kontinent zurückführen wird, mitten hinein in die rauhe Welt der ersten Siedler. In den unberührten Bergen von North Carolina ertrotzen sich Claire und Jamie schließlich ein neues Leben fernab der Zivilisation. Doch der Atem der Vergangenheit reicht weit. Denn auch ihre gemeinsame Tochter Brianna ist dem Ruf der Trommel gefolgt...

Meine Meinung:
Wie ich diese Reihe einfach liebe <3 Jamie. Jamie wird glaube ich immer mein "book-husband" sein. Brianna und Roger mag ich auch gerne zusammen <3. HACH. Ich freu mich so auf die dritte Staffel <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

frauen, chick-lit, freundin, humor

Frau Rettich, die Czerni und ich

Simone Borowiak
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann
ISBN 9783442421343
Genre: Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
Drei Damen auf dem Weg in den Süden. Die eine ist ganz frisch schwanger und möchte in Barcelona ihren spanischen Geliebten heiraten. Die andere ist unglücklich verliebt. Die dritte will sich auf Kosten der beiden anderen amüsieren. Und flirten will sie auch. Was die Damen nicht wissen: zwei Herren reisen ihnen nach.

Meine Meinung:
Tut mir Leid aber als "Buch" kann man das nicht wirklich beschreiben. Der Humor was an manchen stellen gut aber ansonsten war es mehr schlecht als recht. Es ist nichts wo man das Gehirn anstrengen muss also wenn man mal gerne 1 Stunde rumkriegen will, gerne. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(662)

1.041 Bibliotheken, 24 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

historischer roman, mittelalter, medizin, persien, liebe

Der Medicus

Noah Gordon , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2011
ISBN 9783453471092
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
Der Waisenjunge Rob findet bei einem Bader Schutz und wird sein gelehriger Schüler. Nach dem Tod seines Meisters bricht er nach Persien auf, denn dort, im fernen Isfahan, lehrt Avicenna, der berühmteste aller Ärzte. Rob trotzt mutig den Gefahren seiner weiten Reise, Hunger, Pest und den Überfällen religiöser Fanatiker. Unbeirrt folgt er seiner Berufung als Arzt und Heiler.

Meine Meinung:
Am Anfang dachte ich echt, dass ich das Buch nie beenden werde. Aber jetzt liebe ich es. Was für ein Epos <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der silberne Flügel

Tanja Bern
Flexibler Einband: 258 Seiten
Erschienen bei Feelings , 02.02.2017
ISBN 9783426216002
Genre: Fantasy

Rezension:

Zusammenfassung:
Im Westen Schwedens bemerkt man in einem Gebiet der Skanden fremdartige Phänomene, die dazu führen, dass man dort eine Forschungsstation errichtet, die vorrangig diese naturkundlichen Erscheinungen untersuchen soll.
Eines Tages findet man dort einen ungewöhnlichen Mann, der mitten im abgesperrten Gebiet auf die Felsen geschlagen ist und sich schwer verletzt hat.
Elias Nilsson, der junge Arzt der Station, kümmert sich um den Fremden - und entdeckt Unglaubliches: Sein Patient ist kein Mensch, sondern ein Engel, der auf der Suche nach seiner verlorenen Seelengefährtin ist.
Als Elias durch einen der hochrangigen Wissenschaftler jeglichen Kontakt zu seinem neuen Schützling verliert, wagt er jeden Versuch, um den Engel aus der Station zu befreien. Doch ihre Flucht führt weit in das Skanden-Gebirge, dessen Bergpässe in den eisigen Wintern Schwedens kaum begehbar sind.

Meine Meinung:
Keija und Nerya sind Engel die Gefährten sind. Alles ist schön und gut bis sich Nerya dazu entscheidet ein Mensch zu sein. Da Keija sie nicht alleine lassen will entscheidet auch er sich dazu. Auf der Erde wird alles schwieriger da sie nicht wissen wie der andere als Mensch aussieht. Werden die beiden sich finden? Gibt es so etwas wie wahre Liebe? Und was passiert wenn einer dieses Glück zerstören will?

Ich fand das Buch ganz okay. Ich habe am Anfang gedacht es würde eine tolle Geschichte zwischen zwei Männern werden, aber nein. Ausserdem waren so viele Personen / Engel in die Geschichte verwickelt, dass ich ich immer noch nicht weiß wer denn nun wer ist. :D Ansonsten ist es ein netter Read, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt! :)

Achja und "ab 16 Jahren"? Warum? 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

120 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

lynsay sands, argeneau, vampire, anders, valerie

Vampir verzweifelt gesucht

Lynsay Sands , Ralph Sander
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.08.2014
ISBN 9783802594038
Genre: Fantasy

Rezension:

Zusammenfassung:
Das Rettungsteam der Argeneaus befreit die junge Valerie, die von einem wahnsinnigen Unsterblichen entführt wurde. Als der Vampir Anders Valerie begegnet, fühlt er sich zu der eigensinnigen, attraktiven Frau sofort hingezogen. Er verspricht, Valerie um jeden Preis zu beschützen, denn ihr Entführer ist immer noch auf freiem Fuß und trachtet ihr nach dem Leben.

Meine Meinung:
Valerie und andere Frauen werden von einem Vampir gefangen genommen und im Grunde wie Hunde behandelt. Dies geht 10 Tage so bis Valerie endlich genug Kraft und Mut hat auszubrechen. Sie wird von Anders und der Familie Argeneau gefunden und aufgepäppelt. Alles schön und gut, wäre da nicht die Sache mit den Lebensgefährten. Wird Valerie auf ihr vorheriges Leben verzichten? Glaubt sie überhaupt an Vampire?

Ich fand das Buch ganz okay. Leider wusste man schon von Anfang an wer denn mit wem zusammen kommt. Außerdem wird in jedem - wirklich JEDEM - Argeneau Buch die gleiche Story erzählt. Vampir trifft Mensch, Mensch steckt in der Klemme, Vampir hilft, sie verlieben sich, "willst-du-dass-ich-dich-in-einen-Vampir-wandele-weil-wir-Lebensgefährten-sind", Ende.

Ugh. Ich werde eine Pause mit den Argeneau Bücher einlegen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(654)

1.185 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, königin, jugendbuch

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?

Meine Meinung:
Ich bleibe dabei: die "richtige" Selection war um einiges besser als das hier. Meiner Meinung nach hätte man die Story von Eadlyn überhaupt nicht erzählen müssen. Sie hat sich gegenüber dem ersten Buch gebessert (ist nicht mehr so selbstverliebt) aber ich kann sie immer noch nicht leiden ...  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.035)

1.802 Bibliotheken, 56 Leser, 5 Gruppen, 287 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, psychothriller, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zusammenfassung:
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt …

Meine Meinung:
HOLY SHIT. DIESER PLOT TWIST.

Hab das Buch vor ungefähr einer Stunde beendet und schüttele immer noch den Kopf. So wahnsinnig spannend! Wollte unbedingt wissen was es mit dem Täter auf sich hat und wer es denn eigentlich ist. Hätte nicht damit gerechnet!

Herr Fitzek, Sie habe es mal wieder geschafft. Ein Buch das mit meinem Gehirn spielt. Super! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

laura newman, trauer, this new world, verlust, gabe

This New World (New World Chronik 1)

Laura Newman
E-Buch Text
Erschienen bei null, 02.03.2017
ISBN B06XDDHVQD
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zusammenfassung:
Zoe ist im letzten Highschool-Jahr, als ihre Welt auf einmal kopfsteht.
Menschen benehmen sich seltsam. Unvorstellbare Dinge geschehen. Im Fernsehen und Internet ist von unerklärlichen Anomalien die Rede. Und spätestens als ihre Eltern plötzlich diese ganz erstaunlichen Dinge tun können, ist Zoe klar:
Diese Welt wird sich verändern.

Meine Meinung:
Mein erstes Newman Buch und ich liebe es <3

Zoe und Josh könnten nicht unterschiedlicher sein: sie die beliebte Cheerleaderin mit dem Football Freund und er der Außenseiter mit dem niemand etwas zu tun haben will. Doch dann geschehen unerklärliche Dinge und keiner weiß wem er noch trauen kann...

Ich mochte es total! Der Plot Twist was super. Sympathische Protagonisten, manche die man nur hassen kann und alles im allem eine wahnsinnig gute Story. Freue mich schon auf das zweite Buch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

115 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

märchen, the school for good and evil, hexe, fantasy, agatha

The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen

Soman Chainani , Ilse Rothfuss , Iacopo Bruno
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.10.2016
ISBN 9783473401413
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Kaum sind Agatha und Sophie in ihren Heimatort zurückgekehrt, wird Sophie entführt. Agatha ist die Einzige, die sie retten kann. Doch dafür muss sie in die Schule für Gut und Böse zurückkehren, die sich in der Zwischenzeit ziemlich verändert hat …
Agatha und Sophie kehren an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heißt es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die größte Gefahr lauert mitten unter ihnen ...

Meine Meinung:
Das Ende hat es dann doch noch rausgezogen :D Ich muss ehrlich sagen dass mir keine der beiden Hauptdarstellerinnen sympathisch sind. Die Story von Agatha und Sophie soll neu geschrieben werden. Weil sich beide tief im Inneren ein anderes Ende gewünscht haben.

Für mich war es ein langes hin und her. Viele Intrigen, viel Hass, Verwirrungen. Von allem ein bisschen. Und von allem zu viel. Dennoch freue ich mich auf das dritte Buch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Sworn To Conflict (Courtlight Book 3)

Terah Edun
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei null, 03.12.2013
ISBN B00H3TQD9S
Genre: Sonstiges

Rezension:

Synopsis:
Ciardis Weathervane fought for the living dead and won. But worse than taking on a mass murderer, was her discovery that she had been deceived by her friends. Now she needs to not only fight a war in the North and survive, but also decide where she stands in the midst of competing sides.

A threat to all she holds dear lies in the North and her heart is not the only thing she might lose. A massive army awaits in the mountain pass, surging closer to the gates of the southern lands. Nothing the Algardis army has done so far has dissuaded their march forward and Ciardis finds out that her powers to enhance are needed now more than ever.

As she faces her greatest fears on the battlefields and her heart is torn between her love of Sebastian and loyalty to her family, Ciardis must choose her fate carefully. For in her path, lies the destiny of the empire.

My thoughts and opinion:
Oh my God so much has happened. Ciardis finds her (thought to be dead) mother and brother and she finds out that nothing is what it seems. Sebastian lied to her, war is coming and no one knows on what side they're actually fighting for.

Loved this one even more than the second book! However there are 6 !! more books in this series and I probably won't read them.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze

Cassandra Clare , Holly Black , Anne Brauner , Oliver Rohrbeck
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783785753699
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zusammenfassung:
Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Doch Call und Aaron ist nicht nach feiern zumute. Eine vom Chaos besessene Bestie, die eigentlich hinter fest verschlossener Tür im Verließ unter der Schule sitzen sollte, konnte entkommen und macht Jagd auf die beiden Makaris. Noch während Callum, Aaron und Tamara alles daransetzen, demjenigen auf die Schliche zu kommen, der die Bestie befreit hat, geschieht etwas Furchtbares. Die drei treffen tief unter der Erde ein weiteres Mal auf den Verschlungenen, und ihnen wird klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der zweite Teil der schrecklichen Prophezeiung eintreten wird, die ihnen im ersten Schuljahr verkündet wurde: »Einer von euch wird scheitern, einer von euch wird sterben und einer von euch ist bereits tot.«

Meine Meinung:
Da Call der "Feind" ist, gibt es sehr viele Menschen die ihn liebend gern tot sehen würden. Seine Freunde Tamara und Aaron wollen dies aber mit aller Macht verhindern. Es gibt dennoch einen Spion der ihnen immer einen Schritt voraus ist.

Ich fand das Buch gut. Hat mich gefreut dass hier und da ein bisschen aus den anderen Büchern erzählt wird, weil ich die Hälfte schon wieder vergessen hatte :D Und der Plot Twist war auch der Hammer!!! Ich will wissen wie es weiter geht :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

glück, zwangsstörung, cinderella-stor, tierheim, liebesroma

Isabellas Plan vom Glück

Laura J. Coleman
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Feelings , 02.02.2017
ISBN 9783426216125
Genre: Romane

Rezension:

Zusammenfassung:
„Die lebenslustige Isabella Thompson lebt in New York ein Leben nach ihrem Geschmack: Sie hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und kümmert sich im Tierheim ihrer Freundin Suzanne aufopferungsvoll um verwaiste Hunde, ohne dafür auch nur einen Cent zu bekommen. Als sie eines Tages durch Zufall dem wohlhabenden Gabriel Dallaway McAllister begegnet, dessen Leben durch Zwänge und Prinzipien kontrolliert wird, ist für beide schnell klar, dass sie es keine Minute miteinander aushalten können, ohne sich gegenseitig umbringen zu wollen – zu verschieden sind ihre Ansichten vom Leben! Doch leider meint es das Schicksal nicht gut mit ihnen, und so führt eine Krise von Gabriel dazu, dass Isabella einen profitablen Plan ausheckt, der sie stärker aneinander bindet, als ihnen beiden anfangs lieb ist …“

Meine Meinung:
Es war ganz okay. Falls ihr mein Update hier gelesen habt: es wird so oft gepoppt. Über 5-7 Seiten am Stück. Also bitte.

Ich dachte eigentlich es wäre leichter Chick-Lit, à la Sophia Kinsella, aber nein. Die Story / Idee an sich ist ein richtiges Klischee: reicher, gut aussehender Mann trifft "normale", verrückte Frau. Sie keifen sich an und verlieben sich am Ende doch.

Der große Plot Twist rund um Pete wurde nicht wirklich weiter erzählt, was ich schade finde denn das war eine der wenigen guten Sachen. 

  (1)
Tags:  
 
199 Ergebnisse