c_awards_ya_sins Bibliothek

67 Bücher, 60 Rezensionen

Zu c_awards_ya_sins Profil
Filtern nach
67 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

101 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

kent haruf, roman, colorado, amerikanische kleinstadt, kleinstadt

Lied der Weite

Kent Haruf , Rudolf Hermstein
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 12.01.2018
ISBN 9783257070170
Genre: Romane

Rezension:

Kent Haruf erzählt in diesem Buch die Geschichte einer Kleinstadt mitten in Colorado, mitten in den Great Plains.
Und allein schon dieses Setting macht so viel aus. Die landschaftliche Weite im Herzen der USA und darin die kleinen und großen Probleme unserer Hauptprotagonisten.
Guthrie mit seinen beiden kleinen Söhnen, die McPharons, Lehrerin Maggie mit ihrem Vater und die schwangere Schülerin Victoria. Neun Leben, die irgendwie an diesem Ort zusammenkommen. Warmherzig werden ihre Geschichten erzählt, mit ihren Stärken, Schwächen und Fehlern. Doch stets ist die Menschlichkeit ein zentraler Punkt und Fehler werden verziehen, so dass die Hoffnung nie erlischt.
Jeder führt sein eigenes Leben auf der Suche nach neuem Halt und steht fest: 'Familie kann auch etwas sein, was man erst suchen muss.'

  (0)
Tags: colorado, familie, great plain, kleinstadt, ruhe   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

116 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

krimi, england, weihnachten, mord, klassiker

Geheimnis in Rot

Mavis Doriel Hay , Barbara Heller
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 20.12.2017
ISBN 9783608961898
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mavis Doriel Hay schrieb diese Geschichte bereits in den 1930er Jahren und sie wurde 1936 zum ersten Mal veröffentlicht. Nachdem sie in England wiederentdeckt wurde kommt sie nun auch in einer wunderschönen Ausgabe des Klett-Cotta Verlags daher.

Eine klassische Krimigeschichte a la Agatha Christie - ein Haus, viele Gäste und ein Toter. Gut geschrieben und keinesfalls langweilig. Der Charme der 20er/30er Jahre liegt in der Luft und das alles in weihnachtlicher Atmosphäre, wird Sir Osmond Melbury doch am 1. Weihnachtstag in seinem Anwesen ermordet.

Colonel Halstock ermittelt im Anwesen der Familie Melbury und bringt einige Geheimnisse zu Tage.

  (5)
Tags: england, klassischer kriminalroman, mord, mordverdächtig, weihnachten   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, 19. jahrhundert, abenteuer, großbritannien, 2010

Der Rubin im Rauch

Philip Pullman , Doris Wolters
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 01.01.2009
ISBN 9783867420402
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Sally Lockhart verliert ihre Eltern bei einem Schiffsunglück. Doch war es ein Unglück?

Fakt ist, dass jemand verhindern will, dass Sally ihr Erbe, einen indischen Rubin bekommt. So besteht Sally einige Abenteuer im viktorianischen London, wo sie nicht nur Freunden begegnet. Immer mehr Geheimnisse tauchen auf

Zusammen mit ihren Gefährten, dem Fotographen Frederick Garland und dem aufgeweckten Botenjungen Jim Taylor, macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit und den "Sieben Wohltaten".

Doris Wolters führt durch diese Geschichte und formt mit ihrer Stimme ein ganze Stadt mit Charakteren, die klar unterscheidbar sind. Sehr gelungen!

  (60)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Rush of Love - Verführt

Abbi Glines
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei HörbucHHamburg HHV GmbH, 04.06.2013
ISBN B00D6NHS6W
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Blair und Rush. Zwei Menschen die auf den ersten Blick nicht viel vereint.

Doch als Blairs Mutter stirbt ist sie gezwungen zu ihrem Vater und seiner neuen Familie zu ziehen. Einer Familie mit vielen Geheimnissen und Rush als ältestem Sohn.

Blair will so schnell wie möglich auf eigenen Beinen stehen und Rush... ja, was will Rush eigentlich wirklich? Und wer verführt hier wen?

Im Grunde alles recht vorhersehbar, wäre da nicht das Familiengeheimnis. Ein nettes Hörbuch für zwischendurch.

  (54)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

448 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 26 Rezensionen

insel, kinder, mord, flugzeugabsturz, gesellschaft

Herr der Fliegen

William Golding , Hermann Stiehl
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.04.1989
ISBN 9783596214624
Genre: Klassiker

Rezension:

Herr der Fliegen! Wer hat nicht schon zumindest von diesem Buch gehört?!

Bei vielen eine Pflichtlektüre in der Schulzeit, bei mir einige Jahre später eine freiwillige Sache. Doch begeistert bin ich von dem Buch leider nicht. Sprachlich und atmosphärisch konnte mich das Buch leider gar nicht erreichen. Natürlich steht im Vordergrund die soziale Verwahrlosung der Jungengruppe, die immer mehr zerfällt und langsam zu Wilden werden. Ein seht interessantes Thema, weshalb ich das Buch auch unbedingt lesen wollte. Die Symbolik der Namen und der Figur des Herrn der Fliegen fand ich sehr gut, doch irgendwie hat es mich einfach nicht in seinen Bann gezogen.

Für mich bleibt nur zu sagen, dass ich froh bin, dass meine Lehrer sich für andere Bücher entschieden haben - allesamt viel besser als dieses, egal ob im Deutsch- oder Englischunterricht.


  (54)
Tags: herr der fliege, klassike, robinsonade   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

177 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

glasengel, weihnachten, winter, reise, queen victoria

Winterengel

Corina Bomann
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 13.10.2017
ISBN 9783471351611
Genre: Romane

Rezension:

Eine schöne Wintergeschichte, die sich zwischen Deutschland und England entwickelt.
Anna Härtel träumt von ihrer eigenen Glashütte. Doch nach dem Tod ihres Vaters rückt der Traum das Familienunternehmen weiterzuführen in weite Ferne. Um ihre Familie durchzubringen fängt sie als Aushilfe in einer anderen Glashütte an. Dort ist es ihr möglich nach der eigentlichen Arbeit ihre eigenen kleinen Glasengel herzustellen.
Auf geheimnisvollen Wegen erfährt Queen Victoria von diesen Kunstwerken und Annas abenteuerliche Reise beginnt.
Liebevoll erzählt Corina Bomann diese Geschichte. Wie immer gekonnt atmosphärisch und gekonnt in die handelnde Zeit eingebettet!

  (8)
Tags: abenteue, deutschlan, englan, gla, glasenge, glaskuns, queen victori, weihnachte, winte   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

333 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

südkorea, vegetarismus, korea, familie, rebellion

Die Vegetarierin

Han Kang , Ki-Hyang Lee
Fester Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 15.08.2016
ISBN 9783351036539
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

europarech, staatsrecht, beispiel

Staats- und Europarecht

Patrick Ernst Sensburg
Buch: 390 Seiten
Erschienen bei Verlag für Verwaltungswissenschaft, 22.07.2014
ISBN 9783942731324
Genre: Sonstiges

Rezension:

Vom Staatsrecht bis zum Europarecht ist hier alles gut erklärt und durch viele kleine und größere Beispiele veranschaulicht.

Mir hat das Buch super als Basis zur Prüfungsvorbereitung gedient.

  (7)
Tags: beispiel, europarech, staatsrecht   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

japan, samurai, fantasy, clan der otori, asien

Das Schwert in der Stille

Lian Hearn , Irmela Brender
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.05.2005
ISBN 9783551354921
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

112 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

indien, hijra, gewalt, kaschmir, friedhof

Das Ministerium des äußersten Glücks

Arundhati Roy , Anette Grube
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 10.08.2017
ISBN 9783100025340
Genre: Romane

Rezension:

Zwanzig Jahre nach ihrem ersten Roman - "Der Gott der kleinen Dinge" - und vielen politischen Schriften, kommt nun der langersehnte zweite Roman von Arundhati Roy.

Getreu ihrem Leben als politische Aktivistin, Journalistin, Globalkritikerin und nebenbei Booker Preisträgerin (für ihren ersten Roman), ist "The Ministry of Utmost Happiness" ein sehr politischer Roman.

Man wird tief in die Probleme des heutigen Indiens hineingezogen. Ein Land zwischen Moderne und Tradition, bitter arm und reich. Ein Vielvölkerstaat mit den verschiedensten Sprachen, Religionen und Interessen. Es werden Naturkathastrophen, Feminismus, das dritte Geschlecht Indiens - die Hijras -, Kasten, der Kaschmirkonflikt und einiges mehr angesprochen.

Wer vorher noch nicht mit der Geschichte Indiens vertraut war, zumindest im Groben, der wird vor allem im ersten Teil mit Fakten überhäuft, so dass die Handlung leicht verloren gehen kann. Roy setzt viel an Wissen voraus und reiht nur die Fakten nur so aneinander.

Das Buch ist ganz klar an Leser des indischen Subkontinents gerichtet, was auch durch die vielen Worte, die auf Urdu verwendet werden, deutlich wird. Ich finde dies sehr gelungen und authentisch. Für den europäischen Leser ist es aber natürlich nicht ganz leicht sich genaue Vorstellungen der Dinge zu machen. Es wird jedoch im Groben immer klar um was es sich handelt, zum Beispiel eine eher traditionelle Hose etc..

Mir hat dieses Buch sehr gefallen, es ist jedoch klar zu sagen, dass es kein klassischer 08/15-Roman ist, den man mal so nebenher liest. Wer sich nicht mit der Politik Indiens und einer Gesellschaftskritik auseinandersetzen möchte, der sollte sich einen anderen guten Roman über Indien aussuchen. Dieser erwartet von einem, dass man sich über das gelesene Gedanken macht.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schne, lebe, berli, wol, winte

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Roland Schimmelpfennig
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 14.12.2017
ISBN 9783596034765
Genre: Romane

Rezension:

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts kommt ein Wolf über die polnische Grenze nach Deutschland. Dieser Wolf ist der rote Faden der Geschichte und er bringt uns ein in das Leben der verschiedensten Leute. Menschen, die den Wolf gesehen haben, ihn noch sehen werden oder auch nur von ihm lesen oder über ihn schreiben.

Jeder dieser Menschen hat sein eigenes kleines Päckchen zu tragen, sehr realistisch und nicht übertrieben oder gar dramatisch. Es kommt zu Begegnungen und Trennungen. Zu Saufgelagen und Unfällen. Alles im Großraum Berlin - die Stadt, die Anonymität zu verkörpern scheint.

Geschrieben in einer sehr nüchternen und kühlen Art. Ein wunderbares Buch der leisen Klänge, ideal für graue oder schneeweiße, kalte Winterabende.

  (6)
Tags: berli, lebe, schne, winte, wol   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

25 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

la belle sauvage, his dark materials, book of dust, der goldene kompas, fantasy buch

La Belle Sauvage: The Book of Dust Volume One (Book of Dust Series)

Philip Pullman
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Penguin Random House Children's and David Fickling Books, 19.10.2017
ISBN 9780857561084
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gesetze, nrw, gesetzessammlung

Rechtsvorschriften in Nordrhein-Westfalen

Ernst Pappermann , Ludger Schrapper , Ernst Pappermann , Ludger Schrapper
Loseblatt-Sammlung: 3.850 Seiten
Erschienen bei Beck, C H, 07.03.2012
ISBN 9783406451522
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Pappermann ist eine Gesetzessammlung, die vor allem für die öffentliche Verwaltung (staatlich und kommunal) sehr nützlich ist. Sowohl für die Ausbildung als auch für den Gebrauch in der Praxis finden sich hier die wichtigsten Gesetzeswerke.

Da Gesetze sich ja auch mal ändern oder gegebenenfalls erweitern oder wegfallen, ist es durch die Ergänzungspakete möglich den Pappermann immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. In Anbetracht des Preises kann es aber auch praktisch sein nicht jede Neuerung dazuzukaufen sondern sich nach einiger Zeit einfach direkt einen neuen Pappermann zu besorgen. Es kommt halt darauf an welche Gesetzte sich geändert haben und ob man grade mit diesen häufig arbeitet.

Ich finde es jedenfalls sehr angenehm alles an einem Ort zu finden und nicht noch nach dem richtigen Buch suchen zu müssen.

  (7)
Tags: gesetze, gesetzessammlung, nrw   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

53 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, atheism, love, english, heroine

His Dark Materials

Phillip Pullman
Fester Einband: 1.144 Seiten
Erschienen bei Everyman, 28.10.2011
ISBN 9781841593425
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

indien, krimi, kalkutta, mord, kolonialismus

A Rising Man

Abir Mukherjee
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Vintage, 04.05.2017
ISBN 9781784701345
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

88 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

italien, krimi, atrium, fälschung von indizien, eitler ermittler

Der Nebelmann

Donato Carrisi , Karin Diemerling
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Atrium Zürich, 04.08.2017
ISBN 9783855350162
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses Buch ist wahrlich ein Pageturner!

Ein Mädchen verschwindet und ein Dorf steht unter Verdacht. Schnell steht fest, es muss jemand von den Dorfbewohnern gewesen sein. Die Frage ist nur wer.

Sonderermittler Vogel wird hinzugezogen und weiß es die Medien für den Fall zu gewinnen. Er manipuliert und lenkt das Geschehen in die Richtung die er für richtig hält. Doch auch hier kommt eine Frage auf - ist das richtig?

Ist der Gefundene Verdächtige der Täter oder ein Opfer der Medien? Und was hat der Fall mit dem Nebelmann zu tun, der vor vielen Jahren sein Unwesen trieb?

Mit vielen Wendungen überrascht Donato Carrisi bis zur letzten Seite! Sehr gelungen!

  (8)
Tags: bergdorf, entführung, ermittler, falsche verdächtigung, italien, serientäter, sonderermittler   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

316 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

psychothriller, mord, thriller, bruderschaft, jenny blackhurst

Die stille Kammer

Jenny Blackhurst , Anke Angela Grube
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.05.2015
ISBN 9783404172191
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hoch spannend wird hier das Leben von Emma Cartwright, ehemals Susan Webster, nach ihrem Neuanfang beschrieben.


Sympatisch, doch etwas naiv kommt Emma daher, doch sie hat ein Geheimnis. Sie ist die Mörderin ihres eigenen kleinen Sohnes. So sieht es das Gericht und so sieht sie es selbst. Nach ihrer Strafe versucht sie ein neues Leben zu beginnen und ihre Tat zu sühnen. Doch jemand scheint etwas dagegen zu haben. Und dann taucht ein Bild auf. Ein Foto von einem kleinen Jungen, der doch schon seit Jahren tot ist und dieses Alter nie erreicht hat.


Susan zweifelt an ihrem Verstand. Ist es möglich, dass sie die schreckliche Tat nie begangen hat, ihr kleiner Junge irgendwo da draußen noch lebt und sie um drei gemeinsame Jahre betrogen wurden?


Auf ihrer spannenden Suche nach der Wahrheit hat sie nur wenig Unterstützung und manchmal traut sie sich selbst nicht. Jenny Webster nimmt den Leser mit zu einem packenden Katz und Maus Spiel in dem nichts so ist wie es scheint. Keiner scheint die Wahrheit zu kennen, jeder scheint etwas zu verbergen.


Unglaublich spannend und definitiv lesenswert!

  (9)
Tags: durham, elite, eliteuni, england, lügen, postnatale depression, psychothrille, wochenbettdepression   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

39 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

antarktis, freundschaft, expedition, ghosting, verlust

Whiteout

Anne von Canal
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei mareverlag, 29.08.2017
ISBN 9783866482470
Genre: Romane

Rezension:

Mit Whiteout gelingt es Anne von Canal ein berührendes Buch über eine Freundschaft zu schreiben, die einfach endete. Zurück bleibt Hanna mit ihren Fragen nach dem Warum und was aus Fido, ihrer Freundin, geworden ist.

Hanna wurde mit 20 der Boden unter den Füßen weggezogen, das merkt man. Und erst im ewigen Eis - eine sehr passende Landschaft für die Gefühlswelt von Hanna, die immer wieder durch wunderschöne Vergleiche herangezogen wird - kann Hanna ihren Gefühlen nicht mehr ausweichen. Denn Scott ist tot. Eine Nachricht, die mühsam aufgezogene Mauern zum Wanken bringt, erreicht sie an ihrem Expeditionsort.

Für anspruchsvolle Leser ist dieser tiefgründige Roman nur zu empfehlen!

  (9)
Tags: amundsen, antarktis, einsamkeit, erinnerungen, forschung, freundschaft, gefühle, ghosting, scott, verlust   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

185 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

thriller, schweden, texas, kristina ohlsson, schwesterherz

Schwesterherz

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
Flexibler Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Limes, 10.04.2017
ISBN 9783809026631
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Martin Benner ist erfolgreicher Anwalt in Stockholm. Sein Leben ist gut, er liebt seine Nichte, die bei ihm aufwächst und er hat eine Partnerin, die ihm nicht nur beruflich zur Seite steht.


All das gerät ins Wanken als ein Mann in sein Büro kommt und ihn beaufträgt den Fall seiner toten Schwester wieder aufzurollen. Doch Sara war nicht das Opfer, sondern die Täterin! Oder etwa nicht? Obwohl Martin nicht so recht will steckt er schon mittendrin und es bleibt im gar nichts anderes übrig als selbst mit Ermittlungen zu beginnen.Denn plötzlich steht er unter Mordverdacht.


In diesem spannenden ersten Teil erfährt der Leser wie leicht es ist ein Leben zu manipulieren und wie ein Kartenhaus zusammenbrechen zu lassen. Stockholm und Houston spielen eine Rolle, doch wer soll Martin das schon glauben?


Obwohl ich es eigentlich nicht mag eine Geschichte in zwei Bücher zu packen ist es hier einfach nur klasse gemacht. Man hat nicht das Gefühl die Handlung ist zwanghaft getrent worden, denn hier geht es ganz klar um die Abwertsspirale von Martin Benner. Seine Geschichte ist mit der von Sara Texas verwoben und nur wenn die eine Geschichte gelöst wird, kann auch das Leben des charismatischen Stockholmers wieder Fuß fassen. Ich bin wahnsinnig auf das zweite Buch gespannt und werde es sicher lesen, in der Hoffnung, dass es dann mit den sympatischen Charakteren wieder bergauf geht.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

99 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

schildkröte, märchen, freundschaft, phantasie, roman

Die Phantasie der Schildkröte

Judith Pinnow
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530356
Genre: Romane

Rezension:

Langweilig und festgefahren, das ist Ediths Leben. Mitte 40 steckt Edith in ihren Zwängen und ihrem Leben irgendwie fest und sowas wie Liebe lässt auch auf sich warten.

Zur Handlung möchte ich gar nicht mehr verraten. Aus meiner Sicht hätten ein paar Dinge ruhig noch ausführlicher beschrieben sein können, weil es so schön war, anderes hätte ich auch bei völligem Fehlen nicht vermisst. Auf jeden Fall hat es mir viel Spaß gemacht Edith auf ihrem Weg zu begleiten.

Die Geschichte kommt fast schon märchenhaft daher - ihr werdet beim Lesen wissen was ich mein - und besticht insgesamt durch die sprachliche Poesie, die Judith Pinow hier wirklich klasse zu Papier gebracht hat.


  (7)
Tags: freundschaf, köl, neurose, wie ein märche   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

verwirrend, england, selbstmord, englisch, tochter

Into the Water

Paula Hawkins
Audio CD
Erschienen bei Audiobooks, 02.05.2017
ISBN 9781786140906
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Hörbuch 'Into the Water' ist mit guten 600 Hörminuten eine gekürzte Fassung des gleichnamigen Romans von Paula Hawkins. Den Sprechern Marie Bierstedt, Simon Jäger und Britta Steffenhagen zuzuhören ist eine wahre Freude, denn sie machen ihre Sache wirklich sehr gut.

Das hat meine Bewertung auch nach oben verschoben, da mir das Buch an sich nicht so zugesagt hat. Durch die vielen Sichtwechsel war ich öfter mal verwirrt und insgesamt fand ich es sehr langatmig. Mag sein, dass das in der Buchfassung und ungekürzt besser rüberkommt.

Wer eine lange Autofahrt vor sich hat, der hat es wahrscheinlich auch nochmal etwas leichter, denn in Etappen kann ich das Hörbuch nicht empfehlen.

  (9)
Tags: england, mors, selbstmord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

211 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

essex, liebe, aberglaube, england, london

Die Schlange von Essex

Sarah Perry , Eva Bonné
Fester Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 29.09.2017
ISBN 9783847900306
Genre: Romane

Rezension:

Wir befinden uns im viktorianischen London. Eine Zeit in der wissenschaftliche Neugier und Erfolge auf die Skepsis der Kirche trifft.

Cora Seaborne ist jung verwitwet und freut sich ihrer neuen Freiheit. So packt sie ihre Anstandsdame und Freundin Martha und ihren autistischen Sohn Francis um an den Küsten von Essex Fossilien zu suchen - den Platz im Museum schon vor Augen.

Durch gute Freunde wird ihr ein örtlicher Pfarrer empfohlen, der ihr die Gegend und die Sage um die Schlange von Essex näher bringen könnte. Natürlich ist Cora da skeptisch, ein alter, rückständiger Pfaffe mit verbitterter Frau und frömmelnden Kindern ist nicht das was sie sich vorgestellt hat. Doch es kommt anders! Will ist im Glauben verankert, doch offen für die neuen Entdeckungen.

Eine Freundschaft mit Irrungen und Wirrungen entsteht und Cora findet mehr als ein zum Leben erwachtes Volksmärchen.

Die Geschichte kommt ohne großes Getöse daher, erzählt von den Menschen die sie betrifft ohne je langatmig oder gar langweilig zu sein in einer Sprache, die mir sehr gefallen hat. Mal poetisch - bei den Briefen der Erwachsenen - mal rasant - wenn die Kinder am Blackwater ihre Abenteuer erleben.

Ein wahres Vergnügen, nicht nur im Leseherbst!

  (10)
Tags: aberglaube, alte sage, die schlange von essex, england, essex, freundschaft, london, religion, viktorianisches england, viktorianisches zeitalter, wissenschaft   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

274 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 147 Rezensionen

fantasy, horror, palast, abenteuer, expedition

Palast der Finsternis

Stefan Bachmann , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257300550
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mit 'Palast der Finsternis' begibt sich Stefan Bachmann auf ein neues Gebiet. Seine Steampunkromane haben mir sehr gefallen, da freute es mich um so mehr zu sehen, dass es im Diogenes Verlag ein weiteres Buch von ihm gibt.

Dies ist nun im Bereich des Thrillers anzusiedeln, wenn auch in der Kategorie Jugend. Es hat mir sehr gefallen, dass auch in diesem neuen Roman viel an geschichtlichem Wissen durchkam, ohne es dem Leser plakativ vorzuhalten. Die Geschichte spielt in der Jetzt-Zeit, hat aber einige Rückblenden in die Zeit der Französischen Revolution. So erfährt man einiges über den Ursprung des geheimen Palastes und seine Bewohner und die heutige Handlung verliert ihre Spannung nicht durch Erklärungen oder ähnliches.

Mich hat das Buch gepackt, ich hätte mir gewünscht noch mehr über den Palast und seine Geheimnisse zu erfahren. Noch tiefer einzutauchen.

Die Hauptcharaktere waren sehr ansprechend. Typische Teenager, alle verschieden und doch schweißt das Erlebnis sie zusammen, so dass am Ende eine wirkliche Freundschaft entsteht.

Insgesamt könnte man sagen, 'Fünf Freunde' treffen auf Stephen King.

  (10)
Tags: abenteuer, frankreich, französische revolutin, freundschaft, geheimnis, jugendbuch, palast, spannung   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

215 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 23 Rezensionen

thriller, london, nicci french, frieda klein, entführung

Blauer Montag

Nicci French , Birgit Moosmüller
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei btb, 13.05.2013
ISBN 9783442745852
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit Blauer Montag wird eine Reihe eröffnet, die sich mal nicht um den normalen Ermittler dreht, sondern aus einer ganz anderen Perspektive daherkommt. Die Perspektive eines Psychologen.

Mit Frida Klein betritt die Bühne der Krimiwelt kein Polizist, sondern eine Frau, die den Menschen durch ihren Beruf sehr nah kommt, im Privatleben aber gerne Distanz wahrt. Ihre Art lässt sie den Dingen auf den Grund gehen und verhilft ihr so in Blauer Montag Dinge zu sehen, die dem Ermittler und dem Leser zuerst verborgen bleiben.

Das Schriftstellerpaar, welches sich hinter dem Pseudonym Nicci French verbirgt, schafft es in einer sehr ansprechenden Form dem Leser einmal einen anderen Krimi zu erzählen und ich freue mich schon auf die weiteren Bände.

  (12)
Tags: dci, entführung, frieda klein, london, mord, psychologin, winter   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

schottland, mord, krimi, thriller, ermittler

Totenkalt

Stuart MacBride , Andreas Jäger
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 17.07.2017
ISBN 9783442485666
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein neuer Fall für Logan MacRae.

Für alle die, die die Vorgängerbände nicht kennen macht dieser Fakt schon viel aus. Denn während der Fall leicht zugänglich ist, packt Stuart MacBride viele Anspielungen auf vergangene Begebenheiten und bereits bekannte Personen, die hier aber gar nicht auftauchen. Doch wer sich dem Anfang stellt, der kann auch ohne die Vorgängerbände gut unterhalten werden.

Man muss DCI Steels Art erst mal sacken lassen, denn sie ist recht derb, manchmal vulgär. Doch man merkt, dass sie wenn es drauf ankommt ein wahrer Freund ist. Überhaupt werden die Charaktere hier regelrecht überspitzt dargestellt. Die Verschrobenen aus dem hohen Norden. Doch mit der Zeit fand ich grade das sehr unterhaltsam.

Die Handlung selbst wird sehr von MacRaes Leben und dem Zusammensein auf dem Präsidium bestimmt. Der Tod von Shepard und der jungen Emily ist fast schon eine Seitenhandlung.

Alles in allem hat mir dieser Krimi sehr zugesagt, da es sich nicht um einen 08-15 Krimi handelt. Sonderlich realistisch ist die Polizeiarbeit hier zwar nicht, aber dafür besticht das Buch durch seine eigenwilligen Charaktere.

  (15)
Tags: abrerdeen, dci, ds, dsi, korruption, krimi, mord, schottlan   (8)
 
67 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks