Leserpreis 2018

caduceuss Bibliothek

117 Bücher, 37 Rezensionen

Zu caduceuss Profil
Filtern nach
129 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

deutsch, deutsche sprache, sprache, sprachentwicklung

Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?

Andreas Hock
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei riva, 15.08.2014
ISBN 9783868834437
Genre: Sachbücher

Rezension:


Egal ob Lifehack, Selfie oder down to earth, Anglizismen sind aus unserem alltäglichen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. In verschiedenen Kapiteln zeigt Andreas Hock, welche Dinge Einfluss auf unsere Sprache bzw. den Wortschatz hat.   


Mir hat der Schreibstil von Andreas Hock sehr gut gefallen, sodass ich schnell durch das Buch kam, was u.a. auch an der kurzen Seitenanzahl lag. Durch mein Studium habe ich immer wieder etwas mit Sprachwissenschaft zu tun und fand es daher sehr interessant, wodurch unsere Sprache geprägt wird. Andreas Hock erzählt aber auch über Vereinigungen, die sich für den "Erhalt" der deutschen Sprache eingesetzt haben und weshalb sie dennoch gescheitert sind. Natürlich wird in diesem Zuge auch der allseits bekannte Duden erwähnt. 


Leider konnte ich dem Buch keine 5 Sterne geben, da zum einen bei mir nicht wirklich viel hängen geblieben ist, was kein gutes Zeichen ist. Zum anderen ist es recht negativ, d.h. das uns zwar lang und breit erklärt wird wie unsere Sprache dem Untergang geweiht ist, aber keine Ansätze zur Lösung geliefert werden oder wie man dem Ganzen entgegenwirken könnte. 


Ich denke, dass man dieses Buch sowohl an einem Stück als auch von Zeit zu Zeit in die Hand nehmen kann. Das hängt ganz davon ab wie sehr man sich für diese Thematik interessiert. 


Ich hoffe die Rezension hat euch geholfen und lasst mir doch gerne einen Kommentar da wie euch das Buch gefallen hat oder ob ihr euch auch schon überlegt habt es zu kaufen. 

  (0)
Tags: deutsch, sprache   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(359)

598 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"poetry slam":w=20,"gedichte":w=15,"julia engelmann":w=15,"poesie":w=11,"leben":w=9,"eines tages baby":w=8,"poetry":w=7,"poetry-slam":w=7,"lyrik":w=5,"texte":w=5,"gefühle":w=4,"träume":w=4,"berührend":w=4,"zeitlos":w=3,"slam":w=3

Eines Tages, Baby

Julia Engelmann
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.05.2014
ISBN 9783442482320
Genre: Romane

Rezension:

Durch ihre Rolle bei der TV-Soap "Alles was zählt" war Julia Engelmann mir bereits ein Begriff, aber aufmerksam auf ihren Poetry-Slam-Text wurde ich eigentlich erst durch ihren Auftritt bei der NDR Talkshow. Seither habe ich oft den Gedichtband in der Buchhandlung gesehen, habe mich aber nie dazu durchgerungen ihn zu kaufen - bis vor ein paar Tagen. Denn genau wie es Julia in ihrem Gedicht sagt, möchte ich nicht irgendwann anfangen in Konjunktiven zu reden. Tja und wie sollte es anders sein, gleich mit ihrem ersten Gedicht "Stille Wasser sind attraktiv" hatte sie mich. Wenn ich könnte würde ich es euch hier zitieren, doch das wird dem Text nicht gerecht, deshalb solltet ihr es euch lieber von Julia persönlich anhören auf youtube. 

Seit es Kunst gibt, versuchen wir sie voranzutreiben und so ist auch die Kunst des Dichtens nicht davor gefeit sich weiter zu entwickeln. Genau das, finde ich, hat Julia geschafft. Sie schreibt die Gedichte des 21.Jahrhunderts. Im Deutschunterricht dürfen die Schüler Gedichte von Goethe, Schiller oder Heine büffeln, aber wie wäre es mal mit Julias Texten?! Versteht mich bitte nicht falsch, denn ich denke, dass es sehr wichtig ist an die großen Dichter und Denker zu erinnern, aber ich glaube auch, dass man mit einer "moderneren" Sprache die jungen Menschen heute noch eher für das Dichten begeistern kann. 

Nicht jeder Text hat mich gleichermaßen angesprochen, allerdings behandeln die Gedichte verschiedene Themen, die mich vielleicht jetzt noch nicht tangieren, aber irgendwann in der Zukunft und dann greife ich einfach wieder nach "Eines Tages, Baby". Ich hoffe ihr tut dies auch!

  (0)
Tags: berührend, poesie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(209)

398 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 37 Rezensionen

"holocaust":w=9,"juden":w=7,"auschwitz":w=7,"freundschaft":w=5,"konzentrationslager":w=4,"kz":w=3,"tod":w=2,"freunde":w=2,"berlin":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"nationalsozialismus":w=2,"traurig":w=2,"drittes reich":w=2,"2.weltkrieg":w=2,"nazi":w=2

Der Junge im gestreiften Pyjama

John Boyne , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 01.06.2010
ISBN 9783596511303
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.973)

4.451 Bibliotheken, 78 Leser, 6 Gruppen, 351 Rezensionen

"selbstmord":w=99,"jay asher":w=48,"jugendbuch":w=44,"mobbing":w=40,"tote mädchen lügen nicht":w=36,"suizid":w=29,"kassetten":w=27,"tod":w=22,"freundschaft":w=17,"liebe":w=15,"thriller":w=14,"gerüchte":w=13,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.917)

10.675 Bibliotheken, 78 Leser, 10 Gruppen, 390 Rezensionen

"krebs":w=126,"liebe":w=107,"tod":w=68,"john green":w=59,"krankheit":w=58,"schicksal":w=39,"amsterdam":w=34,"jugendbuch":w=32,"freundschaft":w=30,"das schicksal ist ein mieser verräter":w=29,"trauer":w=24,"traurig":w=18,"roman":w=17,"selbsthilfegruppe":w=17,"hazel":w=17

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

272 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"tod":w=8,"krankheit":w=7,"freundschaft":w=5,"philosophie":w=5,"sterben":w=4,"professor":w=4,"roman":w=3,"mitch albom":w=3,"lehrer":w=2,"schüler":w=2,"sinn des lebens":w=2,"als":w=2,"amyotrophische lateralsklerose":w=2,"morrie schwartz":w=2,"geschichte":w=1

Dienstags bei Morrie

Mitch Albom
Flexibler Einband: 217 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.01.2004
ISBN B002P7BINE
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(610)

1.189 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 99 Rezensionen

"venedig":w=33,"zeitreise":w=25,"zeitreisen":w=15,"liebe":w=12,"eva völler":w=11,"zeitenzauber":w=11,"jugendbuch":w=10,"fantasy":w=9,"vergangenheit":w=9,"italien":w=8,"15. jahrhundert":w=7,"anna":w=6,"gondel":w=4,"sebastiano":w=4,"die magische gondel":w=4

Zeitenzauber - Die magische Gondel

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Baumhaus, 14.02.2014
ISBN 9783843210706
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(285)

545 Bibliotheken, 15 Leser, 3 Gruppen, 50 Rezensionen

"magersucht":w=17,"prostitution":w=16,"vergewaltigung":w=11,"lilly lindner":w=9,"missbrauch":w=6,"autobiographie":w=5,"bordell":w=5,"essstörung":w=5,"biographie":w=4,"biografie":w=4,"splitterfasernackt":w=4,"gewalt":w=3,"kindesmissbrauch":w=3,"sexueller missbrauch":w=3,"bulemie":w=3

Splitterfasernackt

Lilly Lindner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2013
ISBN 9783426784884
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

122 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"schicksal":w=4,"liebe":w=3,"frauen":w=3,"drama":w=3,"familie":w=2,"spannung":w=2,"kinder":w=2,"unfall":w=2,"betrug":w=2,"psycho":w=2,"hirngespenster":w=2,"krimi":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"tod":w=1

Hirngespenster

Ivonne Keller
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783426515495
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(772)

1.572 Bibliotheken, 89 Leser, 6 Gruppen, 125 Rezensionen

"schottland":w=37,"zeitreise":w=29,"liebe":w=24,"outlander":w=17,"highlands":w=16,"diana gabaldon":w=14,"historisch":w=10,"steinkreis":w=10,"historischer roman":w=8,"zeitreisen":w=7,"feuer und stein":w=7,"18. jahrhundert":w=6,"clans":w=5,"highland-saga":w=5,"vergangenheit":w=4

Outlander - Feuer und Stein

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.136 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.05.2015
ISBN 9783426518021
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(611)

1.341 Bibliotheken, 16 Leser, 9 Gruppen, 83 Rezensionen

"liebe":w=54,"london":w=53,"tee":w=49,"new york":w=40,"jack the ripper":w=29,"amerika":w=22,"england":w=20,"armut":w=18,"19. jahrhundert":w=17,"historischer roman":w=15,"teehandel":w=15,"familie":w=14,"mord":w=14,"gewerkschaft":w=11,"roman":w=10

Die Teerose

Jennifer Donnelly ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2004
ISBN 9783492242585
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(523)

988 Bibliotheken, 13 Leser, 6 Gruppen, 101 Rezensionen

"paris":w=67,"liebe":w=53,"restaurant":w=26,"autor":w=23,"frankreich":w=19,"verlag":w=19,"lektor":w=18,"roman":w=13,"liebesroman":w=13,"buch":w=13,"bücher":w=9,"schriftsteller":w=9,"liebeskummer":w=9,"köchin":w=8,"nicolas barreau":w=8

Das Lächeln der Frauen

Nicolas Barreau , Sophie Scherrer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2012
ISBN 9783492272858
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

295 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"liebe":w=7,"krimi":w=6,"schriftsteller":w=6,"joel dicker":w=5,"roman":w=4,"die wahrheit über den fall harry quebert":w=4,"freundschaft":w=2,"mord":w=2,"usa":w=2,"drama":w=2,"wahrheit":w=2,"krise":w=2,"aurora":w=2,"new hampshire":w=2,"amerika":w=1

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Joël Dicker , Carina von Enzenberg
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492307543
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(976)

1.556 Bibliotheken, 7 Leser, 7 Gruppen, 140 Rezensionen

"liebe":w=53,"e-mail":w=25,"email":w=18,"freundschaft":w=16,"e-mails":w=11,"internet":w=10,"ehe":w=9,"emmi":w=9,"roman":w=8,"liebesroman":w=8,"leo":w=8,"gefühle":w=7,"sehnsucht":w=6,"zufall":w=6,"daniel glattauer":w=6

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.04.2012
ISBN 9783442478019
Genre: Romane

Rezension:

Eigentlich will Emmi Rothner nur ihr Abo bei der Zeitschrift Like kündigen. Doch anstatt der Zeitschrift zu schreiben vertippt sie sich jedes Mal bei der E-Mailadresse und landet bei Leo Leike. Aus zufälligen Mails wird mehr als nur ein höflicher Plausch unter zwei Fremden. Leo und Emmi verstehen sich immer besser und die Situation scheint sich zu einem Treffen zu zuspitzen. Aber werden sie das auch tun und was passiert dann? 

Tja, was soll ich nur zu diesem Buch sagen? Ich war schwer begeistert und weiß gar nicht warum ich so lange damit gewartet habe es zu lesen. Eigentlich habe ich "nur" dazu gegriffen, weil ich dieses Jahr an der Kossi-Challenge teilnehme und dies eines der Bücher von der Liste ist. Am schönsten war zu sehen, dass man sich verlieben kann auch wenn man sich noch nie im Leben gesehen hat, dass Worte einfach eine sehr große Rolle in unserem Leben spielt und viel mehr bewirken kann als wir manchmal glauben. Durch den E-Mailverkehr konnte ich selber miträtseln wie die Protagonisten eigentlich aussehen und was für einen Charakter sie haben. Teilweise habe ich mich gefühlt als wäre ich immer der/die jeweils andere, welche/r gerade auf die E-Mail antwortet. Schon verrückt!

Obwohl es sich nur um E-Mails handelt finde ich hat es Daniel Glattauer dennoch geschafft mich nachdenklich zu stimmen. Ich frage mich wie ich wohl in Emmis Situation gehandelt hätte und was mir dann durch den Kopf gehen würde. Gut gegen Nordwind mag nach einer locker flockigen Geschichte im ersten Moment aussehen, aber wenn man es gelesen hat, kommt man doch ins Grübeln. Es mag vielleicht nicht oft passieren, dass man mit einem Fremden auf einmal anfängt private Nachrichten auszutauschen, aber der Autor hat es geschafft es realistisch darzustellen.

  (0)
Tags: e-mails, freundschaft, komplizierte verhältnisse, liebe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.754)

3.609 Bibliotheken, 44 Leser, 6 Gruppen, 88 Rezensionen

"barcelona":w=47,"bücher":w=26,"spanien":w=24,"liebe":w=21,"roman":w=14,"freundschaft":w=10,"friedhof der vergessenen bücher":w=10,"geheimnis":w=8,"carlos ruiz zafón":w=8,"der schatten des windes":w=8,"bibliothek":w=6,"familie":w=5,"geheimnisse":w=5,"literatur":w=5,"carlos ruiz zafon":w=5

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596196159
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.712)

3.284 Bibliotheken, 69 Leser, 1 Gruppe, 479 Rezensionen

"liebe":w=63,"mona kasten":w=60,"begin again":w=49,"vergangenheit":w=23,"new adult":w=22,"freundschaft":w=20,"kaden":w=20,"liebesroman":w=18,"allie":w=17,"lyx":w=14,"neuanfang":w=13,"wg":w=13,"monakasten":w=13,"roman":w=12,"bad boy":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

In "Begin Again" geht es um Allie Harper. Um ihrer Vergangenheit zu entkommen, zieht sie kurz vor College-Beginn von Denver nach Woodshill. Da gibt es nur ein Problem: Wo soll Allie nur leben? Viel Zeit bleibt ihr für die Wohnungssuche nicht und letztendlich landet sie bei Kaden White. Er stellt drei einfache Regeln auf, aber dran halten werden sich beide an keine einzige.

Erstmal möchte ich dem LYX Verlag danken, dass ich an der gemeinsamen Leserunde teilnehmen durfte und das Manuskript zugesandt bekommen habe. Ich hatte viel Freude beim Lesen des Buches und dem Austausch mit den anderen Lesern.

An Monas Buch haben mir besonders gut Allie und Kaden gefallen, die sehr realistisch rüberkommen und nicht irgendwelche dummen Entscheidungen treffen. Mich hat es gefreut, dass ich bei jedem Satz gespürt habe wie Monas Seele darin steckt. Begin Again ist 100% Mona. Ich verfolge ihren Kanal schon seit längerem und wer auch ihre Videos schaut, wird schnell merken, dass die vielen Details einem sehr bekannt vorkommen, sei es Musik, Katzen bzw. Alltagssituationen. Ich konnte mir immer vorstellen, wo Mona ihre Inspiration für all diese Momente hernahm.

Wer dieses Buch in die Hand nimmt, sollte natürlich keine hochtrabende Literatur erwarten, aber das gilt wohl generell für das ganze Genre. Dennoch ist Begin Again eine tolle Lektüre für zwischendurch und beschert einem viele Schmunzler.

Leider kamen für mich die Nebencharaktere etwas zu kurz, sodass ich das Gefühl hatte, da wird nur an der Oberfläche gekratzt. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Trust Again eine gute Fortsetzung und Ergänzung zum ersten Band sein wird und ich freue mich auch sehr darauf den kommenden Band im nächsten Jahr zu verschlingen. 


  (0)
Tags: freundschaft, liebe, new adult   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

166 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"thriller":w=7,"schweden":w=7,"psychothriller":w=6,"caroline eriksson":w=5,"spannung":w=4,"spannend":w=3,"wahrheit":w=3,"die vermissten":w=3,"familie":w=2,"gewalt":w=2,"ehe":w=2,"insel":w=2,"vermisst":w=2,"unheimlich":w=2,"greta":w=2

Die Vermissten

Caroline Eriksson , Wibke Kuhn
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Penguin, 08.08.2016
ISBN 9783328100386
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Greta mit ihrem Mann Alex und ihrer Tochter Smilla in einem Ferienhäuschen im Ort Marhem ihren Urlaub verbringen, machen sie eine Bootstour im nahegelegenen See. Dort gibt es eine kleine Insel. Während Alex und Smilla auf die Insel gehen um zu spielen, bleibt Greta im Boot sitzen, doch nach einer Weile scheinen Alex und Smilla nicht mehr zurückzukommen.

Nachdem ich mir die beiden Videos von Kossi zu "Die Vermissten" angesehen hatte, war ich ganz heiß auf das Buch und musste es unbedingt haben. Natürlich war ich total glücklich als Kossi im ersten Video erzählt hat, dass das Buch schon eher erhältlich ist und bin zeitnah in den Buchladen gestürmt. Generell lese ich nicht so viele Thriller, aber ab und zu packt mich die Lust vor allem da dies ein Psychothriller ist. Ich kann gleich vorne weg sagen, dass dieser Thriller nicht blutig ist, allerdings kom
mt es zu Tiergewalt. Für einige ist dies ein Tabuthema und deshalb wollte ich es vorher erwähnen.

An diesem Buch hat mir gut gefallen, dass ich die ersten ca. 150 Seiten komplett in die Irre geführt wurde. Was auf der einen Seite so dargestellt wurde, wird auf der nächsten Seite ins Gegenteil umgekehrt. Danach beginnt langsam die Auflösung, aber wirklich langsam, weil man immer noch nicht weiß, ob es tatsächlich wahr ist.
 Ich finde es immer wieder spannend wie abgründig die Psyche des Menschen sein kann und warum wir tun, was wir tun bzw. wie sich dadurch Schicksale verbinden. 

Einen kleinen 'Kritikpunkt' habe ich dann allerdings doch noch. Ich denke, dass es für eingefleischte Thrillerleser etwas vorhersehbar sein könnte. An dieser Stelle möchte ich, aber natürlich nichts spoilern und wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen! 

  (0)
Tags: lügen, psychothriller, wahrheit   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

190 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 77 Rezensionen

"dystopie":w=10,"zwillinge":w=6,"francesca haig":w=6,"rebellion":w=4,"reihe":w=3,"heyne":w=3,"das feuerzeichen":w=3,"jugendbuch":w=2,"überleben":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"trauer":w=1,"trilogie":w=1,"jugendroman":w=1

Das Feuerzeichen - Rebellion

Francesca Haig , Viola Siegemund
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270411
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Solltet ihr noch nicht von der Feuerzeichen-Trilogie gehört haben, dann schaut doch bei meiner Rezension zu Band 1 vorbei!
In Band 2 der Feuerzeichen-Trilogie begleiten wir weiterhin unsere Protagonistin Cass, die sich für ein friedliches Zusammenleben von Alphas und Omegas einsetzt. Nachdem die Insel nun zerstört ist, müssen Cass, Piper und Zoe vor den mächtigen Alphas fliehen. Doch schon bald erfahren sie von einem Ort an dem das Omega-Zeichen keine Rolle spielt. Auf der Suche nach diesem Ort werden sie stets dicht verfolgt von Cass' Zwillingsbruder Zach.

Insgesamt hat mir der zweite Teil sehr gut gefallen. Insbesondere hat mir Cass' Entwicklung in diesem Band gefallen, die mir logisch erschien und langsam von statten ging. Auch die einzelnen Szenen waren gut strukturiert und es war von nichts zu viel oder zu wenig, d.h. Cass hat nicht die ganze Zeit um Kip getrauert bzw. waren auch nicht wirklich viele "romantische" Szenen (so mag ich es mal an dieser Stelle ausdrücken) vorhanden. 
Ich hatte nicht wie bei so vielen Trilogien das Gefühl, dass dieser Band ein bloßer Lückenfüller ist, sondern produktiv zur Geschichte beisteuert. Außerdem lässt sich noch nicht erahnen wohin die Reise noch führt. Das es in irgendeiner Form zum Showdon kommt ist klar, aber die Umsetzung bleibt abzuwarten. 
Der zweite Band hat meines Erachtens nach keinen fiesen Cliffhanger. Das Ende hat mich eher mit einer Aufbruchstimmung zurückgelassen.

Auch bei diesem Band wie schon beim ersten kam nicht das Gefühl auf, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen könnte. Dennoch freue ich mich auf den dritten und letzten Band, der vorraussichtlich am 08. August 2017 erscheint.

  (1)
Tags: aufbruch, freundschaft, rebellion, trauer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

40 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"thriller":w=3,"usa":w=1,"new york":w=1,"tiere":w=1,"natur":w=1,"afrika":w=1,"wissenschaft":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"washington":w=1,"tödliche tierwelt":w=1,"wissenschafts-trhiller":w=1

Zoo: Sie werden dich finden - Thriller

James Patterson , Michael Ledwidge
E-Buch Text: 385 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 19.10.2015
ISBN 9783641183059
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(258)

437 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

"zeitreise":w=18,"liebe":w=17,"leuchtturm":w=11,"fluch":w=9,"roman":w=7,"new york":w=7,"guillaume musso":w=6,"vierundzwanzig stunden":w=6,"spannung":w=5,"geheimnis":w=4,"zeit":w=4,"fantasy":w=3,"familie":w=3,"usa":w=3,"spannend":w=3

Vierundzwanzig Stunden

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.06.2016
ISBN 9783866124011
Genre: Romane

Rezension:


Genauso wie sein Vater Frank Costello ist auch Arthur Costello Arzt. Beide arbeiten im selben Krankenhaus - Frank als Chef der Klinik und Arthur in der Notfallchirurgie. Eines Tages eröffnet Frank seinem Sohn, dass er bald sterben wird und hat bereits alles Notwendige geregelt. Frank sagt Arthur, dass er nichts von dem Vermögen erben werde außer einem Leuchtturm - das 24 Winds Lighthouse. Nebenbei gibt er ihm mit auf dem Weg niemals die Tür im Keller zu öffnen. Natürlich öffnet Arthur die Tür trotzdem, doch dann wacht er plötzlich erst ein Jahr später wieder auf. 


Zugegebenermaßen muss ich sagen, dass ich ziemlich hohe Erwartungen an dieses Buch hatte. Durch Kossis Video, dem Let's read zum Buch, und ihrer Schwärmerei von Guillaume Musso war ich sehr gespannt was mich in diesem Buch erwarten würde. Nachdem ich das Buch beendet habe kann ich sagen, dass ich zwiegespalten dem Buch gegenüberstehe. Es gibt einige Stellen, die mir sehr gut gefallen haben, aber auch Passagen, die mich nicht überzeugen konnten. 


Um mit den positiven Dingen zu beginnen: Mir hat die Grundidee dieses Buches sehr gut gefallen, sodass ich mich am Ende damit auseinandersetzen musste, wie ich mit Zeit umgehe bzw. sie nutze und wie ich die Menschen aus meinem näheren Umfeld behandle. Vor allem die Stelle an der Frank seinem Sohn sagt, dass er nichts erben wird, ist ein echter Trigger, denn wer hört sowas schon gerne?! Außerdem haben mir die Charaktere sehr gut gefallen, da Musso sie sehr gut ausgearbeitet hat und sie  nicht einfach nur weiß oder schwarz waren. Ich konnte zu jedem Zeitpunkt die Gedanken bzw. die Handlungen der Personen nachvollziehen. Auch Manhattan als Haupthandlungsort hat mir wunderbar gefallen, da ich bereits dort war und somit mich etwas auskannte und eben das Flair der Stadt kenne. Als letzten positiven Aspekt möchte ich erwähnen, da das Buch sich über mehrere Jahre zieht, dass man nochmal gewisse historische Ereignisse erlebt - sowohl gute als auch schlechte. 


Zum Schluss zu den negativen Dingen des Buches: Mir kam es etwas komisch vor wie Arthur mit seiner neuen Situation umgegangen ist, denn er hat sich meines Erachtens nach ziemlich schnell damit abgefunden und quasi eine Routine entwickelt. Zum anderen fand ich das Ende interessant wie man so schön sagt. Ich kann mich nicht so recht entscheiden ob es mir gefallen hat oder nicht. Ich denke vor allem, dass dies sehr stark vom Empfinden des Lesers abhängig ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich dieses Buch in ein paar Jahren ganz anders bewerten würde, wenn ich noch mehr Lebenserfahrung gesammelt habe.


Ich möchte mich bei dem Team von Lovelybooks bedanken durch dessen Verlosung zum eBook ich jenes erhalten habe. In einer großen Leserunde haben wir dieses Buch am 5.Juni gelesen innerhalb von vierundzwanzig Stunden. Auf den gängigen sozialen Netzwerken findet ihr unter dem Hashtag #vierundzwanzigstunden diverse Beiträge. Ich hoffe euch hat die Rezension weitergeholfen und schaut gerne auch bei Lovelybooks in die Leserunde. Dort erhaltet ihr noch mehr Einblick in das Buch und könnt euch die Meinungen der anderen Leser durchlesen.

  (5)
Tags: familie, geschichtsträchtige ereignisse, liebe, veränderung, zeit, zeitgeist, zusammenhalt   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"schatten":w=1,"fae":w=1,"lichthof":w=1,"dunkelhof":w=1,"light fantasy":w=1

Schattentraum: Vor dem Lichtglanz

Mona Kasten
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei null, 11.03.2016
ISBN B01CIJVJGO
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

310 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"schattentraum":w=6,"mona kasten":w=4,"liebe":w=3,"romantasy":w=3,"emma":w=3,"fantasy":w=2,"gabriel":w=2,"mona kaste":w=2,"schattentraum mitten im zwielicht":w=2,"romantik":w=1,"dunkelheit":w=1,"reihen-bände":w=1,"finsternis":w=1,"schattenwelt":w=1,"fae":w=1

Schattentraum: Mitten im Zwielicht

Mona Kasten
E-Buch Text: 247 Seiten
Erschienen bei null, 11.06.2015
ISBN B00ZIIIBP0
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

444 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"liebe":w=11,"college":w=6,"new adult":w=6,"internet":w=4,"fotos":w=4,"bäckerei":w=4,"ruthie knox":w=4,"rache":w=3,"drogen":w=3,"caroline & west":w=3,"vergangenheit":w=2,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"polizei":w=2,"schwester":w=2

Caroline & West - Überall bist du

Ruthie Knox , Marion Herbert
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei INK, 05.03.2015
ISBN 9783863960728
Genre: Liebesromane

Rezension:

In "Caroline & West" begleiten wir die beiden gleichnamigen Protagonisten in jeweils abwechselnden Kapiteln. Als Caroline sich von ihrem Freund Nate trennt tauchen auf einmal pikante Fotos von ihr im Netz auf mit Angabe ihres Namens und Adresse. Für eine Karriere als Anwältin, die sie anstrebt, ist das natürlich ein NoGo und bedeutet quasi das Ende bevor es überhaupt angefangen hat. Aber Caroline will sich nicht unterkriegen lassen und versucht mittels einer Argentur die Bilder aus dem Internet entfernen zu lassen. Da kommt ihr West gerade recht, denn um die Argentur mit dem Fall zu beauftragen braucht Caroline Geld.

Dieses Buch hat mich so gar nicht von sich überzeugen können. Zuerst zu den positiven Eigenschaften, die dazu geführt haben, dass dieses Buch doch noch einen Stern bekommen hat. Zum einen hat mir der Schreibstil gefallen, sodass ich mit dem Lesen an sich schnell vorankam. Zum anderen hat mir die Hintergrundgeschichte von West gut gefallen, da sie recht komplex war. Leider hört es da schon mit den positiven Dingen auf. 

Nun komme ich zu den diversen Störfaktoren an diesem Buch. Zu allererst hat mich gestört, dass obwohl die Geschichte vorrangig um Caroline geht, ich kaum etwas über sie erfahren habe. Ich habe so gut wie nichts über ihre Vergangenheit erfahren noch war etwas von dem Umgang mit den pikanten Fotos etwas zu merken. Ein bisschen habe ich natürlich schon davon mitbekommen, aber das lässt sich vielleicht auf 2 bis 3 Seiten runterbrechen. Am Anfang war sie die ganze Zeit hin- und hergerissen ob sie etwas mit West anfangen soll oder nicht, dabei war der Grund so belanglos. 

Ich warne an dieser Stelle auch schon mal vor, dass es sehr häufig zu heißen Szenen in diesem Buch kommt. In diesem Zusammenhang haben mich die vielen Beschreibungen gestört. An sich finde ich Beschreibungen sehr gut, aber die Autorin hat bei jeder Szene gefühlt immer wieder das Selbe beschrieben und wenn 75% des Buches nur aus solchen Szenen besteht, könnt ihr euch sicherlich vorstellen, dass das ziemlich einschläfernd ist. 

Eine kleine Sache hat mich auch
genervt. In der dt. Übersetzung wurde der Name Caroline oft
mals mit Caro abgekürzt, weil es ein beliebter Spitzname ist, aber ich finde im Englischen haut das nicht hin. Bei West habe ich ja quasi keine andere Möglichkeit es englisch auszusprechen, daher ist es für m
ich komisch bei ihrem Namen die deutsche Aussprache anzuwenden und bei seinem die englische. Dies gilt allerdings nur für mich, für andere mag dies vielleicht nicht so sein.

  (3)
Tags: liebe, revengeporn   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

491 Bibliotheken, 42 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=4,"abenteuer":w=4,"identität":w=4,"bibliothek":w=4,"roman":w=3,"studium":w=3,"geheimnis":w=2,"rätsel":w=2,"studenten":w=2,"bemerkungen":w=2,"spannung":w=1,"reise":w=1,"mystery":w=1,"gefahr":w=1,"ermittlungen":w=1

S. - Das Schiff des Theseus

J. J. Abrams , Doug Dorst , V. M. Straka ,
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.10.2015
ISBN 9783462047264
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

84 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"trauer":w=1,"gefühle":w=1,"mobbing":w=1,"freude":w=1,"schicksalsschlag":w=1,"neues":w=1,"<3":w=1,"mittelschule":w=1,"wonder":w=1,"selbstaktzeptanz":w=1,"auggie":w=1

Wonder

R.J. Palacio
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Random House Children's Publishers Uk, 01.03.2012
ISBN 9780370332284
Genre: Jugendbuch

Rezension:

August ist ein ganz normaler 10jähriger. Naja, zumindest er sieht sich so. Für fremde Menschen ist Auggie das komplette Gegenteil von Schönheit und wird gar als Monster bezeichnet. Sein sicherer Zufluchtsort ist seine Familie, d.h. seine Eltern und seine Schwester Olivia, die meist nur mit Via angesprochen wird und seine Hündin Daisy. Dies sind die Menschen, bei denen Auggie sich geborgen fühlt und von denen er keine komischen Blicke erhält. 

Wir begleiten August in seinem ersten Jahr an der Middle School in der fünften Klasse. Dabei erfahren wir nicht nur wie August sich fühlt, sondern auch andere Charaktere erzählen in einzelnen Kapiteln wie sie mit manchen Dingen umgehen.

Mir hat das Buch überragend gut gefallen. Nach sehr langer Zeit habe ich mal wieder ein Buch auf englisch gelesen. In diesem Zusammenhang kann ich erwähnen, dass alle die ihr Englisch festigen bzw. beibehalten möchten zu diesem Buch getrost greifen können. Das einzige, was man vielleicht nachschauen muss, sind ein paar medizinsche Begriffe, aber ansonsten kommt man ohne Wörterbuch super voran. 
An der Geschichte selber haben mir einfach die verschiedenen Perspektiven gefallen, da man ein und dieselbe Situation aus mehreren Blickwinkeln erzählt bekommt, aber auch immer noch etwas über den jeweiligen Charakter erfährt und keine reine Wiederholung der Situationen ist. 
Außerdem hat mich die Geschichte berührt, da ich gewisse Gedankengänge, die August hat, nachvollziehen konnte bzw. selber schonmal hatte. Ich denke, dass jeder, der einen äußerlichen Makel hat, August verstehen kann.
Persönlich konnte ich mich allerdings am meisten mit Jack identifizieren, da ich meinen Charakter genau so einschätzen würde. 
Wer ein sehr erwachsenes Jugendbuch lesen möchte, das sehr das Denken der Menschen hinterfragt und einen eigentlich gar nicht so erwachsenen Protagonisten hat, der ist mit Wonder bestens beraten. Denn Aussehen ist nicht alles!

  (5)
Tags: familie, freude, freundschaft, gefühle, liebe, neues, trauer   (7)
 
129 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.