carathiss Bibliothek

276 Bücher, 53 Rezensionen

Zu carathiss Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

23 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"alles was ich weiß über die liebe":w=1,"dolly alderton":w=1

Alles, was ich weiß über die Liebe

Dolly Alderton , Friederike Achilles
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 14.02.2019
ISBN 9783462051957
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"fantasy":w=2,"reihe":w=2,"london":w=2,"spannung":w=1,"serie":w=1,"urban fantasy":w=1,"band 1":w=1,"geister":w=1,"jäger":w=1,"steampunk":w=1,"auftakt":w=1,"aktion":w=1,"aether":w=1,"luzia pfyl":w=1,"autor: luzia pfyl":w=1

Das Ministerium der Welten - Der Riss

Luzia Pfyl
E-Buch Text: 150 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 22.08.2018
ISBN 9783958343092
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

132 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

"krimi":w=15,"weihnachten":w=12,"england":w=11,"mord":w=5,"klassiker":w=4,"historischer krimi":w=2,"familiendrama":w=2,"herrenhaus":w=2,"weihnachtsmann":w=2,"30er jahre":w=2,"landhauskrimi":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"kinder":w=1

Geheimnis in Rot

Mavis Doriel Hay , Barbara Heller
Fester Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 28.10.2018
ISBN 9783608961898
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"fantasy":w=1,"hörbuch":w=1,"oxford":w=1,"flut":w=1,"themse":w=1,"kanu":w=1,"his dark materials":w=1,"der goldene kompass":w=1,"lyra belaqua":w=1

Über den wilden Fluss

Philip Pullman , Antoinette Gittinger , Rufus Beck
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 30.11.2017
ISBN 9783867423823
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Philip Pullman legt etwa 15 Jahre nach Abschluss seiner "Der Goldener Kompass/His Dark Materials"-Trilogie die Vorgeschichte zu Lyras Abenteuern vor, die nun als Hörbuch hervorragend durch Rufus Beck vertont wurde. 

Malcolm ist ein intelligenter Junge, der meistens nach der Schule bei seinen Eltern im Gasthaus "Zur Forelle" aushilft oder auch bei den Nonnen im benachbarten Kloster. Dabei schnappt er das ein oder andere Geheimnis auf, wenn sich die Gäste unterhalten und unbeobachtet wähnen. Außerdem ist er gern mit seinem Kanu La Belle Sauvage auf der Themse  unterwegs. Eines Tages beobachtet er ein Verbrechen, das den Lauf seines jungen Lebens erheblich verändern wird. 
Zum Glück trifft er auf die freundliche Wissenschaftlerin Hannah, die ihn in die Geheimnisse einweiht, die gerade in England umgehen, und ihm auch die Welt der Bücher eröffnet. Leider verliert sich diese sympathische Figur in der zweiten Hälfte des Buches.
In dieser zweiten Hälfte zwingt eine große Flut Malcolm dazu, Lyra zu Hilfe zu eilen und sie auf eine große Tour im Kanu mitzunehmen. Dort warten so allerlei Gefahren auf die beiden. Allerdings kam es mir ab und zu dann so vor als würden sich die Vorkommnisse wiederholen. Es hätte also dort etwas kürzer gefasst werden können. 
Anfangs hatte ich die Befürchtung, dass Lyra und die Ereignisse aus der Kompass-Trilogie kaum in dieser Geschichte vorkommen, aber das war zum einen überhaupt nicht tragisch und letztlich begegnen einem im Laufe des Buches immer wieder Figuren, die einem schon gekannt sind. Somit wird dann auch die Brücke zur alten Story geschlagen. 
Insgesamt hat mir die Geschichte und vor allem der Sprecher unglaublich gut gefallen, auch wenn ich mittlerweile schon etwas älter bin und nicht mehr unbedingt zur Zielgruppe gehöre. Kleinere Abstriche würde ich machen, da die spannenden Geheimnisse rund um Oakley Street am Ende keine Rolle mehr spielen, da hätte ich mir ein Wiederaufgreifen der Themen gewünscht. Trotzdem empfehle ich dieses Buch allen Freunden von Lyra und den putzigen Dämonen wärmstens weiter.    

  (5)
Tags: der goldene kompass, flut, kanu, lyra belaqua, oxford, themse   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"england":w=1,"historischer roman":w=1,"ermittlungen":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"verbrechen":w=1,"familiensaga":w=1,"kindermädchen":w=1,"mitford schwester":w=1

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht

Jessica Fellowes , Andrea Brandl , Juliane Köhler
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 10.09.2018
ISBN 9783837143195
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

England in den Goldenen Zwanzigern: Louisa, ein armes Mädchen aus London versucht verzweifelt aus ihrem elendigen Zuhause und von ihrem kriminellen Onkel zu entkommen. Mit Hilfe einer Freundin findet sie Anstellung als Kindermädchen in Mitford Manor, einem herrschaftlichen Landsitz mit einer ganzen Kinderschar. 

Gerade in der ersten Hälfte des Buches dreht sich meiner Meinung nach zu viel um die Familie dort und die Figuren, die oft recht kurzsichtige Entscheidungen treffen. Der Mord an Florence Shore, der das Buch doch zu einem Krimi machen sollte, findet am Rande statt und hat auch nicht sehr viele Schnittpunkte mit dem Leben auf Mitford Manor. Die Hintergründe scheinen manchmal zu konstruiert und unrealistisch. Gut gestaltet sind die Rückblenden in Briefform in die Kriegszeit, als Florence als Krankenschwester gearbeitet hat und dort auch einigen wichtigen Personen begegnet ist, die für den Fall eine Rolle spielen. 

Im Grunde ist das Setting schön, wenn man Geschichten wie Downton Abbey mag, einen die "alte" englische Gesellschaft mit ihren Geziertheiten und vornehmen Veranstaltungen begeistert. Mit dem heutigen Blick kommen einem aber viele Handlungen der Charaktere unüberlegt, naiv oder gar dumm vor, was oft ärgerlich ist. 

Vielleicht wären manche Szenen besser nachvollziehbar, wenn bei diesem Hörbuch weniger oder logischer gekürzt worden wäre. Da hilft einem die wundervolle Sprecherin Juliane Köhler leider auch nicht weiter.    

Trotz der anfänglichen Ausschweifungen in die Familiengeschichte der Mitfords, die es tatsächlich gegeben hat, aber für Leser, die einen Krimi erwarten zu ausführlich geraten ist, hat mich der zweite Teil, in dem es mehr um die Aufklärung des Falls geht, doch noch fesseln können. Hier kommt dann auch Louisa wieder ins Spiel, die gemeinsam mit dem ehemaligen Bahnpolizisten Guy, die Initiative ergreift und den bereits zu den Akten gelegten Fall zu klären versucht. Am Ende gibt es dann ein großes Finale, das keine Fragen mehr offen lässt. 

Insgesamt ist der erste Band von "Die Schwestern von Mitford Manor" ein solider historischer Roman mit Krimi-Nuancen. Vermutlich diente der etwas längere "Einführungspart" als Vorstellung der Personen und Hintergründe für die weiteren Teile. Empfehlenswert ist das Hörbuch für Fans der englischen Historie oder auch Miss Marple-Büchern bzw. Cosy Crime aber eher weniger für richtige Krimi-Leser.  

  (1)
Tags: england   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(197)

383 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 100 Rezensionen

"tee":w=10,"liebe":w=9,"teeladen":w=8,"oxford":w=7,"manuela inusa":w=7,"valerie lane":w=7,"freundschaft":w=6,"england":w=4,"romantik":w=4,"glück":w=4,"der kleine teeladen zum glück":w=4,"romantisch":w=3,"freundinnen":w=3,"liebesroman":w=2,"großbritannien":w=2

Der kleine Teeladen zum Glück

Manuela Inusa
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.10.2017
ISBN 9783734105005
Genre: Liebesromane

Rezension:

Manuela Inusas Auftakt zur neuen "Valerie Lane"-Reihe hat mich durch seine liebevolle Covergestaltung schnell gefangen genommen. Das dort zu sehende hellblau gestrichene Tee-Lädchen lädt einen geradezu dazu ein, sich mit einer dampfenden Tasse des Heißgetränks zurück zu lehnen und in die Geschichte einzutauchen.


Dort treffen wir auf Laurie, die in ihrem eigenen, innig geliebten Teeladen in der Valerie Lane in Oxford auf den richtigen Mann wartet. Doch vielleicht hat sie ihn insgeheim schon gefunden? Denn seit kurzem geht ihr ihr neuer Teelieferant, der jeden Dienstag Morgen in ihrem Laden erscheint, nicht mehr aus dem Kopf. Doch geht es ihm genauso? Bisher hat sich Laurie nicht getraut, ihn auf persönlicher Ebene anzusprechen. Aber vielleicht können ihr ihre 4 besten Freundinnen, die alle ebenfalls ein eigenes Geschäft in der Straße haben, helfen. 

Mir hat nicht nur die Gestaltung und Beschreibung der Straße gefallen, die nach einer fast legendären Valerie benannt wurde, die zu früheren Zeiten allerhand hilfreiche Aktionen für die Bedürftigen im Ort ins Leben gerufen hat, sondern auch die Art, wie die jungen Geschäftsführerinnen dieser Valerie versuchen nachzueifern. 

So spielt im Roman neben der aufkeimenden Liebe zwischen Laurie und Barry, dem Teelieferanten, auch die Hilfsbereitschaft zwischen den Bewohnern der Valerie Lane eine besondere Rolle. An manchen Stellen gerieten die Gedanken Lauries, die sich um Barry drehten, etwas kitschig und klangen vielmehr nach einem unausgereiften Jugend-Roman (z.B. davon träumen, mit ihrem Traumprinzen auf einem Pferd zu reiten), als einem guten Frauenroman. Doch dies gab sich mit der Zeit. Die Autorin schaffte es auch nebenbei noch einige lustige Dialoge einzubauen und gegen Ende auch noch ein klein wenig Spannung aufzubauen. Davon hätte es gern noch ein wenig mehr geben können. 

Vielleicht wird das in den folgenden Romanen der Reihe noch besser. Als nächstes werde ich sicher "Die Chocolaterie der Träume" lesen, in der es um Keira, eine der Freundinnen Lauries geht. Ich empfehle das Buch Lesern, die gern Tee trinken, lockere Liebesgeschichten mögen oder gern älteren Damen helfen.       

  (3)
Tags: england, freundschaft, hilfsbereitschaft, liebe, oxford, reihe, tee   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

245 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

"fantasy":w=3,"carlsen":w=2,"harry potter":w=2,"zauberei":w=1,"werwolf":w=1,"bücherreihe":w=1,"illustration":w=1,"harry":w=1,"grimm":w=1,"kinder- und jugend":w=1,"j.k. rowling":w=1,"ron":w=1,"illustrierte ausgabe":w=1,"pate":w=1,"hermine":w=1

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz , Jim Kay
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 04.10.2017
ISBN 9783551559036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: illustration   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"geschichte":w=1:wq=8806,"england":w=1:wq=8594,"frauen":w=1:wq=4945,"politik":w=1:wq=4233,"20. jahrhundert":w=1:wq=4105,"graphic novel":w=1:wq=555,"wahlrecht":w=1:wq=53

Votes for Women

Bryan Talbot , Kate Charlesworth , Mary M. Talbot , Johanna Wais
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Comic Collection, 03.12.2015
ISBN 9783770455270
Genre: Comics

Rezension:  
Tags: 20. jahrhundert, england, frauen, geschichte, graphic novel, politik, wahlrecht   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"fantasy":w=1,"englisch":w=1

Harry Potter and the Philosopher"s Stone.

Joanne K. Rowling
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury, 01.01.1997
ISBN B000OIRVMS
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

541 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"england":w=17,"geheimnis":w=14,"familie":w=13,"liebe":w=11,"vergangenheit":w=10,"schwestern":w=8,"herrenhaus":w=8,"familiengeheimnis":w=7,"familiengeschichte":w=6,"katherine webb":w=6,"roman":w=5,"drama":w=5,"familiensaga":w=5,"zigeuner":w=5,"tod":w=4

Das geheime Vermächtnis

Katherine Webb , Katharina Volk
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.08.2011
ISBN 9783453355460
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"england":w=1,"erpressung":w=1,"universität":w=1,"professor":w=1,"student":w=1,"cambridge":w=1,"papagei":w=1,"dozent":w=1,"graupapagei":w=1,"fassadenkletterer":w=1,"aus gutem hause":w=1

Gray

Leonie Swann , Patrick Ehrlich , Bjarne Mädel , Christopher Heisler
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 15.05.2017
ISBN 9783844525328
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach ihren Bestsellern “Glennkill” und „Garou“ schreibt Leonie Swann einen neuen Tierkrimi der Extraklasse. Die deutsche Autorin, die ihre Bücher unter Pseudonym veröffentlicht, legt mit „Gray“ einen im universitären Cambridge spielenden Roman vor, in dem diesmal ein gesprächiger Graupapagei ermittelt. 


Sein ehemaliger Besitzer, ein Student am College, ist unglücklicherweise beim Fassadenklettern abgestürzt und alle gehen von Selbstmord oder einem Unfall aus, alle außer Augustus Huff. Huff ist ein Universitätsdozent mit vielen lustigen Eigenheiten. Mehr unfreiwillig wird er zum neuen Besitzer von Gray, wobei er sich auch mit dessen für ihn unangenehmen Sprachgewohnheiten anfreunden muss. Durch die Wiedergabe von gehörten Worten und Ausrufen stößt Huff auf einige ungeklärte Fragen im Zusammenhang mit dem Tod des Studenten und beginnt zu ermitteln.

Bjarne Mädel ist für die Sprecherrolle einfach perfekt geeignet. Er vermag es, sowohl dem eigenbrötlerischen Augustus Huff als auch dem Papageien eigene Stimmen zu verpassen, die unglaublich eingängig sind und amüsant unterhalten.

Der Fall selbst gehört nicht unbedingt zu den spannendsten, die ein Uni-Gelände so bieten könnte, ist aber nachvollziehbar dargestellt. Anfangs dachte ich noch, dass ein Tier als Ermittler nichts taugen könnte, wurde aber eines Besseren belehrt. Klar übernimmt Huff die eigentliche Arbeit, aber ohne den grauen Begleiter hätte er sicher nicht so tief gegraben. Das ungleiche Paar nimmt einen auf jeden Fall mit und ich hoffe auf weitere Fälle mit den beiden. Generell kann ich das Hörbuch jenen empfehlen, die gern Cosy-Crime lesen bzw. hören und England gut finden.    

  (2)
Tags: cambridge, england, papagei, universität   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

angeln, angler, cosy crime, fischer, hamish macbeth, hamish macbeth fischt im trüben, krimi, schottland, spannung

Hamish Macbeth fischt im Trüben

M. C. Beaton , Philipp Schepmann
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio, 18.11.2016
ISBN 9783785753927
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: angeln, cosy crime, schottland   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

83 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

"england":w=8,"mittelalter":w=5,"historisch":w=3,"liebe":w=2,"krieg":w=2,"frankreich":w=2,"hörbuch":w=2,"verrat":w=2,"pferde":w=2,"könig":w=2,"ritter":w=2,"earl":w=2,"lancaster":w=2,"robin of waringham":w=2,"familie":w=1

Das Lächeln der Fortuna

Rebecca Gablé ,
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio, 20.09.2004
ISBN 9783785714294
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: england, mittelalter   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"krimi":w=6,"mord":w=3,"england":w=3,"gift":w=3,"agatha christie":w=3,"miss marple":w=3,"klassiker":w=2,"ermittlungen":w=2,"mord im spiegel":w=2,"roman":w=1,"rache":w=1,"englisch":w=1,"geheimnisse":w=1,"polizei":w=1,"hass":w=1

Mord im Spiegel

Agatha Christie
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 04.09.2015
ISBN 9783455650587
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(345)

761 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

"fantasy":w=15,"magie":w=15,"jugendbuch":w=9,"zwillinge":w=9,"nicholas flamel":w=9,"michael scott":w=9,"alchemie":w=8,"götter":w=6,"die geheimnisse des nicholas flamel":w=5,"san francisco":w=4,"stein der weisen":w=4,"der unsterbliche alchemyst":w=4,"hexen":w=3,"zauberei":w=3,"flamel":w=3

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst

Michael Scott ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.03.2010
ISBN 9783570400005
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Alchemie ist, wie viel behaupten, die Kunst, aus wertlosen Dingen Gold zu machen, oder aus Wasser Wein. Jedenfalls ist sie eine alte Wissenschaft, die sich, ähnlich wie Chemie heute mit den verschiedenen Elementen beschäftigt. Für viele ist es aber wohl eher - Zauberei. Und diese magische Kraft spielt im ersten Teil der sechs-bändigen Fantasyreihe von Michael Scott eine tragende Rolle. 


Mit einem großen Knall werden wir hineingeworfen in einen Kampf zwischen Nick Flemming, offiziell Buchhändler, und John Dee, der mit Hilfe von Golems in den Buchladen eingedrungen ist um Flemming ein wertvolles und sogar lebenswichtiges Buch zu stehlen. Nick Flemming, eigentlich Nicholas Flamel, ist nämlich kein einfacher Mann, sondern ein uralter Alchemist, der durch den Stein der Weisen Unsterblichkeit erlangte. Ungünstigerweise sind die Zwillinge Sophie und Josh Zeugen dieses Kampfes und geraten damit in eine ihnen bis dahin unbekannte Welt, die für sie nicht nur Vorteile bereithält, sondern große Gefahren. 


Der Autor eröffnet eine magische Parallelwelt, in die ich als Leser sehr gern eingetaucht bin. Es gibt antike Gottheiten, die es leid sind mit den Menschen auf einer Erde zu leben und großartige Geschöpfe, die das Leben überall sprießen lassen können und die Elemente beherrschen. Dahinein geraten die Geschwister nun und müssen gemeinsam mit Nicholas Flamel versuchen vor John Dee und seinen Kumpanen zu fliehen. 


"Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" sind vielfältig, farbenprächtig und geruchsintensiv. Denn jeder, der Magie bewirkt, verströmt ein bestimmtes Odeur, sei es positiv oder negativ, jedenfalls sehr charakteristisch. Das Buch ist eine gute Mischung aus historischen Fakten und Zauberei aber auch zwischenmenschlichen Dilemmata. Der erste Teil ist ein rasanter Einstieg in die Reihe, lässt sich zügig lesen, ohne Längen. Und da so viele Fragen am Ende offen bleiben, sollte man darauf gefasst sein, gleich den zweiten Teil anschließen zu müssen.          

  (10)
Tags: aura, götter, hexen, magie, san francisco, zauberer, zwillinge   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, gesellschaft, historischer roman, ironie, klassische literatur, liebe, roman

Stolz und Vorurteil

Jane Austen
E-Buch Text: 366 Seiten
Erschienen bei Aufbau Digital, 13.09.2010
ISBN B004TQPSYY
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

"liebe":w=2,"england":w=2,"ehe":w=2,"industrialisierung":w=2,"klassiker":w=1,"erotik":w=1,"gesellschaft":w=1,"philosophie":w=1,"selbstfindung":w=1,"affäre":w=1,"schwangerschaft":w=1,"scheidung":w=1,"adel":w=1,"sexualität":w=1,"klassenunterschiede":w=1

Lady Chatterley

D. H. Lawrence , Tom Roberts
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.07.2009
ISBN 9783866473751
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

193 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"london":w=13,"fantasy":w=6,"uralte metropole":w=5,"christoph marzi":w=4,"lycidas":w=4,"die uralte metropole":w=4,"verschwinden":w=2,"verschwunden":w=2,"gefährten":w=2,"metropole":w=2,"waisenmädchen":w=2,"wittgenstein":w=2,"marzi":w=2,"trickster":w=2,"emily laing":w=2

London

Christoph Marzi
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453316652
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: london   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

364 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"historischer roman":w=8,"kingsbridge":w=7,"england":w=5,"religion":w=4,"spionage":w=4,"protestanten":w=4,"ken follett":w=4,"frankreich":w=3,"spanien":w=3,"katholiken":w=3,"london":w=2,"politik":w=2,"paris":w=2,"band 3":w=2,"16. jahrhundert":w=2

Das Fundament der Ewigkeit

Ken Follett , Dietmar Schmidt , Rainer Schumacher , Markus Weber
Fester Einband: 1.168 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.09.2017
ISBN 9783785726006
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"irland":w=3,"familie":w=2,"geheimnisse":w=2,"missbrauch":w=2,"nonnen":w=2,"tuberkulose":w=2,"tinker":w=2,"kavanagh":w=2,"liebe":w=1,"schicksal":w=1,"romantik":w=1,"lieb":w=1,"vergewaltigung":w=1,"tagebuch":w=1,"erbe":w=1

Das Flüstern der Schmetterlinge

Linda Kavanagh , Elisabeth Liebl
Flexibler Einband: 412 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 12.11.2011
ISBN 9783442471317
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

"neuanfang":w=6,"england":w=5,"liebe":w=4,"devon":w=4,"kräuter":w=3,"cottage":w=3,"südengland":w=3,"freundschaft":w=2,"sommer":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"magie":w=1,"ehe":w=1,"mut":w=1,"trennung":w=1

Ein Garten voller Sommerkräuter

Julie Leuze
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.07.2017
ISBN 9783442484751
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

706 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 104 Rezensionen

"magie":w=19,"fantasy":w=14,"london":w=14,"vier farben der magie":w=10,"v. e. schwab":w=6,"diebin":w=4,"kell":w=4,"trilogie":w=3,"weltenwanderer.":w=3,"reihe":w=2,"gefahr":w=2,"magier":w=2,"dieb":w=2,"welten":w=2,"könige":w=2

Vier Farben der Magie

Victoria Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296323
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
22 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.