cassandrads Bibliothek

132 Bücher, 36 Rezensionen

Zu cassandrads Profil
Filtern nach
132 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"rassismus":w=3,"todesstrafe":w=3,"louisiana":w=3,"roman":w=2,"usa":w=2,"besondere schicksale":w=1,"amerika":w=1,"20. jahrhundert":w=1,"drama":w=1,"südstaaten":w=1,"skandal":w=1,"2018":w=1,"hinrichtung":w=1,"gesellschaftskritisch":w=1,"1940er":w=1

Mercy Seat

Elizabeth H. Winthrop , Hansjörg Schertenleib
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 31.12.2018
ISBN 9783406719042
Genre: Historische Romane

Rezension:

Von einem Lesevergnügen zu sprechen, wäre hier wahrscheinlich nicht das richtige. Vielleicht habe ich auch deshalb einige Tage verstreichen lassen müssen, um mich an die Rezension setzen zu können. „Mercy Seat“ ist beklemmend, packend und angsteinflößend – ein Zeitzeugnis, dass es in sich hat. Auf knapp 251 Seiten lässt Elizabeth Winthrop den Leser die Erlebnisse rund um die geplante Hinrichtung von Will durch die Augen und Gedanken von mehreren Akteuren verfolgen.

Das Buch wechselt ständig die Perspektive, nur wenige Seiten lang erzählt eine Person, bevor es zur nächsten geht. Diese raschen Perspektivenwechsel haben für mich persönlich sowohl Vor- als auch Nachteile. Auf der einen Seite bleibt das – durch die Geschichte selbst schon erhöhte Tempo- weiterhin hoch, auf der anderen Seite hatte ich gerade am Anfang das Bedürfnis den Charakteren länger zuhören zu wollen, um mir ein besseres Bild ihrer Gedanken und Intentionen machen zu können. Doch nichtsdestotrotz haben sich meine Befürchtungen- ich würde diese nicht gut genug kennenlernen- als nichtig herausgestellt. Spätestens nach knapp 50 Seiten war ich vollkommen im Bann dieser beklemmenden Geschichte, und die Seiten flogen nur so dahin.

Nach Beendigung des Buches habe ich mehrere Tage lang immer wieder daran gedacht, da die Geschichte einen bleibenden Eindruck hinterlässt und einen nicht so schnell wieder los lässt.
Schuld und Verzweiflung sind wohl die tragenden Emotionen in diesem Buch. Diese sind an manchen Stellen von der Autorin so eindrücklich und gefühlvoll beschrieben worden, dass ich in der Lektüre kurz innehalten musste, damit mich meine eignen Gefühle nicht einholen. Gerade der Teil der Geschichte in der Will s Vater zu Wort kommt hat mich besonders berührt.

Inspiriert von einer wahren Begebenheit hat Elizabeth Winthrop hier einen großartigen Roman über Rassismus, Schuld, Verzweiflung und Unterdrückung geschrieben – absolute Leseempfehlung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

201 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

"thriller":w=9,"narzissmus":w=5,"mord":w=3,"psychologie":w=3,"lügen":w=3,"schwestern":w=3,"wendy walker":w=3,"familie":w=2,"angst":w=2,"gewalt":w=2,"drama":w=2,"entführung":w=2,"baby":w=2,"verschwinden":w=2,"psycho":w=2

Kalte Seele, dunkles Herz

Wendy Walker , Maria Poets
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 07.09.2017
ISBN 9783651025578
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"krimi":w=4,"schweden":w=4,"mord":w=1,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"geheimnis":w=1,"kriminalroman":w=1,"selbstmord":w=1,"band 1":w=1,"krimi-reihe":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"skandinavien":w=1,"eis":w=1,"schriftstellerin":w=1,"schwedenkrimi":w=1

Die Eisprinzessin schläft

Camilla Läckberg , Gisela Kosubek
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.02.2015
ISBN 9783548286433
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Eisprinzessin schläft / Der Prediger von Fjällbacka

Camilla Läckberg , Gisela Kosubek
Flexibler Einband: 816 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2017
ISBN 9783548289861
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

49 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"georgien":w=3,"familie":w=2,"liebe":w=1,"geschichte":w=1,"krieg":w=1,"angst":w=1,"politik":w=1,"trauer":w=1,"musik":w=1,"macht":w=1,"hass":w=1,"russland":w=1,"verfolgung":w=1,"armut":w=1,"fluch":w=1

Das achte Leben (Für Brilka)

Nino Haratischwili
Flexibler Einband: 1.280 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783548289274
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

292 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 117 Rezensionen

"spinnen":w=39,"thriller":w=25,"horror":w=17,"ezekiel boone":w=11,"die brut":w=8,"invasion":w=7,"spannung":w=6,"usa":w=6,"apokalypse":w=6,"weltuntergang":w=5,"amerika":w=4,"spinne":w=4,"angst":w=3,"trilogie":w=3,"china":w=3

Die Brut - Sie sind da

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596035533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

283 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

"salzburg":w=11,"krimi":w=8,"thriller":w=8,"mord":w=7,"entführung":w=6,"beatrice kaspary":w=5,"österreich":w=4,"ursula poznanski":w=4,"florin wenninger":w=4,"vergangenheit":w=3,"serienmörder":w=2,"wien":w=2,"wenninger":w=2,"kaspary":w=2,"familie":w=1

Schatten

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 10.03.2017
ISBN 9783805250634
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

453 Bibliotheken, 12 Leser, 7 Gruppen, 46 Rezensionen

"thriller":w=15,"psychiatrie":w=14,"mord":w=11,"salzburg":w=10,"ursula poznanski":w=10,"krimi":w=9,"psychatrie":w=8,"trauma":w=7,"liebe":w=5,"missbrauch":w=5,"stimmen":w=5,"tarot":w=4,"beatrice kaspary":w=4,"spannung":w=3,"polizei":w=3

Stimmen

Ursula Poznanski ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267437
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Flucht der Dichter und Denker

Herbert Lackner
Fester Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 15.09.2017
ISBN 9783800076802
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

413 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 39 Rezensionen

"facebook":w=13,"salzburg":w=13,"thriller":w=9,"krimi":w=8,"mord":w=6,"lyrik":w=6,"ursula poznanski":w=6,"rache":w=5,"österreich":w=5,"spannung":w=4,"gedichte":w=4,"reihe":w=3,"internet":w=3,"poznanski":w=3,"beatrice kaspary":w=3

Blinde Vögel

Ursula Poznanski , , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 30.01.2015
ISBN 9783499259807
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(634)

1.145 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 106 Rezensionen

"geocaching":w=39,"thriller":w=25,"krimi":w=16,"mord":w=14,"salzburg":w=13,"österreich":w=9,"ursula poznanski":w=9,"rache":w=7,"fünf":w=7,"polizei":w=6,"rätsel":w=6,"koordinaten":w=6,"brand":w=5,"spannend":w=4,"beatrice kaspary":w=4

Fünf

Ursula Poznanski , , ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.07.2013
ISBN 9783499257568
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"geschichte":w=1,"marxismus":w=1,"karl marx":w=1

Die Erfindung des Marxismus

Christina Morina
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Siedler, 25.09.2017
ISBN 9783827500991
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

1918-1922, 1. weltkrieg, anfang 20. jahrhundert, demokratie, ende der moanrchie, erste republik, gründung der republik österreich, nachkriegszeit, östereichische geschichte, österreich, republik österreich, sachbuch, wien, zwischenkriegszeit

Die verzweifelte Republik

Walter Rauscher
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.10.2017
ISBN 9783218010863
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

altertum, griechen

Die alten Griechen

Edith Hall , Norbert Juraschitz
Fester Einband
Erschienen bei Siedler, 13.03.2017
ISBN 9783827500922
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

2. weltkrieg, geschichte, nationalsozialismus, widerstand im dritten reich

Die Weiße Rose

Miriam Gebhardt
Fester Einband
Erschienen bei DVA, 03.04.2017
ISBN 9783421047304
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

119 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 88 Rezensionen

1930er jahre, agent, agentenkrimi, arturo pérez-reverte, bürgerkrieg, falangisten, franco, gefängnis, krieg, roman, spanien, spanischer bürgerkrieg, spionage, spionageroman, verrat

Der Preis, den man zahlt

Arturo Pérez-Reverte , Petra Zickmann
Fester Einband: 295 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.09.2017
ISBN 9783458177197
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein spannender Spionage Roman zu Zeiten des spanischen Bürgerkrieges – So vielversprechend klang die Beschreibung des Buches, so enttäuschend war dann doch der Inhalt.
Prinzipiell ist die Sprache die Arturo Perez- Reverte hier verwendet sehr passend, man fühlt sich in der Zeit zurück versetzt, und mitten in einem schwarz – weiß Film gefangen. Das wars dann aber leider auch schon mit der positiven Rückmeldung.

Ich war sehr gespannt auf einen Roman, der während des spanischen Bürgerkrieges spielt. Leider konnte ich jedoch das Gefühl, dass mich bereits nach wenigen Kapitel beschlich, bis zum Ende der Lektüre nicht abschütteln: Mehr Hintergrund und Grundwissen zum spanischen Bürgerkrieg, den politischen Verwicklungen und einzelnen Akteuren würde die Lektüre um einiges erleichtern. Leider schaffte es der Autor nicht, einem einen Überblick über die Situation zu geben, eine kleine Einführung oder hie und da mal eine Erklärung zu Schauplätzen oder Geschehnissen wäre wünschenswert gewesen. So liest man eben von Kapitel über Kapitel, könnte sich jedoch prinzipiell in jeder x beliebigen Kriegshandlung weltweit befinden.

Der Held der Geschichte, Falco, ist da noch mal ein Kaliber für sich. Der 007 seiner Zeit, ein Kantiger, Starker einsame Wolf, der sich nicht in Ketten legen lässt. Er kämpf zwar auf der Seite der Faschisten, stellt sich aber über alles und jeden, ihn „betreffe“ das Ganze nicht, er belächelt die Kommunisten, die voller Leidenschaft für ihre Sache einstehen. Alle sind sie Gefangene ihrer Überzeugungen, er jedoch über allem erhaben, ohne Überzeugung, Heimat, Motivation. Auch ohne Rückrad würde ich sagen. Falco beschreibt so ziemlich die Art von Helden in einem Spionage Roman, den ich absolut nicht ansprechend finde. Ein Frauenheld, ein ganz toller Hecht, aber das ganze ohne Überzeugung, Leidenschaft oder sonst einer erkennbaren tieferen Gefühlsregung. Für mich nicht glaubhaft und auch nicht wünschenswert. Menschen im Auftrag der Faschisten kaltblütig ermorden und dann so zu tun als sei man gar nicht Teil des Systems- das funktioniert in meinen Augen nicht.

Alles in Allem kann man sagen, dass dieses Buch durchaus seine spannenden Abschnitte hat, aber leider der rote Faden in der Geschichte fehlt. Mal hier eine Szene, mal da, aber zwischendrin wenig nachvollziehbare Handlung, wenig glaubhafte Akteure und keine sympathischen Aufträge. Wahrscheinlich ist so für die Fortsetzungen noch Luft nach oben, gerade was die Entwicklung der Charaktere angeht. Für mich leider zu wenig, um mir die diese zu besorgen. Danke jedoch an dieser Stelle an lovelybooks.de für die tolle Leserunde.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

442 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 218 Rezensionen

"thriller":w=28,"kreuzfahrt":w=26,"mord":w=16,"norwegen":w=10,"ruth ware":w=10,"journalistin":w=9,"spannung":w=8,"schiff":w=8,"woman in cabin 10":w=8,"krimi":w=7,"dtv":w=5,"dtv-verlag":w=5,"womanincabin10":w=5,"spannend":w=4,"meer":w=4

Woman in Cabin 10

Ruth Ware , Stefanie Ochel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.12.2017
ISBN 9783423261784
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Festspielschmaus: Ein Hundekrimi (Ludwig & Sissi)

Simone Guggemos
E-Buch Text
Erschienen bei Edel Elements, 07.09.2017
ISBN 9783955308988
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

burschenschaften, buschenschaften, fpö, geschichte, innenpolitik österreichs, machtübernahme, nationalismus, neonazismus, österreich, österreichische politik, politik, politik im 20. jahrhundert, propganda, rechte szene, verflechtungen

Stille Machtergreifung

Hans-Henning Scharsach
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 28.08.2017
ISBN 9783218010849
Genre: Biografien

Rezension:

Das die FPÖ weit rechts steht, dürfte für niemanden eine neue Information sein. Wie tief jedoch der braune Sumpf um die Partei und ihren Mitgliedern wirklich ist, möchte Hans- Henning Scharsach in seinem Buch erläutern. Schon beim ersten durchblättern fallen dem Leser die vielen Fußnoten ins Auge, über 500 sind es um genau zu sein. Dieses detaillierte Quellenverzeichnis ist für ein politisch so brisantes Buch wichtig und richtig, nicht zuletzt sicherlich auch ein rechtlicher Schutz für Herrn Scharsach.

Für mich als Leser ist es vor allem eines; beruhigend. Es ist beruhigend zu sehen, dass der Autor genau gearbeitet hat, es ist beruhigend zu sehen das jede Aussage, jede Anklage, jeder dargestellte Zusammenhang von mir selbst leicht zu überprüfen ist. Endlich hat sich jemand die Mühe gemacht, leicht verständlich, durch Quellen nachgewiesen, alle „Einzelfälle“ (Achtung Ironie!) der FPÖ und ihrer Mitglieder zu einem 215 Seiten starken Buch zusammenzufassen. Perfekte Länge für eine Wochenend- Lektüre, kleiner Tipp meinerseits: Bleistift zum markieren bereitlegen und noch vor der Nationalratswahl am 15. Oktober.2017 lesen!

Wieso? Nun wenn man sich die politische Entwicklung in Europa der letzten Zeit ansieht, so kann der Eindruck entstehen, rechtspopulistische Parteien zu wählen, sei salonfähig. Es kann vielleicht auch der Eindruck entstehen, „die rechten Parteien seien sicherlich nicht mehr so schlimm“ , sie seien „vielleicht auch gut um frischen Wind in die Reihen der eingestaubten Altparteien zu bringen“. Außerdem sei eine rechte Partei an der Macht ja „nicht so dramatisch“, was soll da schon passieren, wir haben schließlich aus der Geschichte gelernt.“ Nun, doch es ist dramatisch. Nein offenbar haben wir nicht aus der Geschichte gelernt, und wenn doch nun dann haben wir wohl große Teile daraus vergessen. Frischer Wind ja, braune, klebrige und stinkende K*** nein.

Besonders gut hat mir unter anderem der Abschnitt gefallen indem die Mittel und Ziele von „Fake News“ erklärt werden. Einfach und klar bekommt man so einen Einblick in dieses einfache aber so weitreichende Manipulationsmittel unserer Zeit.

Auch gut habe ich das Kapitel >Das Märchen von der „sozialen Heimatpartei“< empfunden. Hier wird auf wenigen Seiten eine Vielzahl an Beschlüssen und Stimmangaben der FPÖ aufgelistet. Ganz klar sieht man hier das es sich weder um eine besonders soziale Partei handelt, noch um eine Partei des „kleinen Mannes“. Ein Beispiel:

„2011 stimmten die Freiheitlichen gegen die Ratifizierung der Europäischen Sozialcharta, in der unter anderem menschenwürdige Arbeitsbedingungen, soziale Sicherheit, gerechtes Arbeitsentgelt und der soziale Schutz von Kindern und Jugendlichen festgeschrieben wurde.“(S.87)
und wofür stehen sie? Unter anderem hat die FPÖ gefordert:
– „ die Erhöhung des Pensionsantrittsalters“
– „die Senkung der Mindestpensionen und Mindesteinkommen“
-„der Abbau der angeblich >absurden< Klimaschutz-Vorschriften „ (S.89)
– usw. usw..

Durch die unglaubliche Informationsflut benötigt man bei der Lektüre eine hohe Konzentration; doch diese zahlt sich aus.

Absolute Leseempfehlung!!


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

266 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

"thriller":w=9,"familiendrama":w=6,"amoklauf":w=5,"usa":w=4,"trauma":w=4,"karin slaughter":w=4,"mord":w=3,"drama":w=3,"schwestern":w=3,"familientragödie":w=3,"familie":w=2,"spannung":w=2,"vergewaltigung":w=2,"psychothriller":w=2,"anwalt":w=2

Die gute Tochter

Karin Slaughter , Fred Kinzel , Silvia Kuttny-Walser
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.08.2017
ISBN 9783959671101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

112 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

"portugal":w=6,"sommer":w=4,"freundinnen":w=4,"freundschaft":w=3,"versprechen":w=2,"roman":w=1,"alltag":w=1,"vergangenheitsbewältigung":w=1,"wiedersehen":w=1,"urlaubslektüre":w=1,"lissabon":w=1,"kiwi":w=1,"reflektion":w=1,"50. geburtstag":w=1,"portuga":w=1

Sommer unseres Lebens

Kirsten Wulf
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462048896
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

132 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 88 Rezensionen

"thriller":w=14,"schweden":w=7,"skandinavien":w=4,"wolf":w=4,"stockholm":w=4,"drogen":w=3,"wölfe":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"polizei":w=2,"rassismus":w=2,"brutal":w=2,"prostitution":w=2,"ermittler":w=2,"menschenhandel":w=2

Die Fährte des Wolfes

Mons Kallentoft , Markus Lutteman , Christel Hildebrandt
Flexibler Einband: 458 Seiten
Erschienen bei Tropen, 07.09.2017
ISBN 9783608503715
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vier ermordete Frauen in einer Wohnung in der Innenstadt von Stockholm. Alle vier sind thailändische Einwanderinnen die in einem Massagesalon arbeiten. Daraufhin beginnt die Arbeit der Sondereinheit der Polizei. Diese, bestehend aus mehreren interessanten Charakteren, taucht schon bald immer tiefer ein in die Abgründe der Gesellschaft, wo es nur so wimmelt von Rassismus, Menschenhandel, Folter und blankem Hass.
Soweit so gut – es klingt als hätten das Autorenduo Kallentoft und Lutteman einen klassischen skandinavischen Thriller geschrieben.

Wenn da nicht der etwas andere Hauptprotagonist Zack wäre. Zack Herry ist der Überflieger der Stockholmer Polizei; erst Ende 20 und schon Teil der Sondereinheit. Unkonventionell und rebellisch behauptet er sich zwischen alt gedienten Kollegen. Doch Nachts ist Zack teil der Drogenszene Stockholms, und lebt ein gefährliches Doppelleben.

Auch die anderen Mitglieder der Sondereinheit bringen frischen Wind in die klassische Polizeibehörde wie man sie aus vielen Büchern kennt. Da ist zum anderen Deniz, Mitte 30, und als Flüchtling vor bald 20 Jahren nach Schweden gekommen. Die Geschichte ihrer Flucht und den Beweggründen könnte nicht aktueller und dramatischer sein – sie hat mich definitiv berührt. Vor allem wenn man sich überlegt wie viele unzählige unbekannte Schicksale wie das ihre sich tagtäglich abspielen.

Da dieser Thriller als Auftakt einer ganzen Reihe gedacht ist, werden natürlich alle Ermittler genau vorgestellt und kommen im Laufe des Buches auch persönlich zu Wort. So kann man sich langsam ein Bild zu jedem machen. Ich mag genaue Personenbeschreibungen sehr gerne, vor allem, wenn sie wie in diesem Fall sehr spannend und knackig sind.
Das Tempo der Erzählung ist schnell und packt einen von der ersten Seite an. Es bleibt nur wenig Zeit zum verschnaufen und so ist das Buch schnell durchgelesen. Das passt allerdings auch sehr gut zu der Hetzjagd die die Ermittlungen im letzten Drittel des Buches darstellt.

Einziger negative Punkt- ich kann es zwar an einer Hand abzählen doch es gibt Szenen in denen Zack für meinen Geschmack etwas zu sehr über die Stränge schlägt, und das ganze doch zu sehr nach Hollywood Action klingt. Die Drogenexzesse, die Motorradfahrt mit 200 km/h ohne Helm.. Nun ja, es fällt einem aber nicht schwer darüber hinwegzusehen (oder zu lesen).

Was für mich diesen Thriller vor allem ausmacht ist die Thematik des Kriminalfalls. Menschen – insbesondere Frauenhandel, ist ein Thema welches in unserer Zeit genauso präsent ist wie zu Zeiten des Sklavenhandels. Vielleicht schafft es ja auch Unterhaltungslektüre wie diese, die Augen für bestimmte Geschehnisse um uns herum zu sensibilisieren.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(379)

724 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 102 Rezensionen

"thriller":w=27,"amnesie":w=14,"fremd":w=8,"münchen":w=7,"gedächtnisverlust":w=7,"hypnose":w=7,"ursula poznanski":w=6,"arno strobel":w=5,"spannung":w=4,"verschwörung":w=4,"anschlag":w=4,"poznanski":w=4,"mord":w=3,"psychothriller":w=3,"terroranschlag":w=3

Fremd

Ursula Poznanski , Arno Strobel , Hafen Werbeagentur
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 30.10.2015
ISBN 9783805250849
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Seit langem ist mir bei einer Rezension die Sternenvergabe nicht mehr so schwer gefallen.
Der Anfang des Buches ist grandios, ich konnte den Thriller kaum aus der Hand legen. Die Ausgangslage der Geschichte, der rasche Perspektivenwechsel , die Angst und Verwirrung die so spürbar echt ist.. einfach großartig!
Doch leider wurde die Geschichte für mich ab ca. der Hälfte des Buches immer unglaubwürdiger. Immer mehr hatte ich das Gefühl ich befinde mich in einem Hollywood Streifen a la Tom Cruise rettet gegen alle Widrigkeiten die Welt. Ich war schon nicht so begeistert, als im Buch Joannas Hintergrund in Australien und die finanziellen Kapazitäten ihres Vaters immer wieder angesprochen wurden. Ja klar, die Familie ist reich, aber den Vater jetzt so darstellen als ob er die ganze Welt beherrschen könnte und würde, ist dann doch etwas überzogen.
Die Verstrickungen in Eriks Firma und das geheime dubiose „Projekt“ fand ich eigentlich- sobald ich mich von dem Schock, in welche Richtung der Thriller ging, erholt hatte- noch ganz spannend. Meinetwegen kauf ich den Autoren auch noch das Ganze mit der Verschwörung und der geheimen Organisation ab. Aber die Erklärung wie es zu Joannas Gedächtnisverlust gekommen ist, welcher Plan dahintersteckte und warum dieser nicht funktioniert hat.. also ich weiß nicht. Es lässt mich als Leser eher etwas sauer zurück.
Als hätte man etwas bekommen was auf der Packung nicht so dargestellt wurde. Der Epilog mit dem offenen Ende ist zwar etwas unheimlich und durchaus spannend, allerdings fehlt mir hier klar der Bezug zu den beiden Hauptcharakteren. Wie geht es mit diesen weiter? Welche Folgen hat das Ganze für die beiden?

Zusammenfassend kann ich folgendes sagen : Der Anfang und die Idee der Geschichte haben mir unglaublich gut gefallen. Die Auflösung und das Ende haben mich jedoch sehr enttäuscht zurückgelassen. Ich gebe 2 Punkte, aber eben auch nur für die Idee und den tollen fesselnden Schreibstil der Autoren. Ohne diesen hätte ich das Buch wahrscheinlich gar nicht ausgelesen.

2 von 5 Punkten

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

paris

Paris - Roman einer Stadt

Edward Rutherfurd , ,
Flexibler Einband: 928 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453419179
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

bosnien, bosnienkrieg, bürgerkrieg, dtsch.bpreis-longlist, graffiti, jugoslawien, jugoslawienkrieg, longlist deutscher buchpreis, phantom, robert prosser, roman

Phantome

Robert Prosser
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein fünf, 15.08.2017
ISBN 9783961010097
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
132 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.