chelsys_bookworlds Bibliothek

34 Bücher, 6 Rezensionen

Zu chelsys_bookworlds Profil
Filtern nach
34 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.499)

2.928 Bibliotheken, 68 Leser, 1 Gruppe, 445 Rezensionen

again-reihe, allie, bad boy, begin again, freundschaft, kaden, liebe, liebesroman, lyx, mona kasten, neuanfang, new adult, roman, vergangenheit, wg

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

Von Anfang an begeistert! So könnte man die Begegnung mit diesem Buch bezeichnen.

Auf den ersten paar Seiten erzählt Allie dem Leser zunächst, wie sie überhaupt in diese ganze Situation geraten ist und wie sie sich fühlt. Durch ihre Art, war mir die weibliche Protagonistin von Anfang an sympathisch. Wie sie von ihren Wohnungsbesichtigungen erzählte, war einfach unglaublich lustig, obwohl sie mir natürlich auch leidtat, doch wie bei den meisten Büchern, war mir schon klar, dass die nächste Wohnung, vor der Allie gerade stand kein Reinfall werden würde.


Kaden. Ach, Kaden. Ein Traum von einem Bad Boy und Aufreißer. Schon seine Begrüßung am Anfang war so schön Klischeehaft! Die erste Szene mit den beiden bleibt einfach meine liebste Szene in diesem Buch. Denn er begrüßt sie nicht ganz normal, sondern mit den sympathischen Worten:


Sorry, Alter! [...] Ich habe eine geschlagene Stunde versucht, sie aus der Wohnung zu bekommen, ohne wie ein Arsch dazustehen. Aber manche verstehen einfach den Wink mit dem Zaunpfahl nicht... (Begin Again, S. 14, Z. 23-27)


Und natürlich wurde die Szene mit einem, wie Kaden wahrscheinlich dachte, nettem Angebot, noch lustiger, denn er meinte:


Wenn du mal 'ne Braut dahast, bin ich der Letzte, der dich verurteilt.(Begin Again, S. 15, Z. 1-2)


Und nicht nur die beiden Protagonisten sind total toll, sondern auch die Nebencharaktere. Alle, besonders Spencer und Dawn sind so toll gestaltet und mit so viel Liebe zum Leben erweckt worden. Ich freue mich schon sehr darauf, den 2. Teil zu lesen!



Fazit

Ich fand das Buch einfach unglaublich schön geschrieben, der Schreibstil und die Story haben mir sofort gefallen und die Reaktionen von Kaden und Allie haben mich animiert weiterzulesen! Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne. Wie ich finde, vollkommen verdient.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

angst, bersteinblut, fantasy, freundschaft, gestaltwandler, goldener kompass, jugendbuch, liebe, mord, narnia, paralleelwelt, parallelwelt, reise, tod, verstecken

Armania - Auf der Suche nach dem Bernsteinblut

Shanti M. C. Lunau
Buch
Erschienen bei Buch Verlag Kempen, 17.04.2015
ISBN 9783867405799
Genre: Fantasy

Rezension:


Nach langem, war mal wieder ein Fantasy Roman nötig und mit Armania, welches ich netterweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich wohl genau die richtige Wahl getroffen, denn auf Anhieb hat mir das komplette Konzept richtig gut gefallen.


Das Cover hat mir gut gefallen. Die verschiedenen Elemente, die zu sehen sind, sowie die Farbe, hatten alle mit der Story zu tun, was sehr schön war. Anfangs konnte ich nichts mit dem Cover anfangen, nachdem ich aber die letzten Seiten, wo eine Art Inhaltsverzeichnis über Orte und Charaktere zu finden war, gelesen hatte, wusste ich auch was alles bedeutet.


Weiter geht’s mit den Charakteren. Rina und Line, ein unglaublich gutes Gespann und das perfekte Beispiel für eine ausgeglichene und aufopferungsvolle Freundschaft. Sie würden alles für einander tun, was man schon im ersten Abschnitt des Buches mitbekommt, denn da schließt sich Line ohne großes Überlegen Rina an um das sogenannte "Bernsteinblut" in einer ganz anderen Welt zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt weiß Line so gut wie nichts über Armania oder über Criff. Eigentlich nur das Nötigste und trotzdem bricht sie mit Rina in diese fremde Welt auf.



Kommen wir jetzt zu unserem Liebespaar, Rina und Armania´s Prinz Criff Ucello. Also eine Beziehung zwischen Mensch und Humanil. Vom erstem Augenblick an, ist Rina total verknallt in den Unbekannten, doch dieses verknallt sein entwickelt sich ganz schnell zu einer großen Liebe und dann zu einer wunderschönen Beziehung.


Ich fand die Szene, wo Rina am Anfang des Buches in Criff hereingelaufen ist so unglaublich süß, dass ich sie mir einfach markieren musste und immer noch daran denken muss, wie Shanti sie damals auf der Buchmesse vorgelesen hat. Es war einfach so schön und wie die Story mit den beiden weiterging, war auch echt zu schön um wahr zu sein, weshalb ich auch nicht wirklich überrascht war, als die Black Burner aufgetaucht sind. Von diesem Punkt an, nahm die Geschichte rasant an Fahrt auf. Rina und Line mussten nicht nur alleine nach Armania reisen, sondern auch noch etwas finden, was als ausgerottet und verschollen galt.


*ACHTUNG SPOILER*


Ich konnte eigentlich alle Begleiter, die die beiden über die Zeit hatten, sehr schnell ins Herz schließen, besonders aber Ale und Mara. Da Ale ein ständiger Begleiter der Mädchen war, war eigentlich klar, dass ich ihn ins Herz schließen würde, aber bei dem Bären-Mädchen Mara, war ich eher überrascht. Doch sie hat mich durch ihren sturen Kopf und starken Charakter sofort angesprochen.


*SPOILER ENDE*


Weitere Nebencharaktere, die mir sehr gefallen haben, waren Benju und Fanzy. Benju aufgrund seines Eigensinnes und seiner stark ausgeprägten Loyalität gegenüber Criff und am Ende auch gegenüber Line und Rina. Und Fanzy, weil sie einfach so dermaßen sympathisch war und ich es unglaublich süß fand, wie sie reagiert hat, als sie herausgefunden hat, das Criff noch lebt.

Eine Sache allerdings hat mich gestört, und zwar, dass es teilweise wirklich zu viele Personen / Humanil gab und ich irgendwann auch nicht mehr hinterherkam, wer jetzt eigentlich wer war.


Kommen wir jetzt zur eigentlichen Story. Die Story war von Anfang an sehr überraschend, und man konnte eigentlich nie wirklich voraussehen, was als nächstes passieren würde. Zudem war der Inhalt sehr abwechslungsreich und es blieb durchgehend auch die Möglichkeit sich die Szenen selbst im Kopf auszumalen und seiner Fantasy freien Lauf zu lassen.


*ACHTUNG SPOILER*


Ein paar Szenen, fand ich besonders gutgeschrieben, wie zum Beispiel die Szene, wo Rina mit dem Königspaar redet. Diese Szene war so emotional geschrieben, dass ich das Leid der Eltern schon fast fühlen konnte.


*SPOILER ENDE*



Im Allgemeinen, fand ich die emotionalen Szenen sowieso sehr gut, denn egal was für ein Gefühl die Handlung geleiten hat, ich habe genau so empfunden und genauso lief es bei den Parts, wo Personen irgendeiner Gefahr ausgesetzt waren.

FAZIT

Zusammengefasst war das Buch ein voller Erfolg. Die Charaktere waren toll gestaltet und die Geschichte gut strukturiert. Egal ob als Einstiegs – Lektüre in das Fantasy - Genre oder als „normale“ Lektüre, dieses Buch ist einfach eine Empfehlung wert. Und genau deshalb, gibt es von mir 5/5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

liebesroman, roman

10 Tage in Vancouver

Jutie Getzler
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.09.2016
ISBN 9783741851056
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein sehr schön und liebevoll gestaltetes Buch. Inhalt so wie Cover. Schon der Anfang war toll, da glaube ich jeder schön mal in der Situation war und sich in jemanden verguckt hat, der unerreichbar ist. Ich bin da ganz bestimmt keine Ausnahme.

Ich fand es echt total erfrischend ein Buch zu lesen, wo ich mir am Anfang aussuchen konnte was ich machen wollte. Nach nur 2 Kapiteln, durch die ich sehr flüssig und neugierig in das Buch gerutscht bin, musste man sich auch schon entscheiden. Wählt man Pfad 1, 2 oder doch 3.


Lara & ?


Ich habe diesen Weg als erstes gewählt, da ich im echten Leben genauso vorgegangen wäre und muss sagen, ich hätte es nicht besser treffen können. Der Mann, für den sich Lara hier entscheidet ist nicht nur genauso ein hoffnungsloser Romantiker wie sie, sondern auch noch ein ziemlicher Hingucker und lustig.

Für mich war dieser Teil sehr schwer nachzuvollziehen, da ich nicht an Liebe auf den 1. Blick oder Schicksal glaube und dieser Teil eigentlich davon beherrscht wird. Teilweise kam ich nicht mit, weil das Protagonistenpaar schon wieder einen Schritt weiter in ihrer Beziehung waren und sich aber erst wenige Tage kannten.

Wenn man aber an so etwas glaubt, ist es sicher noch schöner und viel besser nachzuvollziehen.



Lara & ??


Auch in diesem Teil ging für mich die Story etwas zu schnell ran, doch es war irgendwie besser zu lesen, als der 1. Part. Im Allgemeinen fand ich diesen Abschnitt besser als den vorherigen, aus dem einfachen Grund, dass dieses Mal kein "nerviger" Nebencharakter etwas von Lara wollte, sondern es wirklich nur um Lara & ?? ging und um seine Verbindung zu Patrick.

Der männliche Protagonist aus diesem Teil des Buches, hat mir am besten gefallen. Nicht nur aufgrund seiner Beziehung zu Patrick, sondern auch, weil er einfach eine gute und interessante Hintergrundstory hatte.

Unglaublich sympathisch war in diesem Teil auch Patrick, was aber wahrscheinlich wieder an ?? lag.


Lara & ???


Wow. Also das hätte ich echt nicht gedacht. Diese Möglichkeit war komplett anders als die beiden ersten. Hier war die Liebe anfangs sehr einseitig, wurde zum Ende hin aber einfach nur noch total süß.

Ich habe diesen Pfad geliebt! Tim war einfach so unglaublich verliebt, da hab ich sofort mitgefiebert.

Der entscheidende Punkt war hier, dass Lara dieses Mal zum Glück nicht auch gleich unsterblich verliebt war, sondern immernoch an Patrick hing. Das hat die Story einfach interessanter gemacht, als die Anderen.


Fazit

Da es eigentlich drei separate Bücher sind, werde ich sie auch einzeln bewerten.

Dem 1. Teil würde ich eher 3/5 Sternen geben, da es mir oft ein wenig unlogisch erschien.

Dem 2. Teil, gebe ich 4/5 Sternen, da es mir teils zu schnell ging.

Dem 3. Teil, welcher mir am Besten gefallen hat, gebe ich 5/5 Sterne, da eigentlich alles super war!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

flucht, gefühle, gefühlschaos, hoffnung, indie, interaktiv, interaktive entscheidung, interaktiver roman, jutie getzler, kanada, kitsch, leidenschaft, liebe, schauspieler, vancouver

10 Tage in Vancouver

Jutie Getzler
E-Buch Text: 525 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 22.07.2016
ISBN 9789963534661
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein sehr schön und liebevoll gestaltetes Buch. Inhalt so wie Cover. Schon der Anfang war toll, da glaube ich jeder schön mal in der Situation war und sich in jemanden verguckt hat, der unerreichbar ist. Ich bin da ganz bestimmt keine Ausnahme.

Ich fand es echt total erfrischend ein Buch zu lesen, wo ich mir am Anfang aussuchen konnte was ich machen wollte. Nach nur 2 Kapiteln, durch die ich sehr flüssig und neugierig in das Buch gerutscht bin, musste man sich auch schon entscheiden. Wählt man Pfad 1, 2 oder doch 3.


Lara & ?


Ich habe diesen Weg als erstes gewählt, da ich im echten Leben genauso vorgegangen wäre und muss sagen, ich hätte es nicht besser treffen können. Der Mann, für den sich Lara hier entscheidet ist nicht nur genauso ein hoffnungsloser Romantiker wie sie, sondern auch noch ein ziemlicher Hingucker und lustig.

Für mich war dieser Teil sehr schwer nachzuvollziehen, da ich nicht an Liebe auf den 1. Blick oder Schicksal glaube und dieser Teil eigentlich davon beherrscht wird. Teilweise kam ich nicht mit, weil das Protagonistenpaar schon wieder einen Schritt weiter in ihrer Beziehung waren und sich aber erst wenige Tage kannten.

Wenn man aber an so etwas glaubt, ist es sicher noch schöner und viel besser nachzuvollziehen.



Lara & ??


Auch in diesem Teil ging für mich die Story etwas zu schnell ran, doch es war irgendwie besser zu lesen, als der 1. Part. Im Allgemeinen fand ich diesen Abschnitt besser als den vorherigen, aus dem einfachen Grund, dass dieses Mal kein "nerviger" Nebencharakter etwas von Lara wollte, sondern es wirklich nur um Lara & ?? ging und um seine Verbindung zu Patrick.

Der männliche Protagonist aus diesem Teil des Buches, hat mir am besten gefallen. Nicht nur aufgrund seiner Beziehung zu Patrick, sondern auch, weil er einfach eine gute und interessante Hintergrundstory hatte.

Unglaublich sympathisch war in diesem Teil auch Patrick, was aber wahrscheinlich wieder an ?? lag.


Lara & ???


Wow. Also das hätte ich echt nicht gedacht. Diese Möglichkeit war komplett anders als die beiden ersten. Hier war die Liebe anfangs sehr einseitig, wurde zum Ende hin aber einfach nur noch total süß.

Ich habe diesen Pfad geliebt! Tim war einfach so unglaublich verliebt, da hab ich sofort mitgefiebert.

Der entscheidende Punkt war hier, dass Lara dieses Mal zum Glück nicht auch gleich unsterblich verliebt war, sondern immernoch an Patrick hing. Das hat die Story einfach interessanter gemacht, als die Anderen.


Fazit

Da es eigentlich drei separate Bücher sind, werde ich sie auch einzeln bewerten.

Dem 1. Teil würde ich eher 3/5 Sternen geben, da es mir oft ein wenig unlogisch erschien.

Dem 2. Teil, gebe ich 4/5 Sternen, da es mir teils zu schnell ging.

Dem 3. Teil, welcher mir am Besten gefallen hat, gebe ich 5/5 Sterne, da eigentlich alles super war!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(359)

708 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

dark love, drama, eden, estelle maskame, familie, jugendbuch, liebe, new adult, portland, roman, stiefgeschwister, teil 3, tyler, verbotene liebe, young adult

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Estelle Maskame , Bettina Spangler
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.09.2016
ISBN 9783453270657
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

L.A. Tycoon - Milliardenschwer verliebt

Kim Henry
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Kim Henry, 25.07.2017
ISBN B0748BG2H5
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe das Buch auf der Buch Berlin gesehen und musste es sofort mitnehmen. Mich hat nicht nur der Stand des Verlages angesprochen, sondern auch ganz speziell dieses Cover. Dies ist das erste Buch, dass ich von diesem Verlag lese und es hat mir total gefallen. Nachdem ich reingelesen hatte, musste ich mir am Zweiten Tag der Messe sofort noch mehr Bücher des Verlags kaufen.


Ich fand das Buch sehr gut. Es hat neben dem Romantischen auch ernste Fakten miteingebracht, wie zum Beispiel die verschiedenen Schichten (L.A. und East L.A.), aber auch die Unterschiede zwischen den Verschiedenen Hautfarben und wie Menschen darunter "leiden" müssen, nur, weil sie schwarz sind. Die Schlucht zwischen arm und reich und schwarz und weiß wurde total gut verdeutlicht, und ich kam total schnell in die Themen rein, da es so gut und einfach beschrieben wurde.


Schon von der ersten Seite an, habe ich beide Protagonisten ins Herz geschlossen und auch der eine oder andere Nebencharakter hat sich mit rein geschlichen, wie zum Beispiel Danas kleine intelligente Schwester. Denn die ganze Story kam eigentlich auch nur wegen ihr zustande.

Die Story an sich fand ich echt gut, nur die Konflikte in Danas Familie fand ich an manchen Stellen dann doch etwas zu viel und für mich mit der Zeit ein wenig verwirrend.


Fazit

Ich lese eigentlich nicht so oft Milliardär-Romane, doch dieser war echt gut. Aufgrund von der Entdeckung dieses Verlags und Themas, werde ich in Zukunft sowohl mehr von diesem Verlag als auch von diesem Genre lesen.

Ich kann euch diesen Verlag wirklich empfehlen, wenn ihr Young-Adult- oder Erotikromane lest.

Weil ich genau diese Genres besonders mag, hat mich das Buch total angesprochen und bekommt deshalb 4/5 Sterne von mir.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.317)

2.254 Bibliotheken, 33 Leser, 2 Gruppen, 473 Rezensionen

brüder, ella, erin watt, erotik, familie, geld, liebe, new adult, paperprincess, paper princess, reed, reich, reichtum, royal, royals

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:



Hey ihr Lieben!



Ich muss schon sagen, dass ich schon lange
nicht mehr so begeistert von einem Buch war, doch „Paper Princess“ hat es eindeutig
geschafft! Ich habe dieses unglaubliche Buch innerhalb von einem Tag gelesen…
etwas Anderes war eigentlich auch gar nicht möglich. Ich kann es kaum erwarten
den Zweiten und dritten Teil zu lesen!



In „Paper Princess“, geht es um Ella Harper,
dessen alleinerziehende Mutter gestorben ist. Nachdem Ella fluchtartig
umgezogen ist, die Unterschrift für die Schule fälscht und als Stripperin
arbeitet, um sich über Wasser zu halten, taucht Callum Royal auf. Ein
Multimillionär selbst Vater von 5 Jungs und der beste Freund und Geschäftspartner
ihres Vaters. Callum sagt ihr, dass ihm die Vormundschaft zugesprochen wurde,
weil ihr Vater gestorben sei. Doch Ella entwischt und geht danach zur Arbeit.
Doch auch da taucht Callum als Kunde getarnt auf und schafft es auch
schlussendlich sie mitzunehmen, indem er sie mit einer großen Summe Geld lockt.
Als sie bei seiner Villa ankommen, will er ihr seine Söhne vorstellen, doch
alle reagieren mit einer großen Abneigung gegen sie und betrachten sie nur
geringschätzig. Doch was genau ist der Grund für die Abneigung?                                                         
                                            In
der neuen Schule wird Ella zudem sehr gemobbt, da sie in schlechten
Verhältnissen aufgewachsen ist und es nicht gewohnt ist so viel Geld zu haben.
In dem Buch, geht es ansonsten um Reed und Easton, zwei der Söhne von Callum,
und deren Beziehung zu Ella.



Ich persönlich fand das Buch unglaublich. Bis
zu diesem Zeitpunkt, war „Almost“ von Anne Eliot mein Lieblingsbuch, doch ich
denke, das „Paper Princess“ locker mithalten kann. Man fiebert wirklich total
mit und taucht richtig ein. Dieses Buch hat nicht umsonst den Leserpreis auf
Lovelybooks in der Kategorie „Erotische Romane“ bekommen. Ich kann euch also
nur empfehlen mindestens mal rein zu lesen.



In Liebe



Eure Chelsy



  (0)
Tags: erotik   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

280 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 99 Rezensionen

chicklit, flitterwoche, flitterwochen, hochzeit, humorvoll, jo watson, liebe, liebesgeschichte, liebesroman, lyx verlag, neuanfang, reise, sommer, thailand, urlaub

Kopf aus, Herz an

Jo Watson , Barbara Först , Hannah Brosch
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.06.2017
ISBN 9783736304215
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

112 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

drogen, erotik, erotikroman, fliege, florida, fortsetzung, gang, gewalt, gewissen, king, king-reihe, lyx verlag, preppy, sex, vergangenheit

Preppy - Er wird dich verraten

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.05.2017
ISBN 9783736305281
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

apollonia, berlin, carola wolf, carola wolff, fantasy, freunde, freundschaft, gabe, jugendbuch, kunst, liebe, muse, musen, rabe, rezension

Ausgerechnet Muse

Carola Wolff
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei fabulus Verlag, 17.02.2017
ISBN 9783944788432
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(501)

864 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

dark love, eden, estelle maskame, jugendbuch, liebe, liebesroman, love, new adult, new york, sommer, stiefgeschwister, tyler, usa, verbotene liebe, young adult

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

Estelle Maskame , Bettina Spangler
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2016
ISBN 9783453270640
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

alltag, comedy, humor, it-girl, jugendbuch, teenie

Plötzlich It-Girl - Wie ich versuchte, die größte Sportskanone der Schule zu werden

Katy Birchall , Verena Kilchling
Flexibler Einband
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 03.03.2016
ISBN 9783505137020
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

amulett, ebook, fantasy, fantasy buch, gemeinsame geheimnisse, magie, orden, zirkel der seelensammler

Das Amulett der Seelentropfen

Laura Jane Arnold
E-Buch Text: 458 Seiten
Erschienen bei null, 18.03.2013
ISBN B00BWY42Q6
Genre: Sonstiges

Rezension:



Hallo ihr Lieben,

in dem Buch "Das Amulett der Seelentropfen", geht es um Janlan Alverra, die in Alanien lebt, einem Land, welches von einem Zirkel geführt wird. Dieser Zirkel sammelt Seelen, trennt sie einfach von den Körpern und schüchtert so das Land, dass zwischen der Schweiz und Italien verborgen ist, ein. Als ihr Großvater sie mit 9 Jahren alleine ließ, war sie vollkommen aus sich allein gestellt. Ihr blieb nur das große Anwesen, ein Ford Mustang GT und natürlich ihre beste Freundin Keira. Janlans Leben ändert sich schlagartig als Keira's Mutter Opfer der Seelenjäger wird. Denn ab dem Zeitpunkt beginnt die Suche nach dem Orden, dem ihr Großvater beigewohnt haben soll und nach dem Amulett der Seelentropfen.                                         

Ich habe mich anfangs ziemlich durch das Buch gequält, was man daran sieht, dass dieses Buch fast 1 Jahr angelesen auf meinem SUB lag. Doch ich habe mich hingesetzt und weitergelesen und es in einem Schwung fertig gehabt. Ich finde es ist schwer in das Buch reinzukommen, wenn man einmal draußen ist. Es kann aber natürlich auch sein, dass ich das Buch zur falschen Zeit gelesen habe. Als ich mich zum 2. Mal hingesetzt habe um das Buch zu lesen wurde ich regelrecht mitgerissen in Janlans Welt. Ich habe alles gefühlt, was sie gefühlt hat und konnte schon fast selbst in die sogenannte Seelensicht wechseln.                                                                               Das Buch glich für mich einem Abenteuer und einer Reise in ein entferntes Land. In dem Buch kommen nicht nur geheime Orden vor, sondern auch die erste Liebe und das, macht für mich das Buch zu einem echten Hit.

Ich kann diese Reihe nur wärmstens empfehlen,
da Laura Jane Arnold echt eine tolle Leistung mit diesem ersten Band gemacht
hat. Janlan, Keira oder auch Craig sind mit so viel Liebe gestaltet worden, dass
man sich diese Charaktere einfach super vorstellen kann. Es ist wirklich ein
super Fantsyroman.

In Liebe

Eure Chelsy

  (0)
Tags: fantasy buch, gemeinsame geheimnisse   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

5 stars, all time favourite, colleen hoover, finding cinderealla, hope forever, kurzroman, lieb, liebesgeschichten, spin-off, teenager, unbekannte, zufallsbekanntschaft

Finding Cinderella

Colleen Hoover
Flexibler Einband
Erschienen bei Simon & Schuster Ltd, 13.03.2014
ISBN B015K3EXCM
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

126 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

colleen hoover, daniel, eboo, finding cinderella, hopeless, hopeless #2.5, jugenbuch, jugendbuch, liebe, schwangerschaft, short story, six, vernunft

Finding Cinderella

Colleen Hoover
E-Buch Text
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 18.12.2015
ISBN 9783423428903
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(589)

990 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 66 Rezensionen

beziehung, colleen hoover, familie, freundschaft, kel, layken, liebe, poetry-slam, schicksal, slam, tod, unfall, verlust, weil ich will liebe, will

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(865)

1.712 Bibliotheken, 25 Leser, 2 Gruppen, 137 Rezensionen

colleen hoover, ehe, familie, hochzeit, honeymoon, jugendbuch, layken, liebe, liebesroman, romantik, rückblick, vergangenheit, weil wir uns lieben, will, will & layken

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.07.2015
ISBN 9783423716406
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(650)

1.270 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 100 Rezensionen

colleen hoover, dean, dean holder, entführung, hope, hopeless, liebe, looking for hope, missbrauch, selbstmord, sky, sky davis, suizid, vergangenheit, vergewaltigung

Looking for Hope

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2015
ISBN 9783423716253
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.029)

1.705 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 179 Rezensionen

colleen hoover, familie, freundschaft, layken, lehrer, liebe, poetry slam, schicksal, schule, tod, trauer, verbotene liebe, verlust, weil ich layken liebe, will

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423216142
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(458)

895 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 18 Rezensionen

della, derek, fantasy, feen, freundschaft, gestaltwandler, hexen, jugendbuch, kylie, liebe, lucas, miranda, shadow falls camp, vampire, werwölfe

Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.04.2015
ISBN 9783596198153
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(621)

1.155 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 16 Rezensionen

c.c. hunter, della, derek, entführt in der dämmerung, fantasy, feen, geister, gestaltwandler, hexen, kylie, lucas, miranda, shadow falls camp, vampire, werwölfe

Shadow Falls Camp - Entführt in der Dämmerung

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.12.2014
ISBN 9783596190478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

348 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

burnett, chase, fantasy, feen, freundschaft, gestaltwandler, hexen, jugendbuch, kylie, liebe, shadow falls camp, steve, übernatürlich, vampire, werwölfe

Shadow Falls - After Dark - Unter dem Nachthimmel

C.C. Hunter ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.10.2015
ISBN 9783841422347
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(694)

1.293 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 76 Rezensionen

camp, fantasy, fee, feen, geister, gestaltwandler, hexen, kylie, liebe, lucas, shadow falls camp, vampir, vampire, werwolf, werwölfe

Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.08.2014
ISBN 9783596190454
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(718)

1.297 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 31 Rezensionen

camp, c.c. hunter, derek, erwacht im morgengrauen, fantasy, feen, geister, gestaltwandler, hexen, kylie, lucas, shadow falls camp, vampir, vampire, werwolf

Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.10.2014
ISBN 9783596190461
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

506 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

after dark, camp, chase, della, fantasy, feen, freundschaft, gestaltwandler, hexe, hexen, liebe, shadow falls, vampir, vampire, werwölfe

Shadow Falls - After Dark: Im Sternenlicht

C.C. Hunter ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.07.2015
ISBN 9783841422330
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
34 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.