chrissysbookss Bibliothek

32 Bücher, 8 Rezensionen

Zu chrissysbookss Profil
Filtern nach
32 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

60 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

thriller, drogenabhängigkeit, gefangen gehalten, kindesentführung, lügen

ESCAPE - Wenn die Angst dich einholt

Nina Laurin , Alice Jakubeit
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.04.2018
ISBN 9783426654101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Laine, die Protagonistin, wird als  Schulmädchen entführt und jahrelang missbraucht. Hochschwanger kann sie fliehen, ihre Tochter wird zur Adoption freigegeben. Ihr Peiniger wurde nie gefasst. Das Leben kann sie nur mit Hilfe von Drogen ertragen. Zehn Jahre später verschwindet wieder ein Mädchen, das Laine sehr ähnlich sieht.
Sie entscheidet sich, das Leben des Mädchens zu retten.

Die Story "Escape" hörte sich nach einem packenden Thriller an und hat sofort mein Interesse geweckt.
Der Einstieg in das Buch war spannend.  Nach dem Prolog lag der Fokus der Geschichte auf den Ängsten und Gefühlen der Protagonistin Laine und ihrem kaputten Leben nach der Entführung.
Dies hatte für mich nicht die erwarteten Spannungselemente eines Thrillers, dennoch war der Schreibstil der Autorin locker und flüssig. Dadurch schaffte sie es mich trotzdem mit der Geschichte zu fesseln.
Das Buch wurde ausschließlich aus der Ich-Perspektive von Laine geschrieben.

Laine stand ständig unter Drogen, um ihre Erlebnisse zu vergessen. Sie hatte keine richtigen Freunde und schaffte es nur zu dem Polizisten Sean Gefühle zuzulassen. Laine war nicht die typische sympathische Protagonistin. In der beklemmenden Atmosphäre hatte ich eher Mitleid mit ihr.

"Mein Leben hat in dem Keller aufgehört. Nur hat mein Körper aus irgendeinem Grund vergessen zu sterben. Und jetzt laufe ich hier rum, ein Körper ohne Seele, und warte darauf, dass jemand kommt und den Stöpsel zieht."
(S. 200)

Leider wird das Buch erst zum Ende richtig spannend. Für mich ist das für einen guten Psychothriller etwas zu wenig. Trotzdem hat mir die Geschichte gut gefallen, da sie keine Längen hat und mich durchweg fesseln konnte.



  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

4 sterne, amanda, amy, just another try, kathi b.

Just Another Try

Kathi B.
E-Buch Text: 738 Seiten
Erschienen bei Amdora Verlag, 21.12.2015
ISBN 9783946342069
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Hauptprotagonistin Amanda hat in ihrer Jugend nicht immer die richtige Entscheidung getroffen. Erst durch Marc lernt sie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, doch die Vergangenheit holt beide wieder ein.

Der Roman konnte mich richtig fesseln. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Die Kapitellängen waren genau richtig und endeten so, dass ich weiterlesen wollte. Die Autorin hat einen flüssigen, lockeren Schreibstil und schaffte es mich mehrmals zum Lachen zu bringen.

Amanda und Marc standen im Mittelpunkt der Handlung und es wurde im Wechsel aus der jeweiligen Ich-Perspektive geschrieben.
Die sympathische Protagonistin hat viel durchgemacht, dies war auch durch ihr fehlendes Selbstbewusstsein bemerkbar.
Marc, ein toller Charakter, gab ihr viel Halt. Die Granny, ein Unikat, war sehr direkt und brachte mich des Öfteren zum Lachen.
Die Charaktere wuchsen mir im Laufe der Zeit richtig ans Herz.
Gefallen hat mir auch, dass das Buch keinen Cliffhanger hatte, obwohl es eine Fortsetzung gibt.

Ich bin froh diesen Roman bei einer Buchverlosung gewonnen zu haben. Ansonsten wäre ich leider nicht auf diesen schönen Liebesroman gestoßen. 
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung "Just Another Chance".
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

98 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

berlin, zweiter weltkrieg, 1949, nachkriegszeit, entnazifizierung

Die geliehene Schuld

Claire Winter
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Diana, 05.03.2018
ISBN 9783453291942
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

buchmesse, krimi, 3h verlag

Liebe, Tod und Tofu

Margot Jung
Buch: 252 Seiten
Erschienen bei 3H group, 18.09.2017
ISBN 9783981859096
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

200 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 98 Rezensionen

euthanasie, inge löhnig, zweiter weltkrieg, 2. weltkrieg, mord

Die Vergessenen

Ellen Sandberg
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin, 27.12.2017
ISBN 9783328100898
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(452)

860 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, entführung, berlin, predictive policing

Das Joshua-Profil

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783404175017
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

milasummers, edinburgh, liebe, jugendbuch, humor

Auf einmal Liebe

Mila Summers
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.02.2018
ISBN B079Y1HF6K
Genre: Liebesromane

Rezension:


Anna May sieht gut aus und hat die Nase voll von den Männern, die nur ihr Äußeres wahrnehmen. Als graue Maus will sie ein neues Leben in der Großstadt beginnen. Ihr neuer Chef Logan verkörpert den Typ Mann, den sie auf keinen Fall mehr möchte. Doch Logan benötigt schnell eine Frau, da sein Vater ihn unter Druck setzt. Entweder muss er heiraten oder er hat kein Anspruch mehr auf den Chefsessel. 


Gleich nach den ersten Seiten schaffte es Mila Summers mein Interesse zu wecken, so dass ich diesen Roman sofort weiter lesen wollte. Die Seiten flogen nur so dahin. 
Die Kapitel hatten eine angenehme Länge und der Schreibstil war sehr flüssig. Dies führte zu einem entspannten Lesevergnügen. 
Die Protagonistin Anna May war mir sofort sympathisch, dennoch hätte ich ihr manchmal mehr Durchsetzungsvermögen gewünscht. 
Logan war anfangs oberflächlich und arrogant. Doch er schaffte es im Laufe der Geschichte mein Herz zu erobern.
Als Nebencharakter hat mir die Granny sehr gut gefallen. Sie war ein sehr liebenswerter Mensch und eine wichtige Bezugsperson für Anna May.


Es war mir ein Vergnügen diesen Liebesroman zu lesen, da er auch zum Nachdenken anregt. 


Seite 238:
Mit einem Wimpernschlag fällen wir ein Urteil über einen Menschen, packen ihn in eine Schublade, ohne hinter die Fassade zu blicken.


Ich kann den Roman von Mila Summers wärmstens empfehlen und vergebe 5 von 5 Sternen



  (38)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

thriller, alaska, killer, psychische anstalt, psyche

Ich töte dich: Thriller

Brenda Novak
E-Buch Text: 441 Seiten
Erschienen bei Aufbau Digital, 04.12.2017
ISBN 9783841214119
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist aufwendig gestaltet und hat mich gleich angesprochen. Der Thriller spielt passend zur jetzigen Jahreszeit im eiskalten Alaska. DIe Protagonistin Evelyn kann als 16 jährige nur knapp dem Tod entkommen, als sie ihrem Freund, einem Psychopathen, ausgeliefert ist.
20 Jahre später ist sie Psychiaterin in einer Anstalt, in der Psychopathen untergebracht sind.
Als eine Einheimische ermordet wird, hat man sofort die Schwerverbrecher aus der Anstalt in Verdacht.
Gleich im Prolog schafft die Autorin einen spannenden Einstieg. Brenda Novak schreibt flüssig und durch den angenehmen Schreibstil, fiel es mir leicht in die Geschichte hineinzukommen.
Die Idee, jedes Kapitel mit einem Zitat eines Psychopathen zu beginnen, hat mir gut gefallen. Diese Zitate sind erschreckend und brachten noch einen zusätzlichen Gruselfaktor.

Kapitel 5, Seite 68:

"Wir Serienmörder sind eure Söhne, wir sind eure Ehemänner, wir sind überall. Und morgen werden noch mehr von euren Kindern tot sein"

                                                    Ted Bundy, Serienmörder, Vergewaltiger,
                                                    Kidnapper und Nekrophiler


Die Protagonistin ist ein sehr sympathischer Charakter, der aber immer noch Probleme hat, die Vergangenheit zu verarbeiten. Persönliche Nähe hat sie nur zu dem Polizisten Amarok aufgebaut.
Die Liebesgeschichte und die detaillierten Gespräche über Sex, passten nicht zu einem spannenden Thriller und es nahm der eigentlichen Story etwas die Spannung.
Trotz der Lovestory konnte mich das Buch fesseln. Die  Autorin schaffte es meine Neugierde über den weiteren Verlauf des Thrillers zu wecken.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.


  (41)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(332)

563 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 85 Rezensionen

thriller, wien, bka, maarten s. sneijder, wiesbaden

Todesurteil

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.02.2015
ISBN 9783442480258
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & ich

Michael Gerard Bauer , Ute Mihr
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 29.01.2018
ISBN 9783446258624
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

143 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 98 Rezensionen

sauerland, krimi, spieluhr, journalisten, verfassungsschutz

Das Lied der toten Mädchen

Linus Geschke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.01.2018
ISBN 9783548289311
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Ein junge Frau wurde vor 20 Jahren ermordet. Der Täter lässt eine Spieluhr am Tatort zurück, der Mord wurde nie aufgeklärt. 
Zwei Journalisten, Jan Römer und Stefanie Schneider, genannt Mütze, recherchieren für eine Story an diesem ungelösten Mordfall. Dann wird plötzlich erneut eine Frau ermordet und wiederum hinterlässt der Täter eine Spieluhr.


"Das Lied der toten Mädchen" war mein erstes Buch von Linus Geschke und zum Glück waren Vorkenntnisse aus den ersten beiden Bände nicht erforderlich. 
Gleich von Anfang an war das Buch spannend und auch durch den flüssigen Schreibstil fiel es mir wirklich schwer das Buch nicht in einem Rutsch durchzulesen.
Die Journalisten Jan und Mütze waren mir auf Anhieb sehr sympathisch, sie sind beruflich wie privat ein tolles Team. 
In der Nebenstory geht es auch um die familiären Probleme von Jan, die den Reporter schwer beschäftigen.
Der Autor verleiht dem Protagonisten eine witzige Note, was mir besonders bei den Namensvorschlägen für den zukünftigen Hund des Sohnes gefiel.
Auch der Boxerfreund Arslan war mir sympathisch, der für die Recherchen des Journalistenteams eine große Hilfe war.
Jan, Mütze und auch Arslan kamen sehr authentisch herüber.
Der Schreibstil des Autors konnte mich begeistern. Es hat mir viel Spaß gemacht den Kriminalroman zu lesen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

  (36)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(744)

1.576 Bibliotheken, 69 Leser, 0 Gruppen, 301 Rezensionen

liebe, laura kneidl, berühre mich. nicht., missbrauch, new-adult

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(512)

1.018 Bibliotheken, 52 Leser, 0 Gruppen, 162 Rezensionen

thriller, flugangst, sebastian fitzek, flugzeug, psychothriller

Flugangst 7A

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer, 25.10.2017
ISBN 9783426199213
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

283 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 123 Rezensionen

harry hole, norwegen, oslo, thriller, krimi

Durst

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 15.09.2017
ISBN 9783550081729
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

emma wagner, winter, familie, winter, liebe und ein wiesel, weihnachten

Winter, Liebe und ein Wiesel

Emma Wagner
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei independently published, 29.11.2017
ISBN B077TZJR84
Genre: Liebesromane

Rezension:


Ein wunderbarer winterlicher Liebesroman, der mich wirklich begeistern konnte. Ich habe viel gelacht und durch den humorvollen, unterhaltsamen und flüssigen Schreibstil, konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen.
Die Liebesgeschichte wird aus der Sicht von der Protagonistin Juli geschrieben. Sie ist alleinerziehende Mutter, die in ihrem Leben nur Pech mit Männern hat. Juli hat nicht nur einen miesen Job, bei dem sie von ihrer Vorgesetzten ausgenutzt wird, sie hat es auch nicht so leicht in ihrer Familie, da sie auch dort für vieles verantwortlich ist. Dass sie ständig in irgendwelche Fettnäpfchen hineingerät, macht das Leben für sie auch nicht einfacher. Trotz ihrer chaotischen Art ist sie mir direkt ans Herz gewachsen. 
Juli lebt mit ihrer Tochter und Mutter bei ihrer Großtante Clara. Die Familie ist recht anstrengend, trotzdem sehr witzig und liebenswert. Die Großtante ist einzigartig, sie hat mich häufig durch ihre skurrile Art zum Lachen gebracht.
Dem Protagonisten Leo fand ich auch von Anfang an sympathisch und ich wollte immer mehr über den Grund seines Verhaltens erfahren.
Dieser Winterroman hat mir sehr schöne Lesestunden bereitet und es hat mir viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

  (39)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(741)

1.433 Bibliotheken, 56 Leser, 11 Gruppen, 78 Rezensionen

england, 1. weltkrieg, deutschland, krieg, liebe

Sturz der Titanen

Ken Follett , Rainer Schumacher , Dietmar Schmidt , Tina Dreher
Flexibler Einband: 1.038 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.03.2012
ISBN 9783404166602
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

230 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

colleen hoover, love and confess, liebesroman, liebe, #colleenhoover

Love and Confess

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.12.2017
ISBN 9783423717595
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

bookshouse, rezensionsexempla, abenteuer, 5 sterne, romantas

Sion - Finde die Wahrheit

Julia Lindenmair
Flexibler Einband
Erschienen bei bookshouse, 22.08.2017
ISBN 9789963537907
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

144 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 46 Rezensionen

dschungel, kolumbien, thriller, flugzeugabsturz, drogen

Lauf

Jamie Freveletti , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 30.09.2009
ISBN 9783548281193
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(920)

1.319 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 116 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, dystopie, prinzessin

The Selection

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins US, 17.07.2012
ISBN 9780062203137
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(601)

1.022 Bibliotheken, 13 Leser, 12 Gruppen, 144 Rezensionen

thriller, robert hunter, serienmörder, los angeles, mord

Der Vollstrecker

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.07.2011
ISBN 9783548281100
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.263)

2.530 Bibliotheken, 32 Leser, 5 Gruppen, 333 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, das juwel, liebe

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(900)

1.324 Bibliotheken, 7 Leser, 5 Gruppen, 110 Rezensionen

liebe, email, e-mail, freundschaft, roman

Alle sieben Wellen

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 219 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.03.2011
ISBN 9783442472444
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

pferde, freundschaft, luisa, schule, ophelia

Feenfuchs und Feuerkuss

Lariane Westermann
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei null, 28.06.2013
ISBN B00DPLI0C6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Hinter dem Namen Lariane Westermann stehen die Autorinnen Lara Kalenborn und Juliane Körner.
Luisa liebt ihr Pferd Ophelia über alles. Aber aufgrund ihrer schlechten Schulnoten wird ihr Pferd in einen anderen Stall zum Beritt gegeben. Zusätzlich muss Luisa Nachhilfe nehmen, bei einem netten Jungen aus England. Aber auch der gutaussehende Springreiter kämpft um ihre Zuneigung. Das Gefühlschaos bei Luisa ist vorprogrammiert.

Der flüssige und humorvolle Schreibstil hat es mir leicht gemacht, mich in die Geschichte und die Gefühlswelt von Luisa hineinzuversetzen und ich musste das Buch in einem durchlesen. Ich merkte sofort, dass die Autorinnen langjährige Erfahrungen im Umgang mit Pferden haben. Das hat mir besonders gut gefallen, weil für mich viele Situationen nachvollziehbar waren. Ich habe auch mitgefühlt und mitgelitten als die Mutter Luisa den Kontakt zu Ophelia verbietet und das Pferd schlecht im neuen Stall versorgt wird. Jugendliche Themen, wie die erste große Liebe, Stress mit der Mutter aber auch die Freundschaft der Mädchen untereinander, wurden von den Autorinnen gut veranschaulicht. Feenfuchs und Feuerkuss ist ein tolles Jugendbuch, aber auch für ältere pferdebegeisterte Leser durchaus empfehlenswert.

Da mir das Buch sehr gut gefallen hat möchte ich auf jeden Fall noch weitere Bücher von Lara Kalenborn lesen.

  (36)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

arassis, crissycatella, dasvermächtnisderarassis, fanatsie, besondere begabungen

Das Vermächtnis der Arassis

Crissy Catella
Buch: 500 Seiten
Erschienen bei familia Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783961310449
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:
Arassis-Dynastie – das Blut des allmächtigen Zeus Nicos Leben steht Kopf. Eigentlich war er der Überzeugung, ein halbwegs normaler Junge zu sein – zumindest bis zum Eintreffen im Arassis-Sportcamp. Nach einem verheerenden Anschlag auf die Menschheit, wird ihm offenbart, dass er einer der mächtigsten Talenter auf Erden ist und zudem über magische Begabungen verfügt. Doch das ist noch nicht alles. Nach und nach kommt er einer todbringenden Verschwörung auf die Schliche. Nicht mehr sicher, wem er trauen kann, erlebt er gemeinsam mit seinen Freunden das Abenteuer seines Lebens. Ein bitterer Kampf zwischen Gut und Böse beginnt. Wird er das Geheimnis seiner Vergangenheit lüften und die Menschheit retten können?

Meine Meinung:
Das erste Buch von Crissy Catella konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Die Autorin schreibt unkompliziert und durch den flüssigen Schreibstil zog mich das spannende Buch in den Bann. Es fiel mir schwer es nicht in einem Zug durch zu lesen.
Die Schreibweise war in der Ich-Form, aus der Sicht von dem sympathischen Nico.
Gleich am Anfang im Arassis - Sportcamp fand Nico sofort gute Freunde und die Autorin konnte in ihrem Buch gut vermitteln, wie wichtig Freundschaft ist. Auch den süßen Hund Argos habe ich gleich ins Herz geschlossen.
Crissy Catella hat eine Welt erschaffen, die das Buch zur keiner Zeit langatmig machte, sogar die Unterrichtsstunden, in denen man kurze Einblicke in die Mythologie bekam, machten das Buch zu etwas Besonderem.
Die Spannung zog sich durch die ganze Geschichte. Insbesonders die Geheimnisse der Vergangenheit, die Magie und der Kampf gegen die Elysier, die einen Sieg über die Menschheit und alle Lebewesen anstreben, haben mich fasziniert.

Fazit:
Crissy Catella konnte mich mit dem Auftakt dieser Reihe wirklich überzeugen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

  (24)
Tags:  
 
32 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks