cinderellaunderco_ers Bibliothek

64 Bücher, 21 Rezensionen

Zu cinderellaunderco_ers Profil
Filtern nach
65 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Harry Potter und der Feuerkelch (Die Harry-Potter-Buchreihe)

Joanne K. Rowling
E-Buch Text: 766 Seiten
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 09.12.2015
ISBN 9781781100790
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, april dawson, prinz, blind wedding, blind date

Royal Wedding

April Dawson
E-Buch Text: 252 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736305946
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

412 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, häusliche gewalt, liebesgeschichten, eifersucht, schwierige kindheit

Nur noch ein einziges Mal

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.11.2017
ISBN 9783423740302
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

243 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

liebe, freundschaft, beste freunde, college, familie

Der letzte erste Kuss

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 525 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736304147
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

60 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

gilmore girls, lauren graham, humorvoll

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Lauren Graham , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596299577
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

638 Bibliotheken, 29 Leser, 0 Gruppen, 123 Rezensionen

laura kneidl, berühre mich. nicht., liebe, liebesgeschichte, lyx verlag

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Du bist ganz schön arrogant.  Nein, widersprach Luca. Selbstbewusst.  Egozentrisch.  Zielorientiert.  Ich schnaubte. Du hast auf alles auch eine Antwort.  Richtig. Deswegen will ich auch Bibliothekar werden. Da werde ich für meine Klugscheißerei wenigstens bezahlt. Und kann den Leuten sagen, dass sie die Klappe halten sollen."
Nur bei ganz wenigen Büchern erging es mir so, wie bei "Berühre mich. Nicht"! Wie nun schon (fast) alle mitbekommen haben dürften, die mich schon länger verfolgen, war ich ab dem Zeitpunkt, wo ich die Leseprobe gelesen habe total benebelt und konnte es kaum abwarten DIESES Buch in meinen Händen zu halten!!! Es war das erste Buch von Laura Kneidl, aber das kann ich euch versprechen, wird gewiss nicht das Letzte gewesen sein. 
Zu Beginn muss meine Liebe alleine schon zum Cover gewürdigt werden! Das zarte Altrosa harmoniert wunderbar mit den weißen Rauten, die hier schon die Verbundenheit zwischen den zwei Hauptcharakteren ausdrückt. Der Titel ist hervorgehoben und ab der ersten Seite war ich in der Geschichte drinnen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Sage flieht von ihrer Vergangenheit nach Nevada. Doch ohne Geld, wohnhaft in ihrem alten Truck steht ihre Zukunft nicht unter den besten Sternen. Ihre Ängste verfolgen Sage nun auch in der neuen Stadt und die wendet sich gegen eines: MÄNNER!! Da kommt ihr die Arbeit im verlassenen Bibliothekskeller nur zu Gute. Gleich zu Beginn lernt sie auf dem Uni-Campus April kennen, die schnell zu einer sehr guten Freundin wird. Außerdem platzt auch Luca, April´s großer Bruder in Sage´s neues Leben und nach und nach entsteht eine Freundschaft. Zusammen arbeiten die Beiden in der Bibliothek und auch wenn Sage immer noch den körperlichen Kontakt fürchtet strahlt Luca ihr gegenüber eine Sicherheit und Geborgenheit aus, die sie davor nicht kannte.
Bald knistert es gewaltig zwischen Sage & Luca, doch kann Sage ihre Ängste überwinden und sich Luca vollkommen öffnen...?  

Begeistert war ich von diesem emotionalen und zugleich spannenden Schreibstil. Laura Kneidl schreibt unbeschreiblich tiefgründig, sodass mir ihre Worte direkt unter die Haut gingen! Die Dialoge zwischen Sage und Luca waren so toll. Ich habe jede Situation mitgefühlt und es kam mir so vor, als wäre ich selber Teil der Geschichte. Doch das wirklich einzigartige an "Berühre mich. Nicht" ist die persönliche Note der Autorin. Diese Eigenschaft habe ich bisher nur bei einer anderen Autorin erlebt: Mona Kasten. Auch Laura lässt in ihre Charaktere viele Details mit einfließen. Da wir schon beim Thema sind komme ich nun zur persönlichen Seite der Charaktere.

Ach, Sage. Eine von ihrer Vergangenheit gekennzeichnete junge Frau, die totz allem nicht aufgibt und mit ihrem Neustart ein neues und normales Leben sich aufbauen möchte. Ich bewundere sie für ihren unfassbaren Mut und ihre Stärke. Was ich an Sage liebe ist, dass sie (so wie ich) ein großer Fan von Halloween ist!

"Nur damit du es weißt, Halloween ist mein Lieblingsfeiertag. Halloween ist kein Feiertag. Er musterte eine Packung mit Hotdogbrötchen, die schließlich im Wagen landete. Für mich schon."

Luca, der erste Bookboyfriend, welcher gerne liest!!! Hallelujah! Ein genialer Einfall von Laura. Er ist zuerst ein typischer Badboy, aber vielleicht steckt ja was ganz anderes hinter seiner Fassade? Außerdem liebt er Ordnung in Formen von Listen und Geometrie. Und natürlich sieht er auch sehr gut aus und ist fasziniert von Sage, die so anders als alle anderen ist.

Mehr möchte ich euch nun noch gar nicht verraten, denn es macht wirklich viel Freude die beiden kennenzulernen...


Neben dem Lesen liebe ich ja die Musik und finde eine Playlist immer ganz toll. Doch diesmal, habe ich und da bin ich ganz ehrlich, die Playlist während des Lesens nicht gehört, da ich schon zwei eigene Songs auf Dauerschleife hatte. Ziemlich oft verbinde ich einen, höchstens zwei Songs mit einem Buch, welche mir besonders gut gefallen. Mein a b s o l u t e r Lieblingssong bei "Berühre mich. Nicht" war "Work Song" von Hozier! Und ihr könnt mir jetzt glauben oder nicht, aber nachdem ich das Buch beendet und mir auf Spotify die Playlist angehört habe, ist als erstes welcher Song gekommen?! Ja, genau dieser Song. Ich nenne das Schicksal, ihr Lieben! Das hat dann nochmal eine emotionale Welle ausgelöst...

Nach einem wirklich gemeinen Ende kann ich es kaum abwarten Teil 2 "Verliere mich. Nicht", welcher Ende Januar 2018 erscheint in meinen Händen zu halten, um zu erfahren wie es mit Sage & Luca weitergeht... 
Hinter "Berühre mich.Nicht" versteckt sich nach einer tollen Liebesgeschichte auch eine Botschaft, welche Mut und Stärke ausdrückt!

"Berühre mich. Nicht" ist ein emotionales, authentisches und nachdenkliches Meisterwerk.
Dieser New Adult Roman verbirgt ein ernstes und reales Thema. Dazu kommen Romantik, Freude und das College-Leben. Atemberaubend schön❤
Ich vergebe 5/5 Cinderellaschuhen!

 Einer meiner absoluten Highlights dieses Jahr!

"Ich habe keine Angst. Die Angst ist nicht real."

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.820)

3.111 Bibliotheken, 26 Leser, 6 Gruppen, 54 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Die Harry-Potter-Buchreihe)

Joanne K. Rowling
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 09.12.2015
ISBN 9781781100776
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

183 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

meredith wild, all for you, lyx verlag, lovestory, booklove

All for You - Sehnsucht

Meredith Wild , Stefanie Zeller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305885
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

345 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

liebe, der goldene hof, richelle mead, adel, neue welt

The Promise - Der goldene Hof

Richelle Mead , Susann Friedrich
Fester Einband
Erschienen bei ONE, 29.09.2017
ISBN 9783846600504
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

politik, liebe, katy evans, mr president, präsident

Mr. President - Macht ist sexy

Katy Evans
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.08.2017
ISBN 9783736305748
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(585)

1.233 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 235 Rezensionen

liebe, italien, tod, anne freytag, sommer

Mein bester letzter Sommer

Anne Freytag
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453270121
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

eva völler, wikinger, time school, zeitreisen, der anfang

Der Anfang

Eva Völler
E-Buch Text: 84 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 23.06.2017
ISBN 9783732552511
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zeitenzauber war eine große Bereicherung meiner frühen Jugend und jetzt gibt es endlich ein Wiedersehen mit den beiden Protagonisten Anna und Sebastiano. Durch Eva Völler habe ich damals Venedig kennen und lieben gelernt! Ich war so fasziniert und tatsächlich sollte mein Traum ein paar Jahre später wahr werden und ich besuchte diese wunderbare Stadt selbst! "Der Anfang" ist ein Kurzroman als Auftakt zur neuen Jugendbuch-Reihe "Time School" und spielt zeitlich vor der Handlung der eigentlichen Reihe. Kernhandlung ist, dass die beiden eine Zeitreise-Akademie eröffnen und Schüler aus verschiedenen Epochen suchen. Als Ausbilder sollen sie ihren Lehrlingen das Wissen der Zeitreisen beibringen und Aufträge ausführen. Dieses Prequel erzählt, wie die beiden ihren ersten Schüler rekrutieren. Ole ist ein Wikinger und macht es den beiden nicht gerade einfach, ihn von ihrer Idee zu überzeugen.

Die Erzählperspektive findet, wie gewohnt aus Anna´s Sicht statt. Dadurch wurde die Stimmung gleich gelockert und ich fühlte mich sehr vertraut damit. Man mag meinen, bei 84 Seiten lässt sich kein Funken Humor einbauen: Doch da hast du nicht mit der Autorin gerechnet! Schon nach ein paar Seiten hatte ich ein paar Lachtränchen in den Augen und war richtig happy.
Die Handlung ist wieder sehr spannend, so dass dieser eShort definitiv meine Neugier auf die neue Reihe geweckt hat. Besonders auch über den Wikinger Ole würde ich dann gerne mehr erfahren, da er doch ein sehr eigensinniger und spannender Charakter zu sein scheint.
Auch meine Kreativität ließ nicht lange auf sich warten und ich konnte mir bildlich die Gegend und die Personen vorstellen.

Natürlich muss man die Zeitenzauber Reihe nicht vor dieser neuen Spinoff Reihe lesen. Dennoch würde ich es euch empfehlen, da euch sonst wundervolle Geschichten entgehen würden. Außerdem kann man so die Beziehung zwischen Anna und Sebastiano besser nachvollziehen, da in den letzten Abenteuern schon einiges passiert ist!



Das Prequel zur neuen Time School Trilogie von Eva Völler macht definitiv Lust auf mehr. Auf den wenigen Seiten lernt man Ole und dessen Hintergründe besser kennen und bekommt gleichzeitig wieder einen Vorgeschmack, wie rasant die Abenteuer von Anna und Sebastiano wieder sein werden. Der Zauber kann von Neuem beginnen und mein Herz fliegt jetzt schon durch Zeit & Raum! Ich vergebe 4/5 Cinderellaschuhen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

127 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

zeitenzauber, london, eva völler, zeitenzauber das verborgene tor, liebesroman

Zeitenzauber - Das verborgene Tor

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Baumhaus , 14.10.2016
ISBN 9783843210898
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

sternwärts, splitterleben, jenna strack, schutzengel, suizid

Sternwärts

Jenna Strack
Flexibler Einband: 130 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.08.2017
ISBN 9781973859321
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Mein Leseleben ist ein einziger Cliffhanger."
Im Rahmen von Jenna´s Bloggersquad durfte ich "Sternwärts;", wie auch schon damals "Splitterleben" vorab als Ebook lesen. Anh´s Geschichte ist eine eigenständige Geschichte, doch auch wie ein Spin-Off anzusehen, da sie schon in "Splitterleben" eine größere Nebenrolle spielte.
Als Jenna vor kurzem verkündete, dass sie nach Mia´s Geschichte, nun eine Geschichte über Anh geschrieben hat, war ich total happy! "Splitterleben" ist eines meiner Top-Favoriten Bücher 2017, was ich jetzt nachdem schon über die Hälfte dieses Jahres um ist bestätigen kann! Anh hatte nicht nur den Roman, sondern auch mich geprägt und jetzt nach "Sternwärts;" kann ich sehr zufrieden schreiben, ";" (das Semikolon hat eine wichtige Bedeutung).

Drei Jahre sind mittlerweile nach Anh´s Tod vergangen. Nun jeder hat seine eigene Vorstellung was nach dem Leben mit einem passiert. Kommt man in den Himmel oder in die Hölle? Bleibt der Körper auf der Erde und die Seele zieht weiter und findet ihren Frieden? Weder noch, denn Anh ist zwar gestorben, jedoch als eine Art "Schutzengel" noch auf der Erde unterwegs und "hilft" verzweifelten, depressiven, verletzten und einsamen Menschen, die ihrem Leben ein Ende setzen wollen. Ihre "Klienten", wie Anh sie liebevoll getauft hat, kommen aus ganz unterschiedlichen Lebenssituationen. Dadurch unterscheiden sich auch jedes Mal die Gründe, weshalb diese Person nicht mehr leben möchte. Zu ihren Lebzeiten war Anh eine richtige Kämpferin und dadurch, dass die Anderen sie weder hören noch sehen können, besteht ihr "Job" daraus, mit positiven Gedanken und Worte, die Menschen umzustimmen und das "schöne" im Leben wiederzuentdecken. Bisher verlief jeder Fall, wie am Schnürchen, doch dann lernt Anh Jona kennen und sie weiß, nichts ist wie, es bis jetzt war...
"Ich liebte es, zu lesen und dabei in andere Welten einzutauchen, und obwohl dort alles so fantastisch und abenteuerlich erschien, war ich trotzdem glücklich, wenn ich ein Buch zuschlug und wieder in meiner eigenen Welt ankam. Eine Welt, in der ich zufrieden sein konnte, weil ich lebte."

Jedes Mal erneut, bin ich ein großer Fan von Jenna´s Buchcovern! Sie sind besonders und immer sind Details zusammenhängend mit der Geschichte darin zu finden. Doch bei "Sternwärts;" hat Jenna (& ihr Co-Coverdesigner:)) erneut nochmal etwas völlig Neues rausgehauen. Es funkelt und glänzt, als könnte ich wirklich nach den Sternen greifen und sie festhalten! Es hat einen düsteren Aspekt, durch die Klippe und das dunkle Meer darunter. Und dann kam das Licht und veränderte das große Ganze! Es ist sehr stimmig miteinander und spiegelt die Novelle perfekt wider. Jenna´s Schreibstil war sehr flüssig und angenehm. Anh, ach unsere fröhliche, taffe und vorlaute Anh. Es war wirklich schön, sie nochmal zwischen den Zeilen anzutreffen. Eine Kämpferin und symbolische Figur, für das wahre Leben! 
"Meine Zeit war abgelaufen. Ich habe mehr als mein halbes Leben lang gekämpft und am Ende verloren. Aber ich habe gekämpft. Ich hätte niemals einfach so aufgegeben. Ich hatte nur eben keine Wahl."

Auch Jona, hat mir als Charakter gefallen und seine Rolle war so wahr beschrieben.  Ein weiterer "besonderer" Punkt bei ihren Büchern sind die Themen. "Nachtbeben", "Splitterleben" und "Sternwärts" behandeln unterschiedliche Thematiken, die jedoch in unserer realen Welt auftauchen! Jenna spricht Themen an, wofür Anderen der Mut fehlt, darüber zu schreiben oder Details in ihre Bücher mit einfließen zu lassen. Jeder weiß insgeheim, dass das Leben nicht nur aus Zuckerwatte, Sonnenschein und Fröhlichkeit besteht. Doch kein Leben ist es wert, es wegzuschmeißen, denn egal wie einsam man sich manchmal fühlt, man ist nie, wirklich nie alleine!!! Leider gibt es auch viele negative und traurige Dinge auf der Welt, aber man darf eins, meiner Meinung nach, nicht vergessen: DIE HOFFNUNG! Sie ist sehr wichtig und spendet Kraft und Trost. 
Jenna hat zu 1.000.000% ihre Aussage "Glück auf Hoffnung" in "Sternwärts" für mich erfühlt und dafür ein ganz großes, fettes, liebes DaNkEsChÖn JeNnA!

Und auch ein typisches Merkmal: der Gedanke nach dem Ende der Geschichte.
Denn vielleicht ist es nach "dem Ende" doch noch nicht zu Ende;

"Du bist der Autor deines Lebens;"

 "Sternwärts;" eine emotionale, nachdenkliche und tolle Novelle. Lasst euch von Anh´s Tapferkeit und Kampfgeist anstecken und erlebt eine Weisheit, zwischen den Zeilen! Anh, eine Kämpferin und symbolische Figur, für das wahre Leben!
Für mich ein toller Zusatz nach Splitterleben, den ich euch nur empfehlen kann.  Ich vergebe 5/5 Cinderellaschuhen.
 Nachwort: Tausend  Dank Jenna für die namentliche Erwähnung in deiner Danksagung!  Das ist eine schöne Geste und bedeutet mir sehr viel❤❤❤

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

208 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

krankheit, nicola yoon, du neben mir, jugendbuch, liebe

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon , Simone Wiemken
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.04.2017
ISBN 9783570310991
Genre: Jugendbuch

Rezension:


"Ist das immer so?, frage ich atemlos. Nein, sagt er. So ist es nie."

 Als dieses Buch vor zwei Jahren erschien hatte auch ich, wie viele andere eine Auge darauf geworfen. Das Cover der Originalausgabe ist der totale Hingucker und hat etwas sehr besonders an sich! Jedoch da der Inhalt auch so anders, als die anderen klang kam ich ins grübeln und habe das Buch erstmal auf meine Wunschliste notiert. Nachdem ich hörte, dass das Buch verfilmt wurde und demnächst der Film in den deutschen Kino´s anlaufen würde, kam die Interesse wieder sehr schnell auf.


Dank des Bloggerportals und den cbt-Verlag hatte ich die Chance ein Reziexemplar zu ergattern! Dieses Buch hat süchtig gemacht und nach einem knappen Tag war ich nicht nur durch damit, sondern auch ziemlich fertig! Die Geschichte zwischen Madeline und Olly ist zuckersüß, aber dazu jetzt mehr...


Maddy ist wie wir eine Leseratte, aber in einem ungewöhnlichen Maß. Sie leidet unter einem seltenen Immuneffekt und darf das Haus nicht verlassen, sonst würde sie sterben. Ihre einzigen Bezugspersonen sind ihre Mutter und die Krankenschwester Carla, die sich selbst “Entkeimungsprozessen” unterziehen müssen, wenn sie von draußen kommen, damit sie Madeline nicht anstecken. Da sie nicht wie die Anderen zur Schule gehen kann, besucht Maddy Online-Kurse und bekommt nur sehr selten von ihrem Lehrer Besuch. Madline´s Leben klingt dadurch sehr einsam, da sie es aber nun nicht anders kennt, ist sie zufrieden. Als im Haus nebenan eine neue Familie einzieht, ist sie allerdings nicht begeistert, denn eine neue Familie bedeutet Lärm. So ist es zumindest bisher immer gewesen. Dann beginnt sie allerdings den etwas düster aussehenden Nachbarsjungen zu beobachten. Er klettert gerne an Häusern bzw. Hauswänden hoch und das auf eine sehr elegante Art und Weise.Und auch sonst scheint er so einige Geheimnisse mit sich zu tragen. 

 
Auch Olly bemerkt Maddy sehr schnell und möchte ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Erst schreiben sie sich Nachrichten an die Fensterscheibe, dann tauschen sie Mailadressen aus und schließlich schreiben sie sich. Tag und Nacht. Zum ersten Mal hat Madeline ein Geheimnis. Nichts wünscht sie sich mehr, als den Nachbarsjungen wirklich zu treffen. Doch alles spricht dagegen, oder?
Kann eine Liebe hinter Glas wirklich funktionieren?...

Mehr möchte in an dieser Stelle nicht mehr verraten, weil den Rest solltet ihr doch am Besten selbst herrausfinden:) Die Protagonistin Maddy konnte mich sofort für sich begeistern und auch Olly war wirklich toller Charakter. Beide sind sehr unterschiedlich, passen aber gut zusammen. Die Nachrichten zwischen den beiden sind voller Emotionen, was ich als Schreibstil als eine Kunst empfinde. Überhaupt de Aufbau der "Kapitel" war, wie das ganze Werk so außergewöhnlich. Manchmal sind es nur ein paar Gedanken, eine Erinnerung oder ein Chatverlauf. Es war für mich immer richtig proportioniert. Und dann kamen noch die wunderschönen Illustrationen/Zeichnungen, die ihren eignen Touch dazugeben!!! Mein einziger Kritikpunkt war das Ende, welches mir für das Gesamte, als ein wenig zu hart vorkam, da es so abrupt endete. 

"Das Leben ist ein Geschenk. Vergiss nicht, es zu leben."   

"Du neben mir" liest sich wie ein Buch vom All, da es durch sein besonderes Gesamtpaket positiv hervorsticht. Eine wirklich ganz tolle Aufmachung mit einer berührenden Geschichte, zwischen den Seiten! 4/5 Cinderellaschuhen

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

385 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

liebe, drogen, brittainy c. cherry, wie das feuer zwischen uns, krebs

Wie das Feuer zwischen uns

Brittainy C. Cherry
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 21.07.2017
ISBN 9783736303560
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

eversea, natasha boyd, netgalley, jazz fraser, eversea - mit dir kam der sommer

Eversea - Mit dir kam der Sommer

Natasha Boyd , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX, 21.07.2017
ISBN 9783736304536
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

239 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, bianca iosivoni, stiefgeschwister, stiefbruder, liebesroman

Was auch immer geschieht

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX, 11.11.2016
ISBN 9783736302877
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Lucrum

Anika Ackermann
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.02.2017
ISBN 9783743195271
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(527)

1.065 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 176 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, again-reihe, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

245 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, vermont, familie, tod, verlust

Kein Tag ohne dich

Marie Force , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.11.2016
ISBN 9783596296200
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

506 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 96 Rezensionen

liebe, vermont, familie, marie force, liebesroman

Alles, was du suchst

Marie Force , Tatjana Kruse
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.09.2016
ISBN 9783596036288
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(518)

906 Bibliotheken, 26 Leser, 0 Gruppen, 114 Rezensionen

liebe, mord, paper palace, erin watt, reed

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

belle, disney, biest, gaston, rezension

Die Schöne und das Biest

The Walt Disney Company
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 04.05.2017
ISBN 9783473490547
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
65 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks