cityofbookss Bibliothek

756 Bücher, 237 Rezensionen

Zu cityofbookss Profil
Filtern nach
756 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

85 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"die chroniken der seelenwächter":w=6,"seelenwächter":w=4,"nicole böhm":w=3,"der feind in mir":w=3,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"magie":w=2,"greenlight press":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"coco":w=2,"jaydee":w=2,"keira":w=2,"trauer":w=1,"action":w=1,"verzweiflung":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Der Feind in mir

Nicole Böhm
E-Buch Text: 156 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 07.11.2016
ISBN 9783958342330
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"jugendbuch":w=1,"romantasy":w=1,"emily bold":w=1,"thorn":w=1,"halbwesen":w=1,"silberschwingen":w=1,"thienemann-esslinger verla":w=1

Silberschwingen 2: Rebellin der Nacht

Emily Bold
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.07.2018
ISBN 9783522653886
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"liebe":w=2,"fantasie":w=2,"freundschaft":w=1,"kämpfe":w=1,"sternzeichen":w=1,"bündnis":w=1

Das Dreizehnte Zeichen: Die Entscheidung (Die Saga der 13 Zeichen 4)

K. T. Meadows
E-Buch Text
Erschienen bei null, 13.06.2018
ISBN B07DMRJ9Z3
Genre: Fantasy

Rezension:

Isaam und Levent haben sich füreinander und gegen die Regeln des Bündnisses entschieden. Nicht nur sie glauben, dass es an der Zeit ist, eine neue Ordnung zu erstreiten. Aber können sie wirklich zusammen sein? Auf dem Weg zur neuen Ordnung strauchelt Isaam über ihre Vergangenheit und ihre Zukunft, und plötzlich ist eine einsame Entscheidung alles, woran ihr Glück hängen könnte...

Da mir die ersten drei Bände der "Das dreizehnte Zeichen"-Reihe so gut gefallen haben, war ich schon sehr gespannt auf den letzten Band und wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte zu Ende geht und was aus den Charakteren wird. Deswegen habe ich mich auch sehr gefreut diesen Band wieder in einer Leserunde lesen zu können.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. K. T. Meadows schreibt flüssig, spannend und schafft es immer den gewissen orientalischen Flair in die Geschichte zu bringen und somit eine tolle Atmosphäre zu schaffen. Erzählt wird die Geschichte, abgesehen vom Prolog welcher aus Levens Perspektive erzählt ist, nur aus Isaams Perspektive, was mir gut gefallen hat.

Da einem die Charaktere schon bekannt sind, ist der Einstieg in die Geschichte ziemlich einfach. Levent und Isaam habe ich auch nach wie vor sehr gemocht, wobei ich sagen muss, dass Levent mein absoluter Favorit ist. Es ist auch wirklich schön gewesen zu sehen, wie sich die Charaktere weiterentwickeln. Auch die Nebencharaktere haben in diesem Ban deine große Rolle gespielt, was ich toll fand, denn dadurch hatte man eine bunte Mischung aus den unterschiedlichsten Charakteren und konnte auch deren Werdegang mit ansehen.

Die Geschichte war auch wieder sehr spannend und voller Wendungen und Offenbarungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Auch war die Gefahr und Bedrohung, welche im Buch vorherrschen, immer zu spüren und man konnte auch deutlich spüren, dass die Geschichte auf das große Finale hinstrebt.

Insgesamt kann ich nur sagen, dass dieser Band einen wirklich tollen Abschluss der Reihe bietet und ich das Buch wahnsinnig genossen habe. Die Reihe finde ich sowieso klasse und kann sie jedem nur empfehlen!

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"seelenwächter":w=4,"nicole böhm":w=4,"chroniken der seelenwächter":w=3,"die chroniken der seelenwächter":w=3,"entfessle den jäger":w=3,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"magie":w=2,"münze":w=2,"jaydee":w=2,"agash":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"vergangenheit":w=1,"angst":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger

Nicole Böhm
E-Buch Text: 153 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 14.09.2016
ISBN 9783958342248
Genre: Fantasy

Rezension:

Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint...

Schon seit dem ersten Band der Seelenwächter bin ich an die Reihe gefesselt worden und freue mich seither jedes Mal darauf den nächsten Band zu lesen und wieder in die Welt der Seelenwächter abzutauchen.

Der Schreibstil von Nicole ist einfach klasse und war es in diesem Band natürlich auch wieder. Spannend, lebendig und witzig schafft sie es einfach immer wieder mich an die Geschichte zu fesseln. Erzählt wird die Geschichte wieder einmal aus der ich-Perspektive von Jess und Jaydee und aus der 3. Person von Akil und Keira, das heißt die Geschichte ist wieder sehr abwechslungsreich.

Die Charaktere sind auch einfach nur klasse. Von Band dazu Band kommen einem die Charaktere sogar noch ähnlicher und sie werden immer noch weiterausgebaut. Jess, Jaydee & Co sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen.

Auch die Geschichte war wieder super spannend und aufregend! Die Geschichte verdichtet sich immer mehr, die Charaktere müssen immer mehr leiden und man sinkt dadurch immer noch mehr in die Geschichte. Auch die Atmosphäre verdüstert sich immer mehr und die Spannung ist wirklich kaum zu übertreffen.

Insgesamt wieder ein sehr toller Band, der voller Spannung ist und wirklich viel Spaß zu lesen macht. Freue mich schon sehr auf den nächsten Band.

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Snow Angel

Izabelle Jardin
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei BookRix, 22.02.2017
ISBN 9783739672823
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

erotik, forever with you, hörbuch, j lynn, liebesroman, new adult, wait for you, young adult

Forever with you

J. Lynn
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 11.02.2016
ISBN B01AY6SNWG
Genre: Sonstiges

Rezension:

An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist "Liebe" so etwas. Es gibt sie. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr - bis das Schicksal es ihr wieder nimmt...
Nachdem es ein paar Wochen her ist, dass ich den fünften Band der Reihe gehört habe, habe ich mich schon sehr auf den sechsten Band gefreut und hatte auch bei diesem wieder sehr viel Spaß beim Zuhören.
Die Sprecherin hat mir wieder sehr gut gefallen. Sie hat die Geschichte angenehm und lebendig vorgetragen, sodass man der Geschichte mühelos folgen konnte.
Die Charaktere haben mir in diesem Band auch echt gut gefallen. Steph und Nick waren mir ziemlich schnell sympathisch und ich habe ihre Geschichte wirklich gerne verfolgt. Natürlich musste ich bei der ein oder anderen Sache der beiden die Augen verdrehen, aber im Großen und Ganzen habe ich sie doch gerne gemocht und die beiden sind auch wirklich ein richtig tolles Pärchen. Außerdem hat es mir sehr gut gefallen, dass die Charaktere aus den andere Bänden wieder ein Teil der Geschichte waren, dass man ihren weiteren Weg verfolgen konnte und auch dass man die Protagonisten des nächsten Bandes kennenlernen konnte.
Auch die Handlung war klasse umgesetzt. Ich finde es wirklich toll, dass J. Lynn sich für jeden Band ein neues Thema aussucht und behandelt. Die Umsetzung hat mir in diesem Buch auch ziemlich gut gefallen. Es war teilweise durchaus dramatisch und auch wenn die Spannung nicht ganz so hoch wie in den vorherigen Bänden war, hat es das Interesse für die Geschichte nicht im geringsten gesenkt.
Insgesamt konnte auch dieser Band der Reihe mit tollen Charakteren und einer gut umgesetzten Thematik überzeugen. Ich freue mich jetzt schon sehr auf den letzten Band der Reihe und bin gespannt was mich erwarten wird.

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

157 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"vanessa sangue":w=6,"mafia":w=5,"dark romance":w=5,"fire queen":w=5,"liebe":w=3,"lyx verlag":w=3,"intrigen":w=2,"lyx":w=2,"dilogie":w=2,"cosa nostra":w=2,"spannung":w=1,"tod":w=1,"liebesroman":w=1,"gewalt":w=1,"verrat":w=1

Fire Queen

Vanessa Sangue
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736306172
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem Madox ihr Vertrauen auf schlimmste Art und Weise missbraucht hat, ist Saphira wieder allein in ihrer Welt aus Kälte und Einsamkeit. Während sie versucht, Madox zu vergessen, sieht sie sich plötzlich einer ganz neuen Gefahr von unerwarteter Seite gegenüber. Und als alles, was ihr immer wichtig war, in Scherben liegt, ist Madox ihre einzige Rettung. Aber kann sie ihm seinen Verrat vergeben? Oder wird er sie endgültig zerstören?

"Cold Princess" hat mir wirklich gut gefallen, die Geschichte von Saphira und Madox war einmal etwas ganz anderes und deshalb habe ich mich auch schon sehr auf den zweiten Teil der Dilogie gefreut und das große Finale herbeigesehnt.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder ziemlich gut gefallen. Er war flüssig, düster und hat definitiv zur Geschichte gepasst. Das Buch lies sich auch wieder sehr schnell lesen und man ist nur so durch die Seiten geflogen. Erzählt wird die Geschichte neben den Perspektiven von Madox und Saphira auch noch von Emilio und  Rabia. Einerseits haben mir die verschiedenen Perspektiven gefallen, andererseits sind mir die Protagonisten dadurch teilweise zu sehr in den Hintergrund geraten.

Die Charaktere haben mir in diesem Band aber auch wieder ziemlich gut gefallen. Saphira, Madox, Rabia &Co sind einem aus dem ersten Band schon bekannt und so war es schön zu sehen, wie sie sich weiterentwickeln und vor allem wie sich Madox und Saphira immer näher kommen und sich gegenseitig öffnen. Außerdem erwartet einen eine ganz große Überraschung bei den Charakteren, mit der ich so wirklich niemals gerechnet hätte...jeder der das Buch also noch nicht gelesen hat, kann sich darauf freuen!

Die Handlung hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Es war spannend, aufregend und düster und die Atmosphäre hat wieder genau zur Geschichte gepasst. Mich hat nur leider das große Finale etwas enttäuscht. Das Ende war mir zu einfach gestaltet und alles ist viel zu schnell von statten gegangen. Auch hatte ich das Gefühl, dass einige Szenen oder Handlungen der Charaktere klischeehaft und "mainstream" waren. Im ersten Band war das überhaupt nicht vorhanden, die Geschichte war wirklich mal etwas "ganz anderes" und hat sich deutlich von anderen Geschichten abgehoben...im zweiten Band wurde das allerdings immer weniger.Trotzdem hat das Lesen Spaß gemacht und das Ende  war ganz nett.

Insgesamt ein guter Abschluss der Reihe, auch wenn mir der erste Band etwas besser gefallen hat.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

158 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=5,"roman":w=2,"jugendbuch":w=2,"liebesroman":w=2,"mystery":w=2,"amy harmon":w=2,"unser himmel in tausend farben":w=2,"tod":w=1,"drama":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"pferde":w=1,"erste liebe":w=1,"traurig":w=1,"romanze":w=1,"romantasy":w=1

Unser Himmel in tausend Farben

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband
Erschienen bei INK , 04.05.2016
ISBN 9783863960933
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

241 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 98 Rezensionen

"liebe":w=8,"schwester":w=5,"sarina bowen":w=5,"the ivy years":w=5,"freundschaft":w=4,"missbrauch":w=4,"vertrauen":w=3,"geheimnisse":w=3,"drogen":w=3,"college":w=3,"lyx":w=3,"new-adult":w=3,"eishockey":w=3,"scarlet":w=3,"bridger":w=3

The Ivy Years – Was wir verbergen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736307872
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"liebe":w=2,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"bdsm":w=2,"erotischer roman":w=2,"usa":w=1,"erotik":w=1,"drama":w=1,"arbeit":w=1,"lust":w=1,"backen":w=1,"uni":w=1,"professor":w=1,"studentin":w=1,"singen":w=1

Fesselndes Verlangen - Forbidden Lovers

Shelly Bell
E-Buch Text: 282 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 05.07.2018
ISBN 9783736309333
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Bevor Tristan für einen Job in eine andere Stadt zieht, will er noch ein letztes erotisches Abenteuer ohne Verpflichtungen erleben. Doch was er stattdessen auf der Playparty findet, ist eine unschuldige junge Frau, die ihn fast von seinen Plänen abbringt.
Die beiden müssen auch noch feststellen, dass ihre gemeinsame Nacht, nicht ihr letztes Treffen war. Denn schon ein paar Wochen später, treffen sie sich an der Uni wieder. Nur ist Tristan Isabellas neuer Professor ...

Bei diesem Buch hat mich das Cover wegen seiner Schlichtheit und Eleganz sehr angesprochen und auch der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht, weshalb ich mich sehr auf die Geschichte gefreut habe. Leider gehöre ich zu denjenigen, den das Buch nicht sonderlich gut gefallen hat.

Der Schreibstil der Autorin war ganz in Ordnung. Das Buch lies sich flüssig und einfach lesen, aber ansonsten war der Schreibstil nicht wirklich spektakulär. Erzählt wird die Geschichte sowohl aus Isabellas als auch aus Tristans Perspektive, was mir gut gefallen hat, denn mich interessiert die Perspektive des männlichen Protagonisten immer sehr.

Isabella war für mich auch ein etwas schwerer Charakter. Am Anfang fand ich sie wirklich toll und sympathisch, aber im Laufe der Geschichte wurde sie für mich irgendwie immer langweiliger. Tristan war leider auch kein herausragend toller Charakter. Er war zwar ganz nett, aber einen bleibenden Eindruck hat auch er bei mir nicht hinterlassen.

Was die Handlung betrifft, so muss ich auch sagen, dass mir der Anfang richtig gut gefallen hat. Die Spannung hat sich toll aufgebaut und man hat als Leser richtig schön mit fiebern können und hatte Spaß an der Geschichte, aber ziemlich schnell war es damit auch schon vorbei. Die Geschichte wurde ziemlich schnell langweilig und konnte mich nicht mehr wirklich fesseln. Die dramatischen Wendungen (vor allem gegen Ende) fand ich auch absolut schlecht umgesetzt. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin alles in die Geschichte eingefügt hatte, was "hochdramatisch" ist, allerdings wirkte es dadurch total inszeniert und an den Haaren herbeigezogen und so konnte ich ab einem gewissen Punkt nur noch mit den Augen rollen. Auch muss ich sagen, dass die Geschichte viel zu oberflächlich blieb! Sowohl bei Isabellas Vergangenheit, als auch bei Tristans und bei dessen Geschäftsidee Novateur.

Insgesamt ein wirklich enttäuschendes Buch, dass zu Anfang sehr vielversprechend war, dann allerdings immer mehr nachgelassen hat.

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

juli 2015, roman, tinte & feder verlag

Remember

Izabelle Jardin
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 07.07.2015
ISBN 9781503947382
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

"freundschaft":w=3,"pony":w=3,"kinderbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"deutschland":w=1,"comic":w=1,"witzig":w=1,"freundinnen":w=1,"verwandlung":w=1,"pferd":w=1,"reiten":w=1,"genial":w=1,"patricia schröder":w=1,"perücke":w=1,"coppenrath-verlag":w=1

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Patricia Schröder , Sabine Rothmund
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.02.2018
ISBN 9783649624011
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich glaub, mich tritt ein Pferd, denkt Pia, als es im Treppenhaus wiehert. Plötzlich steht ein Pony auf dem Flur. Ein lebendiges! Irgendwas stimmt da nicht, das merkt Pia sofort – seit wann können Ponys sprechen? Und was hat das Nachbarsmädchen Penny mit dem tollen schwarzen Pferdeschwanz damit zu tun? Pia folgt ihr heimlich –und findet Penny im Reitstall Hopperweide wieder. Und zwar … als Pony!

Da meine kleinen Geschwister und ich schon mehrere Kinderbücher von Patricia Schröder gelesen haben, waren vor allem meine kleine Schwester und ich sehr gespannt auf "Plötzlich Pony" und wir können nur sagen, dass wir definitiv nicht enttäuscht wurden!

Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur klasse. Einfach, gut verständlich und witzig lässt sich das Buch super schnell lesen. Auch die Aufmachung des Buches ist der absolute Wahnsinn. Jede Seite ist total toll gestaltet und der Text mit unterschiedlichen Schriftarten geschmückt, sodass auf jeder Seite etwas neues zu entdecken ist.

Auch die Charaktere haben uns sehr gut gefallen. Pia und Penny Pony sind sehr lebendige Personen mit denen es niemals langweilig wird. Auch die anderen Charaktere sind wirklich toll gestaltet und vor allem durch die übertriebene Darstellung wird man immer wieder zum Lachen gebracht.

Die Geschichte ist auch super witzig und kreativ gestaltet. Es ist teilweise total absurd, aber genau davon lebt die Geschichte. Das Buch ist aufregend und witzig und macht einfach nur Spaß. 

Insgesamt können sowohl meine kleine Schwester, als auch ich das Buch nur empfehlen! Die Geschichte ist großartig und macht super viel Spaß.

  (22)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"cristina caboni":w=3,"die oleanderschwestern":w=2,"familie":w=1,"zwillinge":w=1,"garten":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"caboni":w=1

Die Oleanderschwestern

Cristina Caboni , Ingrid Ickler
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.08.2017
ISBN 9783734105098
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(329)

751 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 183 Rezensionen

"palace of glass":w=13,"fantasy":w=11,"london":w=7,"c. e. bernard":w=7,"die wächterin":w=6,"berührung":w=5,"magdalena":w=5,"penhaligon":w=4,"magdalenen":w=4,"ce bernard":w=4,"kampf":w=3,"königshaus":w=3,"rea":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Water & Air

Laura Kneidl
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei HörbucHHamburg HHV GmbH, 19.04.2018
ISBN B07BZJPFVJ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1:wq=37967,"nebelstern":w=1:wq=2,"seelenstern":w=1:wq=2

Nebelstern - Milena

Susanne Ertl
E-Buch Text
Erschienen bei Rabenwald Verlag, 27.03.2018
ISBN B07C9G41JC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Können aus Feinden Freunde werden? Der sanftmütige Nebelstern tut alles, um die entscheidende Wende im Kampf zwischen Sternen und Nachtwanderern zu bringen. Wird es Milena gelingen, mit ihrem Licht die Dunkelheit zu bezwingen?

Auch wenn die Bände der "Seelenstern"-Reihe sehr kurz sind, habe ich jeden sehr gerne gelesen und mich natürlich schon sehr auf den Abschluss der Reihe gefreut und habe ihn wirklich gerne gelesen.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Flüssig und teilweise sehr romantisch, konnte mich die Geschichte richtig packen und die Geschichte lies sich sehr schnell lesen. Erzählt wird das Buch aus den Perspektiven von Milena, Rivor, Keron, Namila, Trean und Aleya, was ich zwar einerseits wirklich schön fand, aber andererseits kamen mir dadurch die einzelnen Perspektiven etwas zu kurz.

Die meisten Charaktere waren einem schon aus den vorherigen Bänden bekannt, aber in diesem Band konnte man vor allem Milena und Rivor besser kennlernen. Beide haben mir sehr gut gefallen. Milena ist so eine warmherzige und mitfühlende junge Frau und Rivor, der anfangs auf der falschen Seite steht entwickelt sich während der Geschichte wirklich toll.

Die Geschichte ist auch wirklich spannend und die Handlung ist bei keinem Punkt der Geschichte auch nur im geringsten langweilig. Schade war nur, dass die Geschichte so kurz war! Ich hätte mir sehr gewünscht, dass der Abschluss etwas länger als die vorherigen Bände ist, denn schließlich kamen alle Charaktere der Reihe in der Geschichte vor und so konnte man von allen nur wenig sehen.

Insgesamt hat mir die Geschichte wirklich gut gefalle. Es war schön, dass man die Reihe mit allen Charakteren gemeinsam abschließen konnte, auch wenn mir der Band viel zu kurz war!

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

825 Bibliotheken, 32 Leser, 2 Gruppen, 80 Rezensionen

"lin rina":w=9,"liebe":w=8,"bücher":w=8,"bibliothek":w=6,"staubchronik":w=6,"drachenmond verlag":w=4,"london":w=3,"england 19. jh":w=3,"animant crumbs staubchronik":w=3,"animantcrumb":w=3,"roman":w=2,"jugendbuch":w=2,"england":w=2,"19. jahrhundert":w=2,"bücherliebe":w=2

Animant Crumbs Staubchronik

Lin Rina
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.11.2017
ISBN 9783959913911
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Der Anfang zwischen Jetzt und Hier

Cara Mattea
E-Buch Text
Erschienen bei books2read, 15.06.2018
ISBN 9783733711849
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(594)

1.151 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

"liebe":w=24,"losing it":w=13,"theater":w=12,"cora carmack":w=12,"lehrer":w=10,"dozent":w=10,"freundschaft":w=9,"verbotene liebe":w=9,"new adult":w=8,"jungfrau":w=8,"sex":w=7,"college":w=7,"erstes mal":w=6,"bliss":w=6,"erotik":w=5

Losing it - Alles nicht so einfach

Cora Carmack , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei LYX, 03.04.2014
ISBN 9783802593642
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"liebe":w=1,"romantik":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"historie":w=1,"historischer liebesroman":w=1,"verlobung":w=1,"kurzroman":w=1,"weber":w=1,"bruderliebe":w=1,"liebesroman, kurzroman":w=1

Auf den Wogen der Liebe (Romance Alliance Love Shots)

Jessie Weber
E-Buch Text
Erschienen bei Lovebirds, 17.05.2018
ISBN 9783960873860
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

49 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"das erbe der macht":w=7,"fantasy":w=5,"andreas suchanek":w=4,"magie":w=3,"urban fantasy":w=3,"leonardo da vinci":w=3,"johanna von orléans":w=3,"liebe":w=2,"humor":w=2,"vergangenheit":w=2,"buchreihe":w=2,"spin-off":w=2,"mentiglobus":w=2,"spannung":w=1,"spannend":w=1

Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 13.06.2018
ISBN 9783958343023
Genre: Fantasy

Rezension:

In den Ruinen von Iria Kon wird ein Mentiglobus entdeckt. Er wurde von Johanna und Leonardo befüllt, doch die beiden haben
ihn nie zuvor gesehen. Beide begeben sich auf die Reise in ihre eigene Geschichte, um die Wahrheit zu ergründen. Doch
was sie erwartet, treibt sie bis an die Grenzen ...
... und darüber hinaus.

"Das Erbe der Macht" ist mittlerweile einer meiner liebsten Buchserien und da ich erst vor kurzem die erste Staffel beendet habe, habe ich mich schon sehr auf das Spin-off gefreut und war sehr gespannt.

Der Schreibstil von Andreas war wieder einmal richtig klasse! Spannend, flüssig und mit etwas Humor an den richtigen Stellen macht das Lesen einfach nur Spaß und man fliegt nur so durch die Seiten. Erzählt wird dieser Band aus der Sicht von Joanna und der von Leonardo, was mir auch richtig gut gefallen hat.

Die Charaktere der Reihe sind mir schon lange ans Herz gewachsen und deshalb habe ich mich schon sehr gefreut sie alle wiederzusehen. Besonders toll fand ich, dass sich dieses Buch hauptsächlich um die Vergangenheit von Joanna und Leonardo gedreht hat. So konnte man vieles über die beiden herausfinden, das einem davor noch gar nicht bekannt war und dadurch auch ihr Verhalten besser verstehen.

Von der Handlung war der Band auch einfach nur großartig. Auch wenn es sich hierbei "nur" um ein Spin-off handelt, ist die Geschichte nicht weniger spektakulär und kreativ als die anderen Bände. Außerdem hat dieser Band schon ein wenig auf die zweite Staffel hingearbeitet und so wächst die Spannung für den weiteren Verlauf der Geschichte noch mehr an, da man natürlich unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht.

Insgesamt kann ich das Spin-off wirklich nur jedem empfehlen, der die Reihe mag und nicht genug von Leonardo, Joanna & Co bekommen kann.

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"magie":w=4,"fantasy":w=3,"urban fantasy":w=3,"seelenwächter":w=3,"chroniken der seelenwächter":w=3,"die chroniken der seelenwächter":w=3,"liebe":w=2,"action":w=2,"folter":w=2,"armband":w=2,"nicole böhm":w=2,"jaydee":w=2,"keira":w=2,"angst":w=1,"kampf":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Im Wandel

Nicole Böhm
E-Buch Text: 152 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 10.08.2016
ISBN 9783958342163
Genre: Fantasy

Rezension:

Nicht nur Jess und Jaydee müssen sich der neuen Gefahr stellen, auch Keira kämpft gegen eine unbezwingbare Übermacht. Werden ihr die Seelenwächter helfen können? Währenddessen trifft sich Akil mit Noahs Kontaktmann, um so hoffentlich das Armband loszuwerden. Die Begegnung wirft weitere Fragen auf – denn Dr. Bishop ist anders, als Akil erwartet hätte...

Die Bände der "Chroniken der Seelenwächter" gehören mittlerweile schon seit längerem zu meinen absoluten Lesehighlights. Deshalb habe ich mich wieder sehr auf den nächsten Band gefreut und muss wieder sagen, dass ich absolut nicht enttäuscht wurde.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur klasse! Nicole schafft es jedes Mal genau die richtige Mischung aus Humor, Gefühl und Spannung zu treffen und fesselt den Leser dadurch absolut an die Geschichte, sodass man das Buch am liebsten gar nicht mehr aus den Händen legen möchte. Erzählt wird wieder von Jess und Jaydee jeweils aus der ich-Perspektive und von Keira, Akil, Valerian (neuer Charakter) und Coco, was mir sehr gut gefallen hat.

Die Charaktere finde ich nach wie vor einfach nur klasse! Die Seelenwächter sind ein wirklich tolles Team und Jess und Ben ergänzen dieses perfekt. Außerdem wachsen mir die Charaktere in jedem Band noch mehr ans Herz und es ist wirklich toll sie über so eine lange Zeit begleiten zu können.

Die Geschichte war auch von der Handlung einfach nur super. spannend und actionreich wie immer. Dieser Band hat natürlich auch wieder einige Fragen aufgeworfen und man ist nur umso neugieriger wie es denn endlich weitergeht. Vor allem da dieser Band wieder einen mega fiesen Cliffhanger hat.

Insgesamt ein wirklich toller Band! Die Spannung nimmt von Band zu Band immer mehr zu und die Reihe ist einfach nur toll.

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

177 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"diabolic":w=2,"science fiction":w=1,"dystopie":w=1,"genmodifikation":w=1,"planten":w=1

Diabolic - Durch Wut entflammt

S.J. Kincaid , Ulrich Thiele
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.03.2018
ISBN 9783401602721
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.073)

1.978 Bibliotheken, 63 Leser, 6 Gruppen, 192 Rezensionen

"fantasy":w=26,"throne of glass":w=16,"assassinin":w=11,"magie":w=9,"kampf":w=8,"champion":w=8,"celaena sardothien":w=8,"liebe":w=7,"wettkampf":w=7,"sarah j. maas":w=7,"assassine":w=6,"dorian havilliard":w=6,"spannung":w=5,"könig":w=5,"sarah j maas":w=5

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"netgalley":w=1,"royaltemptation":w=1

Royal Temptation (Royals-Reihe 2)

April Dawson
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736308169
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kylie ist jung, reich, erfolgreich – und schwanger. Als Tochter eines Lords wird eine standesgemäße Heirat von ihr erwartet, wenn sie auf die Unterstützung ihrer Familie hoffen will. Doch zwischen einer Katastrophe und der nächsten ist da noch Niall, der Vater ihres Kindes, den sie nicht vergessen kann, egal wie sehr sie sich einzureden versucht, dass alles nur eine kurze Affäre war...

Mit einem vielversprechenden Klappentext und einem wunderschönen Cover hat mich das Buch direkt in seinen Bann gezogen und da ich riesige Lust hatte die Geschichte zu lesen, musste ich das Buch direkt anfragen und habe es glücklicherweise auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Der Schreibstil der Autorin hat mir ziemlich gut gefallen. Flüssig, leicht und locker war er sehr passend zur Geschichte. Deshalb ließ sich das buch auch wahnsinnig schnell lesen, was ich besonders bei solchen Geschichten sehr wichtig finde. Man konnte sich einfach in die Geschichte fallen lassen und musste sich nicht anstrengen, sondern konnte einfach entspannen. Es hat mir auch richtig gut gefallen, dass man die Geschichte sowohl aus der Perspektive von Niall, als auch aus der von Kylie erfahren konnte.

Kylie hat mir als Charakter auch ziemlich gut gefallen. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzten und habe sie wirklich gerne gemocht. Auch Niall hat es mir irgendwie ziemlich angetan. Beide Charaktere sind mir zwar nicht wahnsinnig ans Herz gewachsen, aber ich habe sie wirklich gerne bei ihrer Geschichte begleitet und fand beide echt toll. Die Nebencharaktere fand ich auch nicht schlecht. Auch wenn diese nicht immer im Vordergrund standen, so waren sie doch immer präsent und haben die Geschichte auf jeden Fall bereichert.

Die Handlung hat mir zwar ganz gut gefallen, war allerdings nicht sonderlich spektakulär. Es war eine süße Liebesgeschichte mit ihren normalen Höhen und Tiefen, aber es war leider nichts Besonderes. Trotzdem habe ich sehr viel Spaß beim Lesen gehabt und die Geschichte hat mir auch wirklich gefallen, aber es sticht leider nicht wirklich aus der Masse heraus...

Insgesamt hat mir das Buch ziemlich gut gefallen. Alle, die gerne locker leichte und romantische Liebesgeschichten lesen, sollten sich die Geschichte anschauen, sich allerdings nicht zu viel von der Geschichte erwarten.

  (47)
Tags:  
 
756 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.