connychaos

connychaoss Bibliothek

783 Bücher, 628 Rezensionen

Zu connychaoss Profil
Filtern nach
783 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

sylt, historischer roman, eifersucht, strandräuberin, www.die-rezensentin.de

Die Strandräuberin

Ines Thorn
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 11.04.2017
ISBN 9783352008986
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Pfeffermiezen

Patricia Schröder
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.07.2017
ISBN 9783401510217
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

19 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

zwillinge, papagei

Die Doppel-Kekse 2: Chaos hoch zwei mit Papagei

Patricia Schröder , Maria Karipidou , Stephanie Reis
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505130
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

37 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

papagei, cambridge, mor, graupapagei, krimi

Gray

Leonie Swann
E-Buch Text: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 15.05.2017
ISBN 9783641194307
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, roman, ravensburger

Tofu, der Superhund

Judith Allert , Nina Dulleck
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 24.01.2017
ISBN 9783473369485
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die sieben Farben des Blutes

Uwe Wilhelm
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734103445
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

108 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

thriller, mannheim, julia corbin, mord, freundschaft

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.05.2017
ISBN 9783453359345
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein sehr spannender und fesselnder Thriller. Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und durch die unverhofften Wendungen bleibt es wirklich bis zur letzten Seite nervenaufreibend. Die Protagonistin Alexis fand ich sehr sympathisch , ihre Vergangenheit sehr interessant. Auch die Kriminalbiologin Karen fand ich ebenso sympathisch. Sehr gut gefallen haben mir auch die Erklärungen zu verschiedenen kriminaltechnischen Ermittlungsmethoden, sie wurden gut in die Story eingebaut und haben dem Spannungsbogen nicht geschadet. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

penny pepper, italien, luxurioso, strand, hotel

Penny Pepper 5 - Spione am Strand

Ulrike Rylance , Lisa Hänsch
Fester Einband: 152 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.06.2017
ISBN 9783423761703
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wir (Tochter 12) sind große Penny Pepper Fans und haben der Veröffentlichung von Band 5 regelrecht entgegen gefiebert. In ihrem 5. Abenteuer geht es für Penny und ihre Detektiv-Freundinnen nach Fiorente in Italien. Auch die beiden Hunde Dschastin und Mailie sind mit von der Partie. Sommer, Sonne, Strand und Handtuchräuber. Im Hotel werden die flauschigen Handtücher und Bademäntel gestohlen. Penny und ihre Freundinnen Marie, Ida und Flora ermitteln auch in den Ferien. Der Schreibstil ist jugendlich frisch und lässt sich locker leicht lesen. Der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, schwierigere Worte werden in der Fußnote erklärt. Die vielen witzigen Illustrationen lassen beim Lesen viel entdecken und sorgen für ein besonderes Leseerlebnis. Die Geschichte ist, wie immer, sehr spannend und humorvoll, auch Erwachsene können beim Vorlesen schmunzeln. Sehr lustig finden wir auch immer das defekte Diktiergerät, das die Sätze auf schräge und lustige Weise verfälscht. Auch in diesem Band gibt es ein paar Detektiv-Tipps, die auch zeichnerisch genial und superwitzig umgesetzt wurden. "Penny Pepper - Spione am Strand" ist die perfekte Ferienlektüre.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

mobbing, mut, freundschaft, vertrauen, lesenswert

Nelly & Pepe

Regine Umbach
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.04.2017
ISBN 9783743191112
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Seit etwa 3 Wochen ist Pepe neu in der 5 c. Wohl fühlt er sich dort nicht, regelmäßig wird er von seinem Mitschüler Moritz geärgert und provoziert. Seine Klassenkameraden schauen weg oder beobachten die Reibereien zwischen Moritz und ihm, sind froh, dass sie nicht selbst das Opfer der gemeinen Attacken sind.Hilfe bekommt Pepe von niemandem. Doch Nelly reicht es irgendwann, sie hilft Pepe als er von allen anderen verdächtig wird, Graffiti an die Schulwände gesprayt zu haben. Damit stellt sie ihre Freundschaft zu Susa auf die Probe, Susa verhält sich plötzlich seltsam. Dies ist unser erstes Buch der Autorin und bestimmt nicht unser letztes. Die Geschichte ist sehr flüssig und gut verständlich zu lesen. Es wird ein sehr wichtiges Thema angesprochen, welches eigentlich jedes Kind im Laufe seiner Schulzeit mehr oder weniger intensiv erlebt. MOBBING Geschickt lässt die Autorin in den verschiedenen Kapiteln die Figuren abwechselnd zu Wort kommen, der Leser lernt jeden auf seine Weise kennen, kann hinter die Kulissen blicken und so besser verstehen, weshalb derjenige gerade so handelt und wie er die Situation erlebt. Die Geschichte bietet Diskussionsmöglichkeiten, regt zum Nachdenken an und eignet sich hervorragend zur Lektüre in Klasse 4-6. Dies ist der Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe und wir hoffen, bald wieder von Nelly& Pepe lesen zu dürfen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

43 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

esther, thriller

Don't You Cry - Falsche Tränen

Mary Kubica , Rainer Nolden
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959671057
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

frankfurt, thriller, mord, selbstjustiz, mit allen mitteln

Mit allen Mitteln

Jens Bühler
E-Buch Text: 366 Seiten
Erschienen bei Edition M, 16.05.2017
ISBN 9781477821107
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

28 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe macchiato, liebe, roman, eva nordmann, kaffee

Liebe Macchiato

Eva Nordmann
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 09.05.2017
ISBN 9781542095594
Genre: Sonstiges

Rezension:

Freyas ganzes Leben ist die kleine Espressobar Tranquillo. Hier wurde sie von Besitzer Lorenzo wie eine Tochter aufgenommen und von ihm zur Barista ausgebildet. Kurz vor der Deutschen Barista-Meisterschaft gibt Lorenzo die Espresso-Bar auf und verkauft sie an eine Café-Kette. Freya fühlt sich verraten und würde am liebsten alles hinschmeißen, doch ihr neuer Chef hat etwas Unwiderstehliches. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm, er ist sehr bildhaft und hat mir beim Lesen der Zubereitung der verschiedenen Espressovariationen den Kaffeeduft in der Nase vorgegaukelt. Freya hat mir als Protagonistin sehr gefallen, ich fand sie sehr sympathisch und durch ihre kleinen Macken und Eigenarten sehr menschlich. Auch Lorenzo und seine Familie, insbesondere der kleine Valentino, fand ich sehr liebenswert und herzerwärmend. Die Story ist romantisch, humorvoll und auch spannend, ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit ausgelesen und fühlte mich gut unterhalten.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Die Heuhaufen-Halunken

Sven Gerhardt
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei cbj, 22.05.2017
ISBN 9783641196349
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meggy und ihre Freunde wohnen im abgeschiedenen Dörfchen Dümpelwalde, hier ist nichts los und die Sommerferien drohen auch öde zu werden: Ein Urlaub mit den Eltern ist. Ich geplant , das Schwimmbad im Nachbarort wurde geschlossen und die Buslinie, die zum Badesee fährt, wurde eingestellt. Da müssen sich die Heuhaufen Halunken etwas einfallen lassen. Die Dorf-Gang hat schnell einen Plan: Opas altes Auto, welches schon lange in der Scheune steht, wird wieder flott gemacht und dann geht es los zum Zelten am See. Jedes Bandenmitglied erhält eine Aufgabe, das Auto soll flott gemacht werden, ein Zelt, Proviant und Schlafsäcke werden benötigt. Die Kids sind einfallsreich aber so ganz legal sind ihre Mittel nicht. Der Schreibstil liest sich sehr leicht und flüssig, die Kapitel sind recht kurz und die Schrift groß. Kinder ab etwa 7 mit guten Lesekenntnissen kommen hier schon gut zurecht. Die Illustrationen sind sehr witzig, es könnten aber ruhig noch ein paar mehr davon sein, gerade für diese Altersgruppe sind Illustrationen ja noch sehr wichtig. Meggys Notizblock ist auch eine schöne Idee. Gleich zum Beginn werden die 5 Halunken vorgestellt, alle sind unterschiedlich und ergänzen sich prima. Die Geschichte ist ganz nett, witzig, kreativ aber meiner Tochter hat es doch etwas an Spannung gefehlt. 3,5 Sterne, aufgerundet auf 4 Sterne.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

humor, handy, witzig, lustig, smartphone

Mandy das Handy

Mandy , Carsten Uekötter
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2017
ISBN 9783426788912
Genre: Humor

Rezension:

Mandy das Handy erzählt aus ihrem Leben, was sie so alles mit Besitzer Dominik und anderen Geräten erlebt. Der Schreibstil ist sehr einfach, manchmal schon etwas zu kindlich, lässt sich aber leicht und flüssig lesen. Mandys Erlebnisse werden ganz nett dargestellt, ab und an kann man schon darüber schmunzeln aber ich hatte einfach mehr erwartet. Das Miteinander der verschiedenen Geräte fand ich ganz niedlich zu lesen, besonders Toni, der Bordcomputer eines italienischen Autos hat mir gut gefallen. Eine Fortsetzung muss nun nicht unbedingt sein.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

abenteuer, kinderbuch, freundschaft, mädchen, umzu

Lilo auf Löwenstein

Mara Andeck , Eleni Livanios
Fester Einband
Erschienen bei Boje ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783414824776
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Lilo wohnt mit ihrer Familie in einer kleinen Wohnung, der Vermieter verbietet alles, was Spaß macht und beschwert sich auch mehrmals täglich bei Lilos Eltern. So kann das nicht weiter gehen! Zum Glück findet die Familie schnell eine neue Wohnung. Auf Schloss Löwenstein. Die Geschichte liest sich sehr leicht und flüssig, der Schreibstil der Autorin ist sehr lebhaft und kindgerecht. Vor allem die Wortspiele und Buchstabenverwechsler haben meiner Tochter und mir gut gefallen. Die Geschichte ist sehr humorvoll, spannend und herzerwärmend. Lilo ist uns sofort sympathisch, sie ist ein freundliches, lustiges Mädchen, welches sich um andere kümmert und auch sehr kreativ ist. Sehr schön fanden wir auch die Illustrationen und die Karte zu Beginn des Buches. Eine wirklich lesenswerte Geschichte für Mädchen und Jungen ab etwa 8 Jahren. Im Herbst soll Band 2 erscheinen, darauf freuen wir uns schon sehr.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

95 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

familiengeheimnis, juist, anne barns, kuchen, freundschaft

Apfelkuchen am Meer

Anne Barns , Rainer Schöttle
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 08.05.2017
ISBN 9783956497100
Genre: Romane

Rezension:

In Merle werden Kindheitserinnerungen geweckt als eine Freundin von der Apfelrosentorte berichtet, die sie auf Juist in einem Café gegessen hat. Das Rezept für diese Torte ist ein Familienrezept und wird nicht an Fremde weiter gegeben. Merle ist neugierig, wer diese Torte bäckt und woher dieser das Rezept kennt. Sie reist nach Juist und wird ein altes Familiengeheimnis lüften. Das Cover hat mich magisch angezogen, die Apfelrosentorte sieht so verführerisch aus. Toll, dass sich das passende Rezept im Buch befindet. Der Schreibstil ist sehr angenehm leicht und flüssig zu lesen. Sehr lebendig, bildhaft und humorvoll wird Merles Geschichte erzählt. Merle ist mir auf Anhieb sympathisch, sie hat ihr Herz auf dem rechten Fleck, ist authentisch, warmherzig und mitfühlend. Und ebenso warmherzig ist die ganze Geschichte, das Miteinander der Freundinnen und auch innerhalb Merles Familie. Ich hatte sofort das Gefühl, mittendrin auf Juist und dem charmanten Café zu sein. Ein wunderschöner Roman, der mir ein paar unterhaltsame und entspannte Lesestunden beschert hat.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

154 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 95 Rezensionen

jugendbuch, convention, liebe, nerd, ana und zak

Ana und Zak

Brian Katcher , Ute Mihr
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 07.04.2017
ISBN 9783423650250
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die brave und strebsame Ana und der Nerd Zak treffen unbeabsichtigt bei einem Quiz der Schulen aufeinander. Ana nimmt daran Teil um ihrem kontrollierendem Elternhaus wenigstens für kurze Zeit zu entkommen, Zak will eigentlich zu einer Spieleconvention, wird aber von seiner Lehrerin zur Teilnahme am Quiz genötigt. Zak schwärmt Anas kleinem Bruder von der Con vor, die nur wenige Kilometer entfernt stattfindet. Anas Bruder Clayton beschließt, dort alleine hinzufahren. Ana und Zak folgen ihm um ihn zu suchen. Der Schreibstil liest sich sehr leicht, die Sprache ist einfach und gut zu verstehen. Die Handlung ist humorvoll und skurril, so wie es auf solchen Veranstaltungen zugeht. Mir war es aber oft zu wirr. Die Spannung habe ich jedoch vermisst.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

321 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 119 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, cora carmack, stormheart - die rebellin, stormheart

Stormheart - Die Rebellin

Cora Carmack , Birgit Salzmann , Alexandra Rak , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.05.2017
ISBN 9783789104053
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Aurora ist die Kronprinzessin von Pavan. Ihre Familie ist eine der ältesten Sturmlinge. Aurora soll ihr Volk vor den Stürmen beschützen doch diese Gabe besitzt sie nicht. Um das zu verschleiern, soll sie einen anderen Sturmlingsprinzen heiraten und so beide Königreiche vereinen. Aurora hat Zweifel und flieht. Sie schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Das Setting fand ich sehr vielversprechend und reizvoll. Über Sturmjäger habe ich bisher noch nichts gelesen und ich war richtig gespannt auf das Buch. Der Schreibstil ist sehr detailverliebt, das ist ja eigentlich nichts Schlechtes aber mir war es an einigen Stellen zu langatmig, meine Gedanken schweiften ab und ich konnte mich nur schlecht auf den Text konzentrieren. Die Figuren konnten mich leider auch nicht überzeugen, ich wurde einfach nicht mit ihnen warm. Aurora war mir zu naiv, zu wankelmütig, verwöhnt, unsympathisch, das besserte sich leider auch im Laufe der Geschichte nicht. Lock empfand ich als ebenso unsympathisch, die Anziehungskraft zwischen den beiden konnte ich bis zum Schluss nicht nachvollziehen, die Szenen zwischen ihnen haben mich irgendwann nur noch genervt und ich hätte sie am liebsten überblättert. Die Passagen, in denen die Geschichte der Sturmjäger und Sturmlinge beschrieben wurden, fand ich dagegen sehr interessant. Das Ende bleibt leider sehr offen, ich bin mit mir im Zwiespalt, ob ich weiterlesen soll oder nicht.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

sherlock holmes, rätsel, detektiv, krimi, comic

Spiele-Comic Krimi: Sherlock Holmes 01(Hardcover)


Fester Einband
Erschienen bei Pegasus Spiele Gmbh, 15.03.2017
ISBN 9783957891006
Genre: Sonstiges

Rezension:

Vier Fälle sind in diesem Spiele-Comic zu lösen. Die Katze der Vermieterin ist verschwunden, ein wertvoller Skarabäus wurde aus dem Museum gestohlen, eine Wahrsagerin ermordet und ein Mann ohne Gedächtnis irrt im Wald umher. Man kann entweder als Sherlock Holmes ermittelt oder als Dr. Watson. Je nach Entscheidung sammelt man Hinweise und Indizien. Das Buch wird nicht Seite für Seite in normaler Reihenfolge gelesen, man muss je nach Entscheidung vor oder zurück blättern. Hier sind gute Konzentration und Auffassungsgabe nötig. Am besten macht man sich auf einem Zettel Notizen, damit man notfalls auch seine Ermittlungsschritte nachvollziehen kann. Oft sind die Fälle nämlich so knifflig, dass man im ersten Durchgang etwas übersieht. Meine Tochter und mir ist oft etwas entgangen oder wir sind bei unseren Ermittlungen falsch abgebogen. Für Krimi- und Comicfans ab etwa 11 Jahren eine tolle Beschäftigung.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Best Friends Forever

Diana zur Löwen , Kisu
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Plötz & Betzholz , 10.03.2017
ISBN 9783960170044
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ebbe & Blut

Luisa Stömer , Eva Wünsch
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Gräfe und Unzer Edition ein Imprint von Gräfe und Unzer Verlag GmbH, 02.05.2017
ISBN 9783833861123
Genre: Sachbücher

Rezension:

In diesem Buch wird alles, was den weiblichen Zyklus, wie zB Eisprung, Periode, Verhütungsmethoden, Abtreibung, Schwangerschaft, betrifft, erklärt. Die Texte sind recht kurz aber gut verständlich. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, komplexe Vorgänge sind sehr leicht verständlich beschrieben ohne klinisch zu sein. Es ist wirklich viel Wissenswertes dabei und man kann auch als Frau im mittleren Alter noch einiges dazulernen. Die Illustrationen sind recht witzig, teilweise aber auch etwas seltsam und befremdlich. Sehr gelungen finde ich die verschiedenen Zitate und das Glossar. Ich habe das Buch auch schon meiner Teenie-Tochter zum Lesen gegeben und sie fand es auch sehr interessant.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

rosa haus, meer, meerrauschen, sektchen, procid

Das rosa Haus am Meer

Susanne Fülscher
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492310437
Genre: Liebesromane

Rezension:

Als Paulina in das Schaufenster von Rosas Laden rast ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben ändern wird. Rosa ist 70 Jahre alt und eine selbstbewusste und schräge Berlinerin, sie hat ihr Leben stets selbst gemeistert, ihre Tochter alleine erzogen, ein Geschäft aufgebaut. Eine Erbschaft verändert ihr Leben. Ein rosa Haus auf einer italienischen Insel erbt sie von einer früheren Liebe. Sie reist dorthin und lässt sich von Paulina begleiten. Ich mag die Bücher von Susanne Fülscher sehr, sie bescheren schöne Stunden voller Lesefreude und Urlaubsfeeling. Der Schreibstil liest sich locker, leicht und flüssig, genau das Richtige zum Entspannen auf der Couch, Terrasse oder Pool. Der Schreibstil ist sehr bildhaft, ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und hatte oftmals den Eindruck, dass ich mit Rosa im rosa Haus auf der idyllischen Insel war. Die Charaktere sind gut gezeichnet, einige, wie zum Beispiel Rosa und Charlotte waren mir sofort sympathisch, andere hingegen, zum Beispiel Sanitäter Fabio, konnte ich überhaupt nicht leiden. Aber so ist auch das wirklich Leben, da mag man auch nicht jeden, dem man begegnet. Die Handlung ist sehr humorvoll mit ernsten Untertönen aber auch leider etwas vorhersehbar. Alles in allem hat es mir aber gut gefallen und ich hatte unterhaltsame Stunden.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

234 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 93 Rezensionen

italien, liebe, sommer, leonie lastella, brausepulverherz

Brausepulverherz

Leonie Lastella
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2017
ISBN 9783596035465
Genre: Liebesromane

Rezension:

Jiara lebt eigentlich ihr braves Leben in Hamburg. Dort wohnt sie zusammen mit ihrem Verlobten Jonas zusammen. Die Sommer verbringt sie jedoch in Italien, wo sie in der Trattoria eines Freundes jobbt. Ihr geordnetes Leben gerät in Aufruhr, als sie dem Musiker und Lebenskünstler Milo begegnet. Klappentext und Pressestimmen klangen sehr vielversprechend, ich habe mich richtig auf eine prickelnde Liebesgeschichte gefreut. Der Schreibstil liest sich eigentlich ganz gut, er ist sehr bildhaft und lässt Italien vor meinem inneren Auge erscheinen. Die Geschichte ist sehr unaufgeregt und langsam, mir ist sie leider zu langsam und auch langatmig. Das erwähnte Prickeln und Bitzeln von Brausepulver habe ich beim Lesen vermisst. Nach etwas über 300 Seiten von 500 habe ich es aufgegeben und das Buch abgebrochen. Mit den Figuren Jiara und Milo bin ich auch nicht warm geworden. Jiara hat mich mit ihrer Unsicherheit und Tollpatschigkeit nur genervt. Sie hat sich wie eine Zwölfjährige benommen, nicht wie eine Frau von Mitte Zwanzig. Milo blieb mir zu farblos, ich konnte nicht nachvollziehen, was Jiara nun an ihm so toll findet und für ihn ihr bisheriges Leben aufgibt.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

14 - Kicker, Küsse, Katastrophen

Heike Abidi
Flexibler Einband
Erschienen bei PINK!, 01.05.2017
ISBN 9783864300646
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Franzi ist fast 14 und spielte bisher in einem gemischten Fußballteam. Ab der neuen Saison muss sie in eine reine Mädchenmannschaft wechseln. Dem sieht sie mit gemischten Gefühlen entgegen. Ihre Eltern sind von Franzis Leidenschaft zum Fußball nicht sonderlich begeistert, sie möchten, dass ihre Tochter etwas weiblicher wird und verlangen, dass sie zur Tanzschule geht. Damit Franzi nun auch weiterhin Kicken kann, lässt sie sich auf diesen Deal ein. "14 -Kicker, Küsse, Katastrophen" ist ein Spin-off der Buchreihe von "Tatsächlich 13" hier sind Henriette und Jill diesmal nur Nebenfiguren. Meine Tochter (12) und ich mögen die Jugendbücher der Autorin sehr, der Schreibstil ist jugendlich frisch und lebhaft und liest sich wunderbar locker, leicht und flüssig. Sehr humorvoll wird der Alltag von Jugendlichen beschrieben, die Probleme, Träume und Interessen in diesem Alter werden sehr authentisch dargestellt. Franzi hat uns als Protagonistin sehr gut gefallen, sie ist ein sehr natürliches und offenes Mädchen, mit Stärken und kleinen Schwächen. Aber genau das macht sie so liebenswert. Gut hat uns gefallen, dass man hier auch Henriette und Jill, die Figuren aus "Tatsächlich 13" wieder trifft und aus einem anderen Blickwinkel kennenlernt. Toll fanden wir auch, dass einmal ein, für Mädchen nicht unbedingt typisches, Hobby vorgestellt wurde und somit die Vorurteile, dass Mädchen nur reiten und tanzen gehen und sich für Schminke und Shopping interessieren, widerlegt wurden. Wir freuen uns schon auf das nächste Buch von Heike Abidi.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

freunde, tierretter, papagei

2 Freunde für 4 Pfoten - Papageiplapperei

Sonja Maren Kientsch
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag, 13.03.2017
ISBN 9783732010141
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Matilda und ihre Freundin Jette sind Tierretter, ihr Traum wäre eine eigene Tierretter-Zentrale. Matilda wünscht sich den Mietvertrag hierfür zu ihrem Geburtstag. Auf dem Hof ihrer Eltern steht nämlich ein ganzes Haus leer. Genug zu tun haben die Tierretter jedenfalls. Keks, der Papagei ihrer Freundin Christina, muss einen neuen Wortschatz lernen. Er schnappt alles auf, was gesprochen wird und bringt Christinas Familie dadurch in Verlegenheit. Wenn sich das nicht bessert, will Christinas Mutter ihn sogar weggeben. Nachdem uns Band 1 so gut gefallen hat, haben wir sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Die einzelnen Bände dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können auch einzeln gelesen werden. Wir empfehlen aber dennoch , auch den ersten Band, in dem es um den kleinen Muskelkater geht, zu lesen. Die Geschichte ist sehr humorvoll und auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Die Figuren wurden sehr liebevoll ausgearbeitet, Matilda und Jette fanden wir auf Anhieb sympathisch und auch Nebenfiguren, wie Matildas Vater, die Oma oder der Schreinergeselle Frank sind uns schnell ans Herz gewachsen. Der Schreibstil ist für die Altersgruppe ab etwa 7 Jahren gut verständlich, die Kapitel sind recht kurz und der Text wird außerdem durch viele witzige Illustrationen aufgelockert. Wir freuen uns schon auf den nächsten Fall des Tierrettungsteams.

  (5)
Tags:  
 
783 Ergebnisse