corinne

corinnes Bibliothek

12 Bücher, 8 Rezensionen

Zu corinnes Profil
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

paris, frankreich, deportation, juden, judenverfolgung

Sarahs Schlüssel

Tatiana de Rosnay , Angelika Kaps
Fester Einband: 347 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.03.2007
ISBN 9783827007001
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

139 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 8 Rezensionen

krimi, england, thriller, moor, bounty

Das Moor des Vergessens

Val McDermid , Doris Styron
Fester Einband: 536 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 21.08.2006
ISBN 9783426197356
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin auf dieses Buch durch eine Leseprobe gestoßen. Die klare Sprache von Val McDermid gefiel mir und das Thema interessierte mich, weil es "mal etwas anderes" war.
Doch beim Lesen des Buches flaute meine Begeisterung schnell wieder ab. Es gibt zwei unterschiedliche Handlungsstränge: die Suche der Protagonistin Jane nach einem verschollenen Manuskript des Dichters William Wordsworth und die Geschichte von Jane und einem Nachbarmädchen, das einen Gangsterboss zum Vater hat. Beide Stränge werden gegen Ende miteinander verflochten, für mich allerdings ein bis zwei Spuren zu oberflächlich.
Der Hauptstrang mit der Suche nach dem Manuskript schleppt sich dahin. Die kursiv geschriebenen Texte, die die Verbindung zu einer alten Moorleiche herstellen sollen, habe ich bald nur noch überflogen´- und habe trotzdem keine Verständnislücken davongetragen.
Es ereignen sich diverse Morde, ohne dass die Protagonistin wesentlich betroffen wird. Zwar wird sie irgendwann selbst des Mordes verdächtigt, doch dies wird in keinster Weise psychologisch vertieft - was ich aber von einem 500 Seiten-Wälzer erwarte.
Überhaupt scheint die Autorin Schwierigkeiten zu haben, die Gefühle ihrer Personen darzustellen. Sobald es auch nur im Entferntesten "gefühlig" werden konnte, wurde ein Orts- oder Personenwechsel vorgenommen.
Ein absolut unspannend erzählter Roman. Auf keinen Fall ein Krimi.
Übrigens erahnte ich den "Täter" schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt - es wurde quasi mit dem Holzhammer darauf hingewiesen.
Schade. Aber wenigstens das Cover ist schön.

  (3)
Tags: england, krimi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

schuld, mutter, insel, vater, liebe

Die Meerfrau

Sue Monk Kidd
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei btb, 01.02.2006
ISBN 9783442751631
Genre: Romane

Rezension:

Nach Jahren kehrt die Protagonistin Jessie auf die Insel ihrer Kindheit zurück. Der Grund ist barbarisch. Ihre Mutter hat sich absichtlich ihren eigenen Finger abgehakt. Niemand , weiß, aus welchem Grund sie es getan hat. Alle befürchten, dass sie es bald wieder tun wird. Denn es gibt eine Legende, nach der eine Frau alle zehn Finger verloren hat, um eine alte Schuld zu tilgen. Nach und nach entrollt sich vor Jessies Augen die Vergangenheit neu. Am Ende des Buches ist nichts mehr so wie es mal war. Zumal Jessie selbst, die viele Jahre lang in einer harmonischen Ehe mit Hugh gelebt hat, sich leidenschaftlich in den Mönch Thomas verliebt... "Die Meerfrau" von Sue Monk Kidd ist ein wunderschön zu lesender Roman, mit klarer Sprache geschrieben und warmherzig erzählt. Was ist Liebe? Wie gehe ich mit Schuld um. Dies sind die großen Themen des Romans. Empfehlenswert!

  (2)
Tags: liebe, mutter, schuld, selbstfindung, sühne, tochter, vater   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, italien, lust, gegenwart, roman

Die grosse Liebe

Hanns-Josef Ortheil
Fester Einband: 316 Seiten
Erschienen bei Luchterhand Literaturverlag, 06.08.2003
ISBN 9783630871479
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

spannung, todeszelle, thriller, thriller usa, tv

Ein wahres Verbrechen.

Andrew Klavan
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann
ISBN 9783442438235
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch stand schon lange ungelesen in meinem Regal. Und auch, als ich es nun zur Hand nahm, blieb ich zunächst an dem eher sperrigen Prolog "hängen". Doch kaum hatte ich mich auf die Geschichte des zum Tode verurteilten Frank eingelassen, konnte ich den Roman nicht mehr aus der Hand legen. Als erfahrene Leserin bin ich normalerweise nicht so schnell zu beeindrucken. Doch mehr als einmal berührte mich die Story tief und trieb mir die Tränen in die Augen. Wie der zum Tode verurteilte Frank und seine Frau in der Wartezelle voneinander Abschied nehmen, der herzzerreißende Abschied der kleinen Tochter, dies alles erfüllt allergrößte Spannungsansprüche. Sehr zu empfehlen!

  (0)
Tags: spannung, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dido hoare, krimi, london, grossbritannien, antiquariat

Das Manuskript

Marianne MacDonald
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei List TB.
ISBN 9783548680170
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es menschelt in dem Krimi "Das Manuskript" von Marianne MacDonald. Die liebenswert verschrobenen Charaktere tragen die Handlung, allen voran die sympathisch chaotische Heldin Dido Hoare und ihr kauziger Vater Barnabas Hoare. Dido ist mehr Opfer als Ermittlerin. Sie und ihr Vater geraten wider Willen in einen Kriminalfall, den sie lösen müssen, wenn sie sich wieder in Ruhe ihrer liebesten Beschäftigung - alten Büchern - widmen möchten.
Wer "Das Manuskript" liest, sollte keine Hochspannung erwarten. Aber die ansprechend erzählte Geschichte bereitet Vergnügen und ist daher das Lesen wert.

  (1)
Tags: krimi sympathisch skurrile+charaktere   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

121 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

krimi, norwegen, kindesentführung, kinder, entführung

In kalter Absicht

Anne Holt ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2003
ISBN 9783492239172
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Teuflisch raffiniert geht der Serienkiller vor und mit derselben Meisterschaft schreibt Anne Holt seine Geschichte auf. Am Ende laufen Fäden zusammen, die anfangs scheinbar nicht zusammengehörten. Raffiniert. Spannend.Gekonnt.
"In kalter Absicht" war mein Ferienlesehighlight. Ich werde bestimmt weitere Bücher von Anne Holt lesen.

  (1)
Tags: psychothriller spannung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

thriller

Auf Liebe und Tod

Molly Katz
Sonstige Formate
Erschienen bei BLANVALET VERLAG GMBH, 01.01.1999
ISBN 9783764506476
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auf dem Rückencover wird die Handlung wie folgt skizziert: Der verzweifelteKampf einer Frau gegen ihren perfiden Ehemann, der sie um jeden Preis zumSchweigen bringen will. Ihre einzige Waffe: seine Vergangenheit.Die Ankündigung verspricht mehr als der Thriller hält. Die Handlung istleider nur oberflächlich spannend und teilweise sogar unlogisch. Vor allemdie Auflösung geht gegen Ende viel zu schnell. Als besonders ärgerlichempfand ich die zweifelhafte moralische Haltung der Autorin zu ihrenhandelnden Personen. Der mordende, misshandelnde und missbrauchende Täterwird klar als der Böse beschrieben. Im Laufe der weiteren Handlung wirdjedoch auch das anfängliche Opfer zur Mörderin, ohne dass ihre Taten inirgendeiner Hinsicht als Notwehr zu erkennen sind. Es wird auch in keinsterWeise darauf eingegangen, ob die weibliche Hauptperson jemals dafür zurRechenschaft gezogen wird. Und wenn dann am Ende noch ein Kind als Köderfür den Triebtäter benutzt wird, möchte man das Buch eigentlich nur nochbeiseite legen. Zum Glück endet es dann ohnehin in einem eher süßlichenHappy End.

  (1)
Tags: thriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi psychothriller spannung

Der Glaspavillon

Nicci French
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann
ISBN 9783442455492
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Raffiniert und spannend

"Der Glaspavillon" war mein erster Roman von Nicci French. ich werde garantiert noch weitere Romane der Autorin lesen.
Bei der Story handelt es sich um einen raffinierten Psychothriller, der durch seinen dramaturgisch geschickten Aufbau ein hohes Maß an Spannung erzielt. Da der Thriller konsequent aus der Perspektive der Protagonistin erzählt wird, beginnt mit ihr auch der Leser erst gegen Ende des letzten Drittels vage zu ahnen, wer der gesuchte Mörder sein könnte. So raffiniert geschriebene Krimis findet man leider selten. Umso mehr war mir das Lesen ein Genuss.

  (1)
Tags: krimi psychothriller spannung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

tod, krebs, liebe, sex, familie

Superhero

Anthony McCarten
Fester Einband: 302 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.03.2007
ISBN 9783257065756
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

amsterdam, krimi, alzheimer, mord, papua-neuguinea

Und vergib uns unsere Schuld

Claus Cornelius Fischer
Fester Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 13.03.2007
ISBN 9783431037029
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Und vergib uns unsere Schuld" ist ein spannend zu lesender Roman mit gehobenem Sprachniveau. Der Hauptcharakter Commissaris van Leeuwen ist gut herausgearbeitet. Der persönliche Hintergrund (Alzheimererkrankung der Ehefrau) berührt und macht betroffen.
Als weniger gelungen empfinde ich die Schilderung des Kriminalfalles. Die Lösung des Falles wird weniger durch Ermittlungsarbeit herbeigeführt als vielmehr durch eine Reihe von Zufällen. Auch die Auflösung als solche empfinde ich als eher märchenhaft. Gruselig ist allenfalls die Schilderung der Leichenfunde.
Insgesamt habe ich mich beim Lesen wiederholt gefragt, aus welchem Grund der Münchner Autor C.C. Fischer unbedingt einen niederländischen Kommissar als Hauptfigur erschaffen hat. So bleibt einiges an Hintergrundwissen doch relativ verschwommen.
Ein gut zu lesendes Buch, das seine Spannung mehr aus den Charakteren und weniger durch den Plot gewinnt.

  (2)
Tags: alzheimer, amsterdam, krimi, psyche   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.886)

4.835 Bibliotheken, 29 Leser, 13 Gruppen, 141 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, kathedrale, england, kirche

Die Säulen der Erde

Ken Follett , Gabriele Conrad , Till Lohmeyer ,
Flexibler Einband: 1.152 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.10.1992
ISBN 9783404118960
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
12 Ergebnisse