Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

deutschland, weißrussland, weissrussland, emigration, ukraine

Besserland

Alexandra Friedmann
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Graf Verlag, 30.09.2014
ISBN 9783862200528
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

drogen, alkohol, häusliche gewalt, debütroman, missbrauch

Durst ist schlimmer als Heimweh

Lucy Fricke , any.way , Barbara Hanke , Cordula Schmidt
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.10.2014
ISBN 9783499260001
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

afghanistan, kabul, familie, afghanista, identitätsfindung

Der Himmel ist ein Taschenspieler

David Majed , Tanja Langer
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Langen-Müller, 06.03.2014
ISBN 9783784433424
Genre: Romane

Rezension:

Mit elf Jahren muß Martin Mahboob mit seiner Mutter aus Afghanistan fliehen. Vergeblich warten die zwei auf den Vater und die Schwester, die nachkommen sollten. Der Junge wächst in Deutschland auf, viele Jahre später kommt er als junger Erwachsener zurück nach Kabul auf der Suche nach dem Vater. Kabul nach den kriegerischen Zerstörungen, er findet sich nicht mehr zurecht ... Ein aufregendes, ehrliches, berührendes Buch; jeden Tag bin ich gern wieder dort eingetaucht, habe mit Mahboob versucht zu verstehen, die Widersprüche auszuhalten, habe mit ihm wunderbare Menschen kennengelernt, und ein Leben fern aller Zeitungsnachrichten. Den Alltag, die Traditionen der Afghanen... Der Roman ist sehr nah am Menschen, sinnlich und vielgestaltig. Es sind nun schon einige Wochen vergangen, dass ich ihn gelesen habe, aber er wirkt immer noch nach. Und oft habe ich ihn schon empfohlen. Ein Buch, welches eine große Leserschaft verdient hätte.

  (6)
Tags: familiengeschichte, flucht, kabul, liebe, migration, neuanfang, vatersuche, wiederkehr   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Schattenfrau

Hedi Schulitz
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei INFO Verlag, 23.05.2014
ISBN 9783881907804
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gester, liebe, nazis, hoffnung, heute

Zerbrochenes Deutsch

Ina Dentler
Fester Einband
Erschienen bei AphorismA, 01.04.2014
ISBN 9783865750457
Genre: Romane

Rezension:

Ein spannender, facettenreicher Roman, den ich jetzt gerade gelesen habe. Komplexe Erzählstränge, die über drei Generationen geführt werden und an verschiedenen Orten - Israel, Palästina, Deutschland - angesiedelt sind. Die erschütternde Geschichte einer jungen deutschen christlichen Frau, die sich 1934 in einen deutschen Juden verliebt und mit ihm Nazideutschland verlässt, um in Israel zu leben. Kenntnisreich, gut recherchiert. Der Leser erfährt vieles aus dem Alltag in Haifa. Die Autorin ist um ausgleichende Positionen bemüht. Sehr anrührend die geschilderten Konflikte als sich zwei Generationen später wieder zwei Menschen ineinander verlieben - diesmal geht die Bewegung von Haifa nach Berlin - doch es ist nicht möglich kulturelle und religiöse Herkunft/Identität zu ignorieren. Zwei junge Menschen lieben sich und ringen - wie schon das erste Paar 1934 - um eine Entscheidung.
Das Buch in all seinen komplexen und klugen Ausführungen wirkt nach. Ich wünsche dem Buch viele Leser!

  (5)
Tags: berli, flucht, gester, haifa, heute, hoffnung, juden, liebe, nazis   (9)
 
5 Ergebnisse