csevolvs Bibliothek

93 Bücher, 25 Rezensionen

Zu csevolvs Profil
Filtern nach
93 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

107 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"italien":w=3,"roman":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"liebesroman":w=1,"sehnsucht":w=1,"erste liebe":w=1,"affäre":w=1,"zuneigung":w=1,"80er jahre":w=1,"zeitgenössische belletristik":w=1,"bisexuell":w=1,"sommerflirt":w=1,"queere literatur":w=1

Call Me by Your Name

André Aciman , Renate Orth-Guttmann
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.02.2018
ISBN 9783423086561
Genre: Romane

Rezension:

Diese Geschichte hat mich ganz besonders berührt. Ein 17-jähriger, der sehr verwirrt ist und sich zwischen zwei Leben wiederfindet. In dem einen will er die Frau, in dem anderen liebt er Oliver. Und diese Liebesgeschichte ist so wunderschön. 
Sie fängt zwar unglaublich klein an, aber sie entwickelt sich zu etwas Starkem, das wirklich wunderschön ist.  
Elio ist wirklich ein sehr feinfühliger und emotionaler Mensch, der verwirrt ist und es vermutlich nicht einfach hat auf dieser großen Welt. Ich fand es sehr schön, wie er sich entwickelt hat.
Oliver ist sehr gebildet, hat seine eigene Meinung und vertritt diese auch. Dennoch lässt er sich auf etwas Geheimnisvolles ein, was beide verbindet. Was Beide grenzenlos glücklich macht. 
Der wunderbare SChreibstil des Autors hat das ganze nur noch besser gemacht. Es hat zwar Konzentration erfordert, aber es war jede Zeile wert, die geschrieben wurde.

Das Buch ist wirklich ganz wunderbar und ich bin schon sehr gespannt auf den Film, den werde ich mir nämlich sofort auf DVD ansehen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

357 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 46 Rezensionen

"anne freytag":w=6,"nicht weg und nicht da":w=6,"selbstmord":w=2,"liebe":w=1,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1,"trauer":w=1,"rezension":w=1,"verlieben":w=1,"depression":w=1,"suizid":w=1,"depressionen":w=1,"bipolar":w=1,"tod des bruders":w=1,"suizide":w=1

Nicht weg und nicht da

Anne Freytag , Martina Vogl
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.03.2018
ISBN 9783453271593
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Nicht weg und nicht da" hat mich unglaublich berührt. Die Geschichte zwischen Jacob und Luise ist so einfach und doch so kompliziert. Es sind einfach zwei Jugendliche, die verloren sind auf dieser Welt, die sich gemeinsam finden.

Luise war mir sofort so unfassbar symphatisch. Ich mochte sie ab der ersten Seite und wie sie versucht, mit dem Tod ihres Bruders zurecht zu kommen, ist einfach so so so stark. Sie entwickelt sich während des Buches zu einer ganz neuen Person, die zwar immer noch ihren Bruder mehr liebt, als alles andere, aber dennoch sich weiter entwickelt. Die Liebe, die Luise und Kristopher verbindet, kann man regelrecht fühlen. Bei jeder neuen Mail habe ich noch mehr geweint, denn die Mails sind so wunderschön geschrieben und so ergreifend.

Jacob ist der Inbegriff eines wahren Helden für Luise. Jacob tut ihr so gut, man kann die Liebe, die sich entwickelt, förmlich ergreifen. Man merkt, dass es auch Jacob viel Kraft kostet, aber man spürt die Verbindung der Beiden gleich zu Beginn des Buches.
Jacobs Bruder ist auch sehr sehr toll - ein weiterer Pluspunkt!

Anne Freytag schreibt unglaublich gefühlvoll, mit einer Tiefe, die man zuerst gar nicht erfassen kann. Der Schreibstil ist flüssig und sehr verständlich. Zusätzlich finde ich es unglaublich toll, wie sie Erzählungen vermischt. Ihre Sätze sind teilweise sehr kurz, aber das fand ich einfach perfekt. 
Das ganze Buch ist einfach absolut perfekt, ohne einen einzigen Mangel. 

Von Luise und Jacob könnte ich noch viel mehr lesen und ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwann langweilig wird. Wunderschön!
 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

318 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 101 Rezensionen

"bianca iosivoni":w=10,"new-adult":w=7,"tnt":w=6,"die letzte erste nacht":w=6,"liebe":w=5,"lyx":w=4,"trevor":w=4,"tate":w=4,"tod":w=3,"liebesroman":w=3,"lyx verlag":w=3,"freundschaft":w=2,"vergangenheit":w=2,"geheimnis":w=2,"liebesgeschichte":w=2

Die letzte erste Nacht

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736307179
Genre: Liebesromane

Rezension:

Tate ist mir wirklich ans Herz gewachsen. Ich kann gar nicht sagen, wie toll ich sie finde. Sie kämpft so sehr für ihr Leben und für das, was sie ist. 
Trevor dagegen ist mir einfach nicht wirklich symphatisch geworden. Auch jetzt nach Beendigung des Buches, mag ich  ihn nicht wirklich. Er ist einfach zu ruhig für meinen Geschmack, was das ganze Buch  schwierig gemacht hat. 

Die Geschichte der Beiden ist ein auf und ab. Manchmal hassen sie sich, dann lieben sie sich. Das hat das Ganze ziemlich spannend gemacht. Und die Geschichte war auch wirklich schön, aber einfach zu "krass". Etwas mehr Tiefe wäre schön gewesen. 

*Achtung Spoiler*
Was ich sehr schade fand, war die viel zu lahme Reaktion der Eltern auf seine Beichte. Ich kann einfach nicht glauben, dass Eltern wirklich so reagieren würden, wenn sie solch eine Nachricht erhalten. Zumal ich auch wirklich nicht verstehen kann, wie Tate sich in Trevor weiterhin verlieben konnte. 

Außerdem hätte ich mir einen ausführlicheren Epilog gewünscht, normalerweise enden die Bücher von Bianca Iosivoni nicht so "mir nichts, dir nichts". 

Abschließend kann ich nur sagen, dass der Schreibstil mal wieder 1A war und man das Buch sehr flüssig lesen konnte. Tate war eine sehr tolle Protagonistin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Ich hatte jedoch höhere Erwartungen und hatte gehofft, dass es genauso oder zu mindest fast so gut wird, wie "Der letzte erste Kuss".

Trotzdem bin ich sehr gespannt auf den finalen Teil der Reihe und freue mich auf Masons Geschichte :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(289)

566 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

"paper passion":w=8,"erin watt;":w=7,"liebe":w=5,"familie":w=5,"geheimnisse":w=5,"royal":w=5,"freundschaft":w=4,"easton royal":w=4,"erotik":w=3,"schule":w=3,"love":w=3,"alkohol":w=3,"verlangen":w=3,"high school":w=3,"piper verlag":w=3

Paper Passion

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2017
ISBN 9783492061162
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Wer diesem Buch eine schlechte Bewertung gibt, hat nicht verstanden, was heißt, zwischen den Zeilen zu lesen. Denn dieses Buch geht tiefer als "reich, schön und viel Sex". Klar, ist dieses Buch kein Kandidat, ein intellektuelles Buch oder ein Klassiker zu werden, aber es hat dennoch eine gewisse Tiefe, die viele nicht verstehen oder zumindest nicht verstehen wollen.


Es geht um einen 18-jährigen, der unter dem Tod seiner Mutter leidet und der darunter leidet, anders als seine Brüder zu sein. Er ertränkt seinen Kummer in Alkohol und versucht, in dieser Welt jemanden zu finden, der für ihn da ist und der zu ihm hält. Diese Person findet er in Hartley und auch Hartley muss kämpfen und ist stark. Aber sie hat auch schwache Momente, die sie mit Easton manchmal teilt und er steht für sie ein. Die Beiden entwickeln eine tolle Freundschaft, die tiefer geht, als nur Freunde-Sein.

Ich war begeistert von diesem Buch. Weil es eben mal nicht 0815 war, weil es durchdacht war und natürlich ist es an manchen Stellen übertrieben und ein Klischee zu viel eingesetzt, aber es war stimmig. und es war nicht an den Haaren herbeigezogen. Es war schön und es war fies für die Gefühle des Lesers. Der Cliffhanger am Schluss ist Horror und ich bin gespannt, wie es weitergeht. Ich freue mich schon auf den finalen Teil der Royals und kann es kaum erwarten, diesen zu lesen. Auch wenn das heißt, dass die Reise mit den Royals zu Ende geht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

288 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

"liebe":w=10,"schule":w=10,"hamburg":w=10,"lehrerin":w=5,"brennpunktschule":w=5,"roman":w=4,"musical":w=4,"musical ag":w=4,"humor":w=3,"lehrer":w=3,"mobbing":w=3,"schüler":w=3,"liebesroman":w=2,"vorurteile":w=2,"brennpunkt":w=2

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.05.2018
ISBN 9783404176908
Genre: Liebesromane

Rezension:

Danke an die Lesejury für die Zusendung des Manuskripts und vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte!

Die Protagonistin Annika war mir zu Beginn des Buches leider etwas unsymphatisch, jedoch hat sich das schnell wieder gelegt und so wurde sie mir richtig sympahtisch und ich konnte sie ins Herz schließen. Annika hat das Ganze wirklich toll gemeistert, auch wenn sie manchmal etwas engstirnig war. 

Die Liebesbeziehung zwischen Sebastian und Annika fand ich sehr bewegend und total schön. Beide kommen aus unterschiedlichen Spähren und trotzdem konnten sie solche straken Gefühle füreinander entwickeln. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Und natürlich war der Auftritt von Knut ganz wundervoll. Hach, Knut ist einfach aus Zucker.

Nele war mir leider überhaupt nicht gut bekommen. Mit ihr konnte ich überhaupt nichts anfangen und ich war durchaus froh, dass sie keinen großen Teil der Handlung eingenommen hat.

Die Schulkinder fand ich allesamt toll, vor allem Heaven-Tanita. Bei mir auf der Schule gibt es auch immer wieder solche Kinder und ich finde den Zusammenhalt, den sie geleistet haben, einfach toll. Das Musical muss fantastisch gewesen sein.

Das Buch war toll und eine leichte Sommerlektüre, denn der Schreibstil von Petra Hülsmann ist einfach super! Und dieser Humor! einfach klasse!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

284 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

"liebe":w=9,"elemente":w=9,"fantasy":w=8,"magie":w=6,"feuer":w=5,"erde":w=5,"wasser":w=5,"äther":w=4,"daphne unruh":w=4,"luft":w=3,"himmelstiefe":w=3,"berlin":w=2,"vertrauen":w=2,"urban fantasy":w=2,"engel":w=2

Himmelstiefe

Daphne Unruh
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.09.2016
ISBN 9783785585658
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch hat mir gut gefallen. Es war einfach zu verstehen mit tollen, sehr vielseitigen Charakteren, die alle sehr gut durchdacht waren.


Der Schreibstil ist der Wahnsinn! Ich muss ja sagen, dass Fantasyromane immer etwas anspruchsvoller sind, aber dieser hier war so flüssig zu lesen, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Man merkte während des Lesens, dass viel Herzblut in diesem Roman steckt! Das war toll!

Ich bin gespannt auf die weiteren Teile und werde sie in jedem fall lesen!

Danke, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. 


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"liebe":w=1,"new york":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"unfall":w=1,"manhattan":w=1,"new york city":w=1,"videospiel":w=1,"traumatische ereignisse":w=1,"reiche und schöne":w=1,"klatschmagazin":w=1,"celebritiy":w=1,"gegensätzliches brüderpaar":w=1,"eva pfeiffer":w=1,"new york pretty: nur wir beide":w=1

New York Pretty: Nur wir beide

Eva Pfeiffer
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2018
ISBN 9783492501293
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein  Buch, welches man fast nicht mehr weglegen kann mit einer tollen Geschichte und zwei tollen Protagonisten!


Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es gibt einem einen tollen Eindruck von New York.

Ich hätte gerne mehr von diesen Buchfiguren gelesen, denn ich wollte nicht, dass es endet, dennoch war das Ende, so wie der Rest des Buches einfach toll!

Ebenso war auch der Schreibstil einfach nur klasse und sehr leicht und flüssig. Einfach sehr gut zu verstehen!

Eva Pfeiffer versteht definitiv etwas von ihrem Handwerk!

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

279 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"agnes":w=5,"fiktion":w=4,"liebe":w=3,"beziehung":w=3,"schullektüre":w=3,"kälte":w=2,"liebesbeziehungen":w=2,"peter stamm":w=2,"sternchenthema":w=2,"tod":w=1,"usa":w=1,"geschichte":w=1,"belletristik":w=1,"spannend":w=1,"kurzgeschichten":w=1

Agnes

Peter Stamm
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 10.03.2011
ISBN 9783596511518
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch habe ich gelesen, da es die Abilektüre meiner Geschwister war und ich neugierig auf dieses Buch wurde. Das Lesen hat sich definitiv gelohnt. 

Es behandelt eine schwierige Liebesbeziehung, die zwischen einer eher unterwürfigen Agnes und einem sehr im Leben stehendem Er stattfindet. 

Was soll ichs agen? Das Buch hat mich sehr berührt. Die Beiden durchleben viel gemeinsam und geben sich dennoch nicht auf. 

Das Buch ist klasse! Es hat nichts von einer klassischen Liebesgeschichte, es ist viel mehr als das. Es lässt einen nachdenken über das eigene Leben und vor allem über das eigene Handeln. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.090)

2.004 Bibliotheken, 86 Leser, 0 Gruppen, 388 Rezensionen

"mona kasten":w=35,"liebe":w=30,"save me":w=24,"new-adult":w=17,"oxford":w=15,"maxton hall":w=15,"college":w=9,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx":w=8,"james":w=8,"lyx verlag":w=7,"privatschule":w=6,"freundschaft":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe ja echt gedacht, dass dieses Buch genauso oder mindestens fast so gut wird, wie die Again- Reihe. Aber leider Fehlanzeige.  
Für dieses Buch fällt mir nur eins ein und das ist "Klischee". Denn dieses Buch ist voll davon.


Ich weiß nicht, was Mona Kasten da gemacht hat ... Es geht ja schon beim Klappentext los. Sie das Mittelklasse Mädchen und er der reiche Junge. (Schön und gut, kann man sich angucken!)
Aber was dann passiert, ist für mich immer noch völlig unverständlich. Mona Kasten hat so tief in die Klischee-Kiste gegriffen, dass sich mir wirklich die Frage stellt, ob sie auch noch andere Ideen hatte. 


Eventuell Spoiler ab hier:
Das Buch wirkt für mich wie ein Abklatsch der Paper-Reihe. 
James, der sich um Geld keine Sorgen machen muss und der weiß, wer er ist. Und vor allem "Anführer der Schule" ist. 
Ruby, die nicht viel mit Geld am Hut hat und nicht auffallen möchte.


Wirklich, zwischendurch dachte ich, dass es besser wird, aber wurde es nicht. Dieses Buch war für mich wirklich eine Qual und ich war oft davor, es abzubrechen. 


Und am Schluss noch mit aller Gewalt einen Chliffhanger einbauen. Hätte nicht sein müssen.. 
 


Dafür, dass der Verlag das Buch so hoch angepriesen hat, hätte ich wirklich mehr erwartet, aber letztendlich war es nur ein weiteres 0815 Buch ohne besondere Tiefe und ohne besondere Handlung.


Schade! Ich hätte mehr erwartet. Vielleicht können die anderen Teile die Reihe noch retten, aber der Einstieg war einfach nicht meins. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

549 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

"brittainy c. cherry":w=10,"liebe":w=9,"wie die stille unter wasser":w=8,"trauma":w=7,"stumm":w=6,"angst":w=5,"musik":w=5,"familie":w=4,"mord":w=4,"liebesroman":w=4,"bücher":w=4,"new-adult":w=4,"freundschaft":w=3,"band":w=3,"maggie":w=3

Wie die Stille unter Wasser

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305502
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich wünschte, ich könnte diesem Buch noch mehr als 5 Sterne geben, aber mehr stehen ja leider nicht zur Verfügung. 


Dieses Buch ist ein absolutes Meisterwerk, es ist einfach unglaublich!


So richtig in Worte fassen kann man das ganze Buch gar nicht, denn es enthält so viele tolle Elemente, die einfach wirklich unfassbar ergreifend und berührend sind.


Vor allem Maggie ist eine wundervolle Protagonistin, sie erzählt ihre Geschichte sehr schön und man kann ihr leicht folgen.
Aber auch Brooks ... für ihn fehlen mir die Worte! (im positiven Sinn!!)


Der SChreibstil der Autorin ist nahezu perfekt, man kann an ihm nichts aussetzen.


Was ich aber vor allem toll fand, war die nie endende Liebe der Protagonisten. Einfach ... perfekt! 


Dieses Buch ist absolut empfehlenswert! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(754)

1.618 Bibliotheken, 75 Leser, 1 Gruppe, 138 Rezensionen

"fantasy":w=19,"gläsernes schwert":w=18,"victoria aveyard":w=15,"dystopie":w=12,"mare":w=10,"die farben des blutes":w=9,"cal":w=8,"jugendbuch":w=7,"rebellion":w=7,"liebe":w=6,"neublüter":w=6,"krieg":w=5,"blut":w=5,"carlsen":w=5,"kampf":w=4

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551583277
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nachdem ich Band 1 beendet hatte, musste natürlich sofort Band 2 her.


Und ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch war mal wieder unglaublich. Spannend von Anfang bis Ende. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen.


Mare ist eine wunderbare Protagonistin. Sie macht ihre Sache so gut, man fiebert richtig mit ihr mit.


Und wie toll ist Cal bitte? Ich bin absolut begeistert von diesem Buch. 


Alle Charaktere sind toll durchdacht und wirklich sehr gut umgesetzt.


Ganz klare Empfehlung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(762)

1.265 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 256 Rezensionen

"liebe":w=22,"laura kneidl":w=22,"new-adult":w=16,"verliere mich nicht":w=14,"freundschaft":w=8,"angst":w=8,"missbrauch":w=8,"sage":w=8,"luca":w=7,"liebesroman":w=6,"lyx":w=6,"trennung":w=5,"love":w=5,"nevada":w=5,"vergangenheit":w=4

Verliere mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305496
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem "Berühre mich. Nicht" mir so unglaublich gut gefallen hat und es einen fiesen Cliffhanger hatte, musste ich natürlich den zweiten Teil lesen. 


Aber eigentlich hätte ich es beim ersten Teil belassen sollen. Dieses Buch war ... ja, wie war es?
Ich möchte es nicht als schlecht bezeichnen, denn der Schreibstil von Laura Kneidl ist toll! Aber es ist einfach nichts spannendes passiert.


Das Buch ging mir ehrlich gesagt total auf die Nerven, vor allem aber Sage. Ihr  Verhalten war teilweise absolut fremdschämend und nervig. 
Die ständige Betonung ihrer Geldsorgen nervte einfach und irgendwann hatte ich fast das Bedürfnis, das Buch abzubrechen.
Luca hingegen hat das Ganze irgendwie ausgeglichen. Er war wieder einmal ein toller Protagonist und er hat seine Sache gut gemacht. 




Vor allem aber fand ich den Schluss gar nicht passend. Da wurde noch schnell ein Drama eingebaut, um die Geschichte kurz spannend zu machen, aber das hat leider auch nichts mehr gebracht. Das Drama, das da eingebaut wurde, hätte man sehr schön ausbauen können, aber das wurde leider nicht getan. Und der Epilog ... naja, der hat wirklich nichts mehr raus gerissen. 


Mir tut das ehrlich so leid, dass ich dieses Buch so runtermache, da mir der erste Band so so so gut gefallen hat, aber drei Kapitel mehr hätten es beim ersten Band getan und den zweiten Band hätte man sich sparen können. Schade!


Ich gebe zwei Sterne für Luca und den tollen Schreibstil. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

Als mein Herz zerbrach

Nicole Jacquelyn , André Taggeselle
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2017
ISBN 9783404176502
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(480)

1.017 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 142 Rezensionen

"liebe":w=17,"elle kennedy":w=16,"college":w=11,"new adult":w=8,"eishockey":w=8,"the deal":w=8,"piper":w=6,"reine verhandlungssache":w=6,"freundschaft":w=4,"familie":w=4,"erotik":w=4,"vergewaltigung":w=4,"nachhilfe":w=4,"humor":w=3,"sex":w=3

The Deal – Reine Verhandlungssache

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492308571
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


ENTHÄLT SPOILER

Garrett ist ein lustier, kluger und toller Charakter. Er ist auch eigentlich gar nicht der Bad Boy, als der er beschrieben wird, denn er gibt sich freundlich und offen.Er tut alles dafür, Hannah als seine Nachhilfelehrerin zu bekommen und dies gelingt ihm auch. Hannah hingegen ist eher schwierig, sie ist eine etwas kältere Person, das sich aber wieder legt, so bald man sie näher kennen lernt.
Der Einstieg in das Buch ist mir sehr schwer gefallen. Ich konnte mich anfangs überhaupt nicht mit Hannah anfreunden. Sie war mir viel zu anstrengend und grob. Jedoch habe ich wegen Garrett weitergelesen. Und es hat sich gelohnt. Denn obwohl ich viele Klischees in Büchern immer doof finde, haben sie diesem Buch den richtigen Schliff gegeben. Garrett, der einen schwierigen Vater hat. Hannah, die vergewaltigt wurde. Beides Klischees, die man immer wieder liest und die nerven. Aber nicht in diesem Buch, denn die Autorin hat es geschafft, diese Klischees schön einzuarbeiten.
Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, auch wenn ich etwas gebraucht habe, um mit dem Schreibstil richtig warm zu werden. 
Alles in allem kann man sagen, dass das Buch gelungen ist, jedoch wurde nicht das komplette Potential ausgeschöpft. So wurden Konflikte häufig sehr klein geredet und nicht weiter ausgeführt. 
Das Buch dient trotzdem als guter Einstieg der Reihe und ich habe auf jeden Fall vor, die anderen Teile zu lesen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"drogen":w=5,"tagebuch":w=3,"tod":w=2,"prostitution":w=2,"jugendbuch":w=1,"drama":w=1,"jugendroman":w=1,"suizid":w=1,"sucht":w=1,"schrecklich":w=1,"stripperin":w=1,"drogenabhängig":w=1,"millieu":w=1,"tänzerin im nachtclub":w=1

Tagebuch einer Sehnsüchtigen

Linda Glovach , Olaf Schröter
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.09.2008
ISBN 9783473581986
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch hat mich Tränen und Nerven gekostet.


Die Gefühle der Protagonistin sind wirklich sehr gut beschrieben. Dadurch, dass das Buch ein Tagebuch ist, kann man sich noch besser in die Protagonistin hineinversetzen. 
Man kann teilweise verstehen, warum sie  Drogen nimmt und wie sehr es ihr hilft.


Das Buch ist wirklich eine klare Empfehlung, aber nichts für schwache Nerven. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

211 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"thriller":w=6,"mord":w=5,"paula hawkins":w=4,"lügen":w=3,"betrug":w=2,"alkohol":w=2,"zug":w=2,"zugfahrt":w=2,"blackouts":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1,"roman":w=1,"spannung":w=1,"england":w=1,"amerika":w=1

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 24.05.2017
ISBN 9783734100512
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"liebe":w=4,"liebesroman":w=2,"schwangerschaft":w=2,"one-night-stand":w=2,"jana von bergner":w=2,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"leidenschaft":w=1,"brüder":w=1,"verantwortung":w=1,"schwanger":w=1,"liebeskummer":w=1,"gut":w=1,"dreiecksbeziehung":w=1,"zirkus":w=1

Zwischen zwei Brüdern

Jana von Bergner
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 14.11.2017
ISBN B077H664WY
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch aufgrund der Leserunde erhalten. Vielen Dank dafür!


Dennoch konnte mich das Buch leider gar nicht überzeugen. 


Ich möchte aber zuerst die Aspekte nennen, die für mich positiv waren: Zum Einen fand ich Kim wirklich toll. Sie lässt sich nichts gefallen und ist wirklich sehr freundlich und offen.
Alex fand ich auch toll, er hat mir schlichtweg einfach sehr gut gefallen als einer der Protagonisten.
Zum Anderen war der Schreibstil gut, sehr leicht und flüssig zu lesen.


Was mir jedoch gar nicht gefallen hat, waren die überaus vielen Klischees. Ich möchte keine aufzählen, um niemanden zu spoilern. Des Weiteren mochte ich Maxim überhaupt nicht. Er war mir von Anfang an unsympathisch und das hat sich auch nicht geändert.
Außerdem wurden Probleme klein geredet und nicht richtig aus der Welt geschafft. 
Ein weiterer negativer Aspekt waren die fehlenden Emotionen unter den Protagonisten. Mir ist noch nie passiert, dass ich nicht wenigstens einmal schmunzeln musste oder lachen musste bei einem Buch, doch bei diesem habe ich nicht einmal geschmunzelt oder gelacht. Das fand ich wirklich schade und es hat mir die fehlenden Emotionen nochmal richtig aufgezeigt.


Der Klappentext des Buches hat sich wirklich vielversprechend angehört und das Buch hatte so viel Potential, das nicht ausgeschöpft wurde. 


I

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

132 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"liebe":w=4,"wellington":w=4,"polo":w=4,"familie":w=3,"vergangenheit":w=3,"pferde":w=3,"nacho figueras":w=3,"trilogie":w=2,"verlangen":w=2,"blanvalet":w=2,"wellington saga":w=2,"jessica whitman":w=2,"polosport":w=2,"die wellington saga - verlangen":w=2,"berlin":w=1

Die Wellington-Saga - Verlangen

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.09.2017
ISBN 9783734103742
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

152 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=8,"nacho figueras":w=6,"polo":w=5,"wellington":w=4,"trilogie":w=3,"pferde":w=3,"jessica whitman":w=3,"wellington saga":w=3,"familie":w=2,"film":w=2,"blanvalet verlag":w=2,"band zwei":w=2,"die wellington-saga":w=2,"liebesroman":w=1,"leidenschaft":w=1

Die Wellington-Saga - Verführung

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734103735
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

410 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 168 Rezensionen

"pferde":w=21,"polo":w=16,"liebe":w=13,"nacho figueras":w=11,"florida":w=9,"wellington":w=9,"tierärztin":w=7,"liebesroman":w=6,"blanvalet":w=6,"romantik":w=5,"sport":w=5,"pferd":w=5,"reiten":w=5,"die wellington-saga":w=5,"polosport":w=4

Die Wellington-Saga - Versuchung

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.05.2017
ISBN 9783734103728
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

269 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"erotik":w=3,"royal destiny":w=3,"blanvalet":w=2,"blanvalet verlag":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"england":w=1,"hochzeit":w=1,"schottland":w=1,"adel":w=1,"familiendrama":w=1,"prinz":w=1,"taschenbuch":w=1

Royal Destiny

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.08.2017
ISBN 9783734104763
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

440 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

"geneva lee":w=11,"liebe":w=7,"royal forever":w=7,"england":w=4,"erotik":w=4,"royal":w=4,"adel":w=3,"blanvalet":w=3,"roman":w=2,"mord":w=2,"spannung":w=2,"london":w=2,"leidenschaft":w=2,"smith":w=2,"belle":w=2

Royal Forever

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783734103834
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

472 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

"geneva lee":w=9,"royal kiss":w=6,"liebe":w=5,"sex":w=3,"erotik":w=3,"leidenschaft":w=3,"trennung":w=3,"erotisch":w=3,"royal":w=3,"royal saga":w=3,"london":w=2,"hass":w=2,"bedrohung":w=2,"band 5":w=2,"sinnlich":w=2

Royal Kiss

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.08.2016
ISBN 9783734103810
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(253)

557 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

"erotik":w=7,"geneva lee":w=7,"liebe":w=6,"leidenschaft":w=5,"anwalt":w=5,"royal":w=5,"royal dream":w=5,"england":w=4,"sex":w=4,"dominanz":w=4,"unterwerfung":w=4,"teil 4":w=3,"belle":w=3,"smith price":w=3,"belle stuart":w=3

Royal Dream

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.07.2016
ISBN 9783734103803
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(416)

847 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 68 Rezensionen

"geneva lee":w=13,"liebe":w=10,"royal love":w=8,"erotik":w=7,"hochzeit":w=7,"royal":w=7,"unfall":w=6,"sex":w=5,"blanvalet":w=5,"schwangerschaft":w=4,"könig":w=4,"schwanger":w=4,"happy end":w=4,"stalker":w=4,"england":w=3

Royal Love

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.05.2016
ISBN 9783734102851
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
93 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.