cvcoconuts Bibliothek

428 Bücher, 424 Rezensionen

Zu cvcoconuts Profil
Filtern nach
428 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

horror, thriller, schweden, fähre, vampire

Die Überfahrt

Mats Strandberg , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.05.2017
ISBN 9783596295999
Genre: Fantasy

Rezension:

Ungefähr 1200 Passagiere nehmen die Ostseefähre zum Übersetzen, was alle nicht wissen, das etwas an Bord lauert was ein sicheres Ankommen fast unmöglich macht. Die Idee zur Geschichte an sich ist nicht schlecht, aber die Umsetzung ist einfach nicht gelungen. Erst mal dauert es ewig, eh alle Personen vorgestellt werden. man blickt bei vielen ins Leben, in die Geschichte, den Grund des Daseins. Eh das Buch dann endlich Fahrt aufnimmt, muss man schon gut die Hälfte überwinden. Auch dann gibt es Kapitel, die echt spannend sind und dann zieht es sich wie Kaugummi. Ich habe mir echt viel davon versprochen, weil ich mal einen schönen Gruselschocker lesen wollte. Außerdem wurde es mir im Laden empfohlen, aber es war einfach nur langatmig.

  (0)
Tags: horror, mord;, vampire, zombies;   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

thriller, entführung, berlin, mord, rache

Der Totensucher

Chris Karlden
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2017
ISBN 9783746633428
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Prolog startet mit der Entführung der kleinen Lucy, wobei man als Leser voll dabei ist und die Angst förmlich spürt. Danach kommt ein Sprung auf zwei Jahre später. Der Hauptprotagonist ist Lucys Vater und dessen Leben kann man weiter verfolgen. Die eigentliche Entführung ist allerdings nicht die Haupthandlung, sie zieht sich nur wie ein roter Faden mit durch. Es geschehen Morde, fast ein bisschen wie ein Ritual und die zwei neuen Partner Speer und Bogner ermitteln. Sehr schnell wird es aber ein Wettlauf gegen die Zeit. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und hält auch immer neue Wendungen und Irrungen bereit. Allerdings bin ich mit den beiden Protagonisten nicht ganz warm geworden. Sie haben beide eine spezielle Art, an die Dinge ranzugehen und das konnte ich nicht immer so nachvollziehen und ist auch nicht so meins. Sonst eine gute Geschichte, die Fragen aufwirft und auch sicherlich Stoff für eine Fortsetzung hat. 

  (3)
Tags: entführung;, krimi, mord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

291 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 109 Rezensionen

thriller, fbi, ethan cross, geiselnahme, spectrum

Spectrum

Ethan Cross , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404175550
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Geschichte beginnt mit einem Massaker in Afrika und springt dann zu einer Geiselnahme in einem vermeintlichen Banktresor nach Amerika. Anfangs scheint alles nicht zusammen zu passen, das ergibt sich erst im Laufe des Ganzen. Mich hat der Roman von Anfang an gepackt und in Atem gehalten. Die Protagonisten kommen sympathisch rüber und versuchen doch trotz der schweren Situation die Nerven zu behalten. Sicher ist es manchmal ein wenig übertrieben, aber es ist genau das, was die Geschichte anders macht. Auch August Burke, er ist anders, aber auf seine Art irgendwie liebenswert. Gerade dieses skurrile Wesen, wie er versucht die Welt zu verstehen und dabei doch allen drei Schritte voraus ist, hat mich sehr beeindruckt. Ich war von dem Buch sehr begeistert und finde es sogar noch besser, wie die erste Reihe von Ethan Cross. Ich möchte gerne mehr davon! 

  (1)
Tags: fbi;, krimi, mord;, thriller;   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

313 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

schweden, thriller, erik axl sund, psychothriller, suizid

Scherbenseele

Erik Axl Sund ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.09.2015
ISBN 9783442483334
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mehrere Teenager begehen plötzlich Selbstmord, nachdem sie ein bestimmtes Lied gehört haben. Jens Hurtig beginnt mit seinen Ermittlungen und gerät schnell selbst in Gefahr. Das Buch liest sich so schnell, durch die kurzen Kapitel und springt von Szene zu Szene, dass man einfach immer wissen will, wie es weiter geht. Ich fand die Idee zu dem Ganzen mit der Musik nicht schlecht. Ist mal was anderes gewesen und beleuchtet ein bisschen die Auswirkungen von solcher auf den Menschen oder wie hier speziell die Jugend. Dadurch fühlen sich viele verstanden, kann allerdings auch leicht negativ ausgenutzt werden. Es hat an Spannung nicht gefehlt und hatte auch so etliche Wendungen. Sehr zu empfehlen!

  (1)
Tags: krimi, mord;, schweden, selbstmord;   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, krimi, mord, eiskalter mörder, mord;

Die vier Söhne des Doktor March

Brigitte Aubert , Susanne Staatsmann
E-Buch Text: 208 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 02.05.2017
ISBN 9783958249554
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Hausangestellte Jeannie findet ein Tagebuch, das Tagebuch eines Mörders. Nach dem Lesen beginnt sie selber zu schreiben, gerät aber sehr schnell auch ins Visier. Die Geschichte war durch die Tagebucheinträge mal anders gestaltet, was ich so erst mal nicht schlecht fand. Es war mal etwas Neues. Allerdings springt es teilweise so schnell hin und her, was mir beim Lesen etwas Probleme bereitet hat. Auch mit dem Schreibstil hatte ich zunächst zu tun, aber nach einiger Zeit kommt man dann rein. Die Spannung und der Grusel haben mir auch etwas gefehlt, deshalb gibt es hier ein bisschen Abzug.

  (1)
Tags: mord;, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(697)

1.288 Bibliotheken, 59 Leser, 5 Gruppen, 194 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, achtnacht, berlin, fitzek

AchtNacht

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.03.2017
ISBN 9783426521083
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wen würde man nominieren, wenn man jemanden für einen Nacht zum Töten frei geben könnte? Und wie reagiert derjenige auf seine Nomination? Würde man kämpfen oder flüchten? Ein tolles Buch mit tiefen Einblick in die menschliche Psyche und was ein Gerücht in den Köpfen der Leute bewirken kann. Es ist erschreckend, wie sehr die Medien heutzutage unser Leben bestimmen und unser Denken beeinflussen. Ich habe die Geschichte regelrecht verschlungen, es war eine tolle Idee und eine prima Umsetzung. Der Schreibstil gefällt mir auch immer wieder, es liest sich so zügig, da legt man das Buch einfach nicht wieder weg.

  (2)
Tags: flucht, mord;, psycho, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

kurzgeschichten, horror, gruselig, edgar allan poe, kurzgeschichte

Spuk!

Markus K. Korb
Flexibler Einband: 285 Seiten
Erschienen bei Amrun Verlag, 22.03.2017
ISBN 9783958695634
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch enthält eine bunte Mischung aus verschiedenen Grusel-Kurzgeschichten. Es wurden teilweise aktuelle, auch brisante Themen angesprochen, aber auch verschiedene Legenden. Der Schreibstil war gut und flüssig, dennoch haben einige Geschichten meinen Geschmack überhaupt nicht getroffen. Auch der Gruselfaktor hat für mich bei vielen gefehlt. Es war interessant, aber mit Spuk hatte es nicht so viel zu tun. Eine Geschichte hat mich absolut überzeugt, davon würde ich auch ein ganzes Buch lesen.

  (2)
Tags: grusel, horror;, kurzgeschichte   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

nina moretti, spiekeroog, kugelfisch, leiche;, krimi

Sand im Schuh

Micha Krämer
Flexibler Einband
Erschienen bei CW Niemeyer, 07.03.2016
ISBN 9783827195272
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Hauptkommissarin Nina will mit ihrer Familie an der Nordsee Urlaub machen, doch nach einem etwas anderem Abendessen ist Harald verschwunden. Sie kann nicht anders und stürzt sich mit in die Ermittlungen. Der Roman liest sich recht schnell und flüssig und ist optimal für nebenbei. Man sieht mal wieder, dass Ermittler nie Urlaub haben. Es ist ganz witzig geschrieben und lassen auch ein bisschen Urlaubsfeeling aufkommen.

  (2)
Tags: krimi, leiche;, mord;, nordse   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

geister, horror, geisterhaus, peter james, grusel

Das Haus in Cold Hill

Peter James , Christine Blum
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2017
ISBN 9783596297740
Genre: Romane

Rezension:

Eine junge Familie zieht in eine alte Villa. Voller Elan stürzen sie sich in die Restauration, doch aus kleinen Reparaturen werden immer größere. Sehr schnell stellen sie dann auch fest, dass einige Dinge nicht so sind wie sie scheinen. Der Roman beginnt recht harmlos, steigert sich aber sehr bald in Spannung und Grusel. Man fragt sich als Leser immer wieder, warum bestimmte Dinge passieren und ob es dafür nicht eine natürliche Erklärung gibt. Durch recht kurze Kapitel wird man in Atem gehalten, vor allem da sie immer offen enden.

 

 

 

  (1)
Tags: geister;, horror, spuk;   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

149 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

psycho, düster, psychothriller, angst, beängstigend

Das Mädchen im Dunkeln

Jenny Blackhurst , Anke Angela Grube
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783404174164
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Psychaterin Karen bekommt eine neue Patientin und damit wird man auch als Leser in die Gescchichte geworfen. Im Laufe des Romans erfährt man immer mehr über Karen, ihre Freundinnen, aber auch die Patientin. Nichts ist so, wie es scheint. Es war ein Buch, was man einfach nicht mehr aus der hand legt. Es zeigt die menschliche Psyche in all iherer Form, wie sich bestimmte Dinge in die Menschen manifestieren und ihr Leben bestimmen. Aber auch, wie ein Trauma entsteht und wie wenig man eigentlich dagegen machen kann. Eine tolle Lektüre mit Spannungsgarantie bis zum Schluss.

 

  (2)
Tags: persönlichkeitsstörung;, psycho, thriller;   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

jessica balzano, kevin byrne, philadelphia, serienmörder, thriller

Echo des Blutes

Richard Montanari , Karin Meddekis
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.12.2012
ISBN 9783404167784
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine Leiche wird gefunden, das Gesicht mit Papier umwickelt. Jessica und Kevin werden zu dem Fall gerufen. Alles scheint mit einem älteren Fall zusammen zu hängen und bald ist klar, es werden noch mehr Tote kommen. Die Zusammenarbeit zwischen den Detectives war diesmal nicht so, wie in den letzten Büchern, was ich ein bisschen schade fand. Es gab zwar ein paar interessante und amüsante Szenen, aber im Ganzen hat der Biss gefehlt. Die Geschichte so war gut durchdacht, aber die Spannung hat trotzdem gefehlt.

 

  (2)
Tags: ermittlerduo;, krimi, mord;, philadelphia   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

123 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

krimi, glasgow, mord, streifenpolizist, schottland

Die Mädchen von Strathclyde

Denzil Meyrick
E-Buch Text: 80 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.04.2017
ISBN 9783959676656
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es war mal eine etwas andere Kurzgeschichte. Der junge Delay wird zu einer Ruhestörung gerufen und rutscht damit gleich in eine Mordermittlung. Es liest sich schnell und man ist eigentlich sofort mittendrin. Auch das es um einen Anfänger geht, ist mal was anderes. Er hat zwar noch nicht so viel Erfahrung, ist aber so mit seinen Ermittlungen akribischer. Es waren spannende kurze Seiten zu lesen und trotz allem hat der Autor versucht ein paar zwischenmenschliche Aspekte mit einzubauen, was mir auch sehr gut gefallen hat.

  (2)
Tags: krimi, mord;   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

89 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

alaska, flucht, roadtrip, selbstfindung, familie

Bis an die Grenze

Dave Eggers , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.03.2017
ISBN 9783462049466
Genre: Romane

Rezension:

Josie flüchtet mit ihren Kindern in einem Wohnmobil nach Alaska. Eigentlich aus Angst, ihr Mann könnte die Kinder
nehmen, zieht sie planlos durchs Unbekannte. Ich hatte anfangs Probleme in das Buch reinzukommen, da Josies Leben
vom Chaos bestimmt ist und ich mit ihr nicht warm geworden bin. Sie scheint eine Katastrophe nach der nächsten
anzuziehen, immer auf der Suche nach sich selbst. Teilweise spiegelt sich das auch in ihren Kindern wieder. Ihre
Tochter genau so ein Chaoswunder und dagegen ihr Sohn ein absoluter Ruhepol. Das Buch war eine Reise zu sich selbst,
zum inneren Frieden und Ausgeglichenheit. Man erlebt die Veränderung und die Entwicklung der Protagonisten. Es war
eine Reise zum Ankommen. Da ich allerdings vieles nicht nachvollziehen konnte, gibt es von mir nur drei Sterne.

  (1)
Tags: alaska;, flucht, road trip;   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Feuerflut

James Rollins , Norbert Stöbe
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.02.2015
ISBN 9783442374724
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In einer Höhle werden alte Goldplatten von einem Indianerstamm gefunden, doch bald stellt sich raus, dass es kein gewöhnliches Gold ist. Dieses hat die Kraft Explosionen auszulösen von unvorstellbarer Kraft. Painter Crowe und sein Team beginnen fiberhaft mit der Untersuchung, doch die Zeit läuft. Es war wie immer ein Genuss etwas von James Rollins zu lesen. Der Auszug in die Wissenschaft ist immer wieder schön und dennoch so gut erklärt. Außerdem gab es dieses mal einen Einblick in die Geschichte der Indianer, was laut den Anmerkungen zum größten Teil wahr ist. Vielen Dank hierfür. Auch vom Yellow Stone zu lesen, war sehr interessant. Gehört hat man schon oft was davon, aber jetzt habe ich einen besseren Einblick. Das Buch war eine Mischung aus modernen James Bond, mit einer Zeitreise in die Geschichte, sowie einem Besuch bei der Wissenschaft.

 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(380)

802 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 61 Rezensionen

david hunter, body farm, thriller, mord, serienmörder

Leichenblässe

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 03.08.2010
ISBN 9783499248597
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigentlich ist David Hunter nur zu Besuch bei seinem alten Freund, um abzuschalten und ein bisschen
auf der Body Farm zu forschen.Doch dann werden sie zu einem Fall gerufen, wo bei dem Opfer so gar
nichts zusammen passt. Bald ist klar, dass es noch einige mehr zu finden gibt. Die Geschichte liest sich
wunderbar flüssig und zügig und man möchte sie nicht wieder aus der Hand legen. Es zeigt wie abgrundtief
abartig, aber auch berechnend die menschliche Psyche sein kann. Auch der Ausflug zu der Body Farm fand ich
sehr interessant. Mir war gar nicht bewusst, dass es so etwas überhaupt gibt. Ich hatte jetzt schon einige
Bücher von Simon Beckett, aber das hat mir bisher am besten gefallen.

  (1)
Tags: entführung, krimi, mord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

165 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

bridget jones, gewicht, tagebuch, witzig, bridget

Bridget Jones - Verrückt nach ihm

Helen Fielding , Marcus Ingendaay
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.05.2015
ISBN 9783442482672
Genre: Liebesromane

Rezension:

Bridget ist mittlerweile über 50, alleinerziehend mit zwei Kindern und immer noch total chaotisch. Das Buch ist eigentlich eine schöne Lektüre für nebenbei. Mit der tollpatschige Art von Bridget erobert sie schnell das Herz des Lesers und zeigt sehr deutlich, dass man nicht immer perfekt sein muss. Wie sie sich im Alltag durchschlägt bringt einen immer wieder zum Lachen, da es teilweise Probleme sind, die wir alle haben. Nur die wenigsten würden es zugeben. Das Buch ist voller Herz und Charme, es war eine Freude mal wieder was von ihr zu lesen.

 

  (2)
Tags: chaos;, humor;, london;   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 10 Rezensionen

warschauer ghetto, warschau, judenverfolgung, polen, holocaust

Jakobs Mantel

Eva Weaver , Werner Löcher-Lawrence
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.04.2015
ISBN 9783426304426
Genre: Historische Romane

Rezension:

 

Jakobs Mantel  erzählt die Geschichte eines Jungen aus dem Warschauer Ghetto, der durch den Mantel seines Großvaters zum Puppenspieler wurde. Man wird als Leser langsam an das Thema ran geführt. Es beginnt mit dem Vertreiben der Juden  bis zur Deportation, mit all den Grausamkeiten und den Aufständen. Ich habe die Welt durch die Augen des kleinen Jungen gesehen, der sich mit den Puppen durchs Leben geschlagen hat. Er hat all das Leid gesehen und gespürt und durch dieses Spielzeuge nie den Mut verloren. Dadurch hat er gekämpft und ist dem Ganzen entkommen. Auch gut gefallen hat mir dann die Sicht des Soldaten. Das was sie den Menschen angetan haben, konnten sie teilweise dann mal selber spüren. Leider haben nur die wenigstens wirklich zur Reue gefunden. Der Roman hat ein brisantes Thema aufgegriffen, dem aber dennoch so viel Menschlichkeit in Form des Jungen verliehen. Es ist mehr sehr nahe gegangen und ich bin froh, so etwas nicht miterlebt zu haben.

 

  (3)
Tags: gulag;, juden;, krieg;, warschauer ghetto   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, mord;, entführung

SchattenGier

Nané Lénard
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei CW Niemeyer, 02.09.2016
ISBN 9783827194428
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wolf wacht auf, gefesselt und vollkommen durch den Wind. Er kann sich an nichts erinnern. Durch viel Glück entkommt er seinen Entführern und versucht dann seiner eigenen Geschichte auf den Grund zu gehen. Die Geschichte war mal etwas anders rum. Man sieht mehr oder weniger das Ende und rollt mit dem Protagonisten alles neu auf. Es zeigt eigentlich auch sehr deutlich, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Auch einen kleinen Einblick in die menschliche Psyche wird dem Leser gewährt. Gerade die scheinbar harmlosen Menschen haben doch eine abgrundtiefe Grausamkeit in sich. Das Buch hat sich sehr schnell und flüssig gelesen, durch den guten Schreibstil, eigentlich perfekt für ein verregnetes Wochenende.

 

  (2)
Tags: entführung, krimi, mord;   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

278 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

evolution, dystopie, zukunft, jugendbuch, zeitreise

Evolution - Die Stadt der Überlebenden

Thomas Thiemeyer
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401601670
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Evolution - Die Stadt der Überlebenden

Eine Gruppe Jugendlicher ist auf dem Weg nach Amerika, auf Sprachreise. Unterwegs allwerdings geraten sie in einen Sturm. Als sie endlich landen, ist nichts mehr wie es war. Als Leser weiß man Anfangs selbst nicht so recht, was passiert ist. Man lernt die Welt mit den Protagonisten kenne, wie sie jetzt ist. Auch was hinter allem steckt, wird erst recht spät verraten, so dass man selber die Fanatsie spielen lassen kann. Das Buch ist mal wieder von einem ganz anderen Schlag und zeigt die Natur wieder in einem ganz anderen Licht. Auch die Gruppe ist total unterschiedlich, manche kann man sofort ins Herz schließen und andere wohl gar nicht. Es liest sich alles sehr flüssig und zügig...ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

 

  (0)
Tags: evolution, fantasy;, natur, neue welt;   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

264 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

thriller, amnesie, unfall, schlafen, london

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.02.2013
ISBN 9783596512881
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Watson, J.S.

Ich darf nicht schlafen

Christine wacht auf und erinnert sich an gar nichts mehr, wie alt sie ist, wo sie wohnt, wer ihr Mann ist. Kleine Erinnerungshilfen in dem Haus helfen ihr, sich in ihrem Leben zurechtzufinden. Dann findet sie ihr Tagebuch und lernt nach und nach wieder ihr Leben kennen. Wie die Protagonistin erfährt man auch als Leser immer mehr von der Geschichte und dem Leben und steigt so nach und nach hinter die Fassade. Die scheinbar heile Welt fängt so langsam an mit bröckeln und nichts ist so, wie es sollte. In dem Roman merkt man erstmal, wie wichtig das Gedächtnis ist und unser Leben bestimmt. Wie sehr man doch aufgeschmissen ist und nicht mal die einfachsten Dinge zusammen bekommt, ja sich nicht mal mehr selber erkennt. Der Thriller ging mir teilweise durch und durch und ist definitiv ein Buch, was man so schnell nicht weg legt.

 

  (1)
Tags: amnesie;, psycho, schlaflos, thriller;   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

thriller, biologisch, sigma-force, biologischer kampfstoff, terror-organisation

Der Judas-Code

James Rollins , Norbert Stöbe
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 08.02.2010
ISBN 9783442372164
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine neue Seuche ist ausgebrochen und lässt die Menschen verändern. Schnell ist klar, dass die Gilde daran nicht ganz unschuldig ist. Pierce und sein Team machen sich auf den Weg, den Ursprung zu ermitteln und auf der anderen Seite arbeitet ein Forscherteam an einem Gegenmittel. Der Roman verspricht viel Action und Spannung, da die Zeit gegen alle spielt. Mal wieder bin ich total begeistert von einem James Rollins Buch. Es sind eine Menge  geschichtliche und technische Details, die  so gut in die Geschichte eingearbeitet sind und dennoch sehr präzise und einfach erklärt. Außerdem sind immer mal wieder kleine Skizzen abgebildet, die das Ganze noch unterstützen. Es ist immer wieder eine Freude von der Sigma Force zu lesen, mit einem Hauch Indiana Jones vermischt mit James Bond.

  (1)
Tags: abenteuer, seuche, sigma, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.180)

2.005 Bibliotheken, 59 Leser, 6 Gruppen, 306 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Psychiaterin Emma wird nach einer Tagung in einem Hotelzimmer vergewaltigt. Seitdem hat sie ein schweres Trauma und verlässt ihr Haus nicht mehr. Nachdem sie dann noch ein Paket bekommen hat, gerät ihr Leben aus den Fugen. Das war wieder ein Psychothriller der Extraklasse. Man ist als Leser teilweise so irritiert und überlegt, was real ist und was nicht. Es gibt immer wieder neue Wendungen und Erkenntnisse, dass man einfach weiter lesen muss. Die Protagonistin Emma wird anfangs als starke Persönlichkeit gezeigt und wird dann ein Opfer, was sie sehr hilflos wirken lässt.  Sie versucht sich teilweise ins Leben zu kämpfen und wird doch immer wieder zurück geworfen. Sie wirkt sehr sympathisch und das lässt den Leser mit ihr mitempfinden. Das Buch lässt tief in die Psyche der Menschen blicken, wenn man denkt, man kennt alles, wird man hier eines besseren belehrt.

  (1)
Tags: mord, psychothriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

91 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

zorn und schröder, www.die-rezensentin.de, reihe: zorn-schröder, zeitraum: heute, eigenschaft: humorvoll

Zorn - Wie du mir

Stephan Ludwig
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.10.2016
ISBN 9783596036080
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier wacht Zorn früh neben der Staatsanwältin auf. Er hat nicht lange Zeit darüber nachzudenken, da schlittern er und Schröder schon wieder in den nächsten Fall. An einem Baum gefesselt finden sie die Leiche eines jungen Mannes und die Beweise deuten alle auf eine Person aus Zorns Umfeld. Der Roman scheint anfangs etwas vertrackt zu sein, wobei man eigentlich relativ schnell erahnen kann, wer sich hinter dem Ganzen verbirgt. Der eigentlich allerdings bleibt bis zum Schluss offen. Auch das Zusammenspiel zwischen Schröder und Zorn finde ich immer wieder sehr amüsant. Zorn zeigt sich immer mehr auch von seiner menschlichen Seite, gerade da der Fall ihm sehr nahe geht. Es ist für mich immer wieder schön ein Buch aus Halle zu lesen, wenn man die Schauplätze auch alle kennt und ich freue mich auf die Verfilmung.

  (1)
Tags: halle, krimi, mord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

603 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 208 Rezensionen

krimi, nele neuhaus, mord, taunus, wald

Im Wald

Nele Neuhaus
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.10.2016
ISBN 9783550080555
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auf einem Campingplatz geht ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den verkohlten Überresten wird eine Leiche geborgen. Was zunächst nur wie Brandstiftung aussieht, entpuppt sich als ein neuer Mordfall für Oliver und Pia. Bei der Recherche dringen die beiden allerdings weit in die Vergangenheit ein. Ein sehr spannender Kriminalfall, der bis zum Schluss Überraschungen bereit hält. Es ist schwierig, dem Täter auf die Schliche zu kommen, da auch immer wieder neue Protagonisten dazu kommen, sich dann aber doch als „harmlos“ herausstellen. Auch für Oliver ist das diesmal ein sehr emotionaler Fall, da er direkt mit betroffen ist und teilweise nicht mehr objektiv entscheiden kann. Für meinen Fall waren es teilweise zu viele Personen, da war das Register am Buchanfang ganz hilfreich.

  (0)
Tags: krimi, mord;   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

action, thriller, sigma force, antimaterie, englische literatur amerikas

Sandsturm

James Rollins , Klaus Berr
Flexibler Einband: 606 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 15.05.2009
ISBN 9783442372928
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Britsh Museum in London kommt es zu einer Explosion. Zunächst sieht alles nach einem verirrten Blitz aus, doch schon bald gerät der Fokus auf Antimaterie. Die Spur führt Painter Crow und sein Team in die Wüste. Ich bin immer wieder fasziniert, wie James Rollins es schafft, so viele wissenschaftliche Fakten in einem Roman zu verpacken und so zu erzählen, dass es ein Laie versteht. Gerade in dem Roman habe ich auch sehr viel über die geschichtlichen Hintergründe des Landes erfahren. Gut ist, dass am Schluss immer erzählt wird, was Fiktion ist und was real. Teilweise waren die Actionszenen ein wenig übertrieben, aber im Gesamtpaket des Buches fand ich es trotzdem alles sehr passend und spannend.

  (2)
Tags: antimaterie, sigma force, thriller   (3)
 
428 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks