czytelniczka73

czytelniczka73s Bibliothek

1.041 Bücher, 209 Rezensionen

Zu czytelniczka73s Profil
Filtern nach
1041 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(217)

596 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

sirenen, liebe, kiera cass, meer, sirene

Siren

Kiera Cass , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 13.10.2016
ISBN 9783733502911
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam

Yavuz Ekinci , Oliver Kontny
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Kunstmann, A, 08.03.2017
ISBN 9783956141669
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

finnland, schicksal, zufall, verlust, depression

Dinge, die vom Himmel fallen

Selja Ahava , Stefan Moster
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 14.02.2017
ISBN 9783866482425
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

tod, überlebenskampf, insel, entbehrung, extremsituation

Herz auf Eis

Isabelle Autissier , Kirsten Gleinig
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 07.03.2017
ISBN 9783866482562
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

259 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 136 Rezensionen

mord, psychologie, krimi, roman, erinnerungen

Das Buch der Spiegel

E.O. Chirovici , Werner Schmitz , Silvia Morawetz
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 27.02.2017
ISBN 9783442314492
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ch: niveau 2017

Das Licht und die Geräusche

Jan Schomburg
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.03.2017
ISBN 9783423281089
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

GötterFunke - Verlasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.03.2018
ISBN 9783791500423
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

polen, familie, 2. weltkrieg, tod, reise

Alle müssen mit

Lo Malinke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 10.03.2016
ISBN 9783810524867
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

87 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

watt, piperverlag, erinwatt

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

194 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

freundschaft, ein wenig leben, hanya yanagihara, roman, missbrauch

Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara , Stephan Kleiner
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 30.01.2017
ISBN 9783446254718
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

287 Bibliotheken, 33 Leser, 0 Gruppen, 79 Rezensionen

experiment, wissenschaft, terranauten, roman, usa

Die Terranauten

T. C. Boyle , Dirk van Gunsteren
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 09.01.2017
ISBN 9783446253865
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

129 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familie, liebe, watt, geld, erotik

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 25.09.2017
ISBN 9783791500416
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

597 Bibliotheken, 30 Leser, 2 Gruppen, 148 Rezensionen

prinz, prinzessin, fantasy, attentäter, flucht

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

557 Bibliotheken, 33 Leser, 3 Gruppen, 100 Rezensionen

fae, fantasy, das reich der sieben höfe, liebe, sarah j. maas

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

190 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 175 Rezensionen

liebe, rocky mountains, wilderer, virginia fox, mord

Rocky Mountain Lion

Virginia Fox
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 02.12.2016
ISBN 9783906882048
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

242 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

bourbon, intrigen, liebe, geheimnisse, j.r.ward

Bourbon Kings

J.R.Ward , Marion Herbert , Katrin Kremmler , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.01.2017
ISBN 9783736303225
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

369 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 77 Rezensionen

liebe, reise, wünsche, ava reed, vertrauen

Wir fliegen, wenn wir fallen

Ava Reed , Alexander Kopainski
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.02.2017
ISBN 9783764170721
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Manche Wünsche gehen nicht in Erfüllung,egal wie sehr wir flehen und betteln,wie sehr unser Herz daran hängt.Aber was wären wir ohne sie?"(Seite 9)


Inhalt:

"Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an."


Meinung:

Eine Liste mit 10 Aufgaben,eine kleine Weltreise um die Aufgaben zu erfühlen und zwei Teeneger mit Problemen,die versuchen den Weg ins Leben zurück zu finden-so kann man dieses Buch zusammen fassen.Es ist eine schöne,emotionale und süße Geschichte,die sich leicht und flüssig lesen lässt.Die Autorin hat sich für die Aufgaben wirklich sehr schöne und interessante Orte ausgesucht (vom Polarkreis bis zum Regenwald) und das Lesen wird zu einer sehr tempo- und erreignisreichen Reise.Mir hat das Buch gut gefallen und hat Spaß beim Lesen gemacht,aber ehrlich gesagt hat mir auch bisschen Tiefgründigkeit gefehlt.Yara und Noel haben beide Schicksalschläge erlitten,mit denen sie immer noch zu kämpfen haben,und einerseits ist das der Grundstein der Geschichte,andererseits geht es doch bisschen zwischen den Reisen und aufkeimenden Liebe ,irgendwie verloren.Auch die Charaktere,obwohl beide sehr sympathisch,bleiben bisschen blass.Ich finde die Idee sehr schön,leider geht die Autorin nicht ins Detail und die Geschichte bleibt bisschen oberflächlich.Mir ist aber auch bewusst,dass es ein Jugendbuch ist und ich definitiv nicht mehr zu der Zielgruppe gehöre,deswgen kriegt das Buch von mir auch 4 Sterne.Ich bin mir ziemlich sicher,dass die jungeren Leser (für die das Buch auch gedacht ist)  werden die Leichtigkeit der Geschichte zum schätzen wissen.

  (133)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

347 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

liebe, trauer, wie die luft zum atmen, brittainy c. cherry, verlust

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

656 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 198 Rezensionen

liebe, erin watt, paper princess, new adult, erotik

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"Aber...wenn ich bleibe,hat Callum Royal mir noch viel mehr versprochen.Das Bett,das Zimmer,weitere zehntausend Dollar jeden Monat.Einfach nur dafür.dass ich die Schule besuche?In seinem Palast lebe?Und mit meinem eigenem Auto durch die Gegend brause? (Seite 43)

Inhalt:

"Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen"


Meinung:

Es gibt Bücher,die wie eine Bombe einschlagen-kaum erschienen werden sie sofort gelesen und (fast)alle schwärmen davon.Wenn ich mir die Rezensionen anschaue,ist Paper Princess genau so ein Buch und auch ich gehöre zu der Fangemeinde,obwohl die Faszienation nicht ganz leicht zu erklären ist.Man muss schon gestehen,dass die Geschichte nicht ganz originell oder klischeefrei ist,hier und da gibt es paar Schwachpunkte,kleine Ungereimheiten und nicht alles ist unbedingt logisch.Mein größtes Problem war,dass Ella erst 17 ist.Für eine Protagonistin in einer Erotikgeschichte,meiner Meinung nach,einfach zu jung.Die Autorinen haben aber es tatsächlich geschaft die Handlung knistern ,aber auch (meistens ) altersgerecht zu halten. Na ja,diese Geschichte muss man nicht unbedingt auseinander nehmen und jeden Satz auf die Goldwaage legen,hier geht es  mehr um spaß beim Lesen und die Story zu geniessen und das kan man garantiert.Wem kümmern schon paar Schwächen,wenn die Geschichte so unglaublich fesselnd ist,dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann?Also mich nicht!Was macht die Geschichte so fesselnd? Es ist natürlich die Royal Familie,schön,reich .zerstörrerisch und mit sehr vielen Geheimnissen,die natürlich bis zum Schluß nich enthüllt werden.Als Leser versucht man sich eigenes Bild zu machen und die Personen einzuschätzen,aber ständig wendet die Geschichte ins unerarte Richtung.Das Ende ist ein Geniestreich,da passt auf einmal gar nicht mehr und man kann sich so viele Gedanken machen,wie man will,es hilft nur eins-weiter lesen! Zum Glück muss man auf den zweiten Band gar nicht so lange warten,ich hab mir den auch gleich vorbestellt.


Fazit:

Achtung! Suchtgefahr !

  (159)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

423 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 152 Rezensionen

götter, götterfunke, marah woolf, griechische mythologie, liebe

GötterFunke. Liebe mich nicht

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2017
ISBN 9783791500294
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Der Oberste der Götter bestimmt den Ort des Wettstreits.Athene,die Göttin der Weisheit,wählt das Mädchen ,um das Prometheus kämpfen muss,als wollte er sie wirklich für sich gewinnen.Gibt sich dieses Mädchen Prometheus im Zeitraum von sechzig Tagen hin,so verliert er den Wettstreit und bleibt unsterblich.Weist sie ihn jedoch ab,macht Zeus ihn zu gewöhnlichen Menschen."(Seite 7)


Inhalt:

" Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?"


Meinung:

Normalerweise achte ich nicht besonders auf die Buchcover,weil mich nur der Inhalt interessiert,aber diesmal muss ich es einfach erwähnen.Dieses Buch ist ein richtiger Hingucker,schön bunt,glänzend und liebevoll gestaltet,schon von Weitem sieht man es ,dass es ein "Mädchenbuch" ist.Der erste Eindruch täuscht nicht,es ist eine typische ,süße Mädchengeschichte,aber wenn man die grychische Mythologie mag und über paar Klischees hinweg sehen kann(also ich schon),kann man dieses Buch auch als Erwachsene geniessen.Die Grundidee finde ich sehr interessant und ganz toll.Ich bin immer wieder fasziniert,wie man aus Altem etwas Neues machen kann und das hat die Autorin hier tatsächlich geschafft.Die Geschichte bedint sich zwar mit den griechischen Mythen,bleibt trotzdem originell und teilweise überraschend.Ein toller,flüssiger Schreibstil mit sehr klaren Sprache,da macht das Lesen einfach Spaß.(Ehrlich gesagt war das mein erstes Buch von Marah Woolf und weil mir die Schreibweise so gut gefiel,will ich auch die anderen Bücher der Autorin lesen)Sympathische Protagonisten,aber die Charaktere bleiben noch bisschen blass.Das meiste kriegt man natürlich von Jess mit,weil sie ja die Erzählerin ist,und ich fand sie zwar nett,aber viel zu unsicher .Ich hab aber das Gefühl,dass sich das im zweiten Teil enden wird,bei Jess erwarte ich schon eine Weiterentwicklung,Putential dazu hat sie ja.Alles in einem fand ich den Auftakt sehr gelungen-man wird perfekt in die Geschichte eingeführt und es bleiben viele Fragen offen,um neugierig auf die Fortsetzung zu machen.Ich bleibe auf jeden Fall an der Reihe dran und bin mir ziemlich sicher,dass dieses Buch vorallem die jungere Leserinen einfach begeistern wird.

  (187)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

psychopath, sabine durrant, stalker, obsession, beziehungsdrama

Stilles Vermächtnis

Sabine Durrant , Elvira Willems
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492309141
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

trauma, arzt, band 12a, ehemaliger soldat, vater-sohn-beziehung

Apfel, Kuss und Mandelkern

Susan Mallery ,
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2015
ISBN 9783956492433
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

sterbebegleitung, sterben, hospiz, roman, tod

Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Susann Pásztor
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.02.2017
ISBN 9783462048704
Genre: Romane

Rezension:

"Phil wurde von einer Welle der Rührung ergriffen,wie jedes Mal,wenn ihm wieder einmal klar wurde,dass Menschen unentweg Dinge passieren,die außerhalb ihrer Kontrolle lagen"(Seite 30)


Inhalt:

"Wie begegnet man einer Frau, die höchstens noch ein halbes Jahr zu leben hat? Fred glaubt es zu wissen. Er ist alleinerziehender Vater und hat sich zum ehrenamtlichen Sterbebegleiter ausbilden lassen, um seinem Leben mehr Sinn zu geben. Aber Karla, stark, spröde und eigensinnig, arrangiert sich schon selbst mit ihrem bevorstehenden Tod und möchte nur etwas menschliche Nähe – zu ihren Bedingungen. Als Freds Versuch, sie mit ihrer Vergangenheit zu versöhnen, grandios scheitert, ist es nur noch Phil, sein 13-jähriger Sohn, der Karla besuchen darf, um ihre Konzertfotos zu archivieren. Dann trifft Hausmeister Klaffki in einer kritischen Situation die richtige Entscheidung – und verhilft Fred zu einer zweiten Chance."

Meinung:

Auf der Suche nach einer sinnvollen Aufgabe hat sich Fred dazu entschieden ein ehrenamtlicher Sterbenbegleiter zu sein.Man weißt zwar nicht genau,was ihn dazu bewogen hat,aber am Anfang der Geschichte hat man schon das Gefühl dass seine Gründe ziemlich egoistisch waren.Fred ist nämlich ein Mann,der immer korekt bleibt und versucht alles richtig zu machen,trotzdem ohne Erfog bliebt und nicht ernst genommen wird.Jetzt will er etwas bedeutenes machen,für jemandem wichtig sein,ein Gefühl haben ein guter Mensch zu sein.Voller Eifer und teorethisches Wissen übernimmt Fred seinen ersten "Fall" und schon bald kommt er an seine Grenzen.Karla,Freds Patientin,will nämlich so sterben wie sie gelebt hat-auf eigene Art und Weise und hat kein Interesse daran Freda romantischen Vorstellungen zu entsprechen.
Mit beeindruckenden Leichttichkeit und Feingefühl erzählt die Autorin eine Geschichte von Leben,Sterben und Abschiednehmen.Das Buch ist sehr flüssend geschrieben,die Sprache in ihrer Klarheit einfach schön.Das ganz Besondere für mich waren die Charaktere,alle bisschen skurril,aber authentisch.Vor allem Fred hat mich sehr beeindruckt,anfangs wirkt er noch bisschen lächerlich und unbeholfen,aber er wächst mit seinen Aufgaben,gibt nicht auf,entwickelt sich zur echten Stütze für die anderen und seine stoische Ruhe hat etwas tröstliches.Es hat mich auch wirklich berührt,wie sich wild fremde Menschen näher kommen und im Angeschicht von Karlas baldigen sterben zu einer engen,verschworenen Gemeinschaft werden.
Natürlich ist es kein leichtes Thema,das sich die Autorin hier vorgenommen hat,aber die Aufgabe hat sie meiner Meinung nach,mit Bravur gemeistert.Die Geschichte ist sehr ruhig ,aber emotinal und tiefgründig ,macht nachdenklich und deswegen natürlich auch wirklich empfehlenswert.

  (159)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Küssen

Susan Mallery
E-Buch Text
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 15.05.2016
ISBN 9783955766139
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
1041 Ergebnisse