deepinmybookshelfs Bibliothek

13 Bücher, 4 Rezensionen

Zu deepinmybookshelfs Profil
Filtern nach
13 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.048)

1.698 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

vampire, liebe, fantasy, vampir, bella

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel
Flexibler Einband: 510 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2011
ISBN 9783551311023
Genre: Jugendbuch

Rezension:

MEINUNG:

Nachdem jeder diese Reihe gelesen hatte, haben meine Freundinnen mich schließlich überzeugt und ich habe den ersten Teil ausgeliehen.

Vampir- und Liebesgeschichten waren noch nie mein Lieblingsgenre, aber ausprobieren kann man es ja mal. Für mich ein Fehler.

Die Protagonisten sind langweilig und alles in allem ist es einfach schrecklich kitschig und lahm. Wer so etwas mag, für den ist es genau richtig, ich fand's furchtbar und hab mich nur so durch die Seiten gequält... Deshalb werde ich auch die restlichen teile nicht lesen. Vielleicht hat mich auch schon abgeschreckt, dass ich die Schauspieler der Verfilmung kannte, aber das ist auch keine Entschuldigung.

Hinzukommt, dass ich Edward mit seinem arroganten Getue gar nicht abkonnte, naja.

Wie gesagt, wer es mag, aber für mich leider ein "NEIN"!

  (1)
Tags: kitsch, vampire, werwolf   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

199 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 50 Rezensionen

zeitreise, fbi, london, jugendbuch, warp

WARP - Der Quantenzauberer

Eoin Colfer , Claudia Feldmann
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.02.2014
ISBN 9783785579091
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: der quantenzauberer, warp   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

99 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

indianer, meer, tod, liebe, campen

Indigosommer

Antje Babendererde
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Arena, 16.02.2016
ISBN 9783401509082
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Smilla geht für ein Jahr nach Seattle. Doch bevor die Schule beginnt, verbringt sie mit ihren Gastgeschwistern und Freunden von ihnen in La Push zum Surfen. Schon bei ihrer Ankunft bemerkt Smilla, dass die einheimischen Jugendlichen, besonders ein Junge namens Conrad, sehr feindselig gestimmt sind. Zuerst schiebt sie es auf den generellen Hass der Quileute-Indianer auf die Touristen, doch nach und nach kommt ein Vorfall vom letzten Jahr, als die drei Jungs der Surferclique (Alec, Josh und Mark) schon an diesem Strand campten, ans Licht.

Meine Meinung

Dieses Buch wurde von mir wegen des tollen Covers gekauft (ich besitze die gebundene Version), aber auch der Inhalt hat sich gelohnt! ;)

Eine realistische und berührende Geschichte, die mit Vorurteilen zu kämpfen hat. Besonders die ausführlichen Informationen über die Quileute-Indianer (sprich: Kwilejute ;D), welche gut in die Geschichte integriert wurden, sind sehr ansprechend. Smilla hat eine ganz eigene Persönlichkeit und denkt nicht viel darüber nach, was andere denken, weshalb sie sich leicht von der Gruppe von (langjährigen) Freunden absondert. Ein sehr starker Charakter! Die Probleme der "Weißen" (Drogen, Alkohol) werden angemessen thematisiert und reihen sich mit Vorurteilen in beide Richtungen ein.

Das Geheimnis um das letzte Jahr wird nach und nach aufgedeckt, als Smilla mit den Indianern in Kontakt tritt, was ihr Vorwürfe und Hass auf beiden Seiten einbringt.

Natürlich fehlt auch die Portion Liebe nicht, die das Ganze einfach nur verkompliziert...

Besonders toll finde ich die Beschreibung des Ozeans und der Wellen. Der Geruch nach Salz und Wasser und Wind. Ich habe sofort Sehnsucht nach dem Meer bekommen!

Der einzige Punkt, der mich stört, ist: Vieles wird sehr überzogen und übertrieben dargestellt, was einerseits die Probleme verdeutlicht, andererseits aber teilweise nervig wirkt.

Ansonsten: toller Schreibstil, genug Emotionen und sehr berührend!

Fazit

Eine schöne, berührende und realistische Story, welche den Kontakt der verschiedenen Bevölkerungen toll herausgreift!

 

  (2)
Tags: alkohol, campen, drogen, hass, indianer, liebe, meer, quileute, tod, vorurteil   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

221 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

homosexualität, liebe, weltrekord, jungs, schwul

Two Boys Kissing - Jede Sekunde zählt

David Levithan ,
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.09.2015
ISBN 9783737351850
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Harry und Craig wollen den Rekord im Küssen brechen. 32 Stunden, 12 Minuten und 10 Sekunden müssen sie durchhalten. Natürlich kann das Ganze nicht ohne tatkräftige Unterstützung stattfinden. Doch auch die Gegner sind nicht weit.

Meine Meinung

Dieses Buch lockt nicht nur mit einem schönen Cover, sondern auch mit einer tollen Story. Es ist wichtig, dass das Thema Homosexualität so behandelt wird, da es (leider) auch in der heutigen Zeit oft als unnormal oder sogar eklig bezeichnet wird! David Levithan beschreibt die unterschiedlichen Seiten und Ansichten fesselnd und durch die verschiedenen, voneinander unabhängigen Jungs, welche in der Geschichte auftreten kommen die unterschiedlichen Probleme und Gefühle gut zum Ausdruck! Der Leser wird mit Vorurteilen, Gerüchten, Hassund natürlich ganz viel Liebe konfrontiert.

Die Erzählperspektive finde ich sehr gewöhnungsbedürftig und leider spricht sie mich gar nicht an. Auch die hintergründigen Zwischenabschnitte außerhalb der Handlung ziehen das Buch sehr in die Länge, obwohl es einige tolle poetische Passagen zwischendrin gibt.

Das Ende hat nochmal viel rausgerissen, weshalb ich das Buch dann doch relativ schnell beendet habe. :)

Fazit

Ein schönes, nachdenkliches Buch, welches ein (heutzutage leider immer noch) sensibles Thema anspricht. Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten sehr gelungen!

  (1)
Tags: abneigung, hass, jungs, kuss, liebe, mut, schwul, vorurteile   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(530)

876 Bibliotheken, 49 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

dystopie, trilogie, labyrinth, maze runner, james dashner

Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

James Dashner , Anke Caroline Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 1.520 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551520685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

233 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

steampunk, fantasy, london, maschinen, stark

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

Kady Cross , Jürgen Langowski
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.04.2013
ISBN 9783453314641
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Finley Jane hat zwei Seiten. Die Schüchterne, Ängstliche und die Starke, Gefährliche. Und sie hat keine Ahnung, woher diese Seite kommt. Das Einzige was sie weiß, ist: Sie hat Angst. Vor sich selber und um ihre Mitmenschen. Nachdem ihre "schlechte" Seite mal wieder Mist gebaut hat, flieht Finley von ihrer Arbeitsstelle und findet Menschen, Freunde, die ihre Geschichte herausfinden und versuchen ihre Zukunft zu verändern.

Meine Meinung

Die Handlung spielt im London des 19. Jahrhunderts, erinnert aber stark an die heutige Zeit bzw. Technik und schaut vielleicht sogar in die Zukunft voraus.
Steam-Punk vom Feinsten!
Es ist eine Geschichte, welche erfunden ist, aber genauso auch hätte passieren können oder passieren kann. Die Autorin versteht es, Action, Abenteuer und Romantik/Freundschaft miteinander zu mischen. Und das Ergebnis ist lesenswert!
Ich habe mich sofort in die Hauptcharaktere verliebt und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Spannend, toller Schreibstil und natürlich das Liebesdreieck, welches wir alle so lieben. ;D
Toll finde ich auch, dass alles so detailreich beschrieben wird. Die Kleidung (meiner Meinung nach toll im viktorianischen England), die Umgebung und natürlich die Maschinen, welche eine entscheidende Rolle spielen!
Außerdem steckt auch viel liebevoller Humor/Witz im Buch, was ich echt super finde!

Fazit

Ein tolles Buch für alle Fantasy-, Abenteuer- und Action-Fans.
Fesselnd und absolut lesenswert!

  (3)
Tags: automaton, freunde, london, stark, steam-punk, vergangenheit   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.806)

4.151 Bibliotheken, 43 Leser, 10 Gruppen, 395 Rezensionen

selection, liebe, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

339 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

percy jackson, rick riordan, götter, helden des olymp, fantasy

Helden des Olymp - Das Blut des Olymp

Rick Riordan ,
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.10.2015
ISBN 9783551556059
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(721)

1.194 Bibliotheken, 9 Leser, 8 Gruppen, 45 Rezensionen

percy jackson, götter, olymp, fantasy, rick riordan

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.08.2013
ISBN 9783551312464
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.572)

15.329 Bibliotheken, 104 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.098)

16.142 Bibliotheken, 58 Leser, 28 Gruppen, 325 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.951)

9.256 Bibliotheken, 43 Leser, 8 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.019)

4.629 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 49 Rezensionen

fantasy, mittelerde, elben, ring, zwerge

Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien , Margaret Carroux (Übers.) , E.-M. von Freymann (Übers.)
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2014
ISBN 9783608938289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
13 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks