dia78s Bibliothek

1.232 Bücher, 554 Rezensionen

Zu dia78s Profil
Filtern nach
1232 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1)

Sascha Flames
E-Buch Text
Erschienen bei moments, 24.05.2018
ISBN 9783962320270
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Sophies Entscheidung - Geliebte oder Sklavin 1" wurde von Sascha Flames verfasst und erschien 2018 im Moments press Verlag.


Sophie wacht in einem finsteren Keller auf und es wird ihr erklärt, dass sie eine Robinja sei. Sie wird vorbereitet und schließlich ihrem Vlasnik vorgestellt. Kann er ihr Herz erreichen? Kann er sie brechen? Ist Sophie in der Lage sich dem Drang der Unterwerfung zu widersetzen?

Der Autorin gelingt es eine Geschichte zu zaubern, die einem in eine dunkle, erotische Welt entführt. Man kann mit Sophie und Dorian in eine Welt abtauchen, die einem fremd ist, aber gleichzeitig anziehend erscheint. Man begleitet Sophie auf ihrem Weg zur Robinja, der ab und zu durch ihre Sturheit und Selbstständigkeit eine sehr harter ist. Während sich Dorian zum Ziel gesetzt hat, dass er als Vlasnik seiner Robinja seine dominante Welt erklärt und vieles mit ihr gemeinsam ausprobiert. 
Der Schreibstil und die Wortwahl sind für diese Art von Buch passend und flüssig zu lesen. Dadurch, dass die beiden Protagonisten Dorian und Sophie in der Ich-Perspektive ihre Erlebnisse berichten, fühlt man sich ihnen einfach näher und man erlebt vieles mit ihnen gemeinsam. Sophies Entscheidungsfindung, ob sie sich auf das "Spiel" einlassen soll und Dorians Angst, sich zu sehr in seiner Welt zu verlieren. Das Ende lässt mich hoffend zurück, dass es bald einen zweiten Teil geben wird. 

Jeder, der erotische Romane mag, ist mit diesem Buch bestens beraten. Ich kann diese Entdeckungsreise von Sophie nur empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Flucht (Blake McLain 1)

Jaden Quinn
E-Buch Text
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 17.05.2018
ISBN 9783959623544
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Flucht - Blake McLain 1" wurde von Jaden Quinn verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Zwei Brüder, Blake und Sam, werden im Labor von Owen Martin festgehalten und als "Versuchskaninchen" gehalten. Durch einen Zufall gelingt den beiden Brüdern die Flucht. Doch der ältere der beiden, Blake, verletzt sich schwer. 

Es gelingt hier ein reißerisches Abenteuer zu schreiben. Man steht ständig unter Strom, weil man ständig das Gefühl hat, dass Owen Martin hinter einem steht und einem wieder einfängt. Oft hetzt man mit den Brüdern durch die Straßen und hofft einfach nur, dass alles gut gehen wird. Die Flucht gelingt, aber um welchen Preis. Sich immer zu fürchten, dass es hinter jeden Ecke zu Ende sein kann, ist nicht leicht. Auch die Überlegungen, die man mit ihnen gemeinsam anstellt ist nicht einfach. Können es die Brüder überhaupt gemeinsam schaffen, oder müssen sie sich trennen um auf Dauer auf der Flucht bleiben zu können?
Die Protagonisten konnten mich überzeugen, allerdings durchlebt Sam eine längere und wichtigere Entwicklung durch sein junges Alter durch, was ihn indirekt auch zum interessanteren Charakter des Buches macht. Aber auch Blake und selbst der Gegenspieler, Owen Martin, konnten mich mit der Personenbeschreibung abholen.
Die Wortwahl und der  Schreibstil konnten mich voll und ganz abholen, denn ich war für die Dauer des Lesens voll auf das Buch fixiert und wurde von dem Spannungsbogen mitgerissen. Ich konnte mit den Protagonisten lachen, weinen, mich über Entscheidungen ärgern und auch mit ihnen die Angst spüren entdeckt zu werden.

Jeder, der gerne Krimis und Thriller liest ist mit diesem Buch bestens beraten. Ich gebe eine 100%ige Lese- und Kaufempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

88 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

liebesroman, tod, liebe, emotionen pur, jana von bergner

Keiner trennt uns

Jana von Bergner
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Independently published, 01.03.2018
ISBN 9781980407249
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Keiner trennt uns" wurde von Jana von Bergner verfasst und erschien 2018.


Hanna lebt mit ihrem Vater und ihren drei Geschwistern Pia, Emma und Mika zusammen, als ihr gesamtes Leben auf den Kopf gestellt wird. Ihr Vater verstirbt. Kann ihr der Polizist, der ihr die Todesnachricht übermittelt hat bei dem Weg beistehen, die Vormundschaft ihrer minderjährigen Geschwister zu erhalten?

Der Autorin gelingt ein packendes Werk über den Zusammenhalt, das Leben und die Schicksalsschläge die einem ab und zu zwischen die Beine geworfen werden zu schreiben. Man leidet mit den Protagonisten förmlich mit, will wissen, wie es weitergeht und ob es einen Weg aus der einen oder anderen komplizierten Situation gibt. Auch kann man die Willensstärke der jungen Protagonistin sehr positiv herauskehren, auch wenn es ab und zu dadurch auch weitere Probleme zu behandeln gibt.
Hanna ist eine junge Powerfrau, die Mitten im Medizinstudium steckt, jedoch hat sie seit dem Tot der Mutter, auch immer schon die Mutterpflichten für ihre minderjährigen Geschwister übernommen. Vor allem Pia macht es ihr nicht leicht, denn diese ist ein Freigeist, jemand der sich nichts sagen lässt, bis sie sich in Situationen befindet, die man nicht einfach so lösen kann. Der Polizist Mark, der die Todesnachricht überbrachte, erscheint nicht sehr glücklich in seinem Beruf, wünscht sich eine Veränderung. Doch ist diese Veränderung wirklich das was er für sein weiteres Leben will?
Der Schreibstil und die Wortwahl sind für die Geschichte sehr passend und man wird förmlich von Szene zu Szene getragen. Die Wechselperspektive zwischen Mark und Hanna bringt der Geschichte noch eine zusätzliche Dynamik.

Jeder, der gerne eine Liebesgeschichte liest, muss auch zu diesem Buch greifen. Ich kann dieses Buch aus vollstem Herzen empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

amerika, cop, nika s. daverson, rache um jeden preis, thriller

Rache um jeden Preis

Nika S. Daveron
E-Buch Text
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 15.05.2018
ISBN 9783959623520
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Rache um jeden Preis" wurde von Nika S. Daveron verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Leo hat unter brutalen Umständen seine Tochter verloren, nun will er Rache und engagiert einen Auftragskiller. Die Jagd nach dem Mörder beginnt.

Der Autorin gelingt es einem in ein Szenario zu versetzen, das ein Kopfkino der Sonderklasse garantiert. Die Szenen sind derart plastisch beschrieben, dass man das Gefühl hat es selbst durchzuführen. Die Power, die den Szenen inne wohnen sind fast nicht beschreibbar. Man fliegt mit einer Dynamik durch die Seiten, die ihresgleichen sucht. 
Die Charaktere sind durch die detaillierte Ausarbeitung  sehr plastisch und genau wahrnehmbar.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und geradlinig, was den Lesefluss noch einmal mehr anheizt. Manche Abgründe der menschlichen Seele werden entdeckt. Auch die Wendungen und das überraschende Ende sei erwähnt.

Jeder der Thriller liebt, muss zu diesem Buch von Nika S. Daveron greifen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

forschung, scifi, spezialraumschiff, wissenschaft, zukunft

Ganymed erwacht

Joshua Tree
E-Buch Text: 308 Seiten
Erschienen bei null, 10.05.2018
ISBN B07CL9BLWM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Ganymed erwacht" wurde von Joshua Tree verfasst und erschien 2018.


Als auf der Forschungsstation auf Ganymed ein Raumschiff eine Zwischenlandung macht, kann sich nur Dr. Rachel Ferreira in ebendiese retten. Ein Behältnis begibt sich mit ihr auf die lange Reise zur Erde. Theodore, ein ehemaliger Polizist, bekommt nach ihrer Landung den unmissverständlichen Befehl, Rachel zu entführen. Was wird dadurch in Gang gesetzt werden, denn alle bekannten Industriebosse wollen scheinbar nur das eine. 

Dem Autor gelingt es hier eine Mischung aus Forschern und Machern zu machen. Die Geschichte ist einerseits aus der Sicht von Rachel Ferreira erzählt, sie ist Astronautin und Forscherin, zusätzlich überlebt sie als einzige den Vorfall auf Ganymed. Sie ist ein Kopfmensch und alles will sie eigentlich beweisen und verstehen. Während Theodore Schmidt, oder Teddy, wie ihn seine Freunde nennen, sich als Söldner verdingt und Aufträge zwischen den Industrien ausführt. die Handlungsstränge von Rachel und Theodore treffen sich relativ früh im Buch, allerdings trennen sich ihre Wege auch genauso schnell. Vieles, welches vorher im Griff schein, scheint nun durch dieses Zusammentreffen in Gang gesetzt worden zu sein und auch wenn man manches noch sehr genau beobachten wird müssen.
Die Wortwahl und der Schreibstil sind wieder total für das Genre passend. Man muss aber auch sagen, dass es wieder irgendwie anders ist als seine anderen Werke wie Behemoth oder Pilgrim. Mit jedem Werk schafft er es einem immer wieder zu überraschen und in den Bann zu ziehen. Das besondere an diesem Buch ist die wechselnde Perspektive zwischen Rachel und Theodore, welche beiden ein anderes Lebensmotto haben und aber trotzdem in vielen Dingen scheinbar gleich ticken. Geheimnisse und Probleme gilt es auf beiden Seiten zu lösen,

Wer Sci-Fi gerne liest, muss einfach immer wieder zu Joshua Trees Büchern greifen und in weit entfernte Galaxien greifen. Denn vielleicht ist so manche Vision schon näher, als wir glauben. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Hitman

Felix A. Münter
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 12.04.2018
ISBN 9783959626156
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Hitman" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Carter will nach seinem letzten Fall einfach nur seinem Ritual nachkommen und das tun, was ihm nach einem anstrengenden Auftrag gut tut, doch da hat er die Rechnung ohne die Journalistin, welche er noch aus dem letzten Fall kennt gemacht. Sie befindet sich auf Kenia und braucht seine Hilfe. Obwohl es gegen seine Regeln läuft, macht er sich auf, um ihr zu helfen. Weitere bekannte Gesichter kreuzen seinen Weg.

Dem Autor gelingt es wieder einmal uns mit Carter auf ein Abenteuer zu schicken, welches wieder ganz anders ist, als seine anderen Fälle. Es ist actionreicher, spannungsgeladener. Aber man lernt Carter auch von seiner privaten Seiten kennen. Auch seine Beweggründe, warum er auf einmal seine alten und beliebten Rituale aufgibt, werden schlüssig erklärt. Eines sei gleich gesagt, wer sich mit Carter anlegt und vielleicht es sogar darauf auflegt, dass er ihn verletzen will, der hat schlechte Karten. Carter ist auf Grund dieser Tatsachen, manchmal nicht so ausgeglichen, wie in den anderen Fällen.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind für einen Thriller und eine Carter-Akte, genau dass was man sich vorstellt. Man kann mit den Protagonisten den Fall sehr gut erleben und versuchen, das Abenteuer mit ihm gemeinsam zu erleben.

Jeder, der gerne Thriller liest und auch die Carter-Akten bisher liebt, muss einfach zu diesem Buch greifen, denn es ist wieder ein typischer, spannungsgeladener Teil, der einem auf den sechsten Fall neugierig macht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

thriller, alexis snow, kurzweilig, papierverzierer, papierverziererverlag

Du hast

Alexis Snow
E-Buch Text
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 26.04.2018
ISBN 9783959626170
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Du hast" wurde von Alexis Snow verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Judith hat ihren Mann verloren und wohnt nun mit ihrer Tochter alleine. Sie versucht ihr Leben soweit in Griff zu halten, damit sie ihrer Tochter einen sicheren und guten Lebensstandard gewähren kann. Sascha, der Kommissar, der gerade in einer brutalen Mordserie in Köln ermittelt und in Scheidung lebt, trifft eines Tages auf Judith.

Der Autorin gelingt es ein Setting aufzubauen, in dem man von der ersten Seite weg mitermitteln kann. Man wird gefordert mitzudenken, denn so einfach wird es einem nicht gemacht, dass man sofort erahnen kann. Es ist der Autorin gelungen, einem fast bis zum Ende des Buches im Unklaren zu lassen, wer der Täter ist. Auch das Finale ist grandios.
Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und greifbar in ihren Entscheidungen und Gefühlen. Judith kann man verstehen, dass sie nachdem ihr Leben durch den Tod ihres Mannes auf den Kopf gestellt wurde, dass sie für ihre Tochter da sein möchte, alles für sie macht. Sascha ist ab und zu etwas zu sehr mit seiner Arbeit verheiratet, welches für mich verständlicher Weise auch zur Scheidung führt. Ghost, der mysteriöse Killer, führt uns in seine brutale, blutige Welt ein.
Die Wortwahl ist sehr passend für einen Thriller. Auch wenn man gewisse Leute packen will und wachrütteln, sind die Dialoge sehr gut durchdacht. Es ist ein kurzweiliges Leseabenteuer, welches sehr viel Lesefreude bereitet. 

Jeder der Thriller gerne liest, sollte auf jeden Fall zu diesem Buch von Alexis greifen. 100%ige Lese- und Kaufempfehlung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Rampensau

Marcus Hünnebeck
E-Buch Text: 211 Seiten
Erschienen bei Independently published, 23.04.2018
ISBN B07C7FN9QB
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Rampensau - Mordkommission Leipzig 1" wurde von Marcus Hünnebeck verfasst und erschien 2018.


Ein kleines Mädchen verschwindet. In Verdacht, der im selben Haus lebender Nachbar. Einige Wochen später berichtet ein Fernsehformat über den Fall. Der Moderator spricht nicht gerade nett von den Ermittlern und der Fall nimmt einen unerwarteten Verlauf.

Der Autor versteht es wieder einmal eine Geschichte zu verfassen, die einem von der ersten Zeile weg fesselt. Man will einfach wissen, was weiter passiert. Seite um Seite vertieft man sich in den Fall, der schnell von einem zweiten Fall eingeholt wird. Man versucht mitzuermitteln, doch immer wenn man denkt, ist doch klar, so muss es sein, taucht eine Wendung auf, die den Fall in eine andere Richtung lenkt.
Die Charaktere der MOKO muss man einfach mögen, die arbeiten sehr gut zusammen, Versuchen immer sich mit ihren ihnen gegebenen Möglichkeiten zu unterstützen. Auch wenn die eine oder andere Berichterstattung nicht zu ihren Gunsten abläuft, versuchen sie diese Aspekte in ihre Ermittlungen nicht mit einzubeziehen. Sie sind authentisch und sehr gut beschrieben. Albrecht, der Moderator der Sendung erscheint aalglatt und sehr mediengeil. doch es passt einfach ideal zur Geschichte.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind für die Geschichte sehr passend. Man fliegt durch die Seiten und erlebt alles mit. Auch durch die private Seite des Ermittlers Keller wird die Geschichte noch etwas aufgelockert und runder.

Jeder der gerne Krimis und Thriller liest, ist mit dem Auftakt der 4-bändigen Reihe sehr gut beraten. Ich für meinen Teil fiebere schon den nächsten Teil entgegen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

auftragsmörder, deutsche autoren, frauenpower, gewalt, historischer krimi england

So brauch ich Gewalt

Stefanie Mühlsteph
E-Buch Text: 425 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 23.04.2018
ISBN 9783959626217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "So brauch ich Gewalt" wurde von Stefanie Mühlsteph verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Die beiden Auftragskiller Black Widow und Hawk erhalten einen Auftrag. Sehr bald stehen sie sich gegenüber und eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben in Frage stellt, ist gefragt.

Der Autorin gelingt es eine Geschichte im Londoner Setting zu erzeugen, die einem unter die Haut geht. Man begleitet die beiden Hauptprotagonisten zu ihren Fällen, zu ihnen nach Hause, auf den Weg zu sich nach Hause. Versucht mit ihnen Probleme zu lösen, Intrigen aufzuzeigen oder einfach schlicht und ergreifend nur mit ihnen zu überleben. 
Black Widow und Hawk sind nur Decknamen, doch, je tiefer man in das Buch eintaucht auch sehr passend. Man sucht parallelen zum DC Universum, doch es sind ganz tolle, eigenständige, gut gezeichnete Charaktere, die mit ihren Handlungen und ihrer Vergangenheit wachsen, um die Gegenwart zu überleben und eine Zukunft zu haben. 
Der Sprachstil der Autorin fängt einem sofort ein. Man ist sofort mittendrin in der Geschichte und fiebert von Seite zu Seite, den nächsten Geschehnissen entgegen. Ab und zu errät man die Folgen ihres Handelns, doch oft steht man auch nur hier und denkt sich. Nein. Nein. Nein. Auch die Wortwahl ist sehr passend. Die Dialoge sind frech und das gesamte buch flüssig und witzig, spritzig geschrieben.

Jeder, der Thriller gerne liest. Auch Auftragskiller mag und einfach einmal eine ganz andere Art von Mörder kennenlernen will, muss einfach zu diesem Buch greifen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

dynastie, königsretter

Königsretter

Felix A. Münter
Fester Einband: 586 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 29.03.2018
ISBN 9783959622530
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Königsretter - Dynastie 1" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Die Brüder Gregor und Foster Ashmen sind durch eine Entscheidung in Ungnade gefallen und verdingen sich mehr als erfolgreich als Söldner. Auch als ein Krieg das Land überzieht, ziehen sie in die Schlacht. Können sie ihr Haus wieder in ein gutes Licht rücken?

Dem Autor gelingt es wiederum, ein Epos zu erschaffen, in dem man versinken kann. Sicher es könnte mit Game of Thrones verglichen werden, aber die Zusammenhänge in diesem Buch sind logischer, weniger verwirrend. Man hat auch hier verschiedene Adelshäuser, welche nicht immer gut aufeinander zu sprechen sind, ein Adelshaus, welches sich wieder reinwaschen will.
Zu den Protagonisten Foster und Gregor Ashmen kann ich nur eines sagen, zu zweit sind sie fast nicht zu schlagen. Sie ergänzen sich durch ihre Verhaltensweisen und schaffen als Söldner als auch im Krieg so einiges, welches ihnen vermutlich alleine nicht gelungen wäre. Obwohl natürlich normale Konflikte auch auf der Strecke lauern.
Der Schreibstil und die Wortwahl sind wie immer flüssig und locker zu lesen. Man fliegt förmlich durch das Buch. Erstarrt bei manchen Handlungen und unerwarteten Wendungen. Kann mit den Protagonisten lachen, weinen, kämpfen und mit ihnen durch die Lande ziehen.

Jeder, der gerne Highfantasy liest und auch Familiengeschichten à la Game of Thrones gerne liest und sieht, ist auf jeden Fall mit diesem Buch bestens beraten. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil und natürlich auch auf das erscheinen als Hardcover.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Akte Blutrot - Vergiss mein nicht: Thriller

Sara Metz
E-Buch Text: 477 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 12.03.2018
ISBN 9783959626095
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Akte Blutrot - Vergiss mein nicht" wurde von Sara Metz verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Flora wird jede Nacht von einem Serienkiller entführt und mit allen erdenklichen Möglichkeiten gefoltert. Jeden Abend rettet sie Derek, der ihr auch dabei hilft zu vergessen. Doch Flora verändert sich.

Der Autorin gelingt es ein Buch zu verfassen, welches einem zu fesseln vermag. Durch unerwartete Twists und Wendungen steht man oft vor unerwarteten Szenen, die einem atemlos zurücklassen. Wie oft hat man als Leser gedacht, so muss es jetzt kommen und die Autorin hat einem etwas anderem belehrt.
Die Protagonisten sind mir alle ans Herz gewachsen, auch wenn sie ab und an durch zu vieles Reden nerven. Oft will man ins Buch schreien, weniger reden, mehr machen. Macht etwas, handelt! Doch man kann sagen, dass es sehr gut abgestimmte Handlungsstränge sind, und sich auch alle Personen sehr gut ergänzen.
Der Schreibstil und die Wortwahl konnten mich wieder direkt abholen. Es ist einfach, locker und flüssig zu lesen. Man rast durch die Zeilen. Doch man sollte es in einem Stück lesen. Es ist kein Buch, welches sich für Parallelleser eignet, dazu ist die Handlung trotz allem zu verknüpft.

Jeder der Thriller gerne liest, wird seine Freude an diesem Buch haben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Dreizehn

M.H. Steinmetz
E-Buch Text: 535 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 15.03.2018
ISBN 9783959620673
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Dreizehn" wurde von M.H. Steinmetz verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Detective Sergeant Ethan Ward steht vor einem nicht ganz alltäglichen Fall. Es scheint, als hätte ein Geist alle Opfer umgebracht, denn es gibt keine Einbruchsspuren, nur grässlich zugerichtete Leichen mit mystischen Schriftzeichen überseht. Gemeinsam mit der Graphologin Natascha Horvat versucht er das Rätsel zu lösen, welches irgendwie mit der auf Foulness Island liegenden Courtsend Psychiatrie, die von Jewgeni Sergejewitsch Botkin, unter fragwürdigen Bedingungen, geführt wird.

Dem Autor gelingt es dem Begriff Horror eine ganz neue Bedeutung zu geben. Man kann sich der kaltblütigen Faszination der Brutalität und Ermordungen nicht entziehen. Man fliegt über Seite und Seite, will wissen, was als nächstes geschieht. Wenn man einen möglichen Täter gefunden hat, passiert meist etwas total unerwartetes.
Protagonisten wie Ethan Ward und Natascha Horvat sind mir sofort ans Herz gewachsen. Jeder aus einem anderem Grund. Während Ethan Ward an einem eigenen blutrünstigen Verlust zu kämpfen hat und dadurch scheinbar immer die besonders schwierigen Fälle im New Scotland Yard erhält. Fällt Unidozentin Natascha Horvat eher durch ihre verschrobene Art auf. Sie scheint etwas verpeilt, aber wenn sie sich einmal in eine Sache verbissen hat, dann bringt sie auch Ergebnisse. Die Insassen der psychiatrischen Klinik haben einen besonderen Reiz, während ich mit den Behandlungsmethoden eines Botkin gar nicht übereinstimmte, aber es perfekt zur Geschichte passt.
Der Schreibstil und die Wortwahl sind flüssig. Einmal mit der Geschichte begonnen, muss man einfach immer weiter lesen, denn man will einfach wissen, welche Bösartigkeiten und Irrsinn sich durch die Protagonisten verbreiten. Es gibt Wendungen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen und welche, wo man denkt, es geschieht diesem Mann ganz zurecht. Weiter so. Wer allerdings mit Horror und blutigen Szenen nicht gut umgehen kann, dem sei von dem Buch abzuraten. Denn eines braucht man bei manchen Szenen tatsächlich. Einen sehr guten Magen. Doch wer wirklich blutigen Horror liebt, der wird dieses Buch einfach lieben.

Jeder, der gerne Horrorbücher liest muss einfach dieses Buch lesen. Und ich hoffe, dass noch viele solche folgen werden. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

ehe, grenzen überschreiten, liebe, männer, sex

Juliettes geheimes Tagebuch

Cat Monroe
E-Buch Text: 405 Seiten
Erschienen bei moments, 15.03.2018
ISBN 9783962320232
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Buch "Juliettes geheimes Tagebuch" wurde von Cat Monroe verfasst und erschien 2018 im Moments Verlag.


Juliette befindet sich in einer lieblosen Ehe mit einem Hausdrachen als Schwiegermutter. Eines Tages beginnt sie über den Tellerrand hinauszublicken und stellt sich die Frage: Was ist Liebe?

Der Autorin gelingt es einen erotischen Roman über das Leben der Juliette zu schreiben. In Tagebuchform sind wir bei der Entwicklung und beim sexuellen Ausbruch der vernachlässigten Ehefrau dabei. Wie sie Schritt für Schritt, ihr Freiheiten wiedererlangt und zu einer Frau wird, die sie gedacht hat, nie sein zu können.
Die Protagonisten sind sehr gut gezeichnet. Man kann das Verhalten von Juliette sehr gut verstehen und mit ihr mitfühlen. Denn nichts ist schlimmer, als in einer Ehehölle festzustecken.
Der Schreibstil ist locker und fließend, sodass es einem gelingt, das Buch innerhalb weniger Stunden zu lesen beziehungsweise zu inhalieren. Die erotischen Szenen sind eindeutig dargestellt, so wie wir es von Cat Monroe kennen. Prickelnde Szenen, die nicht zu hart und nicht zu zart sind.

Jeder, der erotische Romane gerne liest, ist mit diesem Buch bestens beraten. Cat Monroe hat mich mit ihrem Buch wieder einmal überzeugen können. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Drachenstaub

Paula Roose
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 25.04.2018
ISBN 9783744837972
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Drachenstaub" wurde von Paula Roose verfasst und erschien 2017.


Nachdem der Drache besiegt ist, leben alle wieder friedlich im kleinen Dorf. Doch eine neue Gefahr in Form der Eishexe droht.


Der Autorin gelingt auch hier wieder eine außergewöhnliche Geschichte. Eher durch Zufall wird die Höhle mit der Eishexe gefunden und ein Kampf gegen sie beginnt. Bernhard versucht alles in seiner Macht stehende zu machen, um eine Wiederkehr zu verhindern.  Die Gefahren und die inneren Konflikte der Protagonisten werden genauestes beschrieben. Alte Bekannte werden wieder getroffen.
Der Schreibstil ist auch hier wieder flüssig und gut zu lesen.


Jeder, der gerne auch einmal eine etwas andere Fantasyliteratur liest, wird die Bücher von Paula lieben.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Drachentau

Paula Roose
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.04.2018
ISBN 9783744837965
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Drachentau" wurde von Paula Roose verfasst und erschien 2017.


Alle wissen, dass man einem Drachen niemals in die Augen sehen darf. eines Tages fliegt Tumaro über das Dorf und die Enkelin Jakobs wird in des Drachens Bann gezogen.


Der Autorin gelingt es durch eine Vielzahl von Beschreibungen ein Setting zu zaubern, in welches man sich fallen lassen kann. Man erhält zwar nicht gerade leichte Kost, denn es geht auch viel um Furcht, Hass, Quälerei, aber auch um Vertrauen und Sturheit. Vieles, welches hier auf Bären und Drachen umgewälzt wird, kann auch in unserer Welt stattfinden. Auch das Leben in dem kleinen Ort, welches von dem Drachen tyrannisiert wird, wird genau besprochen und das Verhalten mancher Bären thematisiert.
Der Schreibstil der Autorin ist passend und wird einem Buch dieser Thematik gerecht. Der Spannungsaufbau ist gegeben und das Buch schnell und flüssig zu lesen.


Jeder, der einmal ein etwas anderes Fantasybuch lesen will, sollte zu diesem Auftakt einer Trilogie greifen. Wobei gleich erwähnt werden muss, dass die Teile unabhängig gelesen werden können.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Schicksal

Felix A. Münter
E-Buch Text: 578 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 01.03.2018
ISBN 9783959625142
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Westrin III - Schicksal" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Dies ist der 3. Teil der Westrin - Trilogie. Das Schicksal von Westrin wird nun geklärt.


Dem Autor gelingt es die Handlung genauso spannend, wie die letzten Teil weiterzuerzählen. Durch die detailreichen Erklärungen und auch der Verknüpfung der letzten noch offenen Handlungsstränge wird diese Trilogie zu einem Lesegenuss der Extraklasse. Es wird immer klarer, wohin das Schicksal unsere Protagonisten führt, auch dass es nicht die leichteste und einfachste Übung ist, das Schicksal von Westrin zu entscheiden.
Es wurde wieder an alle Protagonisten gedacht. Manche Veränderungen der Charaktere haben überrascht, passten aber ausgezeichnet in die gesamte Geschichte hinein.
Der Schreibstil und die Wortwahl von Felix sind wieder so, dass man einfach nur die Zeit vergisst und liest, und liest und liest, bis das Ende nah ist und man sich denkt, wow. Alleine manche Kämpfe mit den Feinden und Hexenmeistern sind so beschrieben, dass man sich wie mittendrinnen gefangen fühlt.


Jeder, der ausgezeichnete Fantasy gerne liest, muss sich diese Trilogie besorgen und lesen. Absolute Kauf- und Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Exil

Felix A. Münter
E-Buch Text: 515 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 22.02.2018
ISBN 9783959625128
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Westrin II - Exil" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Da es sich um den 2. Band einer Trilogie handelt, möchte ich nicht genau auf den Inhalt eingehen. Nur so viel. Das Buch setzt 10 Jahre später nach dem 1. Band an.


Dem Autor gelingt es in diesem Buch nahtlos an den 1. Band anzuschließen. Obwohl wir uns jetzt 10 Jahre nach dem Kaisersturz befinden, fühlt man sich so, als ob man nie aus Westrin ausgezogen wäre. Die Hinterhalte, Verschwörungen, Verrat und die Enttarnung der Kaiserzwillinge sind mit viel Engagement erzählt und erklärt. Auch erzählt uns die Geschichte, wie es allen Charakteren aus dem 1. Band ergangen ist. Finstere Hexer unterstützen den Tyrannen, Seeschlachten und mehrere Kriege und Schlachten werden wieder detailreich erzählt und beschrieben.
Der Schreibstil und die Wortwahl eines Felix A. Münter ist wie immer flüssig, locker und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann gar nicht mehr erwarten, endlich den letzten und abschließenden Band der Westrin-Reihe zu lesen.


Jeder, der wirklich gute Fantasy lesen will, kommt an dieser Trilogie nicht vorbei. Eine klare Kauf- und Leseempfehlung!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Krieger der Lüfte

Marion Hübinger
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 15.03.2018
ISBN 9783959629201
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Krieger der Lüfte" wurde von Marion Hübinger verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Leyla geht auf Pilgerreise, als ihr Freund Steffen sie bittet mit ihm zusammenzuziehen. Doch diese Reise nimmt eine überraschende Wendung und sie befindet sich bald in neuen Welten und in neuen Abenteuern.


Der Autorin gelingt es sehr authentische und echte Charaktere zu zaubern, mit denen man durch bekannte und neue Welten streifen kann. Man kann mit den Protagonisten durch ihre Welten streifen und mit ihnen das Abenteuer erleben. Man kann mit ihnen lachen, weinen,sich aufregen und durch Wälder und Täler streifen.
Die Charaktere sind so beschrieben, dass man sie fast förmlich vor einem stehen sieht. Auch die Reaktionen sind verständlich.
Der Schreibstil und die Wortwahl sind hervorragend gewählt, denn die Geschichte liest sich flüssig und locker. Wenn man sich nicht selbst bremst, könnte man die Geschichte innerhalb weniger Stunden verschlingen. Denn es ist alles vorhanden: Verrat, Liebe, Vertrauen, Eifersucht und auch Angst.


Wieder ein gelungenes Buch von Marion Hübinger! Unbedingt lesen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

Alexander Bálly
E-Buch Text: 373 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 08.03.2018
ISBN 9783959622899
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Halbling bei Mördern und Mimen - Lupina 2" wurde von Alexander Bálly verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Lupina findet eines Morgens Romal von Rigalur tot in seinem Haus. Ein neuer Fall? Oder nur ein misslungener Diebstahl? 


Dem Autor gelingt es wieder eine Geschichte rund um Lupina zu zaubern, derer man sich nicht entziehen kann. Wie vom ersten Band schon bekannt, ist die vorlaute Halblingsdame nie um eine Antwort verlegen. Sie ist frech, witzig und gibt manchen Menschen oder Trampelfüßen richtig Gas. 
Die Dialoge mit Lupina machen die Geschichte spritzig und frisch, da man nie wirklich weiß, wie sie in gewissen Situationen wirklich reagieren wird. Schluckt sie den Kommentar runter oder gibt sie ihrem Gegenüber konter, obwohl sie weiß, dass es vielleicht besser wäre den Mund zu halten.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind erfrischend und anders. Die Geschichte wirkt lebendig und man kann mit Lupina und einigen bereits bekannten Charakteren aus dem ersten Band einige Abenteuer erleben. man kann mit ihnen lachen, weinen, ermitteln oder sich einfach nur über gewisse Situationen amüsieren. Jeder Band ist natürlich unabhängig voneinander zu lesen und in sich abgeschlossen, wobei immer wieder Charaktere aus dem früheren Buch auftauchen


Wenn Sie ein gelungenes Highfantasybuch mit Krimielementen lesen wollen, so ist dies der perfekte Einstieg in diesen Genremix.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

missbrauc, mor, psychothrille, todestherapi

Die Todestherapie

Marcus Hünnebeck
E-Buch Text: 216 Seiten
Erschienen bei Independently published, 26.02.2018
ISBN B079YCMDVK
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Die Todestherapie" wurde von Marcus Hünnebeck verfasst und erschien 2018.


Ein Ermittlerteam - Ein Psychologe - Ein Serienkiller



Dem Autor gelingt es einem ab der ersten Zeile in seinen Bann zu ziehen. Mit dem Ermittlerteam rund um Robert Drosten und Lukas Sommer kann man wieder mitermitteln, mitfühlen, mitleiden, lachen und mit überraschenden und rasanten Wendungen das Buch uneingeschränkt genießen.
Die Protagonisten sind alle sehr authentisch und wie aus dem Leben gegriffen beschrieben. Man kann die Wirkungsweise der Ermittler sehr gut verstehen.
Zudem passt die Wortwahl und der Schreibstil hervorragend zu dem Thriller. Er ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Durch den flüssigen Schreibstil, liest man das Buch locker und leicht innerhalb weniger Stunden weg.


Jeder, der Thriller gerne liest, muss auf jeden Fall ein Buch rund um das Ermittlerteam von Drosten und Sommer lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

Abigail (Hotel California)

Violet Thomas
E-Buch Text: 158 Seiten
Erschienen bei moments, 01.03.2018
ISBN 9783962320218
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Hotel California - Abigail" wurde von Violet Thomas verfasst und erschien 2018 im Verlag Moments.


Abigail Steel, arbeitet in einem Hotel als Empfangsdame. Doch eines Tages wendet sich durch ein Blatt scheinbar ihr ganzes Leben.


Der Autorin gelingt es eine witzige, emotionale Liebesgeschichte rund um die Protagonistin Abigail und dem Gast aus Suite 2 zu zaubern. Die Protagonisten und Schauplätze sind alle sehr detailreich und genau beschrieben. Man kann mit den Charakteren ihre Geschichte miterleben, mit ihnen lachen, weinen, schreien, spazieren gehen und vieles mehr.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind flott und locker, sodass man das Buch innerhalb weniger Stunden verschlingen kann. Szenen wie aus dem wahren Leben werden in diesem Buch zum Leben erweckt. Zusammenhalt zwischen den Angestellten und Bewohnern des Hotels wird sehr groß geschrieben.


Jeder, der gerne eine humorvolle Liebesgeschichte mit immer mal wieder einem Körnchen Wahrheit liest, ist mit diesem Buch hervorragend beraten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Kontaktaufnahme

Sonja Bethke-Jehle
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 17.01.2018
ISBN 9783744890779
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch „Kontaktaufnahme" wurde von Sonja Bethke-Jehle verfasst und erschien 2018.
Verschiedene Kontinente, verschiedene Personen und doch alle irgendwie verbunden. Der lange Weg zurück zu einem Leben ohne Reue.
Der Autorin gelingt es, obwohl es sehr viele verschiedene Charaktere gibt, die Geschichte sehr übersichtlich zu gestalten. Die verschiedenen Stationen wechseln sich in immerwährender Folge ab und man kann mit ihnen durch Höhen und Tiefen des Lebens gehen.Obwohl es anfangs ungewohnt schien, über viele verschiedene Schicksale zu lesen, ist es trotz allem stimmig und sehr gut durchdacht. Man kommt nicht aus dem Takt dadurch, sondern das Lesevergnügen wird dadurch aufregender und spannender, denn man will endlich herausfinden, war denn das ist, wovon alle reden.
Ich kann nur eine 100%ige Kaufempfehlung geben und ich hoffe, dass Sie dieses spezielle Lesevergnügen genauso genießen, wie ich.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

Bis das Eis bricht: Tantans Geschichte

Isa Day
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Pongü, 04.01.2017
ISBN 9783952432686
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Bis das Eis bricht - Der Weg des Heilers" wurde von Isa Day verfasst und erschien 2017 im Verlag Pongü Text & Design.


Tantan hat bereits viel erlebt. Doch noch nie hat sie über ihre Kindheit gesprochen. Nun bricht sie ihr Schweigen und erzählt Niniuk, ihrem Gefährten und dessen Vater Damion davon.


Der Autorin hat mit diesem Werk ein zauberhaftes, ja magisches Werk erschaffen, welches einem über kurz oder lang in sein Universum einsaugt. Es schafft einem das Gefühl dort herzuspazieren und Abenteuer erleben zu können.
Die Beschreibung der Schauplätze ich so detailreich, dass man sich fast zu Hause fühlt in den Baumhäusern der Protagonisten. Man kann mit den Protagonisten durch Höhen und Tiefen wandern, sich mit ihnen fürchten, lieben, ärgern, spielen und lernen sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden.
Der Sprachstil ist zauberhaft. Er saugt einem förmlich in das Buch. Jedoch sollte man die vorhergehenden Bände gelesen haben um sich noch mehr darin vertiefen zu können.


Jeder der in eine ganz besondere Fantasygeschichte hineinschnuppern möchte, ist mit dem Heileruniversum von Isa Day sehr gut beraten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

romantasy, fantasy, blutadel, liebe, gabe

3 Lilien - Das erste Buch des Blutadels

Rose Snow
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Independently published, 18.11.2017
ISBN 9781973333234
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "3 Lilien - Das erste Buch des Blutadels" wurde von Rose Snow verfasst und erschien 2017.


Lorelai ist eine Helle, arbeitet gerne mit Blumen und warten auf das Erwachen ihrer Blutgabe. Alles wird anders, als Vitus eines Tages Blumen bei ihr im Laden ihrer Mutter kauft. Was für ein Geheimnis liegt zwischen ihnen?


Den Autorinnen gelingt ein Buch, dem man ab der ersten Zeile verfallen ist. Es ist witzig, humorvoll und überraschend zugleich. Zudem kann man sich in die Protagonisten hineinfühlen, mit ihnen mitfiebern und hoffen. Manche Überraschung ist in der Geschichte vorgesehen. 
Der Schreibstil ist locker, flockig und man rauscht nur so durch die Seiten, dass man sich fragt, wie ist das möglich? Ich habe doch erst begonnen und jetzt stehe ich vor einem Cliffhanger. Gott sei Dank gibt es schon das nächste Buch, welches man gleich im Anschluss verschlingen kann.


Jeder, der Fantasy liebt, kann an dem Autorenduo Rose Snow nicht vorbei. Es ist wieder einmal ein Muss dieses Buch zu lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Weite deines Herzens

Melanie Horngacher
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Forever , 28.04.2016
ISBN 9783958189027
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch "Die Weite deines Herzens" wurde von Melanie Horngacher verfasst und erschien 2015 im Verlag Forever, dem Digitalverlag der Ullstein Buchverlage.


Jamie und Kate verbindet einiges, doch ein Familiengeheimnis treibt Jamie von zu Hause fort. Gibt es eine Möglichkeit für die beiden nach langer Zeit ihre Liebe wieder aufleben zu lassen?


Der Autorin gelingt mit diesem Werk einem in die Weiten des Landes Australiens zu entführen. Die Beschreibungen sind so detailreich, sodass man sich dorthin versetzt fühlt.
Zudem sind die Protagonisten Jamie und Kate sehr echt aufgebaut und man hat das Gefühl, das Erlebnis mit ihnen gemeinsam durchstehen zu können. Während man die Beweggründe Jamies für seinen Ausbruch kennt, tappt Kate im Ungewissen. Oft möchte man ihr einfach einflüstern, was und warum das alles gerade so passiert. Oder einfach Jamie bei den Schultern packen und durchschütteln, in der Hoffnung, dass er aufwacht und zur Besinnung kommt.
Der Schreibstil der Autorin ist ausgezeichnet, er liest sich flüssig und locker. Man fühlt sich in der Geschichte gut aufgehoben und man kann in eine spannende, berührende, gefühlvolle Story eintauchen.


Jeder der gerne Liebesgeschichten liest und günstig nach Australien reisen möchte, für denjenigen ist dieses Buch ein Muss zum Lesen.

  (1)
Tags:  
 
1232 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.