dieFlo

dieFlos Bibliothek

1.606 Bücher, 601 Rezensionen

Zu dieFlos Profil
Filtern nach
1607 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(258)

545 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 79 Rezensionen

thriller, amnesie, fremd, poznanski, ursula poznanski

Fremd

Ursula Poznanski , Arno Strobel , Hafen Werbeagentur
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 30.10.2015
ISBN 9783805250849
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

psychothriller, dastoteherz, rainerwürth, frauenmörde, spenderorgan

Das tote Herz

Rainer Würth
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.08.2016
ISBN 9783442484508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

180 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

entführung, liebe, kanada, brüder, mila olsen

Entführt - Bis du mich liebst

Mila Olsen
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.12.2015
ISBN 9781519704108
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

17 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krimi, krimi-reihe

Der Träume blauer Schlussakkord

Brigitte Pons
Flexibler Einband
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736304918
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

54 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

wien, krimi, marlies mittermann, kommissarin, bettina wagner

Das fünfte Opfer

Bettina Wagner
E-Buch Text: 180 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 31.10.2016
ISBN 9783960870586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

117 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 67 Rezensionen

thriller, moor, mooresschwärze, krimi, ritualmord

Mooresschwärze

Catherine Shepherd
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Kafel Verlag, 01.11.2016
ISBN 9783944676067
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Eine Leiche wird im Moor entdeckt, sie liegt da, förmlich aufgebahrt, wie ein kleines Kunstwerk. Die Ermittlungen beginnen und plötzlich ist die Leiche wieder weg. Ein Scherz, ein schlechter .... doch sie wird wieder auftauchen und mit ihr weitere Leichen. Jede Einzelne eindrucksvoll drapiert - alles blutjunge Mädchen. Rechtsmedizinerin Julia Schwarz wollte die Moorleiche untersuchen und ihr Ehrgeiz ist gepackt, hat sie doch selbst ein furchtbares Erlebnis bis heute nicht fertig verarbeitet. Gemeinsam mit Kommissar Florian Kessler begibt sie sich auf Spurensuche.

Ihre Suche konfrontiert sie mit der Kultur der Maya und ihren Bräuchen und Sitten und auch der Täter scheint Bezug dazu zu haben. sie hoffen, dass sie das Rätsel um den Täter bald lösen könne, da verschwindet ein weiteres Mädchen.

Catherine Shephard hat mich mit diesem Thriller begeistert, ich habe hin und her überlegt, wer der Täter ist, wo die Motive und Ursachen liegen können und ich lag immer falsch.  Sie schreibt mit soviel Spannung, dass ich das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen konnte. Sie hat mich gefesselt und begeistert und am Ende mit dem Täter total überraacht, das macht einen spannenden Thriller aus.

Ein herzliches Dankeschön für unheimlich, spannenden Lektüre und das Bereistellen des Buches! Klare 5 Sterne

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

118 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

geister, nathan hill, usa, chicago, debüt

Geister

Nathan Hill , Werner Löcher-Lawrence , Katrin Behringer
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492057370
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

booksnack, liebesgeschichte

Paris, pas de deux (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Dorrit Bartel
E-Buch Text: 14 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 04.10.2016
ISBN 9783960871101
Genre: Sonstiges

Rezension:


Auf winzig, wenigen 11 Seiten entführt uns die Ich-Protagonistin nach Paris. Paris die Stadt der Liebe, einer Liebe, der sie Fragen stellen muss, einer Liebe, die wie wir es alle wissen, niemals immer perfekt ist.

Melancholisch erinnert sich die Protagonistin an den Beginn ihrer Liebe, vor 13 Jahren auf der Hochzeitsreise hier noch einmal bekräftigt, heute nur noch Erinnerung. Erinnerung an den Glauben, es zu schaffen, den Glauben, dass die Liebe alles trägt - doch wo ist ihr Mann? Er steht nicht mehr neben ihr, er lebt sein Leben - also sollte sie doch ihres beginnen und nicht in Traurigkeit versinken...


Eine wunderbare Geschichte, der kleine Schokoriegel für die Pause, einfach ein paar Zeilen lesen und genießen  - und ihr müsst es nicht mal auspacken, also springt hinein in dieses kleine Werk.

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

77 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liverpool, findelkind, freunde, liver birds, fantasie

Das Fundbüro der Wünsche

Caroline Wallace , ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.11.2015
ISBN 9783499271199
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

89/90

Peter Richter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 13.02.2017
ISBN 9783442714650
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

pantheon verlag, lebensbericht, helmut schmidt, biografie

Was ich noch sagen wollte

Helmut Schmidt
Flexibler Einband: 239 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 13.06.2016
ISBN 9783570552841
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

beziehungen, enge, intrigen, verzweiflung, thriller

Under Ground

S.L. Grey , Jan Schönherr
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.11.2016
ISBN 9783453438101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Mordfall Franziska Spiegel

Norbert Sahrhage
Flexibler Einband
Erschienen bei Pendragon, 31.10.2016
ISBN 9783865325709
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Sie dachten sie leben in einer sicheren Ecke, sie dachten sie würden das Ende des Krieges gemeinsam erleben. Er, der eine Jüdin geheiratet hatte, der alles versuchte unauffällig zu leben, er kommt eines Tages von seiner Schicht nach Hause und seine geliebte Frau fehlt. Dabei gab es keinen Abtransport und niemand weiß es und die es wissen, die schweigen für ihn, mit ihm ....

Trotzdem passiert es, sie wird abgeholt und in einem kleinem Wald Stück erschossen, liegen gelassen .... die Ermittlungen laufen ins Leere. Schweigen unnd es war doch nur eine Jüdin - doch nach dem Ende des 2. Weltkrieges gibt der Ehemann die Hoffnung nicht auf und vertraut dem Kommissar - wird er erfahren ,wer seine Frau verraten hat? Wird das Verbrechen gerecht gesühnt werden?

Das Buch liest sich wunderbar flott, berührt und macht traurig. Eine klare Leseempfehlung sagt euch dieflo

  (25)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

896 Bibliotheken, 60 Leser, 3 Gruppen, 118 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, spannung

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Was bei diesem Buch besonders ist: das Cover, es ist perfekt abgestimmt, denn es ähnelt einem Paket. Noch besser ist aber, dass man das Buch in der passenden Paketverpackung kauft und genau darum geht es in diesen, echt atemberaubenden Thriller.

Eine junge Psychologin wird in einem Hotel überfallen, vergewaltigt und ihr werden die Haare abrasiert – das ist auch das Schema eines aktuellen Serientäters, nur, dass dieser seine Opfer im Anschluss tötet und da es irgendwie dieses Hotelzimmer nicht gibt, keine verwertbaren Spuren vorhanden sind, wird es als Einbildung eingestuft. Für die junge Frau ist seit diesem Tag nichts mehr, wie davor. Sie verlässt das Haus nicht, hat Panik- und Angstattacken und Tabletten erhalten sie am Leben. Doch dann bitte der Postman Salim sie ein Paket anzunehmen. Nichts besonders, denkt man beim Lesen. Doch dieses Paket löst etwas aus, denn der Name, der auf dem Adressfeld steht, den kennt sie nicht. Es beginnt ein tödliches Drama….

.

Dieser Thriller hat absolut alles, was einen Guten ausmacht. Es ist so spannend, dass man die Gänsehaut bis in die kleinste Haarwurzel fühlt, man grübelt und die Hirnzellen sind mal wieder nur am Ping Pong spielen, permanent auf der Suche nach dem Warum, nach dem Täter. … Am Ende ist alles so ganz anders, als erwartet und ich kann nur wieder sagen: das ist eben Fitzek, dass macht ihn aus, er speilt mit den Gefühlen des Lesers, er weckt Sympathien und dann … dann stellt man fest, dass man echt den Falschen bemitleidet hat. Genial! Einfach nur genial!

Einziges Manko für mich an diesem Buch ist das, was nach dem Thriller kommt. Natürlich kann und soll man 10 Jahre Sebastian Fitzek feiern, aber : ich persönlich mag am Ende keine, ich weiß nicht genau 15 Seiten, wo ich Rezensionen oder Reaktionen von Lesern zu seinen Werken lesen kann. Wenn ich Rezensionen lesen möchte, gibt es dafür Plattformen, wenn ich Infos will, kann ein Autor dafür seine Homepage nutzen ….

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Schwestern vom Eisfluss

Rebecca Maly
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.10.2016
ISBN 9783499272547
Genre: Romane

Rezension:


Salbjörg und Jorun - zwei Schwestern im kalten Island eines vergangenen Jahrhunderts ... sie sind die Hauptpersonen für diesen tollen Roman. Jorun ist die zweite Tochter, sie hat kein Anspruch auf den Hof und muss sich als Magd auf anderen Höfen anstellen lassen. Ihre letzten Dienstherren leiden unter den Folgen des letzten Sommers, es gibt nicht genug zu essen, sie soll den Hof verlassen, sofort. Jorun ist geschockt, wo soll sie hin? Zu Salbjörg, die sie hasst?

Rebecca May hat mich mit dem Roman zurück versetzt, ich habe wieder an diesem Fluss gestanden, diese wunderbaren, blauen Eisschollen in den Atlantik fahren sehen und sie lies mich als Leser das Leben n Island vor hundert Jahren fühlen. ich weiß um die Weiten, ich habe Kattka und andere Vulkane gesehen, berührt, ich habe die Kraft des Landes gefühlt und jeder Leser kann es fühlen, wenn er diese wunderbaren Zeilen liest. Mitten in diesen Bildern geschieht ein Mord, doch der Täter Erlandur kann sich nicht erinnern ... Wird man ihn trotzdem wegen Mord verurteilen? Werden die Schwestern gemeinsam einen Weg auf den Hof finden?

Für alle die Spannung in einem Roman nicht missen wollen --> ein absolutes Lesemuss@dieflo

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

hitler, sekretärin, krieg, nationalsozialismus, selbstmord

Bis zur letzten Stunde

Traudl Junge , Melissa Müller
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.09.2003
ISBN 9783548603544
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

china, freundschaft, pearl s. buck

Goldener Bambus

Anchee Min , Helga Augustin
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Krüger Verlag, 22.02.2012
ISBN 9783810512963
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

hannover, freundschaft, schicksal, nana

Alle Macht den Nanas

Petra Armgart
Fester Einband: 307 Seiten
Erschienen bei Persimplex Verlagsgruppe, 16.05.2016
ISBN 9783864402869
Genre: Romane

Rezension:


Freundschaft - was wichtigeres gibt es nicht, Freundschaft ist Vertrauen, aneinander glauben, miteinander zweifeln -

dieses Buch lässt den Leser in eine ungewöhnliche Freundschaft eintauchen. Da ist zum einen die immer taffe, modebewusste, etwas quirlige Lotta und dann ist da der Gegenpart: die Ökobraut, würde ich mal so salopp sagen und doch ist es Freundschaft, denn das ist das Wunderbare an ihr. Es geht nicht nach dem Aussehen, doch plötzlich taucht ein alter Jugendfreund auf und auf einmal erkennt man die Ökobraut mit den unrasierten Beinen nicht mehr wieder - was geschieht hier??

Petra Armgart hat einen Frauenroman geschrieben, der zwar ein Klischee hat, aber doch wieder eine andere Richtung einschlägt und nebenbei an Wertigkeiten erinnert, Das wunderbare Cover lädt eigentlich einfach immer nur wieder ein, in diese bunte Farbenwelt einzutauchen und zu genießen.

Die ersten Seiten waren für mich schwer zu lesen, keine Ahnung warum - denn später ginge s ja auch. Irgendwie wurde ich nicht warm, habe drei Mal angefangen und es wieder abgebrochen und mich wieder gezwungen und ich habe es nicht bereut - dieses Buch ist eine kleine Liebeserklärung an uns  Frauen, an all unsere wunderbaren kleinen, süßen Macken ...

Alles in allem gebe ich doch vier Sterne für dieses Buch, keine vier Sterne plus aber vier und ich hoffe es begeistert viele Leser.


  (25)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Freedom's Child

Jax Miller , Jan Schönherr
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783499269769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

linus geschke, die akte zodiac, köln, eva lendt, thriller

Die Akte Zodiac 4

Linus Geschke
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308216
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Teil 4 - man muss ihn sofort lesen, denn es ist immer eine Frage im Kopf: Wer ist der heutige Zodiac, warum mordet er und kann man ihn stoppen.

Anders als der Zodiac aus der Vergangenheit hat ihn das Blut gepackt, er will nicht aufhören und er muss es ja auch nicht, denn niemand weiß, wer er ist. Die Jungen des Internates liegen immer noch im Streit auseinander und dann meldet Julia ihren Freund als vermisst. Aber wer sollte denn Verbindungen zwischen seinem Besuch auf dem Revier und den aktuellen Ermittlungen sehen? 

Profiler Marko hat eine Idee, er verfolgt eine Spur, aber er vergisst seine Partnerin einzuweihen. Spannend überschlagen sich die Ereignisse und am Ende kam ein Paukenschlag, denn in diese Richtung habe ich nicht einmal gedacht. 

Absolute Leseempfehlung für diesen 4 Teil - der Autor hat seinen genialen, fesselnden Schreibstil beibehalten und der Reihe einen würdigen Abschluss geliefert! Einziges Manko: das Zerlegen in vier Ebooks - eines hätte genügt! 

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

linus geschke, die akte zodiac, marco brock, eva lendt, thriller

Die Akte Zodiac 3

Linus Geschke
E-Buch Text: 75 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308209
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren und auch eine Gruppe Schüler in einem Internat sind auf der Spur, auch sie sehen die Parallelen zum Zodiac ....

Profiler Marko ist indes dem Mörder so nah, doch leider kann er einen weiteren Mord nicht verhindern. Eva in des läuft die Zeit davon, Druck durch die Medien, Druck von der Leitung und wenn nicht bald Ergebnisse kommen, soll ihr der Fall entzogen werden.

Spannend geht es auch hier weiter und bis auf den kleinen Wermutstropfen, dass es eben auch ein Buch, ein Thriller, ein EBook sein könnte, kann ich keinen Abzug geben. Der Schreibstil war weiter genial, der Spannungsbogen bliebt und ich schlürfte zum online Handel und kaufte Teil 4, denn ich muss wissen, ob, warum, wieso und wann .... 

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

zodiac, thriller, linus geschke, marco brock, eva lendt

Die Akte Zodiac 2

Linus Geschke
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308193
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein alter Mann und sein Hund - die weiteren Opfer des Zodiak. Erbarmungslos tötet er weiter .... 

Die Ermittler Eva und Oliver wissen jetzt, wo die nächsten Morde geschehen werden, aber das Umfeld ist riesig, wo soll man einen See ausmachen,der passt? Profiler Marko macht sich auf die Suche und plötzlich kann ein See am helllichten Tag beim Lesen gruselig werden. 

In diesem zweiten Teil lässt der Autor Linus Geschke den Leser teilhaben an umfangreichen Ermittlungsarbeiten und auch erste nähere Details zum deutschen Zodiak kommen zum Vorschein. 

Der Schreibstil ist wieder unheimlich spannend und lässt keine Unterbrechung zu, als dann Eva auch noch im Internet den ominösen Jens kennenlernt, schrillten meine Alarmglocken ... Am Ende dieses zweiten Teiles, konnte ich nur den Kauf Button drücken, um dann in Teil drei einzutauchen! 

  (36)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

zodiac, serienkiller, linus geschke, thriller, köln

Die Akte Zodiac 1

Linus Geschke
E-Buch Text: 68 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308186
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein junges Paar, verliebt und sich sicher, dass nichts und niemand ihre Liebe stoppen kann und ein Mann, der ihr Liebesspiel im Auto beobachtet. Er wird sie töten, brutal, voller Gewalt und Hass -


WaRuM???

Dieser Frage gehen Kommissarin Eva Lendt und ihr Kollege Oliver Lambrecht nach. Schnell gerät der Ehemann der Toten ins Visier, doch dieser hat ein Alibi. Die Ermittlungen stocken und ein Profiler soll neue Wege aufzeichnen. Sein Name Marco Brock und dann ist schnell klar, es ist kein Einzelfall. Der Mörder ist ein Serientäter! Und dieser orientiert sich an einen großen Fall aus den 60ern in den USA - den Fall Zodiac!
Der Autor hat mich einfach gefesselt, zu real waren die Szenen im Wald, zu real das Wissen, jetzt schlägt er zu - ich konnte die Geräusche wirklich hören und als ich auf der letzten Seite, dieses ersten  Teils ankam, dankte ich Gott für die Erfindung eines großen Anbieters, wo man sofort wieder hingehen und Teil 2 laden kann. Ich musste es einfach weiterlesen, ich musste wissen, wie und wo es enden wird.
Ich kann euch dieses Ebook nur empfehlen. Es haut euch um, fesselt euch und lässt euch im Warmen zittern ..

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

192 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

dresden, krimi, 2. weltkrieg, serienmörder, krieg

Der Angstmann

Frank Goldammer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.09.2016
ISBN 9783423261203
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Kann man einen Thriller in eine Zeit packen, in der eine Stadt in Bombenhagel untergeht? Frank Goldammer beweist: Man kann und es ist so spannend, so identisch - packt dich als Leser und begeistert.

Zwei Jungen finden in einem Schuppen eine Frauenleiche, grausam zugerichtet - die Ermittlungen beginnen und einer der Jungen spricht zum ersten Mal das Wort aus: Angstmann....

Kurz darauf wird ein zweites Opfer gefunden und es ist klar, es handelt sich um einen Serientäter. Spannend habe ich als Leser die Seiten gewälzt, auf der Suche nach dem Täter, nach dem warum, nach den Wieso hat jemand während Bombadierungen Zeit zu morden? Ich kann diesen Thriller einfach nur weiterempfehlen.

Fazit: für Thillerliebhaber ein Muss!

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ich war ein Salafist

Dominic Musa Schmitz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Econ, 12.02.2016
ISBN 9783430202138
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dominic, 17, ein junger, kleiner, deutscher Rebell, der keine Lust auf die Schule hat, der gern Rap-Musik hört und kifft – er ändert sein Leben radikal und wird Muslim.

Warum? habe ich mich als Leser gefragt und das war der Grund, weshalb ich mehr über ihn erfahren wollte, was hat ihn bewegt, sein Leben so radikal zu ändern, auf Musik und Frauen zu verzichten… das Buch gibt ehrliche Antworten und zeigt einen jungen Mann, der einfach einsam war, der Verständnis suchte und fand. Seine ausländischen Freunde zeigten ihm den Weg, den Weg zu Allah und er begann sich zu ändern. Er begann auf alles zu verzichten und fand Freude im Gebet und in den Glauben, dass alle seine Sünden vergeben wurden. Er fühlte sich toll, wenn er wie der Prophet Mohammed mit Pluderhosen durch seine Heimatstadt ging und er wollte andere überzeugen, dass dies der rechte Weg sei.

Doch irgendwann kamen Fragen und Zweifel, wie kann eine Religion sich über andere stellen und je mehr Fragen er in seinem Kopf bekam, desto mehr Zweifel wuchsen, doch war er nicht schon zu weit gegangen? Bekannte waren bei Selbstmordattentaten gestorben, hatten sich geopfert – kann man zurück? Er beweist man kann, aber es ist hart. Er ist immer noch Muslim, aber er weiß, dass viele Ansichten nicht der Realität entsprechen und verändert dargestellt werden. Er rechnet selbstkritisch mit sich ab und gibt einen ehrlichen Einblick in sein Leben als Mitglied einer Moschee, als Mann, der unbedingt eine  gläubige Frau haben will  und Fehler begeht.

Eine Biografie, die zum Nachdenken anregen soll und es auch macht. Daumen hoch und 5/5 Sternen für diese Wahrheit

  (29)
Tags:  
 
1607 Ergebnisse