dieFlos Bibliothek

1.746 Bücher, 636 Rezensionen

Zu dieFlos Profil
Filtern nach
33 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 29 Rezensionen

berlin, bka, bnd, ermittler, hamburg, industriemagnat, kgb, kiran mendelsohn, menschenhandel, mord, mörder, russland, spannung, stasi, thriller

Sibirischer Wind

Ilja Albrecht
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.06.2014
ISBN 9783442382279
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Durch Zufall entdeckt und ... es lohnt sich.

Ein Industrieller (72) spaziert morgens am Wannsee und wird kurz darauf ermordet aufgefunden und der BKA Profiler Kiran muss seinen Urlaub abbrechen und den Mörder finden. Gemeinsam mit Kommissar Bolko beginnen ihre Ermittlungen, aber es ist besondere Vorsicht geboten. Der Tote hatte enge Beziehungen zur Regierung aber auch nach Russland.

Man fordert rasche Aufklärung aber wo sollen sie anfangen? Das BKA wartet nur darauf beide wegen Untätigkeit zu stoppen und selber zu ermitteln....

Ein Debüt das überzeugt, ich war in Gedanken dabei, ich bin am Wannsee spaziert und habe mitgefiebert. Die beiden Kriminalisten sind richtig gut, sie eroberten mein Herz - ich hatte sie stets vor Augen. Bin gespannt, was noch so von diesem Duo zu hören sein wird. 



  (54)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

65 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

google, googles, humor, internet, kommunikationsfallen, kritik, kritik medienkritik, netzpolitik in deutschland, news-tsunami, online-leben, opping, sachbuch, technischer fortschritt, tobias mann, world wide web

Hilfe, die Googles kommen!

Tobias Mann
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.04.2013
ISBN 9783548374536
Genre: Humor

Rezension:

Ich gebe zu ich lache gern und ich wollte dieses Buch umso mehr, als ich las, dass der Autor ein Comedien ist.

Naja, ich habe ab und an geschmunzelt aber letztendlich ist das buch eine Reise über all die Irrwege und komischen Situationen, die wir alle dank der digitalen Medientechnik in unser Leben lassen.

Wir googlen, was das Zeug hält und ein Lexikon, ach da muss die halbe Generation 14- eh googlen, was das ist - wobei wir ja wieder beim Thema sind.

Tobias Mann erzählt witzige Situationen und nimmt unsere moderne Welt ein wenig auf die Schippe! Ich denke auf der Bühne würde das Ganze von mir mehr Sterne bekommen, zum Lesen ... ist es irgendwie naja Durchschnitt!

 

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dieb, drama, glück, johanna wasser, liebe, pilgerreise

Das Glück ist ein flüchtiger Dieb

Johanna Wasser
E-Buch Text: 306 Seiten
Erschienen bei null, 27.11.2013
ISBN B00GZ0TY3S
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(336)

718 Bibliotheken, 7 Leser, 6 Gruppen, 108 Rezensionen

"thriller":w=26,"mord":w=19,"zwangsgedanken":w=19,"psychiatrie":w=16,"wiebke lorenz":w=12,"krankheit":w=8,"spannung":w=7,"deutschland":w=7,"psychothriller":w=7,"zwangserkrankung":w=7,"hamburg":w=6,"marie":w=6,"liebe":w=5,"zwang":w=5,"kindergarten":w=5

Alles muss versteckt sein

Wiebke Lorenz
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Blessing, 03.09.2012
ISBN 9783896674692
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

ein Titel, der erst nach vielen gelesenen Seiten auflöst - worum es geht.

§ Waisen - ein Schriftsteller, eine Schauspielerin, ein kleiner Bruder, der einfach nicht erfolgreich wird und es so gern wäre - auf der einen Seite und auf der Anderen?

Eine Familie, der das Schlimmste passiert was passieren kann. Während die Mutter, stressbedingt, länger auf Arbeit bleiben muss, macht sie die kleine Tochter allein auf den Nachhauseweg von der Schule. Sie ist gerade mal in der ersten Klasse, die Ampel funktioniert nicht, die Mutter weiß das und rennt los, ihrem Kind entgegen. Sie sieht den Jeep, der das Leben ihres Kindes auslöscht. Danach ist alles schwarz, die Ehe geht den Bach runter und dann kommen diese Gedanken, Gedanken voller Gewalt. Voller Sorge wendet sie sich an ihre Mutter, die ihr sagt, es ja zu verschweigen, denn es würde bedeuten, dass sie in eine Anstalt kommt.

Irgendwann werden diese Gedanken mehr, ein Chat soll ihr helfen... aber ob er ihr eine Hilfe ist?

Ich habe das Buch verschlungen, hatte so meine Gedanken, einer ging fast in die richtige Richtung. Auf alle Fälle für mich 5 Sterne und ein absolutes Lesevergnügen!

  (43)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

ewigkeit, freund, freundschaft, klini, krankheit, lebe, leid, meer, meninigiom, schwere kost, sinn, sterbe, to, tod, trauer

immeer

Henriette Vásárhelyi
Buch: 200 Seiten
Erschienen bei Dörlemann, 15.08.2013
ISBN 9783908777939
Genre: Romane

Rezension:

"immeer" ist ein Buch, dass den Leser entführt und mit einfühlsamen Worten die Geschichte erzählt, die Geschichte um Jan. Sie beginnt und endet im Meer. Wir erleben Wut, Verzweiflung und Unglaube, den Jans Tod auslöst. Als Jans Eltern seine Sachen holen wollen, ist die WG Tür zu, sie rufen an, um an Erinnerungsstücke zu kommen - hinter der Tür aber sitzt jemand, der sich von dessen Dingen nicht trennen kann und will, denn das bedeuet Abschied.

Wer das ist? Steigt hinein und erlebt diese Geschichte. Lernt Moon kennen, der ein Helfer und Freund wird, nur weil er der neue Besitzer von Jans alter Handynummer ist.

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

angst, belletristik, chaos, deutschland, große liebe, japan, liebe, liebesroman, roman, schicksal, sex, tina janik, träume, verlust

Schicksalsspieler

Tina Janik
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.10.2013
ISBN 9783862652884
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nun endlich auch meine Rezension  - am Anfang war ich echt skeptisch. Ich kam irgendwie nicht so hinein - auf den ersten Seiten aber dann entführte uns die Protagonistin in ihr Leben und lehrte: dass man sich vielleicht 2 mal mehr umschauen muss, um die Liebe zu sehen, das man nicht immer etwas hinterherrennen soll und darf, weil man sich dann selbst vergisst!

Beide Protagonisten sind Künstler und diese führen, dem Namen alle Ehre machend, ein irres, buntes Leben - sie eilen und hetzen und leben und lieben, wobei das Thema Liebe, verbunden mit Sex, ein sehr offenes in diesem Roman ist. Der Leser wandert über Paris nach Berlin in eine Atelier, das kalt und unpersönlich erscheint und gelangt nach Japan und taucht dort ein, ein in eine wundervolle Umgebung.

Wunderbare Wortspiele lassen das Leserherz höher schlagen!

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

bayerischer wald, böhmen, christoph von wittelsbach, folter, hexe, hexenverfolgung, seitz

Die Hexe von Burg Weißenstein

Michael Seitz
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Morsak, 03.09.2013
ISBN 9783865120816
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich gebe zu - ich war skeptisch, mein letzter historische Roman ... er war nicht so das Wahre und so fiel es mir schwer zu glauben, dass mich jemals wieder ein Roman dieser Art fesseln kann... doch falsch gedacht.

 

 

Christoph von Wittelsbach,sein Bruder Albrecht von Wittelsbach,Lambert von Bärenstein Anna ....sie haben mich entführt und begeistert. Lügen, Intrigen, Machtspiele - all das findet man in diesem Buch und auch der Freitod von ... ach ich darf ja nicht zu viel verraten. Das Mittelalter in Bayern hat mich verzaubert. Ich habe gelitten, gehofft, gekämpft und habe verzweifelt versucht, Lambert zu warnen. Aber er hat meine Rufe nicht gehört, leider ...  Anna hat den bösen Blick und es zeigt doch wieder wie einfach die Menschen damals waren, jemand der anders war, war ein Hexe, Hexen wurden getötet. Also muss Anna fliehen ...

Als ob das nicht schon genug wäre, mischt auch noch die Burgherrin von Burg Weißenstein mit und schnürt eine Intrige in einem unglaublichen Ausmaß. 

Das Buch ist so real geschrieben, dass ich es in einem Zug lesen musste. Ich konnte nicht aus der Hand legen.

Das Cover bekommt bei mir Punktabzug - ich hätte das Buch niemals in die Hand genommen und so einen tollen Roman dahinter vermutet. Es ist zu bescheiden, zu unscheinbar ... aber ich hatte ja eine liebe Lesefreundin, die mir das Buch empfahl!



 

 

 

  (56)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

167 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

"familie":w=10,"kanada":w=8,"verlust":w=6,"suche":w=6,"liebe":w=5,"roman":w=5,"einsamkeit":w=5,"tod":w=4,"mutter":w=4,"geschwister":w=4,"wald":w=4,"schicksal":w=3,"trauer":w=3,"schwestern":w=3,"wildnis":w=3

Der Duft des Regens

Frances Greenslade , Claudia Feldmann
Flexibler Einband: 366 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 21.10.2013
ISBN 9783458359555
Genre: Romane

Rezension:

Eine wunderbare, wenn auch traurige Geschichte. Wenn gleich ich auch den Titel nicht wirklich in einem Zusammenhang mit dem Buch bringen kann, außer vielleicht das Regentropfen den Tränen ähneln, die hier 2 Mädchen weinen.

Die beiden Schwestern wachsen in der Natur auf, ohne all den modernen Krempel, den wir kennen, ohne fließend Wasser und sind glücklich. der Vater verdient als Holzfäller in den Wäldern von Kanada sein Geld und alles ist gut, bis ... ja bis er bei einem Arbeitsunfall stirbt. DAs Leben wendet sich, das Geld ist noch knapper und die Mutter muss arbeiten. In ihrer Hilflosigkeit gibt sie die Mädchen in die Stadt zu Bekannten, ohne Erklärung - sie sendet Geld, schreibt Briefe - am Anfang oft und regelmäßig, dann verstummt sie irgendwann.

DAs Leben in der Pflegefamilie ist nicht leicht und immer wieder tauchen die Fragen nach dem Warum auf und eines Tages muss die Jüngere sich auf die Suche machen, auf die Suche nach ihrer Mutter, auf die Suche nach Antworten .... sie wird si e finden, so viel kann ich versprechen - aber ob ihr es versteht...

Mit wunderbaren Worten  gleitet der Leser durch das Buch und erlebt das traurige Schicksal ... am Ende bleiben ein paar Fragen mehr als bei anderen Büchern, ich kann die Mutter ´zwar verstehen, aber eben nicht alle Schritte ...

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

autobiographie, erfahrungen, gelesen 2013, krankeit, krankheit, lebensgeschichte, olaf, olaf blumberg, scham, schicksale, toleranz, tourette, tourette syndrom, tourette-syndrom, ullstein

Ficken sag ich selten

Olaf Blumberg
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.10.2013
ISBN 9783550080128
Genre: Biografien

Rezension:

Ein Titel,der vielleicht im ersten Moment abschreckt oder aber eben wegen seiner bunten Sprechblasen das Interesse des Lesers weckt. Provokativ eben. Ich glaube, genau das sollte dieses Buch sein, es sollte all den Menschen, die Menschen mit Behinderungen skeptisch oder gar negativ gegenüber eingestellt sind, sagen: "Hallo, du A.... - ich bin genau soviel wert wie du"

In unserer heutigen Zeit soll und muss alles perfekt sein und wenn es das nicht ist, bricht eine Welt für uns und unsere Mitmenschen zusammen. Olaf steckt mitten im Studium als sein kleiner Freund Tourette der Meinung ist, jetzt mache ich ihm das Leben erst mal schwer, so richtig schwer. Olaf möchte Lehrer werden.
Diese Biografie nimmt den Leser bei der Hand und mit genau den richtigen Worten erleben wir, wie Olaf seine Welt ins Wanken gerät, seine Zukunft erst einmal den Bach herunter geht. Wie Mitmenschen ihn voller Zweifel ansehen oder sich abwenden, wie das Wort Toleranz eine eigene Bedeutung bekommt.
Aber es zeigt auch, dass man sich nicht von einer Krankheit dominieren lassen kann und soll, dass es immer irgendwo Menschen gibt und Ziele, die es Wert sind diesen Weg zu gehen. Auch Olaf ist am Ende einen neuen, anderen WEg gegangen. Er hat gelernt mit  Tourette zu leben, er akzeptiert sich und seine Tics und hat einen Beruf gefunden, der ihn glücklich macht.
Unheimlich ehrlich, mit klaren Worten war dieses Buch viel zu schnell zu Ende!

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

100 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

berlin, blow out, evakuierung, ex-freund, exfreundin, flutkatastrophe, gefahr, gegner, klimawandel, methanhydrat, thriller, todesangst, umweltkatastrophe, uwe laub, verschwörung

Blow Out

Uwe Laub
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.09.2013
ISBN 9783548285528
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Uwe Laub entführt uns in die Zukunft, in eine Zukunft, wo skrupellose Menschen mit Umweltmüll für Katastrophen sorgen. Heimlich wird dieser unter dem Meer entsorgt und das Klima ändert sich, schon 2015 kamen ein paar Wissenschaftler dahinter und mussten sterben. Nun bekommt eine Mitarbeiterin des Staates diese Brisante Akte zufällig in die Hände ind ist der Meinung, dass das an die Öffentlichkeit muss. Es beginnt eine Flucht, eine Jagd - ein Abenteuer, dass niemand erahnen kann, denn die Arme derer, die das Verbrechen nicht publik machen wollen, sind lang.

Der Autor lässt mit Worten die Gänsehaut sprießen und sorgt für Herzklopfen, der Leser will schreien und Warnungen aussprechen und ahnt nicht, was noch passieren wird.

Geht in diesem Thriller auf Jagd und erlebt ein Abenteuer, was seinesgleichen sucht. Seht, wie die Nordsee weite Teile des Landes unter sich begraben hat und das Land erobert, weil der Meeresspiegel steigt, Menschen in Auffanglagern leben und gemordet wird, um zu vertuschen.

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

140 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 48 Rezensionen

berlin, freundschaft, kreuzberg, liebe, lisbeth & edgar, lustig, rehlein, roman, scha, schaf, susann rehlein, szene, tattoo-paul, zahlen, zahlenfimmel

Auch die Liebe hat drei Seiten

Susann Rehlein
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.08.2013
ISBN 9783548284880
Genre: Romane

Rezension:

Lisbeth hat ihn - den Zahlenfimmel, sie will ihn nicht aber es so schön, die Fliesen zu zählen, oder die Karos auf dem Hemd des Gegenübers. Sie wohnt sehr ländlich bei ihrer Tante und sie hat ein Haustier, sogar ein ziemlich ungewöhnliches: ein Schaf. Es heißt Paul und ihm vertraut sie alles an. Die Tante sieht es richtig, Liesbeth  muss in die Stadt sonst verkümmert sie und deshalb mietet diese kurzerhand ein Wohnung für Liesbeth - diese ist in Berlin. naja und dort erwartet sie zum Einen eine verrückte Hausgemeinschaft, schräge Typen und natürlich jede Menge zählbare Dinge!

Ich kann nicht sagen, woran es lag, aber irgendwie kamen mir viele Dinge sehr überzogen vor. Vor allem die Stadt Berlin. Liesbeth trifft die Liebe und ignoriert diese erst mal, irgendwann aber erkennt auch ein blindes Huhn, wo es hingehört!

  (67)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

buch:wut im quadrat, debüt, fantastisch, krimi, mannhei, mannheim, regionalkrimi, spannungsgelade, super gut geschriebenes buch, super spannendes buch

Wut im Quadrat

Alexander Emmerich
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Lauinger Verlag, 16.09.2013
ISBN 9783765088001
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mannheim bekommt eine neue Kommissarin Olivia von Saßen und schon während sie in die Stadt reist, sieht sie, wie in einer abgestellten S-Bahn ein Mord passiert. Sofort muss sie handeln und zieht die Notbremse des ICEs in dem sie sitzt - nur, dass es keine Leiche gibt. Sie macht sich also gleich ein wenig unbeliebt und der Chef belächelt sie mitleidig. Kurz darauf finden Kinder eine Leiche im Wasser - später stellt sich heraus, der Mann wurde erwürgt ... gibt es Parallelen? Welche Rolle spielt die Krankenschwester? Warum verschwindet ein Kind und der Vater bleibt ruhig, als bereits die 2. Lösegeldübergabe scheitert?

Ich will nichts verraten, begebt euch selber auf die Suche nach Antworten.

Alexander Emmerich lässt den Leser durch  Mannheim rasen und man kann den Krimi nicht aus der Hand legen. Einfach, klar und sachlich geschrieben - ist das buch der ideale Begleiter in der Bahn oder im Wartezimmer.

  (40)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

freundschaft, kinderbuch, lustig, märchen für erwachsene, niedlich, tolle zeichnungen

Ferdinand von Schnatter der Viertelnachzweite

Sarah König
Flexibler Einband: 134 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 31.07.2013
ISBN 9783939727316
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Also kaum hat man angefangen über Ferdinand zu lesen, ist man schon am Ende ... aber zwischendurch erlebt man eine bedingungslose Freundschaft, denn als Kasper den kleinen Ferdi halbtot findet und ihn spontan mit nach Hause nimmt, ahnt er noch lange nicht, was das für ihn bedeutet. Doch obwohl seine Wohnung einem Alptraum gleicht, Kasper verzeiht, erklärt und hilft.

Ferdi muss eben erst lernen  in unserer Menschenwelt klarzukommen. Ach wenn Kasper nur mit jemanden drüber reden könnte, da wäre ja Lena, aber oh nein, nicht dass sie dann denkt er würde spinnen und sie würde vielleicht nicht mehr mit ihm zur Arbeit laufen - wo er das doch so genießt. Also Schweigen!

Sarah König beschreibt in den tollsten Farben das Leben einer Schnatter bei Kasper, im Hintergrund verbandelt sie geschickt die heimliche Liebe von Kasper zu Lena. Ob das eine Chance hat, vor allem mit so einem Mitbewohner? Was sind eigentlich Schnatter, wie schauen die aus ... geht auf eine fantasievolle Reise, amüsiert euch köstlich und seid euch sicher : Das Buch unterhält euch köstlich!

 

 

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=4,"sternentochter":w=3,"19. jahrhundert":w=2,"erziehung":w=2,"moral":w=2,"historische romane":w=2,"ende 19. jahrhundert":w=2,"standesdünkel":w=2,"anna valenti":w=2,"valenti anna":w=2,"historisch":w=1,"trilogie":w=1,"frauenroman":w=1,"familiengeschichte":w=1,"band 1":w=1

Sternentochter

Anna Valenti
E-Buch Text: 335 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 03.09.2013
ISBN 9783955201135
Genre: Historische Romane

Rezension:

Caroline, liebevoll Line von ihrer Großmutter genannt, lebt geborgen mit Vater und Mutter und kann relativ unbeschwert ihr Leben genießen. Alles wäre perfekt - wenn es da nicht das Problem gäbe, dass die meisten ihrer Freundinnen schon verheiratet oder verlobt sind und nun auch ihre Mutter anfängt, das Thema zu suchen. Line hüpft viel lieber froh über bunter Wissen und nun soll sie heiraten? Noch dazu jemanden den sie kaum kennt, aber sie vertraut ihrer Mutter, die ihr immer wieder erklärt, dass es eine gute Partie ist und sie sich, durch diese Hochzeit,  gesellschaftlich nach oben bewegt.

doch dann trifft sie Georg, die Gefühle übermannen sie und sie spürt pures Glück bei seinem Anblick. Aber Georg ist ein einfacher Mann, er bläst das Posthorn und fährt durch die Orte. Line weiß, niemals würde ihre Mutter das dulden. Trotzdem kann sie ihre Gefühle nicht stoppen, sie treffen sich, sie schwören ewige Liebe, sie lieben sich - und der Antrag des Bräutigams? Wird abgelehnt. Ihre Mutter kocht vor Wut und als sie hinter das Verhältnis ihrer Tochter kommt, schickt sie diese zu Thea. Die führt ein reiches Leben als Witwe und Line muss bald erkennen, je höher man aufsteigt, desto schmutziger geht es zu.

Wird ihre Liebe all dem standhalten?

 

Ein wunderbarer Roman, auf dessen Fortsetzung ich mich freu! 

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

2011, 80er jahre, atomkraft, beziehung, brandenburger tor, castortransport, castor-transport, charlie, clique, demonstration, familie, freunde, fukushima, mutter-tochter-beziehung, nachdenklich

Guten Morgen, Revolution - du bist zu früh!

Kirsten Ellerbrake
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.08.2013
ISBN 9783462045451
Genre: Romane

Rezension:

Umweltschutz geht alle etwas an und so entführt uns Kirsten in eine Mutter-Tochter Beziehung in deren Verlauf sich die Tochter aktiv gegen Gorleben einsetzt und mit der Polizei zu tun bekommt. Während die Mutter am Anfang noch Panik schiebt und ihre Tochter belehren will, kommen mit der Zeit ihre Erinnerungen. Erinnerungen an ihre Jugend und die Erkenntnis: ich habe selbst mal etwas unternommen, ich habe gekämpft - aber wo bitte sind die Ideen von damals und die beste Frage, was ist eigentlich aus meinen Mitstreitern geworden.

Als alle zusammengetrommelt werden, kommen Erinnerungen an alte Geschichten, Erlebnisse, WG Begebenheiten. Der Leser ist auf einer Reise im Jetzt und in der Vergangenheit, kann Vergleiche anstellen und erlebt, dass am Ende auch die Mutter vor Gericht steht. Mit diesem witzigen Gerichtsprozess endet das Buch.

Es war flüssig geschrieben und lies sich leicht lesen. Auch die Zeitsprünge fand ich als gut rübergebracht und auf keinen Fall anstrengend. ich muss aber zugeben, dass es in der Mitte ein wenig langlebig war und nur weil es dann wieder richtig gut wurde, bekommt es 4 Sterne, den 3,5 gibt es nicht!

  (54)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

essenzen, flora, frankreich, fremd, geschichtlicher hintergrund, gier, grün, heilkunde, heilpflanzen, kräuter, krimi, le vert, märkte, provenc, provence

Grün - Le vert de la Provence

Tom Burger
Flexibler Einband
Erschienen bei cleevesmedia, 02.01.2013
ISBN 9783000410390
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit Tom Burger begibt sich der Leser auf eine Reise in einen aufregendem Krimi. Gleich zu Beginn findet Valeri ihren Mann tot im Bett - benutzte Kondome zeugen von einem nicht einsamen Tod. Sie ruft Anselm an, der ihr helfen soll, aufzudecken, was alles geschah. Ein Foto, dass ihren Mann mit einer alten Frau vom Markt zeigt, ist der Weg, der die weitere Handlung des Buches sehr bereichern wird. Die Marktfrau Pauline ist eine typische Kräuterhexe, sie sammelt alles, was frei wächst und mixt daraus. man findet die Leiche einer jungen Frau und schnell wird klar, dass ist die Gespielin, mit der Valeries Mann sich bis zum Tod "geliebt" hat. Die Polizei ermittelt auf Hochdruck - schließlich ist man in der tiefsten Provinz, da passiert doch sonst nichts ...

Weitere Opfer und Rätsel folgen und eine Klärung scheint lange nicht zu erfolgen. Der Leser erlebt die Ermittlungen als facettenreich und mehr als interessant. Ich bin in dieses Buch gesprungen und konnte nicht wieder aufhören zu lesen.

Wer also Spannung mag und auf Krimis steht und seine grauen Zellen anstrengen will, um vielleicht zuerkennen, wer der Mörder ist - hier ist er richtig!

  (62)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"israel":w=4,"leben":w=2,"musik":w=2,"japan":w=2,"kultur":w=2,"europa":w=2,"länder":w=2,"roman":w=1,"frauen":w=1,"berlin":w=1,"kunst":w=1,"paris":w=1,"freiheit":w=1,"zeit":w=1,"asien":w=1

Strom

Hannah Dübgen
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2013
ISBN 9783423249720
Genre: Romane

Rezension:

willkommen in unserer etwas irren, vernetzen Welt  - alles ist möglich!

5 Menschen, aus total unterschiedlichen Religionen und Ländern leben ihr Leben. Sie arbeiten, machen Karriere und verzichten dafür auf eine Menge, sie lieben oder haben Affären, sie leiden ohne es zuzugeben .... Jason, Amerikaner, Luiz der Brasilianer (irgendwie mein Liebling), die kühle Musikerin  Makiko aus Japan und schließlich die überlegte, deutsche Judith haben mehr gemeinsam als sie ahnen. Irgendwann in diesem Buch, treffen ihre Welten aufeinander - ob und wie sie damit klarkommen, wie sie die Situationen meistern - dafür müsst ihr in dieses Buch eintauchen. Es ist anders als andere Romane, aber das macht es auf. Ich hätte mir ein ausführlicheres Handeln oder Erleben im Israel gewünscht - aber eigentlich ist das auch ein Teil unserer Welt, Dinge enden abrupt, Fragen bleiben.

Eine wunderbare Lesereise - Danke, dass ich dabei sein durfte! 

  (47)
Tags: affären, ahel;, brasilien, demonstrationen, frauen, freiheit, israel, liebschaft, musik, pianisti, vernunf   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"gefühle":w=2,"töchter":w=2,"mütter":w=2,"roman":w=1,"mutter":w=1,"tochter":w=1,"erwachsen werden":w=1,"famili":w=1,"liebhaber":w=1,"familienleben":w=1,"schwiegersohn":w=1,"restauratorin":w=1,"töchte":w=1,"schwiegersöhne":w=1,"naumann":w=1

Die Liebhaber meiner Töchter

Kati Naumann
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2013
ISBN 9783426512586
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

chaos, ermuttis, erziehung, familie, fektionismus, gelesen 2013, hausmann, kinder, lustig, mann, schmökern, spielplatz, vater, vollzeitpapa

Allein unter Supermamis

Olaf Nett
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.04.2013
ISBN 9783551684844
Genre: Humor

Rezension:

für wunderbare Unterhaltung

 

Arndt ist Hausmann - unfreiwillig, freiwillig - denn seine Frau hat den besseren Job und einer muss sich nun mal um die Zwerge kümmern. Also lebt Arndt jetzt unter der Müttermafia und muss sich (vor allem selbst) etwas beweisen. Der Leser zieht sich mit Arndt zurück und erlebt wunderbare Fehltritte eines eigentlich ( fast) perfekten Papas. Wir lernen das es "frauensauber" und "männersauer" gibt und ich habe so oft lachen können. ob vergessene Jacken, belehrende besserwissende Mütter, ein Theaterbesuch der Superlative mit exklusiver Parkfahrt, Arndt begreift immer mehr - auch Mütter sind nicht perfekt und oft ist es eben nur Fassade. Weil alle coolen Mütter auch ein paar Tage arbeiten gehen, nimmt einen Job im Supermarkt an, den er relativ schnell, wegen Ehrlichkeit  und losem Mundwerk wieder los wird.

Das Ende war etwas zu schnell und auch abrupt - aber jetzt weiß ich ja: Es geht weiter!

Danke für ein tolles Lesevergnügen!

 

 

  (43)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

anthologie, humor, knöpfchendrücker, kurzgeschichte, kurzgeschichten, rohr, science fantasy, science fiction, science-fiction, science fiction kurzgeschichten, scifi, universum, zeitreise, zeit-zwirbel-effekt

Der Zeit-Zwirbel-Effekt und seine Knöpfchendrücker

Daniela Rohr
E-Buch Text: 174 Seiten
Erschienen bei null, 17.04.2013
ISBN B00CEGT1F8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Science Fiction gepaart  mit 20 Priesen Humor würde ich sagen!

 

Daniela blüht vor Fantasie und das merkt der Leser - in ihren Kurzgeschichten fliegen wir durch das Weltall und sehen unsere Welt mal ganz anders. Wir begegnen tollen Sprachfehlern und komischen Leuten, hängen in einer Zeitschleife und müssen unsere Zellen auch ab und an anstrengen, um mitzufliegen.

Die Geschichten lesen sich toll, der Schreibstil klasse ... ja was soll ich noch schreiben ohne zu viel zu verraten? Ich hoffe es gibt irgendwann mehr!

  (49)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

184 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

brad pitt, chicklit, chick-lit, entführung, frauenroman, freundschaft, humor, köln, krimi, liebe, michaela grünig, millionärin, polizei, presse, schauspieler

Wie ich Brad Pitt entführte

Michaela Grünig
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 03.06.2013
ISBN B00CPEFVMQ
Genre: Liebesromane

Rezension:

Oh Himmel was tut man nicht alles wenn man glaubt zu lieben ....

und wenn man einen Schauspieler liebt, dann muss man eben zu härteren Mitteln greifen - Vicki macht genau das. Sie entführt ihn einfach und steckt ihn in ihre Wohnung. Doch irgendwie entpuppt Mister Wunder als eigentlich gar nicht so toll, dafür mag ihre Freundin Linda ihn besonders und der Polizist ist doch auch ein Schnuckelchen....

Eine reiche Witwe sucht ihren "Verlobten" der taucht aber in keiner Anwaltskanzlei auf und auch sonst gibt es den Namen irgendwie gar nicht - lauter kuriose Sachen, die unterhaltsam durch das Buch führen.

Ob es irgendwo ein Happyend gibt - diese Sommerlektüre wird es euch einfach machen, denn das buch liest sich flüssig und schnell und glaubt mir Zeitungsfuzzis haben ihren Ruf nicht umsonst weg - neugierig geworden? Na ab zu Amazon oder in die nächste Buchhandlung ... tzz

  (42)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

behinder, behindert, behinderung, charakter, christlicher roman, elternliebe, familie, gebete, gefühl, geschwisterliebe, glaub, glaube, gott, hoffnung, liebe

Vertauschte Leben

Birgit Gassmann
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 04.03.2013
ISBN 9783865917492
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe eine Weile gebraucht, bevor ich diese Rezension verfassen konnte.  ich möchte mich auch nicht meinen Vorgängern anschließen und den Inhalt wiedergeben. Ich möchte euch mit mir treiben lassen und kann  euch das buch nur Wärmstens empfehlen!  es ist eine Reise ...

Ich habe mich so oft gefragt, was wäre wenn ...

Als festgestellt wird, dass ihr Sohn Tim vertauscht ist und die große Musikerkarriere scheinbar nur ein vom Vater geträumter Traum bleibt - bricht die Welt zusammen. zumindest für den Vater. Als herauskommt, dass der eigentliche Sohn nach einer Hirnhautentzündung behindert ist - wird es als Schande dargestellt. die Mutter in ihren Gefühlen ohnmächtig gefangen, geht erst den Weg des Vaters mit und möchte keinen Kontakt! Sie hat Sehnsucht nach ihrem Kind und kann diese nicht zulassen ... nur in ihren Träumen. Das Buch zeigt, dass man eben auch lernen kann mit Behinderten Familienmitgliedern zu leben, dass es eine Frage des Sehens ist und auch des Annehmens. Der Glaube spielt natürlich auch eine große Rolle und gibt Halt, aber eigentlich zeichnet das Buch das Bild, dass viele von uns haben. Wen niemand behindert ist, dann ist er anders, dann passt er nicht in unsere so scheinbar perfekte Welt. aber passen wir denn hinein, wo wir doch nur so begrenzt denken?

  (43)
Tags: behindert, gebete, geschwisterliebe, glaube, hoffnung, kirche, klavier, krankenhaus, kunst, tausch, unglück, zweifel   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

antrag, ehe, erwachsene, ex, familie, freundschaft, gegenwart, heiratsantrag, hochzeit, hochzeit., humor, lieb, liebe, roman, romantik

Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen

Julia Bähr , Christian Böhm
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.07.2013
ISBN 9783442380244
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein tolles Debüt .... und in einer witzigen Art und Weise erzählt, denn Mark und Luisa unsere Protagonisten kommen abwechselnd zu Wort, so kann der Leser sich in beide hineindenken und sieht mal wieder: Männer und Frauen sind einfach unterschiedlich.

Luisa wartet auf den Antrag, sie will endlich Marks Frau werden aber: der kommt nicht - Mark weiß, dass Luisa wartet, aber ihm fehlt der richtige Moment, er wartet und trägt die Ringe mit sich ...

okay am Ende geht es gut - es gibt eine Hochzeit aber auch dort schlägt das Chaos ein. Fazit: eine turbulente, lohnenswerte Geschichte für schnelles Lesen!

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"serienmörder":w=5,"ulm":w=5,"privatdetektivin":w=4,"mord":w=3,"jule flemming":w=3,"spannend":w=2,"sängerin":w=2,"ul":w=2,"krimi":w=1,"humor":w=1,"beziehung":w=1,"witzig":w=1,"lieb":w=1,"band 1":w=1,"hund":w=1

Mein wirst du sein

Katrin Rodeit
Flexibler Einband: 305 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 01.07.2013
ISBN 9783839214572
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

durch eine Buchverlosung kam ich endlich mal wieder in die Richtung etwas spannendes zu lesen und ich wurde belohnt.

Die Protagonistin Jule, ehemalige Polizistin, arbeitet als Privatdetektiv und nebenbei hat sie ein tolles Hobby, dass sie im Jazzclub ihres Freundes Lou sagen wir, ein wenig auslebt. Doch genau dieser Club sorgt dafür, dass Jule statt Urlaub zu haben, in einen Fall verwickelt wird. Lou bitte um Hilfe, denn eine seiner Besucherinnen ist verschwunden.

Was einfach harmlos klingt, entwickelt sich in einen irren Fall, Verwicklungen, Täuschungen, Irrtümer, alles zusammen macht dieses Buch zu einem wunderbaren Lesespaß, wo mal wieder das Essen anbrennt, denn weglegen ist nicht! Powerfrau Jule, Single, bekommt Männer um sich gescharrt, die alle irgendetwas wollen und manche wollen nicht nur ihr Herz stehlen.

Ich hoffe und wünsche nur, dass es weitergeht.

  (54)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

berlin, gift, krimi, lehrerin, leipzig, mor, mord, nowak, nterna, oberholz, psychologin, rache, raubmord, serienmord, silke nowak

Auserwählt

Silke Nowak
E-Buch Text: 258 Seiten
Erschienen bei null, 25.06.2013
ISBN B00DN9DRD2
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wahnsinn - mir hat das Debüt absolut super gefallen.

Eine "alte" Klavierlehrerin wird kurz nach ihrer Ankunft in Berlin ermordet, Motiv unklar - nur eines ist sicher: es war ein Gift. Dann stirbt eine junge Frau - wieder durch Gift. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren - und endlich, endlich ist der Täter gefasst. Okay, das Geständnis ein wenig wirr, aber er ist hinter Schloss und Riegel und kann keinen Schaden mehr machen. Denken alle....

In Wirklichkeit ist der Mörder näher, als man denkt. Mehr verrate ich nicht. Nur, dass es absolut fesselnd geschrieben ist und immer wenn ich einen im Verdacht hatte, der es garantiert nicht war.

Geht auf Jagd in Berlin, macht einen Abstecher nach Leipzig, schaut kurz hinter alte Seilschaften aus Stasizeiten - und vertraut niemanden!

  (37)
Tags:  
 
33 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.