Leserpreis 2018

dieFlos Bibliothek

1.788 Bücher, 648 Rezensionen

Zu dieFlos Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

"familie":w=3,"liebe":w=2,"glück":w=2,"antiquitäten":w=2,"naturverbundenheit":w=2,"freundschaft":w=1,"verlust":w=1,"natur":w=1,"träume":w=1,"geschwister":w=1,"bruder":w=1,"familiendrama":w=1,"2014":w=1,"frieden":w=1,"wünsche":w=1

Ein Laden, der Glück verkauft

Beth Hoffman , Merling Jenny
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 02.10.2014
ISBN 9783462046540
Genre: Romane

Rezension:

Theodora hat eine Gabe: Sie erkennt in alten Dingen, die wahre Schönheit und sie kann diese mit Liebe, Geduld und ihren Händen wieder herstellen. So beginnt "Ein Laden, der Glück verkauft" mit dem Mädchen, dass von allen kurz Teddi genannt wird. 
Entgegen den Weisungen der Mutter, die so gern eine ordentliche Ausbildung für ihr Kind möchte, verlässt sie die elterliche Farm, um die Liebe zu den alten Möbeln zu leben und ihre Gabe weiter auszubauen.

Das ist aber nur eine Seite des Buches, denn es gibt noch eine andere Seite, die trauriger ist. Josh ist ihr kleine, über alles geliebter Bruder. Josh hat auch eine Gabe, die Tier lieben ihn und er sie. Eines Tages verschwindet er und er wird nie wieder auftauchen. Dieser Verlust prägt Teddi und er wird den Leser durch das Buch begleiten. ER wird Wut, Trauer, Ohnmacht und die Liebe treffen und am Ende das Buch zufrieden zuschlagen! 

Eine ganz klare Leseempfehlung für alle, die mal gern ein wenig "Herz" brauchen! 

  (67)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

biografien & erinnerungen, ddr, flucht, geschichte, kurzgeschichten

Nur raus hier

Jochen Brenner , David Schraven , Andree Kaiser ,
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Ankerherz Verlag, 10.10.2014
ISBN 9783940138767
Genre: Sonstiges

Rezension:

Seit Oktober hat es gewartet und nun ist es eines der ersten 2015er Bücher. 

Ich weiß, es gibt viele Bücher, die von der Flucht aus der DDR handeln und vielleicht nervt es einige. Aber ich kann nur sagen, dass darf nicht vergessen werden und Jochen Brenner legt hier viele Geschichten dar, warum, wieso .. da sind es die Jungens, die einfach sagen, ich kann mich hier nicht so entwickeln, wie ich will und einfach planlos fliehen wollen. Die ihr Risiko gar nicht abschätzen, da ist eine Mutter, die beide Söhne nach verschiedenen Fluchten einmal im Monat in zwei verschiedenen Gefängnissen besucht. ( Und das war nicht wirklich einfach, wenn ich bedenke wie oft es keinen Sprit gab und wie selten der Bus fuhr)

Fotos geben den Geschichten Gesichter .... ich kann nur sagen, dass es einfach sehr gut geschrieben ist und die einzelnen Geschichten auch dafür sorgen, dass man das buch getrost beiseite legen kann und ein anderes Buch liest, um dann das nächste Abenteuer Flucht zu starten! 

  (77)
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.