die_missi

die_missis Bibliothek

34 Bücher, 34 Rezensionen

Zu die_missis Profil
Filtern nach
34 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

geheimnisse, liebe, vergangenheit, sommerroman, familie

Lied der Seesterne

Frieda Lamberti
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 25.07.2017
ISBN 9781542097376
Genre: Sonstiges

Rezension:

Tori hofft, endlich mal wieder einen romantischen Urlaub mit ihrem Mann Konstantin verbringen zu koennen. Doch der durchkreuzt ihre Plaene, indem er das Haus anmietet, in dem sie vor etlichen Jahren schon einmal Urlaub gemacht hat. Und nicht nur das, auch die engsten Freunde sind wieder mit von der Partie.

Frieda Lamberti hat in diesem Roman direkt mehrere Hauptprotagonisten erschaffen. Der komplette Freundeskreis um Tori und Konstantin ist gleich wichtig fuer die Entwicklung der Geschichte. Doch wirkt das am Anfang erst etwas abschreckend – es gibt der Story einen spannenden Drive und tolle Entwicklungen. Die Sorgen und Probleme der drei Paare miteinander und untereinander, doch auch der Zusammenhalt der Frauen spiegeln eine Situation wieder, wie sie durchaus real vorkommen kann. Natuerlich treffen wir auch liebgewonnene Personen aus dem ersten Band der Reihe. Trude als Vermieterin des Ferienhauses steht hier an erster Stelle. Sie und auch Toris Exfreund spielen durchaus wichtige Rollen im Verlauf der Geschichte. Auch wenn im Buch viele Probleme „gewaelzt“ werden, so ist es doch mit der fuer Frieda Lamberti typischen Leichtigkeit geschrieben. Man fuehlt mit den Protagonisten, laesst sich aber gleichzeitig auch den Wind der Ostsee um die Nase wehen. Man schmeckt foermlich das Salz auf den Lippen, wenn sie vom Ausflug an den Strand erzaehlt.

Ein Buch zum abschalten und wegtraeumen, zum lachen und mitbangen, kurz: ein Buch, um ein paar Stunden wunderbar abschalten zu koennen. Zwar ist dies Band 2 der Reihe, doch beide Buecher lassen sich unabhaengig und ohne Vorkenntnisse lesen. Von mir gibt es sehr gern 5 Sterne, denn ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und mochte es erst aus der Hand legen, als ich auch wirklich den letzten Buchstaben verschlungen hatte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, verrat, aktmodell, geheimnis, mitbewohner

SECRET SUITS - Verrat in New York

M.L. Busch
E-Buch Text: 209 Seiten
Erschienen bei null, 31.01.2016
ISBN B01BBDGSGE
Genre: Sonstiges

Rezension:

Nicci ist Studentin und verdient sich ihren Lebensunterhalt als Aktmodell in Malkursen. Wohnen tut sie als Untermieterin bei dem renommierten Anwalt Garvin. Eines Tages taucht der junge Ian im Malkurs auf und mischt Niccis Leben gruendlich auf.

Dieser Roman ist der erste Band der "New York-Reihe" von M.L. Busch. Die Protagonistin Nicci ist durch und durch sympathisch, man fuehlt, lebt und leidet mit ihr.Garvin erscheint zunaechst sehr unsympathisch, doch im Laufe des Romans aendert sich das Bild total. Ian dagegen ist ein junger Draufgaenger, der nicht von Grund auf boese ist, der aber einen Stupser (oder auch mehrere) braucht, um auf den rechten Weg zu kommen.

Neben einer wunderbaren Liebesgeschichte gibt es auch eine gehoerige Portion Dramatik, denn Garvins Kompagnon Rick ist alles andere als ein netter Kerl.

M.L. Busch hat es wieder einmal geschafft, mich mit diesem Buch zu begeistern. Die Geschichte ist in sich schluessig und hat einen spannenden Verlauf. Die Protagonisten sind authentisch dargestellt und das Buch laesst sich sehr fluessig lesen. Auch ein paar erotischere Stellen, die dem Buch die besondere Wuerze geben, fehlen nicht.

Zwar ist dieses Buch Band 1 einer Reihe - aber alle Buecher lassen sich unabhaengig voneinander lesen. 

Von mir gibt es sehr gern 5 Sterne und natuerlich genauso gerne eine Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe

ALWAYS ROCKY - Mitten in New York

M.L. Busch
E-Buch Text
Erschienen bei null, 26.03.2017
ISBN B06XWBF1KQ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bereits aus Crazy Art kennen wir die junge Rocky, die dort eine kleine Nebenrolle hatte. Endlich ist ihr ein ganzer Roman gewidmet, denn dieser Charakter ist zu spannend, um nur als Nebendarsteller zu fungieren.

Rockys Eltern leben seit einiger Zeit bereits in Washington, wo ihr Vater eine politische Karriere als Senator anstrebt. Eigentlich soll Rocky ihre Semesterferien entweder auch in Washington, oder aber mit Sommerkursen auf dem Campus verbringen. Um ihr die Pistole auf die Brust zu setzen, kuendigen Rockys Eltern die New Yorker Wohnung. Doch Rocky waere nicht die herrlich durchgeknallte, verrueckte, liebenswerte und manchmal sehr naive Rocky, wenn sie nicht nach einer Loesung suchen wuerde, die ihr den weiteren Aufenthalt in New York ermoeglichen wuerde. Das Schicksal spielt ihr ausserdem in Form des Fahrradkuriers Liam dabei in die Haende.

Rocky ist eine pinkhaarige, taetowierte Neunzehnjaehrige, die genau die Naivitaet und Leichtglaeubigkeit und auch die beginnende Lebenserfahrung dieses Alters widerspiegelt. Glaubend, die Welt (oder zumindest New York) beherrschen zu koennen, und doch mit Selbstzweifeln und Unsicherheiten kaempfend, versucht sie sich durchzuschlagen. M.L. Busch ist mit Rocky ein spannender Charakter gelungen, bei dem es Spass macht, die Entwicklung zu verfolgen. Manchmal moechte man Rocky schuetteln ob ihrer Naivitaet, manchmal abklatschen, weil sie ihre Sache andererseits doch so gut macht. Auch Liam, der Fahrradkurier ist spannend gezeichnet. Ein junger Mann, der das Angebot, das Rocky ihm macht, kaum fassen kann und es doch erstmal ausschlaegt. Eine erfrischende Wendung in einem rasanten Roman!

Wer keine typische Liebesgeschichte sucht, wer einen Roman lesen moechte, der spannend und rasant und trotzdem romantisch ist, wer Happy Ends mit Ueberraschung sucht – der ist mit diesem Roman gut beraten. Herzlichen Dank fuer wunderbare Lesestunden, ich gebe sehr gern 5 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe

CRAZY ART - Liebe in New York

M.L. Busch
E-Buch Text: 309 Seiten
Erschienen bei null, 25.01.2017
ISBN B01N7WD1YT
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ian ist ein begnadeter Kuenstler, der leider staendig pleite und ausserdem ein Pechvogel ist. Ausserdem fehlt ihm das Talent, seine Bilder auch zu Geld zu machen.

Seine neue Nachbarin Annabel ist das genaue Gegenteil: pflichtbewusst, fleissig und im Gegensatz zu Ian nicht kriminell. Und sie ist ebenfalls in der Kunstszene zu Hause: als begehrtes Bodypainting-Modell.

Ians grosse Chance kommt, als er eine wichtige Ausstellung mit ausrichten soll. Doch der andere Kuenstler dieser Ausstellung ist ausgerechnet ein Fotograf mit Drogenbackground und krimineller Tendenz. Kann das gutgehen?

Mit diesem Buch zeigt ML Busch wieder eine völlig neue Facette ihres Könnens. Ein Liebesroman gepaart mit Action, Spannung und angesiedelt in einem Bereich, der ansonsten in diesem Genre eher stiefmütterlich behandelt wird – der Kunst. Vor allem die Szenen, in denen Kunst entsteht (Ians Malszenen und auch die Fotosessions) sind sehr realistisch und detailgetreu (aber nicht langweilig!) beschrieben. Man fuehlt sich mitten hineinversetzt in die Szenen. Die Protas sind interessant beschrieben, die Geschichte hat einen tollen Spannungsbogen und es bleibt bis zur letzten Szene sehr spannend.

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefuehlt und gebe von Herzen gern fuenf Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, weihnachten, kater, heiratsantrag, feiertage

Archibald in love: Frösche feiern anders

M.L. Busch
E-Buch Text: 129 Seiten
Erschienen bei null, 05.11.2016
ISBN B01M9B5014
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dies ist der zweite Band der dreiteiligen Reihe um den „Liebesfrosch“ Archibald. Archibald ist ein Zauberfrosch, er wird, wenn man ihn besitzt, den Mann fuers Leben finden.

Diesmal ist Archibald bei Zoe gelandet. Aber eigentlich gehoert er ihr nicht, Zoes Tante hat ihn Zoes Schwester zu Weihnachten geschenkt – doch die faehrt in Skiurlaub und hat erstmal keine Zeit fuer Archibald.

Was soll Zoe auch mit dem Frosch? Sie ist, glaubt sie, in einer gluecklichen Beziehung. Zumindest glaubt sie das so lange, bis ihr Freund ihr zu Weihnachten lediglich einen schwanzlosen, einaeugigen, eher haesslichen Kater schenkt. Zoe beginnt, ihr Liebesleben in Frage zu stellen.

ML Busch hat mit diesem zweiten Archibald-Roman wieder einen herrlich witzigen Roman geschaffen. Locker flockig erzaehlt sie vom Frosch, der doch eigentlich nur ein Frosch ist, der aber trotzdem einen Hauch von Magie verstroemt. Weshalb sonst hat der Kater ploetzlich Angst vor einem Frosch im Terrarium?

Wer einen Roman zum abschalten und lachen sucht, der ist mit Archibald genau richtig bedient. Das Buch ist in sich abgeschlossen und die drei Baende lassen sich unabhaengig voneinander lesen. Da aber „Frösche lieben gute Vorsaetze“ zeitlich nach diesem Buch spielt empfiehlt es sich, die Reihenfolge einzuhalten.

Herzlichen Dank fuer diesen wundervollen Lesegenuss, ich habe mich wieder koestlich amuesiert!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, belletristik, liebesroman, frauen, romance

Archibald in love: Frösche lieben gute Vorsätze

M.L. Busch
E-Buch Text: 136 Seiten
Erschienen bei null, 05.11.2016
ISBN B01M9B47US
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der dritte Band um den Liebesfrosch Archibald beendet diese Reihe. Nachdem Sarah endlich aus dem Skiurlaub zurueck ist, bekommt sie von ihrer Schwester den Frosch Archibald.

Sarah hat ein kleines Problem: sie ist ein bisschen verliebt in ihren besten Freund Mark. Doch Mark ist schwul. Sarah weiss also, dass ihre Liebe wohl nie erwidert wird – andererseits geniesst sie die unbeschwerte Freundschaft zu einem Mann, mit dem sie quasi Pferde stehlen kann. Diese Freude wird getruebt, als sie den gutaussehenden Fitnesstrainer Enrique kennenlernt. Ist Enrique etwa auch schwul und will sich an Mark ranmachen? Was wird aus der unbeschwerten Freundschaft zwischen Mark und Sarah. Ganz klar: ein Fall fuer Archibald.

Auch dieser dritte Band um den Zauberfrosch Archibald ist wieder ein gelungenes Buch der Autorin ML Busch. Wieder hat sie es geschafft, eine witzige und spritzige Geschichte zu schreiben, die sich prima eignet, um einen trueben Herbsttag zum strahlen zu bringen. Alle drei Baende sind in sich abgeschlossen und lassen sich unabhaengig voneinander lesen. Da aber „Frösche feiern anders“ zeitlich vor diesem Buch spielt empfiehlt es sich, die Buecher in der vorgegebenen Reihenfolge zu lesen.

Vielen Dank fuer ein paar vergnuegliche Lesestunden, ich habe mich koestlich amuesiert!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

HIGH SKILLS - Neue Herausforderungen

M.L. Busch
E-Buch Text
Erschienen bei null, 29.04.2016
ISBN B01F0A6ZH6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auf der Bestmore Akademie in Wales werden nur die Besten der Besten unterrichtet. Zu diesen gehoert auch eine Gruppe Teenager, die sich die High Skills nennt. Aufgrund ihres technischen Verstaendnisses und ihrer schnellen Auffassungsgabe haben sie bereits ein Verbrechen aufklaeren koennen und sind nun offiziell zu Helfern der oertlichen Polizei geworden. Ihr erster offizieller Fall bringt sie ins Hafengebiet, um herauszufinden, ob und was dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Doch nachdem sie erste Ermittlungserfolge haben, schliesst die Polizei sie von diesem Projekt wieder aus.

Im zweiten Band der Serie treffen wir auf altbekannte Gesichter. Julian und Foxy sind weiterhin gluecklich zusammen, und auch der Rest der High Skills ist unveraendert mit dabei. Neu im Team ist Cassandra, die als neue Schuelerin nach Bestmore gekommen ist und bei den High Skills und vor allem Foxy schnell Anschluss findet.

Der Roman ist mit allem gewuerzt, was ein guter young-adult-Roman braucht. Die Liebe kommt ebensowenig zu kurz wie die Spannung. Die Fehden zwischen Lehrern und Schuelern, die Streiche, die gespielt werden, der Schulalltag….

ML Busch ist mit diesem Buch eine grossartige Fortsetzung des ersten Bandes gelungen. Zwar ist das Buch in sich abgeschlossen, aber es empfiehlt sich, zum besseren Verständnis dieses Buches den ersten Band der Serie zu lesen.

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung, fuenf Sterne und die Vorfreude auf Band 3!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

kummerkekse, humor, liebe, spannung, familie

Warme Milch und Kummerkekse

Frieda Lamberti
E-Buch Text: 186 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 19.04.2016
ISBN 9781503992108
Genre: Liebesromane

Rezension:


Nachdem beide sich im ersten Teil der Reihe endlich gefunden und sich ihrer Liebe bewusst geworden sind, planen sie im zweiten Roman ihre Zukunft. Als erstes ziehen sie gemeinsam in Daggies Wohnung, und schnell schliessen sie Kontakt zu Ole, dem neuen Nachbarn, der in Pits Wohnung eingezogen ist.

Doch hat Ole etwas mit Daggies Vater zu tun? In "Kalte Milch und Kummerkekse" wurde ja schon angedeutet, dass Daggies Vater eine Sekte leitet... werden wir hier Neuigkeiten erfahren?
Frieda Lamberti hat eine sehr gelungene Fortsetzung der "kalten Milch" geschrieben. Genau wie Daggie und Pit ist Oma Martha wieder mit von der Partie, ihre Rolle ist noch ein bisschen Groesser als in Teil 1. 
Die Protas sind sehr realistisch beschrieben, ihre Handlungen sehr gut nachvollziehbar, wenngleich man das ein oder andere Mal den Kopf schuetteln muss. 
Dieses Buch ist nicht wirklich als Liebesroman einzustufen, sondern eher eine Mischung aus Krimi und Liebesroman, denn der spannende Teil des Buches ist sehr gross (aber absolut lohnenswert). Mit immer neuen, spannenden Wendungen schafft die Autorin es, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln.
Das Buch selbst ist zwar in sich abgeschlossen, es ist jedoch ratsam, erst den ersten Teil der Serie zu lesen, da dort viele Ereignisse stattfinden, die im zweiten Teil nicht ganz irrelevant sind.
Von mir gibt es fuenf Sterne und eine Leseempfehlung!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

götter, götterkinder, liebe, fantasy, scifi

Yohna, Erdenkind

Asta Müller
Flexibler Einband: 468 Seiten
Erschienen bei Feelings , 24.02.2016
ISBN 9783426215470
Genre: Fantasy

Rezension:


Yohna, Erdenkind ist der zweite Fantasyroman der Autorin Asta Müller. Wer unter dem Begriff Fantasy jedoch Gestaltwandler, Vampire, Elfen, Trolle etc erwartet, liegt hier voellig falsch. In "Yohna" spielt die Welt der Ahnen und Goetter eine grosse Rolle.
Yohna ist, so glaubt sie, ein ganz normales Maedchen. Erst als Creihdos, ihr neuer Untermieter, bei ihr einzieht, stellt sie fest, dass scheinbar doch nicht alles so normal ist. Denn Yohna ist eine Halbgoettin...
Gemeinsam mit Creihdos und Darwin muss Yohna diverse Abenteuer nicht nur in unserer Welt, sondern auch in anderen Welten bestehen.
Der Roman ist eine wundervolle Mischung aus Fantasy und Liebesroman. Die Romantik kommt ebenso wenig zu kurz wie die Spannung. Schon der Prolog ueberzeugt und regt zum weiterlesen an, hat man einmal angefangen mag man das Buch nicht mehr zur Seite legen. Durch viele unterschiedliche Wendungen ist das Ende tatsaechlich nicht vorhersehbar. 
Die Protagonisten sind sehr bildhaft gezeichnet, man kann sie sich gut vorstellen. Auch die unterschiedlichen Handlungsorte sind hervorragend beschrieben, fast hat man das Gefuehl, man ist bei den Erlebnissen selbst dabei. 
Asta Müller ist wieder ein grossartiges Werk gelungen, das von mir eine absolute Leseempfehlung und natuerlich volle 5 Sterne bekommt. Ich hoffe auf mehr Buecher aus der Welt der Goetter, denn hier steckt noch viel Potenzial!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

problemzonen, lustig, hund: airedale terrier, nachdenklich, musik

Problemzonen

Carin Müller
Flexibler Einband: 218 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.10.2015
ISBN 9781517039745
Genre: Sonstiges

Rezension:


Carin Müller schreibt in diversen Blogs und Kolumnen immer wieder über ihre "Problemzonen"... mit Problemzonen sind aber nicht die, wie man zunaechst vermuten mag, koerperlichen Belange gemeint, sondern alles das, was man sieht und selbst als Problemzone empfindet. Seien es die kiffenden Teenies, die Probleme beim Schreiben eines Buches, die Beobachtungen der Fussball-WM etc etc etc.

In diesem Buch sind nun siebzig dieser Kolumnen zusammengefasst in sieben Kapiteln. Begleitet und moderiert wird von "Gorilla". Ein Geist der zehnten Stufe, den Lesern von "Gefühlte Wahrheit" schon bekannt. Aber keine Sorge. Wer "Gefühlte Wahrheit" nicht kennt, lernt "Gorilla" sehr schnell kennen und schaetzen. Carin Mueller aeussert sich ausserdem immer wieder humorvoll und durchaus selbstironisch zu den diversen Erlebnissen. 
Das Buch ist all denen zu empfehlen, die nicht gern laengere Texte oder Romane lesen. Jede Kolumne umfasst nur wenige Seiten, so dass man das Buch auch mal zur Seite legen kann, ohne direkt den Anschluss zu verlieren. Eine klare Leseempfehlung und 5 wohlverdiente Sterne gibt es daher von mir fuer die "Problemzonen" 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

schweinsteiger, gorilla, segelschiff, geister, kreuzfahrt

Gefühlte Wahrheit

Carin Müller
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 29.04.2014
ISBN 9781499226409
Genre: Romane

Rezension:

Selma hat ihren Job verloren, ihr Hund wurde ueberfahren und ueberhaupt herrscht grad grosses Chaos in ihrem Leben. Wie gut, dass sie ueber Beziehungen ein Jobangebot auf einem noblen Segelschiff erhaelt. Doch oft kommt alles, anders, als man denkt. Denn was macht ein Schiffsjunge im Schweinsteiger-Trikot, ein Gorilla und diverses seltsame Volk auf diesem Segler? Mit "Gefühlte Wahrheit" hat Carin Müller ein Herzensbuch veroeffentlich. Wer ahnt schon, dass es wirklich Geister gibt? Und Klabautermaenner? Und eine Physik in der Geisterwelt, die alles Bekannte in den Schatten stellt? Mit Selma hat die Autorin eine Protagonistin erschaffen, die aus jedermanns direktem Umfeld entstammen koennte, die aber den "achten Sinn" hat. Mit dem achten Sinn kann man Geister sehen und auch mit ihnen kommunizieren. Und Selma muss feststellen, dass sie bei weitem nicht die Einzige ist, die diesen achten Sinn besitzt. Dieser Roman ist herrlich abgedreht, verrueckt, irrwitzig, komisch, aber auch unglaublich romantisch. Ich hatte riesigen Spass, ihn zu lesen. Ich musste kichern, lachen, mitfiebern und oftmals auch den Kopf schuetteln. Und ich kann jedem wirklich nur empfehlen: lest dieses Buch! Es lohnt sich! Man kann vom Alltag abschalten und sich in traumhafte Urlaubsgegenden traeumen, denn schliesslich spielt die Geschichte auf einem Nobelsegler, der in der Karibik kreuzt... mir bleibt nur zu sagen: eine klare Leseempfehlung und fuenf Sterne!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, fitness, zweifel, robin, zwei

Zwei(fel) sind zwecklos

M.L. Busch
E-Buch Text: 257 Seiten
Erschienen bei null, 06.04.2015
ISBN B00VS9KU7U
Genre: Sonstiges

Rezension:


Dieses Buch ist der dritte Teil einer Reihe - jedes Buch laesst sich jedoch losgeloest von den anderen lesen!
Lucy ist die Inhaberin eines Sportstudios mit angeschlossenem Wellnessbereich. Da ihr Studio einen guten Ruf hat trainieren dort auch aktive und ehemalige Leistungssportler mit Begeisterung. Doch ausgeloest durch zwei Trainingsunfaelle kommt der Verdacht auf, dass nicht alle guten Leistungen auf legalem Wege erbracht werden. Gemeinsam mit Robin, einem ehemaligen Profisportler, der sich zu einem Vertrauten entwickelt, versucht Lucy herauszufinden, wer ihr Studio missbraucht und ihren Ruf schaedigt. Doch was dann passiert ist nicht vorhersehbar.
ML Busch ist mit diesem Roman eine spritzige Mischung aus Krimi und Liebesroman gelungen. Die Protagonisten sind toll dargestellt, viele Situationen kann man sich bildlich vorstellen. Doch neben einer gehoerigen Portion Spannung fehlt auch Humor und Liebe nicht. An vielen Stellen des Buches musste ich herzhaft lachen. Besonders viele romantische Szenen gibt es zwar nicht, aber eine Liebesgeschichte darf natuerlich nicht fehlen. 
Das Buch ist ein Lesegenuss und ich freue mich, dass ich fuenf Sterne vergeben kann.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

63 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

zeitreisen, liebe, romantasy, zeitreise, romantik

Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin

Tanja Neise
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei Eigenverlag Neise, 15.09.2014
ISBN B00NMMPY9K
Genre: Fantasy

Rezension:


Direkt vorweg: wer das Buch anfaengt zu lesen wird es nicht mehr aus der Hand legen!

Marie erbt von ihrer Urgrossmutter den alten Hof, der schon seit ewigen Zeiten im Familienbesitz ist. Zusammen mit dem Erbe erhaelt sie einen geheimnisvollen Brief, dessen Inhalt sie zunaechst gar nicht glauben mag: indem sie die Verbindung mit einem Baum eingeht soll sie eine Reise in die Vergangenheit machen koennen! Letztendlich siegt die Neugierde ueber die Skepsis und Marie sucht jenen Baum auf. Und tatsaechlich: sie landet Mitte des 19. Jahrhunderts und trifft dort auf die im Brief angekuendigten Personen und lernt Richard kennen, einen Mann, der in ihrem zukuenftigen Leben eine grosse Rolle spielen wird.
Tanja Neise ist mit diesem Romantasy-Roman ein wirkliches Goldstueck gelungen. Sie schafft es, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in ihren Bann zu ziehen. Nicht nur die Geschichte ist wunderbar erzaehlt, auch die historischen Ereignisse sind sehr gut recherchiert. Die Protagonisten sind klar und deutlich strukturiert, man kann sich gut in sie hineinversetzen. Die Geschichte in sich ist schluessig in einer sehr gut zu lesenden Sprache erzaehlt. Das Buch ist ein in sich abgeschlossener Roman, den Cliffhaenger hat Tanja Neise "gemeinerweise" eingebaut, indem sie schon die ersten - noch unlektorierten - Zeilen des zweiten Bandes mit veroeffentlicht hat. Wer also ein Buch ohne Cliffhaenger lesen moechte sollte beim Wort ENDE wirklich aufhoeren ;-).
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und bin gespannt, wie es Marie und ihren Wegbegleitern weiter ergeht. 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung fuer diesen Hochgenuss!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

m.l. busch, zwei sind eine zuviel

Zwei sind eine zu viel

M.L. Busch
Buch: 200 Seiten
Erschienen bei Sieben-Verlag, 01.03.2014
ISBN 9783864433726
Genre: Liebesromane

Rezension:


"Zwei sind eine zuviel" ist der erste Band einer Trilogie, alle Baende lassen sich jedoch unabhaengig voneinander lesen.
Emma und Lucy sind zweieiige Zwillinge. Waehrend Lucy eine perfekte Figur und erfolgreiche Fitnesstrainerin ist, ist Emma etwas zu dick, Buchhaendlerin, Studentin und seit neuestem Praktikantin in einem Verlag. Damit Emma ihr Gewichtsproblem in den Griff bekommt ueberredet Lucy sie, ab sofort im Fitnessstudio zu trainieren. Zufaellig trainieren dort auch der junge Joe und Simon, Emmas Chef im Verlagshaus. Zwischen Joe und Emma entsteht eine wunderbare Freundschaft, zwischen Simon und Emma wird die Situation kompliziert, zumal Lucy ein Auge auf Simon geworfen hat.
ML Busch ist ein wunderbar leicht zu lesender Roman gelungen, den man - einmal damit angefangen - nicht mehr aus der Hand legen moechte. Die Figuren sind authentisch, die Handlungen nicht ueberzogen, sondern gut nachvollziehbar. Neben viel Humor, eine guten Portion Romantik, einem Schuss Erotik kommt auch eine kraeftige Portion Spannung mit ins Buch... denn da ist noch Joern. der gern mehr von Emma moechte.
Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten gefuehlt und kann das Buch jedem empfehlen, der eine schoene Lektuere zum abschalten sucht! Von mir gibt es 5 Sterne fuer diesen Lesegenuss!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

spannung, liebe, erotik, zwei müssen es sein, ehemänner

Zwei müssen es sein

M.L. Busch
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.09.2014
ISBN 9781502365170
Genre: Liebesromane

Rezension:


"Zwei müssen es sein" ist der zweite Band einer Serie mit den gleichen Protagonisten. Doch jeder Band laesst sich unabhaengig voneinander lesen, man muss zum lesen dieses zweiten Bandes keine Vorkenntnisse durch den ersten Band haben.
Cara fluechtet aus ihrer Ehe mit dem intriganten Armando, um sich endlich aus dessen "Fesseln" zu befreien. Doch sie fluechtet nicht alleine, sondern nimmt ihre Ziehtochter, Armandos leibliche Tochter, die kleine Zinnia mit. Beide sind ein tolles Team und Cara ist fuer Zinnia wie eine leibliche Tochter. Doch wie das Schicksal so spielt: es geht direkt bei der Flucht ganz viel schief. Zum Glueck bekommt sie jedoch sehr schnell Hilfe von mehreren Seiten. Doch Armando hat bereits ihre Spur gewittert...
Das Buch laesst sich sehr locker lesen, man kommt gut in die Geschichte rein und fiebert sehr schnell mit Cara mit. Die Figuren sind gut beschrieben, die unterschiedlichen Charaktere prima dargestellt. Obwohl es sich um einen Liebesroman handelt gibt es eine gehoerige Portion Spannung. Mir hat dieses Buch so gut gefallen, dass ich mir direkt Band 1 und 3 auch geholt habe. Fuer diesen wunderbar leichten Lesegenuss zum abschalten gibt es von mir 5 Sterne!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

bike, offenheit, sexualität

Butch - Neben der Spur

Pat McCraw
Flexibler Einband: 136 Seiten
Erschienen bei Elicit Dreams, 17.02.2015
ISBN 9783943764574
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Butch ist eine Kampflesbe, wie sie im Buche steht. Motorradverliebt, einen kleinen Bauernhof betreibend, abenteuerlustig und immer fuer einen One-Night-Stand mit einer passenden Frau bereit. Sie behaelt gern die Oberhand, verfuehrt lieber, statt sich verfuehren zu lassen.
Doch dann tritt Face in ihr Leben. Die beiden verbindet von Anfang an eine tiefe Freundschaft, die sich noch verstaerkt, als sie zum arbeiten auf ein Motorrad-Festival fahren. Auf einmal wird aus der Freundschaft mehr...

Mit diesem Roman hat Pat McCraw mal voellig neue Wege bestritten. Doch diese neuen Wege sind ihr hervorragend gelungen. Das Buch laesst sich wunderbar fluessig lesen, die Charaktere sind authentisch gezeichnet, man kann sich prima in die unterschiedlichen Situationen hineinve

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

gay romance, homoerotik gay schwul, fantas, gay fantasy, duocarn

Duocarns - Nice Game

Pat McCraw
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Elicit Dreams, 13.05.2014
ISBN 9783943764499
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Band 8 der Duocarns-Reihe ist, wie die Vorgaengerbaende, ein in sich abgeschlossener Roman. Um jedoch alle Zusammenhaenge wirklich nachvollziehen zu koennen empfiehlt es sich, die Vorgaengerbaende auch zu lesen.

Zwischen Band 7 und Band 8 findet ein grosser Zeitsprung statt. Im Jahr 2119 ist von der Erde, wie wir sie kennen, nicht mehr viel uebrig. Eine scharf abgegrenzte Zwei-Klassen-Gesellschaft praegt das alltaegliche Bild. Doch die Duocarns waeren nicht die Duocarns, wenn sie nicht der schwaecheren Klasse helfen wuerden. 
David betreibt gemeinsam mit seinem Partner Nice ein kleines Unternehmen. Nice ist ein genialer Hacker, der schon bald den Duocarns zu einem unersetzlichen Helfer gegen die Maechtigen dieser Zeit wird. Durch seine IT-Kenntnisse und Patallias medizinisches Wissen gelingt es, den Schwaecheren das zu geben, was sie so dringend benoetigen.
Tervenarius dagegen wird von den Auranern um Hilfe gebeten. Die Squalis sind von einem todbringenden Pilz befallen und alle Hoffnungen ruhen auf ihm. Doch sein ganzes Wissen ueber Pilze hilft ihm nichts, bis er eine Reise zu seinen Wurzeln antritt.
Auch in Band 8 hat Pat McCraw es wieder geschafft, eine fesselnde Geschichte ueber Liebe, Leidenschaft und wundervolle Charaktere zu schreiben. In gewohnter Weise sind die Protagonisten sehr plastisch erzaehlt, man lebt, liebt und leidet mit ihnen. Zwar ist "Nice-Game" in sich abgeschlossen, doch das Buch ist quasi die Vorbereitung fuer Band 9, wo man gespannt sein kann, wie es mit Edoculus weitergeht. Von mir gibt es auch fuer diesen Band 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

duocarns, alien war planet, außerirdische, gayerotik, love-society

Duocarns - Alien War Planet

Pat McCraw
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Elicit Dreams, 19.11.2012
ISBN 9783943764178
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Band 7 der Duocarns-Reihe ist ein in sich abgeschlossener Roman. Um alle Zusammenhaenge zu verstehen sollte man jedoch die Vorgaengerbaende gelesen haben, da die meisten der handelnden Charaktere und die Vorgeschichten dort bereits auftauchen. 

Was sich in Band 6 bereits abzeichnete ist in Band 7 Realitaet geworden. Xerxes ist durch einen perfiden Putsch an die Macht in Piscalia - der Wasserwelt von Sublimar - gekommen. Die Duocarns sind entsetzt, denn Xerxes hat es sich nicht nehmen lassen, ueber Leichen zu gehen und hat sogar Marina, Solutosans juengste Tochter, entfuehrt. Gestaerkt durch neue Energie macht Xerxes sich auf, auch die Herrschaft ueber die Erde zu erlangen. Er ueberwaeltigt dafuer den Koerper des Rechtsanwaltes Richard... Jake muss von Sublimar kommen, um den Duocarns zu helfen.
Doch auch bei den Duocarns selbst gibt es Probleme miteinander und mit sich selber. 
Urspruenglich sollte der 7. Band der Reihe das Ende der Duocarns-Serie bedeuten. Pat McCraw hat einen wunderbaren Showdown geschaffen, der alle offenen Fragen klaert. Das Buch ist in bewaehrter Manier spannend geschrieben, die Charaktere sind wunderbar gezeichnet und die Autorin schafft es wieder, den Leser komplett in ihren Bann zu ziehen. Auch fuer diesen Band gebe ich sehr gern verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

duocarns, phantasy, liebe, homoerotik, leidenschaft

Duocarns - Ewige Liebe

Pat McCraw
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei Elicit Dreams, 01.10.2012
ISBN 9783943764147
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Band 6 ist ein in sich abgeschlossenes Buch. Es bietet sich aber an, die Vorgaengerbaende gelesen zu haben, da viele Ereignisse aufeinander aufbauen und auch die handelnden Personen im wesentlichen bereits in den Vorgaengerbaenden auftauchen. 

Mit gleich zwei Putschversuchen haben die Duocarns zu kaempfen. Da ist zum einen Skar, ein Bacanar, der Sohn von Bar. Bar hat sich nach den ersten Machtkaempfen entschlossen, in einer friedlichen Koexistenz mit den Duocarns zu leben. Schliesslich sind sowohl die Bacanis als auch die Duocarns Ausserirdische und muessen sich so gut wie moeglich tarnen. Doch Skar gefaellt die Vorgehensweise seines Vaters nicht. Auf perfide Art und Weise versucht er, die Herrschaft ueber das geschaffene Imperium an sich zu reissen um dann noch groessere Plaene in die Tat umzusetzen.
Ausserdem gibt es Probleme in Piscalia, der Unterwasserwelt von Sublimar. Auch hier versucht Xerx, der verkrueppelte Neffe des herrschenden Koenigs, die Macht an sich zu reissen. Es wird dramatisch!
In Band 6 hat Pat McCraw sich nochmal im Vergleich zu den Vorgaengerbaenden gesteigert. Die Spannung steigt ins Unermessliche, als die Situation auf Sublimar zu eskalieren droht. Pat McCraw malt mit ihren Worten so eindrucksvolle Bilder, dass man das Gefuehl hat, selbst dabei zu sein und mitzukaempfen. Das Buch hat mich vom ersten bis zum letzten Buchstaben in den Bann gezogen! Wer die Duocarns mag wird diesen Band lieben! 
Von mir gibt es 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebe, filmstar, michaela grünig, gefühl, zweiter teil

Liebe nach Drehschluss - Küsse niemals einen Filmstar

Michaela Grünig
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei null, 11.02.2015
ISBN B00TI3JX4O
Genre: Liebesromane

Rezension:


"Küsse niemals einen Filmstar (Liebe nach Drehschluss 2)" ist zwar der zweite Band aus "Liebe nach Drehschluss", aber unabhaenging vom ersten Teil lesbar. Zwar begegnet man auch Figuren aus dem ersten Teil, diese fuegen sich jedoch perfekt in die Handlung ein.

Sam war Stuntman und nimmt nur noch gelegentlich Jobs an. Weil sein bester Freund ihn um einen Gefallen bittet stimmt Sam zu und wird "Babysitter" der Schauspielerin Claire. Diese ist zwar sehr talentiert, hatte aber in der Vergangenheit diverse Alkoholprobleme. Nach einer erfolgreichen Rehab soll sie jedoch unter Beobachtung bleiben, damit sie nicht wieder rueckfaellig wird. Genauso wenig, wie Claire Lust auf ihren Aufpasser hat, genauso wenig Lust hat Sam auf diesen Job. Doch letztendlich stellen beide fest, dass der jeweils andere gar nicht so schlimm ist. Im Gegenteil, es entwickelt sich eine zarte Beziehung zwischen den Beiden. Doch wie in jedem guten Chick-Lit-Roman darf natuerlich auch in "Küsse im Rampenlicht" die Krise nicht fehlen. 
Schon der erste Teil der Serie hat mir sehr gut gefallen, mit _diesem_ Buch hat Michaela Gruenig sich aber nochmal uebertroffen. In einer wunderbar leichten Erzaehlweise beschreibt sie das Liebes- und Arbeitsleben der beiden Protagonisten und ihren persoenlichen Schwierigkeiten aus der Vergangenheit. Man kann sich wunderbar in die Figuren einfuehlen, die Handlung ist nachvollziehbar und das Buch laesst sich toll in einem Rutsch durchlesen. Ein Roman, der fuer einen kalten Winterabend genauso geeignet ist wie fuer einen Strandtag! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und verdiente fuenf Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

liebe, new york, küsse im rampenlicht, michaela grüni, schauspieler

Liebe nach Drehschluss - Küsse im Rampenlicht

Michaela Grünig
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei null, 28.11.2014
ISBN B00QCEJNWY
Genre: Liebesromane

Rezension:


Mit "Küsse im Rampenlicht (Liebe nach Drehschluss 1) hat Michaela Grünig einen herzerwaermenden, romantischen Roman zu Papier gebracht. Da ist zum einen Stacey, eine eher graue Maus, und zum anderen Jasper, der gefeierte und preisgekroente Filmstar. Durch einen Zufall lernen die beiden sich auf der Verleihung des Golden Globe kennen - und moegen. Stacey ist so ganz anders als die Frauen, die Jasper sonst kennenlernt. Und Jasper ist eigentlich ein sehr emotionaler Mensch, der in der Oeffentlichkeit ganz anders dargestellt wird, als er eigentlich ist. 
Die beiden lernen sich nicht nur kennen, sondern es entsteht eine wundervolle Liebesgeschichte. Die Charaktere sind gut gezeichnet, man kann sich vor allem in Stacey wunderbar hineinversetzen. Die Geschichte ist fluessig geschrieben, und wenn man einmal angefangen hat mag man das Buch gar nicht mehr weglegen. 
Michaela Gruenig hat es geschafft, mich in die Glamourwelt von Hollywood zu entfuehren und ein bisschen wie Stacey die Glitzerwelt der Promis kennenlernen zu lassen. 
Danke fuer ein paar sehr schoene Stunden, von mir gibt es fuenf wohlverdiente Sterne. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

liebe, freundschaft, liebesroman, freundinnen, autorin

Nur Liebe ist schöner

Gabriella Engelmann
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 28.10.2014
ISBN 9783955207960
Genre: Sonstiges

Rezension:


Nelly, Tinette und Inka sind dicke Freundinnen. Und wie es sich fuer gute Freundinnen gehoert, teilen sie Freud und Leid und Liebeskummer miteinander. Und zum Teilen gibt es tatsaechlich viel. Nelly ist Autorin von Liebesromanen mit Schreibblockade, Inka hat eine Wedding Agentur und Tinette betreut Schauspieler. Alle drei lernen im Laufe des Romans Maenner kennen, aber so wirklich glatt laeuft nicht alles. 
Gabriella Engelmann beschreibt in einem lockeren, fluessig zu lesendem Schreibstil den Werdegang der drei Protagonistinnen. Sie zeigt sehr schoen, dass man an der Liebe und an Beziehungen arbeiten muss, und dass gute Freunde sehr wichtig sind. 
Leider ist der Schluss in meinen Augen sehr abrupt, hier haette ich mir ein etwas ausfuehrlicheres Ende gewuenscht. Deshalb fehlt auch der fuenfte Stern in der Bewertung.
Insgesamt laesst sich das Buch gut lesen, ich habe mich gut unterhalten gefuehlt. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

gay romance, duocarns, homoerotik, schwule lovestory, erotic fantasy

Duocarns - Liebe hat Klauen

Pat McCraw
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Elicit Dreams, 22.08.2012
ISBN 9783943764130
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Dies ist der fuenfte Band der Duocarns Reihe. Wieder einmal erleben wir fantastische Abenteuer mit Solutosan, Tervenarius und den anderen Duocarns. Jeder Band dieser Reihe ist zwar in sich abgeschlossen, zum besseren Verstaendnis bietet es sich aber an, die Vorgaengerbaende gelesen zu haben, da sich dort wichtige Entwicklungen abspielen, die auch in diesem Band eine wichtige Rolle spielen.
In Band 5 passiert das, was die Duocarns bisher versucht haben zu vermeiden. Ein Mensch sieht einen der Ausserirdischen in seiner nicht-menschlichen Form. Man muss also handeln, damit dieser Mensch sein Wissen nicht preisgibt. Er wird also von der Erde entfernt und wird unter die Obhut Arinons gestellt.
Solutosan erlernt mit Ulquiorras Hilfe, mit seiner neu entdeckten Energie umzugehen. Doch nicht nur das erlernt er. Auch fuer Ulquiorra hat diese gemeinsame Energiearbeit Konsequenzen.
Wer die Duocarns kennt weiss, dass nicht nur hetero-gepraegte Beziehungen hier Bestand haben, sondern dass es auch sehr viel Gay-Erotik gibt. Wenngleich das normalerweise nicht zu meinen Lesegeschmack trifft schafft Pat McCraw es in ihren Buechern, auch die homoerotische Liebe sehr gefuehlvoll zu beschreiben. So sinnlich, wie das Cover gestaltet ist, so sinnlich werden auch die erotischen Szenen dargestellt.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne, denn der Mix aus so vielen Genres ist einfach absolut lesenswert!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

kind, liebe, hoffnun, liebesroman, sehnsucht

Liebeswind - Sehnsucht nach dir

Martina Gercke
E-Buch Text: 412 Seiten
Erschienen bei null, 26.12.2014
ISBN B00RI1USJC
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wir duerfen in diesem wundervollen Roman die Galeristin Lily begleiten. Eigentlich ist sie gluecklich mit ihrem Freund Andrew, bis einige einschneidene Erlebnisse passieren, die Lilys Leben voellig auf den Kopf stellen. Aufgrund dieser Ereignisse zieht sie nach Little Haven ins Rose Garden Cottage, das Cottage, in dem sie unter der Obhut ihrer Grossmutter aufgewachsen ist. Dort baut sie sich ein Leben abseits des Grossstadttrubels auf, eroeffnet eine Zweigstelle ihrer Londoner Galerie und geniesst das Leben mit ihrer kleinen Tochter Emily. Bis ein Fremder in Little Haven auftaucht. Und wieder wird Lilys Leben voellig auf den Kopf gestellt. 
Martina Gercke ist mit diesem Buch ein ganz besonderes Meisterwerk gelungen. Sie schafft es, nicht nur typische Chick-Lit-Elemente einzubauen, sondern auch, den Leser auf eine emotionsgeladene Reise mitzunehmen. Ich durfte das Buch vorab testlesen und hatte Traenen in den Augen, als ich es beendet hatte. Soviel Emotionen habe ich selten am Ende eines Buches verspuert. Trotz allem Tiefgang laesst sich das Buch jedoch wunderbar leicht lesen, man fuehlt sich in Lilys Leben versetzt, arbeitet mit ihr und fiebert mit ihr. Und letztendlich leidet man zwischendurch auch mit ihr, denn ihr Leben ist nicht immer nur gluecklich. 
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 5 sehr wohlverdiente Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

sylt, hotel, neubeginn, freundschaften, freundschaft

Dünenglück

Martina Gercke , Katja Schneidt
E-Buch Text: 258 Seiten
Erschienen bei null, 24.09.2014
ISBN B00NWRS0IW
Genre: Liebesromane

Rezension:

Einen Roman voller Menschlichkeit und mit vielen Facetten des Lebens haben Martina Gercke und Katja Schneidt mit Dünenglück geschrieben.

Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Lena, der nicht mehr ganz jungen und knackigen Hausfrau, und Mia, der jungen eher erfolglosen Schriftstellerin von Liebesromanen. Die Geschichten der beiden Frauen beginnen unabhaengig voneinander, verweben sich jedoch letztendlich, als sie sich bei einem Urlaub auf Sylt kennenlernen. Und dann ist da noch Henriette, kurz Henri, die das Trio letztendlich komplettiert und den Ruhepol zwischen den beiden anderen Protagonistinnen bildet. 

Natuerlich darf auch die Liebe in einem typischen Chick-Lit-Roman nicht zu kurz kommen. Stimmt das Image von Lars, den Mia schnell als Inselgigolo einschaetzt? Und kann Chris das Herz von Lena zurueckgewinnen? 

Eine Geschichte von Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt in einem fluessigen Schreibstil ist den beiden Autorinnen gelungen. Es macht Spass, die Storys der Frauen zu verfolgen, die Wendungen mitzuerleben und zu hoffen, dass alles ein Gutes Ende nimmt. 

Ausserdem haben die Autorinnen das Ende so geschickt verfasst, dass noch Platz fuer weitere Buecher ist. Ich jedenfalls faend es toll, noch mehr von Lena, Mia und Henri zu lesen! Von mir gibt’s eine klare Leseempfehlung und fuenf wohlverdiente Sterne!

  (1)
Tags:  
 
34 Ergebnisse