die_tanja_s Bibliothek

440 Bücher, 58 Rezensionen

Zu die_tanja_s Profil
Filtern nach
440 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

103 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

homosexualität, becky albertalli, comingout, contemporary, englisch

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

Becky Albertalli
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Balzer & Bray/Harperteen, 07.06.2016
ISBN 9780062348685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

5 sterne

The Burning Sky

Sherry Thomas , Sarah Adler , Marlena Anders
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.02.2017
ISBN 9783959912013
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, kunst, paris, barcelona, young adult

Isla and the Happily Ever After

Stephanie Perkins
Fester Einband: 339 Seiten
Erschienen bei PENGUIN Group (USA) Inc., 14.08.2014
ISBN 9780525425632
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

573 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 122 Rezensionen

liebe, liebesbriefe, briefe, jenny han, familie

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.07.2016
ISBN 9783446250819
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Winterspell

Claire Legrand
E-Buch Text: 464 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Books for Young Readers, 30.09.2014
ISBN 9781442466005
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Shadowsong

S. Jae-Jones
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Wednesday Books, 06.02.2018
ISBN 9781250129130
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

fantasy, drachenmondverlag, drachenmond verlag, helenagäßler, high fantasy

Das Raunen der Flammen

Helena Gäßler
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 12.10.2017
ISBN 9783959917711
Genre: Fantasy

Rezension:

Rezension zu „Das Raunen der Flammen“
von Helena Gäßler

 

 

Flexibler Einband: 320 Seiten

Verlag: Drachenmondverlag

Gehört zur Serie: Einzelband

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9783959917711
Jahr: 2017

 

Klappentext

„ „Ein Held ist wie ein Funken Hoffnung in der Dunkelheit … Seien wir mal ehrlich. In der Realität erlöschen Funken ganz, ganz schnell.“

Das Grauen lauert zwischen den fahlen Stämmen des Düsterwalds, drängt aus seinen dunklen Tiefen hervor ins Licht. Nichts scheint die Scharen von Ungeheuern stoppen zu können. Verzweifelt klammern sich die Menschen an ihre letzte Hoffnung: Uralte Lieder und Legenden wispern von einer Heldin, strahlend wie eine Flamme …

Anscheinend muss bei der Überlieferung irgendetwas schiefgelaufen sein. Denn warum sonst sollte die Wahl ausgerechnet auf mich fallen? Ja genau, auf mich, Zoraya, großartig im Schafe hüten, aber absolut hoffnungslos im Monster töten. Beste Voraussetzungen, um in einem Kampf gegen Riesenratten und pferdegroße Heuschrecken nicht als Futter zu enden.

Bleibt nur die Frage, ob es keinen anderen Weg gibt, als sich den Spielregeln der Mächtigen zu fügen. Denn wer sagt eigentlich, dass man seiner Bestimmung folgen muss?“


Das Buch

Die Geschichte wird aus der Sicht Zorayas erzählt. Sie blickt auf ihr erlebtes zurück und teilt mit dem Leser ihr Erlebtes. Dabei ist sie schonungslos ehrlich und sehr selbstreflektiert. Hin und wieder wirkt sie in manchen Situationen fast ein wenig zynisch, durch ihren trockenen Humor.
Für mich wurde Zoraya, die Heldin, die eigentlich keine sein will, dadurch greifbar und authentisch. Ich habe sie und ihr Handeln sehr gut nachvollziehen können.
Zoraya ist ein Charakter, der sich im Laufe der Geschichte positiv entwickelt und sich nicht unterkriegen lässt.

Die Geschichte ist gespickt mit Charakteren, denen man nicht über den Weg trauen kann. Der Autorin ist es gelungen, den Leser fast bis zum Schluss über die Absichten einiger Figuren im Unklaren zu lassen und am Ende alles mit einem „Knall“ aufzulösen.
Dadurch stellt man automatisch Theorien auf, und versucht Zusammenhänge zu sehen, wo möglicherweise gar keine sind. Ein Verwirrspiel, welches mit einem fulminanten Showdown aufgelöst wird.

Zwischendurch werden immer wieder Sequenzen aus der Vergangenheit erzählt, die es möglich machen, Schlüsse auf die Gegenwart zu ziehen und Hintergründe besser zu verstehen.

Das Setting der Geschichte ist malerisch und detailreich beschrieben. Als Leser hat man das Gefühl, regelrecht ein Teil der Kulisse zu sein.

Ein Buch, welches durch seine individuelle Geschichte aus der breiten Masse heraussticht. Eine Protagonistin, die für sich selber kämpft und dabei keine Unterstützung von einem Mann braucht. Keine erzwungene Liebesgeschichte, wie es in so vielen Büchern momentan der Fall ist. Außerdem hat sie einen doch recht aktuellen Bezug.


 

Mein Fazit

Ein Buch genau nach meinem Geschmack! Von mir aus, hätte es noch ewig weitergehen können. Es hat Spaß gemacht, beim Lesen unzählige Theorien aufzustellen, wer gut du wer böse ist.
Helena Gäßler hat definitiv bewiesen, dass sie eine talentierte Autorin ist. Ich bin unglaublich gespannt und hoffe auf noch viele weitere Bücher von ihr!

Für ein Debut unglaublich stark und deshalb sind fünf Sterne absolut angemessen!

 

  (3)
Tags: leseempfehlung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

352 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

liebe, hoffnung, despair, hope, verzweiflung

Hope & Despair - Hoffnungsschatten

Carina Mueller
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551300607
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

kinderbuch, duft, duftapotheke, anna ruhe, alte villa

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Anna Ruhe , Claudia Carls
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.01.2018
ISBN 9783401603087
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Rezension zu „Die Duftapotheke- ein Geheimnis liegt in der Luft
von Anna Ruhe

 

 

Fester Einband: 264 Seiten

Verlag: Arena

Gehört zur Serie: Die Duftapotheke

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9783401603087
Jahr: 2018

 

Klappentext

„In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…“


Das Buch

Nach einem Umzug, weit weg von allem Bekannten und Freunden findet Luzie zuerst einmal alles ganz furchtbar.
Die Dinge ändern sich, als sie den Nachbarsjungen Mats kennenlernt, der gemeinsam mit ihr und ihrem kleinen Bruder Benno die Villa, in der sie von nun an wohnt, erkundet.
Nach und nach entdecken sie allerhand alte Möbelstücke, Geheimfächer und sogar einen alt aussehenden Schlüssel.
Dieser führt sie zur alten Duftapotheke, die hinter Geheimgängen verborgen ist.
Dort finden sich allerhand verschiedener Düfte, die alle eine magische Fähigkeit haben.

Dann überschlagen sich die Ereignisse und es geschieht seltsames.
Was hat der grummelige, alte Gärtner damit zu tun?
Und, warum ist Mats so besessen von der alten Villa und ihren Geheimnissen.

Luzie jedenfalls ist fest entschlossen allen Geheimnissen auf den Grund zu gehen.

Anna Ruhe hat mit ihrem Buch etwas geschaffen, was Jung und Alt in seinen Bann schlägt.
Luzie ist eine toughe und authentische Protagonistin, die sich nach und nach dem Neuen in ihrem Leben öffnet und eine unglaubliche Neugier und Abenteuerlust in sich trägt.
Sie schafft es, den Leser mit sich zu reißen.

Das Setting der alten Villa und natürlich der Duftapotheke sind wundervoll magisch und geheimnisvoll. Durch die malerischen Beschreibungen hat man beim Lesen das Gefühl, mitten drin zu stehen.

Auch die anderen beiden Kinder ergänzen sich perfekt. Auch, wenn Benno noch recht klein ist, im Vergleich zu den anderen, fügt er sich gut in das Geschehen ein.

Auch die Randfiguren zeichnen sich alle durch besondere Charaktereigenschaften aus.
Besonders dem Gärtner misstraut man von Beginn an und fragt sich, was sein Geheimnis sein mag.

Die Geschichte ist für ihre Altersklasse entsprechend einfach aufgebaut. Es ist ein klarer Spannungsbogen erkennbar und es gibt keine komplizierten Plot Twists.
Der Schreibstil der Autorin lässt sich gut lesen.

Besonders gut hat mir gefallen, dass es am Ende keinen Cliffhanger gibt. Das Buch ist in sich abgeschlossen und man kann nun gespannt warten, in welches Abenteuer sich Luzie und ihre Freunde als nächstes stürzen.


Mein Fazit

Auch, wenn ich nicht wirklich zur Zielgruppe des Buches gehöre, so hat es mich doch sehr begeistert.

Ich bin gespannt, mit welcher Geschichte wir in die Duftapotheke zurückkehren werden.
Was es auch sein mag, ich bin mit Sicherheit dabei!

Fünf Sterne für ein absolut magisches Kinderbuch!
Ein Kompliment an die Autorin! So begeistert man Kinder fürs Lesen!

  (16)
Tags: kinderbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

drachenmond, fantasy, bishop, gestaltwandler, rezension

Krähenjagd

Anne Bishop
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 30.10.2017
ISBN 9783959916127
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

414 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

kinderbuch, silvester, zauberer, fantasy, rabe

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Michael Ende
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 16.10.2008
ISBN 9783551358301
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lieber Feind

Jean Webster
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Königskinder, 21.03.2018
ISBN 9783646928259
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

309 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

fantasy, london, angel, cassandra clare, 19. jahrhundert

Clockwork Angel

Cassandra Clare
Flexibler Einband
Erschienen bei Margaret K. McElderry Books, 04.10.2011
ISBN B005Z8UH3C
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

22 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

marissa meyer, heartless

Heartless


Flexibler Einband
Erschienen bei null
ISBN 9781250114860
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

46 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

the amateurs, cbt verla, jugendbuch, sara shepard

THE AMATEURS - Wenn drei sich streiten

Sara Shepard , Ursula Held
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.12.2017
ISBN 9783570311318
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu „The Amateurs- Wenn drei sich streiten“
von Sara Shepard

 

 

Flexibler Einband: 320 Seiten

Verlag: Cbt

Gehört zur Serie: The Amateurs

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9783570311318
Jahr: 2017

 

Klappentext

„Nur sie kennen den Mörder. Nur sie können ihn aufhalten.
Aerin, Seneca und Maddox stehen immer noch unter Schock: Ausgerechnet Brett ist der Mörder von Aerins Schwester Helen. Brett, dem sie vertraut haben. Der ihre Geheimnisse kennt. Der sie auf die Spur von anderen Fällen gesetzt hat. Kann es sein, dass Brett auch etwas mit dem Tod von Senecas Mutter zu tun hatte? Mit dem Mord an Maddox‘ Freundin? Und wer ist »Brett« überhaupt? Fieberhaft versuchen die drei Freunde, seine wahre Identität zu entlarven, sein nächstes Opfer zu erahnen und weitere Morde zu verhindern. Doch Brett ist ihnen immer einen Schritt voraus…“

Das Buch

Um Spoiler so gut es geht zu vermeiden, gehe ich an dieser Stelle nicht großartig auf den Inhalt ein, sondern komme gleich zu Spannungsaufbau, Schreibstil usw.

Im Vergleich zu Band eins blieb die Spannung in der Fortsetzung auf der Strecke. Es ist aber möglich, dass dies damit zusammenhängt, dass der Leser nun weiß, wer hinter den Morden steckt.

Obwohl die Geschichte gefühlt immer bizarrer wird, lässt sich Sara Shepards Schreibstil wie gewohnt flüssig lesen.
Leider hat sie die Überraschungsmomente, für die sie bekannt ist, in diesem Buch nicht eingebaut.
Die Ereignisse überschlagen sich zwar, jedoch bleibt der Schockmoment am Ende aus.
Zwar hat auch dieses Buch wieder einen Cliffhanger, jedoch kann dieser nicht mit denen mithalten, die man sonst von der Autorin gewohnt ist.

Über die Hauptcharaktere hat man in diesem Band nicht viel mehr erfahren, als bereits bekannt war. Auch eine Entwicklung ist hier nicht zu erkennen.

Lediglich das Beziehungskarussell dreht sich munter…

Mein Fazit

Auch, wenn mich der zweite Teil der Reihe ziemlich enttäuscht hat, werde ich weiterlesen. Ich bin gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt.
Das Ende des Buches lässt für Teil drei mehre Möglichkeiten zu…
Und natürlich stellt sich die große Frage: WER STIRBT ALS NÄCHSTES???

  (11)
Tags: the amateurs   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

89 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, unzustellbare post, briefe, freundschaft, #bloggerportal

Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen

Anna Paulsen
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin, 09.01.2018
ISBN 9783328101574
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

london, alter, altern, angst, aging

How to Stop Time

Matt Haig
Flexibler Einband
Erschienen bei Canongate Books Ltd, 06.07.2017
ISBN 9781782118626
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

A Promise of Fire (The Kingmaker Trilogy)

Amanda Bouchet
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei Piatkus, 02.08.2016
ISBN 9780349412535
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(527)

1.165 Bibliotheken, 66 Leser, 0 Gruppen, 244 Rezensionen

mona kasten, save me, liebe, new-adult, maxton hall

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

leigh bardugo, superheldin, wonder woman

Wonder Woman - Warbringer

Leigh Bardugo
Flexibler Einband
Erschienen bei Random House Lcc Us, 29.08.2017
ISBN 9781524770983
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

63 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fantasy, dämonen, das schloß, die krone, der schlüssel

Eine Krone aus Herz und Asche

Laura Labas , Anja Uhren
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.03.2018
ISBN 9783959912952
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

248 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 55 Rezensionen

dämonen, fantasy, drachenmond verlag, intrigen, ein thron aus knochen und schatten

Ein Thron aus Knochen und Schatten

Laura Labas , Anja Uhren
Flexibler Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.03.2017
ISBN 9783959912938
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

189 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

fantasy, geister, königin, sarah beth durst, die blutkönigin

Die Blutkönigin

Sarah Beth Durst , Michaela Link
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 30.10.2017
ISBN 9783764531881
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

159 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

märchen, sternensand verlag, regina meißner, schwanenfeuer, reginameissner;

Der Fluch der sechs Prinzessinnen - Schwanenfeuer

Regina Meißner
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783906829456
Genre: Fantasy

Rezension:

Rezension zu „Schwanenfeuer- der Fluch der sechs Prinzessinnen“
von Regina Meissner

 

 

Flexibler Einband: 354 Seiten

Verlag: Sternensand Verlag

Gehört zur Serie: Der Fluch der sechs Prinzessinnen

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9783906829456
Jahr: 2017

 

Klappentext

„Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen. Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffnung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch befallen zu sein scheinen?“

Das Buch

Estelle ist eine verwunschene Prinzessin, die am Tage die Gestalt eines Schwanes annimmt und nur des Nachts sie selbst sein kann.
Sie weiß weder, wo sie ist, noch, wie sie diesen Fluch brechen kann.
Estelle ist eine von sechs Schwestern, die alle von ihrer Stiefmutter verflucht wurden.
In ihren Träumen ist es den Prinzessinnen möglich, sich zu treffen und zu kommunizieren. Jedoch ist es ihnen untersagt, gemeinsam über den Fluch zu sprechen.

Eines Tages wird Estelle in Schwanengestalt von einem Jäger angeschossen.
Als sie sich zurückverwandelt begegnen sich die beiden.
Estelle entschließt sich, Ayden von dem Fluch zu erzählen und er verspricht ihr, sich an der Suche nach einer Lösung beteiligen.

Während des größten Teils befinden sich Estelle und Ayden auf dem Weg zu einem Ort, der Estelles Erlösung verspricht.
Einen Spannungsbogen konnte ich kaum erkennen. Zwischendurch müssen sich die beiden einigen Hindernissen stellen. An diesen Parts der Geschichte kommt eine leichte Spannung auf.

Die Charaktere Estelle und Ayden erscheinen mir sehr blass. Sie verfügen über wenige Ecken und Kanten- haben keine Fehler.
Mir kamen sie über den gesamten Verlauf hinweg unauthentisch vor, was es mir eine Identifikation nahezu unmöglich machte.
So selbstlos, wie Estelle sich gibt kann niemand in Wirklichkeit sein.

Ebenfalls ein Manko waren immer wieder auftretende Logikfehler.
Strecken, für die Estelle als Schwan mehrere Stunden bis Tage fliegen musste, erreichten die beiden in wenigen Stunden.

Auch die Liebesgeschichte zwischen den beiden kam mir sehr unrealistisch vor. Die beiden kannten sich kaum und waren doch unsterblich ineinander verliebt. Dafür hätten meiner nach die Gespräche zwischen ihnen wesentlich tiefgründiger sein müssen.

Die Geschichte der Schwanenprinzessin ist in ihren Grundzügen zu erkennen.

Mir persönlich haben die Sequenzen am besten gefallen, in denen sich die Schwestern im Traum begegnet sind. Es war interessant, zu erfahren, wie es den anderen ergeht. Die Verzweiflung der verfluchten Prinzessinnen und ihre Angst wurden dort besonders deutlich.

Mein Fazit

Nach wie vor finde ich die Idee, die hinter dieser Geschichte steckt richtig gut.
Leider ist in der Umsetzung das vorhandene Potential nicht vollständig ausgeschöpft worden.
Estelle und Ayden sind keine Protagonisten, die mir dauerhaft in Erinnerung bleiben werden.
Ich hätte mir mehr Tiefe für die Charaktere und wesentlich mehr Spannung gewünscht.
Wer gerne leichte Lektüre und eine Geschichte mit wenig Anspruch lesen möchte, der ist mit „Schwanenfeuer“ gut beraten.

Da es sich hier um einen Reihenauftakt handelt, hege ich die Hoffnung, dass es noch zu einer Steigerung kommt.

Der zweite Teil wird eine Adaption von „Die Schöne und das Biest“.

  (10)
Tags: adaption   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(426)

890 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

fantasy, feen, liebe, fee, nimmernie

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.10.2015
ISBN 9783453314467
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
440 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks