doodle_books

doodle_bookss Bibliothek

29 Bücher, 12 Rezensionen

Zu doodle_bookss Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

208 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

phoenix, hamburg, fantasy, dystopie, saiwalo

Phoenix - Tochter der Asche

Ann-Kathrin Karschnick
Buch: 400 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 02.10.2013
ISBN 9783944544052
Genre: Fantasy

Rezension:

Phoenix- Tochter der Asche habe ich über einen längeren Zeitraum gelesen. Dennoch war es für mich leicht, mich wieder in die Geschichte einzufinden.

Zur Handlung: Das Buch spielt in einer Alternativen Welt, in der die sogenannten Saiwalos eine Rolle spielen. "Seelenlose" wie die Hauptperson Tavi werden von diesen gejagt. Einer dieser Jäger ist Leon, der am Ende mehr mit den Seelenlosen zu tun hat, als ihm lieb ist.

Die Charaktere in diesem Buch sind das Beste. Ich fand Tavi sehr sympatisch. Leon war ein sehr spannender Charakter, der nicht dem Klischeetyp entspricht, sondern nicht eindeutig auf einer Seite ist und auch mal ziemlichen Mist baut und unsympatisch rüberkommt. Die Charaktere blieben bei einer überschaubaren Anzahl, sodass man die Namen immer gut zuordnen konnte.

Die Handlung war spannend bis zum Schluss, am Ende bekommt man richtig Lust auf die weiteren Bände! Viele Fragen bleiben noch offen und ich bin gespannt, was sich noch alles so entwickelt.

Alles in allem verdient dieses Buch seine 5 Sterne! Empfehlenswert für alle Liebhaber von Fantasy, aber auch für alle, die mal Lust auf was anderes haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

10, 15, 2016, atlantis

Narayan und die Erben des versunkenen Inselreiches: 1. Teil

Sarah Seifert
E-Buch Text
Erschienen bei Brokatbokk Verlag Gunter Pirntke, 01.08.2016
ISBN B01JKAXOSK
Genre: Sonstiges

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

roboter, insel, science fiction, computer

Zwei Kontinente auf Reisen

Jenny Karpe
E-Buch Text: 252 Seiten
Erschienen bei neobooks, 31.08.2016
ISBN 9783738082265
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Zwei Kontinente auf Reisen hat mir sehr gefallen. Zu Beginn war mir nicht ganz klar, in welche Richtung die Geschichte gehen wird, aber nach einem Drittel des Buches wird dre rote Faden gut erkennbar und man verfolgt die Geschehnisse mit Spannung.
Das anfänglich noch junge Alter der beiden Protagonisten hat mich nicht gestört, im Gegenteil, ich fand es interessant so nahe an der Entwicklung der beiden dran zu sein. Das macht auch ihre spätere Handlungen nachvollziehbarer. Der Mix von verschiedenen Elementen aus Dystopie, Science Fiction und Jugendbuch hatte etwas neues ungewohntes, man hatte nicht, wie sonst oft, das Gefühl, dassselbe zum zigsten Mal zu lesen. Lob an die Autorin!
Mit dem Ende bin ich noch nicht wirklich zufrieden, aber da ein Band zwei kommen wird warte ich ab :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

pferde, stacy gregg, tochter des windes, bree, tiere

Tochter des Windes

Stacy Gregg
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 14.09.2016
ISBN 9783440150467
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Tochter des Windes spielt größtenteils in Jordanien. Das etwas ungewonhte Setting für eine Pferdegeschichte hat mich angezogen, und ich wurde nicht enttäuscht! Die Kultur Jordaniens kommt sehr gut zur Geltung :) Die Moral der Geschichte ist einfach: Wenn du für deinen Traum kämpfst, kann er wahr werden.
Im Fall von Haya ist das die Teilnahme am Kings Cup.
Es war wirklich schön, die Freundschaft von Haya und Bree von Anfang an zu verfolgen und zu sehen, wie sie ihre Ziele erreichen.
Die Charaktere hatten alle viel Tiefe und der Schreibsitl war einfach und leicht zu lesen. Dass das ganze Buch auf dem Leben von Haya bint al Hussein beruht, fand ich besonders spannend. Im Epilog wird eine kurze Biografie gegeben, die die Geschichte sozusagen ergänzt. Großes Lob an die Autorin, dieses Buch ist wirklich gelungen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

254 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

nerve, spiel, jugendbuch, intrige, schlecht

NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen

Jeanne Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.08.2016
ISBN 9783570309766
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

363 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

warschauer ghetto, polen, juden, warschau, widerstand

28 Tage lang

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 28.08.2015
ISBN 9783499266638
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(471)

811 Bibliotheken, 25 Leser, 5 Gruppen, 72 Rezensionen

magie, fantasy, throne of glass, champion, fae

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(777)

1.413 Bibliotheken, 44 Leser, 6 Gruppen, 134 Rezensionen

fantasy, throne of glass, assassinin, magie, champion

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(384)

719 Bibliotheken, 32 Leser, 7 Gruppen, 58 Rezensionen

magie, fae, throne of glass, freundschaft, adarlan

Throne of Glass - Erbin des Feuers

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716536
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

dresden, elbenthal, ivo pala, elben, atlantis

Elbenthal-Chroniken - Sammelband

Ivo Pala , Maiko Kerner , Franziska Fröhlich , Ivo Pala
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei salomo publishing, 01.03.2016
ISBN 9783941757479
Genre: Fantasy

Rezension:

Nach der Elbenthal-Trilogie ist dieses Buch eine schöne Möglichkeit, erneut in die Welt einzutauchen. In den vier Kurzgeschichten stehen dieses mal jedoch andere Charaktere im Fokus.
Um ehrlich zu sein,haben mir die beiden Geschichten von Ivo Pala selbst mehr gefallen als die anderen beiden, was wahrscheinlich daran liegt, dass man seine Schreibweise einfach mit Elbenthal verknüpft... Dennoch waren alle vier gut zu lesen und sehr unterhaltsam, wenn manchmal auch etwas klischeehaft.
Ich kann das Buch jedem Fan der originalen Trilogie sehr empfehlen, und auch Nichtkenner der Reihe sollten kaum Schwierigkeiten haben, mitzukommen.
Schade ist nur, dass es noch so lange geht, bis der zweite Band rauskommt!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

dämonen, liebe, phantome, familie, exorzisten

Phantomliebe

Tanja Voosen
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.12.2015
ISBN 9783646601800
Genre: Sonstiges

Rezension:

Nachdem ich dieses tolle Buch bei der Verlosung gewonnen hatte und eine gefühlte Ewigkeit gebraucht habe, bis ich mich hingesetzt und es angefangen habe (dafür kann ich mich gar nicht genug entschuldigen!)  konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Gleich die Thematik ist besonders: Wie viele Jugendbücher gibt es über Exorzismus? Und dabei ist es ein Thema mit so viel Potenzial!
Von Autorin Tanja Voosen sehr gut aufgegriffen und umgesetzt!

Zum Inhalt:
Fen stolpert eines nachts ungewollt in den Bannkreis eines Exorzisten. Schneller als ihr lieb ist rutscht sie in ein Abenteuer, bei dem sie auf Cliff, einen alten Bekannten, und dessen Bruder Sage trifft.

Mit den Charakteren bin ich zum Teil  sofort warm geworden, ein paar andere haben sich nach und nach immer beliebter gemacht. Nur mit ein oder zwei Charakteren konnte ich nichts anfangen.
Die Beziehungen zwischen den Charaktern waren vielschichtig und gut, wenn auch knapp, ausgearbeitet.Es gab kein stereotypisches "Gut" und "Böse", bei einigen Plottwists stellten sich eigentlich Gute Charaktere doch als böse heraus... oder umgekehrt.

Die Handlung ging  für meinen Geschmack etwas zu schnell voran. Bei einigen Actionsszenen hätte eine Verlängerung nicht geschadet. Dennoch kommt man mit der Handlung mit.

Zusammenfassend kann ich dieses Buch allen empfehlen, die Übernatürliches in Richtung der Serie Supernatural mögen.
Wer dieses Buch nicht liest, verpasst ein eigenständiges Buch mit der Komplexität einer Trilogie und super Charakteren.


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

dystopie, rebellion, befreiung, aeterna, liebe

Soul Colours - Rote Rebellion

Marion Hübinger
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.11.2015
ISBN 9783646601589
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Sarina, Liam, Marc, und Anna sind zurück auf Aeterna... und sie haben einen neuen Charakter sowie einen wichtigen Auftrag dabei!

Zur Handlung:

Liam und Sarinas Aufenthalt auf der Erde wird kurzzeitig beeendet, als die SAVE einen neuen Notruf von Aeterna empfängt.

Die Regierung hat die Bevölkerung wieder fest im Griff, und durch das Vergessensserum kann sich kaum noch jemand an die Rebellion erinnern. Also gibt es erneut eine Mission. An dieser kann jedoch nicht die ganze Einheit teilnehmen. Sarina möchte unbedingt ihren Leuten helfen, und zum Glück wird sie von Liam, Marc, Anna (mal mehr mal weniger) und von Annas Cousin Pit unterstützt.

Auf Aeterna gibt es emotionale und unerwartete Wiedersehen mit alten Freunden, aber auch neue Charaktere sind bald mit von der Partie.

 

Zu den Charakteren:

Sarina ist ein liebenswerter Charakter. Sie versucht immer, das Richtige zu tun und geht jedes Risiko ein, um ihren Freunden zu helfen. Mit ihr kann man sich als Leser am Besten identifizieren.

Liam macht sich vor allem Sorgen um Sarina, er hält nichts davon, dass sie sich andauernd in Gefahr begibt. Alles, was er will, ist eine gemeinsame Zukunft mit Sarina auf der Erde. Er hat so seine Differenzen mit Pit und Pits Interesse an Sarina trägt nicht gerade zur Entspannung der Lage bei. Aber wenn es drauf an kommt können wir uns wie immer auf Liam verlassen :)

Pit: Wie eben schon erwähnt zeigt Pit, der neu im Team ist, Interesse an Sarina. Er fällt oft spontane, unüberlegte Entscheidungen, die ihn das ein oder andere Mal in Schwierigkeiten bringen, aber auch die Stimmung auflockern können. Alles in allem ist er ein super sympatischer Charakter.

Anna: Anna ist zu Beginn des Buches ziemlich nervig, ihre Ablehnung gegen Sarina macht sie unsympatisch... Doch bei späteren Kapiteln legt sich das und vor allem gegen Ende wird sie zu einem wichtigen Bestandteil des Buches.

Marc: Von ihm hört man ziemlich wenig während dieses Bandes, er zieht eher die Fäden im Hintergrund.

Josh: Er ist am Anfang ziemlich sauer auf Sarina, weil er dachte, dass sie tot ist. Er erklärt sich aber schnell bereit, ihnen zu helfen. Ich war froh, ihn wieder an Bord zu haben.

 

Zum Schreibstil:

Das Buch ist flüssig geschrieben und angenehm leicht zu lesen. Selbst wenn man den Vorgänger nicht gelesen hat, sollte man keine Probleme mit der Handlung haben, da alles wenn nötig noch einmal erklärt wird.

Die Spannung im Buch war an den richtigen Stellen platziert (davon gab es einige!) und die Charaktere wirkten nicht platt, man konnte ihre Handlungen und Gefühle gut nachvollziehen.

 

Fazit:

Soul Colours - Rote Rebellion befasst sich damit, wie es nach den Ereignissen von Band 1 weiter geht. Vor allem ab der zweiten Hälfte entwickelt es sich zu einem echten Pageturner und man kann es kaum noch aus der Hand legen. Die Charaktere habe ich schnell in mein Herz geschlossen und man fiebert ordentlich mit!

Ein wirklich gutes Buch das Lust auf mehr macht!

 

 

 

 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(768)

1.534 Bibliotheken, 21 Leser, 7 Gruppen, 107 Rezensionen

dystopie, rebellion, zukunft, liebe, maddie

Die Rebellion der Maddie Freeman

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.12.2012
ISBN 9783843210409
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das erste Buch, das ich dieses Jahr abbrechen musste - weil es kurz und knapp schlecht ist.

Aber von Anfang: Nachdem mir dieses Buch mehrfach empfohlen wurde, habe ich dem Buch doch noch eine Chance gegeben und es mir doch noch gekauft. Und wurde enttäuscht. Die Geschichte  hat den typischen, 0815-Aufbau den es leider in immer meher Büchern gibt. Kontrollierende Regierung, Mädchen lernt Junge kennen, verliebt sich, Junge zeigt Welt außerhalb der Kontrolle, Mädchen zweifelt an allem usw. ...
An sich nicht allzu schlimm, da, gut umgesetzt, auch daraus eine super Geschichte entstehen kann. Nur hier eben nicht. Die Charaktere wirkten auf mich flach und einsilbig, vor allem die blauäugige Maddie,die mich mit ihrer Naivität die ganze Zeit über genervt hat. Nach drei Vierteln des Buches war bei mir dann Schluss. KEine Seite länger hätte ich die eintönige Geschichte ausgehalten.

Fazit: Wems gefällt... mir jedenfalls nicht.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

365 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, kai meyer, china, drachen, wolkenvolk

Seide und Schwert

Kai Meyer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.07.2010
ISBN 9783551359131
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

519 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 20 Rezensionen

fantasy, caster, liebe, seventeen moons, ethan

Seventeen Moons - Eine unheilvolle Liebe

Kami Garcia , Margaret Stohl , Petra Koob-Pawis , Margaret Stohl Inc.
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.10.2012
ISBN 9783453314122
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(563)

1.161 Bibliotheken, 28 Leser, 5 Gruppen, 82 Rezensionen

liebe, fantasy, hexen, magie, jugendbuch

Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe

Kami Garcia , Margaret Stohl , Petra Koob-Pawis , Margaret Stohl Inc.
Flexibler Einband: 557 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2012
ISBN 9783453529090
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(474)

850 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 156 Rezensionen

dystopie, erde, die 100, kass morgan, liebe

Die 100

Kass Morgan ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 27.07.2015
ISBN 9783453269491
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als allererstes eine kleine Anmerkung: Das Buch gab es vor der Serie.
Buch zur Serie stimmt also nicht! Nur wurden die Filmrechte bereits vor Erscheinen des Buches verkauft.

Da ich ein großer Fan der Serie bin, war dieses Buch ein Muss für mich.
Im Nachhinein ist das Cover, das meiner Meinung nach super aussieht, etwas verwirrend: So tauchen Jasper, Monty und Finn im Roman gar nicht auf - warum sind sie dann bitte auf dem Cover?

Die Perspektive des Buches wechselte zwischen
     Clarke (die auch im Buch eindeutig die Hauptrolle übernimmt,
     Wells (der anders als in der Serie nicht stirbt und deswegen auch einen größeren Part bekommt),
     Glass (einer nur im Roman vorhandenen Figur)
     und Bellamy.

Interessant am Roman sind vor allem die Unterschiede zur Serie.
Anstelle den fehlenden Hauptcharakteren wie Abby, Raven oder Finn gibt es hier Neue: zum Beispiel Glass, eine der Strafgefangenen, die im Weltall verbelibt, wodurch man die Geschehnisse auf der Station mitbekommt.
Auffallend ist auch, dass es statt einer drei verschiedene Raumstationen gibt. Auf die Vergangenheit der Charaktere wird zu dem mehr eingegangen.

Das Buch endet mit einem Cliffhanger und lässt gespannt den zweiten Teil erwarten.

Fazit: Handlung und Charaktere unterscheiden sich von denen in der Serie.
Das Buch gibt aber eine gute Möglichkeit, sich das Warten auf die dritte Staffel zu verkürzen. Auch Leser, die die Serie nicht kennen, werden Gefallen an dem Buch finden.




  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.352)

2.288 Bibliotheken, 19 Leser, 4 Gruppen, 72 Rezensionen

götter, liebe, griechische mythologie, fantasy, unterwelt

Göttlich verloren

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 512 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783841501387
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.519)

4.281 Bibliotheken, 58 Leser, 14 Gruppen, 258 Rezensionen

liebe, götter, griechische mythologie, halbgötter, fantasy

Göttlich verdammt

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 496 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783841501370
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

162 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

werwölfe, wölfe, liebe, verwandlung, romantasy

Ruht das Licht

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband
Erschienen bei script5, 21.07.2014
ISBN 9783839001738
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

177 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

bücher, juden, freundschaft, tod, lesen

Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film

Markus Zusak , Alexandra Ernst
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei cbj, 17.02.2014
ISBN 9783570158029
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(988)

2.063 Bibliotheken, 22 Leser, 8 Gruppen, 24 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, cornelia funke, jugendbuch, bücher

Tintentod

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Buch: 768 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783841500144
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.255)

2.447 Bibliotheken, 40 Leser, 7 Gruppen, 52 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, cornelia funke, bücher, jugendbuch

Tintenblut

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2011
ISBN 9783841500137
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.636)

8.274 Bibliotheken, 67 Leser, 13 Gruppen, 143 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.143)

1.887 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 106 Rezensionen

liebe, wölfe, winter, maggie stiefvater, sommer

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine wunderschöne Liebesgeschichte!
Nach dem Sommer hat alles, was ein gutes Buch haben sollte:
1. Komplexe, umgängliche Charaktere
2. Eine bewegende Liebesgeschichte
3. Eine schöne (Wenn auch nicht ganz neue) Grundidee
4. Viel Spannung
5. Eine Super Umsetzung.

Fazit: Der zweite Band steht schon bereit, und ich kanns kaum erwarten, wie es weitergeht. Ich will mehr!


  (5)
Tags:  
 
29 Ergebnisse