dzaushang

dzaushangs Bibliothek

857 Bücher, 64 Rezensionen

Zu dzaushangs Profil
Filtern nach
857 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

japan, roman, ostasiatische literatur

Der Einzeller

Mizuko Masuda , Heike Patzschke , Eduard Klopfenstein
Fester Einband
Erschienen bei Abera, 01.04.2012
ISBN 9783939876007
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

japan, roman, ostasiatische literatur

Trauminsel

Keizo Hino , Jaqueline Berndt , Hiroshi Yamane
Fester Einband
Erschienen bei be.bra, 01.01.1993
ISBN 9783861242291
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

japan, roman, ostasiatische literatur

Yuhi & andere Erzählungen

Yangji Lee , Eduard Klopfenstein , Verena Nakamura-Methfessel
Fester Einband
Erschienen bei Abera, 01.06.2013
ISBN 9783939876014
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

japan, roman, krieg, amerika, usa

Die Sieben Rosen von Tokyo

Hisashi Inoue , Eduard Klopfenstein , Matthias Pfeifer
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei be.bra, 25.02.2013
ISBN 9783861249177
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

japan, roman, ostasiatische literatur

Vierundzwanzig Augen

Sakae Tsuboi
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei united p.c., 07.02.2013
ISBN 9783850409438
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

japan, roman, ostasiatische literatur

Kuhtse der Weizenstampfer

Shinji Ishii , Eduard Klopfenstein , Jordi Thomas
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei be.bra, 25.02.2013
ISBN 9783861249160
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: japan, ostasiatische literatur, roman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hefte für Ostasiatische Literatur

Hans Peter Hoffmann , Hans Kühner , Otto Putz , Thorsten Traulsen
Buch: 127 Seiten
Erschienen bei Iudicium, 26.08.2011
ISBN 9783862051724
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hefte für ostasiatische Literatur

Hans Peter Hoffmann , Hans Kühner , Thorsten Traulsen , Asa-Bettina Wuthenow
Buch: 186 Seiten
Erschienen bei Iudicium, 23.11.2012
ISBN 9783862051700
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hefte für ostasiatische Literatur

Hans Peter Hoffmann , Hans Kühner , Thorsten Traulsen , Asa-Bettina Wuthenow
Buch
Erschienen bei Iudicium, 05.04.2012
ISBN 9783862051717
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hefte für ostasiatische Literatur

Hans Peter Hoffmann , Hans Kühner , Thorsten Traulsen , Asa-Bettina Wuthenow
Buch: 177 Seiten
Erschienen bei Iudicium, 26.04.2013
ISBN 9783862051694
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hefte für Ostasiatische Literatur

Hans Peter Hoffmann , Hans Kühner , Otto Putz , Thorsten Traulsen
Buch: 180 Seiten
Erschienen bei Iudicium, 14.03.2011
ISBN 9783862051731
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Yachten und dergleichen

Truman Capote , Ursula-Maria Mössner
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 01.06.2013
ISBN 9783036956794
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

afghanistan, mittelasien, andere welten, wüste, pakistan

Der Weg des Falken

Jamil Ahmad , Giovanni Bandini , Ditte Bandini
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 19.02.2013
ISBN 9783455403947
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

familie, man booker prize, ferien, familienleben, untreu

Heim schwimmen

Deborah Levy , Richard Barth
Buch: 168 Seiten
Erschienen bei Wagenbach, K, 29.01.2013
ISBN 9783803132475
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

freak, walnussplantage, galen, samsara, kürbiskuchen

Dreck

David Vann , Miriam Mandelkow
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 17.02.2013
ISBN 9783518423677
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

familiendrama, niederlande, porno, familie, schein

Bonita Avenue

Peter Buwalda , Gregor Seferens
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 22.02.2013
ISBN 9783498006723
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

photo-sachbuch

Fotografieren lernen

Cora Banek , Georg Banek
Fester Einband: 253 Seiten
Erschienen bei dpunkt, 23.02.2010
ISBN 9783898646482
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: photo-sachbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

deutsche literatur, roman, frankfurt

Übers Eis

Peter Kurzeck
Fester Einband: 325 Seiten
Erschienen bei Stroemfeld, 01.07.2011
ISBN 9783878775805
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: roman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

roman, justiz- und prozessfarce, william gaddis, amerikanische literatur, letzte instanz

Letzte Instanz

William Gaddis , Nikolaus Stingl , Walter Hellmann
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.04.1998
ISBN 9783499222917
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: amerikanische literatur, roman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schutzengel, roman, schweiz, vergangenheit

Fremde Signale

Katharina Faber
Buch: 329 Seiten
Erschienen bei Bilger, R, 07.03.2008
ISBN 9783908010906
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: roman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kann man Bücher lieben?

Hubert Winkels
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 23.09.2010
ISBN 9783462042375
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

erzählungen, bodensee, kurzgeschichten, zweisamkeit, beziehung

Seerücken

Peter Stamm
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 10.03.2011
ISBN 9783100751331
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: erzählungen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

roman

Berlin Palace

Jörg-Uwe Albig ,
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Tropen, 01.02.2010
ISBN 9783608501063
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: roman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

japan, erzählungen, poesie, ekel, pflegeheim

Der zerbrochene Schmetterling

Yoko Ogawa , Ursula Gräfe , Kimiko Nakayama-Ziegler
Fester Einband: 185 Seiten
Erschienen bei Liebeskind, 20.08.2007
ISBN 9783935890472
Genre: Romane

Rezension:

Jun ist Waise und lebt mit vielen anderen Waisenkindern unter einem Dach mit Aya, deren Eltern dieses Heim leiten. Aya erträgt die vielen Kinder nicht.
Mit Jun ist das anders. So oft es geht sucht sie die Nähe zu ihm, ist aber immer darauf bedacht nicht von ihm entdeckt zu werden. Am nächsten fühlt sie sich ihm am Rand des Schwimmbeckens, von wo sie ihn bei seinen Turmspringübungen beobachten kann. Auf ihn hat sie im Laufe der Zeit all ihre geheimsten Sehnsüchte projiziert, nur in seiner Nähe fühlt sie sich wohl.
Dabei weiß Aya eigentlich gar nicht so genau, warum sie die anderen Mitbewohner nicht mag.
Sie weiß vor allem nicht so richtig, warum sie insbesondere die Kleinsten und Schwächsten immer wieder heimlich auf das Grausamste quälen muss und daraus Wohlbefinden für sich erzielt..
Doch auch Aya wird, ohne das sie es bemerkt, beobachtet. Auch während ihres unseligen Treibens.
---
Einige Andeutungen in der zweiten Erzählung lassen vermuten, dass wir Jun, nun als erwachsenen Mann und Arzt in einer Klinik, wieder begegnen. Hier betreut er ein Geschwisterpaar.
Der jüngere Bruder liegt im Sterben, die Schwester begleitet in aufopferungsvoll. Angesichts des immer schnelleren Verfalls des Bruders, für den der Arzt nichts mehr tun kann, gerät die Schwester ebenfalls in eine existentielle Krise. Den Großteil ihrer Zeit verbringt sie mit ihrem Bruder in dessen Krankenzimmer, einem sterilen Raum, einer undurchdringlich erscheinenden Barriere gegen Unordnung, Verfall und Tod. Draußen aber empfindet sie immer sensibler die zeitliche Begrenzung aller Dinge. Sie sucht die Nähe zum Arzt ihres Bruders der vielleicht wenigstens ihr helfen kann.
Den allzu frühen, allzu schnellen Tod des jüngeren Bruders kann letztlich aber auch das Krankenzimmer nicht aufhalten. Er stirbt noch weit vor der ihm prognostizierten Zeit.
---
In „Der zerbrochene Schmetterling“, der letzten Erzählung des kleinen Buchs, muss sich die junge Nanako schweren Herzens dazu durchringen ihre immer stärker an Demenz erkrankende Großmutter Sae, mit der sie unter einem Dach gelebt hat, in ein Pflegeheim zu geben. Sie bleibt alleine im Haus zurück und macht sich so ihre Gedanken, über ihre Beziehung zu der alten Dame, die ihr die fehlende Mutter ersetzte, aber auch über ihre Beziehung zu Mikoto. Warum spürt er nicht, dass sie schwanger ist und sein Kind unter dem Herzen trägt, eigentlich müsste er das doch spüren, oder nicht? In seltsamer Schwebe verharrend, in einer Traumwelt schwebend vergehen Nanakos Tage. Dann aber gibt Mikoto ihr eines Tages einen deutlichen Hinweis darauf, wie es um ihn steht, ohne dabei ein Wort zu verlieren. Am Ende zerbricht nicht nur ein Schmetterling in Nanakos Hand.

Was ich an Ogawas Erzählstil so unbedingt mag?
Ihre Welten durchströmt immer eine eigenartige Mischung aus Traum, Phantasie, Orientierungslosigkeit, Grenzsituation, Umbruch, Sehnsucht und einem, vielleicht im hintersten Winkel versteckten, noch verborgenem, Wissen. So entsteht ein Schwebezustand, in dem sich nicht nur Ogawa´s Protagonisten sondern sehr schnell auch die Leser wiederfinden und zurechtfinden müssen. Es bleibt viel Raum für Interpretation, nie schließt eine Handlung, eine Story so richtig ab, am Ende bleibt immer viel Spielraum für farbiges Kopfkino.

  (15)
Tags: erzählungen, japan, ostasiatische literatur   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

39 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

prostitution, japan, neid, hass, mord

Grotesk

Natsuo Kirino , Rainer Schmidt
Fester Einband: 637 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 05.05.2010
ISBN 9783442301300
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
857 Ergebnisse