editionfredebold_Verlag

editionfredebold_Verlags Bibliothek

24 Bücher, 3 Rezensionen

Zu editionfredebold_Verlags Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

wölk, mörder, krimi, freundschaft, dormidom

Das Geheimnis von Dormidom

Claudia Wölk
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei edition fredebold, 17.10.2013
ISBN 9783944607009
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

blauer diamant, 20. jahrhundert, diamant, hochstapler, familie

Das Vermächtnis Shivas

Charlotte Wolf
Fester Einband: 394 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 22.10.2009
ISBN 9783939674160
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

hamburg, anna greve, krimi, mord, lka

Und jeder tötet, was er liebt

Christine Westendorf
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 09.03.2009
ISBN 9783442370740
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

hamburg, krimi, rache, anna greve, mord

Liebeskind

Christine Westendorf
Flexibler Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 07.09.2009
ISBN 9783442370757
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wie Täter planen und Ermittler denken


Buch: 140 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 01.09.2015
ISBN 9783944607269
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

belletristik, teufelsanbetung, teenager, satanisten, tod

Angst

Franziska Steinhauer
Fester Einband: 604 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 01.10.2008
ISBN 9783939674375
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Wolkenprinz

Irene Seydlitz
Fester Einband: 493 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 01.10.2007
ISBN 9783939674085
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leise rieselt der Schnee

Michael Mikolajczak
Fester Einband: 204 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 02.11.2007
ISBN 9783939674108
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mein anderer Sohn

Hilde Kuhn
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 25.01.2013
ISBN 9783939674795
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

aachen, historischer roman, 13.jahrhundert

Das zweite Leben

Günter Krieger
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner , 01.07.2009
ISBN 9783939674221
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

finanzcrash, kapitalismuskritik, deutschland, thriller, krimu

Fanal

Ulrich Magnus Hammer
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 15.10.2009
ISBN 9783939674382
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krimi, russland

Die Akte Serkassow

Ulrich M Hammer
Fester Einband: 444 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner, 01.08.2007
ISBN 9783939674092
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

königsmal, dreißigjähriger krieg, historischer roman, reserviert, historisch

Das Königsmal

Katrin Burseg
Buch: 448 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner , 01.04.2008
ISBN 9783939674061
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, maria, glühende liebesbriefe, hand, herzogtum

Die Thronfolgerin

Hildegard Burri-Bayer
Flexibler Einband: 505 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 12.10.2009
ISBN 9783442373239
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

verra, bischo, hildegard burri-bayer, burri-beyer, bluterbi

Die Bluterbin

Hildegard Burri-Bayer
Flexibler Einband: 601 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 10.11.2008
ISBN 9783442370764
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Seelenhändler

Peter Orontes
Flexibler Einband: 604 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 07.02.2011
ISBN 9783426503867
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

gedichte, lyrik, gedichtband, humor, moderne lyrik

Krummbüchel und die Baustelle des Lebens

Ulrich List
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 23.12.2015
ISBN 9783944607184
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

fantasy, drachen, wandlerin, nymphe, menschen

Die Wandlerin

Mona Stärck
E-Buch Text: 283 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 24.10.2015
ISBN 9783944607283
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kirchenverschwörungstheorie, historischer roman, biographie, christina von schweden

Die Rebellin des Papstes

Katrin Burseg
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner , 15.05.2010
ISBN 9783939674290
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

grenze, ddr, ebook, zeitzeuge, ro

Vom Leben am Rand der roten Scheibe

Kriemhild Frieda Marie Mader
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 13.08.2015
ISBN 9783944607177
Genre: Romane

Rezension:

Diese Rezension stammt von LJs-lovely-books und hat uns freundlicherweise die Veröffentlichung genehmigt!

"Dieses Buch zu lesen und zu rezensieren kostete mich etwas Überwindung. Denn der Leser im Allgemeinen, neigt doch eher dazu, die rare Lesezeit, die ihm zur Verfügung steht, mit gemütlichen, lustigen, romantischen oder spannenden Augenblicken zu versehen.
Dennoch reizte mich dieses Buch – Roman - Zeitzeugenroman - Teilautobiographie - Sachbuch – wie auch immer, denn ich selber bin auch in diesem Randgebiet, um das es hier geht, groß geworden – nur auf der westlichen Seite des Zauns zur DDR, an dem wir als Kinder mit dem Rad langfahren und herüber winken durften.

Kriemhild Frieda Marie Mader, Autorin des Zeitzeugenromans „Vom Leben am Rand der roten Scheibe“, erschienen bei editionfredebold, weiß, wovon sie schreibt. Sie selber wuchs in eben dieser Sperrzone der ehemaligen DDR auf, also direkt neben dem Grenzzaun und unterhalb der Wachtürme, hinter einer Schranke zur übrigen DDR. Der Ort, an dem das Buch in erster Linie spielt. Es handelt von einem weitestgehend unbekannten Gebiet Ostdeutschlands, das es – zum Glück- seit 1989 nicht mehr gibt.

Die Protagonistin Ute und ihre Familie leben in dieser Sperrzone der DDR. Auf der einen Seite Stacheldrahtzaun zur Bundesrepublik, auf der anderen Seite ein Schlag¬baum, der die Bewohner des Grenzdorfs Schlags¬dorf noch ein Mal zu dem „Gefängnis DDR“ ab¬sondert. Innerhalb der großen Erzählung wird in kleinen Geschichten und Anekdoten vermittelt, was es heißt, unter größter Bewachung zu leben. Freunde und Familie dürfen nicht auf Besuch kommen – selbst zu Geburtstagen nicht, es sei denn, man hat Monate im Voraus einen Passierschein beantragt und auch genehmigt bekommen. Der Weg in die Schule, der jedes Mal durch Kontrollen führt, ist ein Spießrutenlauf. Hat man den Passierschein nicht dabei, darf man nirgendwohin. Den Sonnennuntergang fotografieren? Niemals – denn der findet im Westen statt.

Auch Geschichten, die zu DDR-Zeiten tatsächlich passierten und in der Presse veröffentlicht wurden, hat die Autorin geschickt in das Buch eingebunden. Zum Beispiel die von zwei kleinen Jungs, die „aus Versehen“ in den Westen gelangten und sich freuten, dass es dort Eis zu kaufen gab. Fast wäre es an dem fehlenden Westgeld gescheitert. Doch der Eisverkäufer hat ein Herz für die Ost-Jungs und zeigt sich spendabel. Auch die Herausforderungen der Nachwendezeit vernachlässigt die Autorin nicht und begleitet die Protagonistin und Familie auf ihren Wegen in ein neues, freies Leben, das doch so verwirrend und mangels Wegweiser sehr schwierig ist.

Der Leser taucht in die Welt der Grenzbewohner ein, und erlebt die ständige Angst vor dem DDR-Regime mit. Zu viele Nachbarn, Freunde, Familienangehörige verschwanden plötzlich oder ganze Familien und auch Dörfer wurden umgesiedelt – je nach Belieben der Regierung.
Kriemhild Frieda Marie Mader erzählt das teils Erlebte so, als säße man ihr gegenüber.

Dem Leser muss klar sein, dass es sich nicht um einfache Belletristik handelt, denn dann wird er enttäuscht. Geht er jedoch davon aus, dass es sich um einen Zeitzeugenroman handelt, also ein historisches Dokument in Romanform, so kann er viel Unglaubliches lesen und lernen und immer wieder erstaunt über das Tun und Handeln eines ehemaligen deutschen Staats sein. Er wird eben auch darum Unrechtsstaat genannt.
Vom Leben am Rand der roten Scheibe ist ein historisches Dokument, das Geschichte zu lesen leicht macht. Denn es werden keine trockenen historischen Fakten aneinandergereiht sondern zu einer schönen Geschichte verpackt. An den trockenen Ton der Autorin muss man sich gewöhnen – er lässt das schwere Thema nicht leichter werden. Aber gerade dadurch fühlt man sich unmittelbar in eine andere Welt und Zeit versetzt, die es so zum Glück nicht mehr gibt."

  (3)
Tags: bundesstiftung aufarbeitung, ddr, ebook, editionfredebold, ef, flucht, flüchtling, grenze, köln, mauer, neu, ro, roman, sed, stasi, taschenbuch, verlag, zeitzeuge   (18)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wenn Heimat nicht loslässt

Kriemhild Frieda Marie Mader
Geheftet: 30 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 01.11.2015
ISBN 9783944607207
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

musik, neue heimat, sehnsucht, buch, sänger

Sehnsucht bleibt

Purple Schulz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 23.11.2015
ISBN 9783944607191
Genre: Biografien

Rezension:

Diese Rezension stammt von LJs-lovely-books und hat uns freundlicherweise die Veröffentlichung genehmigt!

"Purple Schulz schreibt ein Buch. Man fragt sich, warum der Musiker, der seinen eigenen großartigen Weg – unabhängig von Plattenlabels und Mainstream- gesucht und gefunden hat, eine Biografie veröffentlichen muss. Gehört dies zum guten Ton? Oder spielte ihm das Leben dieses Buch ungeahnt zu, von dem er selber glaubte, dass es nie passieren werde? 

Purple Schulz, Musiker und Künstler aus tiefster Seele, berühmt für seinen Hit „Sehnsucht“ mit dem wohl bekanntesten Schrei: „Ich will raus!“, veröffentlicht seine Biografie „Sehnsucht bleibt“ bei editionfredebold.
Das 252seitige Werk ist ein sehr persönliches Buch, das Erlebtes, geheime Gedanken, Träume, Hoffnungen und  - natürlich - Sehnsüchte offenbart. 
Der Verlag editionfredebold beschreibt die Biografie als „eine ganz persönliche Reise durch vier Jahrzehnte künstlerischen Schaffens und durch ein halbes Leben deutsch-deutscher Geschichte.“

Mein erster Gedanke: schön, dass Purple seine sicher interessante Geschichte aufgeschrieben hat, aber warum sollte ICH dieses Buch lesen wollen? Doch der Klappentext machte mich neugierig. Der Textauszug beschreibt Purples ersten Zusammenstoß mit Enttäuschung und Verletzung – im zarten Alter von 4 Jahren: „Nach und nach fügte ich mich in mein Schicksal und verliebte mich in Claudia, … … Wir waren immer die letzten, die abgeholt wurden und hatten viel Zeit füreinander. Eines Tages jedoch wartete ich vergeblich. Es wurde zehn nach fünf, viertel nach fünf, doch meine Mutter tauchte nicht auf. So blieb mir nichts anderes übrig, als mich alleine auf den Heimweg zu machen. … … doch als ich Zuhause ankam, erlebte ich die bis dahin größte Enttäuschung meines Lebens.“
Natürlich wollte ich wissen, was denn passiert sei und besonders der lockere Erzählton sprach mich an.

Was soll ich sagen? Das Buch ist toll! 

Purple Schulz nimmt einen tatsächlich mit auf eine Reise durch verschiedene Jahrzehnte in Deutschland. Mal melancholisch, mal harmonisch, mal historisch, sentimental, aber auch optimistisch, motiviert und humorvoll. Der Autor schafft es durch seine Tonart, den Leser mitzureißen und ihn seine eigene Reise erleben zu lassen. Schon lang Vergessenes bahnt sich beim Lesen einen Weg aus den Tiefen des Gedächtnisses an die wahrnehmbare Oberfläche und lässt die eigenen Sehnsüchte aus der Vergangenheit aufleben. Der Leser versteht, warum einer wie Purple, der scheinbar alles, wonach er sich gesehnt hat, Familie, Harmonie und das große Glück, das machen zu können, was er am meisten liebt, nämlich seine Musik, dennoch eine große Sehnsucht in sich trägt. 
SEHNSUCHT BLEIBT ist keine „normale“ Biografie sondern ein wundervolles Buch, das es schafft, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Man möchte das Buch nicht aus den Händen legen, nicht aus den eigenen Erinnerungen, Träumen und Sehnsüchten durch die Realität geweckt werden, bis es ausgelesen ist. Und wenn man die letzte Seite schließt, tut man dies mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Dankbar, Vergessenes neu erlebt zu haben und zu wissen, dass Sehnsüchte einen immer begleiten – überall."

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

erwachsen werden, velden am wörthersee, 60-er jahre, pubertät, köln

Die Maybachs: Mädchenspiele

Annegrit Arens
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei editionfredebold, 20.11.2014
ISBN 9783944607108
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ostfriesland, borkum, norderney, emden, liebe

Die Friesenrose

Jutta Oltmanns
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei fredebold & partner , 04.05.2009
ISBN 9783939674238
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
24 Ergebnisse