ekopp

ekopps Bibliothek

5 Bücher, 2 Rezensionen

Zu ekopps Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(630)

1.171 Bibliotheken, 26 Leser, 4 Gruppen, 234 Rezensionen

fantasy, liebe, masken, sabaa tahir, elias

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783846600092
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(384)

1.272 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 170 Rezensionen

mondprinzessin, mond, ava reed, liebe, fantasy

Mondprinzessin

Ava Reed
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.10.2016
ISBN 9783959913164
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

363 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

thriller, liebe, flucht, folter, usa

The Chemist – Die Spezialistin

Stephenie Meyer , Andrea Fischer , Marieke Heimburger
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 08.11.2016
ISBN 9783651025509
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(630)

1.171 Bibliotheken, 26 Leser, 4 Gruppen, 234 Rezensionen

fantasy, liebe, masken, sabaa tahir, elias

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783846600092
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ally Hughes hat manchmal Sex

Jules Moulin , Frauke Brodd
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492060233
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Titel des Romans ist vielleicht ein wenig Irreführend. Natürlich kommt nicht zu knapp das gewisse Knistern und Sex vor, aber es geht nicht nur darum.
Es geht um Ally, die jung Mutter wurde und als junge Uniprofessorin ihre große Liebe nicht einging, da sie vorbehalte wegen des Altersunterschied von 10 Jahren hatte (wobei er Jünger war).
Das Buch Pendelt zwischen Szenen, die vor 10 Jahren spielen und der Gegenwart hin und her.
Die Gegenwart handelt davon, wie Allys Verhältnis zu ihrer Tochter ist und wie ihre Tochter ihren Berufsweg geht - und natürlich ob Ally ihre "alte" Liebe neu schließen kann.

Ich fands... okay.,,mehr nicht. Es war halt ganz nett für einen langweiligen Freitagabend. Aber lange fesseln konnte es mich nicht. 
Die Personen sind wirklich nett, man gewinnt sie lieb aber ich hab nie so wirklich das Problem von Ally verstanden, da es in meinen Augen nie wirklich ein Problem war.
 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

371 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 107 Rezensionen

dämonen, fantasy, rache, blut, kampf

Ein Käfig aus Rache und Blut

Laura Labas , Anja Uhren
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.08.2016
ISBN 9783959912914
Genre: Fantasy

Rezension:

Kennt ihr das wenn man ein Buch so fesselnd findet, dass man es am liebsten in einem Rutsch lesen würde und man aber auch gleichzeitig nur kleine Häppchen lesen will, einfach nur damit es nicht so schnell zu Ende ist!?!
Ja so ein Buch ist "Ein Käfig aus Rache und Blut".
Ich muss sagen - ich fand es GENIAL!
Von der ersten Seite an packte es mich und ich war drin.
Die Story ist ausgeklügelt und verzweigt und dennoch nachvollziehbar und spannend. Ich fand auch die Zwischensequenzen von anderen Charakteren sehr gut und überhaupt nicht überflüssig und nervig, wie ich es oft sonst kenne.
Alison ist ein toller Charakter! Etwas kaputt, eine durchs Leben hart gewordene junge Frau und einfach platt aus dem Leben und mega sympatisch.
Tut mir leid, ich hab natürlich auch die "die unwandelbaren"-Reihe von Laura Labas gelesen (die mir auch gut gefiel). Aber da wo Reyna eine angezickte Teenagerin ist, da ist Alison eine Frau mit fertigem Charakter - den ich persönlich sehr mochte.
Ich muss sagen, dass mir auch die anderen Persönlichkeiten, die hier vorkamen gut gefallen haben. Sie waren detailliert beschrieben und man hasste, liebte und verstand sie. Keine Person - oder sollte ich sagen Wesen - war überspitzt dargestellt oder künstlich.
Ich will nicht lange schwärmen - aber man! Lest das Buch!
Und auch hier geht es mir wieder so, dass ich dauernd erzähle was für ein tolles Buch ich gelesen habe und nerve andere damit ob sie es auch gelesen haben. Und wenn sies nicht gelesen haben, tja dann MÜSSEN sie es lesen und wenn doch, dann hab ich ENDLICH jemanden mit dem ich fachsimpeln kann.
Es ist für mich ein ganz klares 5 Sterne Buch mit Lieblingsbuchstärke und einer leisen Stimme im Hinterkopf, die sich wünschte dass so ein Buch verfilmt werden sollte.
Ich freue mich wahnsinnig auf den zweiten Band und überlege jetzt erstmal an welchen besonderen Platz in meinem Regal "Ein Käfig aus Rache und Blut" kommt.

  (1)
Tags:  
 
6 Ergebnisse