elintesss Bibliothek

3 Bücher, 1 Rezension

Zu elintesss Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

mord, mobbing, mucksmäuschentot, thriller, maus

Mucksmäuschentot

Gordon Reece , Susanne Goga-Klinkenberg
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 02.04.2012
ISBN 9783841421333
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung

Ich finde das Cover sehr passend zum Buch , vor allem die Bluttropfen harmonieren gut mit dem Inhalt . Der Titel könnte meiner Meinung nach , nicht besser gewählt sein , da die Hauptprotagonistin sich und ihre Mutter immer als Mäuse beschreibt .

Der Klappentext hat mir richtig gut gefallen , vor allem weil ich Psychothriller liebe . Am Anfang wird man in die Welt von Shelley eingeführt , in einem Flashback erzählt sie von ihrem Mobbing , dem Grund ihrer Narbe . Und statt einer nicht ganz so superschlimmen Schilderung erwartet einen hier das genaue Gegenteil . Ihr wurde das schlimmste angetan , sodass es schon fast schlimmer als Mobbing ist . Dann wird der Leser wieder in die Gegenwart katapultiert , in der eigentlich alles friedlich ist . Sie wohnen in einem abgelegenen Haus , Shelley bekommt zu Hause Unterricht und sie haben ihre täglichen Rituale . Doch dann ändert sich alles schlagartig . Einen Tag vor Shelleys Geburtstag bricht jemand bei ihnen ein . Und Shelley regiert völlig über . Bis dahin gefällt mir die Geschichte wirklich gut . Danach wird es mit der Zeit immer extremer . Einerseits ist das gut , weil man so die Veränderung der einst schüchternen Mäuse zu rücksichtslosen Katzen mitbekommt , die doch ziemlich radikal ist . Andererseits wird das ganze mit der Zeit etwas too much . Mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen ohne zu spoilern ; ) .

“ (…) vielleicht gibt es in Wahrheit für jeden Menschen eine Grenze dessen , was er ertragen kann – sogar für Mäuse – und wenn diese Grenze überschritten wird , brennt eine Sicherung durch . „

Shelley ist ein schüchternes Mädchen . Sie wurde sehr schlimm gemobbt und hätte sich deshalb auch fast umgebracht . Jetzt hat Shelley endlich Frieden und ist glücklich . Als der Einbrecher bei ihenn einbricht , zerbricht etwa in ihr und sie ist es leid . Leid immer nachzugeben und sich alles gefallen zu lassen .  Mich erschreckt , wie aus ihr im Laufe der Geschichte ein berechnender Killer wird . Shelley Mum ist genauso wie Shelley eine Maus . Sie lässt sich von ihren Arbeitgebern alles gefallen und gibt immer nach . Als Shelley ausrastet , versucht sie alles um  sich und ihre Tochter zu schützen . Dafür geht sie sogar über Leichen , was einem mit der Zeit klar wird .

Mir gefällt der Schreibstil gut  . Es fiel mir leicht in die Geschichte einzutauchen , da alles genau beschrieben wird , vor allem die Orte wie das Haus von Shelley . Man kann die Charaktere leicht auseinanderhalten und die Spannung geht nie verloren .

 

Fazit

                            ♥♥♥ |♥♥♥♥♥

 

Die Idee der Geschichte ist wirklich gut  , allerdings hätte man daraus viel mehr machen können . Ich mag den Schreibstil  und auch die Figuren sind interessant und gut ausgearbeitet worden . Wen also der extreme Inhalt nicht abgeschreckt kann das Buch auf jeden Fall lesen . Vor allem Fans von Psychothrillern .

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

254 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

dschinny, jessica khoury, aladdin, liebe, ein kuss aus sternenstaub

Ein Kuss aus Sternenstaub

Jessica Khoury , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei cbj, 10.07.2017
ISBN 9783570403532
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

210 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

glück, sommer, liebe, maine, der geschmack von glück

Der Geschmack von Glück

Jennifer E. Smith , Ingo Herzke
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314130
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
3 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks