emilygrimes

emilygrimess Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu emilygrimess Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

168 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

taxi, hamburg, taxifahrerin, beziehung, taxifahren

Taxi

Karen Duve
Fester Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 25.04.2008
ISBN 9783821809533
Genre: Romane

Rezension:

Alex hat ihre Ausbildung bei einer Versicherung abgebrochen Während ihre alten Klassenkameraden schon anderthalb Jahren studieren, hat sie sich in der Gartenlaube hinter dem elterlichen Haus eingerichtet. Während ihre Eltern einen Zukunftsplan, der sie einen langsamen Tod in einem deutschen Büro sterben ließe, schmieden, studiert sie das Dominanzverhalten männlicher Primaten und die BILD. Ein Stelleninserat in diesem Boulevardblatt kommt für einem Rettungsanker gleich. Ausdrücklich wird auch um weibliches Fahrpersonal geworben-was in den mittleren 80ern bedeutete, dass man jenen nahm. Trotz mangelnen Straßennahmengedächtnisses besteht sie die Fahrprüfung
und wird in eine raueTaxifahrermännerclique aufgenommen, die sich aus gescheiterten Künstlern, stotternden Verklemmten, akademischen Abbrecher und einem Frauenhasser,der alles mit der natürlichen Unterlegenheit der Frau begründet, denn "es ist ein Fluch eine Frau zu sein, auf ewig der Hemmschuh des Mannes."
Zu ihrem Leidwesen ist Alex zwar nachweislich intelligent, aber nicht durchsetzungsstark und hat es somit als weibliche Taxifahrerin schwer.Insgesamt ein typischer Duve-Roman, der das selbstgewählte Leben einer Frau ohne festes Ziel beleuchtet und sehr authentische Einblicke in den hundsdreckigen Taxifahreralltag gewährt.

  (1)
Tags: 80er-jahre, ausbildungsabbruch, durchsetzungsschwächeentwicklungsroman, entwicklungsroman, episodenroman, feminismus, frauenfeind, gestrauchelte existenzen, milieu, psychologie, realitätsnah, selbstfindung, spröde, taxifahren, witzig, ziellose jugend   (16)
 
1 Ergebnisse